Börsenaufsicht

Was ist die Börsenaufsicht? – Definition und Erklärung 

Die Börsenaufsicht ist eine staatliche Institution, welche die Börse und den Handel mit Wertpapieren überwacht. Sie soll sicherstellen, dass der Markt transparent und fair funktioniert und Investoren vor Betrug geschützt werden. In Deutschland ist dafür die Landesregierung beziehungsweise die Wirtschaftsminister der einzelnen Länder zuständig.

Welche Aufgaben hat die Börsenaufsicht?

Die Börsenaufsicht hat die Aufgabe, den Börsenhandel zu überwachen und sicherzustellen, dass er fair und ordnungsgemäß abläuft. Sie kontrolliert die Aktivitäten der Börsenteilnehmer wie Banken, Broker und Fondsgesellschaften und überprüft auch die Kurse an den Börsen, um sicherzustellen, dass sie nicht manipuliert werden. Die Börsenaufsicht tritt auch als Streitbeilegungsstelle in Erscheinung und untersucht Beschwerden von Anlegern.

Warum ist die Börsenaufsicht wichtig?

Die Aufsicht der Börsen ist für den Schutz der Anleger unerlässlich. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) überwacht die deutschen Börsen und hält sie an die Regeln gemäß dem Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) sowie an die europäischen Richtlinien und Verordnungen. Durch die Einhaltung dieser Regeln wird sichergestellt, dass die börsengehandelten Wertpapiere fair, transparent und effizient gehandelt werden. 

Zudem wird so auch ein Manipulationsversuch verhindert. Es ist wichtig, dass die Börsenaufsicht die Einhaltung der Insiderregeln und der Publizitätsvorschriften gemäß gültigen Gesetzen zum Wertpapierhandel überwacht. Dies garantiert einen fairen und transparenten Handel mit Aktien und anderen Finanzinstrumenten. Außerdem sorgt die Aufsicht dafür, dass Unternehmen ihre Pflichten erfüllen, zum Beispiel bei der Herausgabe von Informationen an die Öffentlichkeit.

Weitere Artikel des Trading Lexikons:

Zuletzt geupdated am 13/12/2022 von Maren

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert