Trader Andre Witzel
Geschrieben von: Andre Witzel
Überprüft von: Daniel Teplan
Finanzierung

Sie sind auf der Suche nach einem kostenlosen und unbegrenzten Trading Demokonto? – Dann sind Sie auf dieser Seite genau richtig. Mit mehr als 10 Jahren Erfahrungen im Tradingbereich habe ich sehr viele Anbieter getestet und präsentiere Ihnen in der oberen Tabelle meine Top 8! Zusätzlich erfahren Sie auf dieser Seite warum ein Demokonto mit virtuellem Guthaben so wichtig für Anfänger und fortgeschrittene Trader ist.

Sehen Sie hier die Liste der 8 besten Demokonten für das Online Trading:

Broker:

Demokonto:

Vorteile:

Anmeldung:

Broker:
capital.com Logo
12345
5.0 / 5
Testbericht lesen
Demokonto:

1.000$ oder mehr

Kostenlos & unbegrenzt

Vorteile:
  • Größtes Angebot (3.700 Assets+)
  • Beste Plattform
  • Einfach verständlich
  • Hebel & echte Aktien
  • Spreads ab 0,2 Pips ohne Kommissionen
Anmeldung:
Jetzt testen!(Risikohinweis: 79% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
Broker:
XTB Logo
12345
5.0 / 5
Testbericht lesen
Demokonto:

10.000€

Kostenlos & unbegrenzt

Vorteile:
  • Deutsche Niederlassung
  • Börsengelisteter Broker
  • Große Auswahl (5.700 Assets+)
  • Persönlicher Support
  • Gute Konditionen mit Spreads ab 0,2 Pips ohne Komissionen
Anmeldung:
Jetzt testen!(Risikohinweis: 78% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter)
Broker:
Gbe Brokers Logo
12345
5.0 / 5
Testbericht lesen
Demokonto:

10.000€ oder mehr

Kostenlos & unbegrenzt

Vorteile:
  • Deutsche Niederlassung
  • Hohe Liquidität & keine Slippage
  • Am besten für den Währungshandel!
  • MT4/MT5
  • Spreads ab 0,0 Pips mit 3€ Kommissionen/1 Lot Trade
Anmeldung:
Jetzt testen!(Risikohinweis: 70,37% der privaten Konten verlieren)
Broker:
Pepperstone Logo
12345
4.9 / 5
Testbericht lesen
Demokonto:

10.000$

Kostenlos & unbegrenzt

Vorteile:
  • Schulungen
  • Webinare
  • Großes Angebot
  • MT4/MT5/TradingView/cTrader
  • Spreads ab 0,0 Pips mit Kommissionen
Anmeldung:
Jetzt testen!(Risikohinweis: 74,6% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
Broker:
Vantage FX Logo
12345
5.0 / 5
Testbericht lesen
Demokonto:

10.000$ oder mehr

Kostenlos & unbegrenzt

Vorteile:
  • Deposit Bonis
  • MT4/MT5/TradingView
  • Variable Hebel
  • Mehrfach reguliert
  • Spreads ab 0,0 Pips mit 3$ Kommissionen/1 Lot Trade
Anmeldung:
Jetzt testen!(Risikowarnung: Ihr Kapital kann gefährdet sein)
Broker:
Etoro Logo
12345
5.0 / 5
Testbericht lesen
Demokonto:

100.000$

Kostenlos & unbegrenzt

Vorteile:
  • Große Auswahl (3.000 Assets+)
  • Gute Plattform
  • Social Trading
  • PayPal
  • Krypto CFD Trading
Anmeldung:
Jetzt testen!76 % der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Broker:
Libertex Logo
12345
5.0 / 5
Testbericht lesen
Demokonto:

10.000€

Kostenlos & unbegrenzt

Vorteile:
  • MetaTrader 4, MetaTrader 5
  • Deutsche Niederlassung
  • PayPal
  • Webinare & mehr
  • Sehr nutzerfreundliche App & Web Plattform
  • Viele Kryptos im Angebot
Anmeldung:
Jetzt testen!73,77% der CFD-Konten im privaten Handel verlieren Geld.
Broker:
ActivTrades Logo
12345
4.8 / 5
Testbericht lesen
Demokonto:

10.000€

Kostenlos & unbegrenzt

Vorteile:
  • MetaTrader 4, MetaTrader 5
  • Deutsche Niederlassung
  • PayPal
  • Webinare & mehr
  • Sehr nutzerfreundliche App & Web Plattform
  • Viele Kryptos im Angebot
Anmeldung:
Jetzt testen!73,77% der CFD-Konten im privaten Handel verlieren Geld.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Ein gutes Demokonto sollte kostenlos und ohne Laufzeitbeschränkungen zur Verfügung stehen.
  • Bei seriösen und regulierten Anbietern sollte es keine Unterschiede zwischen dem Handel im Demokonto und dem Handel mit echtem Geld geben.
  • Nutzer sollten die Möglichkeit haben, das Konto nach Wunsch wieder mit virtuellem Geld aufzuladen.
  • Alle Funktionen sollten verfügbar sein ohne Limits, und der Broker sollte gute Handelskonditionen sowie eine reibungslos funktionierende Plattform oder Software bieten.
  • Die meiner Erfahrung nach besten Anbieter für ein Trading Demokonto sind derzeit Capital.com, XTB, GBE Brokers, Pepperstone, Vantage Markets, eToro, Libertex und ActivTrades.

Die Kriterien für ein gutes Demokonto:

Nicht jedes Trading Demokonto ist optimal für den privaten Trader. Darum gibt es verschiedene Kriterien, die einen guten Anbieter ausmachen. Insgesamt stelle ich aber immer wieder fest, dass heutzutage fast jeder Online Broker ein kostenloses Demokonto anbietet. Das sind beste Voraussetzungen, um das Trading lernen zu können und das durch über ein Demo Konto. Manchmal gibt es jedoch Beschränkungen in der Laufzeit oder dem Funktionsumfang.

Aufgabe eines Demokontos ist es, den Echtgeldhandel zu simulieren. Deshalb ist es unerlässlich einen seriösen Anbieter zu wählen. Bei Brokern mit einer offiziellen Regulierung und Finanzlizenz kommt es aus meinen Erfahrungen zu keinen Unterschieden im Demo- und Echtgeldhandel.

Hinweis
Bei regulierten und seriösen Anbietern gibt es keinen Unterschied zwischen dem Demokonto und Echtgeldhandel.

Meine Kriterien: 

  • Kostenloses Demokonto
  • Unbegrenztes Demokonto
  • Zwischen dem Demokonto und Echtgeldhandel gibt es keine Unterschiede
  • Das Konto lässt sich nach Wunsch wieder mit virtuellem Geld aufladen
  • Alle Funktionen sind verfügbar und es gibt keine Limits
  • Der Broker bietet gute Konditionen für den Handel
  • Der Broker hat viele Märkte zum testen
  • Die Plattform bzw. Software funktioniert reibungslos

Schauen Sie sich auch mein Video zu den besten Trading Demokonten an:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

› Jetzt ein kostenloses Demokonto beim Testsieger Capital.com eröffnen (Risikohinweis: 79% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Liste der 8 besten Trading Demokonten zum Trading lernen:

In der nachfolgenden Liste stelle ich Ihnen die einzelnen Demokonten genauer vor und erkläre Ihnen deren Features und Besonderheiten. Alle vorgestellten Broker eignen sich, um das Trading erlernen zu können.

  1. Capital.com – Gesamtsieger und bestes Angebot
  2. XTB – Nutzerfreundliche Plattform für Anfänger + BaFin reguliert
  3. GBE Brokers – Geeignet für den Devisenhandel
  4. Pepperstone – Geeignet für professionelle Trader
  5. Vantage Markets – Geeignet für den Handel mit hohen Hebeln
  6. eToro – Geeignet für Social Trading
  7. Libertex – Geeignet für Krypto Trading
  8. ActivTrades – Gute Weiterbildungsmöglichkeiten und hohe Sicherheiten

1. Capital.com

Capital.com Demokonto und Trading Plattform

Capital.com ist aktuell der Testsieger in meinem Trading Demokonto Vergleich. Kunden können ein unbegrenztes und kostenloses Demokonto (Übungskonto) nutzen. Capital.com bietet dafür den Handel in über 3.500 Märkten an. Die Auswahl ist gigantisch und alle Märkte sind über eine Plattform erreichbar!

Das Unternehmen ist mehrfach reguliert (innerhalb und außerhalb der EU). Trader können somit auch von einem variablen Hebeln profitieren. Handeln Sie Währungen, Rohstoffe, Aktien, Indizes und auf Kryptowährungen mit Margin oder auch ales echten Wert. Auch der Leerverkauf ist per Differenzkontrakt problemlos möglich. Neben Differenzkontrakten können Sie Aktien und ETFs auch ohne Kommissionen traden.

Neue Trader profitieren auch von einem sehr guten deutschen Support, denn der Broker beschäftigt auch deutsche Mitarbeiter. Kunden, die nur das Demokonto nutzen, bekommen natuürlich ebenfalls einen sehr guten Support ohne eine Einzahlung tätigen zu müssen. Für den Handel wird der WebTrader (von mir empfohlen) und eine App für mobile Geräte angeboten. Bei Capital.com lässt das Angebot nichts zu wünschen übrig!

Ihre Vorteile des Capital.com Demokontos: 

  • Kostenloses und unbegrenztes Demokonto mit $1.000 Guthaben oder mehr
  • Mehrfach regulierter Broker
  • Teil eines börsengelisteten Unternehmens
  • Über 3.500 Märkte sind verfügbar
  • Aktien & ETFs ohne Kommissionen
  • Günstige Gebühren und Kontomodelle
  • Variable Hebel möglich
  • Persönlicher Deutscher Support
  • Sehr guter Support auch für Kunden nur mit Demokonto
› Jetzt ein kostenloses Demokonto beim Testsieger Capital.com eröffnen (Risikohinweis: 79% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

2. XTB

XTB Trading Demokonto
XTB Trading Demokonto

Das zweite Demokonto in diesem Vergleich wird von XTB angeboten. XTB ist ein internationaler Broker, der an der Börsen in Polen gelistet ist. Regulierungen und Lizenzen werden bei diesem Unternehmen sehr streng genommen und deshalb ist XTB auch für seine Kunden in Deutschland durch die BaFin reguliert.

Anfänger können auf ein unbegrenztes Trading Demokonto mit einem Guthaben von 10.000€ oder 10.000$ zugreifen. Nach der Kontoerstellung ist ein Demokonto direkt in das Portfolio mitintegriert. Ich kann XTB empfehlen, denn die Plattform ist sehr nutzerfreundlich und transparent. Als Anfänger können Sie alle Trading Gebühren und Positionsgrößen beim Margin Trading leicht erkennen.

Insgesamt werden über 5.700 Märkte zum Investieren angeboten. Sie können CFDs oder echte Aktien und ETFs traden. Das Angebot ist echt riesig. Dazu sind die Handelsgebühren im Vergleich niedrig. Es gibt keine zusätzlichen Kommissionen, nur ein Marktspread muss gezahlt werden. Der Dax ist beispielsweise unter 1 Punkten-Spread handelbar! Profitieren Sie auch von der deutschen Niederlassung in Frankfurt sowie durch gute Weiterbildungsmöglichkeiten!

Die Vorteile vom XTB Demokonto:

  • Unbegrenzt verfügbar
  • In Deutschland regulierter Broker
  • Über 5.700 Märkte zum Handel
  • CFDs, echte Aktien und ETFs
  • Hebel bis 1:30
  • Enge Spreads
  • Persönlicher Support
› Jetzt ein kostenloses Demokonto bei XTB eröffnen (Risikohinweis: 78% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter)

3. GBE Brokers

GBE Brokers MetaTrader Handelsplattform
GBE Brokers MetaTrader Demokonto

GBE Brokers, ursprünglich 2007 als GBE Safepay Transactions Ltd. gegründet, hat sich seitdem einen Namen in der Trading-Branche gemacht. 2014 wurde das Unternehmen zu GBE Brokers und hält seitdem jeweils eine Lizenz der CySEC aus Zypern und der FCA aus dem Vereinigten Königreich.

Das Angebot des Brokers umfasst über 500 Basiswerte und erstreckt sich über Aktien, Rohstoffe, Indizes aus Devisen. Letzteres ist meiner Meinung nach die große Stärke des Anbieters, weshalb ich GBE Brokers insbesondere für Forex-Trader empfehle.

Gehandelt wird bei GBE Brokers auf den beliebten Plattformen MetaTrader4 und MetaTrader5. Dementsprechend kann auch das Trading Demokonto von GBE Brokers für beide Plattformen genutzt werden, um den Handel mit den zur Verfügung stehenden Finanzinstrumenten zu testen.

Beachten Sie jedoch, dass das Demokonto nach 30 Tagen abläuft. Wer das Demokonto länger nutzen möchte, muss zunächst ein verifiziertes Live-Konto bei GBE Brokers einrichten. Zur Erstellung eines Live-Kontos können Kunden aus drei verschiedenen Kontomodellen auswählen, die sich jeweils in Gebührenstruktur und Service-Umfang unterscheiden.

Insgesamt präsentiert sich GBE Brokers als solider und vertrauenswürdiger Broker, der sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Trader geeignet ist.

Ihre Vorteile des GBE Brokers Demokontos: 

  • Unverbindlich für 30 Tage nutzbar
  • Regulierter Broker durch die CySEC und FA
  • Über 500 Märkte handelbar
  • Verschiedene Kontomodelle zur Auswahl
  • Umfassendes Weiterbildungsangebot
  • MetaTrader 4/5 Plattform
  • Guter Support auch für Demokontonutzer (24/7)
› Jetzt ein kostenloses Demokonto bei GBE Brokers eröffnen (Risikohinweis: 70,37% der privaten Konten verlieren)

4. Pepperstone

Demokonto-Pepperstone

Pepperstone ist ein weiterer Top-Anbieter in meinem Vergleich der besten Trading Demokonten. Das Unternehmen ermöglicht seinen Kunden den Zugang zu einem unbegrenzten und kostenlosen Demokonto. Mit Pepperstone können Trader aus einer beeindruckenden Palette von über 2.342 handelbaren Basiswerten wählen. Diese beeindruckende Auswahl macht es zu einer der besten Plattformen für Vielhändler.

Pepperstone, gegründet im Jahr 2010, ist in sieben Jurisdiktionen reguliert, darunter Deutschland (BaFin), Australien (ASIC) und Zypen (CySEC), was das Unternehmen zu einem der vertrauenswürdigsten Broker auf dem Markt macht. Trader können von den vielfältigen Plattformen profitieren, die Pepperstone anbietet, darunter TradingView, cTrader und MetaTrader. Dies bietet sowohl algorithmischen Händlern als auch Copy-Tradern eine hervorragende Passform.

Zusätzlich zur beeindruckenden Plattformauswahl bietet Pepperstone eine Vielzahl von Drittanbieter-Tools und Plugins, die das Handelserlebnis weiter verbessern. Der Broker hat auch in der Kategorie Social Copy Trading in den ForexBrokers.com 2023 Annual Awards den ersten Platz belegt, was seine Stärke in diesem Bereich unterstreicht.

Ihre Vorteile des Pepperstone Demokontos:

  • Kostenloses und unbegrenztes Demokonto
  • Teil eines Unternehmens, das in sieben Jurisdiktionen reguliert ist
  • Zugang zu über 2.342 handelbaren Basiswerten
  • Mehrere Handelsplattformen verfügbar, einschließlich MetaTrader und cTrader
  • Erstklassige Forschung und Marktanalyse
  • Wettbewerbsfähige Preise und Kontomodelle für aktive Trader
  • Hervorragender Support und Bildungsressourcen für Trader aller Erfahrungsstufen
› Jetzt ein kostenloses Demokonto bei Pepperstone eröffnen (Risikohinweis: 74,6% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

5. Vantage Markets

vantage markets demo plattform
vantage markets Demo Konto

Vantage Markets ist ein weiterer herausragender Anbieter in meinem Trading Demokonto Vergleich. Kunden haben die Möglichkeit, ein unbegrenztes und kostenloses Demokonto zu nutzen. Mit Vantage Markets können Trader auf über 1.000 Märkte zugreifen, was eine beeindruckende Auswahl darstellt, die alle über eine einzige Plattform zugänglich sind. Die Assets erstrecken sich dabei über alle Finanzmärkte, von Aktien über Forex bis hin zu Rohstoffen.

Das Unternehmen ist hochgradig reguliert und verfügt über jeweils eine Lizenz der ASIC (Australien) und der FCA (UK). Interessant ist die Regulierung von Vantage Markets insofern, als dass der Broker durch keine EU-Behörde reguliert wird. Die Hebelbegrenzungen, wie sie bei EU-Broker üblich sind, fallen somit bei Vantage Markets weg und Kunden stehen daher Hebel von bis zu 1:500 zur Verfügung.

Der Handel ist sowohl über einen WebTrader, MetaTrader 4, MetaTrader 5 als auch eine hauseigene mobile App zur Verfügung. Ein weiteres besonderes Merkmal von Vantage Markets ist für mich die Integration von TradingView in die Plattform, was den Tradern eine erweiterte Charting-Funktionalität bietet. Via Mobile App erlaubt Vantage Markets zudem Social Trading, was besonders für neue Trader von Vorteil ist.

Ihre Vorteile des Vantage Markets Demokontos:

  • Kostenloses und unbegrenztes Demokonto
  • Hebel bis zu 1:500
  • Handel mit über 1.000 Märkten möglich
  • Integration von TradingView in MetaTrader
  • Social Trading möglich
  • Eigene mobile Handelsapp neben MetaTrader
  • Zugang zu tiefgehenden Marktforschungstools und -analysen
  • Ausgezeichneter Kundensupport
› Jetzt ein kostenloses Demokonto bei Vantage Markets eröffnen (Risikowarnung: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

6. eToro

Wechsel zum Demokonto bei eToro
Wechsel zum Demokonto bei eToro

Auch eToro ermöglicht es seinen Kunden, ein unbegrenztes und kostenloses Demokonto zu nutzen. Mit über 3.000 handelbaren Symbolen, darunter CFDs, Forex, Aktien, Indizes und Kryptowährungen bietet eToro ein umfassendes Handelserlebnis. Besonders hervorzuheben ist die Stärke von eToro im Bereich des Social Copy Trading. In diesem Bereich gilt der Broker seit Jahren als unbestreitbarer Marktführer.

Das Unternehmen wurde 2007 gegründet und wird von der EU-weiten ESMA, der FCA im UK, sowie der ASIC und Australien reguliert. Um seine Stellung im Krypto-Handel zu festigen, hat sich eToro zudem kürzlich (Stand 24.09.2023) bei der CySEC in Zypern um die CASP-Lizenz (Crypto Asset Service Provider) beworben.

Neue Trader werden die benutzerfreundliche Web-Plattform und die eToro Mobile App zu schätzen wissen, die besonders für Gelegenheitstrader und Anfänger geeignet sind. Darüber hinaus bietet eToro einen hervorragenden Support, wobei auch deutschsprachige Mitarbeiter beschäftigt werden. Kunden, die nur das Demokonto nutzen, können ebenfalls den erstklassigen Support beanspruchen, ohne eine Einzahlung leisten zu müssen.

Ihre Vorteile des eToro Demokontos:

  • Kostenloses und unbegrenztes Demokonto
  • In drei Tier-1-Rechtsordnungen regulierter Broker
  • Über 3.000 handelbare Symbole verfügbar
  • Spezialisiert auf Social Copy Trading und Kryptowährungshandel
  • VIP-Vorteile für Clubmitglieder und populäre Investoren mit höherem Status
  • Erweiterte Forschungsinhalte, einschließlich Digest & Invest-Serie und Market Bites Podcast
  • Benutzerfreundliche Web-Plattform und mobile App
  • Hervorragender Support, auch in deutscher Sprache
Jetzt ein kostenloses Demokonto bei eToro eröffneneToro ist eine Multi-Asset-Investmentplattform. Der Wert Ihrer Anlagen kann steigen oder fallen. Ihr Kapital ist gefährdet.

7. Libertex

Libertex Kryptowährungen Handelsplattform mit über 50 Coins

Libertex ist ein renommierter Online-Broker mit weltweit 2,9 Mio. Kunden und hat seinen Sitz in Zypern. Das Unternehmen ist dementsprechend von der CySEC reguliert. Seit Beginn seiner Tätigkeit hat Libertex über 40 internationale Auszeichnungen erhalten und ist aktuell Sponsor von Tottenham FC und FC Bayern.

Libertex bietet seinen Kunden ein unbegrenztes und kostenloses Demokonto an. Mit einer beeindruckenden Auswahl von über 250 zugrunde liegenden Vermögenswerten, darunter Aktien, Kryptowährungen, Rohstoffe und mehr, bietet Libertex eine breite Palette von Handelsmöglichkeiten. Alle diese Märkte sind über ihre benutzerfreundliche Online-Plattform und App zugänglich.

Ihre Vorteile des Libertex Demokontos:

  • Kostenloses und unbegrenztes Demokonto mit einem virtuellen Guthaben von €50.000
  • Von der CySEC regulierter Broker
  • Über 250 zugrunde liegende Vermögenswerte verfügbar
  • Keine Einzahlungsgebühr und wettbewerbsfähige Spreads
  • Variable Hebel bis zu 1:30
  • Schneller Wechsel zwischen Demokonto und echtem CFD- und Invest-Konto
  • Mobile App für Android und iOS
  • Professionelle Charting-Tools und technische Analyse
  • Schneller und effizienter Kundensupport
Jetzt ein kostenloses Demokonto bei Libertex eröffnen73,77% der CFD-Konten im privaten Handel verlieren Geld.

8. ActivTrades

ActivTrader Konten Screenshot Demo
ActivTrader Konten Screenshot Demo

ActivTrades bietet ein virtuelles Portfolio (Trading Demokonto) mit einem Guthaben von über 100.000 Dollar an. Der Betrag kann wahlweise angepasst werden! Der Prozess ist aber in wenigen Minuten abgeschlossen. ActivTrades ist mehrfach reguliert und sogar seit dem Jahr 2001 am Markt.

Über 2.000 verschiedene Märkte sind handelbar. Dazu zählen Aktien, CFDs, Rohstoffe, Währungen, und Kryptowährungen. ActivTrades hat ein sehr umfangreiches Angebot. Der Hebel ist dabei wahlweise einstellbar und bis maximal 1:500 (abhängig von der Regulierung) hoch. Die Plattform (ActivTrader) ist besonders nutzerfreundlich für Anfänger und geeignet für den Aufbau eines multifunktionalen Portfolios. Zusätzlich werden noch der MetaTrader 4 und MetaTrader 5 angeboten.

Die Gebühren hier sind ebenfalls sehr niedrig und starten schon ab einem variablen Spread von 0,5 Pips. Aktien können ohne Provisionen gehandelt werden. Eine weitere spezielle Funktion der Plattform ist die hohe Sicherheit für Kundengelder. Es gibt eine Versicherung von bis zu 1.000.000$ pro Kunde. Ebenfalls kann der Support punkten, der mit Webinaren und Coachings unterstützt!

Ihre Vorteile des ActivTrades Demokontos: 

  • Kostenloses und unbegrenztes Demokonto mit $ 100.000 Guthaben
  • Trading Demokonto ohne Anmeldung und Registrierung
  • Gute Plattform für Anfänger und Neulinge
  • Günstige Gebühren
  • Persönlicher Support mit Webinaren und Coachings
  • Große Auswahl von über 2.000 Märkten
  • Variable Hebel nutzbar
  • Nutzen Sie professionelle Plattformen mit DMA Zugriff
  • $1.000.000 Zusatzversicherung
› Jetzt ein kostenloses Demokonto bei ActivTrades eröffnen (Risikohinweis: 66 - 79% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Was ist ein Trading Demokonto? Definition

Ein Trading Demokonto ist ein Konto gefüllt mit virtuellem Guthaben (Spielgeld). Es soll den Echtgeldhandel simulieren. Trader können somit reale Marktsituationen ohne Risiko nachhandeln. Besonders geeignet ist das Konto für Anfänger, welche mit dem Handel beginnen wollen. Sie können erste Erfahrungen im Demokonto sammeln.

Das Trading Demokonto ist sehr wichtig zum üben
Das Trading Demokonto ist sehr wichtig zum Üben

Warum ist ein Demokonto so wichtig für Anfänger und Fortgeschrittene?

Generell geht es darum, die Handelsplattform des Brokers besser kennen zu lernen. Aus meinen Erfahrungen erscheint es den meisten Anfängern zunächst sehr komplex an den Finanzmärkten zu handeln. Nach ein paar Ausführungen und Tests begreift man aber, dass es nicht so schwer ist. Neben der Handelsplattform können auch die Handelskonditionen vom Broker getestet werden.

Der Spread und die Handelskommission ist im Demokonto gleich wie im Echtgeldkonto. Auch neue Märkte sollte man insbesondere im kurzfristigen Bereich (Daytrading) zuerst einmal im virtuellen Modus testen. Davon können Anfänger und Fortgeschrittene profitieren. Des Weiteren lassen sich Trading Strategien ausprobieren oder selbst entwickeln. Zusammengefasst gilt die Regel, dass man so lange im Demokonto handeln sollte bis man profitabel handelt und Fortschritte macht. 

  • Das Handeln im Demokonto ist risikolos und simuliert den Echtgeldhandel
  • Testen Sie ausreichend die Handelsplattformen
  • Lernen Sie die Orderausführung zu beherrschen
  • Testen Sie die Gebühren des Brokers
  • Testen und entwickeln Sie neue Trading Strategien

Trading Demo Konto: Was sind Vor- und Nachteile?

Mit einem Demokonto können Trading Einsteiger und Profis wahrlich nichts falsch machen. Der meines Erachtens einzige Nachteil an einem Demokonto könnte sein, dass die getestete Strategie so gut funktionierte, dass die Gewinne enorm hoch ausfallen, sich jedoch nicht in realem Geld ausschlagen.

Ein Demokonto zu verwenden, ist immer ein wichtiger Bestandteil des eigenen Risikomanagements – sei es, um das Trading erlernen zu können und das in sicherer Atmosphäre, Strategien auszuprobieren oder einen Broker Anbieter vor der ersten Einzahlung genau kennenzulernen. Es ist die Spielwiese im Börsenhandel, auf der nichts schiefgehen kann.

Das sind Vor- und Nachteile vom Trading über ein Testkonto:

Vorteile:

  • Kein Geldeinsatz notwendig
  • Broker Konto ohne Risiko testen
  • Tool für das Risikomanagement
  • Erproben neuer Strategien
  • Testen aller Funktionen einer Handelsplattform

Nachteile:

  • Häufig ist die Angabe persönlicher Daten für die Anmeldung nötig
  • Erzielte Gewinne sind nur simultan

Welche Märkte kann man mit einem Demo Trading Account traden?

Die Auswahl der Märkte hängt immer vom Online Broker ab. Es gibt Anbieter, die bieten beispielsweise nur 100 verschiedene Märkte an, andere bieten wiederrum 4.000 Märkte. Die angebotenen Assets sehen Sie auf der Homepage des Brokers.

Generell lässt sich mit einem Trading Demokonto jeder Markt handeln. Dazu zählen:

  • Aktien
  • ETFs
  • Währungen
  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Kryptowährungen
  • Und viele weitere

Beim Demo Trading geht es auch darum, neue Märkte auszuprobieren. Jeder Markt hat seine eignen Eigenschaften, die in den Kursbewegungen wiedergespiegelt werden. Zum Beispiel reagiert der Öl Preis auf die vereinbarte Fördermenge der OPEC. Währungen reagieren stark auf Entscheidungen der Zentralbanken.

Abhängig von der gewählten Trading Strategie konzentrieren sich Trader auch nur auf einen speziellen Markt für das Daytrading. Wenn Sie sich auf minimale Bewegungen im Chart konzentrieren macht es mehr Sinn sich auf 1 – 2 Märkte zu beschränken. Für das Swing Trading oder längerfristige Investieren sollten Sie über ein diversifiziertes Portfolio nachdenken.

Wie funktioniert die Kontoeröffnung eines Trading Demokontos?

Für die Anmeldung eines Demokontos müssen Sie sich lediglich bei einem der oben genannten Brokern registrieren. Der Vorgang kann schon in wenigen Minuten abgeschlossen werden, denn das Handelskonto muss nicht komplett verifiziert werden. Für den Echtgeldhandel müssen Sie dann weitere Daten ausfüllen und Identitätsdokumente hochladen.

Capital.com Registrierung
Capital.com Demokonto eröffnen

Für die Registrierung benötigen Sie folgende Daten. Manche Broker verlangen auch nur eine E-Mail-Adresse und Passwort:

  • Vorname
  • Nachname
  • Land
  • Telefonnummer
  • Geburtsdatum
  • Email
  • Passwort

Danach erhalten Sie einen direkten Zugang zum Kundenportal. Dort können Sie dann ein kostenloses Trading Demokonto eröffnen und auch die Handelsplattform herunterladen. Ebenfalls gibt es dort ein Zugang zum WebTrader.

Jetzt ein kostenloses Demokonto bei Capital.com eröffnen(Risikohinweis: 79% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Gibt es Trading Demokonten ohne Anmeldung?

In den letzten 10 Jahren habe ich nur wenige Anbieter an der Börse gesehen, die ein Demokonto ohne Anmeldung anbieten. Meistens handelt es sich um unregulierte Broker. In meinem Vergleich befindet sich allerdings ein seriöser Broker, der ein Trading Demokonto ohne Anmeldung für jeden Trader zur Verfügung stellt: ActivTrades!

So nutzen Sie das Demokonto ohne Anmeldung:

Demokonto ohne Anmeldung bei ActivTrades
Demokonto ohne Anmeldung bei ActivTrades
› Jetzt ein kostenloses Demokonto bei ActivTrades ohne Anmeldung eröffnen (Risikohinweis: 66 - 79% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Klicken Sie dazu zuerst auf „Gratis Demo testen“ auf der Homepage von ActivTrades. Danach erscheinen verschiedene Plattformen zur Auswahl. Wichtig hierbei ist es den „ActivTrader“ zu wählen. Nur dort funktioniert das Trading Demokonto ohne Anmeldung! Klicken Sie auf „Jetzt testen“. Danach gelangen Sie direkt zur Trading Plattform.

Das Demokonto ohne Anmeldung ist allerdings nur 72 Stunden verfügbar. Danach muss eine Anmeldung erfolgen, um es weiter zu nutzen!

72 Stunden Ablaufzeit beim Trading Demokonto ohne Anmeldung
72 Stunden Ablaufzeit
› Jetzt ein kostenloses Demokonto ohne Anmeldung eröffnen (Risikohinweis: 66 - 79% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Kostenloses und unbegrenztes Demokonto

Generell ist ein Demokonto eigentlich immer kostenlos. Meiner Erfahrung nach bieten 99 % der Broker diesen Service an. Einige wenige Anbieter fordern vorher eine Mindesteinzahlung. Von solchen Anbietern ist dringend abzuraten, denn diese sind oft unseriös. Hinzu kommt, dass das Konto für das Demo Trading eine unbegrenzte Laufzeit haben sollte.

Einige Anbieter haben feste Ablaufzeiten für das Testkonto. Durch eine Nachricht an den Support kann dieses Problem aber behoben werden und die Laufzeit wurde aus meinen Erfahrungen bis jetzt immer verlängert. Zusammengefasst stehen einem Anfänger und fortgeschrittenen Tradern die Möglichkeiten offen Handelsplattformen und Broker zu testen. Ein Demokonto sollte wie das Echtgeldkonto immer für den Handel bereitstehen.

Das Demokonto hat keinen Einfluss auf die Kosten

Viele Anfänger befürchten direkte Kosten bei der Anmeldung bei einem Broker. Das ist nicht der Fall. Ein Demokonto ist immer komplett kostenlos. Auch Kontoführungsgebühren gibt es bei den von mir empfohlenen Anbietern nicht. Sie zahlen zwar die normalen Handelsgebühren, die werden aber vom virtuellem Guthaben abgebucht. Der Echtgeldhandel lässt sich somit perfekt immitieren.

Keine Unterschiede zwischen Echtgeld und virtuellem Guthaben (Papertrading)

Bei guten Brokern gibt es keinen Unterschied zwischen dem Demo- und Echtgeldhandel. Die Preisbewegungen und Ausführungen sind gleich. Gerne kann der Trader dies auch selbst überprüfen. Bei regulierten Anbietern muss man sich keine Sorgen machen. Achten Sie deshalb unbedingt auf eine offizielle Lizenz einer Finanzaufsichtsbehörde.

Die im Test vorgestellten und empfohlenen Broker besitzen alle eine offizielle Lizenz und sind sogar mehrfach reguliert. Auch die Handelsgebühren bzw. der Spread hat im Demokonto keinen Unterschied zum Echtgeldhandel. Mit diesen Konten können Sie den Echtgeldhandel 1 zu 1 simulieren.

  • Wählen Sie auch beim Trading Demokonto einen seriösen Anbieter
  • Sie handeln in beiden Konten zu gleichen Konditionen

Wiederaufladung des Kontos

Beim Demokonto gibt es die Möglichkeit, das Guthaben beliebig aufzuladen. Da es ein Testkonto ist, kann das Guthaben schnell schrumpfen. Dies stellt aber überhaupt kein Problem dar. Denn über die Webseite des Brokers kann man sehr einfach in wenigen Klicks das Konto wiederaufladen. Sollten Sie dabei Fragen haben, können Sie den Support anschreiben.

› Jetzt ein unbegrenztes Demokonto bei Capital.com eröffnen (Risikohinweis: 79% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Weiterbildung für Trader – Auch im Demokonto möglich

Besonders viele Anfänger handeln im Demokonto und dies ist auch unbedingt notwendig für einen Neueinsteiger. Die Broker bieten dazu konkretes Schulungsmaterial an. Das Angebot reicht von Handelstutorials bis hin zu kostenlosen Marktanalysen und Webinaren. Im Demokonto lässt sich das Wissen am besten erweitern.

Zudem sammelt man persönliche Erfahrungen in verschiedenen Marktsituationen. Profis reden generell davon, dass man über mehrere tausend Stunden Screening-Time braucht, um erfolgreich zu handeln. Lesen sie dazu auch meine Trading Tipps aus 10 Jahren Börsenerfahrung.

Capital.com Bildungbereich
Weiterbildungsbereich von Capital.com

Profitieren Sie auch mit dem Übungskonto von folgenden Angeboten: 

  • Video Tutorials
  • Weiterbildungskurse
  • Webinare
  • Analysen
  • 1 zu 1 Support

Viele Broker bieten auch speziell dem Trading Einsteiger gutes Wissen kostenlos an. In den Ausbildungsbereichen der Broker können Sie die Grundlagen des Tradings erlernen. All diese Funktionen sind komplett kostenlos. Dabei unterstützt Sie auch der Kundensupport.

Wie lange sollte man im Demokonto üben?

Aus meinen Erfahrungen sollte man im Demokonto so lange üben, bis man nachweislich die ersten Profite über einen längeren Zeitraum gemacht hat. Dafür eignet sich meist ein Zeitraum von einem Monat. Macht man Woche für Woche einen guten Gewinn, kann man sich langsam an den Echtgeldhandel trauen.

Wichtig dabei ist, dass man eine Statistik über seine gemachten Trades führt. Die Handelsplattform zeigt dies aber eigentlich schon sehr transparent an. Wahlweise können weitere Tools hinzugefügt werden. Überstürzen Sie am besten nichts. Eine Woche länger im Demokonto handeln ist besser als echtes Geld zu verlieren, weil man sich nicht sicher genug fühlt.

Welche Trading Software kann man mit einem Demo Account nutzen?

Besitzen die Online Broker keine eigene Handelsplattform oder zusätzliche zur eigenen Handelsplattform testen Sie mit Eröffnung eines Demo Accounts den Broker direkt in der Trading Software des Drittanbieters. Solche Trading Softwares stehen nicht nur für den Handel bei einem spezifischen Broker bereit. Beispielsweise können Sie die MetaTrader aus dem Hause Metaquotes auch ohne einen Broker verwenden. Durch API-Schnittstelle zu einem Broker gewinnen die Plattformen meiner Meinung nach aber an Usability. Denn so können Sie direkt aus der Software heraus handeln.

Im Folgenden stelle ich Ihnen meine Favoriten unter den Trading Softwares vor, die häufig als Demokonten bei Brokern zur Auswahl stehen.

Brokereigene Software

Vorangestellt sind die Softwares, die Broker selbst für den Handel entwickelt haben. Diese Trading Softwares lassen sich nur bei dem spezifischen Anbieter testen. Der Vorteil: Die gesamte Handelsplattform inklusive der Bedienungsoberfläche und der Funktionen ist genau auf den Handel bei dem Broker ausgerichtet. Hier finden Sie in jedem Fall alle notwendigen Tools, um Finanzinstrumente zu traden und das eigene Konto zu verwalten. Beispielsweise bieten die Trading Broker Capital.com und ActivTrader hauseigene Plattformen an, mit welchen Sie den jeweiligen Anbieter risikofrei testen können.

Capital.com Demo

MetaTrader 4

MetaTrader 4 ist einer der beliebtesten Handelssoftwares, die es am Markt gibt. Neben der Live-Version gibt es auch eine Demoversion der Plattform. Unter anderem schwören vertrauenswürdige Broker wie GBE Brokers auf die erstklassigen Funktionen der Software.

Demo Konten von MetaTrader verfügen über exakt die gleichen Funktionen, die Sie auch in der Live-Version erhalten werden. Lediglich Kontoeinstellungen sowie Zahlungsströme und persönliche Daten lassen sich in der Demoversion natürlich nicht bearbeiten. Die Vorteile vom MetaTrader 4 ergeben sich aus den vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten. Die Software ist meiner Meinung nach ideal für den Forexhandel geeignet, überzeugt jedoch auch durch MQL4 mit einer Programmiersprache, mit welcher Sie individuelle Signale erstellen können. Über 30 Indikatoren, anpassbare Charts, zahlreiche Zeitrahmen und Echtzeitnachrichten führen zusätzlich dazu, dass Sie technische und fundamentale Analysen unter voller Informationstransparenz umsetzen können.

CFD Demokonto Ansicht

MetaTrader 5

Die Weiterentwicklung vom MetaTrader 4 ist der MetaTrader 5. Automatisierte und individuell programmierte Trades funktionieren unter Verwendung dieser Plattform noch besser. Während der MetaTrader meiner Meinung nach eher für das Trading für Einsteiger geeignet ist, verfügt der MetaTrader 5 über alle Funktionen, die professionelle Anleger benötigen. Die Indikatoren werden um acht weitere erweitert, auch mehrere Zeitrahmen stehen jetzt für technische Analysen zur Verfügung. Insbesondere der DOM und MQL5 sind jedoch die Tools, welche die Plattform auf ein höheres Level heben. Im Demokonto können Sie so Strategien unter besten Voraussetzungen testen.

MetaTrader 5 Demo Buy Sell

TradingView

Wenn es um das Charting geht, ist TradingView für mich einer der besten Anbieter.  Die interaktiven Charts bieten eine Reihe an individuellen Einstellungsmöglichkeiten, die Sie auch von anderen Tradern der TradingView Community übernehmen können. Das Paper Trading unterstützen erweiterte Ansichten wie Heatmaps zu den Märkten. Auch Wirtschaftskalender, Börsennews und Screener zahlen auf eine gute Handelserfahrung in den TradingView Demokonten ein.

Tradingview Charting

cTrader

Die letzte Trading Software, die ich immer wieder empfehlen kann ist cTrader für das ECN-Trading. Das Demokonto ist vorwiegend auf den Handel mit Forex- und CFD-Werten ausgelegt und bei Brokern aus aller Welt beliebt. Bereits das saubere Layout der Plattform unterstreicht die Eignung, um Trading lernen zu können. Doch auch die Funktionen überzeugen: Echtzeit-Charts, der DOM und technische Analysewerkzeuge sind state-of-the art. Eine Besonderheit ist cAlgo – Die algorithmische Trading Funktion des cTraders. Robot Trading ist so unter Programmierung eigener Befehle möglich. Auch ohne Trading Roboter führen Sie mit dem cTrader Ihre Trades im virtuellen Konto mit nur einem Klick durch.

cTrader screenshot

Fazit zum Demokonto Trading: Trading für Einsteiger

Das Trading Demokonto eignet sich für jeden Händler und sollte vor dem Echtgeldhandel unbedingt genutzt werden. Es hat viele Vorteile, welche ich Ihnen auf dieser Seite beschrieben habe.

Zudem ist die Erstellung eines solchen Accounts in wenigen Minuten geschehen. Broker bieten derweil einen sehr einfachen Zugang zur Handelsplattform. Sollte ich ein Trader sicher genug für den Echtgeldhandel fühlen kann er diesen dann auch direkt starten. Zusammengefasst ist das Demokonto eines der wichtigsten Tools eines Traders, denn mit diesem Konto können Sie sehr viele Dinge zu realen Marktsituationen kostenlos und ohne Risiko ausprobieren.

Viel Erfolg beim Handel!

› Jetzt ein kostenloses Demokonto bei Capital.com eröffnen (Risikohinweis: 79% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Meist gestellte Fragen zu Trading Demokonten:

Was ist ein Trading Demokonto?

Ein Trading Demokonto ist ein Konto mit virtuellem Guthaben. Das Guthaben ist sozusagen “Spielgeld”. Trader können somit die Handelsplattform kostenlos testen. Das Demokonto imitiert den Handel mit echtem Geld. Es simuliert den Börsenhandel 1 zu 1 mit richtigen Marktdaten.

Welche Vorteile hat ein Demo Trading Konto?

Ein Trading Demokonto hat viele verschiedene Vorteile für Sie. Zunächst können Sie damit das Trading kostenlos und ohne Risiko testen. Besonders Anfänger profitieren aber auch erfahrene Trader können ihre Skills verbessern. Es eignet sich perfekt, um erste Erfahrungen zu sammeln. Des Weiteren können neue Strategien oder Märkte ausprobiert werden. Jeder Trader sollte daher unbedingt ein Demokonto nutzen.

Welche Märkte kann ich mit einem Trading Demokonto handeln?

Mit einem Trading Demokonto können Sie die gleichen Märkte handeln wie mit einem Echtgeldkonto. Dazu zählen Aktien, Rohstoffe, Währungen, Indizes, Kryptowährungen oder Anleihen. Die empfohlenen Anbieter auf dieser Seite habe mehrere Hundert verschiedene Märkte zur Auswahl. So können Sie in jedem beliebigen Markt das Traden lernen.

Welches Trading Demokonto ist am schnellsten zugänglich?

Generell sind alle vorgestellten Anbieter auf dieser Webseite sehr schnell zugänglich. Die Anmeldung für ein Demokonto kann bei diesen in wenigen Minuten abgeschlossen werden. Insgesamt hat mich aber Capital.com überzeugt. Das Gesamtpaket bei diesem Broker stimmt einfach.

Ist ein Trading Demokonto kostenlos?

Ja, die meisten Trading Demokonten können kostenlos genutzt werden. Von Anbietern, die Geld für die Nutzung eines Demokontos verlangen, sollten Sie Abstand halten, da es sich hier in der Regel um unseriöse Angebote und häufig auch um Betrugsversuche handelt.

Kann ich ein Trading Demokonto unbegrenzt nutzen?

Ja, es gibt Trading Demokonten, die unbegrenzt genutzt werden können, allerdings ist dies von Broker zu Broker unterschiedlich. Einige Broker geben das Demokonto für einen bestimmten Zeitraum frei, danach ist eine Verifizierung des Echtgeldkontos erforderlich, um das Demokonto weiterhin nutzen zu können.

Trader Andre Witzel
Andre Witzel
Gründer & Chefredakteur
Über den Autor: Erfahrener Trader im Bereich Forex, CFDs, Aktien und Futures seit 2013. Über 21.000 Abonnenten auf Youtube und 500 veröffentlichte Trading Videos.
Schreibe einen Kommentar

Trader Andre Witzel
Geschrieben von: Andre Witzel Gründer & Chefredakteur
Erfahrener Trader im Bereich Forex, CFDs, Aktien und Futures seit 2013. Über 21.000 Abonnenten auf Youtube und 500 veröffentlichte Trading Videos.
Reviewed by: Daniel Teplan Trader und Autor
Daniel Teplan ist Autor und Marketing-Spezialist mit Fokus auf Finanzprodukte und Geldanlage im Besonderen. Sein Interesse für die Finanzmärkte begann er zu entwickeln, als er 2018 als Content Manager für eine Münchner Finanzmarketing-Agentur mit Schwerpunkt Aktienhandel und -Anlagen tätig wurde. Im Zuge dessen entdeckte er seine eigene persönliche Leidenschaft für das Trading und Value Investing, dem er bis heute nachgeht. Mittlerweile ist er als selbstständiger Marketing-Berater tätig und unterstützt Unternehmen aus dem Finanz- Technologiebereich dabei, ihre Online-Marketing-Strategien zu optimieren.
Unser Ziel ist es komplexe finanzielle Informationen verständlicher für den privaten Trader zu machen. Unsere Artikel und Inhalte werden nach strikten redaktionellen Richtlinien bearbeitet. Durch unsere Kriterien und das Überarbeitungssystem stellen wir sicher, dass die Informationen der Richtigkeit entsprechen und auf dem aktuellsten Stand sind. Lies hier unsere redaktionellen Richtlinien.
Trading-fuer-Anfaenger.de ist ein unabhängiges Informations- und Vergleichsportal zu finanziellen Diensten. Wie verdienen Geld indem wir Produkte an unsere Leser empfehlen. Für unsere Leser entstehen dadurch keine Nachteile. Wir empfehlen stehts nur selbst getestete Anbieter mit den besten Konditionen. Lesen Sie hier unsere Finanzierung.