Die 10 besten MetaTrader Broker (MT4 & MT5) im Vergleich

Sie suchen nach einem Online Broker, der die Software MetaTrader anbietet? – Dann sind Sie auf dieser Seite genau richtig! In der folgenden Liste zeige ich Ihnen die besten MetaTrader Broker für den privaten Trader. Nutzen Sie den MetaTrader in der Version 4 oder 5. Der Vergleich wird Ihnen die günstigsten Anbieter mit den besten Konditionen präsentieren.

Sehen Sie hier die Liste der 10 Besten MetaTrader Broker:

MetaTrader Broker:
Bewertung:
Regulierung:
Spreads & Märkte:
Vorteile:
KOnto:
1. GBE Brokers
GBE Brokers Logo
5 out of 5 stars (5 / 5)
➔ Zum Testbericht
MetaTrader 4 & 5
BaFin, FCA, CySEC
Ab 0,0 Pips +2€/Lot pro Trade
(ECN Ausführung)
500 Märkte+
# Deutsche Niederlassung
# Hohe Liquidität
# Keine Slippage
# ECN Broker
# Günstigster Broker
# Schnellste Ausführung
Live-Konto ab 500€(Risikohinweis: 70,37% der privaten Konten verlieren)
2. RoboForex
RoboForex Logo
5 out of 5 stars (5 / 5)
➔ Zum Testbericht
MetaTrader 4 & 5
IFSC
Ab 0,0 Pips +4$/Lot pro Trade
(ECN Ausführung)
12.000 Märkte+
# Hebel bis 1:2000
# Bonusangebote
# Gute Konditionen
# ECN Account
Live-Konto ab 10€(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)
3. BlackBull Markets
RoboForex Logo
5 out of 5 stars (5 / 5)
➔ Zum Testbericht
MetaTrader 4 & 5
FSPR, FSCL
0,0 Pips +5$/Lot pro Trade
(Verhandelbar)
(ECN Ausführung)
500 Märkte+
# Hebel 1:500
# ECN Broker
# Gute Ausführung
Live-Konto ab 200€(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)
4. Vantage Markets
5 out of 5 stars (5 / 5)
➔ Zum Testbericht
MetaTrader 4 & 5
ASIC, CIMA
Ab 0,2 Pips variable
+ 3$/1 lot trade
(ECN Ausführung) 800 Märkte+
# Hohe Liquidität
# Guter Support
# Top Ausführung
# Hoher Hebel 1:500
Live-Konto ab 200€(Risikowarnung: Ihr Kapital kann gefährdet sein)
5. Capital.com
Capital.com Logo
5 out of 5 stars (5 / 5)
➔ Zum Testbericht
MetaTrader 4
CySEC, ASIC, FCA
Ab 0,1 Pips variable ohne Kommission
(DMA Ausführung) 6.000 Märkte+
# Top-Plattform
# Große Auswahl
# Guter Service
# Sehr Nutzerfreundlich
Live-Konto ab 20€(Risikohinweis: 81,40% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
6. IG
IG Markets Logo
5 out of 5 stars (5 / 5)
➔ Zum Testbericht
MetaTrader 4
BaFin, FCA
Ab 0,4 Pips variable ohne Kommission
(DMA Ausführung)
17.000 Märkte+
# Größte Auswahl
# Börsengelisteter Broker
# Top Konditionen
# Deutsche Niederlassung
Live-Konto ab 0€(Risikohinweis: 75% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
7. Pepperstone
4.8 out of 5 stars (4,8 / 5)
➔ Zum Testbericht
MetaTrader 4 & 5
FCA, CySEC, ASIC, BaFin
Ab 0,0 Pips + 3$/Lot pro Trade
(DMA Ausführung)
2.000 Märkte+
# Schulungen
# Webinare
# Großes Angebot
Live-Konto ab 200€(Risikohinweis: 72,2% der privaten CFD Konten verlieren)
8. GKFX GKFX Logo
4.8 out of 5 stars (4,8 / 5)
➔ Zum Testbericht
MetaTrader 4 & 5
MFSA
Ab 0,0 Pips + 5$/Lot pro Trade
2.000 Märkte+
# VIP Angebote
# Deutsche Niederlassung
# Bester Service
Live-Konto ab 100€(Risikohinweis: 75% der Konten verlieren Geld)
9. AvaTrade
4.7 out of 5 stars (4,7 / 5)
➔ Zum Testbericht
MetaTrader 4 & 5
ASIC, FSCA
0,4 Pips variable ohne Kommissionen
2.000 Märkte+
# Hoher Hebel möglich
# Persönlicher Support
# Top Konditionen
Live-Konto ab 0€(Risikohinweis: 72% der Konten verlieren)
10. AxiTrader
4.7 out of 5 stars (4,7 / 5)
➔ Zum Testbericht
MetaTrader 4
FCA, ASIC, DFSA
0,0 Pips +3,5$/Lot pro Trade
140 Märkte+
# Hohe Liquidität
# Guter Support
# Top Ausführung
Live-Konto ab 0€(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Was ist der MetaTrader? – Ein Überblick

Die im Jahr 2000 gegründete MetaQuotes Software Corporation – der Entwickler der Software MetaTrader4 (MT4) und MetaTrader5 (MT5) – war ein früher Pionier bei der Entwicklung von Forex Handels- und Charting Plattformen. Die Metatrader-Suite – die von Brokern lizenziert und Händlern angeboten wird – ist nach wie vor eine der am weitesten verbreiteten Handelsplattformen auf den Devisen- (Forex) und CFD-Märkten weltweit.

Beispiel Forex Trading Software MetaTrader (Bildschirmansicht auf dem PC, Laptop, Tablet und dem Smartphone)
Trading Software MetaTrader

Heute verfügen MT4 und MT5 über eine umfangreiche Dokumentation, Codebasis und Artikel, die vom Entwickler und seiner weltweiten Nutzergemeinschaft unterstützt werden. Damit ist MT4 und MT5 eine ideale Lösung für Einzelhändler und professionelle Händler, die die Ressourcen finden wollen, die sie benötigen, um algorithmische Handelssysteme zu erstellen oder manuellen Handel und sogar Social Trading zu betreiben.

Ein wichtiger Katalysator war die vom Entwickler geschaffene MetaQuotes Language (MQL)-Syntax, die es Programmierern ermöglicht, automatisierte Skripte und Handelssysteme zu erstellen.

Die proprietäre MQL-Sprache – sowohl MQL4 als auch MQL5 – ermöglichte das Wachstum eines sekundären Marktplatzes, der von Programmierern unterstützt wurde, die kundenspezifische Skripte, einschließlich Dienstprogramme, Bibliotheken, Indikatoren und automatisierte Handelsstrategien, so genannte Expert Advisors (EAs), erstellten. Dieses Ökosystem entwickelt sich ständig weiter.

Folgende Broker bieten den MetaTrader 4 (MT4) und 5 (MT5) an: 

Folgende Broker bieten nur den MetaTrader 4 (MT4) an: 

Der MetaTrader bietet umfangreiches Charting und Tools

Beginnend mit der Desktop-Version von MetaTrader (MT4 oder MT5), über ein einfach zu navigierendes Layout (alles ist in sieben Kategorien der oberen Symbolleiste untergebracht), den Umfang der Chart-Tools und die Anzahl der standardmäßig verfügbaren Indikatoren bieten Händlern einen guten Ausgangspunkt für die Durchführung grundlegender technischer Analysen.

Hinsichtlich des Layouts und der Diagrammerstellung können anpassbare Diagrammvorlagen steuern, wie Standard-Diagramme angezeigt werden; in der Zwischenzeit können Händler alle ihre Diagramme in einem Profil speichern, so dass der gesamte Arbeitsbereich einschließlich aller Trendlinien und Diagrammkonfigurationen gesichert ist. All diese benutzerdefinierten und Standardeinstellungen, einschließlich Skripts, Experten und Indikatoren, werden in dafür vorgesehenen Ordnern innerhalb des Hauptdatenordners unter „Datei>Datenordner öffnen“ gespeichert.

MetaTrader Indikatoren
MetaTrader Indikatoren

Diese Struktur der Speicherung von Einstellungen in bestimmten Dateien macht es den Benutzern leicht, ihre Einstellungen zu sichern oder auf andere Geräte oder Benutzer zu übertragen, und sie trägt dazu bei, die Plattform so vielseitig zu machen, da diese Einstellungen exportierbar sind.

Diejenigen, die nach fortgeschritteneren Indikatoren und Analysetools (und sogar automatisierten Handelsstrategien) suchen, können diese direkt vom MQL5-Marktplatz aus innerhalb der Plattform unter dem Optionsmenü unter „Tools>Optionen“ oder STRG+S kaufen oder mieten. Was die Fundamentalnachrichten anbelangt, so variieren die verfügbaren Nachrichtenströme je nach Broker und verwandten Nachrichtenanbietern, die der Broker benutzt, um Schlagzeilen innerhalb der Plattform zu liefern.

Signalmarkt und Social Trading mit dem MT4/MT5

Der in der MQL5-Gemeinschaft verfügbare Signalmarkt ermöglicht es Benutzern, die Live-Handelsgeschäfte zugelassener Signalanbieter zu kopieren, was als Handel mit Sozialkopien bezeichnet werden kann, der gegen eine von jedem Signalanbieter erhobene Abonnementgebühr verfügbar ist.

MetaTrader Signale
MetaTrader Signale

Von der Plattform aus können die Benutzer auch ihr Konto mit ihrer MQL5-Community-Benutzer-ID synchronisieren, um dem Signalmarkt für sozialen Handel und in der mobilen Anwendung Push-Benachrichtigungen über ihre Handelsaktivitäten zu ermöglichen.

Automatisierter Handel über Experten (EAs)

Expert Advisors (EAs) werden in der MT4 (und MT5)-Plattform verwendet, um automatisierte Handelssysteme zu betreiben. Ein EA ist entweder eine Kopie der ursprünglichen .MQ4-Datei, die den Quellcode enthält, der modifiziert werden kann, oder es handelt sich um eine .EX4 (ausführbare) Datei desselben Codes, die nicht manipuliert werden kann und oft von denjenigen gewählt wird, die ihre Strategien verbreiten wollen, ohne ihren Quellcode preiszugeben.

Die meisten EAs verfügen über eine Reihe von anpassbaren Parametern, mit denen die Benutzer unter anderem die Positionsgröße und risiko-/ertragsbezogene Attribute festlegen können, die konfiguriert werden können, bevor der automatisierte Handel aktiviert wird.

Expert Advisor im MetaTrader
Expert Advisor im MetaTrader

Back-Testing und Optimierung von EAs

Auf den MetaTrader-Plattformen können die Benutzer auch testen, wie ein EA bei historischen Daten abgeschnitten hätte, indem sie einen Prozess verwenden, der im Abschnitt „Strategy Tester“ als Backtesting bezeichnet wird. Dies ist nützlich, wenn Benutzer herausfinden möchten, wie ein EA über einen bestimmten Zeitraum und für ein bestimmtes Instrument abgeschnitten hätte.

Wenn ein EA erstellt und dann zum ersten Mal auf historischen Daten getestet wird, wird dies als Testen auf Out-of-Sample-Daten bezeichnet, was bedeutet, dass der EA diese historischen Preise nie verwendet hat (in diesem Fall hat das Ergebnis im Nachhinein keinen Vorteil).

Andererseits können einige Entwickler ihre Strategien absichtlich über einen historischen Datensatz optimieren (d.h. ihn in den letzten drei Monaten mehrmals mit EUR/USD-Tickdaten laufen lassen) – was zu kurvenangepassten Ergebnissen führen kann. Zwar kann die Optimierung einer Strategie gegenüber historischen Daten einige Vorteile haben, doch können die Ergebnisse einer Strategie mit Kurvenanpassung irreführend sein, da nur die besten Trades ausgewählt werden und die Ergebnisse von Forward-Tests derselben Strategie erheblich voneinander abweichen können. Daher kann das Vorwärtstesten einer Strategie noch wichtiger sein als das Backtesting, bevor der Wert der Ergebnisse bewertet werden kann.

Nutzung von VPNs und der Cloud für den automatisierten Handel

Eine weitere wichtige Unterscheidung besteht darin, dass das Backtesting lokal auf MT4 erfolgt und erfordert, dass die Benutzer die Plattform entweder auf ihren lokalen Rechnern oder über ein dediziertes Virtual Private Network (VPN) laufen lassen.

Dasselbe gilt für den Handel mit EAs; die Plattform muss offen sein und laufen, da die EA lokal läuft. Aus diesem Grund verwenden viele Händler VPNs, um ihre EAs zu hosten, so dass die Strategien kontinuierlich ohne Unterbrechung auf entfernten Servern laufen können.

Vor- und Nachteile des Einsatzes von automatischen Expert Advisors

Genau wie der manuelle Handel ist jede automatisierte Strategie nur so gut wie die Ergebnisse, die sie auf risikobereinigter Basis im Laufe der Zeit erzielen kann, und genau wie es einige gute EAs gibt, sind auch einige schlechte EAs im Internet im Umlauf. Daher kann es zwar Vorteile für die Verwendung von EAs zur Automatisierung des Handels geben, aber Händler müssen sich der Fallstricke bewusst sein und wissen, wie sie einen EA überprüfen können, bevor sie ihn zur Verwaltung ihres Investitionskapitals einsetzen.

Hier sind fünf Tipps zur Auswahl eines guten Fachberaters:

  • Verstehen Sie die Handelsmethodik (Strategie), die der Expert Advisor verfolgt.
  • Berücksichtigen Sie die Verfügbarkeit, die Kosten und die historische Performance für andere Händler (falls vorhanden).
  • Führen Sie einen Backtesting-Test über mehrere Instrumente/Zeitrahmen durch, falls möglich, oder untersuchen Sie die historische Performance (falls verfügbar).
  • Analysieren Sie die Ergebnisse mehrerer Back-Tests, um festzustellen, ob sie Ihren Erwartungen entsprechen.
  • Testen Sie die Strategie vorwärts mit einem kleinen Testbetrag, bevor Sie sich ernsthaft damit beschäftigen.

MT5 – MetaQuotes Plattform der neuesten Generation

Während MetaQuotes weiterhin die MT4-Plattform aktualisiert, um der bedeutenden Benutzerbasis gerecht zu werden, die immer noch die Plattform der vorherigen Generation für den Forex- und CFD-Handel betreibt, hat der Entwickler viele seiner innovativsten Funktionen in seine MT5-Plattform der neuesten Generation integriert. Zusätzlich zum CFD- und Forex-Handel kann MT5 Aktien und Futures unterstützen und ist damit im Vergleich zum Vorgängermodell MT4 eher eine Multi-Asset-Plattform, die auch komplexere Handelsstrategien unterstützt.

MetaTrader 5 Software
MetaTrader 5 Software

Ein wesentlicher Unterschied zwischen MT4 und MT5 liegt in der Syntax der Kodierung der EAs, wobei die MT4 EAs (basierend auf MQL4) nicht kreuzkompatibel mit MT5 (basierend auf MQL5) sind. Obwohl viele Programme von Drittanbietern anbieten, MT4 EAs so zu konvertieren, dass sie auf MT5 laufen, hält dieser Unterschied in der Kodierung beide Plattformen absichtlich voneinander isoliert.

MetaQuotes schuf eine einheitliche MetaEditor-Entwicklungsumgebung und überarbeitete die MQL4-Programmiersprache, um die innerhalb der MQL5-Syntax verfügbaren Funktionen besser aufeinander abzustimmen. Dieser einheitliche Compiler unterstützt beide Sprachen und trägt dazu bei, den Übergang vieler alter Handelsroboter zu unterstützen, um mit der neuesten Version kompatibel zu sein oder für die Verwendung auf MT5.

Insgesamt hat MT5 in Bezug auf das visuelle Layout und die Navigation ein moderneres Erscheinungsbild, während ein Großteil des Plattformdesigns in Bezug auf das Layout immer noch wie MT4 aussieht. Ein weiterer wichtiger Unterschied ist die Verwendung des MT5-Cloud-Netzwerks, bei dem die Benutzer Backtesting über das eigene VPN der Entwickler durchführen, das innerhalb der Plattform als virtuelles Hosting zur Verfügung steht. Ansonsten bieten beide Plattformen mit den Signalmärkten, die für den Handel mit Sozialkopien zur Verfügung stehen, den Händlern eine Fülle von Optionen, wobei MT4 weiter verbreitet ist als MT5.

Fazit: Der MetaTrader eignet sich perfekt für den Online-Handel

Bei der Entscheidung, ob MT4 und/oder MT5 verwendet werden sollen, sollten die Händler die Bandbreite der von ihrem Broker auf jeder Plattform verfügbaren Märkte berücksichtigen, da diese variieren kann. Andere Punkte, die zu berücksichtigen sind, sind alle verwandten Tools, die verwendet werden können, einschließlich benutzerdefinierter Indikatoren, Skripte, Bibliotheken oder EAs, da diese möglicherweise nicht kreuzkompatibel sind, obwohl eine zunehmende Anzahl von Entwicklern in der Lage ist, dedizierte Versionen für jede Plattform zu erstellen.

Alles in allem hat sich MetaQuotes nach 17 Jahren der Entwicklung als führend in der Entwicklung von Forex- und Multi-Asset-Handelsplattformen für Online-Devisenbroker und Einzelhändler weltweit erwiesen, wobei MT4 und MT5 fast allen Benutzertypen die notwendigen Werkzeuge für den Handel zur Verfügung stellt und von seiner benutzergestützten Gemeinschaft und seinem Marktplatz unterstützt wird.

Wenn Sie sich für ein Live-Forex-Konto oder ein Demo-Handelskonto bei einem MetaTrader-Broker anmelden möchten, der MT4 oder MT5 anbietet, finden Sie in unserer Liste der überprüften Broker weitere Leitfäden und Ressourcen zur Auswahl eines Brokers, der Ihren allgemeinen Handelsbedürfnissen am besten entspricht.

Die besten MetaTrader Broker im Überblick – Lesen Sie auch meine Erfahrungsberichte: 

  1. GBE Brokers (MT4/MT5)
  2. RoboForex (MT4/MT5)
  3. BlackBull Markets (MT4/MT5)
  4. Vantage Markets (MT4/MT5)
  5. Capital.com (MT4)
  6. IG.com (MT4)
  7. Pepperstone (MT4/MT5)
  8. GKFX (MT4/MT5)
  9. AvaTrade (MT4/MT5)
  10. AxiTrader (MT4)

Meist gestellte Fragen:

Ist MetaTrader nur für den Forex Handel geeignet?

Die MetaTrader 4/5 (MT4/5)-Plattform ist vorwiegend für den Forex Handel bestimmt. Je nach Broker ist MT4/5 jedoch oft mit einer Reihe anderer Symbole wie CFDs auf Indizes, Rohstoffe, Futures, Energien und Metalle ausgestattet.

Was ist der Unterschied zwischen MetaTrader 4 und MetaTrader 5?

Die Forex Handelsplattform MetaTrader 4 (MT4) basiert auf einer früheren Generation (Version) von Software, die von der Metaquotes Software Corporation entwickelt wurde, während MetaTrader 5 (MT5) die neueste Version ist. Zusätzlich zur Unterstützung einzelner Aktien bietet MT5 erweiterte Funktionen wie die Nutzung von Cloud-Storage zur Ausführung von Strategien und zur Durchführung von Backtesting. Bei MT4 muss das Backtesting lokal oder über einen Virtual Private Server (VPS) durchgeführt werden.

Was sind Experten im MetaTrader?

Bei der Verwendung von MetaTrader-Plattformen, wie MetaTrader 4 (MT4) oder MetaTrader 5 (MT5), gibt es automatisierte Handelssysteme, die als Expert Advisors (EAs) oder kurz Experten bezeichnet werden. Experten sind keine Menschen. Stattdessen sind sie automatisierte Handelssysteme, die von Händlern geschaffen wurden, um eine Handelsstrategie auszuführen.

Ist es riskant, automatisierte Strategien mit MetaTrader zu verwenden?

Ja. Experten, bei denen es sich um automatisierte Handelssysteme in MT4 und MT5 handelt, werden von Händlern erstellt und sind auf Backtesting angewiesen, um ihre Rentabilität nachzuweisen. Wie das berühmte Markt-Sprichwort sagt: „Vergangene Performance ist kein Indikator für zukünftige Ergebnisse“. Das Problem mit automatisierten Strategien besteht darin, dass sie sich auf den Vorteil der Rückblickverzerrung verlassen. Die Realität ist, dass nur sehr wenige Handelssysteme über ein ganzes Jahr hinweg profitabel sind.

Weitere Beiträge über das Online Trading:

Zuletzt geupdated am 23/08/2022 von Andre Witzel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.