Die besten Apps für das Forex Trading

Die besten Forex Trading Apps können einen großen Unterschied für Ihre Handelsleistung und Ergebnisse ausmachen. Ob Sie eine Forex-App auf Android, iPhone (iOS) oder einer anderen Plattform benötigen, oder ob Sie Forex-Signale, ein Demokonto zum Üben und Simulieren oder vollständige FX-Charts für unterwegs benötigen – Mein Überblick über Forex-Handelsapplikationen deckt Sie ab.

In einer Welt, in der alles miteinander verbunden ist, ist der Devisenmarkt ein zentraler Bestandteil des Tagesgeschäfts. Es ist ein multinationaler, dezentralisierter Markt, auf dem Währungen von Finanzinstitutionen und Unternehmen gehandelt werden können.

Aus meinen Erfahrungen die beste Forex Trading App IQ Option: 

IQ Option Forex Trading App (Screenshot)

IQ Option Forex Trading App (Screenshot)

(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Sind Forex Apps die besten Werkzeuge?

Jeden Tag verdienen Unternehmen und Privatanleger durch den Kauf und Handel von Währungen Milliarden. Die Möglichkeiten sind riesig, aber es erfordert ein beträchtliches Maß an Geschick und Erfahrung, um ein wirklich lukrativer Devisenhändler zu sein.

Es gibt so viele Dinge zu bedenken und so viel Wissen, das man als Händler anwenden muss, sowie eine Fülle von Daten, die analysiert und interpretiert werden müssen. Forex Trading Apps sind in der Regel kostenlos erhältlich und können auf einer Reihe von Plattformen heruntergeladen werden, von Android- und iOS-Geräten bis hin zu Windows und Blackberry.

Sie wurden speziell entwickelt, um die Funktionen mobiler Geräte und Tabletts zu nutzen, so dass Sie bei ihrer Verwendung eine einzigartige Erfahrung machen können. Wenn Sie ein Händler sind oder in Erwägung ziehen, einer zu werden, müssen Sie wissen, dass Forex Trading Apps ein integraler Bestandteil des täglichen Lebens eines modernen Händlers sind, also fangen Sie an, sie zu erforschen, falls Sie es noch nicht getan haben.

Hier finden Sie aus meinen Erfahrungen die besten 5 Forex Trading Apps im Vergleich: 

Broker: Bewertung: Demokonto: Märkte & Spreads: Vorteile: Anmeldung:
1. IQ Option
IQ Option Logo
5 out of 5 stars (5 / 5)
➔ Zum Testbericht
✔ Kostenlos 300+ ab 0.5 Pips variable # Trading ab 10€
# Enge Spreads
# Beste App
(Ihr Kapital ist gefährdet)
2. GBE Brokers
GBE Brokers Logo
5 out of 5 stars (5 / 5)
➔ Zum Testbericht
✔ Kostenlos 200+ ab 0.0 Pips + 2€ Kommission # Deutsche Niederlassung
# Beste Ausführung
# Günstigster Anbieter
(Ihr Kapital ist gefährdet)
3. BDSwiss
BDswiss Logo
5 out of 5 stars (5 / 5)
➔ Zum Testbericht
✔ Kostenlos 300+ ab 0.3 Pips variable oder Kommission # VIP Angebote
# Hoher Hebel 1:500
# Bester Service
(Ihr Kapital ist gefährdet)
4. XTB
XTB Logo
5 out of 5 stars (5 / 5)
➔ Zum Testbericht
✔ Kostenlos 3000+ ab 0.0 Pips + 3,5€ Kommission pro 1 Lot # Top-Plattform
# Große Auswahl
# Guter Service
(Ihr Kapital ist gefährdet)

Arten von Apps

Für eine Reihe von Aktivitäten, die erforderlich sind, um ein erfolgreicher Devisenhändler zu sein, stehen Forex Trading Apps zur Verfügung. Händler müssen über eine Plattform verfügen, um mit den Märkten zu interagieren und Währungspaare zu kaufen und zu verkaufen, mit dem Ziel, den größtmöglichen Gewinn zu erzielen.

Sie benötigen unter Umständen auch pädagogische Hilfsmittel, um ihr Handwerk zu erlernen und sich langfristig beruflich weiterzuentwickeln.Globale Nachrichtenentwicklungen sind wichtig, da sie einen enormen Einfluss auf die Wertschwankungen von Währungen auf der ganzen Welt haben.

Die Analyse von Trends und Statistiken ist ebenfalls absolut unerlässlich, mit den Gedanken und Ratschlägen von Experten und Gleichgesinnten, die benötigt werden, um Einblicke und Perspektiven für alles, was geschieht, zu geben.

Bei der Entscheidung für die “beste” Forex-App muss jeder Händler die wichtigsten Merkmale für seinen eigenen Handel identifizieren.

Forex Trading App für jedes Gerät (Mobile and Desktop)

Forex Trading App für jedes Gerät (Mobile and Desktop)

Mobile Trading Apps

Diese sind unbedingt nötig für den Erfolg des mobilen Devisenhändlers. Mit welchem Forex Broker Sie auch immer arbeiten und welche Plattform Sie auch nutzen, es ist so gut wie garantiert, dass Sie auf mobilen Geräten Devisen handeln können.

Die Handelserfahrung auf mobilen Geräten ist nicht immer so umfassend und effektiv wie die Desktop-Version, aber sie kann sehr nützlich sein, um Ihre Positionen zu verfolgen und Geschäfte abzuschließen.

Die überwiegende Mehrheit der modernen Händler wird mobile Handelsapplikationen nutzen, aber die Profis werden ihre Haupthandelsarbeit auf Desktop-Geräte konzentrieren. Dennoch gibt es diejenigen, die nur über mobile Plattformen handeln, und jeder Broker wird sie anbieten, um den Bedürfnissen der verschiedenen Arten von Händlern gerecht zu werden.

Analyse Anwendungen

Diese sind eine beliebte Ressource für mobile Geräte und können sogar noch weiter genutzt werden als der Handel mit Apps. Die meisten Trading Apps bieten bereits integrierte Analyse Anwendungen.

Wenn Sie aktiv handeln, müssen Sie auf Ihre Handelsstrategie achten. Dazu gehört das Durchführen von Analysen und das Überprüfen von Charts, um verschiedene Ansätze für den Markt zu entwickeln, und all die gute Arbeit, die Sie auf Ihrem Mobiltelefon leisten, können Sie nutzen, wenn Sie wieder an Ihrem Schreibtisch sitzen.

Analyse- und Zeichenwerkzeuge in der Forex Trading App

Analyse- und Zeichenwerkzeuge in der Forex Trading App

Dies sind unschätzbare Werkzeuge, und viele von ihnen sind genauso gut wie alles, was Sie auf Ihrem Schreibtisch vorfinden werden. Apps verfügen über fortschrittliche Funktionen und können dank der Funktionsweise mobiler Geräte sehr einfach zu bedienen sein. Es ist daher nicht überraschend, dass sie für viele moderne Händler zur Hauptquelle für Marktanalysen geworden sind.

Marktnachrichten / Veranstaltungskalender

Es ist immer nützlich, über alle Nachrichten, die für den Devisenmarkt relevant sind, auf dem Laufenden zu bleiben, egal ob Sie an Ihrem Schreibtisch sitzen oder unterwegs sind.

Wenn Sie ein wachsames Auge auf Live-Datenfeeds und wichtige Marktnachrichten haben, insbesondere wenn Sie einen offenen Handel im Gange haben, können Sie fundierte Entscheidungen treffen und effektiver strategisch vorgehen.

Generische Nachrichten-Apps haben oft Abschnitte für Wirtschafts- oder Finanznachrichten, aber Apps, die speziell für diese Art von Nachrichten entwickelt wurden, haben wahrscheinlich mehr Funktionen, in die Sie sich einarbeiten können.

Sie bieten auch tiefer gehende und umfassendere Nachrichten und können sogar neben Nachrichten auch Analysen enthalten, um Ihnen bei der Interpretation der neuesten Entwicklungen zu helfen.

Demo oder Praxis-Apps

Die Mehrheit der Händler, die gerade erst anfangen, handeln um ihren Beruf herum. Das bedeutet, dass sie einfach nicht genug Stunden am Tag haben, um am Schreibtisch zu sitzen und an ihren Handelsfertigkeiten zu feilen. Zu den für Anfänger konzipierten Anwendungen gehören Dinge wie Live-Demokonten mit dynamischen Märkten, mit denen Sie über Ihr Mobiltelefon interagieren können. Sie umfassen auch umfassende Markt-Tutorials und viele andere Materialien, um die Lernenden zu beschäftigen und sie auf ihren Reisen zu schulen.

Verschiedene App-Plattform

Mobile Anwendungen werden häufig für alle wichtigen Gerätetypen entwickelt, also Android, iOS, Windows und Blackberry. Die besten Anwendungen nutzen die auf jeder Plattform verfügbaren Funktionen voll aus.

Über das Gerät selbst hinaus gibt es aber auch verschiedene Handelsplattformen:

MetaTrader 4 (MT4)

Metatrader 4 war bis vor kurzem die beliebteste Forex-Plattform für die meisten Händler. Er setzte insbesondere den Standard für Charts und Analysen. Händler konnten ihre eigenen Tools entwickeln und hatten die Gewissheit, dass der Broker zwar integriert war, aber nicht auf der Plattform operierte (und auch keine Macht innerhalb der Plattform hatte).

MetaTrader 5 (MT5)

Die nächste Iteration dieser leistungsfähigen Plattform – MetaTrader 5 – ist eingetroffen, und obwohl es eine Weile gedauert hat, bieten viele Broker nun die Integration von MT5 anstelle von (oder ebenso gut) MT4 an.

Maßgeschneiderte Plattformen

Viele Broker entwickeln ihre eigene Handelsplattform, sowohl auf Websites als auch auf Mobiltelefonen. Dies gibt ihnen die Freiheit, genau das zu schaffen, was die Händler wollen. Die Kehrseite der Medaille ist natürlich, dass Broker auch Apps für das erstellen, was sie wollen – nämlich, dass die Händler so oft wie möglich handeln können.

Es ist ein lohnenswerter Kompromiss, da viele dieser hausinternen Apps funktionsreich, konfigurierbar und einfach zu bedienen sind. Viele Marken werden außerdem sowohl eine hauseigene Plattform als auch MT4- und MT5-Optionen anbieten. Das Beste aus beiden Welten für Händler.

Vorteile der Verwendung einer Forex Trading App

Die Bequemlichkeit mobiler Geräte und ihrer Apps ist die Funktion Nummer eins, die sich die Entwickler von Apps zunutze machen wollen. Daher überrascht es nicht, dass Forex Broker und andere Institutionen inzwischen Apps anbieten, die denselben Komfort bieten. Vor diesem Hintergrund sind hier einige der Hauptvorteile von Apps für den Devisenhandel aufgeführt:

  • Bequemlichkeit – Wie wir bereits erwähnt haben, machen es Forex Trading Apps viel bequemer, ein Händler zu sein. In der Vergangenheit konnten sich Händler nur vom Büro aus mit dem Markt beschäftigen. Sie konnten die neuesten Nachrichten nur verfolgen, indem sie die Zeitungen durchforsteten und fernsahen. Sie konnten Daten nur erkunden und analysieren, indem sie an ihrem Schreibtisch saßen. Und sie konnten nur Ratschläge und Analysen erhalten, indem sie Kontakte knüpften und sich regelmäßig bei ihnen meldeten. All diese Funktionen können von einer kleinen Auswahl mobiler Apps erfüllt werden – in einigen Fällen kann eine einzige mobile App alle diese Funktionen übernehmen.
  • Mobilität – Forex Trading Apps machen es nicht nur bequemer, auf alles zuzugreifen, was Sie als Händler benötigen, sie ermöglichen es Ihnen auch, dies von unterwegs aus zu tun. Sie müssen nicht mehr an Ihrem Schreibtisch oder im Büro sitzen, um zu arbeiten – Sie können Ihren Finger am Puls der Märkte halten, wo immer Sie sind, was immer Sie gerade tun. Dies ist eine wichtige Funktion dieser Apps, die es einfacher als je zuvor macht, Forex-Händler zu sein.
  • Schnelligkeit – Händler können nicht sofort reagieren, wenn sie Chancen sehen.

Nachteile des mobilen Forex-Handels

Es gibt viele Vorteile, mobile Apps für Ihre Handelsarbeit zu nutzen, aber es ist wichtig, auch die Nachteile zu beachten. Wenn Sie als Forex-Händler erfolgreich sein wollen, ist es unwahrscheinlich, dass Sie Ihr volles Potenzial allein durch mobile Apps erreichen können. Hier sind einige der Probleme, auf die Händler stoßen, wenn sie über ihr mobiles Gerät arbeiten:

  • Bildschirmgröße – mit einem so kleinen Bildschirm, von dem aus Sie arbeiten können, werden Sie diese Einschränkung spüren. Viele Händler arbeiten mit zwei Desktops, zeigen mehrere Charts an und halten mehrere Positionen gleichzeitig. Dies ist auf einem mobilen Gerät – auch mit einem grösseren Bildschirm – einfach nicht möglich.
  • Ablenkungen – Mobile Geräte sind so konzipiert, dass Sie Benachrichtigungen erhalten und andere Personen Sie kontaktieren können. Wenn Sie während des Handelns Nachrichten versenden und soziale Medien überprüfen, ist Ihr Fokus geteilt und Sie laufen Gefahr, schwerwiegende Fehler zu machen. Wenn Sie ein mobiles Gerät zum Handeln verwenden, versuchen Sie, die Ablenkungen so gering wie möglich zu halten.
  • Ausführungsgeschwindigkeit – Sie werden Ihr mobiles Gerät nicht für schnellen Straight-Through-Processing (STP)-Handel verwenden. Die Geschwindigkeit von mobilen Netzwerken verbessert sich ständig, aber im Vergleich zum Handel auf Ihrem Desktop gibt es immer eine Latenzzeit. Darüber hinaus macht es die allgemeine Stabilität von mobilen Anwendungen zu einer riskanten Sache.
  • Übertriebener Handel – Als Händler ist es oft das Beste, nichts zu tun. Die Bequemlichkeit mobiler Handelsanwendungen kann Sie dem Risiko aussetzen, zu oft zu handeln und Risiken einzugehen, die Sie an Ihrem Schreibtisch vielleicht nicht eingehen. Disziplin ist der Schlüssel für guten Handel.

Es ist wichtig, dass Sie Ihre mobilen Handelsapplikationen auf eine Weise nutzen, die am besten funktioniert. Seien Sie mit den oben aufgeführten Dingen vorsichtig und passen Sie Ihre Trading-App in Ihre Routine ein.

Demokonten (Übungskonten mit virtuellem Guthaben)

Wenn Sie erwägen, in den Aktienmarkt zu investieren, aber noch nicht das Gefühl haben, dass Sie die Fähigkeiten oder das Selbstvertrauen haben, um darin einzutauchen, dann kann eine Plattform für gute Praktiken eine große Hilfe sein. Sie werden sich eine App wünschen, die eine qualitativ hochwertige virtuelle Handelserfahrung auf der Grundlage realer Marktdaten bietet. Learning by doing ist die beste Methode der Ausbildung.

Auf diese Weise können Sie wertvolle Erfahrungen sammeln, eine starke Wissensbasis aufbauen und Einblicke in die Funktionsweise der Handelserfahrung erhalten. Die meisten Broker werden über ihre App Demokonten anbieten, und die Funktionen werden die gesamte Handelsplattform vollständig widerspiegeln

Demokonto und Realkonto in einer Forex Trading App

Demokonto und Realkonto in einer Forex Trading App

Für die wertvollsten Bildungserfahrungen suchen Sie nach einer App mit einer umfassenden Feature-Liste. Diese enthält:

  • Abdeckung einer großen Anzahl von Anlagen und Märkten
  • Unterstützung von Stop-Loss- und Limit-Orders
  • Die Fähigkeit, ein Portfolio aufzubauen

Erweiterte Chartdarstellungen

Nachrichten zum Thema Investieren sind auch in einigen Apps sowie in Wirtschaftsmagazinen verfügbar, um eine eingehendere Anleitung zu geben. Mehrere Themen für die grafische Benutzeroberfläche sind eine nette Sache, die es den Benutzern ermöglicht, ihre Erfahrungen zu personalisieren und sich mehr in den gesamten Prozess zu vertiefen.

Die besten Anwendungen für den Devisenhandel

Die besten Handelsapplikationen werden eine Reihe von Funktionen bieten. Jeder Händler mag verschiedene Dinge schätzen, aber beim Vergleich von Apps gibt es eine große Bandbreite an Dingen zu berücksichtigen:

  • Ausführungsgeschwindigkeit
  • Plattform-Layout (Benutzerfreundlichkeit)
  • Sicherheit
  • Vollversion (Entspricht die mobile Anwendung in allen Funktionen der Website)
  • Einzahlungen und Abhebungen
  • Charting/Zeichnung
  • Zuverlässig (keine Abstürze oder Störungen)
  • Unterstützung über die App
  • Gut gewartet (durch den Entwickler)
  • Vollständige Palette von Märkten

Andere Faktoren könnten für Sie persönlich ins Spiel kommen, aber es gibt einige grundlegende Funktionen, die jede App liefern sollte.

Analyse-Werkzeuge

Wenn Sie auf der Suche nach einem Analysetool für den Devisenhandel sind, wollen Sie etwas, das über fortschrittliche Funktionen verfügt, die auch für Profis geeignet sind. Mobile Apps sind in dieser Hinsicht hervorragend geeignet und helfen Händlern, die führenden Währungen und Aktien zu verfolgen, in die sie investieren können.

Sie möchten eine große Auswahl an Charttypen, intelligenten Indikatoren und Zeichentools, die Ihnen die volle Kontrolle über Ihre Analyse ermöglichen.

Indikatoren in der Forex Trading App

Indikatoren in der Forex Trading App

Viele Analyse-Tools, die sich auf dem Desktop einen Namen gemacht haben, sind jetzt in Form von mobilen Anwendungen erhältlich. Sie integrieren auf brillante Weise Touch-Steuerungen und bieten geteilte Bildschirmmodi, mit denen Sie zwei oder mehr Märkte gleichzeitig beobachten können.

Moderne Forex-Analyseanwendungen werden von der Cloud unterstützt, die es Ihnen ermöglicht, auf Handelsdaten, Analysetools und Preiswarnungen zuzugreifen, wo immer Sie auch sind. Sie bieten Streaming-Kurse, die die wichtigsten Forex-Handelsbereiche, Indizes, Kryptowährungen, Rohstoffe und Edelmetalle abdecken. Und sie liefern ihre Analysen auf allen wichtigen Märkten der Welt.

Halten Sie Ausschau nach zusätzlichen integrierten Handelswerkzeugen, wie zum Beispiel

  • Datenveröffentlichungswarnungen
  • Wirtschaftliche Kalender
  • Handelssimulatoren
  • Risiko-Scanner
  • Geheimdienstliche Berichte

Achten Sie auf zusätzliche Vertrauenszeichen wie Autorisierung und Regulierung durch führende Finanzaufsichtsbehörden wie die FCA in Großbritannien, CySEC in Zypern und die ASIC in Australien. Diese Dinge sollten garantieren, dass die dargestellten Informationen genau und zuverlässig sind, denn der Softwareanbieter hat die Verantwortung, wenn er etwas auf dem Markt irreführt oder zu manipulieren versucht.

Nachrichten / Veranstaltungskalender

Nachrichten, insbesondere Wirtschaftsnachrichten, treiben häufig die Devisenpreise an.

Wirtschaftskalender in der Forex Trading App

Wirtschaftskalender in der Forex Trading App

Viele Apps liefern einen Veranstaltungskalender, in dem wirtschaftliche Ankündigungen wie Sitzungen zur Festlegung der Zinssätze der Zentralbanken oder bemerkenswerte Zahlen und Berichte, die veröffentlicht werden, aufgeführt sind.

Während viele dies als ein “nice to have”-Feature ansehen, kann es von unschätzbarem Wert sein, um sicherzustellen, dass Händler nicht von einer scharfen Bewegung nach einer Pressemitteilung überrascht werden.

Häufig gestellte Fragen über Forex Trading Apps:

Welche App verwenden Forex-Händler?

Es gibt keine einzelne App, die Forex-Händler bevorzugen. Die Wahl einer Handelsapplikation hängt normalerweise von einer Reihe von Faktoren ab, wie z.B. Handelskosten, Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit.

Die beliebtesten Apps (basierend auf Downloads) sind jedoch Trading212 (5,5 Mio.), Plus500 (5 Mio.) und Markets.com (1 Mio.). Ich empfehle Ihnen die App von IQ Option, die auch ausführlich in meinem Artikel beleuchtet wird.

Welches ist die beste App für Anfänger?

Anfänger sollten sich mit ziemlicher Sicherheit zu den Devisenhandels-Apps begeben, die eine Demo oder ein virtuelles Konto anbieten Siehe Liste. Diese Übungskonten erfordern keine Einzahlung, und Anfänger können lernen, wie man handelt, ohne reales Geld zu riskieren.

Sobald sie Vertrauen gewonnen haben, können Händler über dieselbe App ein Echtgeldkonto eröffnen, wobei sie wissen, dass die Plattform genau dieselbe bleiben wird.

Kann ich von einer App aus ein Forex-Konto eröffnen?

Ja. Fast jede Forex-Handelsapplikation erlaubt es Händlern, ein Konto direkt aus der Applikation heraus zu eröffnen.

Wie funktioniert ein Demo-Forex-Handelskonto?

Die meisten Demo-Forex-Apps funktionieren genau so wie die Echtgeld”-Plattform. Sie bieten Händlern ein Anfangsguthaben an ‘virtuellen Geldern’. Die Händler können dann mit diesem virtuellen Geld handeln, wobei sie mit jedem beliebigen System oder Stil Geschäfte eröffnen und schließen können. Wenn die Geschäfte einen Gewinn abwerfen, wächst das virtuelle Guthaben, aber Verluste verringern ihr Guthaben – genau wie bei einem realen Konto.

Es gibt zwar psychologische Unterschiede zwischen dem Handel mit virtuellem Geld und dem Handel mit realem Geld – aber es ist nach wie vor der beste Weg, um zu lernen, wie man Geschäfte macht.

Sind Trading-Apps kostenlos?

Broker erheben keine Gebühren für das Herunterladen oder die Nutzung ihrer Apps. Die Handelskosten, ob über Provisionen oder Spreads, sind bei Apps die gleichen wie bei den vollständigen Online-Handelsplattformen.

Mein Fazit zum Forex Trading per App

Nahezu jeder Forex Broker bietet heutzutage eine App für jedes Gerät an. Aus der heutigen volatilien Zeit ist der mobile Handel nicht mehr wegzudenken. Überprüfen Sie Ihr Porfolio und aktuelle Positionen mit wenigen Handbewegung. Auch ein schnelles Reagieren auf Nachrichten ist somit möglich.

Geht es aber um gutes Handelserlebnis per App eignet sich am besten die App von IQ Option. Alle Screenshots auf dieser Webseite wurden der App aus meinem Live-Konto entnommen. Die App hat eine hohe Nutzerfreundlichkeit, umfangreiche Features und sehr günstige Gebühren. Eröffnen Sie noch heute eine kostenloses Forex Demokonto:

(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Ähnliche Beiträge

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.