3 Trading Strategien mit hoher Trefferquote

Sie sind auf der Suche nach einfach verständlichen und erfolgreichen Trading Strategien? – Dann sind Sie auf dieser Seite genau richtig! Mit mehr als 7 Jahren Erfahrungen an den Finanzmärkten habe ich meine 3 besten und am einfachsten verständlichen Trading Strategien in dem folgenden Artikel zusammengefasst und präsentiere Ihnen eine beispielhafte Vorstellung der Thematik.

Ich stelle die folgenden Strategien vor:

  1. Support und Resistance Strategie
  2. Fibonacci Retracement Strategie Anwendung
  3. Automatische Scalping Strategie (auch für langfristiges Investieren)

Die vorgestellten Trading Strategien sind für jeden Zeitrahmen anwendbar. Sie sind empfehlenswert für Anfänger und auch berufstätige Trader.

Schauen Sie dazu auch mein ausführliches Erklärungsvideo: 

Die Fakten zu den Trading Strategien

Viele Anfänger fragen sich, ob man eine Trading Strategie universell einsetzen kann. Meine Antwort darauf ist “Ja, Sie können”. Eine erfolgreiche Trading Strategie sollte in jeder Zeiteinheit und mit jeder Software funktionieren. Auch sollte die Strategie auf spezifische Märkte anpassbar sein. Die vorgestellten Methoden sind universell anwendbar und können selbst auf Wunsch noch verbessert werden.

Fakten zu den Trading Strategien:

  • Anwendbar am besten in der Handelsplattform Metatrader 4
  • Anwendbar in jeder Zeiteinheit (kurzfristig und langfristig)
  • Anwendbar in jedem Markt
  • Geeignet für Anfänger und Berufstätige
  • Leicht verständlich und hohe Trefferquote
  • Verständnis der Candlestick Analyse wird benötigt

Testen Sie die Trading Strategien zuerst in einem Demokonto

Ich empfehle es die vorgestellten Trading Strategien zuerst in einem Demokonto zu testen. Jeder Händler benötigt Erfahrungen und Übung, um eine Methode perfekt auszuführen. Das Demokonto ist ein Handelskonto mit virtuellem Guthaben. Es simuliert den Echtgeldhandel und der Trader kann somit ohne Risiko traden.

Trading Strategien im Demokonto üben

Trading Strategien im Demokonto üben

Testen Sie die Strategien selbstständig. Zusätzlich zu den Strategien können weitere Informationen in die Ausführung der Trades miteinfließen. Generell gilt es, dass jeder Händler seine eigene Methode findet. Jeder Händler interpretiert die Marktbewegungen und Charts unterschiedlich. Eröffnen Sie deshalb vor dem Echtgeldhandel ein Demokonto, um genug Erfahrungen zu sammeln.

(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Trading Strategie 1: Support und Resistance

Die folgende Trading Strategie nennt sich “Support & Resistance”. Auf Deutsch übersetzt bedeutet es “Unterstützung und Widerstand”. Im Markt erkennt man immer wieder bestimmte Preismarken an denen der Kurs mehrmals dreht. Dies ist ein Zeichen davon, dass das Angebot oder die Nachfrage bei einem bestimmten Preis besonders überwiegt.

Hochs und Tiefs im Markt sind für einen Trader die wichtigsten Preisstellen. Bildet sich ein Hoch oder Tief aus kann man davon ausgehen, dass der Preis überbewertet oder unterbewertet ist. Folglich kommt die nächste Marktbewegung zustande. Erreicht der Markt diese Stelle erneut kann man einen direkten Einstieg suche oder eine Bestätigung abwarten. Eine Einstieg ist sicherer beim 3. Test der Stelle im Markt.

Fakten zur Strategie:

  • Support- und Resistancelinien werden an Hochs und Tiefs gezeichnet
  • Die Linien halten nur sehr selten auf den Tick genau, deshalb kann man sich auch Preisspannen einzeichnen
  • Nach dem 1. Test sind Einstiege theoretisch direkt möglich
  • Nach einer Bestätigung des Hochs ist der 3. Test sehr aussagekräftig
trading strategien

Support und Resistance

Im oberen Bild sehen Sie ein Beispiel im Chart. Diese Strategie funktioniert besonders gut in Seitwärtsphasen. An dem äußeren Ende der Seitwärtsphase wird nach einem Einstieg gesucht. Persönlich warte ich darauf, dass ein Hoch einmal bestätigt wird und suche dann mein 3. Antesten des Preises eine Trademöglichkeit. Geübte Händler können bereits beim ersten Test eines Hochs eine Tradechance suchen. Dies ist aber auch meinen Erfahrungen risikoreicher.

Voraussetzung: 

  • Ein Hoch/Tief wird im Markt markiert
  • Die Preisstelle wird angetestet (dies ist eine Bestätigung)
  • Beim 3. Test kann man einen Einstieg suchen

Tipps und Risiko:

  • Es kann zu Fehlausbrüchen kommen
  • Die Preise halten sehr selten auf den Pip genau
  • Hochs und Tiefs kann man auch mit einer Preisspanne markieren (Rechteckwerkzeug)

Fehlausbrüche oder Candlestick Formationen können beispielsweise an den Preisstellen direkt als Einstiegssignal genutzt werden. Aus meinen Erfahrungen ist es empfehlenswert auf eine geeignete Bestätigung solcher Art zu warten. Der Markt sollte signalisieren, dass es an diesem bestimmten Preis nicht weiter geht und er eventuell umkehrt.

Hinweis:

Je öfter ein Hoch angetestet wird, desto wahrscheinlicher ist es, dass es gebrochen wird. Aus meinen Erfahrungen sind 3 – 5 Tests gut handelbar.

Trading Stragie 2: Fibonacci Retracement

Das Fibonacci Tool eignet sich besonders gut, um Pullbacks in einen bestehenden Trend zu handeln. Dieses Tool/Indikator ist in jeder gängigen Handelsplattform für Trader verfügbar und in nur wenigen Klicks eingezeichnet. Das Tool muss vom Hochpunkt bis zum Tiefpunkt einer vergangen Bewegung gezogen werden. Danach werden Rücksetzermarken eingeblendet. Es werden wichtige %-Marken der Bewegung angezeigt.

Das Fibonacci Trading kann in jedem Zeitrahmen angewendet werden. In dem Zeitfenster D1 (Tageschart) habe ich mit dieser Strategie die besten Ergebnisse. Die kleineren Timeframes eignen sich beispielsweise für einen genaueren Einstieg mit kleinerem Risiko.

Voraussetzung und Anwendung:

  • Es muss eine große Bewegung bzw. Trend stattgefunden haben
  • Das Tool muss von dem Anfangspunkt bis zum Endpunkt der Bewegung gezogen werden
  • Einstiege und Bestätigungen an den %-Linien suchen

Was macht die Strategie:

  • Es wird eine bestimmte Prozentanzahl der Preisbewegung eingezeichnet
trading strategien

Fibonacci Trading Strategie

Für die höchste Trefferquote muss eine saubere Bewegung im Markt gefunden werden. Seitwärtsphasen oder Trends mit sehr vielen Rücksetzern eignen sich nicht gut für diese Methode. Viele Algorithmen und Händler achten auf dieser Linien, weshalb auch viel Liquidität an diesen Punkten verfügbar ist. Sie haben einen Trend verpasst? – Kein Problem, warten Sie auf Rücksetzer mit Hilfe des Fibonacci Tools.

Neben den Rücksetzer kann dieses Tool auch für Ziele eines Trendsbenutzt werden. Rücksetzermarken und Zielmarken werden automatisch eingezeichnet. Wie auch bei der ersten Trading Strategie gilt es: Suchen Sie an den Marken bestimmte Bestätigungssignale für einen guten Trade.

Hinweis:

Die Fibonaccilinien können optimal mit der Support und Resistance Strategie kombiniert werden.

Trading Strategie 3:  Automatische Handelsstrategie für Forex & CFDs

Die nächste Trading Strategie wird Ihnen sehr viel Arbeit abnehmen und ist besonders für Anfänger interessant. Durch eine gute Visualisierung des Chartes können Sie wichtige Marken im Chart direkt erkennen. Das Einzeichnen von richtigen Support und Resistance Linien im Markt ist nicht immer einfach. Dies übernimmt diese Strategie vollkommen automatisch für Sie!

Diese Strategie funktioniert für das Scalping sowie für langfristige Investments. Es kommt hierbei auf Ihren gewünschten Handelsstil an. Der Indikator zeichnet Ihnen automatisch wichtige Support und Resistance Levels ein. Eine Beschriftung zeigt Ihnen auch Eigenschaften des Levels.

Eigenschaften der Strategie:

  • Funktioniert nur im Metatrader 4
  • Automatisches Einzeichnen von wichtigen Marken im Markt
  • Funktioniert in jedem Zeitrahmen
  • Es lassen sich automatische Alarme einschalten

Markierte Levels:

  • Frische Levels ohne Bestätigung
  • Levels mit mehrfachen Bestätigungen
  • Levels, welche umgekehrt werden
  • Schwache und starke Levels
trading strategien

Automatische Trading Strategie

Im oberen Bild sehen Sie ein Beispiel der Methode. Diese Strategie arbeitet in Verbindung mit dem Metatrader 4. Die Dateien müssen auf den Computer heruntergeladen werden und anschließend in den Metatrader 4 eingefügt werden. Danach muss die Trading Software neugestartet werden. Die Strategie fügen Sie sehr einfach per Vorlage ein. Sie ist auf jeden beliebigen Chart duplizierbar.

Anleitung:

  1. Laden Sie die Strategie herunter
  2. Fügen Sie diese unter “Dateiordner öffnen” in den Metatrader 4 ein
  3. Starten Sie die Software neu
  4. Fügen Sie die Strategie unter “Vorlagen” in den Chart ein
  5. Lassen Sie sich automatisch wichtige Preislevels in den Chart einblenden

Für Einsteiger habe ich auch ein passendes Video veröffentlicht. Dort erkläre ich Schritt für Schritt den Handel mit der Software Metatrader 4:

(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Welcher Anbieter ist optimal für eine erfolgreiche Forex & CFD Strategie?

Als Broker empfiehlt es sich immer ein Unternehmen zu wählen, welches günstige Gebühren, guten Support und eine sichere Handelsplattform vereint. Vorzugsweise benutze und empfehle ich die weltweit bekannte Trading Software Metatrader in der Version 4 oder 5.

Die folgenden vorgestellten Broker bieten Ihnen diese Handelsplattform an. Sie bekommen einen umfassenden Service zu günstigen Gebühren.

Kriterien für einen guten Anbieter: 

  • Regulierung und Lizenz
  • Vorzugsweise eine Niederlassung in Deutschland
  • Hohe Sicherheit der Kundengelder
  • Günstige Handelsgebühren
  • Schnelle Ausführung der Trades
  • Deutscher Support und Service
  • Keine versteckten Gebühren
Broker: Bewertung: Märkte & Spreads: Vorteile: Anmeldung:
1. GBE Brokers
GBE Brokers Logo
5 out of 5 stars (5 / 5)
➔ Zum Testbericht
200+ ab 0.0 Pips + 2€ Kommission # Deutsche Niederlassung
# Beste Ausführung
# Günstigster Anbieter
(Ihr Kapital ist gefährdet)
2. BDSwiss
BDswiss Logo
5 out of 5 stars (5 / 5)
➔ Zum Testbericht
300+ ab 0.3 Pips variable # VIP Angebote
# Hoher Hebel 1:500
# Bester Service
(Ihr Kapital ist gefährdet)

Fazit: Hohe Trefferquoten auch für Anfänger mit der richtigen Trading Strategie

Die vorgestellen Trading Strategien können Ihnen mit längerer Übung und Erfahrungen eine hohe Trefferquote bringen. Egal ob Anfänger oder Berufstätiger, diese Methoden sind universell einsetzbar und leicht verständlich.

Abschließend rate ich Ihnen nochmals die Methoden zuerst in einem Demokonto zu testen und mit virtuellem Geld zu handeln. Jeder Händler interpretiert die Marktbewegungen auf eigene Weise. Ein erfolgreicher Handel erfordert viel Erfahrungen und verschiedene Tests. Nutzen Sie die Informationen dieser Webseite, welche für Sie die besten Ergebnisse liefern.

Die Strategien im Überblick: 

  • Support und Resistance
  • Fibonacci Trading
  • Automatische Zonen-Strategie

Die Informationen auf dieser Seite werden Ihnen enorm weiterhelfen. Viel Erfolg beim Handel!

Häufig gestellte Fragen: 

Kann man Geld verdienen ohne Trading Strategie?

Höchstwahrscheinlich nicht – Trading ohne Strategie ist meiner Meinung nach reines Glücksspiel. Dann können Sie auch besser in ein Casino gehen und gönnen sich nebenbei noch ein paar kostenlose Getränke. Eine Trading Strategie ist das wichtigste Werkzeug eines erfolgreichen Traders!

Kann ich Trading Strategien kostenlos testen?

Ja – Eröffnen Sie dazu einfach ein kostenloses Demokonto. Dies ist ein Konto mit virtuellem Guthaben. Sie riskieren also kein echtes Geld. Der Handel an den Märkten wird mit Spielgeld durchgeführt.

Sind Trading Strategien marktabhängig?

Dies kommt auf Ihre Trading Strategie an. Es gibt spezielle Handelsmethoden nur für bestimmte Märkte und wiederum sind andere Strategien für jeden Markt einsetzbar. Sie benötigen dafür viele Informationen und Research.

Ähnliche Beiträge

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.