IC Markets Erfahrungen – Ehrlicher Test

Bewertung: Regulierung: Demokonto:Einzahlung:Spreads ab:
5 out of 5 stars (5 / 5)ASIC, FSAKostenlosMin. 200$0.0 Pips + 3$ Kommission

ic markets

Ist IC Markets ein seröser Forex und CFD Broker oder nicht? – Mit mehr als 7 Jahren Erfahrungen an den Finanzmärkten habe ich das Unternehmen für Sie mit echtem Geld getestet. Lesen Sie meine Erfahrungen und bekommen Sie einen ausführlichen Überblick über die Konditionen, Vorteile und Nachteile für Trader. Ist es wirklich sinnvoll bei diesem Broker Geld zu investieren? – Informieren Sie sich jetzt!

Offizielle Webseite von IC Markets

Offizielle Webseite von IC Markets

Regulierung und Sicherheit
0%
Kundensupport
0%
Günstige Gebühren
0%

Was ist IC Markets? – Vorstellung der Brokers

IC Markets ist ein australischer ECN Broker. Die Adresse des Brokers lautet: International Capital Markets Pty Ltd, Level 6 309 Kent Street, Sydney NSW, 2000 AUSTRALIA. Gegründet im Jahr 2007 kann das Unternehmen bis jetzt eine Erfolgsstory vorweisen. Das Geheimnis des Brokers ist es, dass er einen echten ECN Marktzugang bietet und beim Handel sehr günstige Gebühren und die beste Ausführung bzw. Technologie anbietet.

Sicherheit wird bei IC Markets großgeschrieben. Die Guthaben der Kunden werden bei der Australischen Nationalbank (NAB) getrennt von den Unternehmensgeldern verwaltet. Zudem hat der Broker die größten Liquiditätsanbieter bei sich eingebunden, was besonders interessant für Trader und Vermögensverwaltungen mit großen Positionen ist. Zudem ist IC Markets einer der wenigen Broker, welche einen Wikipedia Artikel besitzen.

Fakten zu IC Markets: 

  • Australischer ECN Broker gegründet im Jahr 2007
  • Direkter Marktzugang durch große Liquiditätsanbieter
  • Einer der ersten wirklichen ECN-Broker
  • EQUINIX NY4 Handelsanbindung direkt in New York

(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Ist IC Markets reguliert? – Regulierung und Sicherheit für Kunden

Eine Regulierung durch eine offizielle Behörde ist für das Online Trading sehr wichtig! Durch eine Lizenz verschafft der Broker sich ein vertrauenswürdiges Verhältnis zum Kunden. Um eine solche Lizenz zu erhalten, muss sich IC Markets an bestimmte Regeln und Auflagen halten. Bei dem Verletzen dieser Auflagen würde es einen sofortigen Entzug der Lizenz bedeuten. Ein Betrug am Kunden kann hier also ausgeschlossen werden.

IC Markets (AU) ist duch die ASIC reguliert, IC Markets (SE) ist durch die FSA (Seychellen) und IC Markets (EU) ist durch die CySEC reguliert. Es sind unabhängige Einrichtung der staatlichen Regierungsbehörde. Die Transaktionen von Kundengeldern werden durch die National Australia Bank (NAB) und der Westpac Banking Corporation (Westpac) durchgeführt. Dies sind beides internationale Top-Banken, welche hohe Liquidität haben. Zudem bedient sich IC Markets externen und unabhängigen Wirtschaftsprüfern, welche den Broker kontrollieren.

Der Broker macht auf mich einen sehr seriösen Eindruck und ich kann davon ausgehen, dass es sich hier um keinen Betrug handelt.

Übersicht über die Regulierungen: 

  • Regulierung durch die ASIC, FSA und CySEC
  • Getrennte Konten bei Großbanken
  • Externe Wirtschaftsprüfer des Brokers

IC Markets und die ESMA Regulierungen

2018 wurde der Hebel auf derivate Finanzprodukte Forex und CFDs extrem eingeschränkt. Europäische Broker dürfen nur noch einen maximalen Hebel von 1:30 an Kunden anbietern. Dies soll zum Schutz der Privatanleger sein, macht aber letzendlich verschiedene Strategien und Möglichkeiten für Trader kaputt. Es ist nicht möglich zu verhindern, dass Trader Geld an der Börse verlieren, weil man immer ein Risiko eingeht. Auch mit kleinem Hebel werden Europäische Trader Geld verlieren.

IC Markets sitzt außerhalb des europäischen Wirtschaftsraumes und ist von dieser Regulierung nicht betroffen. Trader behalten bei diesem Broker weiterhin den Hebel von 1:500.

IC Markets ist ein echter ECN Broker

IC Markets ist tatsächlich einer der wenigen True ECN Broker. Das Unternehmen gibd auch privaten Tradern den Zugang zum institutionellen Trading per ECN/STP Zugang. IC Markets verdient nur an der Kommission pro Orderausführung oder Spread (STP) sein Geld und ein Interessenkonflikt ist hier zu 100% ausgeschlossen! Auf der Website erkennt man auch direkt die Liquiditätsanbieter des Brokers. Darunter sind internationale Großbanken, welche den direkten Zugang zum Interbankenmarkt bereitstellen.

Auch ein monatlicher Volumenbericht kann auf der Homepage transparent eingesehen werden. Mehr als 568 Milliarden USD wurden 2018 in einem einzigen Monat umgesetzt!

ic markets erfahrungen

Liquiditäts Anbieter

Die Konditionen und das Angebot für Trader im Test

IC Markets bietet das Trading mit Forex (Währungen), CFDs (Bonds, Indizes, Rohstoffe, Kryptowährungen) und Futures an. Insgesamt sind mehr als 232 verschiedene Assets verfügbar. Die Konditionen sind aus meinen Erfahrungen und Tests sehr gut. Im Vergleich finden man selten günstigeren und sicheren Broker.

Die Spreads starten ab echten 0.0 Pips und die Kommission liegt bei ca. 3$ pro gehandelteten 100.000$ im CTrader. Im Metatrader ist die Kommission um 50 Cent auf 3,50$ erhöht. Ein Wechsel zu diesem Broker lohnt sich alleine schon wegen den günstigen Gebühren beim Trading.

IC Markets Spreads und Märkte

IC Markets Spreads

Die Ausführung im Livekonto funktioniert in Echtzeit. Über das Datencenter in New York und London (Finanzzentren der Welt) bekommen Sie eine konkurrenzlose schnelle Ausführung. Wem das noch nicht reicht, der kann sich einen VPS-Server mieten, um einen noch schnelleren Zugang zu bekommen.

IC Markets wirbt auch auf seiner Webseite mit einer sehr schnellen Ausführung. Aus meinen Erfahrungen kann ich dies bestätigen. In der Handelssoftware lassen sich verschiedene Server mit einer niedrigen Latenz auswählen.

Sehr schnelle Orderausführung bei IC Markets.

Sehr schnelle Orderausführung bei IC Markets

Da IC Markets ein echter ECN Broker ist, sind Kursmanipulationen ausgeschlossen. Außerdem gibt es keine Requotes und Ihre Position wird immer zu nächst besten Preis ausgeführt. Es gibt keine verstecken Gebühren für Trader. Es werden die echten „Raw Spreads“ angeboten. Zudem wird der Broker durch verschiedene Liquiditätsprovider versorgt. Dies bedeutet, dass immer genügen Liquidität verfügbar ist (auch für hohes Handelsvolumen).

Das Demokonto ist komplett kostenlose und Echtgeldtrading funktioniert bereits ab einer Einzahlung von nur 200€. Als Händler kann man im Kundenbereich mehrere Konten und Kontoarten eröffnen. Wählen Sie selbst den Heben (bis zu 1:500) und die geeignete Kontoart. Es wird das beliebte STP und RAW Spread Konto angeboten.

Fakten zu den Konditionen: 

  • Kostenloses Demokonto
  • Echtgeld ab 200€ Einzahlung
  • STP und RAW Spread Konten
  • ECN Spreads ab 0.0 Pips
  • Sehr schnelle Ausführung und keine Requotes
  • Hebel von bis zu 1:500
  • Über 232 Vermögenswerte zum Handel (Forex, Aktien, Rohstoffe, Anleihen und mehr)
  • Handel schon ab 0.01 Microlot

Zusammengefasst sind die Konditionen für Trader bei diesem Broker überragend. Wer einen guten Forex Anbieter sucht, sollte jetzt wechseln.

(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Die Handelsplattform von IC Markets im Test

IC Markets bietet die bekannte Handelsplattform Metatrader 4/5 und den cTrader an. Der Metatrader ist verfügbar für den Computer, Smartphone und das Tablet. Auch aus dem Browser heraus lässt sich die Software starten. Der cTrader ist verfügbar für den Browser und mobile Geräte.

Die Handelsplattformen zeugen von hoher Sicherheit und sind seit vielen Jahren im Einsatz. Der Metatrader ist weltweit die bekannteste Plattform für das Trading von privaten Händlern. Sie können jegliche Einstellungen selbst vornehmen und eigene Strategien erstellen. Der Metatrader funktioniert tadellos und bietet Ihnen den direkten Zugriff auf die Märkte.

MetaTrader 5 von IC Markets

MetaTrader 5 von IC Markets

Im oberen Bild sehen Sie den MetaTrader 5. Dies ist die weltweit beliebteste Handelplattform für den privaten Trader, denn er bietet eine unvergleichbare benutzerfreundliche Oberfläche und Handelseinstellungen. Neben kostenlosen Indikatoren, automatisiertem Trading, Multi-Charting ist der MetaTrader anpassbar für jeden Tradingstil.

Für erfahrenere Clienten, welche gerne mit dem Orderbuch oder Liquditiät handeln wird der CTrader angeboten. Anzumerken ist, dass beide Handelsplattformen kostenlos verfügbar sind und Sie keine Kontoführungsgebühren bezahlen müssen. Über den CTrader bekommen Sie den Einblick direkt in die Makrtliquidität ohne Zwischenhändler.

IC Markets CTrader

IC Markets CTrader

Fakten über die Handelsplattformen: 

  • Angeboten werden MetaTrader 4/5 und der CTrader
  • Verfügbar für jedes Gerät (auch mobile)
  • Professionelle Tools stehen bereit
  • Zahlreiche Chartingtools
  • Direkter Marktzugang ohne Zwischenhändler
  • Trading direkt aus dem Orderbuch ist möglich
  • Kostenlos und keine Kontoführungsgebühren

Automatisiertes Trading wird durch IC Markets unterstützt

Die Konditionen von IC Markets eignen sich auch perfekt für automatisiertes Trading! Das Unternehmen gibt selbst an, dass mehr als 60% der abgegebenen Trades pro Tag von automatisierten Systemen sind. Das Datenzentrum befindet sich in NewYork und mit einem VPS-Server haben Sie den besten Zugriff auf die Märkte. Dies erlaubt Ihnen die besten Preise im Markt zu bekommen und Trades innerhalb von weniger als einer Sekunde zu öffnen und zu schließen.

Des Weiteren zeichnet sich der Broker durch die niedrige Latenz aus. Die durchschnittliche Ausführungsgeschwindigkeit liegt bei unter 40 Millisekunden. Aus meinen Erfahrungen gibt es auch so gut wie keine Slippage (Auch bei Positionen mit mehr als 10 Lots). IC Markets unterstützt Sie gerne bei der Wahl eines VPS Servers. Ab einem bestimmten Handelsvolumen ist dieser kostenlos.

ic markets

Die beste und schnellste Ausführung durch IC Markets

Einfache Kontoeröffnung bei IC Markets

Die Kontoeröffnung bei einem australischen Broker gestaltet sich ähnlich einfach wie bei Europäischen Anbietern. Geben Sie zuerst die geforderten persönlichen Daten in das Anmeldungsfeld ein und Sie können direkt ein Demokonto erstellen. Auf Wunsch können auch mehrere Demokonten bei IC Markets eröffnet werden.

Für die Live-Konto-Eröffnung muss der Account verifiziert werden, damit der Broker Ihre echte Person feststellen kann. Dies geschieht ganz einfach per Foto vom Ausweis und eines Wohnsitznachweises. Aus meinen Erfahrungen wurde die Verifizierung innerhalb weniger Stunden bearbeitet und abgeschlossen.

ic markets

Unkomplizierte Kontoeröffnung

Laden Sie die geforderten Dokumente im Kundenbereich hoch. Erst nach einer abgeschlossenen Verifizerung kann mit Echtgeld gehandelt werden. Um diesen Prozess zu beschleunigen, können Sie beispielsweise den Live-Support anschreiben. Vergessen Sie dabei nicht den Zeitunterschied zu Australien.

(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Kontotypen bei IC Markets – Welche ist das beste Konto?

Viele Anfragen bekomme ich wegen den Kontotypen bei IC Markets. Generell gibt es 2 unterschiedliche Konten. Das ECN und STP (Standard) Konto. Hierbei gibt es nur einen Unterschied bei der Abrechnung der Gebühren. Bei dem RAW Spread Konto bekommen Sie die echten Spreads direkt vom Markt, aber zahlen ca. 3,5$ Provision pro gehandelten 1 Lot. Bei dem STP (Standard) Konto gibt es keine Provision, aber einen zusätzlichen Spread (ab 1.0 Pips).

Alle Konten bei IC Markets sind ECN Konten! 

IC Markets Kontotypen

IC Markets Kontotypen

Aus meinen Erfahrungen werden Sie mit dem RAW Spread Konto weniger Gebühren zahlen. Es eignet sich besonders für Scalper, die eine kleine Bewegung traden möchten. Für längerfristige Trader ist der Unterschied zwar minimal, aber dennoch sollte man ihn nicht vernachlässigen. Hierbei gilt auch wieder die Vorlieben eines Traders. Manche Trader mögen beispielweise ein Spreadkonto anstatt das Kommissionskonto.

Kontomodelle: 

  • RAW Spread Konto (CTrader)
  • RAW Spread Konto mit 3,5$ Provision und ab 0.0 Pip Spread (MetaTrader 4/5)
  • STP (Strandard) Konto mit 0$ Provision und ab 1.0 Pip Spread (MetaTrader 4/5)

Die Auszahlung und Einzahlung bei IC Markets

Die Auszahlung und Einzahlung bei IC Markets funktioniert aus meinen Erfahrungen reibungslos. Der Broker bietet insgesamt über 15 Methoden zur Kapitalisierung des Accounts an. Der Broker überrascht damit, dass er sogar Bitcoin und PayPal als Zahlungsmethoden anbietet.

Die Einzahlungen werden je nach Methode in Echtzeit gut geschrieben. Meine Auszahlungen wurden bis jetzt immer innerhalb von 24 Stunden bestätigt und ausgeführt. Achten Sie darauf, dass Ihr Konto komplett vor der Ein- und Einzahlung verifiziert ist.

Gebühren oder versteckte Kosten gibt es nicht! Auf Ein- und Auszahlungen verlangt der Broker keine Gebühren. Bei der Banküberweisung kann es allerdings zu Kosten kommen, wenn Ihre Bank für internationale Transfers etwas verlangt.

Zahlungsmethoden bei IC Markets

Zahlungsmethoden bei IC Markets

Zahlungsmethoden:

  • Kreditkarte
  • PayPal
  • E-Wallets (Skrill, Neteller und mehr)
  • Banküberweisung
  • Bitcoin
  • Keine versteckten Gebühren
IC Markets Zahlungsmethoden per Kreditkarte und PayPal

Gibt es eine Nachschusspflicht bei IC Markets?

Bei IC Markets gibt es aus meinen Erfahrungen eine Nachschusspflicht. Dies zeigt aber lediglich, dass es ein realer ECN Broker ist. Ähnlich, wie beim Futurehandel, kann das Konto in äußerst extremen Situationen im negativen Zustand landen. Der Börsenhandel ist immer risikoreich.

In der Regel passiert dies nicht, wenn man ein ausgeglichenes Risikomanagement benutzt und den Account nicht mit viel zu großen Positionen belastet. IC Markets stoppt alle Positionen automatisch bei einer Marginüberreizung von 50% aus. Ein höherer Wert ist zudem einstellbar. Sie sollten also im normalfall abgesichert sein.

Für IC Markets ist es auch nicht möglich die Nachschusspflicht abzuschaffen, da zu realen Marktbedingungen gehandelt wird. Findet sich keine Gegenpartei im Markt, können Sie die Position erst später schließen. Dies ist aber nur sehr selten der Fall, da die Märkte sehr liquide sind und IC Markets die Orders an große Liquiditätsanbieter weitergibt.

Kundensupport und Service bei IC Markets

Die Sprache des Support ist Englisch. Die Website wurde aber in fehlerfreies Deutsch übersetzt. Mehr als 10 verschiedene Sprachen sind verfügbar. Der Support arbeitet von Montag bis Freitag 24 Stunden am Tag und ist verfügbar per Chat, Telefon oder Email.

Die Geschwindigkeit des Supports ist überragend. Man bekommt zum Beispiel eine direkte Antwort über den Chatsupport. Die Mitarbeiter arbeiten zügig und können Ihnen bei Ihren Problemen helfen.

Für Anfänger gibt es Analysen und Video Tutorials für die Plattform. Manchmal werden auch bekannte Gäste für Webinare eingeladen. Dafür bekommen Sie dann eine Benachrichtigung per Email. Zusammengefast ist der Support ziemlich gut, denn man bekommt immer direkt professionelle Hilfe angebot. Jedoch muss man einen kleinen Abstrich machen, da es keinen deutschen Support gibt.

Fakten zum Support: 

  • Support 24/5 in der Woche
  • Per Telefon, Chat und Email
  • Nur auf Englisch
  • Aus meinen Tests und Erfahrungen ein sehr kompetenter Support

Mein Fazit zu den IC Markets Erfahrungen und Test für Trader

IC Markets ist mein persönlich favorisierter Forex Broker, da man hier ohne Interessenkonflikt zu sehr kleinen Geühren handelt. Im Gegensatz zu den meisten Anbietern hat dieser Broker einen echten ECN Zugang. So können unbegrenzt Gewinne gemacht werden und der Broker verdient nur an der Kommission sein Geld.

Die Kosten sind bis auf das Niedrigste reduziert und in diesem Gebiet finden man keinen günstigeren Anbieter. Auch die Ausführungen und der Service sind sensationell. Ich kann diesen Broker für jeden Trader empfehlen, der mit großem oder kleinem Kapital traden möchte.

Zusammengefasst ist IC Markets einer der wenigen Top-Broker weltweit, welche mit gutem Gewissen empfohlen werden kann. Starten Sie jetzt mit dem kostenlosen Demokonto und testen Sie den Anbieter selbst!

(Risikowarnung: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

4 Kommentare
  1. Manfred Thieme
    Manfred Thieme sagte:

    Hallo,
    ich habe den Eindruck das IC Markets ein Betrug ist. Ich habe ein Konto auf der Plattform und bekomme keine Auszahlung.
    Im gegenteil der Broker verlangt das ich noch eine Einzahlung von 5000,00€ tätigen soll. Obwohl auf mein Konto 18.560,00€ sind. Ich bekomme keine Auszahlung. Ist das alles nur Betrug?

    Antworten
    • Andre Witzel
      Andre Witzel sagte:

      Hallo, Sind Sie sicher, dass Sie bei dem richtigen IC Markets angemeldet sind? IC Markets würde niemals eine Einzahlung verlangen, wenn Sie einen positiven Kontostand haben. Haben Sie auf dem Konto noch offene Positionen? Ich konnte bei IC Markets bis jetzt immer ohne Probleme auszahlen.

      Antworten
  2. Krispian Wald
    Krispian Wald sagte:

    Sie schreiben, dass ICM ein echter ECN Broker ist. Auf deren Webseite steht aber eindeutig, dass ICM die Gegenposition zu ihren Kunden einnimmt, obwohl sie sich in der Praxis an ECN Brokern orientieren. Das ist schon etwas schwammig formuliert. Und es entsteht sehr wohl ein Interessenkonflikt, wenn die Gewinne des Kunden die Verluste des Brokers sind…
    Wie kommen Sie zu Ihrer Einschätzung bzw. wo haben Sie die Informationen her?

    Antworten
    • Andre Witzel
      Andre Witzel sagte:

      Guten Tag, Ich habe mir vom Support persönlich versichern lassen, dass der Broker nicht gegen Kunden tradet. Ich werde da nochmal Nachforschungen erstellen. Es kann sein, dass der Broker etwas geändert hat. Früher haben sie mit ECN geworben und hatten es sogar im Logo. Grüße Andre

      Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.