Bewertung:4.8 out of 5 stars (4,8 / 5)
Regulierung:FCA (Großbritannien)
Konto ab:0€
Prepaid Mastercard:
App:
Angebote:VIP Konten
Kontoführung:Kostenlos
Support:Telefon, Email, Chat
neteller

Benutzerfreundliche Oberfläche

neteller

Viele Einzahlungen- und Auszahlungsmethoden

neteller

App für Smartphone und Tablets

Sicherheit
0%
Kundenservice
0%
Günstige Gebühren
0%

Was ist Neteller? – Online Zahlungsanbieter

Neteller ist eine Plattform für Online-Zahlungen. Es ist eine Art Girokonto, welche es ermöglicht Geld innerhalb weniger Sekunden zwischen Händlern und Kunden hin und her zu schicken. Viele Händler akzeptieren bereits den Zahlungsanbieter Neteller. Transaktionen und Bestellungen werden somit in Echtzeit durchgeführt. Die einfache Angabe der Zugangsdaten bzw. Kontodaten genügt für die schnelle Überweisung.

Das Unternehmen wurde 1999 gegründet und ist eine Tochter der börsennotierten Dachorganisation “Optimal Payments Plc”. Der Umsatz pro Jahr beträgt fast 100 Millionen USD (Stand 2014). Reguliert und lizenziert ist der Zahlungsanbieter von der englischen Finanzaufsichtsbehörde FCA.

Insgesamt ist Neteller eine Lösung für andere Unternehmen und Verbraucher, um Geld einfach und sicher zu senden oder zu erhalten. Auch Geld an Freunde verschicken funktioniert sehr einfach mit der Eingabe der Neteller ID. Der Anbieter ist eine Konkurrenz zu der bekannten Firma PayPal. Neteller kann mit zusätzlichen Funktionen punkten, welche ich Ihnen in den nachfolgenden Texten vorstellen werde.

Die Eigenschaften von Neteller:

  • Gegründet 1999
  • Reguliert durch die FCA (Großbritannien)
  • Transaktionen in Echtzeit durchführen
  • Geld senden und empfangen rund um den Globus
  • Eine effiziente Lösung für Unternehmen und Verbraucher
  • International verfügbar in 15 Sprachen
  • Hotline: +44 20 3308 9525
Hinweis:

Neteller ist ein Mitglied einer großen börsennotierten Unternehmensgruppe.

Wie sicher ist Neteller? – Regulierung und Sicherheit der Kundengelder

neteller

Bei einem elektronischen Zahlungsanbieter ist es wichtig auf die Regulierung zu achten. Der Anbieter braucht eine dementsprechende Lizenz, welche nur bei Erfüllung verschiedener Auflagen vergeben wird. Neteller ist von der Britischen “Financial Conduct Authority” reguliert und lizenziert. Diese Regulierung enspricht den höchsten Standards und sorgt für dementsprechende Sicherheit.

Die Sicherheit der Kundengelder ist durch Neteller gegeben. Das Unternehmen ist verpflichtet die Kundengelder liquide auf Treuhandkonten aufzubewahren. Die Kundengelder können jederzeit abgehoben oder transferiert werden.

Um sich vor Hackern oder Betrügern zu schützen, bietet Neteller eine 2 Faktor Authentifikation beim Login an. Lassen Sie sich eine SMS zuschicken oder beantworten Sie eine Sicherheitsfrage nach dem Eingeben des Passworts. Erst danach kommen Sie sicher an das Konto. Zusammengefasst ist Neteller als sehr sicher einzustufen. Aus meinen Erfahrungen werden die nötigen Funktionen geboten, um das Konto zu schützen.

Sicherheit durch:

  • Regulierung der FCA (Großbritannien)
  • Großes Unternehmen seit 1999
  • Hohe Sicherheit des Kontos ist gegeben
  • 2-Faktor-Authentifikation

Wie funktioniert Neteller? – Anleitung für Anfänger

In den folgenden Abschnitten werde ich Ihnen Schritt für Schritt erklären, wie Neteller funktioniert. Es ist sogesehen ein neues Bankkonto, welches in kürzester Zeit eingerichtet und benutzt werden kann.

Erstellen Sie zuerst Ihren kostenlosen Account über die untere Fläche. Sie benötigen eine Emailadresse, sicheres Password und persönliche Daten. Bestätigen Sie danach auch Ihre Email-Adresse. Das Konto kann anschließend sogar in Echtzeit kapitalisiert werden. Dank Kreditkartenzahlungen oder elektronischer Methoden sind schnelle Transaktionen garantiert.

neteller

Schnelle und einfache Kontoeröffnung

Hinweis:

Eine vollständige Kontoeröffnung ist online in wenigen Minuten möglich.

Verifizierung, um höhere Limits zu erreichen

Die Identiät des Nutzers muss verifiziert werden. Die funktioniert sehr einfach online mit dem Einreichen bestimmter Dokumente. Durch die Verifizierung werden alle Funktionen komplett freigeschaltet und Sie erhalten höhere bzw. eine Aufhebung der Limits. Auch die Neteller Prepaid Mastercard kann somit bestellt werden.

Eine Benutzung des Kontos ist ebenfalls ohne Verifizierung möglich. Die Funktionen sind dadurch aber sehr eingeschränkt. Aus meinen Erfahrungen sollten Sie so schnell es geht das Konto verifizieren, um alle Funktionen zu genießen. Die Verifizierung kann komplett in wenigen Stunden abgeschlossen werden.

Verifizierung bei Neteller ist wichtig und nötig

Diese Dokumente können für eine Verifizierung eingereicht werden:

  • Vorder- und Rückseite von einem Führerschein
  • Foro vom Reisepass
  • Vorder- und Rückseite von einem Personalausweis
  • Adressnachweis
  • Lichtbild mit Identitätsdokument in der Hand

Ich empfehles es jedem Benutzer den Account vor der ersten Einzahlung vollständig zu verifizieren, damit es nicht zu Problemen kommt und der Account vollständig einsatzbereit ist.

Die erste Einzahlung auf das Netellerkonto

Um das Konto zu kapitalisieren, können Sie sehr viele verschiedene Methoden benutzen. Die Einzahlung mit der Banküberweisung ist kostenfrei. Alle anderen Methoden beinhalten verschiedene Gebühren. Diese sind aber transparent auf der Einzahlungsseite von Neteller erkennbar (Bild unten).

Die Gebühren können alle durch ein VIP Konto verringert werden (Später dazu mehr).

Einzahlung:Gebühren:
Bankkonto:Kostenlos
Internationale Überweisung:Kostenlos
Visa Debit/Kreditkarte:1,9%
Sofortüberweisung:1,9%
Giropay:1,9%
Skrill:3%
Fast bank Transfer:1,5%
Bitcoin/Bitcoin Cash:1%

Nach der Einzahlung können Sie das Guthaben auf Ihrem Neteller Konto verwalten. Nun sind Zahlungen bei Händlern oder Geldsendungen an andere Teilnehmer möglich.

Einkaufen bei vielen tausenden Webseiten und Händlern online

Neteller wird von vielen Online-Händlern angeboten. Die Zahlung ist komplett kostenfrei und der Anbieter übernimmt die Gebühren. Die Vorteile von Neteller liegen auf der Hand. Das Geld ist direkt vom Konto abgebucht und landet beim Händler.

Die meistgenutzten Anbieter sind Kasinos oder Broker. Zum größten Teil werden die Überweisungsgebühren vom Händler selbst übernommen. Auch bei Amazon kann ein Kunde mit Neteller bezahlen. Dafür muss aber die Mastercard benutzt werden. Zusammengefasst ist Neteller eine der besten Lösungen, um schnelle Transaktionen online durchzuführen.

Neteller ist bekannt bei vielen Online Anbietern

Erfahrungen und Test der Neteller Auszahlung

Eine Auszahlung funktioniert per Banküberweisung, Kreditkarte, Neteller Mastercard oder indem Sie Geld an andere Netellermitglieder schicken (Bild unten). Die Gebühren sind auch hier wieder transparent einsehbar.

Die Auszahlung auf das eigene Bankkonto funktioniert innerhalb weniger Tagen. In maximal 3 Tagen ist die Auszahlung bestätigt. Aus meinen Erfahrungen und Tests war das Geld bis jetzt immer nach 3 Tagen auf meinem Bankkonto. Es gab noch nie Probleme bei der Auszahlung.

Ein weitere Vorteil ist die Netelle Prepaid Mastercard. Mit Ihr können Sie bis zu 900€ alle 24 Stunden abheben oder online bis zu 2700€ bezahlen. Diese Mastercard bietet den Vorteil, dass Sie international akzeptiert wird. Auch Währungsumrechnungen sind hier möglich.

Übersicht der Neteller Gebühren
Auszahlung:Gebühr:
Geld senden per Neteller:Kostenlos
Banküberweisung:10 USD
Mastercard:0 – 1,75%

Gebühren senken mit dem Neteller VIP Programm

Neteller bietet VIP-Konten ab einer bestimmten Überweisungssumme an Händler pro Kalenderjahr an. Sollten Sie Neteller häufig oder mit großen Summen benutzen, bekommen Sie automatisch Vorteile zugeschrieben.

Diese Vorteile werden Sie mit dem VIP-Programm genießen:

  • Erhöhung der Limits (Flexible Limits)
  • VIP-Chat und Supportmanager
  • Günstigere Gebühren bei der Einzahlung und Auszahlung
  • Schnellere Auszahlung von Geldern auf das Bankkonto
  • Geringere Devisengebühren
  • Treuepunkte
Verschiedene Kontotypen bei Neteller

Ist Neteller Abzocke oder nicht?

Neteller bietet einen umfassenden Service für Kunden und Händler an. Dafür verlangt der Anbieter aber auch dementsprechende Gebühren. Aus meinen Recherchen ist hervorgegangen, dass es bei den Gebühren mehrere Unterschiede gibt. Die Höhe der Gebühren ist immer abhängig von der Zahlungsmethode. Da Neteller mit anderen Zahlungsanbietern verbunden ist, verlangen diese auch mögliche Gebühren.

Generell ist es aber möglich den Service von Neteller zu sehr kleinen Gebühren zu nutzen. Beispielsweise können Sie die Banküberweisung für Ihre Transaktionen nehmen. Dabei fallen nur sehr geringe Gebühren an. Aus meinen Erfahrungen sind die Kosten immer sehr transparent erkennbar. Von einer versteckten Abzocke kann ich hier nicht sprechen, denn der Anbieter informiert Sie immer über die anfallenden Gebühren. Neteller liegt im Vergleich zu anderen Anbieter seinen Kosten im unteren Mittelfeld.

  • Transparente Gestaltung der Kosten
  • Unterschiedliche Kosten bei unterschiedlichen Zahlungsmethoden
  • Insgesamt sehr geringe Gebühren

Mein Fazit zu den Erfahrungen mit Neteller

Neteller ist für mich eine Gute Lösung, um auf den verschiedensten Webseiten weltweit zu bezahlen. Die Accountoberfläche ist sehr übersichtlich aufgebaut und mit der App können Sie auch Geld von Ihrem Smartphone aus senden. Sichere Transaktionen sind in Echtzeit möglich.

Die Prepaid-Mastercard ist ein weiterer Vorteil des Anbieters. Gelder lassen sich so an fast jedem Geldautomaten auszahlen und Sie können mit ihr auch online bezahlen.

Neteller liefert für mich ein gutes Rundumpaket für einen Zahlungsdienstleister. Die nötige Sicherheit ist mit der Regulierung durch die FCA gegeben. Mit diesem Anbieter sind Sie aus meinen Erfahrungen gut aufgestellt.

Andre Wi.