Liste der besten 5 ECN Forex Broker | Test und Vergleich

Broker: Bewertung:Regulierung:Spreads ab:Vorteile: Konto:
1. GBE Brokers
GBE Brokers Logo
5 out of 5 stars (5 / 5)
➔ Zum Testbericht
BaFin, FCA, CySEC0.0 Pips +2€/Lot pro Trade# Deutsche Niederlassung
# Hohe Liquidität
# Keine Slippage
(Ihr Kapital ist gefährdet)
2. BlackBull Markets
RoboForex Logo
5 out of 5 stars (5 / 5)
➔ Zum Testbericht
FSPR, FSCL0.0 Pips +3€/Lot pro Trade# Hebel 1:500
# Hohe Liquidität
# Gute Ausführung
(Ihr Kapital ist gefährdet)
3. RoboForex
RoboForex Logo
5 out of 5 stars (5 / 5)
➔ Zum Testbericht
IFSC0.0 Pips +4€/Lot pro Trade# Hebel 1:2000
# Bonusangebote
# Gute Konditionen
(Ihr Kapital ist gefährdet)
4. IC Markets
IC Markets Logo
5 out of 5 stars (5 / 5)
➔ Zum Testbericht
ASIC, FSA0.0 Pips + 3$/Lot pro Trade# Hebel 1:500
# PayPal
# Top Konditionen
(Ihr Kapital ist gefährdet)
5. Vantage FX
Vantage FX Logo
4.5 out of 5 stars (4,5 / 5)
➔ Zum Testbericht
ASIC, CIMA0.0 Pips + 3$/Lot pro Trade# Hebel 1:500
# MT4/5
# Top Konditionen
(Ihr Kapital ist gefährdet)

Sie wollen wissen was ein ECN Forex Broker ist und wie er funktioniert? – Dann sind Sie auf dieser Seite genau richtig. Mit mehr als 7 Jahren Erfahrungen im Forex Trading präsentiere ich Ihnen die aktuell besten 5 ECN Broker für Deutsche Trader und teile Ihnen mit wie das System funktioniert. Lesen Sie alles über Handelskonditionen und die Mechanismen hinter dem ECN Forex Broker.

Was ist ECN? – Wie funktioniert ein ECN Broker?

Die Abkürzung ECN steht für „Electronic Communication Network“. Der Begriff ist in der Tradingindustrie sehr bekannt und jeder erfolgreiche Händler kennt ihn. Viele Trader möchten gerne bei einem ECN Broker traden, da es dort keinen Interessenkonflikt zwischen dem Händler und dem Broker gibt. Doch wie funktioniert es genau?

Ein Forex Broker kann sehr unterschiedlich funktionieren und die meisten Trader haben keinen Einblick hinter die Kulissen der Handelsplattform. Der Broker kann ein Marketmaker oder ECN Broker sein. Das Netzwerk ECN schließt zudem ein, dass es kein Dealing Desk gibt. Ein ECN Broker ist also gleichzeitig ein NDD (No Dealing Desk) Broker.

Liquidität:

Ein ECN Forex Broker gibt die Orders der Trader direkt an einen Liquiditätsanbieter durch, welche an das Netzwerk angeschlossen werden. In den meisten fällen sind mehrere Anbieter bei einem Broker verfügbar. Sehen Sie dazu die untere Grafik:

Preisstellung im ECN Forex Trading

Preisstellung im ECN Forex Trading

Es wird ein direkter Zugriff auf den Währungsmarkt gegeben. Der Händler kauft oder verkauft im Netzwerk und bekommt die Ausführung zu den besten Preisen dank unterschiedlicher Liquiditätsanbieter. Diese Anbieter konkurrieren mit den Spreads untereinander. Sie als Händler bekommen immer die beste Ausführung. Beispielsweise ist es sogar möglich eine Ausführung bei unterschiedlichen Anbietern zu bekommen. Auch Orders zwischen Tradern können möglicherweise gewechselt werden.

Vorteile vom ECN Trading:

  • Keine Requotes: Sie bekommen eine garantierte Ausführung zum nächst besten Preis.
  • Hohe Liquidität (Deep Pool): Hohe Liquidität wird durch verschiedene Anbieter gegeben.
  • Niedrige Kosten: ECN Broker sind oft billiger als Spreadbroker. Direkte Spreads und als Kosten die Kommissionen.
  • Kein Interessenkonflikt: Der Broker handelt nicht gegen seine Kunden
  • Rohe Spreads: Direkte und echte Spreads ohne Aufschlag
  • Keine Slippage: Keine Slippage dank hohe Liquidität

ECN Liquiditätsanbieter – Was steckt dahinter?

Liquiditätsanbieter sind meistens große Banken, welche dementsprechende Lizenzen besitzen. Die Ausnahme bilden manche große Broker, die sogar selbst zum Anbieter werden. Für die genauen Informationen sollten Sie selbst Ihren Broker fragen. Meistens wirbt der ECN Forex Broker aber mit den eigenen Liquiditätsanbietern auf seiner Homepage.

Beispiele für ECN Liquiditätsanbieter

Beispiele für ECN Liquiditätsanbieter

Das ECN Netzwerk wird auch „Interbankenmarkt“ genannt. Im Interbankenhandel handeln auch die Banken untereinander. Es gibt sogenannte elektronische Handelsplattformen bei denen über 1000 Anbieter untereinander handeln. Die Handelsplätze sind meistens in New York, London oder Tokio. Spezielle Technologie garantiert eine gute Orderausführung.

Bekannte Liquiditätsanbieter sind: 

Profitieren Sie von rohen ECN Spreads (Raw Spreads)

ECN Spreads werden auch oft als rohe Spreads (raw Spreads) bezeichnet. Aus meinen Erfahrungen sind es die besten Spreads für den Trader. Manche Forex Broker bieten einen sehr engen Spread direkt mit 0,0 Pips an. Dies ist auch wieder abhängig von der Marktlage und den Liquiditätsanbietern. Jedoch kann der Spread auch höher sein.

Im unteren Bild sehen Sie einen 0,0 Pip Spread:

0,0 Pip Spread im ECN Markt

0,0 Pip Spread im ECN Markt

Dies passiert, wenn zu wenig Liquidität im Markt ist. Beispielsweise bei Nachrichten gibt es weniger Order und Liquidität im Markt. Dann kann es einen höheren Spread oder eben eine Ausführung zum schlechteren Preis geben. Besonders wenn man hohe Positionen ab 100 Lot handelt, kann dies der Fall sein.

Fakten zu den Spreads: 

  • Profitieren Sie von direkten Spreads ab 0,0 Pips
  • Die Spreads können abhängig von der Marktlage sein

Wie schon weiter oben beschrieben, sind die Haupthandelsplätze in London, New York oder Tokio. Der Handel geschieht durch sogenannte Equinix Server. Im unteren Bild sehen Sie die Spreads eines Liquiditätsanbieters:

Enge ECN Spreads auch um 24 Uhr Nachts

Enge ECN Spreads auch um 24 Uhr Nachts

Die beste Technologie – Equinix Server

Manche ECN Forex Broker (GBE Brokers, BlackBull Markets) bieten einen Zugriff auf die wichtigen Handelsplätze in New York, London oder Tokio. Die Server nennt man „Equinix Servers“. Diese sind für schnelle und große Ausführungen gemacht. Market Makers, Hedgefunds und institutionelle Händler nutzen diese Server. Es ist auch egal welche Trading Software Sie benutzen. Die Ausführung ist sehr schnell.

Beispiel von Equinix Server: 

  • New York (NY4)
  • London (LD5)
  • Tokyo (TY3)

Vorteile: 

  • Deep Pool Liquidität (Liquiditätsanbieter konkurrieren um den besten Preis)
  • Markttiefe einsehbar
  • Niedrige Latenz
  • Geografische Vorteile = Schnelle Ausführung

ECN Trading heißt Trading ohne Interessenkonflikt – No Dealing Desk

Der größte Vorteil ist es, dass es kein Interessenkonflikt zwischen dem Broker und dem Trader gibt. Nicht selten kommt es bei unseriösen Brokern zu einer Nichtauszahlung der Gewinne. Manche Broker leiten die Orders nicht an die Märkte weiter und spekulieren gegen den Trader, weil sehr viele Geld verlieren.

Zudem sind Praktiken wie Spreadmanipulation oder plötzliche Orderschließung bekannt. Deshalb ist es umso wichtiger bei einem regulierten Forex Broker zu handeln. Auch bei regulierten Market Maker Brokern werden Gewinne ausgezahlt. Entweder sichert sich der Broker selbst ab oder der Trader handelt gegen andere Trader auf der Trading Plattform (internes Ordermatching).

Es ist aber immer besser einen echten ECN Broker zu wählen. Dort gibt es einen transparenten Handeln, aber es gibt auch hier unterschiede zwischen den einzelnen Anbietern. Deshalb empfehle ich meine selbst getesten top 5 in der oberen Liste. Der ECN Forex Broker ist die beste Wahl, um sicher an den Märkten zu handeln.

Mindesteinzahlung und Kontogröße für ECN Trader

Die geringe Positionsgröße ist einer der Vorteile des Forex Tradings. ECN Trading ist mit kleinem Geld problemlos möglich. Die meisten Broker ermöglichen den Handel ab wenigen hundert Euro Mindesteinzahlung. Die minimale Größe für das Trading ist 0,01 Lot. Dies bedeutet 1.000 Einheiten der Basiswährung. Eine Position von 1,00 Lot im EUR/USD hätte also die Größe von 100.000€.

ECN Forex Trading Positionsgröße

ECN Forex Trading Positionsgröße

Zusätzlich gibt es einen Hebel von bis zu 500 bei den meisten Anbietern. Broker in Europa bieten lediglich einen 1:30 Hebel dank der strengen Regulierung an. In der oberen Tabelle werden Sie aber 4 von 5 Brokern finden, die eine Lizenz und Regulierung außerhalb Europa haben. Ein hoher Hebel ist für Sie also möglich. Generell gibt es in Europa kein großes Angebot an ECN Brokern.

Der Währungsmarkt bewegt sich nur sehr langsam, deshalb nutzen viele Trader einen Hebel. Die folgenden Positionsgrößen gibt es:

  • 0,01 = 1.000 Einheiten der Basiswährung (Microlot)
  • 0,10 = 10.000 Einheiten der Basiswährung (Minilot)
  • 1,00 = 100.000 Einheiten der Basiswährung (Lot)

Für die Einzahlung von Geldern beim Broker können Sie unterschiedliche Zahlungsmethoden benutzen. Die Einzahlung ist in der Regel gebührenfrei. Elektronische Methoden kapitalisieren Ihr Handelskonto in Echtzeit und Sie können direkt mit dem Handel starten.

Zahlungsmethoden bei ECN Brokern

Zahlungsmethoden bei ECN Brokern

Traden Sie mit einem hohen Volumen und profitieren Sie von niedrigeren Kosten

Generell ist der Handel mit einem ECN Forex Broker billig (Beispiel weiter unten). Bei einigen Brokern gibt es allerdings verschiedene Kontotypen je nach Einzahlung. Außerdem ist es möglich die Kommission mit dem Broker selbst zu verhandeln. Ab einem sehr hohen Handelsvolumen kann es auch sein, dass der Anbieter selbst auf Sie zukommt. Für Hochfrequenzhändler ist ECN Trading perfekt.

Trading Kommissionen: 

Der ECN Broker verlangt bei jeder Transaktion eine Kommission. Diese Transaktion ist fix und abhängig vom Vermögenswert. Beispielsweise zahlen Sie bei einer Position von 1 Lot 3,5$ Kommission pro ausgeführtem Trade. Insgesamt kommen Sie auf eine Kommission auf 7$ wegen der Öffnung und Schließung der Position.

Rechnung: ECN Trading ist billiger

ECN

= Trade von 1 Lot im EUR/USD bei 0,0 Pip Spread Ausführung = 7$ Kommission (insgesamt) = 7€ Gebühren

Spread

= Trade von 1 Lot im EUR/USD bei 1,0 Pip Spread Ausführung = 8€ Pipwert  = 8€ Gebühren

(Die Gebühren können je nach Struktur abweichen)

Fazit: ECN Forex Broker bieten transparentes Trading

Auf dieser Seite habe ich Ihnen gezeigt wie das „Electronic Communications Network (ECN)“ funktioniert und warum Sie es benutzen sollten. Der ECN Forex Broker ist der beste Weg, um an den Devisenmärkte teilzunehmen. Sie bekommen die besten Spreads, handeln mit niedrigen Kommissionen und eine hohe Liquidität ist immer gegeben.

Zusätzlich gibt es keinen Interessenkonflikt und der Handel ist transparent. Alle Orders werde direkt an den Markt durchgeleitet. Der Broker verdient nur Geld an den Tradingkommissionen. Für Trader mit einem hohen Handelsvolumen ist das ECN Trading unersetzbar, denn die Gebühren sind niedrig und die Ausführung sehr gut.

Ich habe verschiedene ECN Anbieter getestet und muss sagen, dass sie alle einen guten Job machen. Bringen Sie Ihr Trading mit einem ECN Broker auf das nächste Level.

Lesen Sie meine vollständigen Testberichte der empfohlenen Anbieter: 

  1. GBE Brokers
  2. BlackBull Markets
  3. RoboForex
  4. IC Markets
  5. Vantage FX
0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.