Was sind Aktien?  – Erklärung & Definition

Eine Aktie ist ein börsengehandeltes Wertpapier, welche bei einer Aktienemission asgegeben und verkauft werden. Die Vorraussetzung dafür ist eine Kapitalerhöhung einer Aktiengesellschaft. Eine Aktie verkörpert folgende Rechte:

  • Teilnahmerecht und Stimmrecht (nicht Vorzugsaktie) bei der Hauptversammlung
  • Anspruch auf Informationen durch den Vorstand
  • Gewinnanspruch (Dividende)
  • Anspruch auf Liquidationserlös

Die Aktien werden zu einem bestimmten Nennwert ausgegeben. Hinzu kommt ein Agio (Aufgeld) bei Emissionen an der Börse. Die Börse legt den aktuellen Preis der Aktie zu den offiziellen Handelszeiten durch Käufer und Verkäufer fest.

aktien

Aktionäre beteiligen sich als Kapitalgeber in Form von handelbaren Wertpapieren am Gesellschaftskapital (Grundkapital) einer Aktiengesellschaft. Das Unternehmen kann sich somit über die Kapitalmärkte finanzieren. Die Gewinnverwendung wird durch den Hauptversammlungsbeschluss  drch eine Dividendenausschüttung festgelegt.

Es gibt 2 unterschiedliche Arten von Aktien: Vorzugsaktien und Stammaktien

  • Stammaktie: Mit dieser Aktie haben Sie ein Stimmrecht auf der Hauptversammlung.
  • Vorzugsaktie: Mit dieser Aktie haben Sie kein Stimmrecht, der Anleger wird aber durch eine höhere Dividende oder anderen Vorteilen belohnt.

Die Vorteile und Nachteile von Aktien

Für Unternehmen gibt es Vorteile und Nachteile, um Aktien herauszubringen. Die Finanzierungsmöglichkeit über den Kapitalmarkt steht stark in der Konkurrenz zu den hohen Gründungskosten und der Bürokratie.

Für Investoren oder Trader gibt es allerdings fast nur Vorteile, da man mit wenig Aufwand an Unternehmen profitieren kann. Als Risiko gibt es nur die Preisschwankungen an der Börse. Die Börse bestraft in der Regel schlechte Unternehmen und belohnt gute Unternehmen.

✓ Vorteile:✘ Nachteile:
Finanzierungsmöglichkeit über den Kapitalmarkt für Unternehmenkomplizierte Gründung, Gründungskosten für Unternehmen
unproblematische Übertragung der Anteileumfangreiche Prüfungs- und Publizitätspflichten für Unternehmen
HaftungsbeschränkungHohe Verluste sind für Investoren, Spekulanten und Trader möglich
Für die Gründung einer Aktiengesellschaft ist nur eine Person nötig
Durch die Börse können fremde Teilnehmer von Unternehmen profitieren
Hohe Gewinne sind für Investoren, Spekulanten und Trader möglich
aktien

Die Kursbildung an der Börse – Erklärung für Anfänger

Bei der Kursbildung nach dem Meistausführungsprinzip wird der einheitliche Kurs ermittelt, der den höchstmöglichen Umsatz (Stücke) ermöglicht. Die Börse arbeitet hier als Preisfinder:

Gibt es zu einem bestimmten Preis mehr Order für den Kauf eine Aktie als für den Verkauf, so muss der Preis automatisch steigen bis es wieder genug Verkaufsorder zu einem Preis gibt. Das Prinzip funktioniert auch umgekehrt.

aktien

Wie kann man Aktien handeln? – Anleitung

Aktien werden an offiziellen Börsen weltweit gehandelt. Zu den Öffnungszeiten werden die Aktien gekauft oder Verkauft. Dank dem Internet ist heutzutage möglich für jeden privaten Investor Aktien zu handeln. Die Börse wurde auf den elektronischen Handel umgestellt, welcher viele Vorteile mit sich bringt.

Die Gebühren für Trades sind um ein Vielfaches gesunken und die Ausführungsgeschwindigkeit ist fast in Echtzeit. Damals musste noch per Telefon eine Order beim Broker aufgegeben werden. Sie können heute bequem bei einem beliebigen Online-Broker kaufen und verkaufen.

Nach unzähligen Tests empfehle ich Ihnen die besten Anbieter für den Aktienhandel. Sie können auch im kostenlosen Demokonto (mit virtuellem Geld) den Handel testen.

Fazit und Zusammenfassung zur Aktien Definition und Erklärung

Auf dieser Seite haben Sie hoffentlich verstanden, was Aktien sind. Es sind handelbare Wertpapiere, welche durch Aktiengesellschaften ausgegeben werden. Unternehmen und Investoren können von dieser Thematik profitieren.

Für Aktiengesellschaften ist es einfach durch Aktien Kapitalgeber mit Hilfe der globalen Finanzmärkte zufinden und als Investor ist es einfach an Unternehmen teilzuhaben. Über die Hauptversammlung können Sie selbst als Aktienbesitzer bei Entscheidungen mitbestimmen.

Die Wertpapiere werden nach der Ausgabe an offiziellen Börsen gehandelt. Der Preis wird durch die Marktteilnehmer festgelegt. Ist ein Unternehmen sehr begehrt, ist der Preis folglich meistens am steigen.

Andre Wi.Erfahrener Trader seit mehr als 4 Jahren
Aktien
5 (100%) 3 votes