Axi Broker Erfahrungen und Test – Seriös oder nicht?

BEWERTUNG:
REGULIERUNG:
MIN. DEPOSIT:
ASSETS:
SPREAD:
4.4 out of 5 stars (4,4 / 5)
FCA, ASIC, DFSA
$0
150+, 6 Asset-Klassen
Ab 0,4 Pips oder 0,0 Pips + 6,5 Euro Kommission
axi Logo

Der heute erfahrene Broker Axi entstammt aus einer Idee von zwei Tradern. Ziel war es, einen Broker zu schaffen, der von Tradern für Tradern aufgebaut wurde. Seit 2016 ist das Unternehmen AxiCorp auch in Deutschland vertreten und eröffnet Zugang zu Handelsplätzen. Neben dem Handel von Forex stehen auch CFD-Werte bei dem Broker zur Auswahl. Wir testen die Plattform im Detail.

Axi Startseite

Was ist Axi Broker? Vorstellung des Unternehmens

AxiCorp wurde 2007 in Sydney gegründet. Jahre später ist der Broker weltweit vertreten. Unter anderem in London, China, Deutschland, Lateinamerika und dem Nahen Osten. 2016 wurde das Unternehmen zu den zehn weltweit führenden Anbietern für Forex gekürt. Heute glauben 60.000 Kunden an AxiCorp und das aus über 100 Ländern.

Aufgrund der hohen Internationalität ist das Angebot von Axi mehrsprachig. In Summe stehen 14 Sprachen für die Nutzung des Brokers zur Auswahl. Darunter auch deutsch. Der vielfach ausgezeichnete Broker setzt auf eine vertrauenswürdige Kommunikation, 24/5 Supportmöglichkeiten und zuverlässige Partner.

Mein Tipp: Professionelle Plattform, auf der Sie diverse Assets in verschiedenen Märkten handeln können!

(Risikohinweis: 87,41% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Regulierung und Sicherheit

Sicherheit ist während des Handels gewährleistet. Der CFD Broker ist voll lizenziert. Die Regulierung der Behörde Financial conduct Authority, FCA, gilt auch für Kleinanlegerkonten aus der Dachregion. Weiterführend unterliegt Axi den Rahmenbedingungen der Regulierungsbehörden AFSL sowie DFSA und verfügt über eine jeweilige Lizenz.

Axi Awards

Zudem sichert Axi Kundengelder über den gesetzlichen Standard hinaus ab. Kundenkonten, die Einlagen über 20.000 US-Dollar aufweisen, erhalten eine automatische Versicherung. Diese Versicherungspolice schützt Einlagen bis zu einer Höhe von 1.000.000 US-Dollar. Das inkludiert auch Kleinanlegerkonten.

Das Risikomanagement von Kunden möchte Axi weitergehend unterstützen. Der Orderzusatz Stop Loss deckelt Positionen nach unten ab. Normalerweise fällt für das Positionieren eines Stop Losses bei Brokern eine Gebühr an. Damit die Entscheidung eines Stop Losses nicht vom Geld abhängt, ist ein Stop Loss bei Axi kostenfrei. Es fallen also keine Auslösegebühren an.

Kein Negativsaldoschutz

Zwar schützt Axi Anleger auf vielseitige Weisen und ermöglicht ein risikobasiertes Trading, ein Negativsaldoschutz besteht jedoch nicht. Verluste können somit die Höhe der Einlagen überschreiten. Um dies zu vermeiden, sollte ein Stop Loss frühzeitig aktiviert werden. Lediglich Kunden, die als „Retail Clients“ klassifiziert sind, erhalten einen Negativsaldoschutz. Alternativ wählen Sie CFD Broker ohne Nachschusspflicht.

Märkte und Anlageklassen

Der Broker Axi ist auf den CFD sowie den Forex Handel spezialisiert. In Summe gibt es jedoch mehrere Möglichkeiten, über den Broker zu traden. Wählen können Anleger aus über 150 Märkten und Anlageklassen. Dabei stehen folgende Anlageklassen zur Auswahl:

  • Währungen bzw. Währungspaare
  • Indizes
  • Rohstoffe und Öl
  • CFDs auf Kryptowährungen, Aktien, Indizes, Rohstoffe, Öl, Edelmetalle und Metall Crosses
  • Gold und Silber
Axi Anlageklassen

Der CFD Handel ermöglicht es Händlern, long oder short zu gehen. Statt das physische Produkt zu erwerben, erhalten Anleger das Recht, auf das Fallen oder Steigen von Kursen zu setzen. Besonders spannend beim Handel von Aktien CFDs ist es, dass Trader dennoch Dividendenausschüttungen mitnehmen können. Dem Handel liegen Hebel von 30:1 zugrunde. Professionelle Anleger können sogar Hebel von bis zu 400:1 auf Trades anwenden und so mit minimalstem Kapitaleinsatz höchste Renditen realisieren.

Ein wichtiger Faktor während des Handels von Anlagen ist bei Axi zudem der Spread. Spreads beginnen beim Broker ab 0.0 pips. Aktuelle Spreads lassen sich direkt auf der Webseite sowie in der Handelsplattform einsehen. Der Broker setzt demnach nicht auf fixe, sondern variable Spreads. Alternativ wählen Sie Forex Broker ohne Spread.

Kontoeröffnung und Kontotypen

Das Angebot und Marktmodell von Axi lässt sich nur durch eine Anmeldung bei dem CFD Broker nutzen. Hierfür können Trader entweder zunächst ein Demokonto als Test oder ein Live-Konto eröffnen. Das Axi Demokonto bietet den Vorteil, dass Handelsumgebung und Broker risikofrei betrachtet werden können. 30 Tage lang steht der Demo account zur Verfügung und das mit einem virtuellen Betrag von 50.000 US-Dollar. Wenn Sie ein MetaTrader 4 Demokonto eröffnen können Anleger rund um die Uhr simultan in der Liveumgebung handeln und mit den Basiswährungen

  • AUD
  • EUR
  • GBP
  • USD
    CHF
  • PLNX
Axi Konten

Es ist dabei jederzeit möglich, das Demokonto zu einem Live Konto upgraden zu lassen. Die Wahl des Handelskontotyps ist dabei entscheidend. Trader haben die Wahl zwischen dem Standard Konto und Pro Konto von Axi. Es handelt sich bei Axi um einen Broker ohne Mindesteinzahlung. Unterschiede bestehen hinsichtlich der minimalen Spreads und der Kommission. Während das Standard Konto Spreads ab 0,4 Pips sowie keine Kommissionen anbietet, liegen Spreads ab 0,0 Pips bei der Eröffnung eines Pro Kontos vor. Die Kommission beträgt zudem 7 US-Dollar für Kauf und Verkauf. Für die Basiswährung Euro fallen für Standard Kontrakte Kommissionen in Höhe von 6,50 Euro an. 

Alternativ ist auch eine Eröffnung von einem islamischen Handelskonto möglich.

Weiterführende Angebote

Neben dem Handel an weltweiten Marktplätzen bietet der Forex Broker Axi Lösungen an, die über die Zielgruppe Trader hinausgehen. So besitzt AxiCorp auch folgende Angebote:

  • Affiliate Programm
  • Lösungen für Vermögensverwalter
  • Multi-Accounts Integration
Axi Angebote

Mit dem Forex Trading Affiliate Programm kann jeder zum Werbetreibenden von Axi werden. Mit jedem erfolgreich akquirierten Kunden winken Provisionen von bis zu 1000 US-Dollar. Für das Geld- und Asset Management bietet Axi weiterführende Möglichkeiten. Unter anderem die Verwaltung mehrerer Konten sowie eine transparente Preiskalkulationsumgebung.

Ab einer Handelsgröße von 0,01 ist zudem der Handel in Multi-Accounts über den MT4-Server möglich. Account Manager können von diesem Angebot profitieren.

Kurzes Fazit: Axi bietet Kunden ein beständiges Angebot

Grundlage des Handels über einen Broker ist eine gute Auswahl an Assets. Mit über 60 Währungen und dem Handel an über 150 Märkten erfüllt Axi diesen Punkt. Online Broker Betrug ist zudem hier nicht zu vermuten. Der Grund: Axi verfügt über eine Lizenz der FCA, ist jedoch auch bei anderen Regulierungsbehörden gemeldet. Kunden von Axi können sich zudem auf die Vorzüge des Standard Kontos oder Pro Kontos berufen. Die Erfahrung zeigt, dass vorab die Wahl von einem Demo Konto empfehlenswert ist, um Erfahrungen im Forex Trading sammeln zu können. Der dem Handel zugrunde liegende Spread ist zudem wettbewerbsfähig.

Im Axi Test betrachten wir im weiteren Verlauf dieser Rezension die Plattform und den Konto Support von Kunden im Detail.

Aus meinen Erfahrungen die besten Alternativen für neue Trader und Investoren:

Broker:
Bewertung:
Regulierung:
Märkte & Spreads:
Vorteile:
Konto:
1. Capital.com
5 out of 5 stars (5 / 5)
CySEC, FCA, ASIC
Ab 0,0 Pips ohne Kommission
6.000 Märkte+
# Größte Auswahl
# Nutzerfreundlich
# Günstige Gebühren
# Variable Hebel
# PayPal
Live-Konto ab 20€
Jetzt ein Konto eröffnen
(Risikohinweis: 87,41% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
2. Plus500 Plus500 Logo
5 out of 5 stars (5 / 5)
CySEC
Ab 0,4 Pips ohne Kommissionen
3.000 Märkte+
(Daten vom 07.09.2022)
# Support 24/7
# Börsengelisteter Broker
# Web, Desktop, App
# Garantierte Stop Losses
# PayPal
Live-Konto ab 0€
Jetzt ein Konto eröffnen
(Risikohinweis: 75% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
3. GBE Brokers
GBE Brokers Logo
5 out of 5 stars (5 / 5)
BaFin, CySEC, FCA
Ab 0,0 Pips + 2€ Kommissionen
(Spezial Konditionen über mich)
500 Märkte+
# Am besten für Forex!
# DE Niederlassung
# Beste Ausführung
# Hohe Liquidität
# MT4/MT5
Live-Konto ab 500€
Jetzt ein Konto eröffnen
(Risikohinweis: 70,37% der privaten Konten verlieren)

Vorstellung der Axi Handelsplattform

In unserem Test und Berichten unserer Erfahrungen betrachten wir die zur Verfügung gestellten Handelsplattformen von Brokern ausführlich. Der CFD-Handel und allgemein Trading am Markt gelingt besonders gewinnversprechend unter fairen Konditionen und Nutzung leistungsfähiger Tools. Axi bietet Kunden für den Handel ein umfangreiches Potpourri aus Plattformen an. Allen vorangestellt die MetaTrader 4 Plattform aus dem Hause MetaQuotes. 

Wir schauen uns die Handelsmöglichkeiten im Forex Broker Test im Detail an.

MetaTrader 4

Statt auf eine eigens entwickelte Plattform für den Handel zu setzen, stellt Axi Kunden die MetaTrader 4 Plattform zur Verfügung. Für Trader zählt MT4 bereits seit langer Zeit zu einer der beliebtesten Plattformen und das zu Recht. Die Trading-Plattform überzeugt mit Funktionen für jedes Trading Level, lässt sich mit einer Vielzahl von Anlagestilen nutzen und verfügt über ein übersichtliches Handling. Meta Trader Konten sind insbesondere unter Forex Brokern beleibt. Währungspaare traden und Forex Strategien verfolgen ist über dieses Konto besonders effizient. 

Axi MT4

Mit einem MT 4 Konto handeln Trader ortsunabhängig. Die Plattform ist in folgenden Varianten nutzbar:

  • Software auf dem Computer (Windows/Mac)
  • WebTrader (geräteunabhängig über den Browser) 
  • iOs App für mobile Endgeräte
  • Android App für mobile Endgeräte

MetaTrader 4 NextGen

Zusätzlich zur MetaTrader 4 App und den Webtools offeriert Axi Kunden MT4 NextGen. Die Erweiterung der Plattform beinhaltet Plugins, die zusätzliche Möglichkeiten in den Bereichen Bestellung, Sentiment, Handel und Management beinhalten. Unter anderem stehen jetzt Alarm-Manager, Stimmungsindikatoren und Korrelationshändler zur Verfügung. Auch der automatisierte Handel wird mit MT4 NextGen erweitert. 

Axi MT4 NextGen

MT4 VPS Hosting

Das VPS Hosting ist ein Angebot, dass Axi von Drittanbietern für den Handel zur Verfügung stellt. Das Hosting gewährleistet, dass der Handel rund um die Uhr stattfinden kann und es keine Unterbrechungen gibt. Dies ist auf die Verwendung von Expert Advisorn zurückzuführen. 

In unserem Test konnten wir feststellen, dass VPS Hosting-Möglichkeiten von mehreren Anbietern über Axi bestehen. Unter anderem eben MT4, aber auch weitere kommerzielle Netzwerkanbieter. 

Axi MT4 VPS Hosting

MT4 als Demokonto testen

Bevor Sie ein Live-Konto vom Unternehmen Axi eröffnen, können Sie sich zunächst vom Demokonto des Brokers für einen Monat überzeugen. Hier lernen Sie den Handel mit Instrumenten wie Rohstoffe, CFD und Forex und können gleichzeitig risikofrei schauen, ob der Broker Axi für Sie ein geeigneter Partner ist. Handeln ist über das Demokonto unter echten Bedingungen möglich. Der einzige Unterschied: Händler traden simultan. Statt Gewinne oder Verluste sammeln Anleger so Erfahrungen.

Handelstools

Trading über Axi begrenzt sich nicht auf die aufgeführten Inhalte von MT4. Auch andere Plattformen lassen sich als MT 4 Integration nutzen. Axi setzt dabei auf die Softwaretools PsyQuation und Autochartist. 

Axi PsyQuotation

Kostenlos für alle Kunden von Axi ist PsyQuation. Die Software soll mithilfe von künstlicher Intelligenz Händler dabei unterstützen, besser im Trading zu werden. Die KI-Software fungiert als persönlicher Trading Coach, der Händler individuell unterstützt. Den Vorschlägen und dem Scoring der Plattform liegt ein Bewertungsalgorithmus zugrunde, der sowohl die Fähigkeiten als auch die Risikotoleranz von Tradern analysiert. Darauf basierend entsteht eine verhaltensbasierte Auswertung. Zusammengefasst hilft PsyQuation Anlegern bei:

  • der Identifikation von Stärken und Schwächen im Traden 
  • der Minimierung von Trading Fehlern 
  • der Vergleichbarkeit der eigenen Trades mit Top Tradern.
Axi Autochartist

Dem gegenüber steht das Angebot von Autochartist. Dieses Tool wird direkt in das MT-Konto in Form eines Plugins integriert. Autochartist dient primär der Automatisierung des Handels in Bezug auf getätigte Analysen. Märkte lassen sich mit dem Tool dauerhaft scannen, Favoriten anlegen und informative Marktreports geben Vorhersagen für die nächsten 24 bis 48 Stunden am Markt. Gleichzeitig beinhaltet der Autochartist

  • Analysen für die Messung der Volatilität im Markt
  • Detaillierte Analysen für die Performancemessung
  • Automatisierte technische Analysen

Mit PsyQuotation Teil der Axi Community werden 

Über das Tool PsyQuotation werden Axi Händler Teil einer Community, bestehend aus aktiven Tradern. Hier ist es möglich, Top-Trader zu finden und ihnen zu folgen. Gleichzeitig ist es möglich, Feedback und Wettbewerb zu verbinden, denn ein Vergleich mit anderen Händlern ist stets möglich. Über Social-Media-Kanäle wie Facebook, Twitter, Telegram und LinkedIn ist eine weiterführende Vernetzung möglich. Für mehr Produkt-Updates, Marktanalysen und Weiterbildungsinhalte. 

Mein Tipp: Professionelle Plattform, auf der Sie diverse Assets in verschiedenen Märkten handeln können!

(Risikohinweis: 87,41% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Handelsressourcen

Trader müssen immer auf dem neuesten Stand sein, um strategische Entscheidungen am Markt treffen zu können. Bereits kleinste Ereignisse können die Kurse zum Schwanken bringen und so Eintritts- oder Austrittspotenziale bieten. Axi unterstützt Händler entsprechend mit Tools, die fundamentale Analysen gewährleisten sowie die Berechnung von potenziellen Trading Gewinnen vereinfachen. 

In Summe bietet Axi folgende Handelsressourcen:

  • Forex Wirtschaftskalender
  • Forex Feiertagskalender
  • CFD-Vertragsüberschläge
  • Termine für Dividendenanpassungen 
Axi Handelsressourcen
  • Wirtschaftskalender sind klassische Angebote von Brokern. In diesem können Händler schnell erfassen, wann Ereignisse stattfinden, die für das eigene Portfolio relevant sind. Auch Positionen auf der Watchlist lassen sich so noch besser überblicken und analysieren. Der Axi Wirtschaftskalender ist auf den Forex Handel beschränkt. 
  • Börsenfeiertage sind ebenfalls im Auge zu behalten. An jenen Tagen bleiben die Börsen geschlossen. Der Broker bietet eine Übersicht über Feiertage weltweiter Börsen inklusive MT4 Codes, um auch innerhalb der Plattform die Börsen direkt zu erkennen.
  • Wann werden Rollover Kosten für Futures fällig? Genau das beantwortet die Handelsressource CFD Vertragsüberschläge. Auch hier erfolgt die Unterteilung wieder nach der jeweiligen Börse. Pro Monat sind die jeweiligen Daten übersichtlich notiert.
  • Zuletzt informiert Axi noch über Dividendenanpassungen. Sie unterstützen die Kalkulation von Tradern. Weiterführend wird angezeigt, wie viel Prozent der Dividenden auf long und wie viele auf short Positionen ausgeschüttet werden. 

Mein Tipp: Professionelle Plattform, auf der Sie diverse Assets in verschiedenen Märkten handeln können!

(Risikohinweis: 87,41% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Handelskonditionen

In den folgenden Ausführungen betrachten wir die Konditionen von Axi. Laut Händler können beim Handel von Forex Kontrakten und CFDs folgende Kostenpunkte anfallen:

  • Margin Anforderungen 
  • Swap, Rollover und Finanzierungsgebühren
  • Ein- und Auszahlungskosten 
  • Administrative Kosten 
  • Interest und exchange Kosten

Die anfallenden Handelsgebühren unterscheiden sich zwischen Standard und Pro Konto.

Während beim Standard Konto die Kommissionen bereits in die Bid-Offer inkludiert ist, fallen Handelsgebühren ggf. beim Pro Konto zusätzlich an und sind aus dem Produktkatalog herauszulesen. Axi erlaubt es sich also, den Spread um eine Gebühr auszuweiten. 

Axi Kosten

Gebühren fallen für Trader insbesondere in Form des Spreads sowie für Swap-Positionen an. Die genaue Preisstruktur lässt sich individuell mit jedem Trade nachvollziehen. 

In Summe sind die Konditionen von Axi relativ undurchsichtig. Fest steht jedoch, dass Axi ggf. in den Spread Kommissionen einbucht und das auch bei Verwendung des Standard Kontos und das, obwohl auf der Kontoübersichtsseite klar steht, dass keine Kommission anfällt.

Achtung: Axi übernimmt nicht die Steuer für Trader

Beim Handel mit Axi sei darauf zu achten, dass Axi keine steuerlichen Maßnahmen ergreift. Für Sie bedeutet das, dass alle realisierten Positionen auf dem Konto der Steuerpflicht unterstehen. Die Einreichung der Steuer auf Positionen ist selbst durchzuführen. 

Ein- und Auszahlungen

Um über Axi traden zu können, ist die Kapitalisierung des Kontos notwendig. Hierfür stellt Axi sichere Zahlungswege zur Verfügung, die eine große Auswahl ermöglichen. Dabei sei direkt zu Beginn zu erwähnen, dass Axi keine Gebühren für Einzahlungen erhebt. Sollten dennoch Gebühren anfallen, werden sie von Drittanbietern und nicht vom Broker selbst erhoben. 

Um Zahlungen zu tätigen, stehen klassische Zahlungswege wie Kreditkarten, Banküberweisung, Giropay und Sofortüberweisung zur Auswahl. Alternativ können Anleger auch e-Wallet-Dienste wie Neteller und Skrill zur Verfügung. Eine Besonderheit: Transaktionen sind auch mit der Bezahlung via Bitcoin möglich. 

Axi Zahlungsmethoden

Je nach Zahlungsweise kann es zu Verzögerungen von mehreren Tagen kommen, bis die Gelder auf dem jeweiligen Konto eingegangen sind. Ebenfalls nehmen sich manche Zahlungsdienstleister das Recht heraus, eine Mindestauszahlung zu erheben. Diese beträgt allerdings in den meisten Fällen nur 5 Euro bzw. ein Äquivalent in einer anderen Währung. Lediglich für die Transaktion via Banküberweisung ist eine Mindestauszahlung von 50 zu erreichen. 

Bezüglich der Auszahlungen ist es wichtig zu wissen, dass diese nur auf das Konto gesendet werden, mit dem das Konto ursprünglich kapitalisiert wurde. Ein Wechsel zwischen Zahlungswegen ist entsprechend nicht ohne zusätzlichen Support möglich. 

Während Einzahlungen frei von Kosten sind, können für Auszahlungen ggf. Gebühren anfallen. In den Preisübersichten von Axi ist definiert, dass Axi selbst keine Gebühren erhebt, wenn das Auszahlungsminimum über 50 US-Dollar liegt. Sollte es darunter liegen, behält sich der Broker das Recht vor, Administrationsgebühren von bis zu 25 US-Dollar für die Transaktion zu erheben. 

Wichtig: Nicht jedes Zahlungsmittel ist in jeder Währung verfügbar

Zwar bietet Axi eine Vielzahl von Zahlungsmitteln an, diese sind jedoch nicht zwingend für jede Basiswährung aktivierbar. Mit der Basiswährung EUR können Anleger via Kredit/Debitkarte, Banküberweisung, Sofort, Neteller, Skrill, Giropay und iDeal Zahlungen tätigen. Alternativ steht noch Bitcoin zur Wahl.

Mein Tipp: Professionelle Plattform, auf der Sie diverse Assets in verschiedenen Märkten handeln können!

(Risikohinweis: 87,41% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Kundenservice und Community

Kunden können sich bei Axi auf einen Kundenservice verlassen, der fünf Tage die Woche rund um die Uhr bei Fragen zur Verfügung steht. Der Support ist am einfachsten über die Live-Chat Funktion zu erreichen. Diese verweist zunächst auf allgemeine Fragen, die in den Q&As auf der Seite des Brokers beantwortet sind. Reichen diese Antworten nicht auf, verweist der Live-Chat direkt auf das Feld „Kontaktaufnahme“. Ein Mitarbeiter aus dem Kundenservice wird sich dann über den Live-Chat bei Ihnen melden. 

Alternativ ist der Broker auch über telefonische Wege zu erreichen. Per Chat via WhatsApp oder doch über einen Anruf. Je nach Land ist es wichtig, die richtige Telefonnummer zu wählen, um den Kundenservice in der eigenen Landessprache zu erreichen.

Axi Kundenservice Nummern
  • Die Hotline für deutsche Axi Kunden ist. 0800 7244085
  • Den Kundenservice in Großbritannien erreichen Sie unter 0800 612 7070
  • Die internationale Hotline ist +61 2 9965 5830 

Via [email protected] können Sie das Unternehmen AxiCorp zudem via E-Mail kontaktieren.

Beschwerden bei Axi einreichen

Unzufriedenheit mit der Handelsplattform, Account Manager oder Konditionen des Brokers werden separat bearbeitet. Hierum kümmert sich die Financial Services Authority von Axi. Sie ist Teil des Kundenservices. Beschwerden können entweder über die Hotline entgegengenommen oder via Mail [email protected] oder Web www.financial-ombudsman.org.uk eingereicht werden.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Broker wie Axi sind damit beauftragt, ihre Informationspflicht gegenüber Händlern zu erfüllen. Der CFD Broker bietet daher ein umfangreiches Weiterbildungsangebot auf der Webseite an sowie Tools wie PsyQuotation

Um den Handel mit MT4 besser zu durchdringen, offeriert Axi Videotutorials, die eine Verwendung der Plattform vereinfachen. Dabei lernen Händler, wie MT4 installiert wird, die Grundfunktionen des Handels sowie das Verwalten von Handelsvorgängen. Darüber hinaus gibt es Informationen zu bestimmten Funktionen innerhalb der Software.

  • Wie funktioniert der Navigator?
  • Welche Auftragstypen gibt es?
  • Was ist das Backtesting?
  • Wie konfiguriere ich Preiskalkulationsprogramme?
Axi Weiterbildungsprogramm

Neben Video-Tutorials bietet Axi auch einen Blog an. Dieser richtet sich nicht an die Plattform. Vielmehr lernen Händler hier mehr über Marktanalysen, den Handel einzelner Assets oder Strategien, die dem eigenen Handel dienlich sein können. Unter anderem greift der Forex Broker folgende Themen auf:

  • Strategien für den Handel
  • Leitfaden für den Kauf von bestimmten Anlageklassen
  • DAX Marktanalysen
  • Exotische Währungspaare

Dabei unterteilt sich der Blog in Marktanalysen und Ausbildungsinhalte. Händler erhalten somit sowohl Grundlagenwissen als auch aktuelle Infos über das Marktgeschehen.

Zuletzt sind auch Webinare und Seminare Teil des Weiterbildungsprogramms von Axi. Sollten neue Events stattfinden, lassen sie sich auf der Webseite einsehen. 

Axi Weiterbildungen

Fazit: Axi ist auf den Forex und CFD-Handel spezialisiert

Unsere Axi Erfahrungen inkludieren sowohl das Angebot des Händlers als auch spezifische Tools für das Trading und dem Handel zugrunde liegende Konditionen. Der lange unter dem Namen AxiTrader bekannte Broker Axi bietet ein Marktmodell, das sich sowohl für professionelle Trader, Unternehmen in der Vermögensverwaltung als auch Kleinanleger eignet. Der Handel mit CFDs sowie er Handel zahlreicher Währungspaare überzeugen Kunden. Aus der Auswahl mehrerer Konten, Tools und Dienstleistungen entstehen faire Bedingungen, um am Markt unter soliden Gebühren und Konditionen zu handeln. Und das rund um die Uhr. 

Die Vorteile von Axi im Überblick:

  • Regulierung über die britische FCA 
  • Hohe Sicherheit für Investitionen 
  • Kostenloses Trading Demokonto auf Zeit
  • Handel über MT4 
  • Spreads ab 0,0 pips
  • Support 24/5 erreichbar
  • Ein- und Auszahlungen auch via Bitcoin möglich 
  • Spread Betting Optionen 

Mein Tipp: Professionelle Plattform, auf der Sie diverse Assets in verschiedenen Märkten handeln können!

(Risikohinweis: 87,41% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Häufige Fragen und Antworten:

Wie hoch ist die Mindesteinzahlung vom Online Broker Axi?

Die Mindesteinzahlung bei Axi beträgt 0 US-Dollar. Es ist somit nicht notwendig, bereits bei der Kontoeröffnung das Konto zu kapitalisieren. Um erste Trades zu eröffnen, ist jedoch eine Einzahlung notwendig.

Besitzt Axi ein Demokonto?

Ja, der Broker Axi stellt Anlegern ein Demokonto für 30 Tage zur Verfügung. Eine Verlängerung oder ein dauerhaftes Demokonto gibt es allerdings nicht. Das Konto dient nur dazu, Markt, Plattform und Vermögenswerte risikofrei zu testen und das auf Zeit. Möglich ist es jedoch, das Konto zu einem Live-Konto hochstufen zu lassen. Mit dem Demo Account von Axi können Sie 50.000 USD simultan handeln und die Vorteile der Plattform inklusive Realtime-Preise, Charts und vollem Funktionsumfang testen bzw. kennenlernen.

Wie stark bin ich im Trading mit Axi an MetaTrader 4 gebunden?

Händlern wird von Axi die MetaTrader 4 Plattform zur Verfügung gestellt. Sie ist die Basis für den Handel. Möglich ist es jedoch, die Plattform um weitere Tools zu erweitern. Sie können in MT4 integriert werden und verbessern so die Usability auf individueller Basis. Weiterführende Informationen zu passenden Tools gibt es auf der Axi Webseite.

Ist Axi ein seriöser Broker?

Für die Seriosität von Axi spricht die Lizenzierung und Regulierung über die britische FCA sowie die Absicherung von Kundengeldern über die gesetzliche Grenze hinweg. Ein Grund für den Forex Handel über Axi könnte zudem die nicht vorhandene Mindesteinzahlung sein.

Axi Bewertung:

Review des Brokers Axi

Andre Witzel

Regulierung & Sicherheit:
Anlageklassen & Märkte:
Handelsplattformen:
Handelskonditionen:
Kundensupport:
Weiterbildungsmöglichkeiten:

Zusammenfassung:

Mit dem Forex Broker Axi erhalten Anleger beste Handelsbedingungen mit einem Hebel von 30:1 über MetaTrader 4 sowie einen 24/5 verfügbaren Kundensupport.

4.4

Mein Tipp: Professionelle Plattform, auf der Sie diverse Assets in verschiedenen Märkten handeln können!

(Risikohinweis: 87,41% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Weitere interessante Beiträge: 

Zuletzt geupdated am 29/11/2022 von Maren

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert