Ist Automatisiertes Trading sinnvoll?

Hier schauen wir uns die beste automatisierte Trading Software an und erklären, wie Autohandelsstrategien erfolgreich eingesetzt werden können. Über 75% der an US-Börsen gehandelten Aktien stammen aus Aufträgen von automatisierten Handelssystemen. Sie sind unter einer Vielzahl von Namen bekannt, darunter mechanische Handelssysteme, algorithmischer Handel, Systemhandel und Expert Advisors (EAs), die alle funktionieren, indem sie Tradern die Möglichkeit geben, spezifische Regeln für Handelsein- und -ausgänge einzugeben.

Einmal programmiert, wird Ihre automatisierte Trading Software Ihre Geschäfte dann automatisch ausführen. Klingt perfekt, nicht wahr? Sie können sich zurücklehnen und warten, während Sie zusehen, wie das Geld hereinströmt.

Test eines automatisierten Expert Advisors im MetaTrader 4

Test eines automatisierten Expert Advisors im MetaTrader 4

Automatisiertes Trading erklärt:

Sie entscheiden sich für eine Strategie und Regeln. Diese werden dann in automatisierte Systeme programmiert, und dann geht der Computer an die Arbeit. Die Software, die Sie heute bekommen können, ist äußerst anspruchsvoll. Die Regeln für den Handelseintritt und -austritt können in einfachen Bedingungen verankert werden, wie zum Beispiel dem gleitenden Durchschnitts-Crossover.

Sie können aber auch auf komplexen Strategien aufbauen, die ein tiefes Verständnis der für Ihre Plattform spezifischen Programmsprache erfordern. Sobald die Regeln einprogrammiert sind, können automatisierte Systeme die Märkte überwachen und auf der Grundlage der von Ihnen gewählten Regeln der spezifischen Trading Strategie entscheiden, ob Sie kaufen oder verkaufen möchten.

Obwohl dies von Ihren Spezifikationen abhängt, werden, sobald ein Handel eingegeben wird, Aufträge für schützende Stop-Losses, Trailing-Stops und Gewinnziele alle automatisch von Ihren Daytrading-Algorithmen generiert.

Wenn Sie sich in einem schnelllebigen Markt befinden, könnte die sofortige Auftragseingabe die Differenz zwischen einem winzigen Verlust und einem weltbewegenden Verlust sein, wenn sich der Handel gegen Sie bewegen würde. Einige fortschrittliche automatisierte Trading Software überwacht sogar die Nachrichten, um Ihnen bei Ihren Handelsgeschäften zu helfen.

Stärken und Schwächen von automatisierten Trading

Stärken:

  • Reduziert Emotionen – Einer der größten Vorteile von automatisierten Trading-Algorithmen ist ihre Fähigkeit, menschliche Emotionen zu entfernen. Viele Trader kaufen und verkaufen auf der Grundlage von Gefühlen, automatisierte Trading-Systeme führen den Handel aus, sobald die vorgegebenen Regeln erfüllt sind.
  • Backtesting-Fähigkeit – Die meisten automatisierten Systeme ermöglichen es Ihnen, Ihre Regeln und Strategie anhand historischer Daten zu testen, um ihre Erfolgswahrscheinlichkeit zu überprüfen. Dies ermöglicht es Ihnen, die perfekte Strategie zu verfeinern und eventuelle Falten auszubügeln, bevor Sie echtes Geld auf die Linie setzen. Es erlaubt Ihnen auch, die Erwartungshaltung des Systems zu bestimmen (den Betrag, mit dessen Gewinn oder Verlust Sie rechnen können).
  • Geschwindigkeit – Ihre automatisierte Software ermöglicht Ihnen eine schnellere Auftragserfassung. Sie ist in der Lage, sich automatisch an die Marktbedingungen anzupassen und Aufträge zu generieren, sobald die Handelskriterien erfüllt sind. Im aktiven Trading können nur wenige Sekunden einen wesentlichen Unterschied zum potenziellen Gewinn oder Verlust ausmachen. Sie verhindern, dass Sie das Gewinnziel erreichen oder über ein Stopp-Level hinaus stürzen, bevor Sie überhaupt einen Auftrag eingegeben haben.
  • Konsistenz – Dies führt zurück auf das emotionale Element. Wenn Sie bei den letzten vier Handelsgeschäften verloren haben, bekommen Sie beim nächsten vielleicht kalte Füße. Aber wenn dieser nächste Handel ein großer Gewinner ist, haben Sie sich gerade in den sehr teuren Fuß geschossen.
  • Festigt eine Gewinnformel – Wenn Sie Jahre damit verbracht haben, eine Gewinnstrategie zu perfektionieren, dann könnte eine Automatisierung sie noch effizienter machen. Dadurch könnten Sie wiederum größere und beständigere Gewinne erzielen.
  • Vielfalt – Automatisierte  Trading Systeme ermöglichen es Ihnen, Ihr Blatt zu vergrößern, indem Sie mehrere Konten und eine beliebige Anzahl von Strategien gleichzeitig verwenden. Auf diese Weise können Sie das Risiko auf verschiedene Instrumente verteilen und sich dennoch gegen den Verlust von Positionen absichern.

Schwächen:

  • Überoptimierung – Die Konzentration auf die Kurvenanpassung führt zu automatisierten  Trading Algorithmen, die in der Theorie fantastisch sein sollten, aber beim Live-Handel oft zu kurz greifen. Beispielsweise nehmen viele Leute Feinabstimmungen an einem Plan mit fast 100% profitablen Trades vor, die niemals einen Drawdown erfahren sollten. Wendet man ihn jedoch auf einen Live-Markt an, kann er völlig scheitern. Aus diesem Grund sollten Sie sich an geringwertige Trades halten, bis Sie alle Falten ausgebügelt haben.
  • Verrücktes System – Selbst die beste automatisierte Trading Software kann falsche Trends auslösen. Wenn der Preis auf sich entfaltende Entwicklungen reagiert, kann ein falscher Trend außer Kontrolle geraten. Dies wurde im August 2012 von der Knight Capital Group demonstriert, die über 440 Millionen Dollar in nur einer halben Stunde verlor, als ihre Handelssoftware als Reaktion auf die Marktbedingungen abtrünnig wurde.
  • Aktualisierungen – Ihre automatisierte Trading Software muss zusammen mit den sich ändernden Marktbedingungen aktualisiert werden. Das bedeutet, dass Sie jemanden brauchen, der genau weiß, was er tut. Damit sind Sie der unglücklichen Gnade desjenigen ausgeliefert, der Ihre Software schreibt und aktualisiert.
  • Überwachung – Menschen glauben fälschlicherweise, dass sie sich zurücklehnen können, sobald sie ihre automatisierten  Trading Strategien formuliert haben, und dem Computer die ganze schwere Arbeit überlassen können. Ganz zu schweigen von allem anderen, was zu fehlenden oder doppelten Aufträgen führen könnte.

Erste Schritte

Selbst mit der besten automatisierten Software gibt es einige Dinge zu beachten.

Erstens: Halten Sie es einfach, während Sie etwas Erfahrung sammeln, und wenden Sie sich dann komplexeren automatisierten Trading Strategien zu. Copy Trading könnte eine solide Einführung für Anfänger in den automatisierten Handel sein.

Viele automatisierte Systeme sind so eingestellt, dass sie sich auf bestimmten Märkten und für bestimmte Handelsstile hervorragend eignen.

Denken Sie also daran, dass Sie möglicherweise nicht die erhofften Erträge erzielen, wenn Sie Ihre automatisierten  Trading Algorithmen auf mehrere verschiedene Märkte anwenden. Was auch immer Ihre automatisierte Software ist, stellen Sie sicher, dass Sie eine rein mechanische Strategie entwickeln. Automatisierte Trading Systeme können keine Vermutungen anstellen, also entfernen Sie jegliche Diskretion.

Broker, die automatisiertes Trading unterstützen:

Nicht jeder Broker unterstützt das Automatisierte Trading. Umso wichtige ist es einen passenden Anbieter zu finden. Für den Handel empfehle ich die folgenden Anbieter GBE Brokers und BDSwiss. Dort können Sie auf MetaTrader-Basis automatisierte Programme nutzen (expert advisor). Beide Anbieter unterstützen es und bieten sehr günstige Konditionen an. Testen Sie ein kostenloses Demokonto:

Broker:Bewertung:Märkte & Spreads:Vorteile:Anmeldung:
1. GBE Brokers
GBE Brokers Logo
5 out of 5 stars (5 / 5)
➔ Zum Testbericht
200+ ab 0.0 Pips + 2€ Kommission# Deutsche Niederlassung
# Beste Ausführung
# Günstigster Anbieter
(Ihr Kapital ist gefährdet)
2. BDSwiss
BDswiss Logo
5 out of 5 stars (5 / 5)
➔ Zum Testbericht
250+ ab 0.3 Pips variable# VIP Angebote
# Hoher Hebel 1:500
# Bester Service
(Ihr Kapital ist gefährdet)

Social Trading: Kopieren Sie andere Händler

Auf der grundlegendsten Ebene ist der Handel mit Social/Copy Trading eine sehr einfache Form des automatisierten Handels. Mit Copy Trading können Sie die Geschäfte eines anderen Händlers kopieren. So können Sie einem Händler (oder besser einer Gruppe von Händlern) „folgen“, indem Sie die bisherige Performance und spezifische Handelsdetails überprüfen.

Social Trading Strategie

Social Trading Strategie

Bei der Eröffnung und Schließung von Geschäften sehen Sie auch die auf Ihrem Konto eröffneten Geschäfte. Sie können einstellen, wie viel Sie investieren möchten, so dass jemand mit $100 immer noch die Geschäfte von jemandem verfolgen kann, der Geschäfte in Höhe von $1 Million tätigt.

Das Kopieren von Handelsgeschäften bedeutet, dass Sie keine Verantwortung für das Öffnen und Schließen von Handelsgeschäften übernehmen. Sie müssen immer noch die zu kopierenden Händler auswählen, aber alle anderen Handelsentscheidungen werden Ihnen aus den Händen genommen.

Lesen Sie meinen ausführlichen Bericht über Social Trading hier.

Die beste automatisierte Software finden

Es gibt keine Einheitsgröße für alle, wenn es um automatisierte Trading Systeme geht.

Es hängt von Ihren Bedürfnissen ab, von dem Markt, auf den Sie es anwenden möchten, und davon, wie viel Anpassung Sie selbst vornehmen möchten. Geschickte Händler möchten vielleicht sogar ihre eigene Handelssoftware von Grund auf selbst entwickeln, um ultraschnellen automatisierten Handel zu erreichen, der ganz auf ihre Präferenzen zugeschnitten ist (mehr dazu später).

Nachstehend finden Sie einige der beliebtesten vorgefertigten automatisierten Systeme, die es gibt:

  • AlgoTrader-Software
  • MetaTrader 4
  • MetaTrader 5
  • TradeStation automated trading
  • Automatische Handelssoftware Ätna
  • eSignal-Software für automatisierten Handel
  • Option Roboterautomatisierte Software (nur Binärhandel)
  • Robot-Advisor

Entwickeln Sie Ihre eigene Software

Wenn Sie keine kommerziell erhältliche Software finden, die Ihnen die von Ihnen benötigten Funktionen bietet, dann besteht eine andere Möglichkeit darin, Ihre eigene proprietäre Software zu entwickeln. Dies ist dank Code-Bearbeitungstools wie VIM und Online-Marktplätzen, die es leicht machen, Freiberufler mit den erforderlichen Fähigkeiten zu finden, einfacher als je zuvor.

Die Entwicklung Ihrer eigenen Software bringt eine Reihe von Vorteilen und Risiken mit sich:

Die Vorteile:

  • Vollständige Kontrolle darüber, wie die Software funktioniert, aussieht und sich anfühlt.
  • Sie können die Software so optimieren, dass sie schneller arbeitet als verfügbare kommerzielle Software, da Sie nur die Funktionen integrieren können, die Sie benötigen.
  • Erlaubt Ihnen, Software um komplexe Algorithmen herum zu entwickeln.

Risiken:

  • Kann teuer werden, wenn Sie nicht wissen, wie Sie es selbst machen können. Wie bei den meisten Bauprojekten liegen die endgültigen Kosten in der Regel über den ursprünglichen Schätzungen.
  • Die Software wird ungetestet sein und enthält mit ziemlicher Sicherheit Fehler. Kommerzielle Software hat Tausende von Teststunden durchlaufen und wird von Tausenden von Händlern verwendet, was viele Probleme aufdeckt. Ihre Software kann auf unvorhergesehene Weise funktionieren. Sogar große Handelsbetriebe haben Probleme mit Handelsrobotern gehabt, die überraschende Trades durchführen oder durch die Aktionen anderer Roboter ausgelöst werden, um große Ausverkäufe zu tätigen.
  • Recherchieren Sie alle auf dem Markt erhältliche Software, bevor Sie sich entscheiden, Ihre eigene Software zu entwickeln.

Es gibt im Wesentlichen zwei Möglichkeiten, Ihre eigene Handelssoftware zu entwickeln. Machen Sie es selbst oder beauftragen Sie jemand anderen, sie für Sie zu entwerfen.

Die Software selbst programmieren

Die Entwicklung Ihrer eigenen Handelssoftware erfordert ein grundlegendes Verständnis der Programmierung sowie Kenntnisse darüber, wie man einen Handelsalgorithmus programmiert. Zahlreiche Softwarepakete tragen dazu bei, den Prozess zu erleichtern, aber für alle sind grundlegende Programmierkenntnisse erforderlich.

Kein Werkzeug kann bei fehlenden Programmierkenntnissen helfen, aber für versierte Programmierer ist einer der besten Editoren für die Erstellung Ihres automatisierten Handelsroboters Vim. Vim ist ein universeller Texteditor, der speziell entworfen wurde, um es Ihnen leicht zu machen, Ihre eigene Software zu entwickeln. Er wurde 1991 von Vims Gründer, Bram Moolenaar, geschaffen.

Automatisiertes Trading programmieren mit VIM

Automatisiertes Trading programmieren mit VIM

Vim basiert auf Bill Joy’s vi Texteditor. Vim ist „charityware“ – alle seine Einnahmen werden verwendet, um Kindern in Uganda zu helfen. Vim macht es sehr einfach, Software zu erstellen und zu bearbeiten. Vim ist ein befehlsbasierter Editor – Sie benutzen Textbefehle, keine Menüs, um verschiedene Funktionen zu aktivieren.

Die befehlsbasierte Schnittstelle erlaubt es der Software, eine sehr leichte, saubere Schnittstelle zu haben, während sie immer noch eine umfangreiche Auswahl an Funktionen bietet. Vim ist für Anfänger und erfahrene Entwickler gleichermaßen geeignet.

Die Plattform ist unter Software-Entwicklern sehr beliebt, weil das Werkzeug es einfach macht, Ihren Code zu überblicken und Fehler zu finden, bevor sie irgendwelche Probleme verursachen. Es kann angepasst werden, um hunderte von Programmiersprachen zu handhaben und unterstützt viele verschiedene Arten von Plugins für zusätzliche Features.

API Verbindungen

Wenn Sie sich dafür entschieden haben, die Software selbst zu entwickeln, können Sie sie fast beliebig gestalten. Ihre Freiheit wird jedoch durch die API (Application Programming Interface) Ihrer Handelsplattform eingeschränkt. Über die API kann Ihre Handelssoftware mit der Handelsplattform kommunizieren, um Aufträge zu erteilen.

Ihre Handelssoftware kann nur Abschlüsse tätigen, die von der API (Application Programming Interface) der Handelsplattform eines Drittanbieters unterstützt werden. Wenn eine bestimmte Funktion für Sie von entscheidender Bedeutung ist, müssen Sie sicherstellen, dass Sie eine Plattform mit einer API wählen, die diese Funktion bietet.

Ihr Bot wird auch in irgendeiner Weise Marktdaten importieren müssen, möglicherweise in „Echtzeit“ (mit extrem geringer Verzögerung), wenn Ihr Handelsalgorithmus in irgendeiner Weise auf das reagieren muss, was gerade auf den Märkten geschieht.

Wenn Handelsentscheidungen eher auf fundamentalen Faktoren basieren und nur auf den „richtigen Preis“ warten, ist es möglicherweise nicht unbedingt erforderlich, Marktdaten mit einer Verzögerung von Millisekunden zu erhalten.

Einstellung eines Software Programmierers

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie die Software selbst erstellen können, oder wenn Sie nicht die Zeit haben, dies zu tun, dann müssen Sie einen externen Freelancer oder eine Firma beauftragen. Sie können entweder einen lokalen Entwickler oder einen Freiberufler online auswählen. Es ist einfacher, mit einem lokalen Entwickler, den Sie persönlich treffen können, zu kommunizieren und das gewünschte Ergebnis zu erreichen.

Es kann jedoch billiger sein, einen Freiberufler online zu beauftragen. Es kann Ihnen auch ermöglichen, einen Entwickler zu wählen, der mehr Erfahrung im Handel mit Software hat, da dies eine ziemlich ungewöhnliche Fähigkeit ist. Stellen Sie sicher, dass Sie einen qualifizierten Entwickler einstellen, der eine gut funktionierende, stabile Software entwickeln kann. Versuchen Sie nicht, es so billig wie möglich zu machen.

Gute Handelssoftware ist ihr Gewicht in Gold wert. Ein schlecht entworfener Roboter kann Sie viel Geld kosten und am Ende sehr teuer werden. Es ist wichtig, dass Sie dem Entwickler eine detaillierte Beschreibung geben, was genau Sie von der Handelssoftware erwarten. Nehmen Sie alle gewünschten Funktionen in die Aufgabenbeschreibung auf.

Gehen Sie nicht davon aus, dass überhaupt etwas selbstverständlich ist. Der Entwickler kann Ihre Gedanken nicht lesen und könnte nicht die gleichen Dinge wissen oder annehmen, die Sie tun.

Fazit zum Automatisierten Trading: Nur sinnvoll mit profitabler Strategie

Der automatisierte Handel wird immer beliebter. Wenn Sie diesen Weg einschlagen, müssen Sie Ihre Strategie jedoch häufig vorwärts und rückwärts testen. Lassen Sie uns jedoch klarstellen, dass nichts den sorgfältig ausgeführten manuellen Handel ersetzt.

Wenn Sie auf Automatisierung setzen, sollten Sie nicht selbstgefällig werden. Oft werden automatisierte System im Internet angeboten, die nicht nachhaltig funktionieren. Sie sollten vor einer Nutzung den Anbieter ausführlich prüfen.

Am besten eignet es sich seine eigene Trading Strategie zu automatisieren. Damit können Sie selbst Zeit sparen und nachhaltig Gewinn einfahren.

Ähnliche Beiträge

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.