GBE Brokers Auszahlung

MetaTrader 5 Auszahlung – Geld vom Konto auszahlen

Dies mag wie ein seltsames Tutorial erscheinen, aber bleiben Sie bei mir, da es möglicherweise nicht das ist, was Sie denken. Eine häufige Frage, die ich bekommen habe, ist, wie man Geld vom MT5 Konto abhebt. Ich dachte, dass die Antwort einfach ist, also antwortete ich immer mit etwas wie dem Folgenden. 

Um Geld von MT5 abzuheben, wenden Sie sich an Ihren Broker und fordern Sie eine Auszahlung an. Ihr Broker sendet Ihnen Ihr Geld in der Regel über die Methode zurück, die Sie ihm gesendet haben. Aber ich habe eine andere Antwort auf diese Frage gefunden, die Sie überraschen könnte.

GBE Brokers Auszahlung

Wie man Geld einzahlt, um zu handeln 

Da dies ein Tutorial für Anfänger ist, beginnen wir mit den Grundlagen. Um mit dem Forex-Handel oder einem anderen Markt zu beginnen, müssen Sie mit einem Broker zusammenarbeiten. Der Broker gibt Ihnen die Möglichkeit, auf dem Markt zu agieren den Sie handeln möchten

Broker tun dies, indem sie Verbindungen zu Handelsbörsen oder Liquiditätsanbietern herstellen und Software einrichten, die es Ihnen ermöglicht, Trades über diese Anbieter auszuführen. MetaTrader 5 ist nur ein Beispiel für eine Software, die ein Broker seinen Kunden zur Verfügung stellen könnte.

Wenn Sie noch auf der Suche nach einem Broker sind, sollten Sie dies unbedingt mit bestmöglicher Gründlichkeit tun.

Broker können Geld in verschiedenen Formen annehmen und auszahlen: 

  • Geldüberweisung
  • Postanweisung
  • Kreditkarte
  • PayPal
  • Kryptowährung
  • Und mehr…

Die Zahlungsmethode, die ein Makler akzeptiert, wird durch seine Unternehmensrichtlinien und die Gesetze, der Länder, in denen er tätig ist, bestimmt.

Über diesen Button bekommen Sie 0.1 Pips oder 1$ pro Lot Kommission Rabatt

(Risikohinweis: 70,37% der privaten Konten verlieren)

Was passiert normalerweise mit Ihrem Geld?

Wenn Sie Geld an einen seriösen Broker senden, überweist er Ihr Geld auf ein dazu eingerichtetes Bankkonto und gibt Ihnen Zugang zum Handel mit diesem Geld auf der von ihm gewählten Handelsplattform (MT5, MT4, TradingView usw.).

Wenn Sie Geld von Ihrem Konto abheben möchten, wenden Sie sich einfach an den Broker und fordern Sie eine Abhebung an. Broker senden Ihr Geld normalerweise über die Zahlungsmethode zurück, mit der Sie es an sie gesendet haben. In einigen Ländern müssen Broker zwingend Ihr Geld mit der ursprünglichen Zahlungsmethode zurücksenden.

GBE Brokers Ein- und Auszahlungen

Was die Leute wirklich fragen

Okay, das bisher dargestellte ist einfach. Also haben wir uns gefragt, warum so viele Leute im Netz diese Frage stellen und warum so viele von ihnen noch nie zuvor von einem Broker gehört haben. Nun, es stellt sich, heraus, dass an dieser Frage mehr dran ist, als verbreitet gedacht war. Hier ist, was einige dieser Leute wirklich gefragt haben … Einige zwielichtige Firmen da draußen sagen den Leuten, dass sie ihr Geld verwalten werden, indem sie das Geld in MetaTrader 5 Konten stecken.

Da Sie bereits wissen, dass Sie einen Broker zum Handeln benötigen und dass MT5 nichts anderes als Handelssoftware, ist, kann Geld natürlich nicht direkt in ein MT5 Konto eingezahlt werden.

Was diese Gruppen tun, ist, dass sie das Geld auf ihre eigenen persönlichen Bankkonten einzahlen, aber, den Investoren sagen, dass das Geld „in MT5 Konten“ ist.  Da das Geld nicht bei einer bekannten Bank oder einem regulierten Broker hinterlegt ist, hat der Investor, niemanden, bei dem er sich beschweren könnte, und das Geld ist weg

Etwas Ähnliches scheint bei diesem Betrug zu passieren. Vor einigen Jahren gab es noch einen anderen Betrug, bei dem echte Bankinformationen preisgegeben wurden, und die Betrüger wurden erwischt.  Die Aussage, dass das Geld „auf MT5 Konten eingezahlt wird“, scheint also eine Möglichkeit zu sein, die Angabe jeglicher Art von identifizierenden Details zu umgehen.

Über diesen Button bekommen Sie 0.1 Pips oder 1$ pro Lot Kommission Rabatt

(Risikohinweis: 70,37% der privaten Konten verlieren)

So recherchieren Sie einen Broker oder Vermögensverwalter 

Bevor Sie also Ihr Geld einem Vermögensverwalter oder Broker übergeben, machen Sie einige grundlegende Hausaufgaben: 

  • Welche Ergebnisse haben andere in der Vergangenheit damit erzielt? 
  • Ist diese Firma in dem Land, in dem sie tätig ist, reguliert? 
  • Sehen ihre sozialen Medien seriös aus? 
  • Schauen Sie sich ihre Webseite genau an.

Wenn es keine Informationen über den Broker oder Vermögensverwalter gibt, halten Sie sich fern. 

Denken Sie daran, dass es im Handelsbereich immer negative Bewertungen über Firmen/Einzelpersonen geben wird, da viele Kunden unrealistische Erwartungen haben, wie viel Geld sie mit dem Trading verdienen können. Dann geben sie ihrem Broker oder Vermögensverwalter die Schuld, wenn die Dinge nicht so laufen, wie sie es sich vorgestellt haben.

Testen Sie den künftigen Broker zuerst 

Auch nachdem Sie viel recherchiert haben, setzen Sie niemals Ihr gesamtes Geld auf einmal ein. Legen Sie eine kleine Menge in ein MT5 Konto hinein und versuchen Sie dann, etwas davon abzuziehen. Dies ist der beste Weg, um zu testen, wie einfach der Auszahlungsprozess ist und ob Sie Ihr Geld tatsächlich zurückbekommen können.

Abschließende Gedanken 

Das sind also einige Dinge, über die Sie nachdenken sollten, wenn Sie zum ersten Mal mit dem Trading im MT5 Konto beginnen. Das Abheben von Geld von einem Broker ist normalerweise ein sehr unkomplizierter Vorgang. Aber wenn zwielichtige Personen Ihnen sagen, dass sie Ihr Geld direkt in MetaTrader 5 einzahlen werden, halten Sie davon Abstand.

GBE BRokers MT5

Warum dieser Beitrag?

Weil das gesamte Procedere der Ein- und Auszahlung beim MT5 Konto einfach verständlich auf der Webseite Ihres Brokers erklärt wird und sich gleichzeitig vermeintlich “helfende” Firmen im Netz anbieten, haben wir diesen Beitrag verfasst. Wir möchten Sie hinsichtlich diverser Betrugsversuche sensibilisieren und Ihre natürliche Skepsis anregen. Vertrauen Sie nur Brokern, die hinreichend reguliert sind und von uns empfohlen werden.

Noch einige Bemerkungen zur MT5 Auszahlung:

Trading ist kein 100 m Sprint, sondern sollte ein nicht endender Marathonlauf sein. Einzahlungen haben daher keine Eile, sie sollten vielmehr mit Blick auf die erste Auszahlung stattfinden. Zum besseren Verständnis ein erklärendes Beispiel:

  • Sie wählen bei der Einzahlung die Option Kreditkarte, weil es schnell geht und weniger Geld erfordert
  • Broker zahlen in der Regel, unabhängig von der Kontovariante, stets, dahin aus, von wo die Ersteinzahlung erfolgt ist
  • Sie erkennen vielleicht das Problem: Auf eine Karte kann nicht ausgezahlt werden, weil sie mit dem Girokonto verknüpft ist
  • Ihr Broker wird Sie zu einer Banküberweisung mit einem meist höheren Betrag auffordern
  • Bevor Sie vom Trading profitieren können, müssen Sie erneut investieren und einige Tage warten
GBE Brokers Einzahlung

Wählen Sie daher gleich die Überweisung respektive PayPal, dies erspart Ihnen auch beim MT5 Konto Zeit und Mehrkosten. 

Über diesen Button bekommen Sie 0.1 Pips oder 1$ pro Lot Kommission Rabatt

(Risikohinweis: 70,37% der privaten Konten verlieren)

Lesen Sie weitere Erfahrungsberichte:

Zuletzt geupdated am 27/06/2022 von Alex Abate

9 Kommentare
  1. Schücke
    Schücke sagte:

    Ich habe bei MT5 ein Konto mit etwas Geld drauf. Dann wolte ich über Telegramm MT5 Kundenservice nach und nach Geld abheben . Steuern bezahlt .Wollte es auf mein Konto überweisen lassen , dafür sollte ich noch mal ein Betrag zahlen. MT5 sollte mich dafür dessen Bankverbindung mitteilen , damit ich den Betrag per Bank überweisen kann. Jetzt meldet sich der MT5 Kundenservice nicht mehr.
    Es geht immerhin um 20.000 Dollar , die ich angefordert habe.
    Ist dieses gängige Praxis um von den Kunden Geld abzuzocken ?

    Antworten
  2. Thomas Lange
    Thomas Lange sagte:

    Hallo!
    Wollte Geld abheben vom MT5 Account. Das wurde mir verweigert mit der Begründung ich müsste erst meine Authentifizierung abschließen. Dazu soll ich 1000 Dollar einzahlen die ich dann mit dem Auszahlungs Betrag zurück bekomme. Ist das Real.

    Antworten
  3. Werner Dietlein
    Werner Dietlein sagte:

    Hallo, mein Kontostand beträgt 10000 Euro. Ich soll jetzt 28 Prozent davon einbezahlen, und bekomme diese Summe mit dem Gesamtbetrag ausbezahlt. Ist das seriös?? Danke und liebe Grüße

    Antworten
  4. Dirk Schulze
    Dirk Schulze sagte:

    Hallo,
    Bei mir wollte man auch 20% für eine Authentifizierung.Hat man überhaupt eine Chance wieder an sein Geld zu kommen?
    Viele Grüße

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.