Echte AvaTrade Erfahrungen und Test

Sie sind auf der Suche nach echten Erfahrungen zum Broker AvaTrade? – Dann sind Sie auf dieser Seite genau richtig! In den nachfolgenden Abschnitte gebe ich Ihnen einen genauen Überblick über den CFD-Anbieter und teile Ihnen meine Testergebnisse mit. Mit mehr als 7 Jahren Erfahrungen im Trading kläre ich Sie über alle Handelskonditionen, Möglichkeiten für Investments, das Unternehmen, sowie Einzahlungen und Auszahlungen auf. Sollten Sie Ihr Geld bei AvaTrade investieren? – Lesen Sie dazu den nachfolgenden Erfahrungsbericht.

avatrade erfahrungen

Professionelle Handelsplattform Metatrader

avatrade erfahrungen

Umfassender Service & Angebot

avatrade erfahrungen

avatrade erfahrungen

Mobile App

AVATrade logo
Bewertung:4 out of 5 stars (4 / 5)
Regulierung:Zentral Bank Irland, FSA, FFAJ, FSRA, ASIC, FSCA, BVI, IIROC
Spreads ab:0,9 Pips
Demokonto:✔ Kostenlos
Realkonto:Ab 100€
Vermögenswerte:Forex, CFDs, Rohstoffe, Aktien, Kryptos
Support:24/5 auf Deutsch per Chart, Telefon, Email

(Risikowarnung: 71% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Was ist AvaTrade? – Unternehmensvorstellung

AvaTrade ist ein internationaler Anbieter für den Handel mit Forex (Währungen)CFDs (Differenzkontrakte) und Optionen. Das Unternehmen wurde 2006 in Irland gegründet und hat seitdem eine Reihe von Auszeichnungen erhalten. Mit mehreren Zweigstellen ist AvaTrade auf jedem Kontinent vertreten. Des Weiteren ist das Unternehmen mehrfach international reguliert worauf ich im späteren Verlauf dieser Seite noch näher eingehen werde.

Kundenservice und Fairness steht bei AvaTrade an oberster Stelle. Trader werden persönlich betreut und auch Anfänger können Ihr Wissen beim Broker kostenlose erweitern. Zu günstigen Gebühren können Sie die verschiedensten Vermögenswerte auch mit kleinem Kapital handeln. Wie man auch direkt auf der Homepage erkennen kann, ist AvaTrade ein Partner von Manchester City. Dies gibt mir einen weiteren guten Eindruck vom Unternehmen.

Die Fakten zu AvaTrade:

  • Gründung 2006
  • Mehrfach international reguliert und lizenziert
  • Internationale Niederlassungen des Brokers
  • Viele verschiedene Finanzprodukte zum Handel
  • Top-Kundenservice mit Deutschen Mitarbeitern
  • Webinare, eBooks und Coachings für Anfänger und Fortgeschrittene

Regulierungen und Lizenzen von AvaTrade

Vor einer Registrierung bei einem Finanzdienstleister sollten Sie unbedingt die Regulierung und Lizenz überprüfen. Nicht selten kommt es vor, dass es im Internet unregulierte Betrügerwebseiten gibt. AvaTrade wirbt sogar offen mit seinen Regulierungen. Ein Betrug kann hier ausgeschlossen werden. In dem nachfolgenden Abschnitt werde ich näher auf die Regulierungen eingehen.

AvaTrade ist einer der wenigen Anbieter, die sogar direkt von der Zentralbank von Irland reguliert sind. Neben dieser Regulierung verfügt das Unternehmen weltweit über 7 verschiedene Lizenzen für Finanzdienstleistungen. Der Vorteil hierbei ist, dass Trader sich selbstständig auch unter anderen Lizenzen anmelden können und somit einen hohen Hebel beispielsweise genießen können.

AvaTrade ist international reguliert

AvaTrade ist international reguliert

AvaTrade ist durch folgende Autoritäten reguliert: 

Neben einer Vielzahl an Regulierungen verfügt AvaTrade auch über eine getrennte Kontoführung der Kundengelder. Es werden dafür große Banken wie Barclays verwendet. Das Unternehmen ist immer liquide und verwaltet die Kundengelder ordnungsgemäß. Zusammengefasst ist AvaTrade für mich ein sehr sicherer Online Broker.

Die Konditionen und das Handelsangebot von AvaTrade

Insgesamt sind über 400+ verschiedene Assets zum Handel angeboten. Der Broker bietet zudem verschiedene Kontomodelle. Wählen Sie zwischen einem Fixen-Spread-Konto oder einem Variablen-Spread Konto. Die Live-Kontoeröffnung ist bereits ab 100€ möglich und Sie können auch ein kostenloses Demokonto erstellen. Dieses läuft aber nach 21 Tagen ab.

Traden Sie Forex, Aktien, Rohstoffe, Kryptowährungen und weitere CFDs bereits ab einem Spread von 0,9. Die Konditionen von AvaTrade sind beim Handel sehr konkurrenzfähig zu anderen Anbietern. Die Positionsgrößen starten ab 0.01 Lot im Metatrader 4 oder Metatrader 5.

Umfangreiches Handelsangebot bei AvaTrade

Umfangreiches Handelsangebot bei AvaTrade

Verfügbare Märkte: 

Mein Tipp ist es ein Variables-Spread-Konto zu wählen, denn damit kommen Sie aus meinen Erfahrungen in den meisten Fällen günstiger Weg. Die Spread können nur zu starken Nachrichten oder hoher Volatilität schwanken. Bei diesen Szenarien rate ich sowieso nur Fortgeschrittenen zu handeln.

Die beliebtesten Märke und Spreads:

Variable Spreads ab:
EUR/USD:0,9 Pips
GBP/USD:1,6 Pips
USD/JPY:1,1 Pips
Crude Öl:0,03 Punkte
Gold:0,34 Punkte
Dax:1,0 Punkte
S&P500:0,25 Punkte

Ebenfalls interessant ist es, dass AvaTrade den Optionshandel über Forex anbietet. Sie können über eine speziell entwickelte Software FX-Optionen traden. Der Händler bekommt den Spotkurs durch globale Banken bereit gestellt und kann somit kurzfristige wie langfristige Optionen zu hoher Liqduitität handeln. Neben dem umfangreichen Angebot gibt es auch Schulungsmaterialien.

AvaTrade Optionen Trading

AvaTrade Optionen Trading

Zusammengefasst bietet AvaTrade sehr gute Handelskonditionen für jegliche Assets an. Besonders der Spread im bereich Aktienindizes ist sehr niedrig. Eine niedrige Einzahlung, kostenloses Demokonto, enge Spreads und eine große Auswahl sprechen für AvaTrade.

Überblick über die Handelskonditionen bei AvaTrade:

  • Kostenloses Demokonto zum Üben
  • Niedrige Mindesteinzahlung ab 100€
  • Über 400 verschiedene Handelsinstrumente
  • Niedrige Spreads ab 0,9 Pips
  • Variables und Fixes Spread Konto
  • Optionshandel möglich
  • Hebel 1:30 (EU), höherer Hebel unter anderer Regulierung oder professioneller Trader

(Risikowarnung: 71% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

AvaTrade Handelsplattformen im Test

Bei AvaTrade gibt es unterschiedliche Handelsplattformen für jeden Händler. Je nachdem welches Finanzprodukt Sie handeln möchten gibt es die passende Plattform. Ebenfalls unterstützt der Broker automatisiertes Trading. Sie können mit den Handelsplattformen Strategien über einen Handelsserver laufen lassen. Im folgenden möchte ich näher auf die einzelnen Handelsplattformen eingehen.

Diese Handelsplattformen bietet AvaTrade: 

  • MetaTrader 4
  • MetaTrader 5
  • AvaOptions
  • AvaTrade GO (Mobile App)

MetaTrader 4/5:

Der MetaTrader is wohl die beliebteste Handelsplattform weltweit. Seit vielen Jahren wird diese Handelsplattform von vielen Brokern angeboten. Sie ist komplett ausgereift und bietet dem Trader zahlreiche Möglichkeiten seine Ziele zu erreichen.

AvaTrade MetaTrader 5 Screenshot

AvaTrade MetaTrader 5 Screenshot

Der MetaTrader unterstützt das automatisierte Trading. Sie können eine beliebige Trading Strategie in Programmiersprache verwirklichen und automatisch ablaufen lassen. Hinzu kommt, dass es im MetaTrader zahlreiche Indikatoren und Analysetools gibt, die auch selbstständig an die Bedürfnisse des Händlers angepasst werden können.

In der Handelsplattform wird auch das Multi-Charting und 1-Klick-Trading unterstützt. Managen Sie Ihr Portfolio professionell über das Terminal. Über die verschiedenen Funktionsleisten haben Sie die Möglichkeiten die Software nach Ihren Vorstellungen anzupassen. Insgesamt bietet der MetaTrader dem Händler alle Funktionen, die für einen erfolgreichen Handel benötigt werden.

Vorteile vom MetaTrader 4/5: 

  • Verfügbar für jedes Gerät
  • Unterstützt automatisiertes Trading
  • Umfangreiche Analysetools
  • Professionelles Portfolio Management
  • Multi-Charting
  • 1-Klick-Handel
  • Benutzerfreundliche Oberfläche

AvaOptions:

AvaTrade ist einer der wenigen bekannten Broker, die auch Forex Optionen anbieten. Es sind über 40 verschiedene Währungspaare und einige Rohstoffe für den Optionshandelverfügbar. Das Programm AvaOptions ist ebenfalls für jedes Gerät verfügbar. Im unteren Bild sehen Sie einen Ausschnitt:

AvaOptions Software

AvaOptions Software

Für Händler, die Optionen traden möchten, ist diese Software eine Super Sache. Sie haben eine volle Kontrolle über das Risikomanagement und die Software zeigt Ihnen den potentiellen Gewinn und Verlust an. Das Risiko/Verlust Diagramm wird ständig aktualisiert. Ebenfalls können Sie mit dem Optionshandel Ihre Positionen im Forexmarkt absichern. Führen Sie dazu eine Kombination aus Call- und Put Optionen durch. AvaOptions erlaubt jegliche Strategien mit FX-Optionen.

Vorteile der AvaOptions Software:

  • Verfügbar für jedes Gerät
  • Jede Optionsstrategie ist erlaubt
  • Volle Kontrolle über das Risiko
  • Spezielle Risiko-Management Tools
  • Interaktive Software

AvaTradeGO

Heutzutage ist es in volatilen Zeiten auch wichtig jederzeit einen Zugriff auf das Portfolio zu haben. AvaTrade befriedigt diese Bedürfnisse mit der App „AvaTradeGO“. Diese App wurde speziell von AvaTrade entwickelt und bietet weitere Vorteile, um erfolgreich im Trading zu werden.

AvaTradeGO App

AvaTradeGO App

Insgesamt ist die App sehr benutzerfreundlich und auch leicht bedienbar. Das Portfolio lässt sich durch übersichtliche Charts und Tools sehr gut verwalten. Ebenfalls ist in die Odermaske ein Handelsrechner eingebaut, sodass Sie optimal das Risiko bestimmen können. Im Vergleich zur MetaTrader App gewinnt die AvaTradeGO App. Von mir gibt es eine ganz klare Empfehlung diese App zu installieren, wenn Sie auch mit dem mobilen Gerät auf die Märkte zugreifen wollen.

Vorteile von AvaTradeGO:

  • Benutzerfreundliche Handelsplattform
  • Einfach Bedienung
  • Professionelles Portfolio Management möglich
  • Positionen mit AvaProtect absichern
  • Übersichtliche Charts für die mobile Analyse
  • Direkte Markttrends einsehbar

Zusammengefasst bietet AvaTrade die nötigen Handelsplattformen für ein erfolgreiches Trading und Investieren an den Märkten an. Mit den vorgestellten Softwarelösungen werden Sie perfekt gerüstet sein. Zusätzlich bietet AvaTrade auch selbst genügend Schulungsmaterial für jede einzelne Software an.

(Risikowarnung: 71% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

AvaTrade und die ESMA Regulierung und der Hebel

Alle Europäischen Broker sind von der ESMA Regelung betroffen und dürfen nur noch einen Hebel von 1:30 anbieten. Eine Ausnahme gibt es, wenn Sie sich als professioneller Trader qualifizieren. Diesen Service bietet auch AvaTrade.

Da der Broker mehrere Regulierungen und Lizenzen besitzt ist es mit Ausnahme auch möglich unter einer Lizenz außerhalb der EU zu traden und seinen hohen Hebel von 1:500 zu behalten.

Dazu müssen Sie auf „Regulierungen vergleichen“ auf der Homepage klicken:

  • Hebel von 1:30 für alle normalen Kunden unter Europäischer Lizenz
  • Hebel 1:500 für alle professionellen Kunden
  • Hebel 1:500 für Kunden unter nicht-europäischer Lizenz

Die Gebühren und Kosten für Trader

AvaTrade finanziert sich ausschließlich durch die Spreadgebühr von Trades. Wie bei jedem Broker gibt es hier als Gebühr den Spread bei der Positionseräffnung. Zusätzlich kann eine Finanzierungsgebühr über Nacht auftreten, da es gehebelte Finanzprodukte sind.

Auf eine Einzahlung und Auszahlung hebt AvaTrade keine Gebühren. Eine Zahlung von 25€ fällt aber bei mindestens 6 Monaten Accountinaktivität an. Die Kosten bei AvaTrade sind also durchaus überschaubar und insgesamt sehr niedrig.

Gebühren und Kosten:

  • AvaTrade finanziert sich durch den Spread (Gebühr)
  • Finanzierungsgebühr kann über Nacht auftreten (da gehebelte Position)
  • Inaktivitätsgebühr ab 6 Monaten (25€)

Die Auszahlung und Einzahlung bei AvaTrade

Das Konto können Sie bei AvaTrade mit Kreditkarte, Online-Wallets oder Banküberweisung kapitalisieren. Die Mindesteinzahlung per Kreditkarte liegt bei 100€ und per Banküberweisung bei 500€. Aus meinen Erfahrungen ist die Einzahlung in wenigen Stunden bzw. Tagen abgeschlossen. Sie können den Account bereits ohne Verifizierung kapitalisieren.

Folgende Zahlungsmethoden sind verfügbar: 

Die Auszahlung wird innerhalb von 2 Tagen bearbeitet und abgesendet. Hierfür sollte der Account vollständig mit persönlichen Daten und einem Bild eines Ausweises und Wohnsitznachweises verifiziert sein. Aus meinen Erfahrungen funktioniert die Auszahlung problemlos. Leider kam es aber schon einmal zu Verzögerungen wegen eines großen Kundenansturms beim Kryptohype.

Einzahlungen bei AvaTrade (Beispiel)

Einzahlungen bei AvaTrade

Sicherheit wird bei AvaTrade groß geschrieben. Die Gelder werden auf bekannten Banken aufbewahrt und getrennt von den Unternehmensgeldern. Die Website ist zudem mit 256-Bit verschlüsselt.

Support und Service für Deutsche Trader

AvaTrade bietet einen 24 Stundensupport pro Werktag an. Es arbeiten Deutsche Mitarbeiter für das Unternehmen, welche per Telefon, Email oder Chat aktiv sind. Neben einem schnellem Support bietet AvaTrade auch Schulungen, Videos und Live-Webinare an. Anfänger können den Finanzhandel komplett bei dem Broker erlernen, denn das Schulungsangebot ist sehr groß. Auch fortgeschrittene Händler sind aus meinen Erfahrungen gut durch den Service aufgehoben.

AvaTrade Service für Trader

AvaTrade Service für Trader

Support:Erreichbar:Telefon:Service:
Telefon, Email, Chat24 Stunden in der WocheDeutschland: +(49)8006644879
International: +353766705834
Webinare, Coachings, Analysen, Tutorials

Fazit zu AvaTrade: Es ist kein Betrug

AvaTrade gehört für mich zu einem empfehlenswerten Broker für den Handel mit internationalen Finanzprodukten. Der Anbieter kann besonders im Bereich Auswahl an Investmentmöglichkeiten und Kundensupport punkten.

Die Gebühren und Kosten (Spreads) sind konkurrenzfähig zu anderen Brokern in diesem Gebiet. Des Weiteren ist die Ausführung von Orders aus meinen Tests immer korrekt gewesen. Der Forex Handel wird bereits ab 0,9 Punkten Spread angeboten.

Über 400 Vermögenswerte sind handelbar. In der Gesamtnote bekommt der Broker deswegen ein paar Prozente abgezogen, da es durchaus Anbieter mit mehr Assets gibt. Das Angebot ist dennoch zufriedenstellend.

Der Kundensupport punktet bei mir mit Webinaren, eBooks, Handeltutorials und persönlichen Beratern. Anfänger können sogar Termine für ein Privatcoaching vereinbaren. Die Handelsplattformen und deren Möglichkeiten wird Ihnen dann genau erklärt.

Vorteile von AvaTrade:

  • Mehrfahr reguliert
  • Sicherer Anbieter seit 2006
  • Über 250 Vermögenswerte
  • Konkurrenzfäihge Spreads
  • Konto ab 100€
  • Kostenloses Demokonto

Meine Bewertung: 4 out of 5 stars (4 / 5)

(Risikowarnung: 71% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.