Trader Andre Witzel
Geschrieben von: Andre Witzel
Res Marty
Überprüft von: Res Marty
Finanzierung

Der Nikkei 225 Kurs ist der japanische Leitindex. Wie der DAX der deutsche Leitindex ist und der französische Aktienleitindex der CAC 40 ist. Der Nikkei 225 ist ein Aktienindex, der von der Zeitung Nihon Keizai Shimbun zusammengestellt wird und in dem die 225 an der Börse Tokios gehandelten Börsengesellschaften gelistet sind. Die Nihon Keizai Shimbun ist eine japanische Wirtschaftszeitung, die zwei Mal täglich erscheint und abgekürzt Nikkei genannt wird. Zugleich ist der Nikkei 225 der wichtigste Index Asiens. Neben dem Nikkei 225 veröffentlicht die Zeitung noch andere Indizes, darunter den Nikkei 300.

Ausgeschrieben heißt der Nikkei „Nikkei Heikin Kabuka„, was auf Deutsch übersetzt „Nikkei-Aktienpreis-Durchschnitt“ heißt. Das bisherige Allzeithoch des Nikkei 225 wurde am 29. Dezember 1989 erreicht und liegt auf 38.957,44 Punkten. Seitdem hat der Japan 225, wie der wichtigste asiatische Leitindex auch bezeichnet, an keinem anderen Handelstag mehr Punkte erreicht.

Nikkei 225 Infografik

Das Wichtigste zum Nikkei 225 in Kürze

  • Im Nikkei 225 sind all die Aktien gelistet, die an der Börse in Tokio, der Hauptbörse in Japan und der wichtigsten Börse in Asien, gehandelt werden.
  • Anders als viele andere Indizes wie z. B. der DAX und der CAC 40 werden die Kurse in Realtime nur alle 15 Sekunden aktualisiert.
  • Der Nikkei 225 kann in Realtime an der Tokioter Börse gehandelt werden. Die Handelszeiten sind Montag bis Freitag 9:00 Uhr bis 11:30 Uhr und 12:30 Uhr bis 15:00 Uhr zur Ortszeit.

Sehen Sie hier den aktuellen Chart und Kurs des Nikkei 225:

Wo kann man den Nikkei 225 Kurs handeln?

Um die Aktien handeln zu können, die im Nikkei 225 gelistet, benötigen Sie ein Wertpapierdepot. Dieses Depot ist dafür da, die Aktien, die Sie kaufen, zu verwahren. Ein solches Aktiendepot können Sie bei einer Bank eröffnen, z. B. bei Ihrer Hausbank. Oder Sie sehen sich nach einem guten Broker um, der ein gutes Online Depot anbietet. Ein solcher Online-Broker ist Capital.com. Bei diesem Anbieter können Sie Aktien des Nikkei 225, des DAX und anderer Indizes in Realtime kaufen. Und dies sogar zu 0 % Kommission!

Capital.com Live Feed

Bei Capital.com können Sie außerdem ETFs kaufen, ebenfalls zu 0 % Kommission und Sie können zu günstigen Konditionen mit CFDs handeln. Neben CFDs auf Aktien und ETFs ist bei Capital.com auch der Handel mit Kryptowährungen CFDs möglich. Der Online Broker bietet Ihnen ein breites Spektrum an handelbaren Finanzinstrumenten, mehr als so mancher Broker einer Hausbank.

Wenn Sie noch nie Aktien und ETFs gekauft oder CFDs gehandelt haben, können Sie das Trading auch erst mit einem Capital.com Demokonto üben. Der Online-Broker bietet die Nutzung eines solche Demo-Accounts unverbindlich und natürlich kostenfrei an! Für den mobilen Kauf von Aktien des Nikkei 225 und anderer Indizes bietet Capital.com eine App an, die Sie ebenfalls kostenfrei erhalten können. Sie können die Capital.com für iOS im App Store von Apple und für Android im Google Play Store herunterladen und so neben dem Aktienkauf und dem Kauf von ETFs auch mobil CFDs handeln.

Mein Tipp: Trade nie mehr zu teuren Gebühren bei den besten Brokern:

Broker:
Vorteile:
Bewertung:
Das Angebot:
Broker:
capital.com Logo
Vorteile:
  • Große Auswahl an Handelsinstrumenten
  • Hebel bis zu 1:30
  • Mehrfache Regulierung
  • Spreads ab 0,2 Pips ohne Kommissionen
  • TradingView Anbindung
Bewertung:
12345
5.0 / 5
Das Angebot:
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 78,1% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
Broker:
XTB Logo
Vorteile:
  • Nutzerfreundlichste Plattform
  • In Deutschland reguliert (BaFin)
  • Niederlassung in Berlin
  • Große Auswahl an Märkten und Finanzprodukten
  • Günstige Gebühren
Bewertung:
12345
5.0 / 5
Das Angebot:
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter)
Broker:
Gbe Brokers Logo
Vorteile:
  • Am besten für Forex
  • Niederlassung in DE
  • Spreads ab 0,0 Pips
  • Schnelle Ausführung ECN/STP
  • Persönlicher Support
Bewertung:
12345
5.0 / 5
Das Angebot:
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 70,37% der privaten Konten verlieren)

Woraus setzt sich der Nikkei 225 Kurs zusammen?

Im Nikkei 225 sind all die Aktien gelistet, die an der Börse in Tokio, der Hauptbörse in Japan und der wichtigsten Börse in Asien, gehandelt werden. Weitere Vorgaben, welche in die Listung der Wertpapiere einfließen, gibt es, anders als bei vielen anderen Indizes, nicht.

Berechnung des Nikkei 225 Wertes

Der Nikkei 225 wird anders berechnet als so manch anderer Aktienindex. So werden z. B. Dividenden gar nicht berücksichtigt für die Gewicht im Index. Auch Sonderzahlungen und Bezugsrechte spielen bei dem japanischen Leitindex keine Rolle. Gewichtet werden die gelisteten Aktien nach dem Nennwert von 50 japanischen Yen.

Anpassungen im Nikkei 225 werden laufend durchgeführt, wenn diese erforderlich sind. Einmal im Jahr wird darüber entschieden, welche Börsengesellschaften neu in den Nikkei 225 aufgenommen werden und welche Aktienunternehmen ausscheiden. Auch hier unterscheidet sich der japanische Aktienindex vom deutschen Leitindex DAX, bei dem diese Entscheidung zwei Mal im Jahr vorgenommen werden.

Betrachten Sie wie der Yen im Vergleich zum Euro performt:

Der Stand eines Unternehmens im Nikkei 225 Kurs wird ermittelt aus dem Zusammenrechnen der Kurswert. Dadurch ergibt sich natürlich, dass Aktien, die einen hohen Wert haben, auch eine hohe Bewertung und Gewichtung bekommen. Kurskorrekturen werden zwar vorgenommen, damit der Index nicht zu verfälscht wird, dennoch sind Börsengesellschaften mit hohem Aktienkurs deutlich besser gewichtet als Unternehmen, die längst eine viel größere wirtschaftliche Bedeutung in Japan haben. Trotzdem ist der Nikkei 225 nach wie vor nicht nur der japanische Leitindex, sondern der wichtigste Aktienindex Asiens.

Die Handelszeiten

Der Nikkei 225 kann in Realtime an der Tokioter Börse gehandelt werden. Die Handelszeiten sind Montag bis Freitag 9:00 Uhr bis 11:30 Uhr und 12:30 Uhr bis 15:00 Uhr zur Ortszeit. Nach Mitteleuropäischer Zeitrechnung ist dies von 1:00 Uhr bis 3:30 Uhr und 4:30 Uhr bis 7:00 Uhr MEZ (nach der Winterzeit). In der Mitteleuropäischen Sommerzeit ist dies von 2:00 Uhr bis 4:30 Uhr und 5:30 Uhr bis 8:00 Uhr MEZ, da es in Japan keine Sommerzeit gibt.

Anders als viele andere Indizes wie z. B. der DAX und der CAC 40 werden die Kurse in Realtime nur alle 15 Sekunden aktualisiert.

Wenn dies nicht Ihre Zeiten sind um Aktien zu handeln, können Sie bei Capital.com auch CFDs auf den Nikkei 225 handeln. Dann können Sie von den Kursbewegungen profitieren und bei richtig gesetzter Position sogar bei Kursverlusten Gewinne machen. Eröffnen Sie noch heute Ihr Kundenkonto bei dem sicheren und seriösen Online-Broker Capital.com.

Mein Tipp: Über 3.000 verschiedene Märkte zu günstigen Gebühren traden:

Jetzt ein Trading Konto bei Capital.com eröffnen(Risikohinweis: 78,1% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Fazit – Schwergewicht im globalen Finanzmarkt

Japan gehört seit den 1950ern zu den wichtigsten und stärksten Volkswirtschaften der Welt. Dementsprechend ist der Nikkei 225 einer der wichtigsten Aktienindizes auf den globalen Finanzmärkten außerhalb der USA.

Er unterscheidet sich von den meisten anderen Aktienkörben unter anderem darin, dass es ihm über 30 Jahre lang nicht gelungen ist, ein neues Allzeithoch zu erreichen und sich von dem massiven Crash der 80er-Jahre zu erholen. Diese Hürde hat der Nikkei 225 im Februar 2024 endlich überwunden und so neue Impulse für einen potenziellen langfristigen Bullenmarkt gesetzt.

Betrachtet man zusätzlich die japanische Zinspolitik – die im Gegensatz zu den europäischen und amerikanischen Zentralbanken weiterhin sehr marktfreundlich ist -, bietet der Nikkei 225 daher sowohl für Trader als auch langfristige Investoren attraktive Chancen in einem gut diversifizierten Portfolio.

Meist gestellte Fragen:

Wer sind die 5 wichtigsten Unternehmen im Nikkei 225?

Die Top 5 Unternehmen im Nikkei 225 sind Fast Retailing, Tokyo Electron, Advantest, Softbank und Sin-Etsu Chemical. Zusammen machen diese Unternehmen über 30% des Gesamtindex aus.

Wann sind die Haupthandelszeiten des Nikkei 225?

Der Nikkei eröffnet den Handel um 9 Uhr Ortszeit (1 Uhr MESZ) und kann bis zur Mittagspause 11.30 am Tokyo Stock Exchange gehandelt werden. Die zweite Hälfte beginnt um 12.30 Uhr und endet um 15 Uhr (7 Uhr MESZ).

Wie kann ich den Nikkei 225 handeln?

Die einfachste Methode, um den Nikkei 255 direkt zu handeln, sind entweder ETFs oder CFDs, wobei sich letztere vor allem für kurzfristig orientierte Trader eignen. Neben CFDs steht noch eine Vielzahl anderer Derivate – z.B. Futures, Optionen und Zertifikate – zur Verfügung, um den Index zu handeln.

Trader Andre Witzel
Andre Witzel
Gründer & Chefredakteur
Über den Autor: Erfahrener Trader im Bereich Forex, CFDs, Aktien und Futures seit 2013. Über 21.000 Abonnenten auf Youtube und 500 veröffentlichte Trading Videos.
Schreibe einen Kommentar

Trader Andre Witzel
Geschrieben von: Andre Witzel Gründer & Chefredakteur
Erfahrener Trader im Bereich Forex, CFDs, Aktien und Futures seit 2013. Über 21.000 Abonnenten auf Youtube und 500 veröffentlichte Trading Videos.
Res Marty
Reviewed by: Res Marty Softwaretester und Autor
Res konzentriert sich bei Trading für Anfänger auf den Bereich "Hinter der Kulisse". Er ist außerdem Autor und Softwaretester mit einem betriebswirtschaftlichen Hintergrund.
Unser Ziel ist es komplexe finanzielle Informationen verständlicher für den privaten Trader zu machen. Unsere Artikel und Inhalte werden nach strikten redaktionellen Richtlinien bearbeitet. Durch unsere Kriterien und das Überarbeitungssystem stellen wir sicher, dass die Informationen der Richtigkeit entsprechen und auf dem aktuellsten Stand sind. Lies hier unsere redaktionellen Richtlinien.
Trading-fuer-Anfaenger.de ist ein unabhängiges Informations- und Vergleichsportal zu finanziellen Diensten. Wie verdienen Geld indem wir Produkte an unsere Leser empfehlen. Für unsere Leser entstehen dadurch keine Nachteile. Wir empfehlen stehts nur selbst getestete Anbieter mit den besten Konditionen. Lesen Sie hier unsere Finanzierung.