American Stock Exchange (AMEX) / NYSE Amex (seit 2009): Definition & Erklärung

Die American Stock Exchange (AMEX) ist eine der größten Börsen in den USA. Seit 2009 wird sie auch als NYSE Amex bezeichnet. An der NYSE Amex werden Aktien, Anleihen, ETFs und andere Finanzinstrumente gehandelt. Die AMEX ist primär für den Handel mit Small-Cap-Werten bekannt.

Wie funktioniert die American Stock Exchange (AMEX)?

Die American Stock Exchange (AMEX) ist eine der ältesten Börsen in den USA. Sie wurde 1842 gegründet und gehört heute zur NYSE Euronext, einer der weltweit größten Börsengesellschaften. AMEX ist hauptsächlich für den Handel mit Aktien und ETFs bekannt, aber auch andere Finanzinstrumente wie Anleihen, Aktien-Futures und Options werden an dieser Börse gehandelt. Der Handel an der AMEX erfolgt über ein elektronisches Handelssystem namens NYSE Arca Equities.

Dieses System wurde 2009 eingeführt und ersetzte den vorherigen Open Outcry-Handel, bei dem Händler in lauten Auktionen gegeneinander bieten. NYSE Arca Equities ist eine sogenannte fortschrittliche elektronische Handelsplattform (AEP), die es Händlern ermöglicht, ihre Aufträge sofort auszuführen oder zu stornieren. Die American Stock Exchange war früher als „The Curb“ bekannt, weil sie ursprünglich im Freien auf dem Gehsteig des Broad Street in New York City gehandelt wurde.

Später zog die Börse in einen festen Standort um, aber der Name „The Curb“ blieb bis zum Ende des 20. Jahrhunderts in Gebrauch. Seit 2009 wird die Börse offiziell als NYSE Amex bezeichnet.

Welche Unternehmen sind im NYSE Amex gelistet?

Die meisten an der AMEX gelisteten Unternehmen sind kleiner und mittlerer Größe. Es gibt jedoch auch einige große Konzerne, die an der NYSE Amex gelistet sind, darunter Microsoft, Coca-Cola und General Electric. Die AMEX ist auch die Heimat des weltberühmten Dow Jones Industrial Average (DJIA), einem der ältesten und am häufigsten verwendeten Aktienindizes.

Weitere Artikel des Trading Lexikons:

Zuletzt geupdated am 10/11/2022 von Andre Witzel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert