eToro Konto eröffnen: Die ersten Schritte zum Handelskonto und Login

Etoro-Logo

Wer sich endlich dazu entschieden hat, in Aktien zu investieren oder mit CFDs verschiedene Basiswerte zu traden, hat den ersten Schritt bereits getan. Doch im Anschluss ist ein Depot oder Konto bei einem Broker erforderlich, um die guten Vorsätze auch in die Tat umzusetzen. 

Im folgenden Beitrag widmen wir uns dem Anmeldeprocedere und den ersten Schritten beim beliebten Online-Broker eToro. Denn eToro kann mit verschiedenen Vorzügen punkten, sodass sich der zypriotische Anbieter für Anleger und Trader in jedem Stadium eignet. Die Handelsplattformen sind komfortabel, die Gebühren transparent und vergleichsweise niedrig. Zugleich ist eToro streng reguliert und erfüllt alle gesetzlichen Anforderungen. Den eToro Erfahrungen nach gelingt die Anmeldung beim Online-Broker einwandfrei, sodass schon in kürzester Zeit, Aktien, ETFs, Kryptos und CFDs gekauft werden können. 

etoro Plattform

Anmeldung bei eToro 

Im ersten Schritt erfolgt die Anmeldung bei eToro über das Anmeldeformular auf der Website. Hier werden die Neukunden aufgefordert, ihre E-Mail-Adresse einzugeben und ein starkes Passwort zu wählen. Im Anschluss müssen sie einige Minuten auf die Bestätigungsmail des zypriotischen Brokers warten. Dann werden weitere persönliche Informationen abgefragt, die die Anleger eingeben müssen. Denn als europäischer Anbieter unterliegt eToro den nationalen Vorschriften und ist verpflichtet, verschiedene Daten der eToro-Kunden aus Deutschland zu erfassen. 

Etoro Registrierung

(Risikohinweis: 68% der CFD Konten verlieren Geld)

Verifizierung durchführen 

Anleger müssen sich beim Broker verifizieren, bevor sie auf die verschiedenen Funktionen zugreifen können. Nur der Demo-Modus kann vorher schon genutzt werden, um sich mit der Handelsplattform vertraut zu machen. Während früher die meisten Broker eine Identifizierung via Post-Ident-Verfahren verlangten, sieht dies heute anders aus. Denn die Digitalisierung erfasst auch die Finanzbranche.

Zwar ist das Online-Ident-Verfahren noch immer nicht bei allen Brokern möglich. Allerdings gehört eToro zu den Anbietern, die auch die Verifizierung vollständig online durchführen. Folglich müssen die Neukunden einfach den Anweisungen im Konto folgen. Ein gültiges Ausweisdokument und ein Nachweis über die aktuelle Adresse genügen, um sich in nur wenigen Minuten im Videoanruf zu verifizieren. Im Anschluss erfolgt noch eine Bestätigung durch eToro und das Konto steht mit allen Funktionen zur Verfügung. 

eToro-verifizieren

Einzahlung von Guthaben 

Der Online-Broker eToro bietet seinen Kunden eine vielfältige Auswahl bei der Einzahlung von Guthaben an. In nur wenigen Schritten gelangen diese zur Auswahl der Einzahlungsmethode:

  1. Einloggen in das eToro Konto 
  2. Klick auf den Button „Geld einzahlen“
  3. Betrag und Währung angeben 
  4. Einzahlungsmethode der Wahl ansteuern

Die Einzahlung von Guthaben ist mit verschiedenen Methoden möglich. Beliebt sind beispielsweise Sofort Überweisung, Banküberweisung, Kreditkarte oder Paypal. Nach der ersten Einzahlung müssen immer mindestens 50 USD zu eToro transferiert werden. Bei Banküberweisungen liegt der Mindestbetrag mit 500 US-Dollar deutlich höher. 

etoro Einzahlung

Handel mit Echtgeld oder Demokonto nutzen? 

Bei eToro können die Kunden nach der Verifizierung und Einzahlung von Guthaben direkt mit dem Echtgeld-Handel starten. Für mehr Flexibilität sorgt jedoch das Demokonto des zypriotischen Anbieters. Unter dem Profil können die eToro Kunden immer zwischen dem virtuellen Modus und der Echtgeld-Variante switchen. 

Während mit dem Echtgeld-Konto reale Gewinne erzielt werden können, bietet das Demokonto anderweitige Vorteile. Denn Anleger können hier ohne Risiko die verschiedenen Handelsfunktionen kennenlernen und sich mit der Benutzeroberfläche vertraut machen. Dafür hat eToro das virtuelle Konto mit einem fiktiven Guthaben von 100.000 USD ausgestattet, mit dem die Trader in Zukunft ihre Tradingstrategie ausprobieren können. Im virtuellen Konto stehen alle Funktionen zur Verfügung, die auch im Echtgeld-Modus verwendet werden können. Dazu gehören verschiedene Orderarten, Copy Trading, Scoial Feeds und vieles mehr. Das Demokonto von eToro bietet somit nicht nur für Anfängern, sondern auch fortgeschrittenen Marktteilnehmern Mehrwert, wenn sich diese ständig verbessern wollen. 

Mein Tipp: Handeln Sie Aktien nie wieder zu hohen Gebühren bei Etoro!

  • Nutzerfreundliche Handelsplattform
  • Über 3.000 verschiedene Märkte
  • Aktien kaufen ohne Kommissionen
  • Nur 200€ Mindesteinzahlung (PayPal, Kreditkarten & mehr)
  • Kopieren Sie bereits erfolgreiche Trader (Social Trading)
  • Deutscher Service & hohe Sicherheit
  • Meine Bewertung: 5 out of 5 stars (5 / 5)

(Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen andere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.)

Handel starten und Trade eröffnen bei eToro 

Wenn das Konto eröffnet ist und Guthaben eingezahlt wurde, können die Neukunden von eToro ihren ersten Trade starten. Das Eröffnen einer neuen Handelsposition ist bei eToro spielerisch leicht. Dafür durchsuchen die Anleger einfach die verschiedenen Kategorien oder geben in die Suchleiste den Namen des gewünschten Assets ein. Nun können sie einen Vermögenswert anklicken und sich im Anschluss entscheiden, ob ein direktes Investment (möglich bei Aktien, ETFs und Kryptos) oder der Handel von CFDs (möglich bei allen Assets) gewünscht ist. Weitere Parameter müssen im Anschluss festgelegt werden, um mit der gewünschten Investitionssumme das Asset der Wahl zu kaufen.  

Etoro Trading Plattform

Geld auszahlen lassen 

Die Abhebung von Geld vom eToro-Konto ist mit wenigen Klicks möglich. Die Kunden können immer genau das Guthaben bis zur Höhe des Saldos auf dem Konto abheben, von welchem die Marge abgezogen wird. Das Guthaben wird dann auf die identische Art und Weise ausgezahlt, wie es zuvor eingezahlt wurde. Innerhalb von einem Geschäftstag erfolgt die Bearbeitung durch eToro. Im Anschluss variiert der Auszahlungszeitraum je nach Zahlungsmethode. Bei Paypal kann die Auszahlung beispielsweise bis zu zwei Arbeitstage dauern, während bei einer Banküberweisung oder Kreditkarte auch 10 Arbeitstage möglich sind. 

eToro Kunden sollten jedoch nicht vergessen, dass für die Auszahlung von Guthaben eine Gebühr in Höhe von 5 US-Dollar fällig wird. Deshalb lohnen sich vorzugsweise hohe Auszahlungssummen, damit die Gebühren die Nettorendite nicht entscheidend mindern. 

etoro Auszahlung

Konto bei eToro auflösen 

Sicherlich bietet der Online-Broker eToro zahlreiche Vorzüge für den Handel mit unterschiedlichen Assets und dem langfristigen Investieren. Dennoch kann es mitunter vorkommen, dass eToro Kunden ihr Depot wieder schließen wollen. Doch wie kann man das eToro Konto auflösen? 

Zunächst verweist der Broker eToro darauf, dass sich Kunden bei Unzufriedenheit zuerst an den Kundenservice wenden sollten. Denn der Kundenservice ist den Anlegern behilflich und versucht stets alles in seiner Macht Stehende, um die Zufriedenheit der Anleger sicherzustellen. Falls jedoch die Auflösung des Kontos unbedingt gewollt wird, können die Kunden auf die „Kontoeinstellungen“ klicken. Dort gibt es dann die Möglichkeit, über einen weiteren Button das Schließen des Kontos anzuweisen. Bevor das Konto bei eToro aufgelöst wird, sollten sich die Anleger jedoch vergewissern, dass alle offenen Positionen bereits geschlossen wurden. Guthaben im Wert von über 25 USD sollte abgehoben werden. 

etoro über uns

(Risikohinweis: 68% der CFD Konten verlieren Geld)

Das Fazit: In wenigen Schritten zum Anleger oder Trader bei eToro 

Bei eToro handelt es sich um einen Anbieter, der insbesondere auch mit komfortablen Handelsplattformen punktet. Anleger profitieren von der leichten Zugänglichkeit zum Online-Broker und finden eine Vielfalt an Funktionen. Dies führt dazu, dass nur wenige Schritte erforderlich sind, bis Geldanlage oder Trading via eToro möglich sind. Besonders einfach mutet das Anmeldeprocedere an, dass die Neukunden innerhalb weniger Minuten durchlaufen.

Zugleich stehen zahlreiche Einzahlungsmethoden zur Verfügung, die Auszahlung von Guthaben ist ebenfalls leicht möglich. Durch die Wahl zwischen Echtgeld- und Demokonto stehen eToro Kunden vielfältige Funktionen zur Verfügung. Ganz gleich, wie der Start beim Handel mit den verschiedenen Assets erfolgen soll – kompliziert wird er bei eToro nicht sein. 

Lesen Sie weitere Erfahrungsberichte:

Zuletzt geupdated am 31/01/2022 von Andre Witzel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.