Die besten Social Trading Broker im Vergleich

Social Trading Broker eröffnen den Handel und das Investieren für alle. Soziale Plattformen ermöglichen es Händlern, erfahrenere Investoren zu kopieren, die ihre Handelsinformationen teilen. Unerfahrene Händler können sehen, was professionelle Trader im gesamten Netzwerk tun, und genau die gleichen Trades von ihrer Broker-Plattform oder App aus tätigen. Private Händler können auch von sozialen Handelsplattformen profitieren, die alle daran interessiert sind, profitable Händler zu hosten. Lesen Sie weiter, um zu sehen, ob ein Social Trading Broker zu Ihnen passen könnte.

Was ist Social-Trading? 

Social Trading ist ein Bereich des Tradings, der, wie seine Befürworter sagen, den Handel demokratisiert, indem er Informationen für weniger erfahrene Trader und Investoren zugänglicher macht.

Social Trading funktioniert nach dem gleichen Grundprinzip wie Social Media: Abonnenten von Social-Trading-Diensten oder Plattformen können anderen Tradern folgen und deren Handelsaktivitäten und Daten einsehen. Sie können diese Informationen dann verwenden, um ihren eigenen Handel zu steuern.

Die Regulierung der Social Trading Broker und Plattformen wird genauso streng kontrolliert wie der Rest der Finanz- und Investmentbranche.

Mein Tipp: Das beste Social Trading Konto!

  • Nutzerfreundliche Handelsplattform
  • Über 3.000 verschiedene Märkte
  • Aktien kaufen ohne Kommissionen
  • Nur 50€ Mindesteinzahlung (PayPal, Kreditkarten & mehr)
  • Kopieren Sie bereits erfolgreiche Trader (Social Trading)
  • Deutscher Service & hohe Sicherheit
  • Meine Bewertung: 5 out of 5 stars (5 / 5)

(Risikohinweis: 68% der CFD Konten verlieren Geld)

Social Trading Broker im Vergleich

 Alle Social Trading Broker haben ihre Alleinstellungsmerkmale sowie ihre Vor- und Nachteile für jeden Trader. Aber tatsächlich herauszufinden, welcher für Sie am besten geeignet ist, kann schwierig sein. Hier ist eine kurze Anleitung zu den wichtigsten Dingen, auf die Sie achten sollten.

CFD Broker Erfahrungen

Handelskosten 

Ein wichtiger Vergleichsfaktor sind die gesamten Handelskosten, die Ihnen beim Copy Trading entstehen könnten. Diese sind möglicherweise nicht so klar, wie Sie hoffen würden:

  • Spreads und Gebühren: Einer der wichtigsten Faktoren für die meisten Händler bei der Auswahl eines Brokers sind die Gebühren. Ob Sie Forex oder ETFs handeln, die Kosten steigen im Laufe der Zeit. 

Dies ist komplizierter als ein einfacher Blick darauf, wessen Gebühren am höchsten sind, da Sie darüber nachdenken müssen, wie Sie handeln möchten und welche Funktionen Sie verwenden werden und ob eine Gebühr anfällt. Es ist oft kostenlos, ein Konto zu eröffnen zu handeln, aber Broker können Gebühren für alles erheben, von der Anzahl der Abhebungen, die Sie tätigen, bis hin zum Handelsspread. Also überprüfen Sie, ob der Preisplan des Social Trading Brokers am Ende nicht einen unangemessenen Teil Ihrer Einnahmen in Anspruch nimmt.

Mindesteinzahlung 

Ein weiterer Unterschied zwischen Brokern ist die Mindesthandelsgröße oder die Mindesteinzahlung, wenn Sie anfangen. Einige Broker sind für absolute Anfänger konzipiert und stellen daher keine großen Bedingungen, wenn es um ihre Mindestanforderungen geht. Während andere für höhere Anforderungen konzipiert sind, aber dadurch möglicherweise billiger sind und eine bessere Hebelwirkung bieten. Wie bei allem hängt die richtige Antwort von Ihrem Handelsstil ab.

Einzahlung und Auszahlung 

Schließlich ist die Art und Weise, wie Sie tatsächlich Geld zu Ihren Konten hinzufügen und von diesen abziehen, wichtig. Einige Broker verwenden eine gute altmodische Banküberweisung, die den Vorteil hat, dass sie sicher ist, aber im Vergleich zu moderneren Methoden etwas unflexibel sein kann. Bei den meisten Brokern können Sie auch andere Dienste wie Paypal, Skrill und Neteller nutzen, die zwar weniger sicher, aber mobilfreundlicher und schneller sind als die Nutzung einer Bank.

eToro-Einzahlungsmöglichkeiten

(Risikohinweis: 68% der CFD Konten verlieren Geld)

Handelsplattform 

Wie Sie Ihr Konto verwenden möchten, wirkt sich darauf aus, welche Art von Plattform am besten zu Ihnen passt, und es ist ein weiterer wichtiger Vergleichsfaktor. Benötigen Sie Diagrammfunktionen? Bevorzugen Sie automatisierten Handel? Sie brauchen die richtige Plattform für Ihre Bedürfnisse.

Benutzerfreundlichkeit 

Social Trading Broker verwenden entweder eine Handelsplattform ihres eigenen Designs oder ein generisches Handelsprogramm unter ihrer Marke. Dies ist ein Weiterer der wichtigsten Faktoren, denn es ist die Schnittstelle, auf die Sie sich verlassen, um Ihre Copy Trades zu machen, und muss für Sie richtig sein. Wenn Sie mit der Auswahl einer Plattform anfangen, ist die Benutzerfreundlichkeit ein erstrangiges Merkmal. 

Etoro Copy Trading

Konfigurierbarkeit

Der Handel ist kompliziert genug, ohne dass Ihre Plattform Ihnen das Leben schwerer macht. Daher sind eine übersichtliche Anzeige und ein klares und logisches Layout wichtig, damit Sie Ihren Broker optimal nutzen können. Die Schaltflächen an einer vernünftigen Stelle zu wissen, nützliche Verknüpfungen und schnell lesbare Anzeigen zu haben, sind wichtig, wenn Sie mit dem Social Trading anfangen.

Als Alternative ist die nächstbeste Option eine hochgradig konfigurierbare Schnittstelle mit mehreren Handelsfenstern, sodass Sie sie an Ihre Bedürfnisse anpassen können, auch wenn sie nicht sofort perfekt ist.

Kontotypen 

Die Art des Online-Handelskontos, das Sie eröffnen, kann sich auf alles auswirken, von der Höhe Ihrer ersten Einzahlung bis hin zu den Handelskosten, die Sie möglicherweise zahlen. Fragen Sie sich, welche Art von Konto Sie benötigen, bevor Sie einen Vergleich anstellen.

Copy Trading

Copy-Trading-Angebote können variieren. Sehen Sie sich die verschiedenen Aspekte an, die Sie vielleicht recherchieren möchten, bevor Sie sich bei einem bestimmten Social Trading Broker anmelden.

Portfolio eines Traders im Social Trading

Sicherheit des Brokers 

Hüten Sie sich vor Brokern ohne Social-Media-Präsenz und einer begrenzten Anzahl von Bewertungen, da sie möglicherweise nicht vertrauenswürdig sind. Es ist immer ratsam, sich an einen ordnungsgemäß lizenzierten und regulierten Broker zu wenden, der sich an die lokalen Handelsrichtlinien hält. 

Aber Sie sollten auch sehen, welche freiwilligen Maßnahmen der Broker in Bezug auf Daten- und Finanzsicherheit ergreift. 

Aus unserer Sicht gute Social Trading Broker

Schauen Sie sich die Webseiten der Anbieter genau an und berücksichtigen Sie bei der Auswahl die oben aufgeführten Kriterien:

  • eToro: eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die sowohl Investitionen in Devisen, Aktien und Kryptowährungen als auch den Handel mit CFDs anbietet. Der Broker gilt als Pionier im Social Trading.
  • RoboForex: RoboForex ist ein Multi-Asset-Online-Broker, der leistungsstarke Handelshilfen und Copy Trading für Fortgeschrittene anbietet.
  • FXCM: FXCM ist ein von der FCA regulierter Social Trading Broker mit Sitz in London. Unternehmen unter dem Dach von FXCM werden auch in Australien und Südafrika reguliert.
  • Admirals: Admirals ist ein führender Forex- und CFD-Broker mit international anerkannten Regulierungen, der für das Social Trading die Plattformen MT4 und MT5 anbietet.
  • Zulutrade: Der Broker Zulutrade mit Hauptsitz in Griechenland bietet mehrere Automatisierungs- und Copy-Trading-Optionen für Forex-, Index-, Aktien-, Kryptowährungs- und Rohstoffmärkte. 
  • Ayondo: Ayondo bietet den Handel über eine große Auswahl an Märkten und Vermögenswerten an. Der Broker offeriert auch Schutz vor negativem Saldo und Social Trading.
  • Avatrade: Avatrade ist ein führender Forex- und CFD-Broker, reguliert in Irland, Australien, Kanada und Südafrika. Avatrade ist besonders stark im Social Trading mit hervorragenden Plattformen, einschließlich MT4.

(Risikohinweis: 68% der CFD Konten verlieren Geld)

Weitere Artikel zum Thema Trading:

Zuletzt geupdated am 22/03/2022 von Andre Witzel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.