eToro Portfolio

eToro App im Test: Mobiles Trading für iOS und Android 

Etoro-Logo

Im Jahr 2022 leben wir mehr denn je im mobilen Zeitalter. Das Smartphone wurde zum omnipräsenten Begleiter und Allrounder. Mit dem Smartphone kann man E-Mails checken, Termine planen, Überweisungen durchführen und eben auch in Aktien investieren oder Assets traden. Wer auf das Mobile Trading setzen möchte, braucht somit eine komfortable Trading-App. Im folgenden Beitrag schauen wir uns die eToro App an, die mobile Applikation des beliebten Brokers aus Zypern und der führenden Social-Investment-Plattform der Welt. 

Kann die eToro App den Ansprüchen der Trader und Anleger gerecht werden? Welche Features bietet die eToro App und wie sieht es mit der Sicherheit sowie Gebührenstruktur aus? All diese Facetten thematisieren wir im folgenden Beitrag. 

eToro Portfolio

Wer ist eToro? 

Bei eToro handelt es sich um einen renommierten und beliebten Broker, der bereits im Jahr 2007 in Zypern gegründet wurde. Heute ist eToro die weltweit führende Plattform für das Social Investing. Aufgrund der globalen Tätigkeit ist eToro mehrfach reguliert und untersteht verschiedenen Aufsichtsbehörden, die die maximale Sicherheit für die eToro Kunden garantieren. 

Wer bei eToro Kunde werden möchte, kann in über 4000 Finanzinstrumente investieren und zahlreiche Märkte traden. Zum einen stehen den Kunden über 3000 Aktien zur Verfügung. Zudem kann man auch Kryptowährungen und ETFs schnell und mobil kaufen. CFDs auf Rohstoffe, Aktien, Indizes, Kryptos oder Devisen runden das eToro Angebot erfolgreich ab. 

Der gute Ruf und die Bekanntheit von eToro stammen jedoch vornehmlich aus dem Social-Trading-Angebot bei eToro. Denn Anfänger und Neukunden haben die Möglichkeit, von den erfahrenen Marktteilnehmern zu lernen. Zugleich steht in der eToro App und auf der Desktop-Plattform ein vielfältiges Weiterbildungsangebot zur Verfügung. Frei nach dem Motto „Stillstand ist Rückschritt“ können sich die Kunden über die neusten Entwicklungen informieren und mehr Wissen aufbauen. 

eToro Watchlist

Die eToro App: mobile Trading- und Investment-Lösung 

Obgleich eToro bereits 2007 gegründet wurde, gehört der zypriotische Broker zu den innovativsten Anbietern, die sich ständig weiterentwickeln. Deshalb steht natürlich auch eine eToro App zur Verfügung. Die Trading-App ist intuitiv und innovativ, um das Mobile Trading zu perfektionieren. Hier können die Nutzer in über 1000 verschiedene Märkte investieren. Zugleich profitieren die Nutzer von Echtzeit-Benachrichtigungen. 

Der Broker eToro empfiehlt den Kunden stets den Download der Trading-App. Denn diese ermöglicht es, ständig die aktuellen Entwicklungen im Auge zu behalten, um immer mit dem eigenen Trading-Konto verbunden zu sein. 

Was ist eine Trading App? 

Bei einer Trading oder Investment App handelt es sich um die mobile Anwendung eines Brokers, die man auf das Smartphone downloaden kann. Heutzutage bietet fast jeder Broker eine Trading App an. Dennoch können sich die Funktionen und Handhabung signifikant unterscheiden. Trading Apps ermöglichen den Nutzern bestenfalls, das Investieren in verschiedene Assets, die Analyse der Charts und die Suche nach wichtigen Informationen für die jeweiligen Märkte. 

Warum ist eine Trading App so wichtig? 

Die Finanzmärkte werden immer dynamischer. Die Trading App ermöglicht den Kunden eine direkte Reaktion auf Marktgeschehnisse und eine ständige Überwachung der eigenen Trades sowie Investments. Schließlich ist das Smartphone nahezu immer dabei. Infolgedessen steht die Trading App für ein orts- und zeitunabhängiges Investieren. Die Handhabung ist erfahrungsgemäß intuitiv möglich. Die Entwickler integrieren immer mehr Features, sodass ein weiter Handlungsspielraum gewährleistet ist. 

Etoro Trading App

Für welche Geräte steht die eToro App zur Verfügung? 

Die eToro App steht sowohl für iOS als auch Android-Geräte zur Verfügung. Nach dem Download können die Kunden von eToro alle Services in Anspruch nehmen, die auch zur Investment-Plattform gehören. Der Download ist somit direkt im Apple Appstore oder Google Play Store innerhalb weniger Minuten möglich. 

eToro Download

(Risikohinweis: 79 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.)

Die Funktionen der eToro App 

Bei einer Bewertung der eToro App darf ein Blick auf die grundlegenden Funktionen der Anwendung nicht fehlen. Welche Features bietet die eToro App und was können Trader alles mit der mobilen Applikation machen? 

Investieren in unterschiedliche Märkte 

Die eToro App bietet den Nutzern das uneingeschränkte Investieren in die Assets an, die der Online-Broker eToro anbietet. Folglich können die Nutzer der eToro App in die verschiedenen Assetklassen investieren und profitieren von einem vielfältigen Trading-Angebot: 

  • Aktien 
  • ETFs
  • Kryptos 
  • Aktien-CFDs
  • Index-CFDs
  • Krypto-CFDs
  • Devisen-CFDs
  • Rohstoff-CFDs
etoro Anlageklassen

Analysieren und News verfolgen 

Dank der Echtzeit-Benachrichtigungen in der eToro App sind die Trader in Zukunft immer auf dem neuesten Stand. Denn eToro bietet nicht nur ein zeitloses Weiterbildungsangebot rund um Investieren und Trading an. Zugleich gibt es auch aktuelle News und Benachrichtigungen, wenn sich etwas Relevantes für die eigene Trading-Strategie ändert. Somit ist die eToro App nicht ausschließlich eine Trading App, sondern umfasst auch Finanz-News. 

Social Investing und Copy-Trading 

Elementarer Bestandteil des Angebots von eToro ist das Social-Trading. Infolgedessen können die Nutzer in der eToro App die Social-Feeds anderer Marktteilnehmer beobachten und von erfahrenen Tradern lernen. Auch das Anlegen der typischen Copy-Portfolios ist in der eToro App möglich. Wer mit wenig Aufwand und passiv eine Tradingstrategie erarbeiten möchte, kann mit den CopyPortfolios starten. Zugleich eignen sich diese, um von Marktteilnehmern mit mehr Erfahrung zu lernen und die eigene Strategie zu optimieren. 

Mein Tipp: Handeln Sie Aktien nie wieder zu hohen Gebühren bei Etoro!

  • Nutzerfreundliche Handelsplattform
  • Über 3.000 verschiedene Märkte
  • Aktien kaufen ohne Kommissionen
  • Nur 200€ Mindesteinzahlung (PayPal, Kreditkarten & mehr)
  • Kopieren Sie bereits erfolgreiche Trader (Social Trading)
  • Deutscher Service & hohe Sicherheit
  • Meine Bewertung: 5 out of 5 stars (5 / 5)

(Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen andere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.)

Die Sicherheit und Regulierung der eToro App

Grundsätzlich gilt eToro als seriöser und sicherer Broker, bei welchem Kunden von der mehrfachen Regulierung durch nationale Aufsichtsbehörden und der Einlagensicherung profitieren. Die App verschlüsselt die Übermittlung der persönlichen Daten. Zugleich verwendet eToro das Verfahren der Zwei-Faktor-Authentifizierung, das Kunden für noch mehr Sicherheit nutzen können. 

etoro Sicherheit

Kosten für die eToro App: Alles über die Gebühren

Die eToro App steht kostenlos zum Download bereit. Extragebühren gibt es für die Nutzung der mobilen Applikation nicht. Zugleich offenbart ein Blick auf die allgemeine Gebührenstruktur von eToro die Vorteile des Online-Brokers. Denn die Gebühren sind günstig und transparent.

  • Keine Gebühr für eToro App
  • Kostenlose Kontoeröffnung und -führung
  • Keine Provision und Kommission beim Aktienhandel
  • Einzahlung kostenlos möglich 
  • Auszahlung kostet transparent und fix 5 USD
  • Spreads erfahrungsgemäß eng und wettbewerbsfähig
  • Transparente Gebühren für das Übernacht-Halten von Positionen 
eToro Gebühren Banner

Konto bei eToro eröffnen: So geht’s in drei Schritten

Das Angebot von eToro ist vielseitig und eignet sich sowohl für Anfänger als auch fortgeschrittene Trader. Wer die eToro App in Zukunft nutzen möchte, kann sich nach der Kontoeröffnung einfach mit dem gewählten Benutzernamen und Passwort einloggen. Der erste Schritt ist jedoch eine Eröffnung des Trading-Kontos bei eToro. Dies funktioniert wie folgt: 

1.     Registrierung bei eToro 

Die Registrierung gelingt bei eToro einfach über die Website. Dort steht ein Anmeldeformular zur Verfügung, in welches die Neukunden ihre persönlichen Daten eingeben. Zeitsparend ist die Anmeldung via Google- oder Facebook-Account. Nun fragt eToro nach einer Bestätigungsmail weitere Informationen ab. Der letzte Schritt für die erfolgreiche Registrierung ist die Legitimation des Trading-Kontos. Dafür bietet eToro das komfortable Online-Ident-Verfahren an. 

Konto erstellen bei eToro Europe Ltd.

2.     Geld einzahlen bei eToro 

Anschließend muss man Geld bei eToro einzahlen. Die Kapitalisierung des Trading-Kontos erfolgt mit verschiedenen Zahlungsmethoden. Beispielsweise können die Neukunden Banküberweisung, Kreditkarte, PayPal oder Sofort Überweisung nutzen, um Geld zu eToro zu transferieren. Die Einzahlung ist stets vollständig kostenlos. 

eToro-Einzahlung

3.     Mit dem Trading in der eToro App starten 

Wer sein Konto bei eToro eröffnet hat, verfügt über einen individuellen Benutzernamen mit Passwort. Nun kann man sich nach dem Download der eToro App einfach einloggen. Im Anschluss stehen alle Features direkt zur Verfügung. Das Investieren in Aktien ist ebenso wie das Trading von Kryptos möglich. Zugleich kann man auch Social-Trading-Elemente nutzen oder sich einfach über die Finanzmärkte informieren. 

Etoro Apple order platzieren

(Risikohinweis: 79 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.)

Das Fazit: Alles über die eToro App

eToro ist ein beliebter Online-Broker mit einem vielseitigen Angebot und günstigen Gebühren. Neben dem allgemeinen Brokerage-Angebot kann auch die eToro App überzeugen. Grundlegende Sicherheitskriterien werden berücksichtigt, zugleich legen die Entwickler hohen Wert auf eine intuitive Handhabung. Die Nutzung ist kostenlos und mit dem vorhandenen Benutzernamen können sich Trader nach der Registrierung direkt in der App einloggen. Zugleich überzeugen die Funktionen der mobilen Plattform für Trading und Investieren, da alle Features der eToro-Desktop-Plattform auch in der App zur Verfügung stehen. Wer auf der Suche nach einem hochwertigen Broker für das Mobile Trading ist, wird bei der eToro App fündig. 

FAQs: Häufige Fragen zur eToro App

Gibt es die eToro App für iOS? 

Selbstverständlich steht die eToro App für iOS-Geräte zur Verfügung. iPhone-Besitzer können einfach im Appstore nach der eToro App suchen und diese schnell downloaden. 

Gibt es die eToro App für Android? 

Der Online-Broker eToro hat seine App auch für Android-Smartphones entwickelt. Wer ein Android-Gerät hat, kann im Google Play Store nach der eToro App suchen. 

Was ist die eToro App? 

Bei der eToro App handelt es sich um die mobile Trading-Applikation von eToro. Diese steht für iOS- und Android-Geräte zum Download bereit. Nutzer können die eToro App einsetzen, um beispielsweise mit dem Trading zu starten, Social-Feeds anderer Trader zu durchstöbern oder die Investments kontinuierlich zu beobachten. 

Welche Vorteile bietet die eToro App? 

Die eToro App bietet für die Nutzer sämtliche Features, die auch auf der Online-Handelsplattform von eToro geboten werden. Zugleich überzeugt die intuitive Handhabung der eToro App. Bei der Sicherheit gibt es ebenfalls keinerlei Bedenken, sodass die eToro App uneingeschränkt empfohlen werden kann. 

Warum ein Konto bei eToro eröffnen? 

Doch warum sollten Trader und Anleger ein Konto bei eToro eröffnen? Das Angebot von eToro ist vielseitig und umfasst Aktien, ETFs, Kryptos und auch CFDs. Die Gebührenstruktur ist günstig, da eToro auf eine Provision beim Trading verzichtet. Zugleich gibt es vielfältige Social-Trading-Elemente, die eToro gekonnt von der Konkurrenz abheben. Die intuitive und sichere eToro App ist ein weiteres Argument für ein Konto beim zypriotischen Broker. 

Ist eToro seriös und sicher? 

Bei eToro handelt es sich um einen internationalen Broker mit über 15 Jahren Erfahrung im Brokerage-Geschäft. Der Online-Broker ist mehrfach reguliert und setzt auf eine getrennte Verwahrung der Kundengelder. Auch bei der eToro App werden Datenschutz und Sicherheit großgeschrieben. 

Lesen Sie weitere Erfahrungsberichte:

Risikohinweis für eToro: Bitte beachten Sie, dass CFDs komplexe Instrumente sind und ein hohes Risiko bergen, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 79 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse. Die dargestellte Handelshistorie umfasst weniger als 5 vollständige Jahre und reicht möglicherweise nicht als Grundlage für eine Anlageentscheidung aus.

Copy Trading ist ein Portfolioverwaltungsdienst, der von eToro (Europe) Ltd. bereitgestellt wird, die von der Cyprus Securities and Exchange Commission autorisiert und reguliert wird.

Kryptoinvestitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH bereitgestellt. Ihr Kapital ist gefährdet.

eToro USA LLC bietet keine CFDs an und gibt keine Zusicherungen ab und übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhalts dieser Veröffentlichung, die von unserem Partner unter Verwendung öffentlich zugänglicher, nicht unternehmensspezifischer Informationen über eToro erstellt wurde.

Zuletzt geupdated am 13/10/2022 von Andre Witzel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert