Kraken Erfahrungen & Test – Wie gut ist die Krypto Börse?

Kraken Börse Logo

Die 2011 gegründete US-Börse Kraken ist die größte Krypto-Börse, wenn es um den Handel mit Bit- und Altcoins in Euro geht. Sie ist auch eine der sichersten Börsen auf dem Markt, da sie über ein umfassendes Angebot an Sicherheitsmaßnahmen, einen selbstregulierten Ansatz und Sicherheitsaudits verfügt. Ein weiteres großes Plus ist, dass ihre Gebühren zu den niedrigsten in der Branche gehören, mit kostenlosen Einzahlungen und sehr wettbewerbsfähigen Abhebungen und Handelsgeschäften. Außerdem können Sie über die Web-Plattform oder eine ihrer mobilen Anwendungen auch unterwegs handeln. In diesem Bericht werde ich auf alle Einzelheiten der Exchange eingehen.

Bewertung: Regulierung: Konto ab: Support:
4.4 out of 5 stars (4,4 / 5) FinCEN (USA), FINTRAC (CA) 0€ 24/7
Offizielle Webseite von der Kraken Börse

Offizielle Webseite von der Kraken Börse

Sicherheit
0%
Auswahl an Märkten
0%
Plattform
0%

Welche Vorteile hat die Kraken Börse?

Kraken bietet eine umfassende Palette verschiedener Handelsoptionen, die von der Platzierung der üblichen Limit- und Stop-Loss-Orders bis hin zu einem Dark Pool und Margin-Trading reichen. Es ermöglicht den Handel nicht nur zwischen kryptoelektronischen Währungspaaren, sondern auch zwischen Fiat-Währungen (z.B. Pfund, Euro), so dass es ein ausgezeichnetes Fiat-zu-Crypto-Gateway ist. Während seines Jahres in der Kryptoversion hat es sich einen Namen für die folgenden Hauptmerkmale gemacht:

  • Fiat zu Crypto mit hoher Liquidität: Kraken ermöglicht den Handel mit mehr als 32 Krypto-Währungen in mehr als 140 Märkten mit sechs Fiat-Währungen: US-Dollar (USD), Euro (EUR), Kanadische Dollar (CAD), Japanische Yen (JPY), Britische Pfund (GBP) und Schweizer Franken (CHF).
  • Dark Pool: Wenn Sie auf der Suche nach einer Börse mit einem unsichtbaren Auftragsbuch sind, suchen Sie nicht weiter. Im Dark Pool kennt jeder Händler nur seine Aufträge und kann anonym handeln, ohne sein Interesse gegenüber anderen Händlern zu offenbaren.
  • Kraken’s Over The Counter (OTC)-Dienst: Hochvolumige Händler können Kraken’s OTC mit einem One-on-One-Service nutzen.
    24/7 Kundenbetreuung. Kraken bietet rund um die Uhr einen globalen Kundendienst-Chat für den Fall, dass Sie Fragen haben oder Probleme bei der Benutzung der Börse auftreten.
  • Margin- und Futures-Trading: Kraken Exchange bietet Margin-Handel in Krypto-Währung mit bis zu 5-facher Hebelwirkung.
    Forex-Handel. Neben dem Handel mit Kryptowährungen können Sie Ihre Fiat-Währung auch in eine von sechs anderen unterstützten Fiat-Währungen umtauschen.
  • Sichere und vertrauenswürdige Plattform: Kraken ist der Branchenführer in Bezug auf Krypto-Sicherheit. Es wurde noch nie zuvor gehackt, so dass Sie auch dann gut schlafen können, wenn Ihre Gelder in der Verwahrung der Börse verbleiben.

Alles in allem ist Kraken eine alte und seriöse Krypto-Währungsbörse für Händler, die auf der Suche nach Fiat on- und off-ramp sind. Sie verfügt über eine Vielzahl von Funktionen und fortschrittlichen Handelsoptionen für jeden erfahrenen Händler sowie einfache Handelsoptionen für Neulinge unter den Krypto-Enthusiasten.

Geschichte und Hintergrund der Kraken Börse

Kraken wurde 2011 vom frühen Kryptopionier Jesse Powell gegründet und 2013 gestartet. Seitdem hat sie sich zu einer der renommiertesten Börsen der Branche entwickelt. Kraken mit Sitz in San Francisco, USA, ist eine vollständig regulierte Börse, was bedeutet, dass Sie Know Your Customer (KYC)-Prüfungen bestehen müssen, um handeln zu können. Darüber hinaus hat sie die Besonderheit, dass sie die Börse ist, die vom Bezirksgericht Tokio ausgewählt wurde, um Entschädigungsforderungen von Kunden im Zusammenhang mit dem berüchtigten Zusammenbruch des Mt. Gox im Jahr 2014 zu bearbeiten.

Während seiner jahrelangen Tätigkeit hat sich Kraken einen Ruf als sicheres Ziel und eine beliebte Wahl bei Händlern und institutionellen Anlegern erworben. Es war die erste Krypto-Börse, die das kryptographische Proof-of-Reserves-Audit bestanden hat und Krypto-Marktpreisinformationen an Bloomberg Terminal liefert.

Kraken ist eine selbstregulierte Börse und erfüllt die Regeln und Vorschriften in allen unterstützten Gerichtsbarkeiten. Sie ist als Money Services Business (MSB) bei FinCEN in den Vereinigten Staaten (Reg.-Nr. 31000136371793) und FINTRAC in Kanada (Reg.-Nr. M19343731) registriert. Kraken Futures wird im Vereinigten Königreich von der Financial Conduct Authority (Reg.-Nr. 757895) reguliert.

Kraken FinCEN Regulierung

Kraken FinCEN Regulierung

  • FinCEN Regulierung (USA)
  • FINTRAC Regulierung (Kanada)
  • FCA Regulierung (Großbritannien)

Der Hauptsitz der Börse befindet sich in San Francisco, aber sie hat Büros in verschiedenen Städten auf der ganzen Welt, darunter London in Grossbritannien, Chiyoda City in Japan und Singapur. Nach Angaben von Craft.co hat die Krakenbörse mehr als 126 Millionen USD an Risikokapital erhalten. Damit hat es eine Reihe von kryptoorientierten Startups wie CryptoWatch, CleverCoin, Coinsetter, Cavirter, Bit Trade, Crypto Facilities und InterChange erworben.

Bis heute bedient die Börse etwa 4 Millionen Kunden in über 200 Ländern.

Wie kann ich mit bei Kraken registrieren?

Alle Benutzer müssen ihre Identität (KYC) verifizieren, bevor sie zum Handel auf Kraken berechtigt sind. Es gibt drei Stufen der Kontoverifizierung: Starter-, Zwischen- und Pro-Konto.

An den meisten Orten bittet Kraken Sie, Ihren vollständigen Namen, Ihr Geburtsdatum, Ihre Adresse und Telefonnummer anzugeben. Außerdem müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein und in einem unterstützten Gebiet wohnen.

Einfache und schnelle Kontoeröffnung bei Kraken

Einfache und schnelle Kontoeröffnung bei Kraken

Die Verifizierung auf Starter-Ebene dauert nur bis zu einer Stunde, während der Verifizierungsprozess auf Unternehmensebene Pro länger als fünf Tage dauern kann.

Beachten Sie, dass einige Merkmale von Kraken im Vergleich zu anderen unterstützten Ländern und Regionen aufgrund weltweit uneinheitlicher Krypto-Vorschriften eine höhere Verifizierungsstufe erfordern können.

Kraken Gebühren – Was kostet das Trading?

Niedrige Gebühren sind eine der größten Attraktionen von Kraken. Mit Ausnahme der Ein- und Auszahlungsgebühren werden alle Gebühren auf einer Pro-Handelsbasis erhoben. Kraken verwendet ein typisches Gebührenschema, das auf den gehandelten Kryptowährungen und dem Volumen basiert, das ein Benutzer in den letzten 30 Tagen gehandelt hat.

Alle Handelsgebühren lassen sich in vier Kategorien einteilen:

  • Reguläre Handelsgebühren
  • Stable Coin-Handelsgebühren
  • Dark Pool-Handelsgebühren
  • Margin-Handelsgebühren

Die regulären Handelsgebühren reichen von 0,16% für die Maker und 0,26% für die Takler, aber sie können bis zu 0,00% (Maker) und 0,10% (Takler) für Benutzer betragen, die mehr als USD 10.000.000 pro Monat handeln.

Für den Handel von Paaren mit Stablecoins gelten unterschiedliche Gebühren. Hier zahlen Sie 0,20% oder weniger (basierend auf dem 30-Tage-Volumen) pro Handel, unabhängig davon, ob Sie auf der Takler- oder auf der Maker-Seite des Geschäfts stehen. Händler, die mehr als 1.000.000 USD pro Monat in Stablecoins tauschen, zahlen keine Gebühren.

Im Vergleich zu anderen Börsen sind die Gebühren von Kraken billiger als die von Bitstamp (0,5% pro Handel), aber etwas teurer als die von Coinbase Pro (0,15% Maker und 0,25% Takler) und Bitfinex, die sich rühmen können, die günstigsten Auftragsausführungsgebühren unter den großen Fiat-to-Crypto-Börsen zu haben (0,10% Maker, 0,20% Takler).

Dark-Pool-Händler werden am meisten belastet – anfänglich würden Sie eine Gebühr von 0,36% zahlen, die für Marktteilnehmer und Maker gleich hoch ist. Wenn Sie mehr als 10.000.000 USD pro Monat handeln, können die Dark-Pool-Gebühren bis zu 0,20% pro Handel betragen.

Nicht zuletzt gelten für den Margenhandel von Kraken unterschiedliche Sätze. Bitcoin- (BTC) und Tether- (USDT) Paare haben eine Eröffnungsgebühr von 0,01% und eine Rollover-Gebühr von 0,01% für jede 4 Stunden, während andere Kryptowährungen 0,02% kosten, um einen Handel zu eröffnen, und die gleiche Gebühr von 0,02% alle vier Stunden anfällt.

Daher verlangt Kraken weniger als alle großen Margin-Handelsbörsen, obwohl diese Geschäfte teurer werden, je länger Ihre Position offen bleibt.

Die Limits für die Margenerlaubnis hängen von Ihrer Verifizierungsstufe ab. Die maximale Hebelwirkung, die bei Kraken verfügbar ist, beträgt 5x.

Sehen Sie hier die Trading Gebühren bei Kraken: 

30 Tage Handelsvolumen: Maker Taker
0 – 50.000$ 0,16% 0,26%
50.001 – 100.000$ 0,14% 0,24%
100.001 – 250.000$ 0,12% 0,22%
250.001 – 500.000$ 0,10% 0,20%
500.001 – 1.000.000$ 0,08% 0,18%
1.000.001 – 2.500.000$ 0,06% 0,16%
2.500.001 – 5.000.000$ 0,04% 0,14%
5.000.001 – 10.000.000$ 0,02% 0,12%
10.000.000+ 0,00% 0,10%

Eine weitere Kategorie von Kraken-Gebühren sind Ein- und Auszahlungen

Bei Einzahlungen sind diese für die überwiegende Mehrheit der Kryptowährungen kostenlos. Für einige neuere oder weniger verbreitete Währungen, wie Augur (REP), Gnosis (GNO) oder Chainlink (LINK), gibt es Gebühren für Einzahlungen und Brieftaschen. Zum Beispiel hat LINK eine Einrichtungsgebühr von 0,6 LINK-Adressen und eine Einzahlungsgebühr von 0,6 LINK, während GNO frei zur Einzahlung ist, aber eine Gebühr von 0,07 GNO für das Wallet hat.

Für alle Abhebungen fällt bei Kraken eine Gebühr an. Wie die Beispieltabelle unten zeigt, sind die Auszahlungsgebühren bei Kraken nicht die niedrigsten im Vergleich zu anderen Börsen, aber sie sind auch nicht kostspielig. Die Kosten hängen auch davon ab, welche Krypto-Währung abgehoben wird.

Kraken erhebt auch Gebühren für die Abhebung von Fiat-Währungen. Eine Standard-USD-Überweisung würde Sie 5 USD pro Transaktion kosten, während bei einer globalen SWIFT-USD-Transaktion eine Gebühr von 35 USD anfällt. Eine EUR-Abhebung über SEPA würde Sie 0,09 EUR kosten, während eine weltweite SWIFT-Überweisung über Etana Custody ebenfalls 35 EUR kostet. CAD-, GBP-, CHF- und JPY-Abhebungen sind ebenfalls möglich, aber die Gebühren variieren je nach Transaktionsmethode.

Alles in allem scheinen die Kraken-Gebühren niedrig, gerechtfertigt und angemessen zu sein. Damit fällt die Börse auf das günstigere Ende der regulierten Börsen, auch wenn es für einige ihrer Funktionen anderswo etwas günstigere Alternativen gibt.

Ist die Kraken Trading Börse überhaupt sicher?

Kraken nimmt die Sicherheit sehr ernst und seine Brieftaschen wurden noch nie zuvor gehackt. Seine Plattform ist nur einmal – im Januar 2018 – seit seiner Einführung im Jahr 2011 heruntergefahren, und selbst dann nur, um notwendige System-Upgrades durchzuführen. Abgesehen von dieser Aufrüstung ergreift das Unternehmen eine Vielzahl von Maßnahmen, um das Risiko des Münzdiebstahls über sein System zu verringern, darunter die folgenden:

  • Die Übertragung neuer Einzahlungen direkt in “kalte” Offline-Geldbörsen, die physisch von jedem Online-System isoliert sind.
  • Lagerung des größten Teils der Münzen in kalten Brieftaschen, wobei nur die Münzen, die zur Aufrechterhaltung der Liquidität von Kraken erforderlich sind, in “heißen” Online-Brieftaschen aufbewahrt werden.
  • Die Aufbewahrung einer kleinen Anzahl von Münzen in halbkalten Brieftaschen, die auf verteidigten Maschinen mit gesperrten Laufwerken aufbewahrt werden.
  • Verschlüsselung aller Brieftaschen und Daten in Datenzentren.

Diese Maßnahmen schützen die Plattform von Kraken selbst davor, von Hackern kompromittiert zu werden, aber der Austausch hat auch die folgenden Merkmale zum Schutz einzelner Konten:

  • Universal 2nd Factor (U2F)-Authentifizierung, der bei weitem sicherste Weg, Ihr Konto mit Hardware-Authentifizierungsgeräten wie YubiKey oder seinen Alternativen zu schützen.
  • Zwei-Faktor-Authentifizierung, die für Anmeldungen, Handel, Finanzierungen und für Aktionen, die mit der API von Kraken durchgeführt werden, verwendet werden kann.
  • Hauptkonto-Sperre.
  • Schutz vor Informationslecks: (opportunistische) Login- und Passwort-Wiederherstellungsversuche geben keine Kontoinformationen oder gar die Existenz eines Kontos preis.
  • PGP/GPG-Verschlüsselung für E-Mails.
  • Benutzerverifizierungsdokumente werden in ein isoliertes, hochsicheres System hochgeladen.
    Alle sensiblen Benutzerdaten werden verschlüsselt und können nur durch den gleichzeitigen Zugriff auf mehrere Sicherheitssysteme entschlüsselt werden.
  • Globale Einstellungssperre, die aktiviert werden kann, um zu verhindern, dass ein Dritter, der ein Konto gehackt hat, die Daten des Benutzerkontos (z.B. die Auszahlungsadresse) ändert.
Sicherheit bei Kraken

Sicherheit bei Kraken

Und als ob das nicht schon genug wäre, ergreift Kraken auch noch eine Reihe von Maßnahmen, um die Einhaltung der Gesetze, die Sicherheit des Systems und die finanzielle Sicherheit zu gewährleisten. Dazu gehören die Aufrechterhaltung vollständiger Währungsreserven mit kryptographisch überprüfbaren Reservennachweisprüfungen und die tägliche Sicherung der Daten, was alles zusammen das Risiko eines Geldverlustes für die Benutzer erheblich senkt.

Abgesehen von der Sicherheit auf der Seite der Plattform führt Kraken auch regelmäßige Sicherheitsprüfungen durch, wenn neue Krypto-Währungen und Krypto-Sicherheitsgeräte wie Hardware-Geldbörsen eingeführt werden.

Die Sicherheitspraktiken von Kraken sind weithin anerkannt. Der Exchange Security Report 2.0 von ICO Rating weist Kraken als die sicherste Börse der gesamten Branche aus, mit einer Bewertung von A. Der Exchange Benchmark Report, der auch die Sicherheit der Börse bewertet, weist Kraken den 4.

Alles in allem ist die Sicherheit von Kraken so solide wie ein Fels in der Brandung, da seine Praktiken die besten in der Branche sind. Auch wenn es nicht empfohlen wird, sollten Sie sich sicher fühlen, Ihr Geld an der Börse zu lassen.

Die Nutzbarkeit der Trading Börse:

Kraken bietet eine umfassende Vielfalt an Handelsoptionen. Es lässt Sie:

  • Bitcoins und Altcoins in sechs Fiat-Währungen (USD, EUR, GBP, JPY, CHF, CAD) kaufen und verkaufen.
  • Krypto-zu-Krypto-Handel durchführen.
  • Forex-Handel mit unterstützten Fiat-Währungen durchführen.
  • Platzieren Sie unsichtbare Aufträge im Dark Pool.
  • Margin-Handel mit bis zu 5-facher Hebelwirkung.
  • Verdienen Sie Krypto mit dem klassenbesten Staking-Service von Kraken.

Zusätzlich zu diesen Dienstleistungen können großvolumige Krakenhändler (mehr als 100.000 USD pro Monat) seine OTC-Dienstleistungen nutzen und einen speziellen Kundenbetreuer für individuelle Handelsbedürfnisse erhalten.

Trading Plattform von Kraken

Trading Plattform von Kraken

Wenn es um die Benutzerfreundlichkeit der Börse geht, ist die Krakenbörse am besten für fortgeschrittene und professionelle Händler geeignet. Dennoch hat sie daran gearbeitet, ihr Front-End zu verbessern und Anfängern den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen zu erleichtern, so dass Sie jetzt Kryptowährung direkt über ihr Übersichts-Dashboard kaufen können, indem Sie auf die Registerkarte “Neue Order” klicken.

Hier können Sie aus drei verschiedenen Bestelloptionen wählen:

  • Einfach
  • Mittelstufe
  • Fortgeschrittene.

Die einfache Option ist bei weitem die einfachste Möglichkeit, Ihre Kryptogeldbestände zu kaufen oder zu verkaufen.

Mit der Option “Intermediate” können Sie fortgeschrittenere Auftragsmerkmale und Variablen eingeben, die zu Ihrer Handelsstrategie passen.

Der Abschnitt “Erweitert” enthält alles, was Sie mit einem Zwischenauftrag erhalten, sowie die Funktion “Bedingter Abschluss”, mit der Sie eine Bedingung festlegen können, unter der der Auftrag ausgeführt wird.

Alles in allem ist die Oberfläche der Plattform einfach zu bedienen und zu navigieren, da Sie leicht finden können, was Sie suchen.

Abgesehen davon können erfahrene Händler die Kraken Pro-Börse besuchen, um eine erweiterte Handelsansicht und erweiterte Funktionen zu erhalten.

Hier können Sie ein vollständig anpassbares Panel erstellen, das auf Ihren Handelstechniken, Strategien und technischen Analysen basiert. Es sieht auch super cool aus, kann aber für Anfänger zu verwirrend sein – es ist einfacher, das Panel “Neue Order” zu benutzen.

Die Krakenbörse ist auch über ein Tablet oder Smartphone zugänglich, da die Seite komplett mobilitätsfreundlich ist. Für ein optimales Handelserlebnis unterwegs laden Sie Kraken Futures und Kraken Pro mobile Anwendungen für iOS- und Android-Geräte herunter und installieren diese.

Mobile Kraken App

Mobile Kraken App

Unabhängig von Ihrer bevorzugten Schnittstelle bietet Kraken eine große Auswahl an Handelsarten und sogar Margin Trading. Dies macht es zu einer leistungsstarken Ressource für den Handel mit Krypto-Währung und zur Erzielung des größtmöglichen Werts aus Fonds.

Kraken’s Kundenbetreuung un Support im Test

Kraken verfügt über ein umfassendes Support-Center, das Antworten auf all Ihre Fragen gibt.

Sollte dies nicht der Fall sein, können Sie das Kundensupport-Team über einen 24/7 Live Chat auf der Website erreichen.

Unterstützte Einzahlungs- und Abhebungsmethoden

Kraken unterstützt eine Vielzahl von Ein- und Auszahlungsmethoden. Dazu gehören Einzahlungen in Kryptowährung und Fiat-Einzahlungen per Banküberweisung. Es gibt keine Kredit- oder Debitkarten-Einzahlungsmöglichkeiten für sofortige Krypto-Käufe.

Die unterstützten Fiat-Einzahlungs- und Abhebungsoptionen per Banküberweisung umfassen:

  • FewWire / FewWire (Etana-Verwahrung) (1 – 5 Werktage)
  • SWIFT (2 – 5 Werktage)
  • Silvergate-Austausch-Netzwerk (nahezu sofort)
    SEPA / SEPA (Etana Custody / Fidor / Bank Frick) (0 – 5 Tage)
  • Kanadische Inlandsüberweisung (1 – 3 Tage)
  • Persönliches Bargeld/Lastschrift über die kanadische Post (30 – 60 Minuten)
  • InterFIn (0 – 10 min)
  • FPS/BACS (Clear Junction) (0 – 3 Tage)
  • CHAPS (Gleicher Tag)
  • SIC (fast sofort an Werktagen während der Geschäftszeiten)

Die Gebühren reichen von kostenlos bis zu 50 USD oder dem entsprechenden Gegenwert je nach gewählter Methode.

Fiat-Einzahlungen und -Auszahlungen sind für Benutzer auf der Verifizierungsebene Starter nicht verfügbar.

Mein Fazit zur Krypto Börse Kraken: Eine legitime Trading Börse

Kraken ist ein 100% legaler Kryptogeldumtausch sowohl für Anfänger als auch für seriöse Händler. Die große Auswahl an Funktionen, die niedrigen Gebühren, die klare Benutzeroberfläche und die Liquidität sind definitiv eine Attraktion. Es ist jedoch nicht die beste Option, wenn Sie auf der Suche nach einem Ort sind, an dem Sie schnell Kryptowährungen kaufen können, da es keine Bankkarteneinzahlungen akzeptiert.

Abgesehen davon handelt es sich um eine erstklassige Börse mit einigen der besten Sicherheitspraktiken in der Branche. Wenn es Ihnen also nichts ausmacht, all die umfangreichen KYC-Verfahren zu durchlaufen, ist es definitiv eine großartige Börse, die Sie in Ihrem Handelsarsenal haben sollten.

Meine Bewertung ist: 4.4 out of 5 stars (4,4 / 5)

Weitere interessante Beiträge: 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.