Trader Andre Witzel
Geschrieben von: Andre Witzel
johannes striegel
Überprüft von: Johannes Striegel
Finanzierung
BDSwiss Logo
12345
4.7 / 5
Bewertung des Trading für Anfänger Teams
Erfahre wie wir bewerten
Plattform
12345
Angebote
12345
Support:
12341
Gebühren
12341
Auszahlung
12345
Einzahlung
12345
Regulierung: CySEC
Assets: 250+
Spreads: Ab 0,0 Pips mit variablen Kommissionen
Software: MetaTrader 4, MetaTrader 5, Web, App
Support: 24/5 - Telefon, Chat, Email
Hebel: Bis 1:30
Funktionen: Forex, Stocks, Krypto, CFD
Zahlungsmethoden: PayPal, Banktransfer, Kreditkarte, E-Wallets
Mindesteinzahlung: 100€
Mobile App: Ja

Heutzutage ist es schwierig einen vertrauenswürdigen Broker zu finden, denn die Auswahl im Internet ist sehr groß und übersichtlich. BDSwiss ist wohl einer der bekanntesten Anbieter für Finanzprodukte im deutschsprachigen Raum. Deshalb stelle ich mir die Frage: Ist BDSwiss ein guter Broker oder nicht? – Auf dieser Seite erfahren Sie die Wahrheit durch meine BDSwiss Erfahrungen. Mit mehr als 9 Jahren Erfahrungen an den Finanzmärkten habe ich den Anbieter komplett getestet und präsentiere Ihnen in den nachfolgenden Abschnitten meine Testergebnisse. Alles über Kosten, Konditionen und mehr im nachfolgenden Testbericht.

Unser Tipp: Die beste Alternative – Über 3.500 Märkte zu günstigen Gebühren traden

Jetzt ein Trading Konto bei Capital.com eröffnen(Risikohinweis: 79% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
BDSwiss
Vorabinformation: Kein Angebot für deutsche Kunden
BDSwiss ist ein in 2012 gegründeter Broker, der lange Zeit auch auf dem europäischen Markt aktiv war. Heute steht das Angebot von BDSwiss Personen mit deutschem Wohnsitz nicht mehr bereit. Nur Personen, die einen außereuropäischen Wohnsitz besitzen, können von dem Angebot von BDSwiss profitieren und Hebel von bis zu 1:500 nutzen, um Trades zu maximieren.

BDSwiss Test: Die Fakten im Überblick

Ein Live-Konto lässt sich beim BDSwiss Broker bereits ab einer Mindesteinzahlung von $10 im Cent-Konto eröffnen. Die Einstiegsbarrieren scheinen auf den ersten Blick so sehr gering zu sein. Allerdings steht Das Angebot von BDSwiss nur einer ausgewählten Kundschaft bereit – allen Personen, die ihren Wohnsitz außerhalb der EU haben bzw. mindestens einen außereuropäischen Wohnsitz aufweisen. Für diese Kunden bietet BDSwiss attraktive Konditionen, über 250 Vermögenswerte uns hohe Hebel.

Feature:Fakten:
Gründung:2012
Niederlassungen:Zypern
⚖️ Regulierung:FSA, FSC
Mindesteinzahlung:Ab 10 US-Dollar
⌨️ Übungskonto:Ja, kostenlos
Finanzprodukte:250+ Forex, Aktien, Indizes, Rohstoffe. Kryptos
Trading Hebel: Maximal 1:500
Trading Plattformen:MetaTrader & BDSwiss mobil und Web
Kundenservice:24/5 internationaler Support via Hotline auch in deutscher Sprache
Besonderheiten:MetaTrader-Integration

Unser Tipp: Die beste Alternative – Über 3.500 Märkte zu günstigen Gebühren traden

Jetzt ein Trading Konto bei Capital.com eröffnen(Risikohinweis: 79% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Was ist BDSwiss? – Unternehmen vorgestellt

BDSwiss ist ein internationaler Forex und CFD Broker, welcher seinen Hauptkundenstamm in Europa hat. Das Unternehmen ist seit über 8 Jahren am Markt und wurde 2012 gegründet. Es wird den Kunden der Handel mit Differenzkontrakten auf beliebige Assets (Währungen, Aktien Indizes, Rohstoffe und mehr) angeboten. Trader können zu kleinen Gebühren auf steigende und fallende Kurse spekulieren bzw. investieren.

BD Swiss

Bereits über 1 Millionen Trader registrierten sich bei diesem Broker, denn er ist auch durch auffällige Fernsehwerbung bekannt. Alleine der name weckt vertrauen, denn die Unternehmensgruppe wird aus der Schweiz, Zug gesteuert. Der Hauptsitz des Brokers befindet sich in Zypern. BDSwiss war früher durch den Handel von Binären Optionen bekannt und hat sich jetzt ausschließlich auf Forex und CFD Trading spezialisiert.

Aus meinen Erfahrungen und Tests wird der Kundenservice bei BDSwiss groß geschrieben. Nur wenige andere Broker können einem Trader einen solchen Service bieten. Das täglich werden Webinare veranstaltet und für jeden Kunden gibt es kompetente Marktanalysen. Auch Trading-Signale kann der Broker anbieten, welche eine hohe Trefferquote in der Vergangenheit hatten.

Tipp: Jetzt die bessere Alternative wählen!

Broker:
Vorteile:
Bewertung:
Das Angebot:
Broker:
capital.com Logo
Vorteile:
  • Große Auswahl an Handelsinstrumenten
  • Hebel bis zu 1:30
  • Mehrfache Regulierung
  • Spreads ab 0,2 Pips ohne Kommissionen
  • TradingView Anbindung
Bewertung:
12345
5.0 / 5
Das Angebot:
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 79% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
Broker:
XTB Logo
Vorteile:
  • Nutzerfreundlichste Plattform
  • In Deutschland reguliert (BaFin)
  • Niederlassung in Frankfurt
  • Große Auswahl an Märkten und Finanzprodukten
  • Günstige Gebühren
Bewertung:
12345
5.0 / 5
Das Angebot:
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 78% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter)
Broker:
Gbe Brokers Logo
Vorteile:
  • Am besten für Forex
  • Niederlassung in DE
  • Spreads ab 0,0 Pips
  • Schnelle Ausführung ECN/STP
  • Persönlicher Support
Bewertung:
12345
5.0 / 5
Das Angebot:
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 70,37% der privaten Konten verlieren)

BDSwiss Online Trading: Das sind Vor- und Nachteile

Wer in Deutschland mit BDSwiss handeln möchte, hat keine Vorteile. Der Brokerhandel ist nicht für den deutschen Finanzverkehr freigegeben. Mit einem Wohnsitz außerhalb der EU profitieren Trader von hohen Hebeln und einem Negativsaldoschutz. Diese Besonderheit spricht für die Seriosität von BDSwiss. Broker, die kein europäisches Publikum ansprechen, bieten diese nur selten an. Jedoch sind die Gebühren von BDSwiss im Online Trading teilweise sehr hoch und verursachen laufende Kosten. Das sind die Vor- und Nachteile:

Vorteile

  • Reguliert und sicher
  • Mehrere Handelsplattformen zur Auswahl
  • Multi-Asset-Broker
  • Kostenloses Übungskonto
  • Deutscher Kundenservice
  • Schnelle Orderausführung
  • Negativsaldoschutz

Nachteile

  • Nicht für europäische Kunden freigegeben
  • Provisionen fallen auf Trades an
  • Hohe Inaktivitätsgebühren
  • Overnight-Gebühren

Ist BDSwiss reguliert? – Regulierung und Lizenzen

Eine Regulierung von einer offiziellen Finanzbehörde ist sehr wichtig im Online Trading. Die Lizenz verschafft ein vertrauliches Verhältnis zum Kunden. Der Broker muss bestimmte Auflagen und Kriterien erfüllen, um an so eine Lizenz zu gelangen. Verletzungen der Regeln oder sogar ein Betrug würde einen dauerhaften Entzug einer Lizenz bedeuten. Also, ist BDSwiss seriös und reguliert?

Die Unternehmensgruppe BDSwiss besitzt verschiedene Lizenzen, was einen großen Vorteil mit sich bringt. BDSwiss als BDS market ist von der FSC unter der Lizenznummer C116016177 lizenziert. Die BDS Ltd operiert hingegen unter der Aufsicht der FSA, der Regulierungsbehörde der Seycehllen. Die zugehörige Lizenznummer lautet SD047. Der Trader kann sich selbst entscheiden unter welcher Lizenz er handeln möchte. Dadurch gibt es die Möglichkeit von einem uneingeschränkten Handel ohne Hebelbeschränkungen.

BDswiss ist reguliert durch:

  • FSA (Seychellen)
  • FSC (UK)
Merke!
Die europäische Finanzaufsichtsbehörde ESMA hat ab dem 1.8.2018 den hohen Hebel für private Trader verboten. Dies stellt die Tradingszene vor massive Probleme! Bei BDSwiss ist es aber weiterhin möglich mit variablen Hebeln zu handeln, wenn Sie sich unter der FSC und FSA Regulierung außerhalb der EU anmelden.

Tipp: Jetzt die bessere Alternative wählen!

Broker:
Vorteile:
Bewertung:
Das Angebot:
Broker:
capital.com Logo
Vorteile:
  • Große Auswahl an Handelsinstrumenten
  • Hebel bis zu 1:30
  • Mehrfache Regulierung
  • Spreads ab 0,2 Pips ohne Kommissionen
  • TradingView Anbindung
Bewertung:
12345
5.0 / 5
Das Angebot:
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 79% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
Broker:
XTB Logo
Vorteile:
  • Nutzerfreundlichste Plattform
  • In Deutschland reguliert (BaFin)
  • Niederlassung in Frankfurt
  • Große Auswahl an Märkten und Finanzprodukten
  • Günstige Gebühren
Bewertung:
12345
5.0 / 5
Das Angebot:
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 78% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter)
Broker:
Gbe Brokers Logo
Vorteile:
  • Am besten für Forex
  • Niederlassung in DE
  • Spreads ab 0,0 Pips
  • Schnelle Ausführung ECN/STP
  • Persönlicher Support
Bewertung:
12345
5.0 / 5
Das Angebot:
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 70,37% der privaten Konten verlieren)

Ist BDSwiss ein günstiger Broker? – Die Handelskonditionen im Überblick

Der CFD und Forex Handel ist sehr beliebt bei privaten Händler, denn man kann mit wenig Kapital auf die weltweiten Finanzmärkte zugreifen. Zudem ist es möglich nicht nur auf steigende, sondern auch auf fallende Kurse zu setzen. Es kann ein Hebel in verschiedenen Ausführungen angewendet werden (Abhängig von der Regulierung). Schon mit kleinem Kapital ist es möglich höhere Summen am Markt zu bewegen.

Die Mindesteinzahlung beträgt 10 US-Dollar. Beim Handel können Sie mit der kleinsten Größe von 0,01 Lot starten. Dies ist im Vergleich zu anderen Konkurrenten ein sehr großer Vorteil. Insgesamt bietet der Broker ein Angebot für jede Kontogröße an.

BDSwiss Märkte und Assets

Märkte: 

  • Währungen (Forex)
  • Rohstoffe
  • Aktien Indizes
  • Aktien
  • Kryptowährungen (24 Stunden am Tag handelbar)

Insgesamt können Sie über 250 verschiedene Assets/Märkte bei BDSwiss handeln. Es sind Rohstoffe, Währungen, Aktien Indizes, Kryptowährungen und mehr verfügbar. Aktien sind von der deutschen Börse, amerikanischen Börse und vielen weiteren zu günstigen Konditionen handelbar. Die Spreads für diese Assets sind aus meinen Tests und Erfahrungen immer abhängig vom aktuellen Markt.

Es werden nämlich variable Spreads angeboten. Je nach Liquidität kann ein höherer Spread auftauchen. Dies ist normaler Börsenhandel. Im Durchschnitt liegen die Spreads aber bei 0.3 Pips im Forex und weniger als 1 Punkt bei Aktienindizes. Für günstigere Spreads können Sie sich den RAW Account aktivieren lassen oder das RAW Spread Konto nutzen (persönliche Angebote sind möglich für jeden Kunden).

Die Spreads sind variable und abhängig vom Konto. Im Beispiel schauen wir uns das Classic Konto an:

VARIABLE SPREADS AB:
AUD/CAD0.00027
CAD/JPY0.025
EUR/GBP0.00017
GPB/USD0.00020
US30:1.21
ÖL:0.044

Meine BDSwiss Erfahrungen und Tests ergaben, dass es ein überdurchschnittlich guter Anbieter für CFDsForexAktien und mehr ist. Das Angebot und die Konditionen sind für Trader sehr überschaubar und günstig. Ich konnte keine versteckten Gebühren oder Fallen entdecken.

Spezial Features:

  • Hebel bis zu 1:500
  • Persönliche Angebote für Trader
  • Multiple Kontomodelle
  • Sehr schnelle Orderausführung (EU Server)
  • Short Trades auf Kryptowährungen mit hohem Hebel
Gibt es eine Nachschusspflicht bei BDSwiss?
Die Nachschusspflicht ist gefürchtet bei jedem privaten Tradern, denn Kontostände können in den negativen Zustand kommen. Die Nachschusspflicht gibt es bei BDSwiss nicht. Ihr Konto kann also nicht ins negative Saldo wandern. Durch extreme Marktsituationen kann dies passieren, aber BDSwiss schließt Ihre Positionen davor automatisch.

Meine BDSwiss Erfahrungen mit der Handelsplattformen

BDSwiss bietet eine eigene entwickelte Handelsplattform für den Browser und das Smartphone an. Auch der bekannte Metatrader ist in der Version 4 und 5 (Desktop Version und App) ist verfügbar. Dank der übersichtlichen Plattform lassen sich selbstständige Analysen leicht durchführen und mit der App haben Sie Ihr Portfolio jederzeit im Blick.

Folgende Handelsplattformen werden angeboten: 

  • MetaTrader 4
  • MetaTrader 5
  • BDSwiss Webtrader
  • BDSwiss App

Zusammengefasst eignen sich die Softwarelösungen von BDSwiss für jeden Handelsstil. In den nachfolgenden Bildern und Texten werde ich Ihnen einen Einblick in die Handelsplattformen geben.

Handelsplattform von BDSwiss

Details über die Handelsplattformen:

  • Der Webtrader und die App von BDSwiss sehr sehr übersichtlich
  • Strukturiertes Design
  • Man bekommt direkte Marktnachrichten in die Handelsplattform übertragen
  • Einfache Auswahl der beliebtesten Märke
  • Transparente Kursstellung und schnelle Erkennbarkeit der Konditionen bzw. Spreads
  • Optimale Analysemöglichkeiten mit dem Chart (Indikatoren & mehr)

Der Webtrader ist besonders gut dank seiner Benutzoberfläche. Diese erlaubt es auch Anfängern das Trading schnell und einfach zu verstehen. Man findet sich sehr einfach zurecht und erkennt genau, welche Handlungen man tätigen muss.

Sollten Sie Fragen oder Probleme mit der Handelsplattform haben, können Sie einfach einen Accountmanager oder den Support kontaktieren. Auch Videos mit Anleitungen sind bei BDSwiss verfügbar.

Unser Tipp: Die beste Alternative – Über 3.500 Märkte zu günstigen Gebühren traden

Jetzt ein Trading Konto bei Capital.com eröffnen(Risikohinweis: 79% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Charting und Analyse

Das Charting ist eines der wichtigsten Dinge, wenn es um technische Analyse von Märkten geht. Der Metatrader 4/5 ist eine der flexibelsten Plattformen im Tradingbereich. Viele Broker bieten diese Software für ihre Trader an. Wählen Sie zwischen verschiedenen Charttypen (Candles, Bars, Linie) und stellen Sie eine beliebige Zeitperiode ein. Des Weiteren werden aus meinen BDSwiss Erfahrungen die Marktdaten von bekannten Anbietern bezogen.

Im Webtrader werden die Charts von TradingView bereit gestellt. Dies ist einer der größten Marktdatenanbieter weltweit. Die Charts von TradingView sind ähnlich wie die Charts im Metatrader 4/5. Der Unterschied besteht darin, dass bei TradingView tatsächlich mehr functionen (Tools) bereit stehen. Jedoch kann man im Metatrader 4/5 eigene Programme und Indikatoren sowie automatisches Trading einsetzen.

Charttypen:

Indikatoren und technische Zeichentools

Die Plattformen stellen eine Reihe von Indikatoren und technischen Zeichentools bereit. Für den Metatrader können Sie sich sogar im Internet selbst programmierte tools herunterladen. Alle Indikatoren sind anpassbar und bieten dem Trader die Möglichkeit professionelle Strategien zu verfolgen. Analysieren Sie den Trend, das Volumen und den Preisdurchschnitt.

Indikatoreneinstellungen im MetaTrader von BDSwiss

Des Weiteren sind technische Zeichentools sehr wichtig für die Technische Analyse, welche weltweit beliebt bei Tradern ist. Die Nutzung von horizontalen- , vertikalen- und Trendlinien gestaltet sich als einfach. Zusätzlich lassen sich Analysen als Template bzw. Vorlage speichen und beliebig duplizieren.

Mobile Trading per BDSwiss App

Abgerundet wird das Angebot von BDSwiss mit der neu entwickelten App für Android und iOS (Bild unten). Haben Sie von überall auf der Welt einen Zugriff auf Ihr Portfolio. Checken Sie die neusten Nachrichten und reagieren Sie auf politische Veränderungen von unterwegs aus. Heutzutage ist eine App eigentlich für jeden professionellen Broker notwendig, denn das mobile trading wird immer beliebter. Aus meinen Erfahrungen funktioniert die App genauso gut wie die Online-Plattform bzw. Metatrader 4/5. Sie werden alle nötigen Funktionen sehr schnell finden und den schnellsten Zugriff auf die Märkte bekommen.

bdswiss erfahrungen

Wie funktioniert BDSwiss? – Tutorial

Auch die weltweit bekannte Handelsplattform Metatrader 4/5 wird über BDSwiss angeboten. Diese Plattform bringt sehr viele Konfigurationsmöglichkeiten mit sich. Personalisierte Indikatoren oder Programme lassen sich in diese Plattform einspielen. So kann jeder Trader ie Plattform an seinen Handelsstil selbstständig anpassen.

Den Metatrader 4/5 gibt es auch als App für das Smartphone. Loggen Sie sich einfach mit den Daten von BDSwiss ein und starten Sie das Trading. Im oberen Bild sehen Sie die Ordermaske.

In den nachfolgenden Punkten erkläre ich Ihnen aus meinen Erfahrungen und Tests die Funktionen:

  1. Wählen Sie einen beliebigen Vermögenswert
  2. Die Positionsgröße muss für den Trade festgelegt werden
  3. Stop-Loss und Take-Profit wählen (Preise bei denen der Trader automatisch geschlossen wird, Verlust – Gewinn)
  4. Kaufen oder verkaufen – Investieren in fallende oder steigende Kurse
BDSwiss Trading Tutorial

CFDs ist eine Abkürzung für Contract for Difference (Differenzkontrakt). Es wird hierbei ein Vertrag zwischen Trader und dem Broker geschlossen. Dieser Vertrag (Kontrakt) hat eine unbestimmte Laufzeit bis er vom Trader oder Broker (nur bei speziellen Ausnahmen) geschlossen wird. Dieser Kontrakt kann auf die beliebigsten Assets abgeschlossen werden, welche vom Broker angeboten werden.

Kaufen Sie also einen Kontrakt auf zum Beispiel EURUSD und der EURO steigt in den nächsten 2 stunden an Wert, dann steigt auch der Wert Ihres Kontraktes und Sie können den Trade im Profit schließen. Generell werden CFDs mit einem Hebel gehandelt. Es sind Derivate mit denen auf ein zugrunde liegenden Wert spekuliert wird. Ein weiterer Vorteil ist die Spekulation auf fallende Kurse. Mit CFDs können Sie problemlos einen Leerverkauf öffnen, was sich bei realen Aktien als schwierig gestaltet.

Vorteile von CFDs bei BDSwiss:

  • Handel mit Hebel
  • Leerverkäufe sind problemlos möglich
  • Hohe Marktliquidität durch den Broker
  • Direkter Barausgleich (Cash Settlement)

Der Hebel kann die Handelsergebnisse beeinflussen

Der Hebel ist ein weiteres wichtiges Merkmal bei der Brokerauswahl. Hierbei gibt es immer wieder Unterschiede. Wie weiter oben erwähnt ist es möglich bei BDSwiss verschiedene Hebel zum Handel zu wählen. Für Aktien liegt der Hebel in der Regel zwischen 1:20 – 1:100 und für Währungen (Forex) bis zu 1:500.

BDSwiss - Hebel

Ein höherer Hebel bedeutet, dass Sie eine kleinere Sicherheitsleistung (Margin) beim Broker hinterlegen müssen. Zum Beispiel wollen Sie 100 Aktien von Tesla bei einem preis von 100€ kaufen. Dies entspricht der Summe von 100.000€. Bei einem Hebel von 1:20 müssen Sie nun aber nur 5000€ als Sicherheitsleistung (Margin) beim Broker hinterlegen, um die Summe von 100.000€ zu traden. Dies erlaubt risikoreichere Investitionen mit der Chance auf einen schnelleren und höheren Profit. Viele Trader haben begründet Angst vor einer Überhebelung der Kontos. Durch die Anpassung der Investitionsgrößen kann eine Überhebelung ausgeschlossen werden.

Zusammengefasst bietet BDSwiss alle wichtigen Eigenschaften eines guten CFD Brokers an. Die Konditionen für den Handel befinden sich im Vergleich im oberen Durchschnitt und können mit gutem Gewissen weiterempfohlen werden.

Tipp: Jetzt die bessere Alternative wählen!

Broker:
Vorteile:
Bewertung:
Das Angebot:
Broker:
capital.com Logo
Vorteile:
  • Große Auswahl an Handelsinstrumenten
  • Hebel bis zu 1:30
  • Mehrfache Regulierung
  • Spreads ab 0,2 Pips ohne Kommissionen
  • TradingView Anbindung
Bewertung:
12345
5.0 / 5
Das Angebot:
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 79% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
Broker:
XTB Logo
Vorteile:
  • Nutzerfreundlichste Plattform
  • In Deutschland reguliert (BaFin)
  • Niederlassung in Frankfurt
  • Große Auswahl an Märkten und Finanzprodukten
  • Günstige Gebühren
Bewertung:
12345
5.0 / 5
Das Angebot:
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 78% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter)
Broker:
Gbe Brokers Logo
Vorteile:
  • Am besten für Forex
  • Niederlassung in DE
  • Spreads ab 0,0 Pips
  • Schnelle Ausführung ECN/STP
  • Persönlicher Support
Bewertung:
12345
5.0 / 5
Das Angebot:
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 70,37% der privaten Konten verlieren)

BDSwiss Erfahrungen: Geld verdienen funktioniert in wenigen Schritten

Im folgenden Abschnitt möchte ich drauf eingehen, wie einfach es ist mit BDSwiss tatsächlich Geld zu verdienen. Im unteren Video sehen Sie einen Livetrade als trade Beispiel. Die Position ist abgesichert mit einem Stop-Loss (Verlustlimit), sodass ich mein Risiko begrenze.

Der Trade wurde im Tageschart (Candlesticks) abgesetzt. Dies ist ein sehr großer Timeframe und der Trade läuft mehrere Tage. Geld verdienen ist natürlich auch in kurzer Zeit möglich, wenn Sie auf kurzfristige Bewegungen setzen wollen. In der Zusammenarbeit mit einem Preisdurchschnitt, Aufwärtstrend und Supportzone wurde der Trade erfolgreich abgesetzt und verzeichnet nach den ersten Tagen einen direkten Gewinn!

BDSwiss - Merkmale

Manche Anfänger würden jetzt sagen, dass es nur Glück war. Dies ist aber nicht so. Bei zufälligem Trading (was ich niemandem empfehle) hat man eine Chance von 50:50 richtig zu liegen. Verbessert man nun sein Wissen durch Analyse und Coachings kann man eine deutlich höhere Trefferquote von mehr als 60 -70% herausholen. Natürlich wird es auch zu Verlusten beim Trading kommen, welche aber durch nachfolgende Gewinne wieder ausgeglichen werden. Man hat immer eine bestimmte Wahrscheinlichkeit auf einen Gewinn.

Geld verlieren (Verluste):

Verluste werden auch zwangsläufig auf Sie zukommen. Deshalb sollte man sich aber nicht von der Bahn abbringen lassen ein guter Trader zu werden. Das Üben im Demokonto ist am Anfang das oberste Gebot. Wichtig hierbei ist, dass man ein sinnvolles Money Management anwendet. Damit ist gemeint nicht mehr als 0,5 – 3% vom Gesamtkonto für einen Trade zu riskieren.

Ein zu hohes Risiko wird langfristig den Tod für Ihr Konto bedeuten, denn es können auch mehrere Verluste hintereinander auftreten. Wenn man dann einen zu großen Teil seines Portfolios investiert, sieht man den leeren Kontostand schnell näher kommen.

Gewinne behalten:

Gewinne lassen sich auch mit dem Stop-Loss absichern. Sollte Ihr Trade in den Gewinn laufen können Sie den Stop-Loss auf ein bestimmtes Level nachziehen. In der Plattform wird Ihnen transparent angezeigt, wie viel Gewinn Sie sich sichern. In der Tradersprache heißt es: Sie werden im Gewinn ausgestoppt. So verhindern Sie, dass Sie Gewinne am Markt unnötig abgeben, wenn der Chart gegen Sie läuft.

Unser Tipp: Die beste Alternative – Über 3.500 Märkte zu günstigen Gebühren traden

Jetzt ein Trading Konto bei Capital.com eröffnen(Risikohinweis: 79% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

So funktioniert die Depoteröffnung bei BDSwiss

Die Kontoeröffnung gestaltet sich bei BDSwiss sehr schnell und einfach. Geben Sie Ihre persönlichen Daten in dem vorgefertigten Feld ein und  starten Sie die Registrierung. Die Email muss danach zusätzlich bestätigt werden. BDSwiss geht vertrauensvoll mit Ihren Daten um und ist DGSVO konform. Nachdem Sie den Account eröffnet haben können Sie das Demokonto oder das Realkonto nutzen.

BDSwiss - Kontoeröffnung

Demokonto eröffnen:

Ein Demokonto ist sehr wichtig für Anfänger und erfahrene Trader. Es gehört in das Portfolio eines guten Brokers. Anfänger können Ihre ersten Schritte beim Investieren im Demokonto machen. Es handelt sich hier um einen Account mit virtuellem Geld, welches den Echtgeldhandel imitiert. Zusätzlich können erfahrene Trader neue Strategien entwickeln oder sogar neue unbekannte Assets zum traden ausprobieren.

Ich empfehle jedem Trader zuerst das Demokonto zu benutzen bevor er echtes Geld investiert. Nehmen Sie sich ausreichend Zeit, um die Handelsplattform kennen zulernen. Das Demokonto ist mit 10.000€ kapitalisiert und bietet ausreichend Platz zum testen der Plattform.

Realkonto eröffnen:

Das Realkonto ist wie das Demokonto kostenfrei! Der Broker verlangt beim Echtgeldhandel eine Verifizierung des Kontos und Ihrer Person, um Geldwäsche oder andere kriminelle Aktivitäten zu verhindern. Durch die Regulierung ist der Broker gezwungen Sie zu verifizieren. Gelder dürfen zum Beispiel nicht an unverifizierte Trader ausgezahlt werden.

Dazu genügt die Vervollständigung Ihrer persönlichen Daten und der Upload eines Fotos/Dokuments Ihres Personalausweises und ein einer Rechnung, die Ihre Adresse bestätigt. Die Verifizierung dauert aus meinen Erfahrungen nur weniger als ein Tag und ist schnell durchgeführt.

BDSwiss - Verifizierung

Die Kontoarten bei BDSwiss im Überblick

Der Broker BDSwiss bietet Ihnen 4 verschiedene Kontoarten für den CFD Handel an. Der Classic Account ist direkt für jeden Trader mit einer $10 Einzahlung verfügbar. Für günstigere Spreads im CFD Handel müssen Sie mehr Kapital einzahlen. Das VIP Konto verrignert Ihre Spreads in der Trading Plattform und das RAW Konto bietet direkte Spreads ohne Aufschlag an. Dafür wird aber eine Provision verlangt.

Der RAW Account ist gemacht für größere Kontokapitalisierungen. Die Konditionen sind besser, allerdings müssen auch höhere Positionsgrößen (ab 0.1 Lot) getradet werden. Kontaktieren Sie einen Accountmanager, um ein individuelles Angebot zu bekommen.

BDSwiss - Kontoarten

Kontoarten gehören zu einem guten Broker dazu. Hiermit ist es möglich gezielter auf die Wünsche der Trader einzugehen. Niedrigere Spreads können zum Beispiel nur bei einem hohen Handelsvolumen aktiviert werden, damit der Broker noch ausreichend Gewinn macht. Der Broker BDSwiss ist mit 4 Kontoarten sehr gut aufgestellt und setzt sich somit ganz klar von seiner Konkurrenz ab.

Tipp: Jetzt die bessere Alternative wählen!

Broker:
Vorteile:
Bewertung:
Das Angebot:
Broker:
capital.com Logo
Vorteile:
  • Große Auswahl an Handelsinstrumenten
  • Hebel bis zu 1:30
  • Mehrfache Regulierung
  • Spreads ab 0,2 Pips ohne Kommissionen
  • TradingView Anbindung
Bewertung:
12345
5.0 / 5
Das Angebot:
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 79% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
Broker:
XTB Logo
Vorteile:
  • Nutzerfreundlichste Plattform
  • In Deutschland reguliert (BaFin)
  • Niederlassung in Frankfurt
  • Große Auswahl an Märkten und Finanzprodukten
  • Günstige Gebühren
Bewertung:
12345
5.0 / 5
Das Angebot:
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 78% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter)
Broker:
Gbe Brokers Logo
Vorteile:
  • Am besten für Forex
  • Niederlassung in DE
  • Spreads ab 0,0 Pips
  • Schnelle Ausführung ECN/STP
  • Persönlicher Support
Bewertung:
12345
5.0 / 5
Das Angebot:
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 70,37% der privaten Konten verlieren)

Auszahlung und Einzahlung bei BDSwiss im Test

Die Einzahlung und Auszahlung bei BDSwiss sollte kein Problem für Sie darstellen, denn der Broker bietet viele verschiedene Zahlungsmethoden zur Kapitalisierung der Handelskonten an. Einzahlungen funktionieren in Echtzeit (bei elektronischen Methoden) und sind komplett kostenlos. Gelder, die über Banküberweisung eingezahlt werden, schreibt der Broker innerhalb 1 – 3 Arbeitstagen auf das Konto gut. Die Mindesteinzahlung für einen Liveaccount liegt bei $10.

BDSwiss - Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten

Wie funktioniert die Auszahlung?

Die Auszahlungen werden innerhalb von 3 Tagen bearbeitet und abgeschickt. Gehen Sie dafür einfach in das Accountdashboard und klicken Sie auf „Auszahlungen“.

Meine BDSwiss Erfahrungen zeigen, dass es ein regulierter und lizenzierter Broker ist. Dadurch werden die Auszahlungen schnell und gewissenvoll bearbeitet. Aus meinen Erfahrungen zahlt das Unternehmen immer die Gelder in kurzer Zeitder Trader aus. Dies überschneidet sich auch mit den Erfahrungen aus meiner Community. Bei unregulierten Brokern kann es zur Verzögerungen der Auszahlungen kommen oder Kundengelder werden veruntreut. Dies ist bei BDSwiss nicht der Fall, denn das Unternehmen möchte weiterhin seinen guten Ruf genießen.

BDSwiss - Auszahlungsmöglichkeiten

Fakten zu den Zahlungen:

  • Banküberweisung
  • Elektronische Sofortüberweisung
  • Elektronische Zahlungsanbieter
  • Kreditkarten
  • Auszahlungen innerhalb max. 3 Tagen
  • Auszahlungen kostenlos
  • Mindesteinzahlung ab $10 US-Dollar

Kundensupport und Service für Trader

Auch der Kundensupport schneidet in meinem Testbericht sehr gut ab. Da BDSwiss ein internationaler Broker ist, sind mehr als 8 Sprachen verfügbar. Der Support ist per Telefon, Email oder Live Chat 24 Stunden in der Woche erreichbar. Es werden kompetente Antworten gegeben und Fragen innerhalb weniger Sekunden beantwortet. Service wird bei BDSwiss groß geschrieben, deshalb bekommen Trader auch einen deutschen Kundenkontakt in Form einer Hotline.

BDSwiss - Kundensupport

Zudem gibt es ein sehr großes Ausbildungszentrum auf der Website des Brokers. Dort können Sie Videotutorials schauen und neue Strategien lernen. Außerdem gibt es tägliche Marktupdates und deutschsprachige Webinare. Zusammengefasst ist das Servicepaket von BDSwiss großartig und bietet einem Trader alles was er braucht.

Professionelle Trading Alerts (Signale)

Ein neues Projekt des Brokers sind die Trading Alerts. Bekommen Sie Alarme in Echtzeit auf Ihr Handy. Die Vergangenheit zeigte schon sehr gute Ergebnisse mit einer Gewinnquote von mehr als 60%. Sie können die vergangenen Trades immer transparent auf der Homepage einsehen. Die Trading Alerts für jede Kontoart verfügbar.

Für die Signale wurden Trader mit jahrelanger Erfahrungen und ein Fondsmanager eingestellt. Die Signale werden direkt per App auf Ihren Computer oder Smartphone gesendet. So können Sie die Trades schon in Echtzeit umsetzen.

SUPPORT:ZEITEN:TELEFONNUMMER:SPEZIAL:
Telefon, Email, Live-Chat24/5+49 3021446991Personalisierter Support

Unser Tipp: Die beste Alternative – Über 3.500 Märkte zu günstigen Gebühren traden

Jetzt ein Trading Konto bei Capital.com eröffnen(Risikohinweis: 79% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Gebühren und Kosten bei BDSwiss

Zum Schluss sollten wir uns die Gebühren und Kosten bei BDSwiss genauer anschauen. Wie sie bereits in den vorherigen Abschnitten gelesen haben können die Spreads (Handelsgebühren) je nach Asset und Marktlage schwanken. Dies sind die Handelsgebühren wodurch der Broker sein Geld verdient.

Zusätzliche Gebühren für Ein- und Auszahlungen erhebt der Broker nicht. Sollten doch bei BDSwiss Gebühren für Auszahlungen anfallen, werden diese vom Zahlungsdienstleister erhoben. Gebühren, die für Einzahlungen anfallen, werden automatisch von BDSwiss gedeckt. Vornehmlich fallen somit Gebühren in Höhe der Provision an. Die meisten Kontotypen sind jedoch von der Provisionspflicht befreit. Die Kosten beschränken sich dann auf Handelsgebühren wie Swaps, Spreads, Übernachtfinanzierungen, Währungsumrechnungen und Inaktivitätsgebühren.

Außerdem gibt es eine Gebühr für eine Inaktivität von mehr als sechs Monaten. Eine Inaktivität ist dann, wenn der Client keinen Trade geöffnet oder geschlossen und auch keine Transaktionen vorgenommen hat. In diesem Fall fällt eine Gebühr in Höhe von $10 im Monat an und zwar bis zu dem Zeitpunkt, an welchem sich der Trader wieder in seinem Konto angemeldet hat. Zusammengefasst sind die Gebühren überschaubar und für die meisten Trader nicht von Bedeutung.

BDSwiss-Handelskonditionen

Die BDSwiss Gebühren im Überblick:

Mindesteinzahlung:10 US-Dollar
Einzahlungsgebühren:Keine, werden von BDSwiss abgedeckt
Auszahlungsgebühren:Ja
Handelsart:Multi-Asset-Broker
Spreads:Ab 0.0 Pips (Raw Account)
Kommissionen:Max. $5 auf alle Währungspaare
$5 auf Rohstoffe
$2 auf Indizes
& 0.15% auf Aktien
↔️ Hebel:Bis zu 500:1
Nachschusspflicht:Nein

Fazit: Meine BDSwiss Erfahrungen – Betrug oder nicht?

In der Vergangenheit habe ich schon viele Broker getestet. BDSwiss gehört aktuell zu den Top-Unternehmen der Tradingszene dazu. Der Broker bietet ein wirklich umfassendes Angebot für Trader. Als früherer Anbieter für Binäre Optionen hat der Broker BDSwiss sein Angebot nun komplett verändert und verbessert.Das Unternehmen, welches schon viele Jahre am Markt ist und sich seit 2012 bewährt hat, macht einen sehr seriösen Eindruck auf mich. Mit einem deutschen Kundensupport, vielen Lizenzen glänzt das Unternehmen im Bereich Kundenvertrauen.

Der Service von BDSwiss sticht klar heraus. Webinare, Coachings, Marktanalysen und Handelssignale stehen einem Trader zur Verfügung. Das Angebot an Vermögenswerten ist durchschnittlich. Handeln Sie Rohstoffe, Aktien oder Währungspaare auf einer Plattform. Die Spreads liegen im niedrigen Bereich und sind konkurrenzfähig. Insgesamt ist BDSwiss ein sehr empfehlenswerter Broker für außereuropäische Kunden.

Unser Tipp: Die beste Alternative – Über 3.500 Märkte zu günstigen Gebühren traden

Jetzt ein Trading Konto bei Capital.com eröffnen(Risikohinweis: 79% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Meist gestellte Fragen zu BDSwiss:

Welche Weiterbildungsinhalte bietet BDSwiss an?

BDSwiss nimmt die Ausbildungsfunktion sehr ernst und bietet zahlreiche Weiterbildungsangebote für Trader an. Dazu zählen Webinare, How To Anleitungen, eine eigene Akademie, eBooks, Videos und Seminare.

Welche Handelsprodukte sind auf BDSwiss verfügbar?

Trader können beim Broker BDSwiss Indizes, Rohstoffe, Aktien und Indizes handeln. Insgesamt stehen über 250Assets zur Auswahl.

Wie hoch ist der Hebel bei BDSwiss?

BDSwiss bietet über alle Konten hinweg einen maximalen Hebel von 1:30 an.

Wie seriös ist BDSwiss?

BDSwiss ist ein sehr seriöser und vertrauenswürdiger Broker. Dies zeigt sich insbesondere daran, dass der Anbieter über Lizenzen von zwei renommierten Regulierungsbehörden verfügt und zwar von der NFA (National Futures Association, USA) und der CySEC (Cyprus Securities Exchange Commission, Zypern). Auch meine persönlichen Erfahrungen mit BDSwiss waren sehr positiv, weshalb ich die Seriösität des Anbieters bestätigen kann.

Trader Andre Witzel
Andre Witzel
Gründer & Chefredakteur
Über den Autor: Erfahrener Trader im Bereich Forex, CFDs, Aktien und Futures seit 2013. Über 21.000 Abonnenten auf Youtube und 500 veröffentlichte Trading Videos.
Schreibe deine Bewertung zu "BDSwiss"
Falsche Antwort
Danke! Deine Bewertung wurde erfolgreich eingereicht.
  1. Danke für die ganzen Informationen über BDSwiss. Ich bin seit ca. 4 Wochen bei diesem Anbieter angemeldet und es läuft alles reibungslos. Super kleine Trading Gebühren.

    Antworten
Trader Andre Witzel
Geschrieben von: Andre Witzel Gründer & Chefredakteur
Erfahrener Trader im Bereich Forex, CFDs, Aktien und Futures seit 2013. Über 21.000 Abonnenten auf Youtube und 500 veröffentlichte Trading Videos.
johannes striegel
Reviewed by: Johannes Striegel Autor, Texter & Redakteur
Autor und Redakteur für Geldanlage und Trading. Als studierter Ökonom beschäftigt sich Johannes seit über sechs Jahren intensiv mit dem Thema Geldanlage. Parallel führt er seine eigene Agentur, die unter anderem Unternehmen im Finanzbereich redaktionell zur Seite steht.
Unser Ziel ist es komplexe finanzielle Informationen verständlicher für den privaten Trader zu machen. Unsere Artikel und Inhalte werden nach strikten redaktionellen Richtlinien bearbeitet. Durch unsere Kriterien und das Überarbeitungssystem stellen wir sicher, dass die Informationen der Richtigkeit entsprechen und auf dem aktuellsten Stand sind. Lies hier unsere redaktionellen Richtlinien.
Trading-fuer-Anfaenger.de ist ein unabhängiges Informations- und Vergleichsportal zu finanziellen Diensten. Wie verdienen Geld indem wir Produkte an unsere Leser empfehlen. Für unsere Leser entstehen dadurch keine Nachteile. Wir empfehlen stehts nur selbst getestete Anbieter mit den besten Konditionen. Lesen Sie hier unsere Finanzierung.