Kryptowährungen App

10 besten Kryptowährungen Apps zum Kaufen von Coins

Es gibt Apps für alles Mögliche im Leben. Längst gibt es auch Krypto Apps, mit den Bitcoin und andere digitale Währungen gekauft werden können. Wir stellen Ihnen die 10 besten Kryptowährungen Apps zum Kaufen von Coins vor.

Krypto App

Liste der 10 besten Apps zum Krypto Kaufen

Für den schnellen Überblick haben wir Ihnen hier die 10 besten Kryptowährungen Apps zum Kaufen von Coins zusammengestellt:

  1. eToro
  2. Markets.com
  3. Libertex
  4. Capital.com
  5. RoboForex
  6. Binance
  7. Bitfinex
  8. Coinbase
  9. Bybit
  10. Bitpanda

Die 10 besten Kryptowährungen Apps zum Kaufen von Coins ausführlich beschrieben

Jede Krypto App hat Ihre Vorteile. Die 10 besten Apps in diesem Bereich kommen haben ganz unterschiedliche Vorzüge. Für welche Kryptowährungen App zum Coinkauf Sie sich letztlich entscheiden, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab.

1. eToro

Die eToro Krypto App stammt von der Social Trading Plattform. Die Plattform bietet Ihnen die Möglichkeit, Kryptowährungen zu kaufen und zu verkaufen und den Handel mit Crypto CFDs.

Dadurch können Sie in beide Bereiche investieren und so ein Nebeneinkommen mit dem Krypto Trading erzielen. Durch den Handel mit Krypto CFDs können Sie auch auf fallende Kryptowährungen Kurse setzen. Dadurch können Sie auch dann Geld verdienen mit Kryptos, wenn die Kursbewegungen nach unten gehen. Die Social Trading Plattform eToro gehört zu den sicheren und seriösen Anbietern im Bereich Kryptos. eToro ist reguliert und nutzt sichere Handelssoftware. Dies gilt nicht nur für die Webseite der Plattform, sondern auch für die Kryptowährungen App von eToro.

Etoro Kryptowährungen Handelsplattform

Mit einer Mindesteinzahlung von nur 50 Euro können auch Menschen mit weniger Geld in den Handel mit Kryptowährungen und mit Krypto CFDs auf eToro einsteigen. Da für das Führen des Kontos kein Geld verlangt wird, können Sie Ihre Einzahlung dann vollumfänglich für das Traden verwenden, sei es zum Kauf von Coins oder zum CFD Handel auf eine der angebotenen Kryptowährungen.

Die Gebühren, die eToro dafür berechnet, sind überschaubar und niedrig. Außerdem bietet die Social Trading Plattform die Möglichkeit, Einzahlungen und Auszahlungen mit PayPal vorzunehmen. Dadurch ist die Plattform noch sicherer für Sie als Nutzer, da Sie keine Daten von Ihrem Bankkonto oder Ihrer Kreditkarte eingeben müssen, wenn Sie PayPal als Zahlungsmethode verwenden. Für Auszahlungen berechnet eToro im Moment 5 US Dollar. Dies ist zwar ein kleiner Nachteil dieser Krypto App. Doch auch hier kann Geld gespart werden, wenn Gewinne nicht so oft zur Auszahlung kommen, sondern vielleicht nur einmal im Monat. Je nachdem, wie Sie dies für sich wünschen.

Wie die besten Anbieter in diesem Bereich ist eToro reguliert und seriös. Für viele gilt eToro außerdem als der aktuell wohl beste Trading Broker im Bereich des Kaufs von Kryptowährungen und für den Handel mit Krypto CFDs. Und natürlich bietet die Social Trading Plattform auch über die Kryptowährungen App ein kostenfreies und unverbindliches Demokonto an.

(Risikohinweis: 67% der CFD Konten verlieren Geld)


2. Markets.com

Markets.com-Logo-

Mit der Markets.com Kryptowährungen App ist der Handel von Krypto CFDs möglich. Dafür werden drei verschiedene Kontomodelle angeboten. Wie eToro, so bietet auch Markets.com ein unverbindliches und kostenfreies Demokonto an. Mit diesem Krypto Demo-Account können Sie den Handel mit Kryptowährungen CFDs simulieren, ohne Geld dafür einsetzen zu müssen. So können Sie das CFD Traden ohne Risiko lernen. Markets.com bietet außerdem kostenlose Webinare an. Auch diese Schulungen können Ihnen dabei helfen, den Krypto CFD Handel ohne Echtgeld zu erlernen und zu testen.

Die Mindesteinzahlung liegt bei der Markets.com Krypto App bei 100 Euro und ist vergleichsweise niedrig. Reguliert wird die Tradingplattform durch die CySEC. Die Einlagensicherung auf den Markets.com Kundenkonten liegt bei einem Betrag von bis zu 20.000 Euro.

Markets.com-mobile-app

(Risikohinweis: 67% der Konten verlieren Geld)


3. Libertex

Libertex-Logo-2

Die Libertex Krypto App bietet den Handel mit Kryptowährungen CFDs an. Auf der Plattform ist über die App das Traden von 40 verschiedenen Krypto CFDs möglich. Die breite Auswahl an digitalen Währungen für den Derivate-Handel bietet Ihnen die Möglichkeit, auf mehr als nur den Bitcoin und dessen Kursbewegungen zu setzen.

Wie jede gute Trading Plattform bietet natürlich auch Libertex einen Demo-Account an. Das Libertex Demokonto ist kostenfrei und unverbindlich. Wenn Sie sich für das Führen eines Echtgeldkontos über diese App entscheiden, merken Sie schnell, dass Libertex auch dafür keine Gebühren verlangt. Reguliert wird die Tradingplattform und Libertex App durch die CySEC. Die Einlagensicherung auf den Kundenkonten der Plattform liegt bei einem Betrag von bis zu 20.000 Euro.

Anzumerken ist allerdings, dass Libertex Gebühren für die Auszahlungen berechnet. Die Höhe der Gebühren ist jedoch nicht einheitlich, sondern hängt von der jeweils gewählten Zahlungsmethode ab. Wenn Sie sich für diesen Anbieter entscheiden, sollten Sie deshalb unbedingt vorab darauf achten, welche Zahlungsmöglichkeit Sie für die Ein- und Auszahlungen verwenden und wie hoch die Gebühren für das Auszahlen Ihrer Gewinne dann ist.

Libertex App

83% der CFD-Konten im privaten Handel verlieren Geld.


4. Capital.com

Capital.com-Logo-2

Die Capital.com Krypto App bietet ebenfalls den Handel mit CFDs auf Kryptowährungen an. Den größten Vorteil bei dieser App ist die sehr niedrige Mindesteinzahlung. Diese liegt aktuell bei nur 20 US Dollar. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, auch mit kleinerem Geldbeutel mit dem Handle von Krypto CFDs zu beginnen und je nach Einsatz von steigenden oder sogar fallenden Kursen zu profitieren.

Für den CFD Handel fallen, wie bei jedem anderen Broker, Gebühren an. Diese Spreads liegen bei Capital.com jedoch auf einem sehr niedrigen Niveau. Dazu bietet die Krypto App dieses Anbieters natürlich ebenfalls einen unverbindlichen und kostenfreien Demo-Account zum Testen des CFD Trading an.

Und noch einen Vorteil hat die Capital.com App. Für Auszahlungen, für die bei vielen anderen Anbietern Gebühren berechnet werden, fallen keine Kosten an. Dies bedeutet eine Ersparnis, die sich gerade bei häufigen Auszahlungen der Gewinne rechnet.

Vieltrader haben bei der Capital.com App die Möglichkeit, höhere Hebel als Einsteiger und normale Kunden zu erhalten. Durch die deutlich höheren Hebel sind weitaus höhere Gewinne möglich. Eröffnen Sie deshalb schon heute Ihr Capital.com Krypto Konto und handeln Sie mit CFDs auf steigende und fallende Kurse!

Capital.com mobile App

(Risikohinweis: 78,77 % der privaten CFD Konten verlieren Geld)


5. RoboForex

Roboforex-Logo

Die RoboForex App bietet ebenfalls die gleichen Möglichkeiten wie die Tradingplattform an. Dort kann mit Krypto CFDs gehandelt werden. Der große Vorteil, wenn Sie sich die App von RoboForex herunterladen und dort ein Echtgeldkonto eröffnen: Für Neukunden bietet die Plattform im Moment ein Tradingguthaben an. Dieses beträgt 50 Euro und kann zum Handel mit Kryptowährungen CFDs genutzt werden. Und: RoboForex gibt keinen Mindestbetrag für die Einzahlung auf dem Echtgeldkonto vor. So können Sie mit kleinem Geld beginnen, Krypto CFDs zu traden und mit dem Hebeleffekt Ihre Gewinnchancen sogar noch steigern. Je nach gewähltem Finanzprodukt ist ein Hebel von 1:2 bis zu einem Hebel von sogar 1:1000 möglich.

Um die Verluste einzudämmen, die Sie beim Nutzen des Hebeleffekts machen, bietet RoboForex einen Schutz vor negativen Kontoständen bei Verlusten. Für Einzahlungen und Auszahlungen berechnet RoboForex außerdem keine Gebühren! Auch dies ist ein wichtiger Vorteil dieses Anbieters! Wie alle guten Tradingplattformen bietet auch die RoboForex Krypto App einen unverbindlichen und kostenfreien Demo-Account an.

RoboForex verzinst übrigens die nicht zum Handel verwendeten Kundengelder auf den Einlagenkonten. Der Zinssatz ist zwar recht niedrig, aber so liegt das Geld nicht ganz brach auf dem Echtgeldkonto, ohne wenigstens sehr kleine Zinsen zu bringen.

Schneller Handel per App bei RoboForex

(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)


6. Binance

Binance Logo

Mit der Binance haben können Sie Kryptos kaufen und verkaufen. Die Kontoeröffnung ist schnell erledigt, die Verifizierung auch. Einzahlen können Sie auf der Krypto Börse unter anderem per Kreditkarte und per Banküberweisung. Sie können bei Ihrer Einzahlung zwischen verschiedenen Währungen wählen, unter anderem kann neben dem Euro der US Dollar, das britische Pfund und andere Fiat-Währungen genutzt werden.

Bei der Binance Krypto App können Sie auch verschiedene akzeptierter Stablecoins zum Kauf von Kryptowährungen nutzen, wie z. B. den Binance USD (BUSD), den PAXOS (PAX), den Coinbase USD Coin (USDC), den Tether (USDT) und den True USD (TUSD).

Mit dem Euro kann bei der Krypto Börse Binance der Bitcoin, Ripple, Ethereum, Binance Coin, Litecoin, Swipe, Cardano, Polkadot, Chainlink und Ethereum gekauft werden. Darüber hinaus ist der Kauf weiterer Kryptowährungen möglich, wenn Sie diese gegen Coins des Bitcoin tauschen. Binance bietet eigene Wallets an, in welche die Coins der jeweiligen Kryptowährung nach dem Kauf gelegt werden können. So können Sie Ihre Cryptos einfach verwalten.

Für Handelsaktivitäten auf der Binance Krypto Börse berechnet die Plattform eine Pauschale von 0,1 Prozent des jeweiligen Transaktionsbetrages. Verwenden Sie für das Bezahlen den Binance USD, erhalten Sie auf die Transaktionsgebühr einen Rabatt von 50 Prozent. Dadurch beträgt diese nur noch 0,05 Prozent statt 0,1 Prozent.


7. Bitfinex

Bitfinex Logo

Mit der Bitfinex Kryptowährungen App können Kryptos gekauft und verkauft werden. Außerdem ist der Handel mit CFDs auf Cryptos möglich. Bitfinex gehört zu den seriösen und sicheren Krypto Börsen. Die Plattform ist reguliert. Im Wallet ist es möglich, die Kryptowährungen direkt zu verkaufen oder in die Geldbörse hinein zu kaufen.

Die Bitfinex App bietet neben verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten auch PayPal für Einzahlungen und Auszahlungen an. So können Sie jederzeit Geld auf Ihrem Bitfinex Konto einzahlen, ohne Ihre Kreditkartendaten oder Bankdaten angeben zu müssen. Da PayPal eine schnelle Zahlungsmethode ist, wird Ihr eingezahltes Geld auch schnell Ihrem Echtgeldkonto bei der Krypto Börse gutgeschrieben.

Mit der Bitfinex App ist der Handel mit mehr als 100 Kryptowährungen möglich. Dies ist eines der breitesten Angebote für das Krypto Trading. Je mehr Sie auf Bitfinex handeln, umso günstiger werden übrigens die Gebühren. Die Höhe der Transaktionsgebühren hängen vom Volumen der Transaktionen ab. Deshalb eignet sich die Krypto Börse ganz besonders für Vieltrader.


8. Coinbase

Coinbase Aktie kaufen

Mit der Coinbase App können Kryptowährungen gehandelt werden. Inzwischen gibt es auf der Krypto Börse 69 digitale Währungen, die Sie dort kaufen und verkaufen können, darunter den Bitcoin, Ethereum, Ripple und den Litecoin. Coinbase hat mittlerweile für Deutschland eine Lizenz seitens der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) für den Handel und die Verwahrung von Kryptowährungen. Sicherer geht es wohl nicht mehr, wenn es um den Krypto Handel geht.

Beim Kauf von Kryptowährungen berechnet Coinbase Gebühren. Im Moment liegt die Höhe der Kaufgebühren bei der Bitcoin Börse auf 1,49 Prozent des Transaktionsbetrages. Der Spread liegt auf Coinbase bei 0,5 Prozent. Werden die Kryptos mit Kreditkarte oder Sofortkauf bezahlt, fallen Gebühren für diese Zahlungsmethoden an. SEPA-Lastschrift als Zahlungsmöglichkeit für die Einzahlungen ist hingegen kostenfrei. Gebühren für Auszahlungen fallen generell an.

Diese Gebühren mögen so manchen stören. Doch wer die Sicherheit einer seriösen Krypto Börse zum Kauf und Verkauf von Kryptowährungen möchte, der zahlt das auch gerne. Eröffnen Sie noch heute ein Coinbase Konto über die Krypto App!

Kryptowährungen Speichern per mobilen Coinbase App

9. Bybit

Bybit Logo

Bybit ist eine Peer-to-Peer Krypto Börse. Dort können CFDs auf Kryptowährungen gehandelt werden. Wichtig ist bei dieser App, dass Bybit nicht in der Europäischen Union reguliert ist. Das heißt, sie unterliegt nicht der hiesigen Regulierung und den damit verbundenen Schutzmechanismen. Die Börse hat ihren Hauptsitz in Singapur und unterliegt der dortigen Rechtsprechung.

Bei der Börse können Krypto CFDs mit einem Hebel von bis zu 1:100 gehandelt werden. Bybit verlangt keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen. Jedoch gibt es für jede Transaktion eine Gebühr. Hier gilt es, die Bedingungen der Krypto Plattform vor der Kontoeröffnung genau durchzulesen!

Durch die schnelle Software, die der Bybit App und der Krypto Börse zugrunde liegen, ist hierüber ein sehr schneller Handel möglich. Die Plattform ist nicht für Einsteiger geeignet, da sie anders als andere Anbieter kein Demokonto anbietet und sehr komplex von der Bedienung her ist. Für professionelle Trader hingegen dürfte Bybit eine spannende Ergänzung zu den in der EU regulierten Börsen sein.


10. Bitpanda

Bitpanda Logo

Die Krypto App Bitpanda ist für die Trader spannend, die weit mehr als nur die bekannten Kryptowährungen kaufen und verkaufen möchten. Für Einsteiger mag dies vielleicht anfangs fast erschlagend wirken, was es dort alles für Cryptos zum Handeln gibt. Doch für erfahrene Trader bietet die Börse ein reiches Angebot an verschiedenen digitalen Währungen.

Bitpanda wurde in Wien in Österreich gegründet und hat dort bis heute seinen Unternehmenssitz. Dadurch unterliegt die Börse natürlich auch der Regulierung innerhalb der EU und gilt als sicher und seriös. Bei Bitpanda ist der Handel bereits ab 1 Euro möglich. Das heißt, wer nur wenig Geld für den Kauf von Kryptowährungen erübrigen kann, findet mit dieser App eine passende Möglichkeit. Natürlich sind nach oben hin keine Grenzen gesetzt, wenn es um den Krypto Handel geht.

Bei Bitpanda gibt es einen Unterschied zwischen Bitpanda und Bitpanda Pro. Die Gebühren für den Kauf von Kryptos werden auf Bitpanda Pro nach dem Volumen berechnet. Neue Kunden sollten sich vorab die Bedingungen und Unterscheide genau durchlesen, bevor sie ein Konto bei Bitpanda eröffnen. Für Einsteiger bietet Bitpanda so einiges an Schulungsmaterial. Außerdem gibt es natürlich einen deutschsprachigen Support, der auch über einen Live Chat erreichbar ist.

Bitpanda To Go App

(Risikohinweis: 67% der CFD Konten verlieren Geld)

Was ist eine Kryptowährungen App?

Je nach Anbieter ist über eine Krypto App der Kauf und Verkauf von Kryptos möglich und / oder der Handel mit CFDs auf Kryptowährungen.

Damit Sie die passende App für sich finden, sollten Sie vorab darauf achten, dass die jeweilige Kryptowährungen App auch für den Zweck geeignet ist, für den Sie diese nutzen möchten. Krypto Apps gibt es von ganz unterschiedlichen Anbietern. Jede diese Apps hat Vorteile, aber vor dem Download und der Kontoeröffnung sollten Sie unbedingt die Bedingungen lesen.

Besonders gut gefällt uns die Krypto App von eToro, da mit ihr beides möglich ist, der Kauf von Coins und der Handel mit CFDs. Dadurch bietet die Kryptowährungen App der Social Trading Plattform ein rundes Angebot für alle Trader, die in beiden Bereichen investieren möchten. Bevor Sie eine Krypto App auf Ihr Smartphone laden, können Sie sich die Bewertungen der Apps im Apple Store oder im Google Play Store durchlesen. So können Sie auch sehen, wie zufrieden andere Nutzer mit der jeweiligen Kryptowährungen App sind. Solche Store Bewertungen kommen von anderen Kunden, welche die App bereits heruntergeladen und genutzt haben.

Die Krypto App Binance beispielsweise schneidet bei diesen Kundenbewertungen in den beiden Stores wirklich gut ab. Mit der Binance App ist es möglich, über 150 verschiedene Kryptowährungen zu kaufen und zu verkaufen, darunter natürlich der Bitcoin, Litecoin, Ethereum und die Anbieter eigene digitale Währung Binance.

Trading App Binance

Wie seriös und sicher ist der App Anbieter?

Im Bereich Kryptowährungen tummeln sich nicht nur seriöse Anbieter, sondern auch so einige betrügerische Seiten. Hier gilt es besonders aufzupassen, geben Sie diesen Plattformen doch Ihr Geld, um damit Kryptos zu kaufen oder CFDs zu handeln.

Ein seriöser Kryptowährungen App Anbieter ist auf jeden Fall in einem Land der Europäischen Union reguliert. Dies ist häufig Zypern, aber auch in Malta haben einige der Plattformen ihren Sitz. Ohne eine solche Regulierung können Sie davon ausgehen, dass Sie besser die Finger von einer solchen App lassen. Das Gleiche gilt übrigens für Krypto Apps, die nicht im Apple Store oder im Google Play Store angeboten werden. Allzu gerne locken irgendwelche unseriösen Anbieter mit Vorteilen und Bonusangeboten. Diese sollten Sie sich vor der Kontoeröffnung bei einer solchen Krypto App jedoch sehr gut durchlesen!

Kostet die Krypto App etwas oder ist sie kostenlos?

Bei Kryptowährungen Apps sollten Sie vor dem Herunterladen auf einen Punkt achten: Die Kosten für die App. Gute Krypto Apps sind kostenlos. Doch mitunter locken manche Anbieter mit Einzahlboni oder anderem, was einen dann vergessen lässt, dass die App selbst nicht kostenlos ist.

Achten Sie deshalb im Store darauf, dass für die App keine Kosten anfallen. Auch für die Kontoeröffnung sollten keine Gebühren fällig werden. Leider gibt es im Bereich des Krypto Handels einige Anbieter, die gerne da Geld nehmen, wo immer es möglich ist. Lassen Sie die Finger von solchen Apps und laden Sie nur Kryptowährungen Apps herunter, die kostenlos sind.

Krypto App Kosten

(Risikohinweis: 67% der CFD Konten verlieren Geld)

Wie hoch sind die Handelskosten?

Ein nächster wichtiger Punkt, bevor Sie eine Kryptp App herunterladen aus dem Store, ist natürlich die Frage nach den Handelskosten. Hier unterscheiden sich die Apps zum Teil sehr. Vergleichen Sie vor dem Download einer Kryptowährungen App die Gebühren und Kosten, die für den Handel mit Kryptos und CFDs anfallen. Und eröffnen Sie kein Konto bei einer App, bei der Sie nicht vorab sehen können, wie hoch die Kosten für das Traden sind.

Einen allgemeinen Überblick über die Handelskosten bei Krypto Apps können wir Ihnen hier leider nicht geben. Dies hat zum einen mit der Vielzahl der Anbieter zu tun. Zum anderen auch damit, dass sich die Kosten und Gebührenstrukturen der Apps laufend ändern können. Wenn Sie eine der 10 besten Kryptowährungen Apps zum Kaufen von Coins nutzen, die wir Ihnen oben aufgezählt und beschrieben, haben Sie auf jeden Fall einen sicheren und seriösen Anbieter gefunden!

Download der Krypto App

Das Herunterladen einer Kryptowährungen App ist ganz einfach. Dazu gehen Sie in den Apple Store, wenn Sie ein iPhone haben. Oder in den Google Play Store, wenn Sie ein Android Smartphone haben.

Im jeweiligen Store können Sie dann nach einer für Sie passenden Krypto App suchen. Sie können sich vor dem Download der App auch die Bewertungen durchlesen, die andere App-Nutzer abgegeben haben. Solche Nutzer-Bewertungen in den App Stores können sehr hilfreich bei der Auswahl der passenden Kryptowährungen App sein. Im Apple Store und im Google Play Store finden Sie natürlich auch die 10 besten Kryptowährungen Apps zum Kaufen von Coins. Diese Apps können Sie kostenlos im jeweiligen Store downloaden.

Der Download selbst ist ganz schnell durchgeführt, wenn Sie sich für eine bestimmte Krypto App entschieden haben. Sie können diese dann unmittelbar nach dem Herunterladen nutzen und dort ein Konto eröffnen.

Ein wichtiger Rat noch an dieser Stelle:

Laden Sie keine Krypto Apps von irgendwelchen Webseiten herunter, sondern nutzen Sie für den Download immer die offiziellen App Stores!

Wie funktioniert die Kontoeröffnung?

Die Kontoeröffnung bei einer Kryptowährungen App kann je nach Anbieter ganz unterschiedlich funktionieren. Hier kommt es darauf an, dass Sie die Bedingungen der App genau durchlesen. Achten Sie auf jeden Fall darauf, welche Daten Sie bei der Anmeldung angeben müssen. Und laden Sie keine Krypto Apps auf Ihr Handy, die nicht über die App Stores von Apple und Google zu haben sind.

Bei der Kontoeröffnung können Sie den Anweisungen der App folgen. Bei der eToro App z. B. ist die Eröffnung ganz einfach und in wenigen Minuten abgeschlossen. Eine allgemeine Beschreibung, wie die Kontoeröffnung bei einer Kryptowährungen App geht, können wir an dieser Stelle leider nicht bieten. Der Grund: Die Eröffnung eines Kontos bei solchen Apps kann je nach Anbieter ganz unterschiedlich sein. Ein allgemeines Schema dafür gibt es nicht.

Etoro Registrierung

(Risikohinweis: 67% der CFD Konten verlieren Geld)

Konto Verifizierung

Wenn Sie eine Kryptowährungen App aus dem zu Ihrem Smartphone passenden Store heruntergeladen und und ein Konto bei dem Anbieter eröffnet haben. Dann kommt der nächste Schritt, damit Sie Coins kaufen und CFDs handeln können über die App: Die Konto Verifizierung.

Diese Verifizierung ist erforderlich, damit der App Anbieter weiß, dass Sie wirklich derjenige oder diejenige sind, für die Sie sich ausgeben. Je nach Krypto App kann das Verifizierungsverfahren ganz unterschiedlich ablaufen, da nicht jede die gleiche Art von Konto Verifizierung nutzt.

Bei den guten Kryptowährungen Apps geht die Verifizierung meist recht zügig, so dass Sie die von Ihnen heruntergeladene App auch schnell nutzen können. Sollte der jeweilige App Anbieter kein Verifizierungsverfahren nutzen, dass Sie möchten, dann können Sie Ihr Konto auch wieder schließen und die App deinstallieren. Und sich dann im Apple Store oder im Google Play Store eine andere Krypto App suchen, die von der Verifizierung her besser zu Ihnen passt.

eToro-verifizieren

Merke!

Eine Verifizierung ist, egal bei welcher Kryptowährungen App, immer erforderlich, wenn diese von einem sicheren und seriösen Anbieter stammt

Auf die Höhe der Gebühren achten

Für den Handel mit Kryptowährungen und mit Krypto CFDs können allerlei unterschiedliche Gebühren anfallen. Bevor Sie mit dem Traden mit einer solchen App beginnen, sehen Sie sich auf jeden Fall die Gebührenstruktur an. Sollte der jeweilige Anbieter die Gebühren verstecken und intransparent sein in diesem Bereich. Dann lassen Sie den Handel dort und deinstallieren diese App am besten wieder. Die oben genannten 10 Kryptowährungen Apps bieten Ihnen einen transparenten Überblick über die beim Handel anfallenden Gebühren und Kosten.

Ein- und Auszahlungen

Die Kryptowährungen Apps bietet unterschiedliche Zahlungsmethoden an. Bevor Sie eine solche App herunterladen und dort ein Konto eröffnen, sollten Sie hierauf achten. Schließlich nutzt Ihnen ein Anbieter, der nicht die von Ihnen bevorzugte Zahlungsmöglichkeit hat, wenig.

Manche Krypto Apps bieten auch die Möglichkeit, Einzahlungen und Auszahlungen über PayPal vorzunehmen. Dies ist natürlich besonders vorteilhaft, da Sie sich hier die Angabe Ihrer Bankdaten oder Ihrer Kreditkartendaten sparen. Doch bei weitem nicht jede App bietet auch PayPal als Zahlungsmethode an.

eToro-Einzahlung

Darüber hinaus sind nicht nur die Zahlungsmöglichkeiten selbst wichtig. Auch die Frage, ob der jeweilige Anbieter der Kryptowährungen App Gebühren für Ein- und Auszahlungen berechnet, ist nicht unerheblich. Die Gebührenstruktur kann sehr unterschiedlich sein, weshalb ein Blick auf die Kosten für Einzahlungen und Auszahlungen vor dem Herunterladen der App und der Kontoeröffnung empfehlenswert ist.

Fazit: Kryptowährungen App zum mobilen Kauf und Verkauf von Coins nutzen

Kryptos Apps sind dann praktisch, wenn Sie mobil Coins kaufen und verkaufen und Kryptowährungen CFDs handeln möchten. Sie müssen dafür dann nicht Ihren Computer oder Ihr Laptop einschalten, sondern können direkt da traden, wo Sie sind. Sie benötigen dafür nur Ihr Smartphone, eine stabile Internetverbindung und eine gute App.

Wichtig ist, dass Sie die App nur in einem der beiden offiziellen App Stores herunterladen und nicht von irgendwelchen Webseiten. Nur so können Sie sich sicher sein, dass Sie mit dem Download der Kryptowährungen App nicht auch noch unerwünschte Virensoftware mit herunterladen. Im Apple Store für iOS Apps und im Google Play Store für Android Apps finden Sie bei der jeweiligen Krypto App auch die Bewertungen anderer Nutzer. Diese Nutzer-Bewertungen können Ihnen bei der Entscheidung für einen bestimmten Anbieter helfen.

Achten Sie neben der Seriosität und Sicherheit des App-Anbieters auch darauf, wie hoch die Gebühren und die Kosten für die Kontoführung und den Handel sind. Auch für Einzahlungen und Auszahlungen werden mitunter Gebühren berechnet. Wenn Sie unsere Tipps beherzigen, wenn Sie unter den 10 besten Kryptowährungen Apps zum Kaufen von Coins sicherlich die passende Krypto App für sich finden.

(Risikohinweis: 67% der CFD Konten verlieren Geld)

Lesen Sie mehr zum Thema Kryptowährungen:

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.