Trader Andre Witzel
Geschrieben von: Andre Witzel
johannes striegel
Überprüft von: Johannes Striegel
Finanzierung
markets.com Logo
12345
4.5 / 5
Bewertung des Trading für Anfänger Teams
Erfahre wie wir bewerten
Plattform
12345
Angebote
12341
Support:
12341
Gebühren
12341
Auszahlung
12345
Einzahlung
12345
Regulierung: Über 4 verschiedene Regulierungen
Assets: 3.000+ (Forex, Aktien, Rohstoffe, Indizes, ETFs)
Spreads: Ab 0,7 Pips ohne Kommissionen
Software: Web, App, MetaTrader 4, MetaTrader 5
Support: 24/5 - Chat, Email, Telefon
Hebel: Bis 1:30
Funktionen: Forex, Stocks, Krypto, CFD
Zahlungsmethoden: PayPal, Banktransfer, Kreditkarte, E-Wallets, Giropay, Klarna
Mindesteinzahlung: 100€
Mobile App: Ja
Zum Anbieter (Risikohinweis: 80,4% der privaten Konten verlieren Geld)

Ist Markets.com ein empfehlenswerter Online Broker oder nicht? – Erfahren Sie auf dieser Seite die Wahrheit! Mit mehr als 9 Jahren Erfahrungen in der Finanzbranche habe ich den Anbieter von CFDs auf Aktien, FX & Krypto ausführlich für Sie getestet. Was sind die Konditionen für Trader? Was bietet die Handelsplattform an? Sollte man wirklich sein Geld mit Markets.com investieren? – Erfahren Sie es in dem nachfolgenden Testbericht.

markets.com

Unser Tipp: Die beste Alternative – Über 3.000 Märkte zu günstigen Gebühren traden

Jetzt ein Trading Konto bei Capital.com eröffnen(Risikohinweis: 78,1% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Fakten über Markets.com in der Übersicht

Markets.com ist ein Multi-Asset-Broker, der über 3.000 Finanzinstrumente für den Handel bereitstellt. Neben Aktien, Forex und Indizes, lassen sich auch führende Kryptowährungen sowie Rohstoffe per CFD über den Broker mit einem Klick fair, sicher und kommissionsfrei handeln – und das sowohl per App als auch im Web. Schauen Sie sich jetzt die Fakten im Überblick an.

Feature:Fakten:
Gründung:2008
Niederlassungen:5+
Regulierung:CySEC (EU), FSC (Global), FCA (UK), ASIC (Australien), FSCA (Afrika)
Mindesteinzahlung:Ab 100 Euro
Übungskonto:Ja, kostenloses Demokonto
Finanzprodukte:3000+ (Forex, Aktien, Indizes, Rohstoffe, Kryptowährungen per CFD)
Trading Hebel: Maximal 1:30 (CySEC), bis 1:300 unter FinaltoSA & Finalto BVI
Trading Plattformen:Web und mobile Apps (MetaTrader 4 und MetaTrader 5)
Kundenservice:internationaler Support via Live Chat, Telefon und Mail
Besonderheiten:IPO Trades

Unser Tipp: Die beste Alternative – Über 3.000 Märkte zu günstigen Gebühren traden

Jetzt ein Trading Konto bei Capital.com eröffnen(Risikohinweis: 78,1% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Was ist Markets.com? – Der Broker vorgestellt

Markets.com auch bekannt als Multi-Asset-Plattform gehört zu den am schnellsten wachsenden Online Brokern weltweit. Die Domain „Markets.com“ wird durch Safecap Investments LTD betrieben mit einem Sitz in Zypern.

Markets.com - Startseite

Der Broker macht auf mich dadurch einen sehr guten Eindruck, da hinter ihm ein weiteres großes Unternehmen steht. Zudem ist die Handelsplattform mehrfach reguliert, worauf ich später noch genauer eingehen werde. Was mir direkt auch auffällt, dass einem Trader ein großes Angebot an Vermögenswerten gestellt wird. Markets.com bietet seinen Kunden das Trading mit Differenzkontrakten (CFDs) auf über 3000 Assets an.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Markets.com Vor- und Nachteile

Mit Markets.com erhalten Sie einen Broker, der ein überdurchschnittliches Angebot zur Verfügung stellt. Die MetaTrader 4 und MetaTrader 5 Plattformen bekannt und lassen sich durch ein kostenloses Demokonto testen. Für den Broker spricht der Verzicht auf Kommissionen für das Eröffnen und Schließen von Trades. Auch ein Negativsaldoschutz ist gewährleistet. Schauen Sie sich jetzt den Broker im Detail an:

Vorteile

  • Reguliert und sicher
  • Handel über MetaTrader 4 und MetaTrader 5
  • Multi-Asset-Broker (3000+ Finanzinstrumente)
  • Keine Kommissionen für das Eröffnen und Schließen von Trades
  • Niedrige Spreads
  • 24-Stunden Kundenservice
  • Großes Repertoire an Trading Werkzeugen
  • Negativsaldoschutz

Nachteile

  • Mindesteinzahlung von 100 Euro
  • Kein deutscher Kundenservice
  • Variable Spreads

Unser Tipp: Die beste Alternative – Über 3.000 Märkte zu günstigen Gebühren traden

Jetzt ein Trading Konto bei Capital.com eröffnen(Risikohinweis: 78,1% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Ist Markets.com reguliert? – Die Sicherheit für Trader

Bevor Sie sich bei einem Online Broker anmelden, sollten Sie die nötige Finanzregulierung überprüfen. Ich empfehle es nur bei regulierten Unternehmen zu investieren, um einen Online Broker Betrug auszuschließen. In Europa brauchen CFD Broker dementsprechende Lizenzen für ihren Service. Trotzdem gibt es immer wieder unregulierte Anbieter.

Beim Aufrufen der Webseite von Markets.com fällt auf, dass dieser Anbieter gleich mehrfach reguliert ist. Als internationales Unternehmen besitzt der Broker insgesamt 5 verschiedene Finanzregulierungen in unterschiedlichen Ländern. Für europäische Trader ist dabei die CySEC (Zypern) zuständig. Es ist aber auch möglich, sich unter den anderen Lizenzen anzumelden.

Markets.com Regulierung

Im oberen Teil der Webseite kommen Sie zu den unterschiedlichen Regulierungen: 

Markets.com is folgendermaßen reguliert:

Je nach Regulierung gibt es unterschiedliche Sicherheiten für die Kundengelder. Bei einem genaueren Blick fällt aber auf, dass es keine Nachschusspflicht gibt. Trader unter der internationalen Lizenz können von einem hohen Hebel profitieren ohne Nachschusspflicht. Außerdem sind separierte Kundengelder garantiert. Markets.com nutzt dafür Großbanken, wo die Kundengelder getrennt von den Unternehmensgeldern verwaltet werden.

Die höchste Sicherheit gibt es unter der FCA (UK) Regulierung mit einem dem „FSCS Investor compensation scheme“ mit über 85.000 Pfund Sicherheiten.

Markets.com Garantie

Sicherheiten für Kundengelder:

  • Schutz vor negativem Kontosaldo
  • Getrennte Kundengelder
  • Teil des FSCS (Sicherheit bis 85.000 Pfund)
  • Teil des ICF (Sicherheit bis 20.000€)

Tipp: Jetzt die bessere Alternative wählen!

Broker:
Vorteile:
Bewertung:
Das Angebot:
Broker:
capital.com Logo
Vorteile:
  • Große Auswahl an Handelsinstrumenten
  • Hebel bis zu 1:30
  • Mehrfache Regulierung
  • Spreads ab 0,2 Pips ohne Kommissionen
  • TradingView Anbindung
Bewertung:
12345
5.0 / 5
Das Angebot:
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 78,1% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
Broker:
XTB Logo
Vorteile:
  • Nutzerfreundlichste Plattform
  • In Deutschland reguliert (BaFin)
  • Niederlassung in Berlin
  • Große Auswahl an Märkten und Finanzprodukten
  • Günstige Gebühren
Bewertung:
12345
5.0 / 5
Das Angebot:
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter)
Broker:
Gbe Brokers Logo
Vorteile:
  • Am besten für Forex
  • Niederlassung in DE
  • Spreads ab 0,0 Pips
  • Schnelle Ausführung ECN/STP
  • Persönlicher Support
Bewertung:
12345
5.0 / 5
Das Angebot:
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 70,37% der privaten Konten verlieren)

Was kann Markets.com bieten? – Konditionen für Trader

Bei Markets können Trader AktienWährungen (Forex)Kryptowährungen, Rohstoffe, ETFs und Indizes auf der Plattform per CFD handeln. Zusätzlich wird auch das Investieren in echte Aktien und ETFs ermöglicht. Das Angebot ist im Vergleich zu anderen Brokern sehr groß. Die Plattform kann im kostenlosen Demokonto mit 10.000€ Guthaben von jedem Kunden selbst getestet werden.

Märkte für CFDs: 

  • Indizes
  • Währungen (Forex)
  • Rohstoffe
  • Kryptowährungen
  • Aktien
  • ETFs
  • Blends (Neue spezielle Märkte)
  • IPO

Wer mit echtem Geld starten möchte, muss über 100€ investieren. Dazu sind zahlreiche Zahlungsmethoden verfügbar. Neben vielen handelbaren Märkten gibt es auch niedrige Spreads für den Handel. Markets.com verlangt keine Kommissionen oder Provisionen von Tradern. Der Broker finanziert sich lediglich durch den Spread.

In der unteren Tabelle zeige ich den durchschnittlichen Spread auf: 

VARIABLER SPREAD AB: 
DAX:0,8 Punkte
DOWJONES:1,5 Punkte
EUR/USD:0,6 Pips
USD/JPY:0,7 Pips
ÖL:0,02 Punkte
GOLD: 0,3 Punkte
AKTIEN:Keine Kommission
ETFS:Keine Kommission

Neben guten Konditionen bietet Markets.com eine eigene entwickelte Handelsplattform an, die für jedes Gerät verfügbar sind. Vorteilhaft ist die Chartingfunktion und die ausführlichen Marktinformationen. Zudem gibt es professionelle Analysen und jederzeit neue Updates. Auf diese Eigenschaften werde ich noch im Verlauf dieses Testberichtes näher eingehen. Zusammengefasst bietet Markets.com ziemlich gute Konditionen für den CFD Trader an. Ein erfolgreicher und professioneller Handel ist mit dieser Plattform möglich. Profitieren Sie von einer großen Auswahl an Vermögenswerten zu günstigen Spreads.

Die Konditionen im Überblick: 

Mindesteinzahlung:100 Euro
Einzahlungsgebühren:Keine
Auszahlungsgebühren:Keine
Handelsart:Multi-Asset-Broker
Spreads:Geringe Spreads
Kommissionen:Keine
↔️ Hebel:Bis zu 1:30
Nachschusspflicht:Nein

Unser Tipp: Die beste Alternative – Über 3.000 Märkte zu günstigen Gebühren traden

Jetzt ein Trading Konto bei Capital.com eröffnen(Risikohinweis: 78,1% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
Gibt es eine Nachschusspflicht bei Markets.com?
Sehr viele Trader wollen ohne Nachschusspflicht traden. Dies ist auch sehr berechtigt, denn die Vergangenheit zeigte, dass Kontostände durch extreme Marktsituationen in das negative Saldo gelangen konnten. CFDs sind gehebelte Finanzprodukte.
Bei Markets.com gibt es keine Nachschussplicht! Ihr Kontostand kann nicht in den negativen Zustand gelangen. Sie können maximal den einbezahlten Betrag verlieren! Aber 67% der Konten von Privatanlegern verlieren beim Handel mit CFDs mit diesem Anbieter Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren

Was ist Markets.com? – Die Handelsplattformen im Test

Folgende Plattformen werden angeboten:

  • Markets.com WebTrader
  • Mobile App
  • MetaTrader 4
  • MetaTrader 5

Markets.com bietet eine eigene entwickelte Handelsplattform für den Browser und als App an. Sie können den Broker also universell benutzen und haben Ihr Portfolio auch immer unterwegs im Blick. Mir ist direkt aufgefallen, dass die Handelsplattform sehr benutzerfreundlich gestaltet ist! Anfänger sollten dank der guten Übersicht zurechtkommen. Dies gibt von mir auf jeden Fall Pluspunkte an Markets.com. Im unteren Bild sehen Sie einen Screenshot der Handelsplattform. Aber was macht Markets.com so besonders? – Dies zeige ich Ihnen in den nachfolgenden Bereichen.

Markets.com Demo Dashboard

Analysieren Sie beliebige Assets in der Plattform per Chart. Es gibt Indikatoren sowie Zeichentools für die Analyse. Auch bestimmte Filter für Vermögenswerte sind einsetzbar. Zum Beispiel werden Ihnen extreme Trends oder andere Auffälligkeiten angezeigt.

Besonders gefallen mir die Informationen und News über die einzelnen Märkte. Direkt unter dem Preis (oben) finden Sie die Menüpunkte „Wichtige Kennzahlen“, „Profil“, „Erkenntnisse“ und mehr. Die Informationen sind aufwendig aufbereitet und können Ihnen bei Tradingideen helfen.

Markets.com Aktuell

Im unteren Bild sehen Sie dich wichtigen Kennzahlen zu einer Beispielaktie: 

Markets.com Aktieninformationen
Markets.com Aktieninformationen

Sehen Sie die neusten Nachrichten und Analysen ein. Auch Unternehmensdaten sind frei verfügbar.

Was macht die Handelsplattform von Markets so besonders? 

  • Niedrigste Spreads am Markt
  • Große Auswahl an Analysetools
  • Stetig verbesserte Handelsplattform mit über 3000 Vermögenswerten
  • VIP-Kundenservice
  • Fundamentale Analysen
  • Technische Analysen

Profitieren Sie von Trading Einblicken

Mit Angeboten wie Insider Trades, Hedgefonds-Anlagekonfidenz, Analystenempfehlungen und Traders Trend bietet Markets.com umfassende Rechereoptionen, um fundamentale Analysen zu tätigen. Im Fokus stehen hierbei Informationen, die nicht über jeden Datenfeed offen zugänglich sind. So lassen sich Vorteile aus der Informationsschnelligkeit ziehen.

Auch stehen Analystenrecherchen auf Markets.com für Anleger zum Download zur Verfügung. Die Aktienreports inkludieren Indikatoren, Kennzahlen sowie Erkenntnisse, die dem eigenen Trading dienlich sein konnten. Finanzkommentare sind ein zusätzliches Medium, um Live-Berichten über Währungsmärkten zu folgen und darauf aufbauend Trading Entscheidungen zu tätigen.

Markets.com Trends

Tools und Angebote im Überblick

  • Insider Trades
  • Hedgefonds-Anlagekonfidenz
  • Analystenempfehlung
  • Traders Trend
  • Analystenrecherchen
  • Finanzkommentare

Unser Tipp: Die beste Alternative – Über 3.000 Märkte zu günstigen Gebühren traden

Jetzt ein Trading Konto bei Capital.com eröffnen(Risikohinweis: 78,1% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Wie handelt man bei Markets.com?

Die Handelsplattform und der Support des Brokers bieten Ihnen eine umfassende Unterstützung für den Handel. Bei weiteren Fragen zur Positionseröffnung sind die Mitarbeiter von Markets.com sehr behilflich. Der Handel gestaltet sich wie auf jeder anderen Handelsplattform. Wählen Sie einen beliebigen Markt und öffnen Sie die Ordermaske. Sie können in steigende oder fallende Kurse (Leerverkauf) per CFD investieren. Die Position sollte an Ihr mögliches Risiko und den Kontostand angepasst werden. Dabei hilft auch ein Handelsrechner.

Markets.com Stop Loss Take Profit
Markets.com Stop Loss Take Profit

Sichern Sie die Position mit einem Stop Loss oder Take Profit ab. Dies sind Preislimits, bei denen die Position automatisch geschlossen werden. Sie können den Auftrag direkt zu Marktkonditionen platzieren oder Sie setzen eine Limit Order, die bei einem bestimmten Preis ausgeführt wird.

Schauen Sie sich mein Handelstutorial der Webplattform an:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Handelsplattform sticht ganz klar wegen Ihrer Benutzerfreundlichkeit im Vergleich zu anderen Anbietern hervor. Die Fakten zur Plattform:

  • Einfache und schnelle Bedienung
  • Transparente Anzeige von Handelsgebühren
  • Viele Analysemöglichkeiten durch Indikatoren oder anderen Tools
  • Spezielle Auffälligkeiten von Charts werden Ihnen automatisch angezeigt

So eröffnen Sie ein Depot bei Markets.com

Die Kontoeröffnung bei Markets.com funktioniert unkompliziert und in wenigen Minuten. Ein kostenloses Demokonto kann bereits mit einer Email und einem sicheren Passwort eröffnet werden. Für das Echtgeldkonto müssen Sie weitere persönliche Daten angeben:

  • Persönliche Informationen
  • Steuerinformationen
  • Finanzinformationen
  • Handelserfahrungen
  • Finanzwissen
  • Geforderte Dokumente hochladen
  • Verifizierung abschließen

Bestimmte Fragen zu Ihrer Person und dem Handelsinstrument CFD (Differenzkontrakte) kommen bei der Kontoeröffnung auch vor. Die Oberfläche ist so gestaltet, dass es für jeden Anfänger möglich ist, in wenigen Minuten ein Konto zu eröffnen. Markets.com führt Sie Schritt für Schritt durch die Kontoeröffnung und auch der Support steht bereit zum Helfen.

Markets.com Depoteröffnung

Die Markets.com Auszahlung und Einzahlung – So funktionieren die Geldtransaktionen

Der Broker bietet viele verschiedene Zahlungsmethoden für die Einzahlung und Auszahlung an. Sie sollten Ihren Account also problemlos kapitalisieren können. Einzahlungen können in Echtzeit über elektronische Methoden geschehen, aber auch die klassische Banküberweisung ist verfügbar. Die Auszahlungen werden aus meinen Erfahrungen innerhalb von 24 Stunden bearbeitet und abgeschickt (Werktags).

Markets.com Einzahlung

Zudem ist es auch wichtig zu wissen, dass eine Einzahlung erst ab einem verifizierten Konto geschehen kann. Weiterhin ist der größte Vorteil bei diesem Broker, dass es keine Gebühren auf die Einzahlung und Auszahlung gibt! Markets übernimmt die kompletten Kosten für Sie! Überraschenderweise wird auch die Einzahlung per PayPal akzeptiert. Dies ist bei vielen Tradern sehr beliebt.

Fakten zur Ein- und Auszahlung:

  • Elektronische Methoden in Echtzeit (PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung, E-Wallets)
  • Manuelle Methode (Banküberweisung)
  • Es gibt keine Gebühren bei der Einzahlung sowie Auszahlung!
  • Sofortige Einzahlungen möglich
  • Auszahlungen werden innerhalb von 24 Stunden bearbeitet (werktags)

Tipp: Jetzt die bessere Alternative wählen!

Broker:
Vorteile:
Bewertung:
Das Angebot:
Broker:
capital.com Logo
Vorteile:
  • Große Auswahl an Handelsinstrumenten
  • Hebel bis zu 1:30
  • Mehrfache Regulierung
  • Spreads ab 0,2 Pips ohne Kommissionen
  • TradingView Anbindung
Bewertung:
12345
5.0 / 5
Das Angebot:
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 78,1% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
Broker:
XTB Logo
Vorteile:
  • Nutzerfreundlichste Plattform
  • In Deutschland reguliert (BaFin)
  • Niederlassung in Berlin
  • Große Auswahl an Märkten und Finanzprodukten
  • Günstige Gebühren
Bewertung:
12345
5.0 / 5
Das Angebot:
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter)
Broker:
Gbe Brokers Logo
Vorteile:
  • Am besten für Forex
  • Niederlassung in DE
  • Spreads ab 0,0 Pips
  • Schnelle Ausführung ECN/STP
  • Persönlicher Support
Bewertung:
12345
5.0 / 5
Das Angebot:
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 70,37% der privaten Konten verlieren)

Der Support und Service im Test

Wie schon weiter oben erwähnt, bietet Marketsx einen umfassenden Support an. Auf der Webseite ist sogar zu lesen, dass jeder Kunde einen VIP Support bekommt. Der Support ist per Telefon, Email und Chat 24 Stunden unter der Woche aktiv. Das Unternehmen ist zwar nicht direkt in Deutschland ansässig, bietet aber einen Deutsche Support an. Den Tradern wird ein Kundenbetreuer zugewiesen, der bei Fragen persönlich helfen kann.

Markets.com Support

Support: 

  • 24 Stunden unter der Woche
  • Telefon
  • Email
  • Chat

Das Supportangebot ist sehr umfangreich und umfasst folgende Schwerpunkte: 

  • Live-Analysen
  • Trading Room
  • Fundamentale Analyse
  • Analystenempfehlungen
  • Webinare
  • Coachings

Zusammengefasst gibt es bei Markets.com einen überdurchschnittlichen Support für den Trader. Das Ziel des Brokers ist es, erfolgreiche Trader zu haben, die nachhaltig handeln können, denn dadurch wird das Geschäftsmodell des Unternehmens langfristig gesichert.

Fazit: Markets.com ist ein empfehlenswerter und aufstrebender Broker

Auf dieser Seite habe ich Ihnen einen ausführlichen Einblick in die Welt von Markets.com gegeben. Bei diesem Broker können Sie problemlos Differenzkontrakte (CFDs) auf viele verschiedene Vermögenswerte zu günstigen Gebühren traden. Profitieren Sie von über 3000 verschiedenen Märkten.

Zusammengefasst kann ich dieses Unternehmen empfehlen, denn die Fakten sprechen für sich! Mit einer sehr benutzerfreundlichen Plattform und konkurrenzfähigen Spreads ist der Broker gut aufgestellt. Anfänger und fortgeschrittene Trader sind mit über 5 Millionen Registrierungen bei diesem Broker vertreten.

Die Kontoerstellung funktioniert einfach und reibungslos. Positives kann ich auch von meiner getesteten Ein- und Auszahlung berichten, denn diese sind komplett ohne Gebühren. Einen weiteren Pluspunkt sammelt der Broker durch sein umfassendes Ausbildungsangebot für jeden Kunden. Dieses ist wirklich einzigartig und Sie können direkt von den neusten Analysen in der Handelsplattform profitieren.

Unser Tipp: Die beste Alternative – Über 3.000 Märkte zu günstigen Gebühren traden

Jetzt ein Trading Konto bei Capital.com eröffnen(Risikohinweis: 78,1% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Meist gestellte Fragen:

Wie hoch ist die Markets.com Mindesteinzahlung?

Die Mindesteinzahlung beim Broker Markets.com liegt bei 100 Euro bzw. einem Äquivalent in einer anderen Währung. Auf Einzahlungen werden keinerlei Gebühren erhoben und sie lassen sich durch mehrere Zahlungsmethoden entrichten.

Mit welchem Hebel lässt es sich bei Markets.com traden?

Die Hebel für europäische Kunden sind auf 1:30 beschränkt. Dies geht aus einer Richtlinie der ESMA hervor, die Hebel für das Privatkundengeschäft innerhalb der europäischen Union limitiert. Über andere Markets.com Regulierungsbehörden können höhere Hebel genutzt werden, hierfür benötigt es einen außereuropäischen Wohnsitz. Der Handel geht dann aufgrund der Nachschusspflicht mit einem erhöhten Risiko einher.

Ist Markets.com seriös?

Ja, bei Markets.com handelt es sich um einen seriösen Anbieter. Der Online Broker ist global reguliert und verfügt auch über eine europäische Regulierung. Zusätzlich schützt Markets.com die Einlagen von Kunden, setzt auf einen Negativsaldoschutz und bewahrt Gelder auf segregierten Konten auf. Bewertungen und eigene Erfahrungen sprechen für die Seriosität des Anbieters.

Gibt es ein Demokonto bei Markets.com?

Ja, bei Markets.com giibt es auch ein kostenloses Demokonto, mit dem Sie risikofrei Ihre Strategien testen und die Plattform des Brokers ausprobieren können. Das Demokonto verfügt über die gleiche Funktionalität und die gleiche Anzahl an Märkten wie das Echtgeldkonto.

Welche Handelsplattformen unterstützt Markets.com?

Neben einer hauseigenen Web-Plattform und einer mobilen App unterstützt Markets.com auch den MT4 und MT5. Damit haben Kunden eine gute Auswahl an Handelsplattformen, um über Markets.com zu traden.

Welche Zahlungsmethoden werden bei Markets.com unterstützt?

Markets.com unterstützt die Zahlung per Kreditkarte, Banküberweisung, Skrill, Neteller und Zotapay. Mit diesen Methoden sind auch Auszahlungen möglich.

Gibt es Weiterbildungsmaterialien bei Markets.com?

Ja, Markets.com bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Weiterbildungsressourcen an, die sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene nützlich sind. Das Weiterbildungsangebot umfasst dabei verschiedene Tools, Marktanalysen, Fachartikel und regelmäßige Webinare.

Trader Andre Witzel
Andre Witzel
Gründer & Chefredakteur
Über den Autor: Erfahrener Trader im Bereich Forex, CFDs, Aktien und Futures seit 2013. Über 21.000 Abonnenten auf Youtube und 500 veröffentlichte Trading Videos.
Schreibe deine Bewertung zu "Markets.com"
Wörter: 0
Falsche Antwort
Danke! Deine Bewertung wurde erfolgreich eingereicht.
Trader Andre Witzel
Geschrieben von: Andre Witzel Gründer & Chefredakteur
Erfahrener Trader im Bereich Forex, CFDs, Aktien und Futures seit 2013. Über 21.000 Abonnenten auf Youtube und 500 veröffentlichte Trading Videos.
johannes striegel
Reviewed by: Johannes Striegel Autor, Texter & Redakteur
Autor und Redakteur für Geldanlage und Trading. Als studierter Ökonom beschäftigt sich Johannes seit über sechs Jahren intensiv mit dem Thema Geldanlage. Parallel führt er seine eigene Agentur, die unter anderem Unternehmen im Finanzbereich redaktionell zur Seite steht.
Unser Ziel ist es komplexe finanzielle Informationen verständlicher für den privaten Trader zu machen. Unsere Artikel und Inhalte werden nach strikten redaktionellen Richtlinien bearbeitet. Durch unsere Kriterien und das Überarbeitungssystem stellen wir sicher, dass die Informationen der Richtigkeit entsprechen und auf dem aktuellsten Stand sind. Lies hier unsere redaktionellen Richtlinien.
Trading-fuer-Anfaenger.de ist ein unabhängiges Informations- und Vergleichsportal zu finanziellen Diensten. Wie verdienen Geld indem wir Produkte an unsere Leser empfehlen. Für unsere Leser entstehen dadurch keine Nachteile. Wir empfehlen stehts nur selbst getestete Anbieter mit den besten Konditionen. Lesen Sie hier unsere Finanzierung.