Social Trading Demokonto – Erklärung und Anbieter Tipps

Für alle, die daran interessiert sind, echtes Geld mit sozialen Handelsnetzwerken zu investieren, ist der beste Weg, anzufangen, es zuerst mit einem kostenlosen Social Trading Demokonto zu versuchen. Auf diese Weise können Sie sich mit den Konzepten und der Benutzeroberfläche vertraut machen und gleichzeitig verstehen, wie Sie Ihr Geld verwalten und Ihre Risikostufen festlegen. Bevor Sie anfangen, mit echtem Geld zu investieren. Wenn Sie neu im Devisenhandel sind, ist es sicherlich sehr schwierig, sich vorzustellen, wie viel eine Investition von beispielsweise 1000 Euro täglich steigen oder fallen kann. Es ist daher eine großartige Erfahrung, dies zuerst in einer risikofreien Umgebung auszuprobieren und die Ergebnisse selbst zu überwachen.

Mein Tipp: Das beste Social Trading Demokonto!

  • Nutzerfreundliche Handelsplattform
  • Über 3.000 verschiedene Märkte
  • Aktien kaufen ohne Kommissionen
  • Nur 50€ Mindesteinzahlung (PayPal, Kreditkarten & mehr)
  • Kopieren Sie bereits erfolgreiche Trader (Social Trading)
  • Deutscher Service & hohe Sicherheit
  • Meine Bewertung: 5 out of 5 stars (5 / 5)

(Risikohinweis: 68% der CFD Konten verlieren Geld)

Was ist ein Social Trading Demokonto?

Demokonten werden hauptsächlich verwendet, um bestehende Strategien zu üben oder neue zu erstellen. Mit einem Social Trading Demokonto können Sie jedoch noch einen Schritt weiter gehen und in andere Menschen und ihre Handelsstrategie sowie ihr Portfolio investieren. Meistens bieten Social Trading Demokonten mit wenigen Ausnahmen und Bedingungen immer noch Dienstleistungen wie Trading und Investieren an. Eine dieser Bedingungen ist, dass Sie keine Margin verwenden können. Sie können Hebelkraft verwenden, aber stellen Sie sicher, dass Ihre Leverage fast dieselbe ist wie die des Portfolios, das Sie kopieren, um angemessene Ergebnisse zu erzielen.

Sie können Ihre gewünschten Vermögenswerte weiterhin auf der Plattform darstellen und Sie können auch Nachrichtenartikel direkt von Ihrer Plattform aus anzeigen. Als Nutzer eines Social Trading Demokontos erhalten Sie auch Zugriff auf eine breite Liste kopierbarer Portfolios, und Sie können diese nach Leistung in einem bestimmten Zeitrahmen ordnen. Wie bei allen Demokonten erhalten Sie einen festgelegten Betrag an virtuellem Geld, den Sie zur Aufteilung zwischen Vermögenswerten und Portfolios verwenden können. Beachten Sie jedoch, dass dieser festgelegte Betrag je nach Broker angepasst werden kann. 

Darüber hinaus setzen einige Broker möglicherweise ein Zeitlimit für Ihr Demokonto ein, das gelegentlich einen Monat dauert. Wenn Sie dieses Zeitlimit erreichen, machen Sie sich keine Sorgen, denn Sie können jederzeit ganz einfach ein neues Konto erstellen. In der Regel werden nur Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Name benötigt, um ein Social Trading Demokonto zu erstellen.

Warum sollten Sie ein Social Trading Demokonto verwenden?

Die Möglichkeit, mit allem zu experimentieren, was Ihr Broker zu bieten hat, ist einer der wichtigsten Aspekte bei der Auswahl Ihrer gewünschten Handelsplattform und Ihres favorisierten Brokerage- Anbieters. Mit einem Social Trading Demokonto erleben Sie echte Marktbedingungen in Ihren Trades, ungeachtet dessen, ob diese Copy-Trading beinhalten oder nicht. Insbesondere beim Copy-Trading erhalten Sie eine stressfreie Erfahrung beim Investieren, da jemand anderes Ihre Trades für Sie verwaltet. Sie müssen lediglich einen bestimmten Betrag festlegen, den Sie zuweisen möchten. Betrachten Sie sich als Ihren eigenen Portfoliomanager. Sie haben jedoch die volle Kontrolle darüber, wann Sie Ihr Geld abheben oder mehr hinzufügen möchten.

Einige ziehen es möglicherweise vor, kopierte Handelskonten anstelle, von Trading-Robotern zu verwenden. Sie ziehen es vor, ihre Strategien und Vermögenswerte manuell zu handhaben, ohne das Risiko eines Maschinenfehlers, der normalerweise auftritt, wenn sich der Markttrend ändert.

Darüber hinaus bieten Broker eine große Vielfalt an verfügbaren Portfolios und Händlern für den sozialen Handel. Sie könnten auf Portfolios stoßen, die Scalping- oder Daytrading betreiben, während andere Swingtrading und langfristigen Handel bevorzugen. Abhängig von Ihrem Zeitrahmen und Ihrer Risikobereitschaft können Sie die für Ihre Anlage am besten geeignete Strategie wählen. Da es sich um ein Demokonto handelt, entstehen Ihnen keine Verluste und die gesamte Erfahrung ist risikofrei.

(Risikohinweis: 68% der CFD Konten verlieren Geld)

Vor- und Nachteile

Der Hauptvorteil des Copy Tradings ist die Möglichkeit, einen Trader zu wählen, der Ihren Standards entspricht. Mit Hunderten von Kopierportfolios zur Auswahl können Sie die angemessene Risikotoleranz, Leistung und das Handelsprofil finden, das zu Ihnen passt. Allerdings bringt dies auch das Problem des menschlichen Versagens mit sich. Da Sie es nicht mit Trading-Bots zu tun haben, kann es vorkommen, dass Ihr ausgewähltes Portfolio auf eine Pechsträhne stößt, die Sie nicht direkt kontrollieren können.

Sie können sich jedoch dafür entscheiden, Ihr Geld abzuziehen, wenn Sie der Meinung sind, dass der von Ihnen gewählte Social Trader nicht mehr Ihren Standards entspricht. Darüber hinaus können Sie Ihr Geld sofort übertragen, um eine Position aus einem anderen Kopierportfolio zu finanzieren.

Durch den Zugriff auf die Handelshistorie dieser Portfolios und Händler erhalten Sie zusätzliche Informationen sowie Angaben zu deren Performance. Mit einem Social Trading Demokonto könnten Sie wahrscheinlich auch mit anderen Vermögenswerten handeln. Die meisten Broker bieten diesen Service an, sodass ihre Plattform zu einer zentralen Anlaufstelle wird, wenn Sie den Handel kopieren, gleichzeitig manuell investieren oder sich für eine Kombination aus beidem entscheiden.

Bot im Trading

Die besten Social Trading Demokonten– Testen Sie das Copy-Trading kostenlos

eToro

eToro hat seinen Ruf auf dem selbst entwickelten Copy-Trading-Service aufgebaut. Dies ist wohl die beste Wahl, wenn es Ihnen als Anfänger ums Kopieren oder Social Trading geht. Dieser Broker ist so berühmt, dass sogar Nicht-Händler von ihm gehört haben. Das Unternehmen wurde ursprünglich als RetailFX bekannt, als es 2007 das Geschäft aufnahm. Heute hat diese Plattform über 20 Millionen registrierte Kunden aus mehr als 100 Ländern.

Als auf Copy oder Social Trading spezialisierter Broker können Trader, die die Plattform von eToro nutzen, miteinander kommunizieren und Notizen zu ihren Trades austauschen. Neulinge könnten sich mit einigen erfahrenen Händlern in Verbindung setzen und sogar eine zweite Meinung zu ihrer Handelsstrategie einholen. Die Plattform ist benutzerfreundlich und verfügt über alle Tools, die Sie für einen effizienten Handel benötigen.

Sie können ihre Plattform testen, indem Sie ein Demokonto eröffnen. Es ist wichtig zu beachten, dass Sie sich bei der Eröffnung eines Demokontos auch für ein Live-Konto registrieren. Aber keine Sorge. Ohne vorherige Einzahlung können Sie nicht auf Ihrem Live-Konto handeln. Der Wechsel von Ihrem Demokonto zu Ihrem Live-Konto erfordert nur einen Klick auf eine Schaltfläche.

Um sich für ein Konto anzumelden, müssen Sie lediglich das Formular ausfüllen und sich mit Ihrer persönlichen E-Mail-Adresse registrieren. Sie haben auch die Möglichkeit, entweder Ihr Google- oder Ihr Facebook-Konto zu verknüpfen, um Ihnen die Arbeit zu erleichtern. Ein Social Trading taugliches Demokonto verfügt über ein virtuelles Guthaben von 10.000 US-Dollar, mit dem Sie den Handel mit allen verfügbaren Vermögenswerten üben können.

Virtuelles-Demokonto-eToro

(Risikohinweis: 68% der CFD Konten verlieren Geld)

RoboForex 

RoboForex ist ein Online-Multi-Asset-Broker aus Neuseeland mit Sitz in Belize. Dieser Broker verfügt über eine spezielle Plattform für den Kopierhandel. Diese ist als CopyFX bekannt. Hier können Kunden einen Blick auf die Handelshistorie und -leistung anderer Händler werfen. Wenn Sie einen Händler finden, den Sie spiegeln möchten, können Sie Signale einrichten, damit Sie benachrichtigt werden, wenn dieser bestimmte Kunde einen Handel eröffnet. Sie haben auch die Möglichkeit, den Handel sofort zu kopieren, wenn Sie dies wünschen.

Für die Eröffnung eines Demokontos müssen Sie ein Formular mit Ihrem vollständigen Namen, Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrer Kontaktnummer ausfüllen. Sobald Sie dies getan haben, müssen Sie zwischen einem Demo Pro-Konto, einem Demo-Konto oder einem Demo R Trader-Konto wählen.

Idealerweise sollten sich Anfänger für das Demo Pro-Konto registrieren, hauptsächlich weil dieser Kontotyp Live-Markt-Handelsbedingungen repliziert. Sie haben 90 Tage Zeit, um den Handel auf der gewählten Plattform, ohne Risiko zu üben.

cTrader bei RoboForex

(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Fazit

Je nach Anlageklasse, die Sie handeln möchten, stehen Ihnen verschiedene Social Trading Service Broker und Anbieter zur Auswahl. Einer könnte bessere Portfolios für Forex aufweisen, und ein anderer könnte bessere Gewinne für Aktien bieten. Sie sollten Ihre Optionen im Vorfeld gründlich erkunden, denn es gibt viele Möglichkeiten.

Weitere Artikel zum Thema Trading:

Zuletzt geupdated am 22/03/2022 von Andre Witzel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.