Trader Andre Witzel
Geschrieben von: Andre Witzel
Avatar Maren Dinges
Überprüft von: Maren Dinges
Finanzierung

Beim Cash Secured Put handelt es sich um eine Optionsstrategie, bei welcher die Optionshändler bestimmte Aktien zum jeweiligen Wunschpreis kaufen. Damit sollen überdurchschnittliche Renditen beim Investieren in Aktien erzielt werden, ohne dass das Risiko signifikant steigt. Im folgenden Beitrag geht es um das Setup, maximalen Gewinn und Verlust sowie praktische Tipps für die Umsetzung bei der Cash Secured Put Optionsstrategie.

Cash Secured Put Optionsstrategie erklärt:

  • Beim Cash Secured Put kaufen Optionshändler Aktien zum Wunschpreis.
  • Voraussetzung ist, dass der Short Put bei Aktienzuteilung gedeckt ist.
  • Anleger möchten den Basiswert zum Strike-Preis erwerben.
Cash Secured Put

Cash Secured Put Definition & Rahmenbedingungen

Wie bereits dargestellt handelt es sich beim Cash Secured Put um eine Optionsstrategie, mit welcher Anleger versuchen können, die Aktie günstiger zu ihrem bevorzugten Preis zu erwerben. Im besten Fall gibt es dafür sogar noch eine Prämie, wenn der Short Put mit genügend Kapital bei Aktienzuteilung gedeckt ist. Durch diese Strategie zielen die Optionshändler darauf ab, eine überdurchschnittliche Rendite am Aktienmarkt zu erwirtschaften. Dabei geht es in Abgrenzung zu anderen Optionsstrategien nicht um die Absicherung von Positionen oder das pure Spekulieren auf Kursbewegungen. Vielmehr wollen die Händler den Basiswert wirklich zum jeweiligen Strike-Preis erwerben.

Je nach dem Abstand zwischen Strike und dem Kurs der Aktie ist es möglich, die Wahrscheinlichkeit einer Aktien-Zuteilung zu beeinflussen. Je näher der Strike am aktuellen Kurs des Basiswerts ist, desto wahrscheinlicher wird eine Einbuchung der Anteilsscheine in das eigene Depot. Dafür ist dann auch die Prämie höher. Wenn Strike und Basiswert weiter voneinander entfernt sind, ist die Prämie folgerichtig niedriger. Beim Fälligkeitstag soll sich der Kurs dann unter dem Strike befinden, obgleich die Aktien langfristig im Kurs steigen sollen.

Durch den Erhalt einer Optionsprämie wird der Aktienkauf günstiger. Damit können kurzfristige Verluste kompensiert werden. Wenn die Aktie nicht unter den vorher festgelegten Strike sinkt, gibt es keine Zuteilung der Aktie. Dennoch kann man die Optionsprämie als Gewinn verbuchen.

Mein Tipp: Jetzt über zahlreiche Optionen zu den besten Konditionen bei IG traden:

Jetzt ein kostenloses Optionen Trading Konto bei IG eröffnen(Risikohinweis: 74% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Setup beim Cash Secured Put

Die Cash Secured Put Optionsstrategie basiert auf dem folgenden Setup:

  • Put Option auf einen Basiswert wird verkauft
  • Liquide Mittel für Aktienkauf werden bereitgehalten
  • Strike befindet sich unter oder nahe des jeweiligen Kurses des Basiswerts

Für wen ist diese Strategie geeignet?

Die Cash Secured Put ist für Anfänger im Optionshandel geeignet. Denn die Implementierung der Option ist einfach. Allerdings müssen Händler vom Unternehmen überzeugt sein und den ihrer Meinung nach fairen Wert der Aktie berechnen. Denn nur dann ist es möglich, das Optionsgeschäft im eigenen Interesse abzuschließen. Somit können Optionshändler in jedem Erfahrungsstadium auf den Cash Secured Put setzen.

Für wann ist diese Strategie geeignet?
Der Cash Secured Put ist für Marktphasen geeignet, in denen Optionshändler kurzfristig neutrale oder sogar bärische Kursbewegungen prognostizieren. Langfristig herrscht jedoch eine bullische Marktmeinung, da die später eingebuchte Aktie natürlich weiter steigen soll.

Break-Even-Point beim Cash Secured Put

Die Verlustschwelle liegt bei der Cash Secured Put Optionsstrategie an dem Punkt, wenn der Aktienkurs am Fälligkeitstag der Option unter dem Strike-Preis abzüglich der Optionsprämie liegt. Dann verläuft der Optionshandel negativ. Dies hat jedoch keinerlei Auswirkungen für die mittel- bis langfristige Zukunft. Denn natürlich kann der Aktienkurs noch deutlich steigen, nachdem die Aktie eingebucht wurde. Schließlich ist es das Ziel, die Aktie zu einem günstigeren Preis zu bekommen. Dieses Ziel ist den Optionshändlern dann gelungen.

Bestenfalls befindet sich der Kurs des Basiswerts jedoch am Ausführungstag unterhalb des Strikes der Option. Je näher der Kurs am Strike ist, desto besser ist es für den Optionshändler.

Optionen analysieren

Maximaler Gewinn und Verlust

Der maximale Gewinn des Cash Secured Puts ist die erhaltene Optionsprämie. Darüber hinaus ist es jedoch möglich, dass die Aktie nach dem Erhalt weiter steigt und somit die Aktienposition im Depot an Wert gewinnt.

Demgegenüber ist diese Optionsstrategie in der Regel erfolgreich, wenn es um den Erhalt einer gewünschten Aktie gehen soll. Verluste sind dergestalt möglich, dass sich der Kurs des Basiswerts entgegen der vertretenen Meinung entwickelt. Dabei handelt es sich jedoch nicht um spezifische Verlustrisiken des Optionshandels, sondern um die typischen Risiken, die mit dem Besitz von Aktien einhergehen.

Tipp: Jetzt über 1.000 verschiedene Optionen zu besten Konditionen traden:

Broker:
Regulierung:
Spread & Assets:
Vorteile:
Das Angebot:
Broker:
IG Logo
12345
5.0 / 5
Testbericht lesen
Regulierung:
BaFin, FCA
Rendite & Märkte:
Ab 0,6 Pips variabel, 17.000+ Märkte
Vorteile:
  • In Deutschland Reguliert (BaFin)
  • Sehr großes Angebot an Assets
  • Viele Finanzprodukte
  • Gutes Weiterbildungsangebot
  • Schnelle Marktausführung
Das Angebot:
Live-trading ab 0€
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 74% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
Broker:
Plus500 Logo
12345
4.8 / 5
Testbericht lesen
Regulierung:
CySEC, FCA, ASIC und weitere
Rendite & Märkte:
Variable Spreads ohne Kommissionen, 2.800+ Märkte
Vorteile:
  • Streng reguliert
  • 24/7 Support
  • Garantierte Stops möglich
  • Nutzerfreundliche Plattform
  • Große Auswahl an CFDs und echten Aktien
Das Angebot:
Live-trading ab 100€
Jetzt anmelden (Risikowarnung: 82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.)

Zeitwertverlust und Cash Secured Put

Diese Optionsstrategie profitiert vom Zeitwertverlust. Der Zeitwert der Option nimmt ab. Bestenfalls können die Optionshändler die Put Option vor dem Verfall günstiger zurückkaufen, um somit einen Gewinn zu erzielen.

Implizite Volatilität

Eine abnehmende Volatilität ist für den Optionshändler wünschenswert. Schließlich sind die Optionen bei geringerer Volatilität günstiger. Dann lässt sich die Put Option günstiger zurückkaufen, um ebenfalls einen Gewinn zu erzielen.

Start Doing

Tipps für die praktische Umsetzung

Wer die Cash Secured Put Optionsstrategie in der Praxis einsetzen möchte, muss einen Blick auf das Optionsverhältnis werfen. Denn eine Option verpflichtet bei der Ausübung derselbigen zum Kauf von 100 Aktien. Dieses Kapital muss für den Fall der Ausübung auch zur Verfügung stehen. Zugleich müssen Optionshändler die Margin des jeweiligen Brokers berücksichtigen. Denn nicht immer muss sich das Kapital für alle Aktien auf dem Konto befinden, oftmals genügt auch ein Bruchteil desselbigen, um den Cash Secured Put zu handeln.

Fazit: Mit Cash Secured Put überdurchschnittliche Renditen erzielen

Die Cash Secured Put Optionsstrategie eignet sich für alle Optionshändler, die einen bestimmten Basiswert kaufen wollen und zugleich auf eine überdurchschnittliche Rendite setzen. Die Risiken sind klar begrenzt, die Implementierung der Optionsstrategie ist einfach. Folglich kommt der Cash Secured Put in der Praxis häufig zum Einsatz, um Aktien zu kaufen und zugleich eine Prämie zu erhalten.

Mein Tipp: Jetzt über zahlreiche Optionen zu den besten Konditionen bei IG traden:

Jetzt ein kostenloses Optionen Trading Konto bei IG eröffnen(Risikohinweis: 74% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Meist gestellte Fragen:

Was sind Cash Secured Puts?

Ein Cash Secured Put ist ein Short Put, also eine verkaufte Put Option, bei der der Stillhalter genügend Cashreserven auf dem Konto hat, um die Transaktion durchzuführen, falls der Käufer die Put-Option ausüben möchte.

Wo kann ich Cash Secured Puts handeln?

Cash Secured Puts können Sie bei jedem Broker handeln, bei dem der gewöhnliche Optionshandel möglich ist. Aus meinen eigenen Erfahrungen kann ich hierzu IG als Optionsbroker empfehlen.

Wann sollte ich einen Cash Secured Put handeln?

Einen Cash Secured Put sollten Sie dann verkaufen, wenn Sie davon ausgehen, dass der Kurs bis zum Verfallstermin ansteigen wird. Denn mit dieser Strategie machen Sie immer dann Gewinn (nämlich die Optionsprämie, die Sie für den Verkauf der Put-Option erhalten), wenn der Kurs des zugrundeliegenden Basiswerts am Verfallstag genau auf oder über dem Strike-Price liegt.

Trader Andre Witzel
Andre Witzel
Gründer & Chefredakteur
Über den Autor: Erfahrener Trader im Bereich Forex, CFDs, Aktien und Futures seit 2013. Über 21.000 Abonnenten auf Youtube und 500 veröffentlichte Trading Videos.
Schreibe einen Kommentar

  1. Sehr geehrter Herr Witzel,
    ist Ihnen in der nachfolgenden Beschreibung nicht ein Fehler unterlaufen?!

    „Je näher der Strike am aktuellen Kurs des Basiswerts ist, desto wahrscheinlicher wird eine Einbuchung der Anteilsscheine in das eigene Depot. Dafür ist dann auch die Prämie geringer. Wenn Strike und Basiswert weiter voneinander entfernt sind, ist die Prämie folgerichtig höher.“

    Optionen am Geld sind teurer als aus dem Geld – somit die Prämie höher und nicht niedriger!

    Antworten
Trader Andre Witzel
Geschrieben von: Andre Witzel Gründer & Chefredakteur
Erfahrener Trader im Bereich Forex, CFDs, Aktien und Futures seit 2013. Über 21.000 Abonnenten auf Youtube und 500 veröffentlichte Trading Videos.
Avatar Maren Dinges
Reviewed by: Maren Dinges Autorin und Brokerexpertin
Maren ist aktiv im Finanzbereich und redaktioniert bei Trading für Anfänger Themenbereiche wie Portfoliomanagement, Betrug im Anlagensektor und klassische Investitionsmöglichkeiten.
Unser Ziel ist es komplexe finanzielle Informationen verständlicher für den privaten Trader zu machen. Unsere Artikel und Inhalte werden nach strikten redaktionellen Richtlinien bearbeitet. Durch unsere Kriterien und das Überarbeitungssystem stellen wir sicher, dass die Informationen der Richtigkeit entsprechen und auf dem aktuellsten Stand sind. Lies hier unsere redaktionellen Richtlinien.
Trading-fuer-Anfaenger.de ist ein unabhängiges Informations- und Vergleichsportal zu finanziellen Diensten. Wie verdienen Geld indem wir Produkte an unsere Leser empfehlen. Für unsere Leser entstehen dadurch keine Nachteile. Wir empfehlen stehts nur selbst getestete Anbieter mit den besten Konditionen. Lesen Sie hier unsere Finanzierung.