Schulter Kopf Schulter Formation

Schulter Kopf Schulter Chartformation: Definition und Trading Tutorial

Die Chartformation Schulter Kopf Schulter ist ein wesentlicher Bestandteil der technischen Chartanalyse und erkennbar durch ihre drei aufeinanderfolgenden Spitzen. Die mittlere Spitze ist immer am höchsten bzw. am tiefsten ausgeprägt, gefolgt von zwei weniger hohen bzw. tiefen Spitzen auf der linken und rechten Seite. Mit ihrer Form erinnert die Daytrading Chartformation stark an einen Kopf mit zwei Schultern.

Ist die Formation vollständig ausgeprägt, kann diese auf eine baldige Trendumkehr im Markt hinweisen. In Abhängigkeit der Ausprägung kann es sich dabei um ein Long- oder ein Short-Signal handeln, welches sich in der Vergangenheit als sehr zuverlässig erwiesen hat.

Nachfolgend ein vereinfachtes Beispiel der Schulter Kopf Schulter Formation:

Schulter Kopf Schulter Formation – nicht zu verwechseln mit dem Dreifach Top als Top Formation

Damit das Signal allerdings erfolgreich genutzt werden kann, gilt es immer zu beachten, dass die sogenannte Schulter vollständig ausgeprägt sein muss. Der Einstieg in den Trade kann danach auf Basis verschiedenster Strategien erfolgen, einige Beispiele finden sich dazu im unteren Abschnitt des Beitrags.

(Risikohinweis: 84,00% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Schulter Kopf Schulter im Chart leicht erkennen

Ist ein Aufwärtstrend im Markt vorhanden, bildet sich die linke Schulter der Formation am Ende einer langen und starken Aufwärtsbewegung aus. Sobald der Hochpunkt erreicht ist, sinkt der Preis direkt und bildet damit ein vorläufiges Ende der Aufwärtsbewegung im Markt. Bei dem neuen Tiefpunkt angelangt, steigen wieder vermehrt Käufer in den Markt ein. Durch den vermehrten Einstieg von Käufern in den Markt, bildet sich ein kurzfristiger Aufwärtstrend, welcher mit einem Hoch über den vorhergehenden abschließt. Im Anschluss folgt ein weiterer kurzer Kursrückgang, der in einem neuen Tiefpunkt endet. Ab diesem Moment ist der Kopf im Chart vollständig ausgeprägt.

TradingView.com - Brent-Rohöl-Schulter-Kopf-Schulter-Grafik
Brent-Rohöl: Klare Schulter Kopf Schulter Formation (Plattform: TradingView.com)

Nachdem der Kopf ausgeprägt ist, folgt nochmal ein Hoch des Kurses, welches allerding niedriger als das vorherige liegt, mit einer folgenden Abwärtsbewegung. Die auch als SKS bezeichnete Chartformation ist ab diesem Zeitpunkt vollständig sichtbar und bietet optimale Einstiegsmöglichkeiten in einen fallenden Markt mit einem Short-Trade.

Befindet sich der Markt entgegen dem Aufwärtstrend in einem Abwärtstrend, wird sich die SKS Formation umgekehrt darstellen. Damit liegt auch hier ein Signal für eine baldige Trendwende im Markt vor, welche bestens für einen Long-Trade genutzt werden kann.

Beim Trading mit der Schulter Kopf Schulter Formation ist allerdings Geduld gefragt, da es teilweise bis zu mehreren Wochen dauern kann, bis alle Bestandteile vollständig ausgeprägt sind.

Im nachfolgenden Chart des Euro / US Dollar ist eine vollständig ausgeprägte Schulter Kopf Schulter Formation (Short-Trade) dargestellt:

Schulter Kopf Schulter Formation im Chart des EUR / USD

Jede ausgeprägte Formation in dieser Art (Top Formation) besitzt ebenfalls eine sogenannte Nackenlinie, welche ersichtlich wird, indem die beiden Tiefpunkte bzw. Hochpunkte auf der rechten und linken Seite des Kopfes miteinander verbunden werden. Für die Anwendung beim Trading wird die Nackenlinie sich als sehr nützlich erweisen.

Um die SKS für Ihr Trading nutzen zu können, benötigen Sie den Zugang zu einem verlässlichen Online Broker, bei dem Sie traden können. Auf dem Markt gibt es zahlreiche Anbieter, einige davon sind unseriös – wir haben beinahe alle Broker getestet. Das Ergebnis: Drei Online Broker eignen sich besonders zum Trading – und dem Erkennen einer Schulter Kopf Schulter Formation. In der untenstehenden Tabelle sehen Sie, welche Anbieter es auf das Treppchen geschafft haben.

Mein Tipp: Nutze einen regulierten Daytrading Broker mit großer Auswahl & günstigen Konditionen:

Daytrading Broker:
Bewertung:
Regulierung:
Märkte & Spreads:
Vorteile:
Konto:
1. Capital.com
5 out of 5 stars (5 / 5)
CySEC, FCA, ASIC, FSA
Ab 0,2 Pips ohne Kommission
6.000 Märkte+
# Größte Auswahl
# Nutzerfreundlich
# Günstige Gebühren
# TradingView
# PayPal
Live-Konto ab 20€
Jetzt ein Konto eröffnen
(Risikohinweis: 84,00% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
2. ActivTrades
ActivTrades Logo - Online-Broker seit 2001
5 out of 5 stars (5 / 5)
FCA, SCB, CSSF
Ab 0,4 Pips ohne Kommissionen
1.000 Märkte+
# Schnellste Ausführung
# Mehrfach reguliert
# Web, Desktop, App
# Verbesserte Stop Losses
# MT4/MT5
Live-Konto ab 0€
Jetzt ein Konto eröffnen
(Risikohinweis: 66 - 79% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
3. GBE Brokers
GBE Brokers Logo
5 out of 5 stars (5 / 5)
CySEC, FCA
Ab 0,0 Pips + 2€ Kommissionen
(Spezial Konditionen über mich)
500 Märkte+
# Am besten für Forex!
# DE Niederlassung
# Beste Ausführung
# Hohe Liquidität
# MT4/MT5
Live-Konto ab 500€
Jetzt ein Konto eröffnen
(Risikohinweis: 70,37% der privaten Konten verlieren)

Top Formation: Handeln mit der Schulter Kopf Schulter Formation

Von Tradern, Investoren und weitern Akteuren im Markt wird die Chartformation gleichermaßen genutzt, um den optimalen Einstieg in den Trade zu finden, sowie erfolgreich zu handeln.  

Damit ein erfolgreicher Trade erfolgen kann, ist eine gründliche Planung vorab notwendig. Als erstes sollte der Einstieg in den Trade, danach der Stop-Loss, sowie der Ausstieg aus dem Trade ermittelt werden.

Das nachfolgende Chart zeigt den beispielhaften Einstieg und den Stop-Loss im Markt:

Short-Trade im Markt des EUR / USD

Der Einstieg in den Trade wurde hierbei mit dem Auftreten eines Pincandle (Hammer Candle) gefunden, welcher auf einen sinkenden Kurs hindeutet. Der dazugehörige Stop-Loss wurde über dem Hochpunkt der rechten Schulter gesetzt. Die Schulter bietet bei den Trades mit der Chartformation generell eine optimale Position für den Stop-Loss.   

Alternativ zum Pincandle kann in der Situation die Nackenlinie herangezogen werden. In dem Moment, sobald eine Kerze unterhalb der vorab eingezeichneten Nackenlinie schließt, ist der optimale Einstiegspunkt in den Markt für einen Short-Trade eingetreten.

An der Stelle stellt sich die Frage, wo liegt das optimale Kursziel?

Im ersten Schritt sollte dazu die Differenz zwischen der eingezeichneten Nackenlinie sowie dem Hochpunkt des Kopfes ermittelt werden. Ist die Differenz ermittelt, wird genau diese vom Kurs der Nackenlinie subtrahiert. Bei dem Ergebnis handelt es sich um das Kursziel für den Short-Trade.

Kopf-Schulter-Kopf-Formation
Wo liegt der perfekte Einstieg für eine Top Formation wie SKS?

Gibt es noch weitere Varianten für einen Einstieg in den Trade? Es existieren unzählige Theorien für einen optimalen Einstieg in den Trade.

Eine weitere gängige Variante ist es abzuwarten, bis der Kurs nach dem Durchbruch der Nackenlinie die Nackenlinie erneut berührt, aber nicht durchbricht. Die Nackenlinie stellte bisher eine Unterstützung dar, da dieser aber zwischenzeitlich nach unten durchbrochen wurde, hat sich diese in einen Widerstand umgewandelt. Der dazugehörige Stop-Loss und das Kursziel können analog wie im vorangegangenen Beispiel genutzt werden.  

Sobald der Kurs allerdings die Nackenlinie nicht nur berührt, sondern gänzlich durchbricht, sollte die Chartformation nicht weiter für den Handel berücksichtigt werden.  

Die aufgeführten Strategien lassen sich ebenfalls in umgekehrter Weise in einen nach der Trendwende steigenden Markt umsetzen.

Fazit: Trading mit der Schulter Kopf Schulter Formation

Die SKS Formation erweist sich in einem Markt als zuverlässige Umkehrformation, um eine Trendwende festzustellen. Erkennbar wird die Formation, anhand ihrer drei Hoch- oder Tiefpunkte in Folge, bei welchem der mittlere höher bzw. tiefer liegt als die übrigen beiden. Die Chartformation besitzt vom Aussehen eine starke Ähnlichkeit mit einem Kopf und zwei Schultern, wodurch die Benennung abgeleitet ist.

Daytraden
Viel Erfolg beim Traden und Ihren Schulter Kopf Schulter Formationen!

Tritt eine solche Formation in einem Aufwärtstrend auf, kann diese für einen potenziellen Short-Trade genutzt werden sowie in einem Abwärtstrend für einen potenziellen Long-Trade.

Allgemein ist zu beachten, dass die Bildung einer sogenannten SKS Formation mehrere Wochen in Anspruch nehmen kann, wodurch Geduld gefragt ist. Darüber hinaus sollte immer abgewartet werden, bis alle Komponenten vollständig ausgeprägt sind, bevor Handelsentscheidungen abgeleitet werden.

Viel Erfolg beim Trading!

(Risikohinweis: 84,00% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Weitere spannende Beiträge zum Thema Trading:

Zuletzt geupdated am 09/01/2023 von Maren

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert