Quirion - ETF-Sparplanaktion: Jetzt Depot eröffnen (Screenshot)

Quirion Kritik: Das müssen Sie wissen

Um einen genauen Überblick über Qualitäten einzelner Finanzdienstleister zu erhalten, können Sie auf verschiedene Quellen zurückgreifen. Quirion Bewertungen von Kunden sind ein Weg, um sich einen Eindruck vom Handelsangebot zu verschaffen. Diesbezüglich sollten Anleger jedoch wissen, dass solche Informationen stets eine subjektive Analyse darstellen. Objektive Tests verzichten auf individuelle Äußerungen und Einschätzungen.

quirion bewertungen
Quirion bietet Investitionen in ETFs an

Sie beziehen sich auf Fakten und kommen ohne jedwede persönliche Note aus. Zu einem guten Ergebnis kommt unter anderem die Stiftung Warentest. Quirion konnte die Experten mit dem hauseigenen Robo-Advisor bereits mehrfach überzeugen und ging wiederholt mit sehr guten Noten aus der Analyse hervor. Geringe Gebühren für die verschiedenen Preismodelle sind ein Grund für die positive Quirion Kritik der Verbraucherschützer.

Mein Tipp: Robo-Advisor Quirion aus Berlin. Persönliche Beratung und hohe Rendite!

(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Experten kommen bei Quirion Kritik zu guten Resultaten

Die Tatsache, dass Sie an den üblichen Stellen im Internet eher selten Quirion Gutscheincodes entdecken, gilt es bereits jetzt ins rechte Licht zu rücken. Zum einen halten sich Finanzdienstleister aus Gründen der Seriosität mit derlei Angeboten erfahrungsgemäß zurück. Quirion Kritiken verweisen immer wieder auf besondere Aktionen, die Ihnen auf der Plattform selbst als eine Art Rabattcode begegnen.

Interessante Extras für Neukunden mit Interesse am Quirion Sparplan

Wie so oft sind es in erster Linie Neukunden, die von speziellen Aktionen profitieren. Ein Beispiel ist die Prämie in Höhe von 100 Euro bei einer monatlichen Mindestsparrate von 50 Euro, die sich Anleger bei Redaktionsschluss sichern konnten/können.

Quirion - ETF-Sparplanaktion: Jetzt Depot eröffnen (Screenshot)
Quirion lockt regelmäßig mit spannenden Aktionen für Neukunden

„Regular“-Kunden können sich im ersten Jahr Quirion Kosten fürs Depot ersparen

Der Dienstleister verzichtet beim Preismodell „Regular“ im Moment unserer Quirion Kritik im ersten Anlagejahr auf die übliche Gebühr bis zu einem Depotwert von 10.000 Euro. Erst bei höheren Einlagen zahlen dann als Neukunde des mehrfach ausgezeichneten Testsiegers die sonst fällige Gebühr.  Beim Basisangebot braucht es nicht einmal eine Mindestanlage

Wichtig: Die eigentliche Depotführung ist bei allen drei Preismodellen gebührenfrei. Das Angebot „Regular“ kommt darüber hinaus sogar ganz ohne eine Quirin Bank Mindestanlage aus. Sie können also problemlos auch mit sehr geringem Budget am Vermögensaufbau arbeiten oder mit Quirion die Altersvorsorge in Angriff nehmen. Im nächsten Schritt schauen wir uns für die Quirion Kritik die Gebühren aller drei Preismodelle ausführlich an.

Mein Tipp: Hohe Rendite & geringe Kosten mit Robo-Advisor Quirion!

  • Regulierter Anbieter aus Berlin
  • Testsieger Stiftung Warentest (1,6)
  • Zahlreiche Auszeichnungen
  • Anlagen für jede Kapitalgröße
  • Automatisiert investieren
  • Persönlicheberatung von Experten
  • Hohe Rendite seit vielen Jahren
  • Keine versteckten Kosten!
  • Meine Bewertung: 5 out of 5 stars (5 / 5)

(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Quirion Leistungsmodelle im Faktencheck

Im Wissen um die unterschiedlichen Interessen und finanziellen Spielräume aufseiten der Anleger hat sich der Dienstleister entschieden, Quirion Geldanlagen über drei verschiedene Preismodelle zu ermöglichen. Die Modelle zeichnen sich nicht nur durch abweichende Mindestanlagen aus. Sie können durch die Vielfalt gezielt auch Ihre persönlichen Quirion Anlagestrategien in die Tat umsetzen.

Positive Quirion Kritik: Preismodelle passend zu Anleger-Bedürfnissen

Die wesentlichen Details zu den Modellen Regular, Comfort & Premium

Bevor wir uns im weiteren Verlauf unserer Quirion Kritik noch den erzielbaren Renditen und Gebühren für die zahlreichen Finanzprodukte widmen, geht es nun zunächst um die Leistungen und Besonderheiten der Preismodelle. Die Unterschiede sind durchaus groß. Dies bestätigt: Die Quirin Bank möchte möglichst vielen Anlegern Zugang zum erfolgversprechenden Anlageformat bieten.

Mein Tipp: Robo-Advisor Quirion aus Berlin. Persönliche Beratung und hohe Rendite!

(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Modell Regular – das Basisangebot für Anleger mit eher geringem Budget

Sie legen Wert auf einen Zugriff auf viele internationale Märkte, möchten zumindest zu Beginn aber kein „kleines Vermögen“ investieren? Hier erweist sich laut unserer Quirion Kritik das Modell „Regular“ als guter Weg für den Einstieg. Ohne Mindestanlage sind Sie so flexibel wie nur möglich, um sich das global diversifizierte Portfolio zunutze zu machen.

Strategiewechsel und ETF-Sparpläne sind hier inklusive. Die Mindestsparrate liegt bei lediglich 25 Euro. Neben der Sparplan-basierten Anlagevariante können Sie das Paket auch aktiv nutzen – sogar als Kinderkonto. Die Jahresgebühr fällt mit nur 0,48 Prozent Ihres Depotwertes erfreulich gering aus. Wie oben erwähnt entfällt diese Pauschale im ersten Jahr aktuell durch die laufende Sonderaktion bei einem Volumen bis 10.000 Euro.

Modell Comfort – für Kunden, die nachhaltig investieren möchten

„Comfort“-Nutzer können zum einen in das Quirion Altersvorsorge Portfolio und andererseits in das nachhaltige Portfolio des Berliner Anbieters investieren. Die Quirion Bank Mindestanlage beläuft sich auf 5.000 Euro – die jährliche Gebühr von 0,68 Prozent entfällt, wenn Sie einen Quirion ETF besparen. Ein eindeutiger Pluspunkt in der Quirion Kritik.

quirion nachhaltig
Der Anbieter bietet auch die Möglichkeit nachhaltiger Investments

Ein Wechsel Ihrer Anlagestrategie und das Einrichten eines Quirion Sparplans sind auch bei diesem Anlagemodell inklusive. Wie bei beiden anderen Preismodellen können Sie jederzeit kostenlos Aufstockungen Ihres Depots vornehmen und gebührenfrei Ein- und Auszahlungen vornehmen.

Modell Premium – erste Wahl für Anleger mit hohem Flexibilitätsanspruch

Das Preismodell verbindet die Vorteile des global diversifizierten Portfolios und des Altersvorsorge-Portfolios, erlaubt Ihnen zudem aber, mit Quirion nachhaltig zu spekulieren. Unsere Experten kommen in ihrer Quirion Kritik zu dem Ergebnis: Flexibler können Sie im Grunde nicht investieren.

Als Extra steht Ihnen bei Ihren Anlageentscheidungen ein persönlicher Berater zur Seite. Übrigens auch vor Ort. Dies rechtfertigt für viele Anleger allein bereits die höhere Jahresgebühr von 0,88 Prozent Ihres Depotvolumens und relativiert die Quirion Kosten in diesem Punkt spürbar. Viele traditionell arbeitende Anbieter berechnen für einen solchen Service nicht selten deutlich mehr. Die Mindestanlagesumme liegt bei 20.000 Euro.

▶︎ Unser ausführlicher Test

Jetzt den umfangreichen Testbericht zu Quirion lesen – hier klicken!

Die Kritik zum Quirion Performance und Gebühren

Sieht man von Mindestanlagen und jährlichen Gebühren ab, ist die Quirion Performance ein wesentlicher Faktor für jeden Kunden in spe. Erst genaue Angaben zur Performance und Handelskosten vermitteln Ihnen einen belastbaren Überblick bezüglich realistischer Renditen.

Quirion Bewertungen zu den Gebühren der Portfolios

Was die Anlagegebühren beim globalisierten und nachhaltigen Portfolio betrifft: In puncto Transparent fallen unsere Quirion Bewertungen überdurchschnittlich gut aus. In der gestaffelten Zusammenfassung auf der Anbieter-Plattform erfahren Sie ganz genau, welches Produkt zu welchen Kosten führt. Rufen Sie einfach das Anlageuniversum von Quirion und verschaffen Sie sich einen eigenen Eindruck.

Mein Tipp: Robo-Advisor Quirion aus Berlin. Persönliche Beratung und hohe Rendite!

(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Sehr hohe Standards für Ihre Depot-Zusammensetzung

Möglicherweise werden Sie erkennen, dass die Kosten bei Quirion im Vergleich zu anderen Dienstleistern etwas höher ausfallen. Führen Sie sich dabei aber vor eines vor Augen: Der sehr strenge „Fondsselektionsprozess“ geht über die Auswahlverfahren vieler Mitbewerber hinaus. Die daraus folgenden hohen Renditen und guten Anlageergebnisse gleichen mögliche Mehrkosten aus.

Zumal im Gegenzug auf die vielerorts üblichen Provisionen für die Beratung verzichtet wird. Zudem gibt es etliche Möglichkeiten, um schon mit Quirion Gebühren von weit unter 0,50 Prozent langfristig und sogar nachhaltig Vermögen aufzubauen oder eine zusätzliche Altersvorsorge zu erreichen. Portfolio-Gewichtungen oder ETF-Sparpläne können Sie sehr zielgerichtet vornehmen.

Quirion sorgt für eine schnelle und einfache Depoteröffnung

Quirion Performance – eindeutige Aussagen zu realistischen Renditen

Nur wenige Finanzdienstleister erteilen so offen Auskunft über realistische Ertragsaussichten. Die Performance-Historie auf der Plattform verdient in der Quirion Kritik eine positive Erwähnung. Hier erfahren Sie, welche Produkte Ihnen abhängig von der Gewichtung von Aktien und Anleihen zu besonders hohen Renditen verhelfen können.

▶︎ Unser ausführlicher Test

Jetzt den umfangreichen Testbericht zu Quirion lesen – hier klicken!

Unser Fazit zur Quirion Kritik – Geschäftsmodell ohne versteckte Haken

Schon der Registrierungsvorgang weiß in einer Einfachheit zu überzeugen. Sie können Depots dank App- und Video-Legitimation sogar vollständig online anlegen. Vor allem aber sind es klaren Angaben zur Performance und Gebühren, die in Quirion Bewertungen zu Bestnoten. Ob Sie einen ETF-Sparplan zur passiven Vermögensverwaltung nutzen oder selbstständige Anlage-Entscheidungen treffen: Die Quirion Kritik zeigt, dass Sie beim Dienstleister jederzeit transparent und sicher investieren.

Mein Tipp: Robo-Advisor Quirion aus Berlin. Persönliche Beratung und hohe Rendite!

(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Zuletzt geupdated am 21/06/2022 von Andre Witzel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.