Schulter Kopf Schulter Chartformation Trading Tutorial

Dies ist eine spezifische Formation, die eine bullische oder rückläufige Trendumkehr vorhersagen hilft. Sie hat drei Spitzen, wobei die Mitte am höchsten ist und den Kopf symbolisiert, während andere Spitzen sowohl die rechte als auch die linke Schulter anzeigen.

Im unteren Bild sehen Sie ein Beispiel für die Theorie: 

Schulter Kopf Schuler Theorie

Schulter Kopf Schulter Theorie

Dieses Design hat sich als zuverlässig erwiesen, wenn es darum geht, das Verhalten eines Marktes zu verstehen. Eine Sache, die Sie beachten müssen, ist, dass sie erst identifiziert werden kann, wenn ein dritter Peak gebildet und bestätigt wurde. Wenn dies geschieht, wird der Markt leider bereits zurückgegangen sein. Trotzdem ist es nützlich, wenn es darum geht, Ziele für einen bevorstehenden Marktrückgang zu setzen.

Wie man das Muster von Kopf und Schultern erkennt

Während der Formation bildet sich die linke Schulter an einem langen Ende des Aufwärtstrends aus. Es ist üblich, dass die Preise weiter sinken und damit das Ende eines vorherigen Aufwärtstrends signalisieren. Infolgedessen bleibt in der Regel eine Spitze übrig. Die Preise erholen sich schliesslich und bilden eine viel höhere Spitze. Von hier aus sinken die Preise und schaffen einen neuen kurzfristigen Abwärtstrend, der einen Kopf bildet. Was Sie wissen sollten, ist, dass zwischen der Bildung einer linken Schulter und eines Kopfes mehrere Wochen vergehen.

Im unteren Bild sehen Sie ein Beispiel im EUR/USD:

Schulter Kopf Schulter im EURUSD

Schulter Kopf Schulter im EURUSD

Als Umkehrmuster, das während eines Aufwärtstrends auftritt, hilft es zu signalisieren, dass dieser (Aufwärtstrend) beendet ist. Wenn die Preise höher steigen, bilden sie einen Hochpunkt und einen Rücklauf. Dies wird zu einem neuen höheren Hoch und einer weiteren Rückläufigkeit. Wenn der Preis viel höher getrieben wird, wird er nicht in der Lage sein, sein letztes hohes Niveau zu erreichen. Infolgedessen werden sich drei Höchststände bilden, die schließlich ein Kopf- und Schultermuster bilden.

Es ist wichtig zu beachten, dass zwei Retracements stattfinden werden – eines nach der linken Schulter und ein weiteres nach dem Kopf. Dort können die Tiefpunkte mit einer Trendlinie verbunden werden, die auch als Halslinie bezeichnet wird.

Handel mit Kopf-Schulter-Muster

Als leicht zu erkennendes Muster ist bekannt, dass es in allen Zeiträumen auftritt. Das bedeutet, dass es von Day Tradern, Investoren und Swing-Händlern gleichermaßen genutzt werden kann. Was Sie wissen sollten, ist, dass Einstiegs-, Stopp-Levels und Kursziele bei der Bildung und Implementierung des Handelsinstruments helfen, das schließlich leicht erkennbare Levels bietet.

Im unteren Beispiel sehen Sie den Einstieg und Stop Loss: 

Handel des Schulter Kopf Schulter Musters

Handel des Schulter Kopf Schulter Musters

Um gut damit zu handeln, ist es klug, nicht davon auszugehen, dass es sich sehr bald entwickeln oder teilweise gebildet werden wird. Während es klug ist, teilweise oder abgeschlossene Muster im Auge zu behalten, sollte kein Handel betrieben werden, bevor sie nicht einen Ausschnitt durchbrechen.

Versierte Händler sind dafür bekannt, dass sie darauf warten, dass sich die Kursbewegungen unterhalb eines Halsausschnitts bewegen, insbesondere nach einer Spitze der rechten Schulter. In einem inversen Kopf- und Schultermuster sollten sich Preisaktionen oberhalb eines Halsausschnitts bewegen, sobald sich die rechte Schulter gebildet hat.

Um mit diesem Muster zu handeln, warten Sie, bis es abgeschlossen ist. Es ist ratsam, den Handel im Voraus zu planen. Beginnen Sie damit, Einstiegs-, Stopp- und Gewinnziele aufzuschreiben. Achten Sie darauf, dass Sie alle Variablen notieren, die Ihr Gewinnziel beeinflussen können.

Um ein Geschäft erfolgreich einzugeben, bestimmen Sie, wo ein Ausbruch stattfindet. Dies bezieht sich auf Momente, in denen eine Halslinie gebrochen ist.

Kopf und Schultern – Warum es funktioniert

  • Es funktioniert, wenn der Kurs eines Wertpapiers von einem Markthoch fällt und die Verkäufer beginnen, in einen Markt einzutreten. Außerdem gibt es weniger aggressive Käufe.
  • Wenn sich eine Halslinie nähert, gibt es Händler und Investoren, die Ausstiegspositionen suchen werden und so die Preise in Richtung eines Gewinnziels treiben
  • Es ist wichtig zu wissen, dass eine rechte Schulter nicht gebrochen werden darf, bis ein Aufwärtstrend erreicht ist.

Mein Fazit zur Schulter Kopf Schulter Formation

Als Investor ist es ratsam, sich vor Augen zu halten, dass dieses Muster während eines Aufwärtstrends auftritt, der sein mögliches Ende markiert. Das Kopf- und Schultermuster setzt sich aus drei Spitzenwerten zusammen – linke Schulter, Kopf und rechte Schulter. Zwei Retracements befinden sich dazwischen, und wenn der Aufwärtstrend abgeschlossen ist, hilft es, einen kurzen Einstiegspunkt zu schaffen.

Nutzen Sie einen kostengünstigen Broker für den Handel des Musters: 

Mein Tipp: Traden Sie nie mehr mit teuren Gebühren bei BDSwiss

BDSwiss Handelsplattform

# Günstige Handelsgebühren ab 0,0 Pips Spread

# Bessere Plattform MT4/MT5/Webtrader

# Geringe Mindesteinzahlung 100€

# Forex, CFDs, Aktien, Krypto, Rohstoffe, Indizes

# Trading Signale & Deutscher 1 zu 1 Service

# Hoher Hebel bis 1:500

# Bewertung: 5 out of 5 stars (5 / 5)

Jetzt zu den besten Konditionen bei BDSwiss traden

› Den kompletten BDSwiss Testbericht lesen

Weitere interessante Beiträge: 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.