inyova logo

Inyova Erfahrungen und Test – Wie gut ist der Robo-Advisor?

„Investiere in eine bessere Welt“ – so begrüßt Inyova potenzielle Anleger auf seiner Website. Ein digitaler Vermögensverwalter, der sich rein auf Impact Investing und damit nachhaltiges Investieren fokussiert – ein erfolgsversprechendes Modell?

Wir werfen im Trading für Anfänger-Test einen genauen Blick auf den Anbieter. Wie schlägt sich Inyova im Hinblick auf die Performance, die Kosten & Co. im Vergleich mit anderen Robo-Advisors?

Bewertung
Regulierung
Mindestanlage
Sparplan
Rendite
Anlagestrategien
4.3 out of 5 stars (4,3 / 5)
BaFin
100 Euro
Ja, ab 100 Euro monatlich
Keine historischen Angaben
Individuelle Auswahl
inyova erfahrungen
Inyova setzt auf Impact Investing

Der Anbieter hinter Inyova

Inyova wurde von Dr. Tillmann Lang und Erik Gloerfeld gegründet, die noch heute beim digitalen Vermögensverwaltung in der Geschäftsführung als CEO und CPO aktiv sind. Ergänzt wird das Führungsduo von Angela Altvater (CMO) und Cristian von Angerer (CIO).

Der Robo-Advisor hat seinen Sitz in der deutschen Bankenmetropole Frankfurt und wurde im Jahr 2017 in Zürich gegründet. Das Angebot für digitales Impact Investing ist seit 2019 online und für Anleger nutzbar.

Die Strategien von Inyova basieren auf verschiedenen Themenfeldern, die für das eigene Portfolio gewählt werden können. Für diese Themenfelder setzt der Robo-Advisor auf Einzeltitel, um die Präferenzen bestmöglich abbilden zu können.

Als depotführendes Institut agiert die Baader Bank.

Mein Tipp: Hohe Rendite & geringe Kosten mit Robo-Advisor Quirion!

  • Regulierter Anbieter aus Berlin
  • Testsieger Stiftung Warentest (1,6)
  • Zahlreiche Auszeichnungen
  • Anlagen für jede Kapitalgröße
  • Automatisiert investieren
  • Persönlicheberatung von Experten
  • Hohe Rendite seit vielen Jahren
  • Keine versteckten Kosten!
  • Meine Bewertung: 5 out of 5 stars (5 / 5)

(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Das Angebot von Inyova

Im Vergleich zu anderen Robo-Advisors – auch solchen, die ebenfalls ausschließlich auf nachhaltige Investments setzen wie Vividam – basieren die Strategien von Inyova kaum auf ETFs oder Fonds, sondern primär auf Einzeltiteln.

Diese Informationen werden direkt auf der Homepage ersichtlich, die sehr modern und übersichtlich gehalten ist. Eine gesonderte App wie bei Scalable Capital oder Oskar gibt es nicht.

Nachhaltiger Fokus: Inyova setzt auf ausgewählte Einzeltitel

Durch den klaren Fokus auf Impact Investing sind die klassischen Möglichkeiten eines Robo-Advisors begrenzt. Vielmehr wählt Inyova aus einem Pool an Einzelaktien verschiedener Themenbereiche, um so das ideale Portfolio für Sie als Anleger zusammenzustellen. Zu möglichen Einzeltiteln / Unternehmen zählen Infineon, Xylem, Beyond Meat oder Ørsted.

Was Inoyva wiederum mit anderen digitalen Vermögensverwaltern gemein hat: Der Anbieter eröffnet die Möglichkeit eines Sparplans. Ab 100 Euro können Sie monatlich in Ihre Strategie investieren. Kinder- oder Gemeinschaftsdepots gibt es hingegen nicht.

Mein Tipp: Robo-Advisor Quirion aus Berlin. Persönliche Beratung und hohe Rendite!

(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Der Service von Inyova im Check

Der Blick auf den Service ist in allen Trading für Anfänger-Tests zweigeteilt: Wie schlägt sich Inyova im Bereich der aktiven Kommunikation, wie im Bereich der passiven Kommunikation, also den Möglichkeiten der Informationsgewinnung über die Homepage?

Wie die gesamte Oberfläche und die Präsentation des Angebots ist auch der Eindruck beim Service von Inyova sehr positiv. Der Anbieter geht offen mit seinen Mitarbeitern und den Kontaktmöglichkeiten um. Wer sich aktiv informieren und mit dem Angebot auseinandersetzen will, kann an einem der zahlreichen Webinare teilnehmen oder den direkten Kontakt zu dem Mitarbeitern suchen.

Auch die Möglichkeit, eine Nachricht zu hinterlassen, ist gegeben – ein klassischer Chatbot wäre hilfreicher, dieses Feature ist aber auch in Ordnung. Zudem ist Inyova über Social Media zu erreichen.

Das Inyova Support Center schafft Abhilfe

Positiv zu bewerten ist das sogenannte „Support Center“, das eine umfangreiche FAQ bündelt, die alle möglichen Fragen beantwortet. Zudem bietet der Robo-Advisor eine Wissensdatenbank mit allerlei Informationen rund um Robo-Advisor, Geldanlage und Impact Investing an.

Zwischenfazit

Toller Service: Inyova überzeugt in fast allen Punkten mit den Bemühungen, seinen Kunden bestmöglich zu helfen und alle Fragen aus der Welt zu räumen.

Das Onboarding bei Inyova

Wir gehen nach den ersten Eindrücken von Inyova nun tiefer in die Materie und nehmen im nächsten Schritt das Onboarding im Trading für Anfänger-Test unter die Lupe: Wie schlägt sich der Robo-Advisor mit seinem Onboarding?

Der Registrierungsprozess

Das Onboarding bei Inyova funktioniert ähnlich wie das seiner Mitbewerber. Nach einer kurzen Registrierung startet der Prozess.

Verschiedene Themenfelder stehen zur Auswahl

Nehmen Sie sich rund 15 Minuten dafür. Im Zuge des Onboardings beantworten Sie Fragen rund um Ihre Vorstellungen und wählen für Sie relevante und interessante Themengebiete aus, in die Sie gerne investieren möchten.

Im Detail erwarten Sie folgende Abfragen:

  • Auswahl von bis zu 16 Investmentthemen
  • Ausschluss von bis zu acht Geschäftsbereichen
  • Höhe der einmaligen und/oder monatlichen Anlagesumme
  • Anlagezeitraum
  • Alter
  • Anteil der Investitionssumme am Gesamtvermögen
  • Erfahrungen im Umgang mit Wertpapierdienstleistungen
Der erste Vorschlag: Die Allokation zwischen Aktien und Anleihen

Nach der Angabe dieser Daten – ein sehr schneller Prozess – schlägt Ihnen Inyova bereits eine Gewichtung von Aktien und Anleihen vor.

Diese können Sie allerdings bei Bedarf manuell anpassen.

Präsentation der Anlagestrategie

Bei der Allokation von Anleihen und Aktien bleibt es nicht. Im nächsten Schritt präsentiert Inyova die ausgewählte Strategie und wie sich aus Einzeltiteln und grünen Anleihen zusammensetzt.

Alles da, was da sein muss: Die Präsentation der Anlagestrategie

Beim Betrachten der Vorstellung des Depots ergibt sich ein erfreuliches Bild: Inyova kann auf ganzer Linie mit Transparenz überzeugen. Zu den ausgewählten Aktien / Anleihen sind ausführliche Informationen aufbereitet, auch die mögliche Wertentwicklung wird aufgezeigt. Zudem geht der Robo-Advisor offensiv mit den anfallenden Gebühren um.

Im letzten Schritt können Sie entweder eine persönliche Beratung zum Portfolio buchen oder die Registrierung nach Angabe weiterer persönlicher Daten abschließen.

Hinweis

Für den erfolgreichen Abschluss und die Eröffnung des Depots müssen Sie sich legitimieren. Dafür benötigen Sie ein Ausweisdokument.

Wie sieht das Anlagekonzept von Inyova aus?

Nachdem wir das Onboarding im Trading für Anfänger-Test unter die Lupe genommen haben, widmen wir uns dem Anlagekonzept von Inyova. Welche Anlageklassen, Anlagestrategien und Anlagephilosophien kommen zum Einsatz?

Mein Tipp: Robo-Advisor Quirion aus Berlin. Persönliche Beratung und hohe Rendite!

(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Eingesetzte Anlageklassen

Inyova setzt für die Portfolios seiner Kunden primär auf Einzeltitel und ergänzt den Anleihenanteil durch ETFs. Es kommen so nur zwei Anlageklassen zum Einsatz:

  • Aktien
  • Anleihen (Unternehmens- und Staatsanleihen)

Je nach Portfolio kommen unterscheidet sich die Gewichtung der beiden Assetklassen.

Angebotene Anlagestrategien

Die Frage nach den Anlagestrategien von Inyova lässt sich nicht so einfach wie bei Inno-Invest oder Financery beantworten. Der Robo-Advisor bietet keine klassischen, beispielsweise fünf Anlagestrategien an, von denen eine jedem Investor zugeteilt wird.

Vielmehr ergeben sich durch den Einsatz von Themenfeldern und Einzelaktien unendlich viele Kombinationen möglicher Portfolios.

Jede Strategie ist anders

Als Anleger erhalten Sie die Möglichkeit, Schwerpunkte auf folgende Themenfelder zu legen:

  • Erneuerbare Energien
  • Energiesparende Technologien
  • Verkehr der Zukunft
  • Kreislaufwirtschaft
  • Nachhaltige Waldnutzung
  • Sauberes Wasser
  • Pflanzliche Lebensmittel
  • Bessere Bildung
  • Zugang zu Medikamenten
  • Pandemieschutz
  • Digitale Champions
  • Deutsche Champions

Zudem können Sie weitere Entscheidungen treffen. Wie sollen Unternehmen in Ihrem Portfolio Ihre Geschäfte machen? Beispiele: Niedrige Löhne, Menschenrechte oder Geschlechter-Gleichstellung. Gleichzeitig können Sie komplette Geschäftsbereiche ausschließen:

  • Kohle und Gas
  • Pestizide
  • Nuklearenergie
  • Waffen
  • Tierversuche
  • Fleisch
  • Alkohol
  • Tabak

Es wird deutlich: Klar benennbare Strategien gibt es nicht, Sie können sich Ihr Portfolio sehr individuell zusammenstellen. Für den Teil der Anleihen und zur Risikoabsicherung kommt ein breit gestreuter ETF zum Einsatz, über den Inyova schreibt: „Grüne Anleihen werden von Unternehmen oder Ländern genutzt, um Geld für umweltfreundliche Projekte zu beschaffen, z. B. Windparks oder Wasseraufbereitungsanlagen. Unsere Expert*innen haben sichergestellt, dass diese Anleihen Inyova-Standards für Impact Investing erfüllen.“

Mindestanlage

Positiv überraschend ist die Mindestsumme, die Sie als Anleger mitbringen müssen. Die erste Vermutung beim Invest in Einzeltitel ist eine hohe Mindestanlage – nicht aber bei Inyova.

Wenn Sie das Angebot des digitalen Vermögensverwalters nutzen möchten, müssen Sie lediglich 100 Euro Mindestanlage mitbringen. Diese Summe liegt weit unter der des Marktdurchschnitts.

Welche Investmentphilosophie verfolgt Inyova?

Die Strategie von Inyova ist klar kommuniziert und im Markt bekannt: Impact Investing. Doch was bedeutet das genau? Der Robo-Advisor zieht folgende Definition eran:

„Impact-Investitionen sind Investitionen mit dem Ziel, neben einer finanziellen Rendite auch einen positiven sowie messbaren, sozialen und ökologischen Impact zu erzielen.“

Die Philosophie ist klar kommuniziert

Die Auswahl der Aktien orientiert sich an dieser Definition. Um genau zu sein, legt Inyova folgende Kriterien für die Selektion fest:

  • Handabdruck – Kernfrage: „Macht dieses Unternehmen durch seine Produkte und Services die Welt zu einem besseren Ort?“
  • Fußabdruck – Auswirkungen des Handelns des Unternehmens auf seine Umwelt
  • Ausschlusskriterien – Möglichkeiten des Ausschlusses ganzer Geschäftsbereiche wie beispielsweise Tabak
  • ESK-Kriterien
  • Risiko

Wer sich tiefer im Detail für die Auswahlkriterien interessiert, wird im Whitepaper von Inyova fündig.

Mein Tipp: Robo-Advisor Quirion aus Berlin. Persönliche Beratung und hohe Rendite!

(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Inyova im Wettbewerbsvergleich

Wenn Sie unseren Testbericht bis hier aufmerksam gelesen haben, werden Sie gemerkt haben: Zur Rendite und den Kosten bei Inyova haben wir uns bisher kein Urteil erlaubt. Die ausführliche Einschätzung inklusive Wettbewerbsvergleich erfolgt in den nächsten Abschnitten.

Kostencheck

Im Vergleich zur Konkurrenz um Quirion, Robin und Fyndus kann Inyova mit einer Besonderheit bei den Kosten aufwarten: Eine Verwaltungsgebühr fällt wie bei beinahe jedem Robo-Advisor an – dazu gesellen sich allerdings keine Fremdkosten für die eingesetzten Produkte. Diese sind bereits pauschal in der All-In-Gebühr enthalten.

Eine Gebühr für alles

Je nach Höhe Ihres verwalteten Vermögens unterscheidet sich die All-inclusive-Gebühr. Weitere Kosten für Performance & Co. fallen nicht an.

Die Kosten in der Übersicht:

  • Bis 50.000 Euro: 1,2% Verwaltungsgebühr
  • 50.000 bis 150.000 Euro: 1,0% Verwaltungsgebühr
  • 150.000 bis 500.000 Euro: 0,8% Verwaltungsgebühr
  • Ab 500.000 Euro: 0,6% Verwaltungsgebühr

Zwischenfazit

Die Kosten von Inyova sind im Vergleich zur Konkurrenz auf den ersten Blick etwas höher. Bedenkt man jedoch, dass ausschließlich in nachhaltige und handverlesene Titel investiert wird, relativieren sich die Gebühren schnell.

Sicherheitscheck

Zur Sicherheit finden sich auf Anhieb keine detaillierteren Informationen auf der Startseite des digitalen Vermögensverwalters. Ein Grund zur Sorge?

Nein. In den FAQ führt Inyova alle relevanten Informationen auf:

  • Eigentumsrechte an Aktien
  • Regulierung durch die BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht)
  • Depotbank: Baader Bank (ebenfalls reguliert durch die BaFin)
  • Einlagensicherung: Bareinlagen bis 100.000 Euro sind von der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH im Konkursfall gesichert

Zwischenfazit

Kurz zusammengefasst: Inyova ist ein sicherer Robo-Advisor, es gibt keine Sicherheitsrisiken.

Renditecheck

Inyova geht sehr transparent mit seiner Philosophie, den eingesetzten Aktien und auch den Kosten um. Die Transparenz hat jedoch ihre Grenzen: Beim Punkt der Rendite angekommen fehlen Informationen, die für Anleger so interessant wären.

Was dem Anbieter zugutegehalten werden muss: Es gibt keine x Strategien, deren Rendite auf den Prozentpunkt genau wiedergegeben kann. Zu unterschiedlich sind die möglichen Portfolios, die sich aus den Themeninvestments ergeben.

Es gibt nur einen Anhaltspunkt in den FAQ des Robo-Advisors: „Ein Inyova Portfolio mit einem Aktienanteil von 100 % hat über die lange Frist eine erwartete Rendite von 6 – 7 % pro Jahr vor Gebühren.“

Um dennoch einen Eindruck der Rendite zu erhalten, werfen wir einen Blick auf unabhängige Vergleichstests. Wir ziehen dazu gerne die Vergleiche von brokervergleich.de und Biallo für eine Renditeprüfung heran.

Aber: An diesen Vergleichen nimmt Inyova leider nicht teil. Wir schwenken den Blick daher auf einen weiteren Vergleichstest – den von Geldanlage Digital.

Geldanlage Digital (zum Test)

  • Strategie: nachhaltig
  • Zeitraum: 6 Monate
  • Platzierung: 8 von 11

brokervergleich.de (zum Test)

  • Strategie: n.v.
  • Zeitraum: n.v.
  • Platzierung: n.v.

Biallo (zum Test)

  • Strategie: n.v.
  • Zeitraum: n.v.
  • Platzierung: n.v.

Zwischenfazit

Ein Zwischenfazit für die Performance fällt schwer. Der einzig verlässliche Anhaltspunkt ist der Test von Geldanlage Digital, der aber wiederum nur den nicht repräsentativen Zeitraum von sechs Monaten abbildet.

Das Fazit zum Robo-Advisor Inyova

Wie schneidet Inyova zum Ende des Trading für Anfänger-Tests ab? Der Anbieter setzt auf ein ethisch wertvolles Angebot – Impact Investing

Dieses präsentiert er sehr gut. Die Website ist modern, die Informationen transparent und beim Onboarding erwarten Sie als Anleger alle Informationen, die Sie benötigen. Die Möglichkeit der individuellen Themeninvestments und des Ausschlusses einzelner Geschäftsbereiche ist wertvoll.

Die Kosten von Inyova liegen absolut im Rahmen und sind im Vergleich mit ähnlichen Robo-Advisors wie Vividam sogar günstig. Was schade ist: Zur Performance macht der Anbieter keine Angaben, auch renommierte Vergleichstests lassen Inyova (fast alle) links liegen.

Ansonsten kann der Anbieter überzeugen: Toller Service mit ausführlicher Wissensdatenbank und FAQ, Webinare und ein engagierter Social Media-Auftritt runden das ab. Wer also sein Kapital bewusst investiert wissen will, für den ist Inyova eine gute Option.

Pluspunkte

  • Tolles Onboarding
  • Toller Service
  • Sehr individuelle Strategien
  • Niedrige Mindestanlage

Minuspunkte

  • Fehlende Transparenz bei der Rendite

Das Testergebnis lautet daher: 4,3 von 5 Punkten.

Mein Tipp: Robo-Advisor Quirion aus Berlin. Persönliche Beratung und hohe Rendite!

(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Wir beantworten Ihre Fragen zu Inyova

Wer steckt hinter dem Angebot von Inyova?

Inyova ist ein Angebot der Inyova Impact Investing GmbH mit Sitz in Frankfurt.

Wie hoch ist die Mindestanlage bei Inyova?

Die Mindestanlage beträgt 100 Euro.

Gibt es die Möglichkeit eines Sparplans bei Inyova?

Ja. Inyova bietet einen monatlichen Sparplan ab 100 Euro an.

Wie hoch sind die Kosten bei Inyova?

Inyova erhebt eine Verwaltungsgebühr zwischen 0,6 und 1,2 Prozent – abhängig von der Höhe des eingesetzten Kapitals. Fremdkosten fallen keine an.

Wie ist die Performance von Inyova?

Der Robo-Advisor macht keine Angaben zur historischen Rendite seiner Strategien.

Welche Produkte werden bei Inyova eingesetzt?

Inyova setzt auf passive wie aktive Produkte: Es kommen primär Einzeltitel zum Einsatz, ergänzt wird das Portfolio durch ETFs.

Inyova Test

Erfahrungen und Test des Robo-Advisors Inyova

Andre Witzel

Sicherheit
Rendite
Kundenservice
Angebot
Kosten
Onboarding

Zusammenfassung

Toller Robo-Advisor mit nachhaltigem Ansatz, der lediglich in der Transparenz seiner Performance Federn lässt

4.3

Mein Tipp: Robo-Advisor Quirion aus Berlin. Persönliche Beratung und hohe Rendite!

(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Zuletzt geupdated am 07/06/2022 von Andre Witzel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.