Buy Stop Order erklärt | Trading Tutorial

Ihre durchschnittliche Handelsplattform verfügt über einige wenige Grundtypen von Aufträgen bis hin zu Dutzenden von Auftragstypen, je nachdem, wie fortgeschritten eine Plattform ist.

Eine dieser grundlegenden Auftragsarten, die sogar in webbasierten Discount-Maklerplattformen enthalten sind, ist der Buy-Stop-Auftrag.

Buy Stop Order

Buy Stop Order

Was ist eine Buy Stop Order?

Eine Buy-Stop-Order ist eine Order zum Kauf eines Wertpapiers oder anderen Finzmarktes, ähnlich wie die “Standard”-Kauf-Limit-Order. Vereinfacht ausgedrückt, ist ein Buy-Stop ein Auftrag, ein Wertpapier zu einem höheren Preis als dem aktuellen Marktpreis zu kaufen.

Die Order bleibt untätig auf dem Markt, bis der Kurs des Markt den Stopp-Kurs erreicht; an diesem Punkt wird die Order aktiviert und wird zu einer Marktorder.

Das mag seltsam klingen, Sie denken vielleicht: “Wenn jemand kaufen will, warum sollte er dann nicht zu einem höheren Preis kaufen? Dafür gibt es mehrere Gründe. Der häufigste ist, dass der Händler der Meinung ist, dass ein Ausbruch oder Aufwärtstrend einsetzen wird, wenn der Markt über einem bestimmten Niveau handelt.

Eine andere Verwendung für eine Buy-Stop-Order ist ein Stop-Loss bei einem Short-Handel.

Beim Leerverkauf einer Aktie ist es immer klug, einen Stop-Loss zu haben, aber Sie können ein Kauf-Limit nicht als Stop-Loss verwenden, da eine Kauf-Limit-Order die Aktie zum oder unter dem Limitpreis kaufen wird.

Dadurch würden Sie aus dem Handel aussteigen, sobald Sie ihn eingehen. Andererseits kann eine Kauf-Stopp-Order über Ihrem Short-Einstiegspreis gesetzt werden und wird erst aktiviert, wenn der Markt diesen Preis erreicht.

Wie man Buy-Stop-Orders für Ein- und Ausstiege platziert

Der häufigste Grund, einen Kaufstopp als Einstiegspunkt zu verwenden, ist, wenn der Chart beim aktuellen Marktpreis nicht stark aussieht, aber wenn ein Niveau freigegeben würde, dann würde sich eine gute Handelsmöglichkeit ergeben.

Das unten stehende Diagramm ist ein Beispiel dafür, wovon ich spreche.

Buy Stop Order im Chart

Buy Stop Order im Chart

Wie Sie sehen können, hat der Markt in diesem Szenario gerade eine Lücke nach unten geschlossen, nachdem er kürzlich ein neues mittelfristiges Hoch erreicht hatte. Zu diesem Zeitpunkt zu kaufen, könnte keinen Sinn machen, da es kurzfristig eine beträchtliche Abwärtsdynamik gibt und keine Anzeichen dafür, dass sich der Verkauf bereits abgekühlt hat.

Es gibt jedoch einige wenige Niveaus auf diesem Chart, die einen interessierten Händler veranlassen könnten, eine Position einzunehmen:

  • Die erste ist das Füllen der Lücke zwischen 1.17477 und 1.18741.
  • Der Durchbruch des jüngsten Swing-Hochs um 1.18741 steht noch bevor.
  • Es ist ein intakter Aufwärtstrend zu erkennen.

Abhängig von der Art des Händlers würde ein Händler einen Kaufstopp auf einem der oben genannten Niveaus setzen und eine Fortsetzung vorwegnehmen, wenn der Preis das Niveau durchbricht. Wenn der Markt weiter rückläufig ist, würde der Buy-Stop nicht aktiviert werden und der Händler würde es vermeiden, sich der weiteren rückläufigen Preisaktion auszusetzen.

Bei dem oberen Beispiel würde man auf den Ausbruch an den Hochs setzen

Buy Stops werden auch als Ausstieg für Short Trades verwendet. Vielleicht haben Sie eine Aktie um ihr Widerstandsniveau kurzgeschlossen, da der Markt nicht stark genug aussieht, um auszubrechen.

Sie könnten einen Buy Stop zwei ATRs (Average True Range) über dem Widerstandsniveau platzieren. Auf diese Weise wird, wenn die Aktie ausbricht und eine Fortsetzung zeigt, Ihr Buy Stop aktiviert und der Handel geschlossen.

Beispiel

Erstens wird eine Kauf-Stopp-Order nur ausgeführt, wenn der Marktpreis den Stopp-Preis erreicht.

Nehmen wir zum Beispiel an, dass die Aktie/ETF, mit der Sie handeln, auf ein Widerstandsniveau stößt und Sie nur dann am Kauf interessiert sind, wenn die Aktie das Widerstandsniveau durchbrechen kann.

Werfen Sie einen Blick auf das unten stehende Diagramm:

Buy Stop Order im Nasdaq ETF

Buy Stop Order im Nasdaq ETF

Wie Sie sehen können, wurde der NASDAQ-ETF im obigen Diagramm bei 266,73 $ gehandelt, aber in diesem Szenario sind wir nur dann ein Käufer, wenn der Preis das Widerstandsniveau von 281 $ überwinden kann.

Anstatt also am Markt einzukaufen, platzieren wir eine Buy-Stop-Order oberhalb des Widerstandsniveaus, in diesem Beispiel bei 281,00 $.

Wenn der Preis des ETFs 281,00 $ erreicht, wird Ihre Kauforder aktiviert, und zu diesem Zeitpunkt kaufen Sie sich in den Markt ein.

Welche Plattformen bieten die Buy Stop Order?

Für die Nutzung von Buy Stop Orders eignet sich am besten der MetaTrader 4 oder 5 in Verbindung im einem Online Broker. Der MetaTrader ist eine der besten Plattformen mit unzähligen Einstellungen. Sie können damit alle möglichen Ordertypen nutzen.

In der unteren Tabelle finden Sie meine Top-Broker für den Handel von Währungen, Aktien, Indizes, Rohstoffe oder Kryptowährungen mit einem Hebel. Profitieren Sie von sehr günstigen Gebühren und einem Deutschen Service. Die folgenden Broker bieten den MetaTrader 4 und 5 an. Gerne ist Ihnen auch der Support bei der Einrichtung behilflich. Testen Sie selbst ein kostenloses Demokonto:

Mein Tipp: Traden Sie nie mehr mit teuren Gebühren bei BDSwiss

BDSwiss Handelsplattform

# Günstige Handelsgebühren ab 0,0 Pips Spread

# Bessere Plattform MT4/MT5/Webtrader

# Geringe Mindesteinzahlung 100€

# Forex, CFDs, Aktien, Krypto, Rohstoffe, Indizes

# Trading Signale & Deutscher 1 zu 1 Service

# Hoher Hebel bis 1:500

# Bewertung: 5 out of 5 stars (5 / 5)

Jetzt zu den besten Konditionen bei BDSwiss traden

Das Fazit

Buy-Stop-Orders sind einer von wenigen grundlegenden Ordertypen, die Ihnen auf fast jeder Handelsplattform zur Verfügung stehen.

Sie sind von unschätzbarem Wert für Swing-Händler, die sehen können, dass sich ein potenzieller Handelsaufbau bildet, und die präventiv sicherstellen möchten, dass sie eintreten, sobald sich der Aufbau bestätigt, ohne den Markt beobachten zu müssen.

Weitere interessante Beiträge: 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.