QTUM logo

QTUM kaufen

QTUM kaufen und traden: Die Kryptowährung auf einen Blick

QTUM ist eine der beliebtesten Trading-Münzen. QTUM, ausgesprochen „Quantum“, ist eine Münze, die im Wesentlichen die Zuverlässigkeit der Bitcoin-Blockkette mit den Möglichkeiten intelligenter Verträge für geschäftsorientierte Anwendungen verbindet. Auf dieser Seite wird genau beschrieben, wie der QTUM-Handel funktioniert, einschließlich der Geschichte des Kryptoanbieters sowie passender Börsen, Wallets und dem Mining.

QTUM logo

Was ist QTUM? – Die Kryptowährung erklärt

Ziel von QTUM ist es, bestehende Blockkettentechnologien zu nutzen und zu verbessern, um ein Netzwerk für globale Geschäftsanwendungen zu entwickeln. Daher wurden Konzepte und etablierter Code von Blockketten, wie Bitcoin und Ethereum, übernommen.

Die einfachste Art, über Qtum nachzudenken, ist also als Toolkit für den Aufbau dezentralisierter Anwendungen (Dapps). Sein hybrider Aufbau hat dazu beigetragen ein einzigartiges PoS-Konsensusprotokoll zu entwickeln und gleichzeitig die Kompatibilität mit Blockkettensystemen beizubehalten. Darüber hinaus ist native Unterstützung sowohl für mobile Geräte als auch für IoT-Geräte verfügbar.

Sehen Sie hier den aktuellen Preis von QTUM: 

(Risikohinweis: 68% der CFD Konten verlieren Geld)

Geschichte von QTUM (Qantum)

Am Hauptsitz in Singapur werden sowohl die Kryptowährung als auch die Technologie von der QTUM Foundation entwickelt. Bislang standen die asiatischen Märkte im Mittelpunkt der Marketingbemühungen, was der Währung den Spitznamen „Chinese Ethereum“ eingebracht hat. Die Popularität der Kryptowährung nimmt nun jedoch außerhalb von China, Japan und Korea auch in anderen Ländern zu.

Das Unternehmen und seine Kryptowährung haben den größten Teil der Finanzierung von 11 Business-Angles erhalten. Einer der Geldgeber ist Anthony Di Iorio, einer der Gründer von Ethereum. Er sagte über QTUM: „Alles in allem glaube ich, dass sie das beste Team aus China und Asien sind. Dies hat sie dazu geführt, zu erkennen, wo Verbesserungen bei intelligenten Vertragsplattformen notwendig sind, aus den Fehlern von ethereum zu lernen und sich auf die Region zu konzentrieren, die sie am besten kennen“.

In ersten Gesprächen und Überprüfungen konnte das Unternehmen 1 Million USD von Investoren einwerben. Mit diesen Mitteln schufen sie das Testnetz und die frühe Implementierung. Nach positiven Meldungen über ihren frühen Erfolg konnten sie im März 2017 in einem fünftägigen Publikumsverkauf 15,6 Millionen USD aufbringen.

Die ermutigenden langfristigen Aussichten des Unternehmens sind zum Teil auf die etablierten Zahlen innerhalb des Teams zurückzuführen. So gibt es zum Beispiel eine große Auswahl an Entwicklern und Blockkettenprofis, darunter Neil Mahi und Jordan Earls. Beide gelten als Pioniere in der Welt der Kryptowährung und Blockketten.

Die Verwendung von QTUM

QTUM ist in erster Linie für Unternehmen gedacht und verspricht einen unkomplizierten Weg, die Blockkette ohne die Risiken und Komplexitäten, die mit Bitcoin und Ethereum einhergehen, zu umgehen. Infolgedessen sind dies die Ziele der Verwendung von QTUM:

  • Hybride intelligente Verträge entwickeln, die sicherer sind als die von Ethereum. Intelligente Verträge werden in der Zukunft hoffentlich große Business-to-Business-Transaktionen erleichtern und die Notwendigkeit von Zwischenhändlern und hohen Transaktionsgebühren beseitigen.
  • Während Ethereum eine begrenzte Bibliothek anbietet, können Sie mit QTUM leichtgewichtige Apps in praktisch jeder Computersprache erstellen. Es gibt bereits eine Reihe von Anwendungen, die auf der QTUM-Kette aufbauen: darunter Gesundheitsakten, Prognosemärkte und Urheberrechtsschutz für Künstler.

Mein Tipp: Investieren Sie sofort in Kryptos bei Etoro

  • Nutzerfreundliche Handelsplattform
  • Kryptowährungen direkt kaufen und verkaufen
  • Über 3.000 verschiedene Märkte
  • Nur 50€ Mindesteinzahlung (PayPal, Kreditkarten & mehr)
  • Kopieren Sie bereits erfolgreiche Trader (Social Trading)
  • Deutscher Service & hohe Sicherheit
  • Meine Bewertung: 5 out of 5 stars (5 / 5)

(Risikohinweis: 68% der CFD Konten verlieren Geld)

Die Technologie von Quantum

Die Plattform ermöglicht sowohl intelligente Verträge als auch Rahmenverträge mit Off-Chain-Daten. Rahmenverträge leisten tatsächlich weit mehr als normale intelligente Verträge. Natürlich ist Smart Contracting bereits mit NEO und Ethereum verfügbar. QTUMkombiniert dies jedoch mit der UTXO von Bitcoin, auch bekannt als „unverbrauchte Transaktionsausgabe“, die Knoten zur Validierung von Transaktionen aus ihrer eigenen Datenbank verwenden.

Der Nachweis des Stake-Konsenses ist wohl eher für die geschäftliche Nutzung geeignet. Dies steht im Einklang mit der Idee, dass Qtum aktuelle Blockkettentechnologien verbessert und damit für Unternehmen attraktiver macht.

Benutzer haben die Möglichkeit, ihre eigenen Token zu erstellen und Vereinbarungen innerhalb einer stabilen Infrastruktur zu automatisieren. Die wachsende intelligente Vertragsbibliothek verspricht sofortige Verfügbarkeit. Die Benutzer sollten in der Lage sein, aus Standardverträgen für Lieferkettenmanagement und soziale Netzwerke, auszuwählen. Tatsächlich lassen sich die Vorteile des intelligenten Vertragswesens auf praktisch alle Branchen anwenden.

Darüber hinaus ist QTUM bestrebt Werkzeuge, Vorlagen und andere Vertragsoptionen zu implementieren, die es den Unternehmen erleichtern, intelligente Verträge zu entwickeln und auszuführen. Zum Beispiel haben sie die Blockkette von Bitcoin erweitert, sodass die virtuelle Maschine von Ethereum für intelligente Verträge neben Bitcoin laufen kann.

Mobile Fähigkeiten

Ein Hindernis für die breitere Einführung intelligenter, vertragsbasierter Anwendungen sind die Einschränkungen bei der Verwaltung durch Light-Clients. Light-Clients sind Knoten im Blockketten-Netzwerk, die keine vollständige Historie der Blockkette führen. Sie verfolgen einfach mehrere der jüngsten Blöcke zurück, um Transaktionen zu überprüfen.

In der Vergangenheit bedeutete der Aufbau, der Einsatz und die Änderung intelligenter Verträge, dass Sie einen vollständigen Knoten des Netzwerks betreiben mussten. Wenn Sie also eine langsame Verbindung oder wenig Speicherplatz hatten oder ein mobiles Gerät benutzten, waren intelligente Verträge einfach nicht verfügbar.

QTUM verwendet jedoch die UTXO-Technologie, um eine einfache Zahlungsüberprüfung (SPV) zu ermöglichen. Infolgedessen können mit nur wenigen Durchzügen Ihres Mobilgeräts intelligente Verträge ausgeführt werden.

Dies ist eine weitere Komponente, die dazu beigetragen hat, das Wachstum seit der Markteinführung voranzutreiben, und eine Fähigkeit, die viele Mitbewerber einfach nicht bieten.

Wichtige Details

Bevor Sie anfangen, über technische Analyse nachzudenken und darüber, ob Sie QTUM kaufen oder verkaufen sollten, müssen Sie einige wichtige Details kennen, darunter

  • Die Blockgröße beträgt 2 MB
  • Die Blockzeit beträgt 120 Sekunden
  • Die Inflation POS beträgt etwa 1 %.
  • Obwohl die Spitzenreiter bei den Inhabern von Krypta-Währungsmünzen rund 90 % des Maximalbestands besitzen, werden insgesamt 100 Millionen Münzen freigegeben
  • Der anfängliche ICO-Preis lag bei nur $0,30, was bedeutet, dass jeder, der damals kaufte, heute eine Rendite von über 40X sehen würde

Vorteile von QTUM

Kryptowährungen

Es gibt eine Reihe von Faktoren, die den Wert der Kryptowährung und die Marktkapitalisierung von QTUM in die Höhe treiben, darunter

  • Transparenz – Der Blog von QTUM veröffentlicht wöchentlich Aktualisierungen der Gemeinschaft und der Entwicklung. So wurden beispielsweise Informationen über den Besuch des CEO bei einem Internet Governance Forum in Genf ausgetauscht. Einzelheiten über ein ICO, Vevue, das auf ihrer Plattform stattfinden sollte, wurden ebenfalls veröffentlicht. Diese Transparenz trägt dazu bei, Vertrauen aufzubauen, was wiederum den Wert steigert.
  • Kompatibilität – Da die virtuelle Maschine von Ethereum verwendet wird, können Ethereum-Verträge auch auf QTUMlaufen und erfordern nur geringfügige Änderungen.
  • Kein Kryptowährungen Mining – Als Ergebnis des Nachweises der Absteckung haben Sie keine Mining-Software und keinen Pool.
  • Keine Masternodes – Es gibt keine Masternodes. Jeder mit Münzen kann einen Knoten ausführen, eine neue Blockkette erstellen und von Blockbelohnungen profitieren.
  • Einhaltung gesetzlicher Vorschriften – QTUM hat PwC-Berater hinzugezogen, die das Unternehmen bei der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und der Buchhaltung unterstützen. Dadurch wird sichergestellt, dass sie sich in einer starken Position befinden, um die geschäftliche Seite intelligenter Verträge einzugehen.
  • Das Zuhause von Kryptowährungen – Durch die Nutzung der besten Aspekte von Bitcoin und Ethereum könnten Kryptocurrency-Explorer endlich eine universelle Plattform haben, die sie ihr Zuhause nennen können.
  • Transaktionszeiten – QTUM verspricht 60-70 Transaktionen pro Sekunde (TPS) für das Hauptnetz, mehr als doppelt so viel wie bei Ethereum.
  • Volatilität – Während hohe Volatilitäten mit erheblichen Risiken verbunden sind, sichern sie auch das Potenzial finanzieller Belohnungen für den eingeschalteten Trader.

All diese Faktoren können in naher Zukunft zu einem erheblichen Wachstum führen, insbesondere in Asien.

(Risikohinweis: 68% der CFD Konten verlieren Geld)

Nachteile von QTUM

Bevor Sie sich entscheiden, dass die QTUM-Kryptowährung definitiv eine gute Investition ist, gibt es einige Nachteile, die es zu bedenken gilt, darunter

  • Einschränkungen – Berichte zeigen, dass das UTXO-Modell, welches auf den intelligenten Verträgen aufgebaut ist, erhebliche Einschränkungen haben kann. Wenn sich diese Meinung verbreitet, könnten die Preise anfangen zu sinken.
  • Vertrauen – Gegen Steven Dai sind Betrugsvorwürfe erhoben worden. Es wurde behauptet, er habe 200 BTC gestohlen, als er unter dem Namen Patrick Dai bei BitBay arbeitete. Dieser angebliche Gründerbetrug und andere negative Nachrichten aus jüngster Zeit könnten die Glaubwürdigkeit des Unternehmens ernsthaft beschädigen und zu sinkenden Preisen führen.
  • Pump and Dumps – Bei so viel Interesse an Kryptowährungen ist es schwierig, sich gegen Pump and Dumps zu schützen. Während QTUM also möglicherweise unterbewertet ist, besteht auch die Möglichkeit, dass die Preise künstlich in die Höhe getrieben werden.
  • Unvorhersagbarkeit – Trotz vielversprechender Prognosen und Fahrpläne für 2021 sind Kryptowährungen naturgemäß volatil. Man kann einfach nicht sagen, ob der Preis von QTUM deutlich fallen oder schnell steigen wird. Beispielsweise sind einige wichtige Kryptowährungen im Januar 2018 um 40 % gefallen.

Ressourcen

Wenn Sie über Trading mit QTUM nachdenken, sollten Sie sich über bevorstehende Neuigkeiten auf dem Laufenden halten und so viele Informationen wie möglich aufnehmen. Um dies zu tun, sollten Sie in Erwägung ziehen, die offizielle Website und die FAQ-Seite von

  • QTUM
  • QTUM Telegram
  • QTUM Github
  • QTUM Forum
  • und QTUM Slack zu benutzen.

Die oben genannten Ressourcen können Ihnen Informationen über Gebühren und eine mögliche Skalierbarkeit sowie Tauschtipps und Gewinnrechnern in Kryptowährung geben.

Vielleicht möchten Sie auch in Erwägung ziehen, externe Ressourcen wie Yahoo Finance und allgemeinere Kryptowährungs-Nachrichtenquellen zu nutzen. Diese können Sie auf dem Laufenden halten:

  • Token-Swaps
  • Live-Preisgrafiken
  • Kommende Veranstaltungen
  • Diagramme zum freien Wachstum
  • Echtzeit-Kursnotierungen
  • Kostenlose Strategie-Downloads
  • Spezifische Projektübersichten
  • Die Bedeutung und Implikationen der neuesten Altmünzen
  • Einzelheiten zu einer Reihe von ETFs, die im Jahr 2020 eingeführt werden
  • Handelsleitfäden zur optimalen Nutzung Ihrer QTUM-Aktien
  • Die höchsten Preise aller Zeiten zusammen mit detaillierten Einsichten und Bewertungen

Darüber hinaus gibt es eine Reihe kostenloser Einsatzrechner, die online zur Verfügung stehen. Eine schnelle Berechnung, bei der unter anderem das Netzgewicht verwendet wird, liefert Ihnen genaue Ergebnisse.

Wie Sie QTUM kaufen können

Wallets (Geldbörsen) gibt es auch für Kryptowährungen
Wallets (Geldbörsen) gibt es auch für Kryptowährungen

Bevor Sie den Tageshandel mit QTUM beginnen können, müssen Sie Münzen kaufen. Glücklicherweise sind, was den Kauf dieser Kryptowährung betrifft, alle folgenden Börsenplätze Optionen:

Alternativ können Sie BTC-Kryptowährung auf Coinbase kaufen und dann BTC mit den oben genannten Börsen gegen Qtum handeln.

Sie müssen auch Ihre QTUM-Kryptowährung sicher aufbewahren. Sie können jetzt Hardware-Geldbörsen, Offline-Papiergeldbörsen oder Wallets für Mobiltelefone, iPhones und Android-Geräte erwerben. Alle werden Ihr QTUM sicher und zugänglich aufbewahren, wenn Sie handeln wollen.

Mein Tipp: Investieren Sie sofort in Kryptos bei Etoro

  • Nutzerfreundliche Handelsplattform
  • Kryptowährungen direkt kaufen und verkaufen
  • Über 3.000 verschiedene Märkte
  • Nur 50€ Mindesteinzahlung (PayPal, Kreditkarten & mehr)
  • Kopieren Sie bereits erfolgreiche Trader (Social Trading)
  • Deutscher Service & hohe Sicherheit
  • Meine Bewertung: 5 out of 5 stars (5 / 5)

(Risikohinweis: 68% der CFD Konten verlieren Geld)

Fazit: Wie geht es mit QTUM weiter?

Eine QTUM-Zukunftspreisprognose für 2021 sieht vielversprechend aus. Sie haben bereits Partnerschaftsabkommen mit Starbucks abgeschlossen. QTUM und Chinas 360-Grad-Finanzpartnerschaft zum Aufbau eines Blockketten-Forschungslabors steht ebenfalls kurz vor dem Abschluss.

Darüber hinaus sind sie dabei, Vereinbarungen mit einer Reihe anderer wichtiger Unternehmen abzuschließen. Wenn ihnen dies gelingt, könnten sie sich zu einer zentralen Drehscheibe für die künftige Entwicklung von Blockketten und Kryptowährungen entwickeln.

Solange sie jedoch nicht die Rückendeckung dieser großen Unternehmen gewonnen hat, werden die erwarteten Preisprognosen und langfristigen Aussichten nichts anderes als Vorhersagen sein.

Weitere Artikel zum Thema Kryptowährungen:

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.