Monero Trading erklärt – Broker & Anleitung

Monero (XMR) ist eine Open-Source-Kryptowährung, die sich durch Datenschutz und Dezentralisierung von ihren Konkurrenten abheben will. Befürworter argumentieren, dass dies die Zukunft der Blockchain sein könnte, und der Wertzuwachs scheint dies zu unterstützen. Auf dieser Seite wird genau aufgeschlüsselt, was Monero ist, einschließlich seiner Geschichte, seines Minings und seiner Wallets. Die Seite wird dann mit Preisvorhersagen und Einzelheiten darüber schließen, wie das Trading mit Monero-Münzen beginnen kann.

Monero Logo

Was ist Monero? – Die Kryptowährung erklärt:

Im Wesentlichen ist Monero Teil eines Systems, das den direkten digitalen Austausch zwischen den Parteien ermöglicht. In dieser Hinsicht ähnelt es Bitcoin (BTC). Monero verspricht jedoch völlig private Transaktionen.

Diese hochentwickelte Kryptowährung läuft weiter:

  • Windows
  • MacOS
  • Android
  • Linux
  • FreeBSD

Es ist erwähnenswert, dass während viele Kryptowährungen einen maximalen Vorrat an Münzen haben, rühmt sich Monero eines unbegrenzten Gesamtvorrats.

Geschichte von Monero

Ein Hauch von Geheimnis umwölkt Monero. Aber wir wissen es:

  • Monero bedeutet auf Esperanto ganz wörtlich “Münze”.
  • Monero basiert auf einem zugrunde liegenden CryptoNote-Protokoll, das im Oktober 2013 unter dem Pseudonym Nicolas van Saberhagen gestartet wurde.
  • Der anonyme Schöpfer “dankbar_für_heute” hat dann die Kryptowährung kodiert und zum Leben erweckt.
  • Es war die harte Gabelung der Kryptowährung im Jahr 2014, die zu der Monero-Münze führte, die wir heute kennen.

Im September 2014 litt Monero an einem Fehler in der KryptoNote, der ausgenutzt wurde. Diese Schwäche ermöglichte die Schaffung von zwei Unterketten, die die Gültigkeit von Transaktionen nicht anerkennen würden. Glücklicherweise wurde das Problem von den Entwicklern rasch behoben.

2016 war ein besonders erfolgreiches Jahr für diese Kryptowährung. Die Marktkapitalisierung stieg mit dem Transaktionsvolumen sprunghaft an. Dies ist zum Teil der Annahme durch den großen Dunkelmarkt AlphaBay zu verdanken.

Eine weitere interessante Nachricht hat sich um das angebliche Interesse Nordkoreas gedreht. Mit Hilfe von Malware wurde Minero angeblich von einem Computer aus abgebaut und dann an die Kim-Il-Sung-Universität in Pjöngjang geschickt.

Technischer Aufbau

Sie benötigen kein vertieftes Verständnis der technischen Architektur von Monero, um mit dem Tageshandel zu beginnen. Grundkenntnisse ermöglichen jedoch eine genauere technische Analyse und Preisspekulation.

Monero verfügt über eine ‘Ansichts-Taste’ und eine ‘Ausgaben-Taste’. Der Ansichtsschlüssel kann für optionale Transparenz gemeinsam genutzt werden. Das System ist jedoch für eine unkomplizierte Verarbeitung über mobile Geräte ausgelegt. Ohne einen Ausgabeschlüssel ist es unmöglich, einen Brieftaschensaldo genau zu berechnen.

Datenschutz

Der Hash-Algorithmus von CryptoNight zum Nachweis der Funktionsfähigkeit ist die Grundlage, auf der Monero aufgebaut ist. Er verspricht wichtige algorithmische Nuancen im Hinblick auf die Blockketten-Verschleierung. Gewöhnlich erlauben die Kryptowährungen des öffentlichen Hauptbuchs, dass Adressen mit fragwürdiger Aktivität von anderen abgelehnt werden können. Monero verschleiert jedoch Einzelheiten über den Absender, den Empfänger und den Betrag jeder Transaktion.

Dies geschieht auf verschiedene Weise. Erstens ersetzt es die Einheit der Währung durch eine andere Einheit. Die Ringsignaturen vermischen dann die Adresse des Käufers mit einer Reihe anderer. Dies macht es äußerst schwierig, Verbindungen zwischen Transaktionen zu erkennen. Außerdem werden Stealth-Adressen erstellt, was die Identifizierung von Adresszielen für alle außer dem Sender und Empfänger praktisch unmöglich macht. Und schließlich verschleiert ein “Ring vertraulicher Transaktionen” den Transaktionswert.

Mein Tipp: Traden Sie Kryptowährungen mit der besten Plattform Etoro

Etoro Kryptowährungen

# Über 16 Kryptos per Exchange,CFD und Wallet

# EtoroX unterstützt 120 Kryptos

# Benutzerfreundliche Plattform

# Geringe Mindesteinzahlung 200€

# Social & Copy Trading und über 2.000 andere Assets

# Hebel 1:2 und Leerverkäufe möglich

# Bewertung: 5 out of 5 stars (5 / 5)

Jetzt zu den besten Konditionen Kryptos bei Etoro traden

› Den kompletten Etoro Testbericht lesen

(Risikohinweis: 71% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren

Kryptoassets sind hochvolatile unregulierte Anlageprodukte. Kein EU-Anlegerschutz.)

Die Verwendungen von Monero

Bevor Sie sich in den aktuellen Preisen und Wechselkursen zu USD und Euro verzetteln, ist es wichtig, dass Sie wissen, wie Monero verwendet wird.

Einige haben die Möglichkeiten des Datenschutzes der Kryptowährung ausgenutzt, um das Gesetz zu umgehen. Der egalitäre Mining-Prozess stellt sicher, dass Sie die Mining-Bemühungen verteilen können, indem Sie Wege sowohl für legitime Online-Publisher als auch für illegale Hacker ausloten. Letztere haben still und leise Code sowohl in Websites als auch in Apps eingebettet.

Leider hat dies dazu geführt, dass die Krypto-Währung Monero unter anderem auch gerne verwendet wird:

  • Drogen
  • Hacker
  • Waffen
  • Glücksspiel
  • Menschenhandel
  • Prostitution

Sowohl AlphaBay als auch Oasis sind dunkle Web-Marktplätze, die sich die Anonymität von Monero zunutze gemacht haben. Obwohl es außerhalb der Kontrolle des Kapitals bleibt, möchten sich einige in der Welt vielleicht zurückhalten.

Vorteile von Monero:

  • Sicherheit – Trotz fragwürdiger Nutzung lässt sich nicht leugnen, dass Monero ein beeindruckendes Maß an Verschlüsselung und Anonymität verspricht. Dies ist sicherlich einer der größten Faktoren für den Anstieg der historischen und Live-Preise.
  • Zugänglichkeit – Trading ohne Marktkenntnisse kann riskant sein. Es gibt jedoch eine Fülle von Informationen online, die sicherstellen, dass Sie sich alle Komponenten des Monero-Angebots erklären lassen können. Sie finden Weißbücher, Jahresdiagramme, Preisdiagramme, 5-Jahres-Prognosen und detaillierte Preisanalysen.
  • Transaktionszeit – Die Kryptowährung verspricht erstaunliche Transaktionsgeschwindigkeiten pro Sekunde (TPS) von 1700.
  • Wallets – Es gibt immer mehr Möglichkeiten, Ihre Kryptowährung aufzubewahren, einschließlich Android- und iOS-Brieftaschen.
  • Knotenliste – Die offizielle Monero-Website macht es Ihnen leicht, vollständige Knoten zu erhalten und führt Sie sogar durch den Prozess.

Diese neue Kryptowährung bietet eine Reihe von Vorteilen. Aber ist das alles genug, um Monroe zu einer guten Investition zu machen?

Nachteile von Monero

Bevor Sie sich entscheiden, sollten Sie auch Folgendes bedenken:

  • Schwierigkeiten beim Mining – Javascript-Miner und diejenigen, die andere Mininglgorithmen verwenden, müssen vorsichtig sein. Unehrliche Poolmanager, Abschreibungen und Komplikationen im Portemonnaie stellen ein Risiko dar.
  • Vertrauen – Einige Monero-Explorer werden bereits auf irreführende Informationen gestoßen sein. Es besteht ein ernsthaftes Risiko von Pumpen und Halden, daher müssen Sie die Genauigkeit der Preisprognosen berücksichtigen. Nur weil der Preis jetzt am höchsten ist, heißt das nicht, dass er nicht bald abstürzen wird.
  • Wettbewerb – Der Kryptowährungsmarkt boomt. Infolgedessen wird es für Monero eine schwierige Aufgabe sein, Marktanteile zu gewinnen und sogar zu halten.

Wie man Monero kauft und tradet

Es gibt nicht allzu viele Börsen, an denen Sie Monero kaufen können. Coinbase zum Beispiel ist keine Option, obwohl es die beliebteste digitale Währungsbörse ist.

Sehen Sie den aktuellen Preis von Monero: 


Glücklicherweise gibt es immer noch eine Reihe von kryptografischen Währungsumtauschmöglichkeiten und Websites, an die Sie sich wenden können:

Es lohnt sich, Bewertungen, Preisangebote und Transaktionsgebühren zu prüfen, bevor Sie einen Kauf tätigen. Einige dieser Websites bieten auch Live-Preise, aktuelle Nachrichten, langfristige Aussichten sowie Anleitungen zum Erkennen potenzieller Möglichkeiten.

Alternativ können Sie auch eine Person finden, die Ihnen diese Altmünzen direkt verkauft.

In den Foren wächst die Dynamik, da technische Fragen beantwortet werden. Infolgedessen beginnen mehr Investoren, Monero zu kaufen. Dies sollte bedeuten, dass es in Zukunft weniger Schwierigkeiten beim Kauf dieser Kryptowährungsmünzen geben wird.

Kundensoftware und Geldbörsen

Ein Benutzer benötigt eine Client-Software, auch bekannt als Wallet, um sich mit dem Monero-Netzwerk zu verbinden. Glücklicherweise hat das Monero-Projekt die notwendige Implementierung geschaffen. Der primäre Software-Daemon heißt Monerod. Dieser liest die Blockkette und beansprucht Ihre Transaktionen. Monero-wallet-cli wird Ihr Konto und Ihre Brieftaschenadresse verwalten und neue Transaktionen verarbeiten. Die Money-GUI schließlich ermöglicht es Ihnen, sich über eine grafische Schnittstelle mit den oben genannten Komponenten zu verbinden.

Es ist auch erwähnenswert, dass es Implementierungen von Monero-Clients von Drittanbietern gibt. Zum Beispiel erleichtert Monerujo die Nutzung von Monero auf Android. Online-Web-Geldbörsen ermöglichen es Ihnen, sich über den Browser über eine Website eines Drittanbieters zu vernetzen. Darüber hinaus sind leichte Brieftaschen und die Aufbewahrung Ihrer Münzen auf Ledger Nano S beliebte Optionen.

Insgesamt stehen Hardware-, Desktop-, Mobil- und Offline-Papiergeldbörsen zur Auswahl. Darüber hinaus werden die Benutzer eine immer größere Auswahl haben, da die Entwickler weiterhin Updates bereitstellen.

Mining von Monero

Das Monero-Mining (XMR) ermöglicht es Benutzern, durch den Beitritt zu Abbaupools von Belohnungsblöcken zu profitieren. Alternativ können Sie mit dem Solo-Mining beginnen. Es ist keine spezielle Hardware oder Software, einschließlich anwendungsspezifischer integrierter Schaltkreise, erforderlich. Das bedeutet, dass das Mining für Mac, Windows und Android verfügbar ist.

Tatsächlich sollte die folgende Consumer-Grade-Hardware der Aufgabe gewachsen sein:

  • X86
  • X86-64
  • ARM
  • GPUs

Allerdings werden Bergbauausrüstungen auf Schwierigkeiten stoßen, unabhängig davon, ob es sich um GPU-, CPU- oder Cloud-Mining handelt. Alle werden eine beträchtliche Menge an kostspieliger Elektrizität benötigen.

Bevor Sie sich also einem Team anschließen, sollten Sie sich entscheiden, ob Sie ein Web-Browser-Miner oder ein USB-Miner sein wollen. Sie können dann online kostenlose, detaillierte Mining-Anleitungen finden, die sogar mit XMR-Mining-Rechnern geliefert werden.

Ein nützlicher Tipp ist die Suche nach Benchmarks, wenn Sie versuchen, das richtige System zu finden.

Wie geht es weiter mit Monero?

Laut Statistiken und Preisdiagrammen erfährt die Kryptowährung Monero ein beträchtliches Wachstum und könnte sogar unterbewertet sein. Das ist vielleicht nicht überraschend, wenn man bedenkt, dass die Anonymität verhindert, dass diejenigen, die Sie bezahlen, wie zum Beispiel ein Vermieter, Zugang zu Ihrem finanziellen Gesamtbild haben.

Sogar der Gründer von Litecoin, Charlie Lee, hat sein Interesse an der Arbeit mit dieser Kryptowährung zum Ausdruck gebracht. Sie verfügt auch über die schnellste Blockerzeugungsgeschwindigkeit, eine Minute, aller CryptoNotes. Skalierbarkeit und Gewinnrechner bleiben jedoch bestenfalls zweideutig, insbesondere wenn die Kryptowährung hauptsächlich in illegalen Märkten verbleibt.

Mein Tipp: Traden Sie Kryptowährungen mit der besten Plattform Etoro

Etoro Kryptowährungen

# Über 16 Kryptos per Exchange,CFD und Wallet

# EtoroX unterstützt 120 Kryptos

# Benutzerfreundliche Plattform

# Geringe Mindesteinzahlung 200€

# Social & Copy Trading und über 2.000 andere Assets

# Hebel 1:2 und Leerverkäufe möglich

# Bewertung: 5 out of 5 stars (5 / 5)

Jetzt zu den besten Konditionen Kryptos bei Etoro traden

› Den kompletten Etoro Testbericht lesen

(Risikohinweis: 71% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren

Kryptoassets sind hochvolatile unregulierte Anlageprodukte. Kein EU-Anlegerschutz.)

Weitere interessante Beiträge: 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.