Libertex Handelsplattform (WEB)

Libertex Handelsplattform (WEB)

Offizielle Webseite von Libertex

Offizielle Webseite von Libertex

Libertex Handelsinstrumente ohne Spread

Libertex Handelsinstrumente ohne Spread

Libertex CEO Michael Geiger

Libertex CEO Michael Geiger

Broker:Libertex
Libertex Logo
Bewertung: 4.5 out of 5 stars (4,5 / 5)
Regulierung: CySEC
Demokonto:Kostenlos mit $50.000
Live-Konto:Ab 100€
Assets: Über 200 CFDs, Aktien, Rohstoffe, Währungen, Kryptowährungen
Spreads:Keine Spreads, nur Kommission
Plattformen:Libertex (Web, App), MetaTrader 4
Support:24/5 auf Deutsch, Chat, Email, Telefon

(Risikohinweis: 83% der CFD Konten verlieren Geld)

Was ist Libertex? – Der Broker vorgestellt

Libertex ist ein Europäischer Broker, der den Handel mit gehebelten Derivaten anbietet. Die Firma ist in Zypern ansässig und wurde 1997 gegründet. Seitdem ist der Broker international tätig und betreut über 2 Millionen Privatkunden. Die direkte Adresse der Firma lautet: Iacovou Tompazi 1, Vashiotis Business Center, 1st Floor Office 101, Neapoli 3107, Limassol, Zypern.

Das Unternehmen gehört mit zu den ältesten Brokern, die auch online tätig sind. Mit einer eigenen Handelsplattform und Geschäftsmodell hat Libertex eine große Stammkundschaft. Bisher konnten über 30 internationale Auszeichnungen gewonnen werden. Bei einem weiteren Blick auf die Webseite von Libertex erkennt man auch, dass der CEO der Firma ein Deutscher ist (Michael Geiger).

Schauen Sie auch meinen Testbericht per Video: 

Libertex macht durch seinen Onlineauftritt einen ersten guten Eindruck auf mich. Es ist auch nicht zu übersehen, dass der Broker ein Sponsor des Sportvereins Valencia CF und Getafe CF ist. Zusammengefasst handelt es sich hier um ein legitimes Unternehmen mit großer Europäischer Kundschaft.

Fakten zum Unternehmen Libertex: 

  • Europäischer Broker aus Zypern
  • Aktiv seit 1997
  • Vorzugsweise Europäische Kunden, aber auch international
  • Über 2,2 Millionen Trader
  • Mehr als 700 Mitarbeiter
  • Sponsor von Valencia CF und Getafe CF

Ist Libertex reguliert? – Sicherheit für Kunden

Bevor Sie bei einem CFD Broker investieren sollten Sie unbedingt die Regulierung und Lizenz des Unternehmens überprüfen. So schließen Sie einen Betrug aus. CFDs und andere Investmentprodukte sind in der EU reguliert und dürfen auch nur von lizenzierten Anbietern an Endkunden vertrieben werden.

Libertex ist durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) mit der Nummer 164/12 reguliert und lizenziert. Dies schließt eine sichere und getrennte Aufbewahrung von Kundengeldern mit ein. Außerdem gibt es dank der Europäischen Regulierung eine Einlagensicherung bis 20.000€. Libertex darf seine Produkte in ganz Europa anbieten.

Libertex ist durch die CySEC reguliert

Libertex ist durch die CySEC reguliert

Fakten zur Regulierung und Sicherheit: 

  • Libertex ist durch die CySEC lizenziert und reguliert
  • Einlagensicherung bis 20.000€
  • Getrennte Aufbewahrung der Kundengelder
  • Sichere und verschlüsselte Plattform
  • Regulierte Zahlungsmethoden

Die Konditionen für Trader – Trading ohne Spread

Bei Libertex können Sie in steigende oder fallende Kurse mit einem Hebel investieren. Die Ordermaske gibt Ihnen die Möglichkeit den Hebel selbst einzustellen. Der Maximale Hebel für private Trader beträgt 1:30 und für professionelle Trader 1:600. Neue Kunden können ein Demokonto mit virtuellem Guthaben von bis 50.000€ benutzen, um die Handelsplattform selbst zu testen. Die Mindesteinzahlung für ein Livekonto beträgt lediglich nur 100€.

Des Weiteren kann Libertex mit einem großen Angebot an handelbaren Assets punkten. Über 200 verschiedene Märkte sind verfügbar. Darunter gibt es Aktien, Währungen, Kryptowährungen und mehr. Aus meinen Erfahrungen bemüht sich Libertex weiterhin neue und interessante Märkte zur Plattform hinzuzufügen.

Märkte bei Libertex

Märkte bei Libertex

Folgende Marktkategorien sind verfügbar:

  • Kryptowährungen
  • Indizes
  • Öl und Gas
  • Metalle
  • Aktien
  • Währungen (Forex)
  • Landwirtschaft
  • ETFs

An einer Auswahl für Investments sollte es dem Trader bei dieser Plattform nicht mangeln. Interessant ist auch das Gebührenmodell von Libertex. Bei diesem Broker handeln Sie ohne einen BID und ASK Spread. Es gibt nur eine Handelskommission, die pro Trade gezahlt werden muss. Dadurch verdient der Broker sein Geld. Die Kommission startet ab 0,01% pro Position und ist abhängig von der Positionsgröße.

Als Handelsplattform wird die eigene Webplattform, App und der MetaTrader 4 angeboten. Auf die Handelsplattform werden ich im späteren Verlauf dieses Tests noch genauer eingehen. Zusammengefasst ist Libertex durch die Handelskonditionen ein ziemlich guter Broker, der weitere Vorteile im Vergleich zu anderen Anbietern bieten kann.

Zusammenfassung der Handelskonditionen: 

  • Kostenloses Demokonto mit 50.000€
  • Mindesteinzahlung 100€
  • Über 200 verschiedene Märkte
  • Keine Spreads
  • Kommissionen ab 0,01%
  • Hebel maximal 1:30 (privat) 1:600 (professional)
  • Hebel selbst einstellbar pro Position
  • Webplattform, App und MetaTrader 4

(Risikohinweis: 83% der CFD Konten verlieren Geld)

Wie eröffnet man ein Konto bei Libertex?

Wie bei jedem anderen CFD Broker ist die Kontoeröffnung sehr einfach und schnell geschehen. Bei Libertex benötigt man lediglich eine Email-Adresse und ein sicheres Passwort, um auf die Handelsplattform zuzugreifen zu können. Nach der Registrierung bekommt man noch eine Bestätigungsemail zugesendet. Sie können jetzt bereits alle Funktionen der Plattform im kostenlosen Demokonto testen.

Registrierung bei Libertex

Registrierung bei Libertex

Des Weiteren sind direkte Einzahlung von Geldern möglich. Ich empfehle es aber vor dem Echtgeldhandel das Konto vollständig verifiziert zu haben. Regulierte Broker dürfen nur an verifizierte Kunden Gelder auszahlen. Sollten Sie Gelder einzahlen ohne Verifizierung und später Probleme mit der Verifizierung bekommen kann es Schwierigkeiten mit der Auszahlung geben. Verifizieren Sie also das Konto in wenigen Schritten. Im Kundenbereich werden Ihnen dafür alle nötigen Schritte gezeigt.

Verifizierung des Kontos: 

Libertex Konto Verifizierung

Libertex Konto Verifizierung

Meine Tipps zur Kontoeröffnung: 

  • Registrieren Sie sich mit einem sicheren Passwort
  • Danach erhalten Sie einen vollen Zugriff auf die Plattform
  • Füllen Sie danach weitere persönliche Daten im Kundenbereich aus
  • Verifizieren Sie das Konto vor dem Echtgeldhandel
  • Starten Sie mit dem Echtgeldhandel erst, wenn das Konto verifiziert ist

Test der Libertex Handelsplattform

Wie weiter oben erwähnt, werden verschiedene Handelsplattformen von Libertex angeboten. Es gibt die Webplattform, App für mobiles Trading und den MetaTrader 4. Auf dieser Seite möchte ich besonders auf die Webplattform eingehen. Diese Plattform ist auch die meist genutzte Software bei Libertex.

Folgende Handelsplattformen werden angeboten: 

  • Libertex WebPlattform
  • Libertex Mobile App
  • MetaTrader 4 (verfügbar für Web, Desktop, Mobile)

Libertex WebPlattform: 

Die Webplattform wird in über 10 verschiedenen Sprachen angeboten und bietet dem Trader einen guten Überblick über alle Funktionen. In der Mitte sehen Sie den Chart und den aktuellen Markt. Charts können auch in Vollbild gezeigt werden. Somit ist eine bessere Analyse möglich. Auf der linken Seite befinden Sie je nach Suche die handelbaren Märkte und auf der rechten Seite sehen Sie die aktuellen Positionen bzw. Kontostand.

Handelsplattform von Libertex

Handelsplattform von Libertex

Libertex macht durch diese Handelsplattform einen sehr guten Eindruck auf mich. Ich kenne diesen Broker schon sei mehreren Jahren und die Handelsplattform wurde extrem verbessert, sodass professionelles Charting möglich ist. Des Weiteren zeigt Ihnen die Handelsplattformen alle Informationen bei der Positionseröffnung an. Im Gegensatz zum MetaTrader 4 ist es hier einfacher für den Anfänger sein Risiko zu kalkulieren und die Positionsgröße zu wählen.

Informationen und News direkt in der Handelsplattform von Libertex

Informationen und News direkt in der Handelsplattform von Libertex

Ein weiterer Vorteil bringt die News, Signale und Informationssektion auf der Handelsplattform. Libertex bietet Ihnen für jedes Asset umfangreiche Informationen. Nachrichten und Signale werden von Trading Central oder Libertex selbst veröffentlicht.

Vorteile der Webplattform: 

  • Sehr übersichtliches Design
  • Perfekt für Anfänger und fortgeschrittene Trader
  • Transparentes Positionsmanagement
  • Schnelle Marktauswahl
  • Nachrichten, Signale und weitere Marktinformationen
  • Professionelles Charting möglich

Charting und Technische Analyse

Libertex bietet Ihnen ein umfangreiches Charting für jedes Asset an. Sie können den Chart im Vollbildmodus abrufen und somit eine professionelle Analyse durchführen. Chartanalysen sind zum Teil das wichtigste Hilfsmittel für den Tradingerfolg. Es werden zahlreiche kostenlose Indikatoren und Zeichentools angeboten.

Charts bei Libertex: 

Libertex charting

Libertex charting

Der Broker nutzt hierbei das Design von Tradingview.com. Dies ist eine der besten Chartingplattformen für Trader. Fast jeder Indikator und fast jedes Zeichentool ist hier verfügbar. Zusätzlich lassen sich alle Tools selbstständig an den Chart oder die Trading Strategie anpassen. Wählen Sie je nach Methode unterschiedliche Chartdarstellungen und Zeiteinheiten für die Analyse. Die Software von Libertex ist hier sehr benutzerfreundlich und überzeugt mich durch ein gutes handling.

Libertex überzeugt durch ein gutes Chartingprogramm: 

  • Benutzerfreundliche Software
  • Unterschiedliche Chartdarstellungen
  • Indikatoren
  • Zeichentools
  • Freies Charting
  • Anpassbar an jede Trading Strategie

So handeln Sie bei Libertex

Auch hier kann Libertex wieder durch eine benutzerfreundliche Ordermaske punkten. Vor jeder Positionseröffnung können Sie jegliche Einstellung vornehmen. Wählen Sie zuerst den Handelsbetrag (Margin) und danach den Multiplikator. Die Mindesteinlage pro Trade beträgt 10€. Der Multiplikator multipliziert den eingesetzten Handelsbetrag (CFD Hebel). Je nach Kontogröße können Sie hier den perfekten Betrag einstellen.

Auch die Kommission (Gebühr) wird Ihnen vor jeder Transaktion transparent angezeigt. Zum Schluss sichern Sie die Position mit einem Stop Loss oder Take Profit ab. Dies sind automatische Preislimits bei denen die Position geschlossen wird.

Ordereröffnung bei Libertex

Ordereröffnung bei Libertex

Professionelles Trading bei Libertex: 

  1. Wählen Sie zuerst einen Markt zum traden aus
  2. Wählen Sie den Handelsbetrag (Margin bzw. Sicherheitsleistung)
  3. Der Multiplikator ist wahlweise einstellbar
  4. Sehen Sie die möglichen Handelsgebühren
  5. Wählen Sie einen Stop Loss und Take Profit
  6. Investieren Sie in steigende oder fallende Kurse

(Risikohinweis: 83% der CFD Konten verlieren Geld)

Erfahrungen mit der Ein- und Auszahlung bei Libertex

Die Einzahlungen und Auszahlungen funktionieren bei Libertex so einfach wie die Kontoeröffnung. Sie können über 8 verschiedene Zahlungsmethoden für Ihre Transaktionen benutzen. Die Mindesteinzahlung beträgt 100€ und es fallen dabei keine Gebühren an.

Die Auszahlung funktioniert ebenfalls reibungslos und dauert maximal 3 Tage. Je nach Methode ist das Geld schon oft nach wenigen Stunden auf Ihrem Konto. Bei der Auszahlung können kleine Gebühren anfallen, die aber überschaubar sind.

Einzahlungen und Auszahlungen bei Libertex

Einzahlungen und Auszahlungen bei Libertex

Folgende Zahlungsmethoden sind verfügbar:

  • Debit-/ Kreditkarten
  • Sofortüberweisung
  • Trustly
  • GiroPay
  • RapidTransfer
  • Skrill
  • Neteller
  • Banküberweisung

Nach meinen Recherchen und Tests scheinen auch die Ein- und Auszahlungen bei Libertex gut zu funktionieren. Als kleinen negativen Punkt sehe ich allerdings die Auszahlungsgebühren.

Auszahlungsmethode: Gebühr:
Debit- /Kreditkarte1€
Skrill Kostenlos
Neteller1%
Banküberweisung0.5% min. 2 EUR, max. 10 EUR

Gebühren und Kosten für Libertex Trader

Ein weiterer Vorteil von Libertex ist es, dass keine Kontoführungsgebühr erhoben wird. Zudem sind alle Einzahlungen kostenlos. Der Broker finanziert sich durch Handelskommissionen pro Trade. Diese startet ab 0,001% und ist abhängig vom gehandelten Markt. Genaue Informationen zu jedem Markt können Sie in der Handelsmaske oder Webseite von Libertex einsehen.

CFDs sind gehebelte Assets und deshalb kann auch eine Finanzierungsgebühr über Nacht anfallen, wenn Sie einen Hebel benutzen. Diese ist auch abhängig vom Markt und der Positionsgröße. Auszahlungen enthalten auch eine kleine Gebühr, die aber überschaubar ist.

Fakten zu den Gebühren und Kosten für Trader: 

  • Keine Kontoführungsgebühr
  • Keine Spreads
  • Kommissionsgebühr pro Trade ab 0,001%
  • Mögliche Finanzierungsgebühr der Position

Aus meinen Erfahrungen kann sich Libertex zu einem kostengünstigen Broker zählen. Mir sind keine versteckten Kosten aufgefallen und der Broker kommuniziert alle Gebühren transparent mit dem Kunden. Besonders das 0,0 Punkte Spreadmodell bietet dem Händler Vorteile. Die Handelskommission sind sehr niedrig.

Support und Service

Ein guter Support und Service ist sehr wichtig für jeden Trader. Der Broker sollte schnell über verschiedene Methoden erreichbar sein. Libertex bietet einen 24-Stunden Support per Telefon, Email oder Chatmethoden an. Überraschenderweise wird auch ein Whatsapp- und Facebooksupport angeboten. Für Libertex arbeiten auch Deutsche Mitarbeiter, deshalb sollte eine Kommunikation reibungslos ablaufen.

Support: Sprachen:Methoden: Telefon:
24/5Über 10 SprachenTelefon, Email, Chat, Whatsapp, Facebook+357 22 025 100

Neben einem kompetenten Support gibt es auch ein großes Weiterbildungsangebot für jeden Trader. Das Bildungsprogramm ist für Anfänger sowie erfahrene Trader geeignet. Anfänger bekommen eine komplette Einführung in die Handelsplattform. Das 55-teilige Ausbilungsprogramm ist auch in mehreren Sprachen verfügbar.

Libertex verfügt auch über eine große Wissensdatenbank. Damit lassen sich Fragen schnell beantworten. Ein Bild davon sehen Sie weiter unten. Des Weiteren können Deutsche Kunden auch von Live-Webinaren profitieren. Aus meinen Erfahrungen gibt es diese Webinare aber nicht oft. Aufzeichnungen sind aber auch verfügbar.

Libertex Support

Libertex Support

Zusammengefasst kann Libertex auch im Bereich Support und Service bei mir punkten. Es sind alle Voraussetzungen gegeben, damit Sie erfolgreich mit der Handelsplattform traden können.

Fakten zum Support und Service: 

  • Support per Telefon, Email, Chat, Whatsapp, Facebook
  • Deutsche Mitarbeiter
  • Umfangreiches Serviceangebot
  • Videokurse
  • Webinare

Häufig gestellte Fragen über Libertex:

Aus meinen Erfahrungen ist Libertex ein sehr sicherer und seriöser Online Broker. Das Unternehmen ist schon seit über 20 Jahren tätig und sogar ein Sponsor von mehreren Fußballvereinen. Das Unternehmen wird transparent durch den Deutschen CEO Michael Geiger vertreten.

Libertex wird durch die Zypriotische Aufsichtsbehörde CySEC mit der Lizenznummer 164/12 reguliert.

Ja, Libertex bietet ein kostenloses Demokonto mit 50.000$ an. Dies ist ein virtuelle Guthaben. Sie handeln ohne Risiko und Einsatz von echtem Geld.

Die Mindesteinzahlung beträgt bei Libertex nur 100€. Sie können für eine Einzahlung mehr als 10 verschiedene Methoden verwenden.

Libertex verdient sein Geld durch eine Handelskommission pro Trade. Es fällt kein Spread an. Die Kommission startet bereits ab 0,001% des Handelsvolumens und ist abhängig vom gehandelten Asset. Des Weiteren gibt es keine versteckten Gebühren.

Fazit: Libertex ist ein konkurrenzfähiger CFD Broker

Auf dieser Seite habe ich Ihnen meine Erfahrungen zum Anbieter Libertex mitgeteilt. Dieser CFD Broker ist im Vergleich zu anderen Handelsplattformen sehr konkurrenzfähig.

Libertex ist vollkommen reguliert und auch ein Sponsor eines Fußballvereins. Dies macht auf mich einen seriösen Eindruck. Zudem ist das Unternehmen seit über 20 Jahren aktiv und zeigt mir, dass es Erfahrungen im Tradingbereich hat.

Über 200 Märkte sind bei Libertex handelbar. Dazu zählen sogar 50 verschiedene Kryptowährungen. An Auswahl sollte es einem Trader hier nicht mangeln. Auch die Gebührenpolitik des Brokers ist sehr gut. Beim Handel fällt lediglich eine Handelsgebühr an. Profitieren Sie von 0,0 Punkten Spread. Weiterhin gefällt mir auch die Handelsplattform, denn diese bietet alles was ich brauche zum erfolgreichen Trading. Sie ist sehr übersichtlich und benutzerfreundlich.

Libertex bekommt von mir auf dieser Seite eine klare Empfehlung. Wenn Sie mit dem Trading starten wollen und einen kostengünstigen CFD Broker suchen, dann ist Libertex die richtige Wahl.

Vorteile von Libertex: 

  • Reguliertes Unternehmen
  • Über 20 Jahre am Markt
  • Über 200 verschiedene Märkte
  • Multifunktionale Handelsplattform
  • Kostenloses Demokonto und kleine Mindesteinzahlung ab 100€
  • Deutscher Support und Service
  • Niedrige Handelsgebühren
  • Viele Kryptowährungen im Angebot

Meine Bewertung: 4.5 out of 5 stars (4,5 / 5)

(Risikohinweis: 83% der CFD Konten verlieren Geld)

Meist gestellte Fragen: 

Wie seriös ist Libertex?

Libertex ist aus meinen Erfahrungen ein seriöser Broker mit vielen Jahren an Erfahrungen. Das Unternehmen besteht seit über 20 Jahren und ist ein Sponsor von mehreren Sportvereinen. Außerdem ist Libertex reguliert und lizenziert. Es gibt keine versteckten Gebühren und eine professionelle Handelsplattform. Alle diese Fakten zeigen mir, dass Libertex seriös ist.

Ist Libertex kostenlos?

Libertex bietet eine kostenlose Kontoeröffnung und hat keine Depotgebühren. Auch ein kostenloses Demokonto (Übungskonto) ist für jeden Kunden verfügbar. Sie können Libertex somit ohne Risiko testen. Bei der Auszahlung von von Kundengeldern kann es zu kleinen Gebühren kommen (max. 10€ bei Banküberweisung). Des Weiteren verlangt der Broker beim Handel eine Gebühr bei jeder Ordereröffnung. Diese Gebühr ist der Handelsplattform zu entnehmen und abhängig vom Markt.

Generell gibt es bei Libertex keine versteckten Gebühren und das Konto ist kostenlos.

Was ist Libertex?

Libertex ist ein Online Broker seit 1997 mit dem Sitz in Zypern und gegründet von dem Deutschen Michael Geiger. Das Unternehmen ist in 27 Ländern aktiv und bietet über 200 verschiedene Märkte zum investieren an. Sie können bei Libertex auf steigende oder fallende Kurse mit CFDs (Differenzkontrakten) setzen. Libertex bietet eine Online-Plattform und App für den Handel an. Traden Sie mit niedrigen Gebühren und einem Hebel verschiedenste Märkte.

Ähnliche Beiträge

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.