Jade-Lizard-Break-Even

Jade Lizard Optionsstrategie

Jade Lizard Strategie bei Optionen erklärt

Bei der Jade Lizard Strategie handelt es sich um eine Kombination von Naked Put und Bear Call Spread Optionsstrategie, welche zur gleichen Zeit implementiert werden. Mit dieser Strategie können Trader das Risiko auf der Oberseite begrenzen und zugleich zu Beginn eine Prämie vereinnahmen. Im folgenden Beitrag erfahren Optionshändler alles Wissenswerte über den Jade Lizard, den Setup, maximalen Gewinn und Verlust sowie Tipps für die Umsetzung im praktischen Optionshandel.

Definition vom Jade Lizard

Die Jade Lizard Optionsstrategie setzt sich aus zwei verschiedenen Bestandteilen zusammen. Der Trader eröffnet zeitgleich einen Short Put und einen Bear Call Spread. Daraus resultiert ein begrenztes Risiko bei steigenden Kursen. Zugleich bekommen die Trader eine Prämie, die die Bandbreite des Short Call Spreads übersteigt.

Short-Put-Breakeven

Bei der Implementierung der Optionsstrategie befindet sich der Kurs des Basiswerts zwischen den Strikes 1 und 2. Teilweise macht es jedoch Sinn, den Strike 1 derart zu positionieren, dass der Kurs des zugrunde liegenden Basiswerts knapp unter dem Strike notiert. Schließlich setzt man diese Optionsstrategie regelmäßig ein, wenn der Kurs des Basiswerts stark gefallen ist und somit eine hohe implizite Volatilität besteht. Durch die gekaufte Put Option, die sich in the money befindet, wird die Prämie für den Trader höher. Daraus resultiert jedoch ein größeres Risiko, da der Jade Lizard dann deutlich bullischer interpretiert wird.

Beark Call Spread Optionsstrategie

Die Optionshändler verfolgen das Ziel, dass der Kurs des zugrunde liegenden Basiswerts am Fälligkeitstag zwischen den beiden Strikes 1 und 2 liegt. Folglich ist die Gewinnzone relativ breit. Dies bietet einen Vorteil zur einfachen Short Put Option. Demgegenüber besteht der Nachteil, dass der Gewinn bei steigenden Kursen durch die Verwendung eines Short Call Spreads begrenzt ist.

(72% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld.)

Setup beim Jade Lizard

Die Jade Lizard Strategie basiert auf dem folgenden Setup:

  • Put Option mit Strike 1 wird out of the money verkauft
  • Short Call Spread wird out of the money implementiert
  • OTM Call Option mit Strike 2 wird verkauft
  • OTM Call Option mit Strike 3 wird gekauft

Der Strike 3 sollte sich über dem Strike 2 befinden. Der Aktienkurs befindet sich im Regelfall zwischen dem Strike 1 und Strike 2. Zugleich haben alle Optionen den gleichen Fälligkeitstag.

Break-Even-Point beim Jade Lizard

Für die Jade Lizard Strategie gibt es nur eine Gewinnschwelle. Diese liegt beim Strike 1 abzüglich der erhaltenen Prämie. Ein Risiko auf der Oberseite besteht nicht, wenn die Strategie professionell eingesetzt wird. Trader spekulieren darauf, dass der Kurs des zugrunde liegenden Basiswerts am Tage der Fälligkeit zwischen den Strikes 1 und 2 notiert.

Maximaler Gewinn und Verlust

Der maximale Gewinn ist bei der Jade Lizard Strategie begrenzt. Dieser kann maximal die erhaltene Prämie betragen.

Demgegenüber besteht keine Begrenzung für den maximalen Verlust dieser Optionsstrategie. Auf der Unterseite kann dieser bei Verlusten theoretisch unendlich steigen. Allerdings ist das Verlustrisiko in der Praxis gedeckelt, da Aktienkurse nicht unter den Wert 0 fallen können.

Jade Lizard und Zeitwertverlust

Der Zeitwertverlust ist ein wichtiger Faktor für diverse Optionsstrategien. Beim Jade Lizard hat der Zeitwertverlust positive Auswirkungen. Durch das Verstreichen der Zeit steigt der Wert der Strategie. Bestenfalls sind am Tage der Fälligkeit alle Optionen wertlos, sodass durch das Einstreichen der Prämie der maximale Gewinn erzielt wird.

Zeitwert Put Option

Jade Lizard und implizite Volatilität

Grundsätzlich bietet sich bei der Jade Lizard Strategie eine Anwendung an, wenn der zugrunde liegende Basiswert eine hohe implizite Volatilität aufweist. Dann lassen sich die höchsten Einnahmen bei Prämien erzielen. Eine Veränderung der impliziten Volatilität wirkt sich stets auf den Jade Lizard aus. Wenn die implizite Volatilität sinkt, ist dies positiv für die Strategie. Schließlich verlieren die Optionen an Wert. Für den Trader ist es vorteilhaft, wenn alle Optionen am Ende der Laufzeit wertlos sind. Demgegenüber ist eine anziehende implizite Volatilität beim Basiswert für die Jade Lizard Strategie nachteilig.

Bei den dargestellten Auswirkungen handelt es sich jedoch nur um grundlegende Auswirkungen. Trader sollten stets berücksichtigen, wie sich der Kurs des Basiswerts im Verhältnis zu den Strikes verhält. Beispielsweise ist es für die Optionsstrategie vorteilhaft, wenn die Volatilität steigt, sofern der Kurs außerhalb des Strikes C notiert.

Mein Tipp: Handeln Sie CFD Optionen zu günstigen Konditionen bei Plus500

  • Nutzerfreundliche Handelsplattform
  • Über 2.000 verschiedene Märkte
  • CFD-Optionen mit Hebel bis zu 1:5
  • Nur 100€ Mindesteinzahlung (PayPal, Kreditkarten & mehr)
  • Kostenloses Übungskonto!
  • Erweitertes Risikomanagement mit garantierten Stops
  • Deutscher Service 24/7 & hohe Sicherheit
  • Hedgen Sie Ihr Portfolio mit CFD Optionen
  • Meine Bewertung: 5 out of 5 stars (5 / 5)
Plus500 Handelsplattform für den Desktopcomputer

(72% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld.)

Für wen eignet sich die Jade Lizard Strategie?

Die Jade Lizard Strategie eignet sich vornehmlich für Optionshändler, die bereits Erfahrung im Umgang mit Optionen gesammelt haben. Schließlich ist die Implementierung komplex.

Für wann eignet sich die Jade Lizard Strategie?

Trader können einen Jade Lizard implementieren, wenn diese eine neutrale bis leicht bullische Markteinschätzung haben. In dem jeweiligen Zeitraum sollte sich der Kurs des Basiswerts nur minimal bewegen und zwischen Strike 1 und 2 bleiben. Durch eine entsprechende Positionierung des Strikes 1 kann diese Strategie auch bullischer eingesetzt werden.

Bullischer Breakout

Tipps für die praktische Umsetzung

Für die praktische Umsetzung gibt es diverse Tipps, mit denen Trader die Erfolgsaussichten beim Jade Lizard erhöhen können. Zunächst verfolgen die Optionshändler die Zielsetzung, dass alle Optionen am Tag der Fälligkeit wertlos sind. Denn dann müssen die Trader keinerlei Gebühren zahlen und bekommen den maximalen Gewinn. Die Erfolgsaussichten lassen sich durch eine gezielte Wahl der Strikes erhöhen. Diese befinden sich dann eine Standardabweichung vom jeweiligen Kurs des Basiswerts entfernt. Während die Chancen auf Erfolg steigen, werden die Gewinne begrenzt, da die Strikes deutlich weiter vom aktuellen Kursniveau positioniert werden.

Zugleich können die Optionshändler die Prämieneinnahmen während der Laufzeit der Jade Lizard Optionsstrategie erhöhen. Wenn der Kurs des Basiswerts deutlich stärker steigt, ist das Rollen der Short Put Option möglich. Dafür schließt man den aktuellen Short Put und eröffnet gleichzeitig einen neuen Short Put mit einem höheren Strike. Dies ist ebenfalls möglich, wenn der Kurs stärker fällt als erwartet. Dann wird die Vorgehensweise umgedreht.

Merke!

Die Laufzeit der Jade Lizard Optionsstrategie hängt von den Gegebenheiten am Markt, dem jeweiligen Basiswert und insbesondere der impliziten Volatilität ab. Häufig sind Optionen mit einer kurzen Laufzeit von maximal 45 Tagen Erfolg versprechend.

Das Fazit

Die Jade Lizard Optionsstrategie eignet sich für erfahrene Trader, die eine neutrale bis bullische Einschätzung zur Entwicklung des Basiswerts haben. Dann kann die Implementierung durch eine Short Put Option und einen Bear Call Spread erfolgen. Dabei verfolgen die Optionshändler das Ziel, dass alle Optionen am Ende der Laufzeit wertlos sind, um die erhaltene Prämie zu vereinnahmen. Somit ist das Verstreichen von Zeit grundsätzlich positiv für den Jade Lizard. Das Risiko ist bei steigenden Kursen begrenzt, bei fallenden Kursen jedoch theoretisch unendlich.

(72% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld.)

Lesen Sie mehr Trading Artikel zum Thema Optionen:

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.