Bewertung: Regulierung: Typ: Min. Einzahlung: Assets:
4 out of 5 stars (4 / 5) FCA (UK) von Interactive Brokers Introducing Broker von Interactive Brokers 2000€ Aktien, ETFs, Optionen, Futurex, CFDs, Forex, Zertifikate

CapTrader Logo

Lernen Sie CapTrader kennen, einen Online-Broker für den Handel mit Devisen, Aktien und einer Vielzahl anderer Vermögenswerte. Das in Deutschland ansässige und seit 1997 tätige Unternehmen präsentiert sich als “Introducing Broker” für Interactive Brokers und ist ein sicherer Service mit Erfahrung und Vielfalt.

Ich lade Sie ein, diesen Artikel zu lesen, in dem Sie alles finden, was Sie wissen müssen, um zu entscheiden, ob CapTrader der richtige Broker für Sie ist. Sie werden lernen, wie man ein Konto eröffnet, Ein- und Auszahlungen vornimmt, die Recherche- und Schulungsinstrumente für Investitionen in Forex.

Darüber hinaus finden Sie die detailliertesten Analysen durch meine Erfahrungen und die Meinungen anderer Benutzer, die es Ihnen ermöglichen, die beste Entscheidung zu treffen.

CapTrader Webseite

CapTrader Webseite

Regulierung und Sicherheit
0%
Gebühren und Kosten
0%
Kundensupport
0%

Ist CapTrader ein sicherer Broker?

CapTrader ist ohne Zweifel ein sicherer Broker. Seine 23 Jahre Erfahrung übertrifft die meisten anderen Online Broker. Darüber hinaus arbeitet sie als Introducing Broker von Interactive Brokers mit der Garantie eines Großanbieters, der bereit ist, gute und auch schwierige Zeiten zu überstehen.

Die Meinungen der Benutzer zusammen mit den Meinungen von Experten bestätigen auch, was gesagt wird: Dieser Broker ist sicher. Im Folgenden werden wir weitere Aspekte sehen, die diese Aussage unterstützen.

1. Regulierung

Seit 1998 ist CapTrader von der Bafin, der für die Regulierung von Finanzaktivitäten in Deutschland zuständigen Stelle, für Finanzgeschäfte zugelassen.

Regulierung FCA

Regulierung FCA

Darüber hinaus unterliegt Interactive Brokers als eingeführtes Unternehmen auch der Regulierung und Prüfung durch die zuständigen britischen und europäischen Behörden. Im Prinzip ist CapTrader auch durch die FCA (Financial Conduct Authority) in Großbritannien reguliert, denn dies ist die Regulierungsbehörde von Interactive Brokers.

2. Vergütungsregelung

Erstens sind Kundeneinlagen bei CapTrader auf getrennten Konten reserviert. Darüber hinaus werden alle eröffneten Konten im Prinzip als Privatkonten geführt, was zu einem größeren Rechtsschutz führt.

Auch wenn die finanzielle Situation von CapTrader und IB gesund ist und wächst, werden die Kunden im Falle einer möglichen Insolvenz von der Securities Investor Protection Corporation für eine maximale Deckung von 500.000 EUR abgesichert.

Obwohl CapTrader ein deutscher Handels- und Devisenmakler ist, ist IB für die Insolvenzentschädigung Mitglied des FSCS und hat bei Lloyd’s of London eine Police von bis zu 30 Millionen Dollar zusätzlich.

FSCS Scheme

FSCS Scheme

3. Kundenbetreuung

Wie wir gesehen haben, hat der Kundenservice des Brokers CapTrader die besten Meinungen der Nutzer. Sie können auf den Support-Service zugreifen und sich per E-Mail, Telefon oder Live-Chat 24 Stunden am Tag, jeden Tag, beraten lassen.

Wir haben festgestellt, dass dies ein effizienter und schneller Service ist, effektiv in der Reaktion und professionell in der Beratung speziell für den Handel mit hoher Marktkenntnis.

CapTrader Support

CapTrader Support

Darüber hinaus verfügt die Website über einen guten FAQ-Bereich, der durch die iBot-Plattform für personalisierte Auto-Antworten zu einer Vielzahl von Handelsthemen perfekt ergänzt wird.

Anschrift: Telefon: Email: Live-Chat:
Elberfelder Straße 2, 40213 Düsseldorf 0800-8723370 info@captrader.com Ja

Mein Tipp: Traden Sie nie mehr mit teuren Gebühren bei BDSwiss

BDSwiss Handelsplattform

# Günstige Handelsgebühren ab 0,0 Pips Spread

# Bessere Plattform MT4/MT5/Webtrader

# Geringe Mindesteinzahlung 100€

# Forex, CFDs, Aktien, Krypto, Rohstoffe, Indizes

# Trading Signale & Deutscher 1 zu 1 Service

# Hoher Hebel bis 1:500

# Bewertung: 5 out of 5 stars (5 / 5)

Jetzt zu den besten Konditionen bei BDSwiss traden

› Den kompletten BDSwiss Testbericht lesen

Was bedeutet Introducing Broker für Interactive Brokers?

Interactive Brokers ist der größe Broker weltweit. Viele andere Broker arbeiten mit Interactive Brokers zusammen und sind “Introducing Brokers”. Dies bedeutet, dass beide Unternehmen eine Partnerschaft eingehen. Captrader sendet die Orders direkt zu Interactive Brokers weiter. Dadurch erhält CapTrader eine Provision von Interactive Brokers.

CapTrader ist ein Introducing Broker von Interactive Brokers

CapTrader ist ein Introducing Broker von Interactive Brokers

CapTrader vs. Interactive Brokers – Was ist besser? 

Eigentlich könnte man sich doch direkt auch bei Interactive Brokers anmelden – oder? Bei CapTrader werden Sie höhere Gebühren zahlen. Jedoch bietet CapTrader einen speziellen Support für Deutsche Kunden, was IB (Interactive Brokers) nicht bieten kann. Zusätzlich ist die Mindesteinzahlung bei CapTrader nur 2.000€. Bei IB ist sie 10.000€ hoch. Es kann sich also doch lohnen CapTrader dem Broker IB vorzuziehen. Generell für Kunden, die einen direkten Ansprechpartner haben wollen ist es die bessere Wahl. Wollen Sie nur traden und günstigere Gebühren, dann sollten Sie Interactive Brokers wählen.

Welche Finanzprodukte gibt es bei CapTrader

Im Gegensatz zu anderen Online Brokern, die sich ausschließlich dem CFD Handel widmen, bietet CapTrader als Einstiegsseite von Interactive Brokers seinen Nutzern eine größere Vielfalt an Handelsmöglichkeiten.

Mit einem CapTrader-Konto können Sie in über 135 Börsen weltweit investieren. Aktien, Optionen, Futures, ETFs, Rohstoffe, Forex und CFDs (Bitcoin) von Bankzentren in den Vereinigten Staaten, Australien, Europa und Asien.

Mit einer leistungsstarken Plattform im Dienste der Benutzer können Sie von Ihrem CapTrader-Konto aus in mehr als 24 Ländern mit direktem Marktzugang an sechs Tagen in der Woche in jedes der folgenden Vermögenswerte investieren und Short und Long mit der Möglichkeit der Hebelwirkung handeln.

Aktien und Finanzprodukte

  • Aktien: CapTrader bietet über 100 Trades weltweit an. Er ermöglicht es Ihnen, Gewinne aus Kapitalzuwachs oder Dividenden zu erzielen (im Gegensatz zu einem Broker, der nur mit CFDs handelt).
CapTrader Börsen

CapTrader Börsen

Sie können auf Aktien von Unternehmen mit großer, mittlerer oder kleiner Kapitalisierung, kurz- oder langfristigen Verkäufen zugreifen, die Möglichkeiten sind so vielfältig wie die Anzahl der Optionen.

  • Forex: Im CapTrader können Sie 23 Währungen in bis zu 100 Währungspaaren weltweit handeln, ohne versteckte Preisunterschiede oder Prämien und mit niedrigen Provisionen. Außerdem steht Ihnen das speziell für den Forex Handel entwickelte Handelstool FXTrader zur Verfügung.
  • ETF: Mit Exchange Traded Funds können Sie die Vorteile der Vielfalt von Investmentfonds mit der Flexibilität des Aktienhandels kombinieren. Investitionen in diesem Modus ermöglichen es Ihnen, Basisallokationen festzulegen, Portfolios zu diversifizieren oder neue Strategien umzusetzen.
  • Futures: Mit CapTrader können Sie Futures auf Aktien, Indizes, Rohstoffe, Bitcoin und vieles mehr handeln. Dieser Markt bietet Transparenz und standardisierten Zugang zu einer Vielzahl von Basiswerten. Mehr als 35 Marktzentren stehen weltweit zur Verfügung.

Dies ist eine gute Gelegenheit, die Ziele des Handels oder des Risikomanagements zu erreichen. Außerdem ist es bei CapTrader eine der wenigen Optionen für den Handel mit Bitcoin.

  • Optionen: Sie können Optionen in über 15 Ländern handeln. Die Trader-Workstation mit ihrer Trader-Option ist eine einzigartige Ressource, die den Optionshandel mit CapTrader erleichtert.

Im Optionsstrategie-Labor und im Wahrscheinlichkeitslabor finden Sie die Analyse-Tools, mit denen Sie die Art und Weise, wie Sie in diesen Markt investieren, optimieren können.

  • CFDs: Bei CapTrader können Sie auf einfache, sichere und günstige Weise Differenzkontrakte auf Aktien, Indizes, Währungen, Bitcoin und andere Basiswerte in vielen Ländern handeln. Mehr als 7.250 Aktien in den USA, Europa und im asiatisch-pazifischen Raum.
  • Optionsscheine und Zertifikate: Von Ihrem CapTrader-Konto aus können Sie eine große Auswahl an Warrants und Zertifikaten wechseln. Deutsche Bank, BNP Paribas, Citibank und Société Générale sind einige der namhaften Emittenten, die Sie hier finden.
  • Rohstoffe: CapTrader über IB gibt Ihnen Zugang zum London Bullion Market, dem internationalen OTC Gold- und Silberhandelszentrum, indem Sie Ihr IB Spot Gold und IB Spot Silber handeln. Sie können auch in eine Vielzahl von Rohstoffen wie Sojabohnen, Baumwolle, Weizen, etc. investieren.

Gebühren und Kosten bei CapTrader

Kommen wir zu einem der wichtigsten Abschnitte für einen Trader – Welche Gebühren gibt es bei CapTrader und wie hoch sind diese? Niemand möchte bei einem teuren Broker traden, denn es kann die Gewinne enorm mindern. Besonders für Daytrader mit hohem Volumen ist es wichtig einen kostengünstigen Anbieter zu wählen.

Neben den Handelsgebühren können auch andere Kosten anfallen. Zum Beispiel Kontoführungsgebühren und Datengebühren. In den folgenden Tabellen werde ich alle Kosten für Sie aufschlüsseln.

Gebühren für das Konto bei CapTrader: 

Kosten:
Kontoführung: Kostenfrei
Kontoeröffnung: Kostenlos
Inaktivitätsgebühren: Beim Depotwert unter 1.000€ gibt es eine Inaktivitätsgebühr von 1€, wenn keine Trades in einem Monat durchgeführt werden.
Telefonorders (nur zur Schließung): Je nach Währung ab ca. 30 USD pro Order
Trader Workstation: Kostenlos
AgenaTrader: Kostenlos
Mobile App: Kostenlos
WebTrader: Kostenlos
Dividendenauszahlung: Kostenlos
Auszahlung: 1. Auszahlung kostenlos, 2. Auszahlung 1€, 3. Auszahlunge 8€

Gebühren für Trades: 

Kosten:
Aktien Trading: Aktien mind. 4.00€ pro Order, dann 0,10%
USA Aktien: Aktien mind. 2 $ pro Order, dann 1 Cent pro Aktie
UK Aktien: Aktien mind 8,00 GBP pro Order
Futures: Ab 1€ pro Kontrakt (DE), Ab 3,50$ pro Kontrakt (US), andere Länder 2 – 4€ pro Kontrakt
Optionen: Ab 2€ pro Kontrakt (DE), andere Länder 2 – 4€ pro Kontrakt
Forex: Ab 0,3 Basispunkte*Volumen (min. 3,75 Euro)
CFD Indizes: Mind. 2€, Kommission 0,01%
Zertifikate: Mind. 6€, 0,20% Odergebühren

Mein Fazit zu den Gebühren: 

Da ich schon viele Anbieter getestet habe, weiß ich genau welche Gebühren zu hoch sind und welche nicht. Insgesamt konnte ich bei CapTrader keine erhöhten Handelsgebühren feststellen. Die Ordergebühren liegen in einem guten Durchschnitt. Jedoch könnten die Kosten für eine Order per Telefon günstiger sein.

Einzigartige Programme bei CapTrader

Denken Sie daran, dass CapTrader, zusammen mit Interactive Brokers, dem Benutzer eine Handelsplattform für reale Vermögenswerte zur Verfügung stellt. Wenn Sie in einen Vermögenswert investieren möchten, der im Moment nicht verfügbar ist, haben Sie immer Optionen.

Erstens, für diejenigen, die in den Wert eines Vermögenswertes (z.B. Bitcoin) investieren möchten, weil sie glauben, dass eine Preisänderung bevorsteht, ist es möglich, auf diese Investition durch einen Differenzkontrakt zuzugreifen, ohne den zugrundeliegenden Vermögenswert erwerben zu müssen, wodurch die mühsamen Prozeduren des Kaufens und Verkaufens vermieden werden.

Noch wichtiger ist, dass CapTrader und Interactive Brokers es dem Benutzer ermöglichen, Produktvorschläge für den Handel einzureichen, die derzeit nicht verfügbar sind. Durch Ausfüllen eines Formulars können Sie Ihren Broker bitten, das von Ihnen gewünschte Produkt aufzunehmen.

Wie Sie ein CapTrader Konto eröffnen

Rückmeldungen von CapTrader-Nutzern und unsere eigenen Erfahrungen bestätigen, dass die Eröffnung eines Kontos beim Broker ein sicheres und ziemlich einfaches Verfahren ist. Als erstes müssen Sie sich entscheiden, ob Sie ein Demokonto eröffnen oder gleich ein Live-Konto eröffnen wollen.

Meine Empfehlung ist es, die von CapTrader mit seinem Demokonto gebotene Möglichkeit zu nutzen, mit der Sie bestätigen können, dass die von diesem Broker angebotenen Dienstleistungen, Optionen und Plattformen an Ihre Bedürfnisse für den Forex- und Aktienhandel angepasst sind.

Wenn Sie ein reales Konto wählen, müssen Sie sich entscheiden, ob das zu eröffnende Konto ein Geldkonto oder ein Marginkonto sein soll. Im ersten Fall muss die Altersanforderung das 18. Lebensjahr erreicht haben, und der Hauptunterschied zur Margin-Anforderung besteht darin, dass sie keine Leerverkäufe oder Hebelwirkung zulässt.

Wenn Sie sich für ein Marginkonto entscheiden, müssen Sie über 21 Jahre alt sein und Leerverkäufe und Handel mit Hebelwirkung ermöglichen.

CapTrader Kontoeröffnung

CapTrader Kontoeröffnung

1. Anforderungen und Überprüfung

Um seinen Kunden einen zuverlässigen und sicheren Brokerage-Service bieten zu können, bittet CapTrader Sie, bei der Erstellung eines Kontos reale Daten anzugeben.

Es ist wichtig zu wissen, dass das Mindestalter für ein Cash-Konto 18 Jahre beträgt, für die Eröffnung eines Margin-Kontos (ermöglicht Hebelwirkung und Leerverkäufe) jedoch 21 Jahre.

Sobald die Informationen geladen sind, muss der Benutzer die unterstützende Dokumentation senden, die aus folgenden Teilen besteht:

  • Nationaler Personalausweis mit Foto
  • Nachweis des Wohnsitzes (Bankauszug, öffentlicher Dienst usw.)
  • Kreditkarten, falls Sie diese zur Einzahlung von Geldern verwendet haben

2. Demokonto

Es ist immer eine gute Idee, einen Dienst auszuprobieren, bevor Sie ihn einstellen. Das 30-Tage-Demokonto von CapTrader ist eine gute Gelegenheit, die Tools und Optionen zu testen, bevor Sie eine Einzahlung tätigen.

Die Einrichtung eines Demokontos erfordert weniger Informationen (nur einige persönliche Daten), und eine Dokumentation ist nur dann erforderlich, wenn Sie sich für die Einrichtung eines Live-Kontos entscheiden.

Nutzen Sie diese Gelegenheit, um Ihre Investitionspläne in Aktien, Forex oder Krypto-Währungen wie Bitcoin oder Ethereum zu testen.

3. Verfügbare Länder

Mit CapTrader haben Sie Zugang zu Märkten in mehr als 25 Ländern von Asien oder Ozeanien bis hin zu den wichtigsten in Europa, den Vereinigten Staaten oder Kanada. Er hat auch die Abdeckung von Interactive Brokers, was die Möglichkeiten und die Präsenz im Rest der Welt weiter erhöht.

Mein Tipp: Traden Sie nie mehr mit teuren Gebühren bei BDSwiss

BDSwiss Handelsplattform

# Günstige Handelsgebühren ab 0,0 Pips Spread

# Bessere Plattform MT4/MT5/Webtrader

# Geringe Mindesteinzahlung 100€

# Forex, CFDs, Aktien, Krypto, Rohstoffe, Indizes

# Trading Signale & Deutscher 1 zu 1 Service

# Hoher Hebel bis 1:500

# Bewertung: 5 out of 5 stars (5 / 5)

Jetzt zu den besten Konditionen bei BDSwiss traden

› Den kompletten BDSwiss Testbericht lesen

Wie man CapTrader benutzt – Die Handelsplattformen

Captrader bietet seinen Nutzern eine breite Palette von Werkzeugen und Plattformen, die es ihnen ermöglichen, ihre Anlagemöglichkeiten auf sichere und komfortable Weise mit maximaler Analyse zu optimieren.

CapTrader-Plattformen verfügen über produktspezifische Werkzeuge, wie z.B. OptionTrader oder Probability Lab, um den Handel jedes Produkts entsprechend seiner spezifischen Eigenschaften zu verbessern.

Dann setzt sich das Angebot an die Benutzer der Plattformen, die für Investitionen in CapTrader zur Verfügung stehen, aus dem Benutzerportal, der Desktop Trader Workstation, Webtrader, Agentrader Mercury und APIS für Computer und dem IBKR Mobile als Version für mobile Geräte zusammen.

1. Desktop-Plattform

Sehen Sie das Video zu Desktopversion: 

CapTrader und IB ermöglichen es ihren Nutzern, von ihren Computern aus auf eine Vielzahl verschiedener Tools und Plattformen für einen sicheren und optimierten Handel zuzugreifen. Sie können die folgenden Optionen gleichzeitig nutzen:

  • Webtrader: Web-Handelsplattform, mit hoher Funktionalität und einfacher Firewall-Schnittstelle. Ideal für diejenigen, die in eine direkte und einfach zu bedienende Plattform investieren möchten.
  • Desktop Trader Workstation (TWS): entwickelt für den Hochleistungshandel, gekennzeichnet durch ausgeklügelte Module. Besonders effektiv für den Handel mit Aktien, ETFs, Futures und Optionen.

Dies ist die Flaggschiff-Plattform von CapTrader und IB für den aktiven Handel mit einer Vielzahl von Produkten, die Leistung und Flexibilität benötigen. Sie bieten eine fortgeschrittene Entwicklung konventioneller Tools.

Sehen Sie das Video zur Trader Workstation TWS:

  • Agentrader Mercury: Kostenlose Software für Ihr aktives kapitalisiertes Konto im Lieferumfang enthalten. Sie ermöglicht die Automatisierung des Handels ohne Programmierkenntnisse durch ein einfach zu bedienendes Tool. Ideal für den Handel mit Aktien, Termingeschäften und CFDs, die Antworten auf Anforderungen und Bedingungen implementieren.
  • Kundenportal: Dort können Sie Notierungen, Handelsoperationen, Forex konsultieren, Kontostände, Leistungsstatistiken, Berichte und Finanzierungen einsehen. In der Option “ask the iBot” können Sie jede Art von Zweifel ausräumen oder spezifische Informationen zu Kursen anfordern.

Hier finden Sie die notwendigen Informationen in geordneter Form für einen einfachen Zugang. Hier sollten Sie auch hingehen, wenn Sie Rat benötigen.

  • APIS: Industrial strength tool, entwickelt für Investoren, die ihre eigene kommerzielle Software schreiben oder ihr Portfolio automatisieren wollen.

2. Mobile Plattform

Für Händler und Investoren, die unterwegs sind und einen 24-Stunden-Zugang zu ihrem Konto benötigen, bieten CapTrader und IB ihren Nutzern eine Anwendung, mit der sie ihr Konto überall auf der Welt von ihrem Android- oder iOS-fähigen Mobiltelefon aus verwalten und handeln können.

Mobile App von CapTrader

Mobile App von CapTrader

IBKR Mobile ist eine hochleistungsfähige Lösung für Mobiltelefone. Ihre gute Leistung überschattet nicht die Vielfalt der Möglichkeiten, die sie bietet. Von IBKR Mobile aus können Sie Ihre Handelsoperationen durchführen, Ihre Investitionen überwachen oder auf alle Informationen aus den Live-Märkten zugreifen.

Research- und Visualisierungswerkzeuge

Wie wir im vorigen Punkt bemerkt haben, stellt der Broker CapTrader seinen Benutzern eine Vielzahl von Plattformen zur Verfügung, die nicht nur erlauben, vom Konto aus in den verschiedenen Märkten zu operieren, sondern in ihrer Mehrheit eine große Informationsbasis für die Optimierung von Investitionen enthalten.

Was die Marktforschungs- und Analysewerkzeuge betrifft, so enthalten die meisten Plattformen: historische und Echtzeit-Marktinformationen, Marktinformationen der Ebene 2, fortgeschrittene technische Analysetabellen, Advanced Fixed Income Scanner.

Darüber hinaus finden Sie auf der CapTrader-Website Streaming-News-Service, IB-Markt-Signale, Streaming Bloomberg TV, Dividenden-Tabellen. Optionswarnungen und Analysen.

Schliesslich heben wir die Entwicklung von iBot hervor, dem Werkzeug, das dem Benutzer erlaubt, spezifische Informationen zu erhalten. Mit ihren eigenen Worten, per Text oder Stimme, werden sofortige Ergebnisse erzielt. Es funktioniert in TWS, IBKR Mobile, im Kundenportal und im FAQ-Bereich.

Verschiedene Werkzeuge können Ihnen für bessere Handelsentscheidungen helfen: 

  • News Service
  • IBot
  • Webinare
  • Coachings
  • Trading Blog
  • Trading Signale App
  • Dividenden Tabellen

CapTrader-Einzahlungen, Abhebungen, Kosten & Limits

Was die Zahlungs-, Ein- und Auszahlungspolitik von CapTrader betrifft, ist die Idee sehr einfach. Alle Ein- und Auszahlungen erfolgen per Banküberweisung von oder auf das Bankkonto des Kontoinhabers beim Broker.

1. Einzahlungsmethoden und Mindesteinzahlung

Wie wir bereits sagten, beträgt die Mindesteinlage bei CapTrader 2.000€. Dies ist eine der höchsten unter den europäischen Brokern. Darüber hinaus werden Einzahlungen nur per Banküberweisung akzeptiert.

Es ist vielleicht eine Politik der Auswahl seiner Kunden, bei der die Möglichkeit, einen hohen Betrag zu überweisen, ein Kriterium zu sein scheint, das auf Seriosität oder Erfahrung hindeutet.

2. Methoden des Abhebens

Was die Auszahlungen in CapTrader betrifft, können Sie eine Standard- oder SEPA-Überweisung (für grenzüberschreitende Überweisungen in Euro) beantragen. Darüber hinaus können Sie eine monatliche Auszahlung vornehmen, ohne Gebühren zu erheben. Ab der zweiten Auszahlung im selben Monat müssen Sie eine Gebühr von 1 EUR im SEPA, 8 EUR im Standard zahlen.

3. Gebühren und Provisionen

Beim Handel mit CapTrader fallen in der Regel nur Ordergebühren an, ohne Kontoführungs- oder Verwaltungsgebühren, Depotbankgebühren oder andere Kommissionen. Darüber hinaus hängen diese Gebühren von der Art des Handels ab.

Zum Beispiel kostet eine Order für Aktien von der Tradegate Exchange 2€, während die gleiche Order von der Frankfurter Börse bis zu 5€ kosten kann. Die Werte entnehmen Sie bitte der Provisionsliste.

4. Begrenzungen

Wir sind im CapTrader, dass die Mindesteinlage 2.000 Euro beträgt, wie wir bereits gesagt haben. Auf der anderen Seite finden wir keine Beschränkungen des Maximums oder Minimums bei der Abhebung von Guthaben

Mein Fazit zu CapTrader – Kompetenter Broker, aber verbesserungswürdig

Wenn wir das Angebot von CapTrader für den Handel an der Börse und die übrigen Optionen prüfen, finden wir einen sehr vollständigen Broker. Hier kann man nicht darauf wetten, dass der Wert eines Basiswertes nach oben oder unten geht, es handelt sich um einen seriösen und sicheren Broker.

Wenn Sie sich die Art und Weise ansehen, wie Einlagen bei CapTrader getätigt werden, verstehen Sie, dass Sie ein professionelles Publikum ansprechen, das im Aktienhandel erfahren ist. Bei Ihrer Mindesteinzahlung von 2.000€ oder einer Banküberweisung als einzige Zahlungsmethode stellen Sie fest, dass Sie nicht an einem bestimmten Publikum interessiert sind.

Wir verstehen, dass es sich um einen seriösen und sicheren Broker handelt, mit einem Service, der seriösen und sicheren Anlegern empfohlen wird, die Erfahrung im Handel haben und die Märkte kennen, mit einem Bedarf an hervorragenden Werkzeugen.

Vorteile von CapTrader: 

  • Sehr sicherer Broker
  • Große Auswahl
  • Kompetenter Support aus Deutschland
  • Weitreichender Service
  • Professionelle Plattformen
  • Zum Teil niedrige Gebühren

Nachteile von CapTrader:

  • Hohe Mindesteinzahlung von 2.000€
  • Für Margin Trading muss man 21 Jahre alt sein
  • Nur Banküberweisung als Zahlungsmethode
  • Hohe Telefonordergebühren

Meine Bewertung: 4 out of 5 stars (4 / 5)

Mein Tipp: Traden Sie nie mehr mit teuren Gebühren bei BDSwiss

BDSwiss Handelsplattform

# Günstige Handelsgebühren ab 0,0 Pips Spread

# Bessere Plattform MT4/MT5/Webtrader

# Geringe Mindesteinzahlung 100€

# Forex, CFDs, Aktien, Krypto, Rohstoffe, Indizes

# Trading Signale & Deutscher 1 zu 1 Service

# Hoher Hebel bis 1:500

# Bewertung: 5 out of 5 stars (5 / 5)

Jetzt zu den besten Konditionen bei BDSwiss traden

› Den kompletten BDSwiss Testbericht lesen

Weitere interessante Beiträge: 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.