Trader Andre Witzel
Geschrieben von: Andre Witzel
Avatar Maren Dinges
Überprüft von: Maren Dinges
Finanzierung

Als Bullish Engulfing wird eine Kerzenformation im Abwärtstrend bezeichnet, bei der eine erste rote Kerze (Bärische oder auch schwarze Kerze) von einer nachfolgenden größeren grünen Kerze (Bullishen oder auch weiße Kerze) vollständig überlappt wird.

Folgend wird darauf eingegangen, was das Bullish Engulfing genau ist und welche Rolle Bullish Engulfing Candles dabei haben.

Bullish Engulfing im EURUSD Chart
Bullish Engulfing im EURUSD Chart

Das ist die Bullish Engulfing Kerzenformation:

  • Besteht aus einer bärischen und darauf folgend großen bullischen Kerze.
  • Die Chartformation tritt in Abwärtstrends auf.
  • Gilt als Signal für eine Trendwende.

Wann tritt eine Bullish Engulfing Candle auf?

Engulfing ist englisch für Überlappen und bezieht sich auf das Überlappen der zweiten Kerze über die Erste. Die Engulfing Kerze beendet den bis dato vorherrschenden Börsentrend. 

Bullish Engulfing kann in der jeweiligen betrachteten Marktperiode auftreten. Dies kann ein Monat, eine Woche oder ein Tag sein. Am häufigsten wird eine Periode von einem Tag verwendet, auch im Folgenden beziehen wir uns auf eine eintägige Periode. 

Bullish Engulfing Grafik

Das genaue Gegenteil zum Bullish Engulfing ist das Bearish Engulfing.

Chancen und Risiken der Bullish Engulfing Kerzenformation:

Chancen des Handels der Bullish Engulfing Kerzenformation:

  • Das Bullish Engulfing ist als Kerzenformation sehr leicht zu erkennen
  • Kann vor allem bei Abwärtstrend als sehr aussagekräftiges Signal gewertet werden
  • Auch Anfänger können sich dieser Formation bedienen und diese nutzen
  • Auf dem Markt gibt es automatische Tools zum Erkennen und anzeigen dieses Patterns

Risiken des Handels der Bullish Engulfing Kerzenformation:

  • Aussagekraft bei Aufwärts- oder geradlinig verlaufenden Trends eingeschränkt
  • Der mögliche Gewinn kann bei einem starken Anstieg der zweiten Kerze eingeschränkt sein
  • Muss meistens mit anderen Indikatoren ergänzt werden
  • Bepreisung des möglichen Gewinns rein durch das Bullish Engulfing nicht möglich, Trader und Investoren müssen zusätzliche Methoden verwenden

Mein Tipp: Über 3.000 verschiedene Märkte zu günstigen Gebühren traden:

Jetzt ein Trading Konto bei Capital.com eröffnen(Risikohinweis: 78,1% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Was sagt das Bullish Engulfing aus?

Da sich der Preis am Anfang des zweiten Tages auf einem Tief befindet, wird in der Regel zu Beginn des Handelstages von einer bärischen Handelsstimmung ausgegangen. Im Laufe des Tages kippt die Stimmung und wird immer bullischer.

Der Preis der Aktie bewegt sich, ausgelöst durch den Stimmungswechsel über das Hoch des vorherigen Tages. Die Bullen gewinnen den Tag für sich. Können sich die Bullen auch in den Folgetagen behaupten, enden der Abwärtstrend und der Preis des Wertpapiers stiegt an. Eine Trendwende hat stattgefunden. 

Mein Tipp: Trade nie mehr zu teuren Gebühren bei den besten Brokern:

Broker:
Vorteile:
Bewertung:
Das Angebot:
Broker:
capital.com Logo
Vorteile:
  • Große Auswahl an Handelsinstrumenten
  • Hebel bis zu 1:30
  • Mehrfache Regulierung
  • Spreads ab 0,2 Pips ohne Kommissionen
  • TradingView Anbindung
Bewertung:
12345
5.0 / 5
Das Angebot:
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 78,1% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
Broker:
XTB Logo
Vorteile:
  • Nutzerfreundlichste Plattform
  • In Deutschland reguliert (BaFin)
  • Niederlassung in Berlin
  • Große Auswahl an Märkten und Finanzprodukten
  • Günstige Gebühren
Bewertung:
12345
5.0 / 5
Das Angebot:
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter)
Broker:
Gbe Brokers Logo
Vorteile:
  • Am besten für Forex
  • Niederlassung in DE
  • Spreads ab 0,0 Pips
  • Schnelle Ausführung ECN/STP
  • Persönlicher Support
Bewertung:
12345
5.0 / 5
Das Angebot:
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 70,37% der privaten Konten verlieren)

Trend- und Stimmungswechsel im Chart identifizieren

Das Bullish Engulfing dient als Indikator für eine Trendwende. Dabei zeigt das Bullish Engulfing den Zeitpunkt eines stattgefundenen Trend- und Stimmungswechsel von einem Abwärts- zu einem Aufwärtstrend an.

Will man Trendwenden durch das Verwenden dieser Kerzenformation veranschaulichen, ist es wichtig, dass man nicht nur die Kerzen unmittelbar im Engulfing betrachtet, sondern sich einen Überblick über die Gesamtsituation verschafft. In der Praxis bedeutet dies, dass man sich auch die Kerzen vor dem Engulfing genauer betrachtet und bewertet.

Das Eintreten einer Trendwende ist bei einem auftretenden Bullish Engulfing wahrscheinlicher, wenn vier oder mehr rote Kerzen der Formation vorangegangen sind. Diese vier roten, also bärischen Kerzen, deuten auf einen starken Abwärtstrend hin. 

Bullish Bearish Engulfing

Welche Bedeutung hat ein Doji nach einer Bullish Engulfing Formation?

Ein Doji, insbesondere ein Gravestone oder ein Dragonfly Doji ist ein weiteres Indiz, dass sich der Abwärtstrend nun umkehren könnte. Dojis signalisieren im allgemeinen Unsicherheit im Markt, was nach dem Ende eines Abwärtstrends, wie es die Bullish Engulfing Formation vorhersagt, häufig der Fall ist.

Mein Tipp: Über 3.000 verschiedene Märkte zu günstigen Gebühren traden:

Jetzt ein Trading Konto bei Capital.com eröffnen(Risikohinweis: 78,1% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Handelsstrategie beim Bullish Engulfing

Nach einer Trendwende ist meist ein guter Zeitpunkt, um eine neue Position zu eröffnen, da man eine Aktie zu einem potenziell niedrigeren Preis kaufen und in der anstehenden Aufwärtsbewegung reichlich an Kursgewinn mitnehmen kann.

Risikoaverse Trader warten die nächsten Tage ab, um sicherzustellen, dass sich die Trendwende bestätigt hat. Aggressivere Trader können nahe dem Ende desselben Tages bereits eine neue Position eröffnen, um auf die Trendwende zu spekulieren.

Bullish Engulfing Trendwende

Limitierungen beim Verwenden der Bullish Engulfing Kerzenformation:

Das Bullish Engulfing kann ein starkes Signal und Indikator für eine anstehende Trendwende sein, jedoch sollte man auch hier im Hinterkopf behalten, dass dieses Signal nicht unfehlbar ist. Das Bullish Engulfing ist am aussagekräftigsten, wenn es in einem Abwärtstrend auftritt. Wenn der Aktienpreis steigt, verringert sich die Aussagekraft erheblich, da das Bullish Engulfing relativ häufig auftritt.

Ein weiteres Problem des Bullish Engulfing ist, dass wenn sich der Preis am zweiten Tag stark erhöht und somit die bullische Kerze sehr groß ausfällt, sich das Gewinnpotential stark verringert. Ist der Preis am zweiten Tag bereits stark gestiegen, wird ein weiteres Ansteigen des Preises immer unwahrscheinlicher. Der Investor muss das potenzielle Risiko einer erneuten Preissenkung und den potenziellen Gewinn abwägen.

Des Weiteren ist das genaue Beziffern eines potenziellen Gewinns schwer, da die Kerzen keinen zukünftigen Preis voraussagen können. Die Investoren und Trader sind gezwungen, andere Methoden zu verwenden, um die Preis Targets zu bestimmen. 

Fazit: Die Bullish Engulfing Candle ist ein gutes Einstiegssignal für den Trendwechsel

Das Bullish Engulfing sowie auch das Bearish Engulfing sind zwei sehr wichtige Kerzenformationen, die ein jeder Trader erkennen und verstehen sollte.

Die Engulfing Muster sind einfach und schnell zu erkennen, dies macht sie zu einem hilfreichen Werkzeug, um schnell einen Chart zu bewerten und eine eventuell anstehende Trendwende frühzeitig zu erkennen, sodass man eine profitable Position aufbauen kann.

Denn an der Börse gilt immer, wer etwas weiß, was andere Investoren nicht wissen, kann auf diese unsymmetrische Informationsverteilung setzen und mit durchdachten Trades reichlich Gewinn machen. Man soll sich jedoch von der Einfachheit dieses Musters nicht überstürzt Schlussfolgerungen treiben lassen. Es ist wichtig, dass Trader und Investoren, die das Bullish Engulfing in ihrer Trading Strategie entwickeln und verwenden wollen, sich auch anderer Werkzeuge behelfen, sowie die Gesamtsituation und die Marktlage im Auge behalten.

Mein Tipp: Über 3.000 verschiedene Märkte zu günstigen Gebühren traden:

Jetzt ein Trading Konto bei Capital.com eröffnen(Risikohinweis: 78,1% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Häufige Fragen zum Thema:

Wie erkennt man Bullish Engulfing?

Um ein Bullish Engulfing zu erkennen, müssen Sie darauf achten, ob Sie eine rote bairische Kerze (oft auch als schwarze Kerze dargestellt) gefolgt von einer größeren grünen (oder weißen) bärischen Kerze entdecken. Man spricht von Bullish Engulfing, wenn der Körper dieser zweiten bullischen Kerze die erste bärische Kerze komplett überlagert. 

Wo kann man Bullish Engulfing anwenden?

Das Bullish Engulfing sollte von allen Tradern und Investoren verwendet werden, die daran interessiert sind, möglichst früh eine Trendwende zu erkennen. Prinzipiell lässt sich das Muster bei jedem handelbaren Asset anwenden. Man kann das Bullish Engulfing auf allen Handelsplattformen erkennen, die Candlestick-Charts darstellen können.

Was sagt Bullish Engulfing aus?

Formal sagt das Bullish Engulfing aus, dass am zweiten Tag nach einem bärischen Tag sich die Stimmung bei den Anlegern gewendet hat. In der Praxis deutet ein auftretendes Bullish Engulfing, vor allem nach einem Abwärtstrend, auf eine potenzielle Trendwende, von einem Abwärtstrend zu einem Aufwärtstrend hin.

Was ist der Unterschied zwischen Bullish und Bearish Engulfing?

Das Bearish Engulfing ist das genaue Gegenteil des Bullish Engulfing. Anders als beim Bullish Engulfing ist das Bearish Engulfing nach einem Aufwärtstrend besonders aussagekräftig und läutet den Beginn eines möglichen Abwärtstrends an.

Was passiert nach einer Bullish Engulfing Formation?

Ein Bullish Engulfing Pattern wird als Ende einer Abwärtsbewegung gewertet. Demzufolge wird im Anschluss an diese Formation erwartet, dass der Markt wieder ansteigt und eine Aufwärtsbewegung einleitet.

Trader Andre Witzel
Andre Witzel
Gründer & Chefredakteur
Über den Autor: Erfahrener Trader im Bereich Forex, CFDs, Aktien und Futures seit 2013. Über 21.000 Abonnenten auf Youtube und 500 veröffentlichte Trading Videos.
Schreibe einen Kommentar

Trader Andre Witzel
Geschrieben von: Andre Witzel Gründer & Chefredakteur
Erfahrener Trader im Bereich Forex, CFDs, Aktien und Futures seit 2013. Über 21.000 Abonnenten auf Youtube und 500 veröffentlichte Trading Videos.
Avatar Maren Dinges
Reviewed by: Maren Dinges Autorin und Brokerexpertin
Maren ist aktiv im Finanzbereich und redaktioniert bei Trading für Anfänger Themenbereiche wie Portfoliomanagement, Betrug im Anlagensektor und klassische Investitionsmöglichkeiten.
Unser Ziel ist es komplexe finanzielle Informationen verständlicher für den privaten Trader zu machen. Unsere Artikel und Inhalte werden nach strikten redaktionellen Richtlinien bearbeitet. Durch unsere Kriterien und das Überarbeitungssystem stellen wir sicher, dass die Informationen der Richtigkeit entsprechen und auf dem aktuellsten Stand sind. Lies hier unsere redaktionellen Richtlinien.
Trading-fuer-Anfaenger.de ist ein unabhängiges Informations- und Vergleichsportal zu finanziellen Diensten. Wie verdienen Geld indem wir Produkte an unsere Leser empfehlen. Für unsere Leser entstehen dadurch keine Nachteile. Wir empfehlen stehts nur selbst getestete Anbieter mit den besten Konditionen. Lesen Sie hier unsere Finanzierung.