Novavax Aktie kaufen und investieren – Anleitung für Einsteiger

Wenn Sie an der Börse einsteigen möchten, ist es wichtig, dass Sie möglichst in bekannte Unternehmen investieren, die sich bereits seit vielen Jahren auf dem Markt behaupten. Eines dieser Unternehmen ist unter anderem Novavax. Novavax wurde im Jahr 1987 gegründet. Seit 2011 ist Stanley C. Erck CEO des Unternehmens. Novavax hat seinen Hauptsitz in Gaithersburg in Maryland in den Vereinigten Staaten. Novavax ist ein Pharmaunternehmen, das sich auf die Herstellung von Impfstoffen spezialisiert hat. Novavax hat unter anderem einen Impfstoff entwickelt, der gegen COVID-19 wirksam sein soll.

Der Novavax Aktienkurs bewegt sich derzeit im Bereich von rund 65 bis 73 EUR. Im Jahr 2020 erzielte Novavax einen Umsatz in Höhe von etwa 803 Mio. US-Dollar. Im Jahr 2020 lag der Umsatz bei 476 Millionen US-Dollar. Sie möchten gerne Novavax Aktien kaufen? In der folgenden Anleitung wird Ihnen beschrieben, was Sie beim Aktienhandel beachten sollten, sodass Ihnen der Einstieg auf dem Börsenmarkt leicht gelingen wird. Darüber hinaus erhalten Sie noch weitere interessante Informationen über das Unternehmen.

Wie kann man in Novavax Aktien investieren?

Früher war es eher umständlich, wenn man in Novavax Aktien investieren wollte, weil man erst seinen Broker benachrichtigen musste oder einen Termin bei der Bank machen musste, sodass einige Tage Wartezeit verstrichen. Heute ist der Aktienhandel viel einfacher geworden. Sie können Ihre Börsengeschäfte sogar ganz bequem an Ihrem Smartphone erledigen. Hierbei ist es jedoch wichtig, dass Sie darauf achten, welche Arten von Trading Ihr Broker anbietet und ob Gebühren anfallen und wenn ja, welche berechnet werden können. Leider gibt es auch heute noch schwarze Schafe im Börsengeschäft. Die folgende Anleitung erklärt Ihnen, wie Sie einen seriösen Broker finden und wie Sie ganz einfach Novavax Aktien kaufen können.

Schritt 1: Wählen Sie den richtigen Broker

Heutzutage gibt es sehr viele Trading Apps. Leider wird bei vielen davon nicht mit echten Aktien, sondern mit sogenannten CFDs, also mit Differenzkontrakten, gehandelt. Wenn Sie in CFDs investieren, sind Sie nicht im Besitz von Wertpapieren. Bei einem CFD Trade profitieren Sie lediglich von steigenden oder fallenden Aktienkursen. Sie können nur mit Aktien handeln, wenn der Broker den Aktienhandel auch anbietet. Ein seriöser Broker, der über eine offizielle Regulierung verfügt ist eToro. e-Toro zeichnet sich durch folgende Kriterien aus:

Broker und Aktien Trading Plattform - My Watchlist
  • Benutzerfreundliche Oberfläche
  • Transaktionen binnen Sekunden
  • Offizielle Regulierung und Zertifizierung
  • Faire und transparente Gebühren
  • Deutschsprachiger Kundenservice
  • Kursdatenübertragung in Echtzeit

Ein Broker, welcher all diese Bedingungen erfüllt und sich in den letzten paar Jahren gut etablieren konnte, ist der Anbieter eToro. Der Anbieter ist extrem kundenorientiert und versucht statt mit versteckter Klauseln und teurer Gebühren, mit Transparenz und Qualität zu überzeugen. Dazu bietet eToro einen Kundenservice in deutscher Sprache und ist somit komfortabel zugänglich.

Aktien Broker:
Bewertung:
Regulierung:
Märkte & Spreads:
Vorteile:
Konto:
1. eToro
CySEC, FCA, ASIC
Ab 1,0 Pips ohne Kommission
3,000 Märkte+
# Aktien 0% Provision
# Social Trading
# Short-Trades
# Social Trading
# PayPal
Live-Konto ab 50€
(Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen andere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.)
2. IG.com
BaFin, FCA
Ab 0,4 Pips ohne Kommissionen
16.000 Märkte+
# Alle Märkte handelbar
# Deutsche Niederlassung
# Persönlicher Support
# Verschiedene Plattformen
# DMA Ausführung
Live-Konto ab 0€
(Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen andere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.)
3. Capital.com
CySEC, FCA, ASIC
Ab 0,0 Pips ohne Kommission
4,000 Märkte+
# Größte Auswahl
# Nutzerfreundlich
# Günstige Gebühren
# Variable Hebel
# PayPal
Live-Konto ab 20€
(Risikohinweis: 87,41% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Schritt 2: Anmeldung und Registrierung beim ausgewählten Broker

Wenn Sie sich für einen Broker entschieden haben,  können Sie sich dort registrieren. Damit Sie eine Novavax Aktie erwerben können, müssen Sie zunächst einen Account erstellen und sich verifizieren. Seriöse Broker verlangen eine Verifizierung. Einen seriösen Broker können Sie also unter anderem daran erkennen, wenn eine Verifizierung verlangt wird. Wird diese nicht verlangt, sollten Sie besser Abstand von dem Broker nehmen. Für die Verifizierung müssen Sie einen Identitätsnachweis (POI) und einen Adressnachweis (POA) erbringen. Hierfür benötigen Sie ein gültiges Ausweisdokument wie Ihren Personalausweis oder einen Reisepass und eine aktuelle Rechnung, auf der Ihre aktuelle Adresse zu sehen ist wie beispielsweise die Stromkostenabrechnung. Dieses Vorgehen scheint Ihnen vielleicht ein wenig umständlich zu sein. Durch dieses Vorgehen schützt der Broker sich und natürlich auch Sie vor Betrügern. Nur so ist ein sicherer Aktienhandel möglich. Für den Aktienhandel können Gebühren anfallen, die Sie unter etoro.com/trading/fees einsehen können.

(Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen andere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.)

Schritt 3: Zahlen Sie Guthaben auf Ihr Konto ein

Sie möchten mit Aktien handeln? Dann müssen Sie, nachdem Ihr Konto freigeschaltet wurde, Guthaben auf Ihr Konto einzahlen. Falls Sie sich den Aktienhandel noch nicht zutrauen, können Sie die Funktionen von eToro mit Hilfe eines Demokontos erkunden und den Aktienhandel mit Spielgeld üben. Das Spielgeld wird Ihnen von eToro zur Verfügung gestellt. Durch das Demokonto erlernen Sie den sicheren Umgang mit den Funktionen von eToro und dem Börsenhandel allgemein.

Für die Ersteinzahlung wird ein Mindestbetrag verlangt. Dieser fällt für gewöhnlich höher aus, als die Folgezahlungen ausfallen müssen. Sie sind nicht dazu bereit, den Mindestbetrag zu bezahlen? Dann lohnt sich der Aufwand für Ihre Anmeldung für den Broker nicht. Schließlich muss der Broker Ihre Unterlagen prüfen usw. was ihn natürlich Zeit kostet. Die Ersteinzahlung schlägt mit weniger als hundert Dollar oder Euro zu Buche. Es lohnt sich nicht, mit geringeren Beträgen am Aktienhandel einzusteigen, weil Sie das Geld dann nicht auf Aktien von mehreren Unternehmen aufteilen können. Dies ist jedoch wichtig, damit Sie Ihr Verlustrisiko minimieren können.

Etoro - Geld einzahlen beim Aktien Broker
Geld einzahlen in das Aktiendepot

Bevor Sie sich für einen Broker entscheiden, sollten Sie darauf achten, dass Ihr gewünschter Broker verschiedene Zahlungsmöglichkeiten wie PayPal und Banküberweisung anbietet. Für verschiedene Zahlungsmethoden können Zusatzgebühren anfallen. Am besten entscheiden Sie sich für eine kostenlose Zahlungsmöglichkeit, bei der Ihr Guthaben sofort auf Ihr Konto eingezahlt wird, damit Sie möglichst schnell in Novavax Aktien investieren können. Schließlich kann sich ein günstiger Aktienkurs jederzeit wieder ändern.

Die Mindesthöhe für die Ersteinzahlung liegt bei 50 USD, was etwa 47 EUR entspricht.

eToro unterstützt das Trading in Echtzeit

Akzeptiert werden bei eToro die folgenden Zahlungsmöglichkeiten:

  • PayPal
  • Online-Banking
  • Banküberweisungen
  • Kreditkarten
  • Debitkarten
  • Sofort-Überweisung
  • Rapid Transfer
  • Neteller
  • Skrill

Für die Einzahlung fallen bei eToro keine Gebühren an. Es können allerdings andere Gebühren berechnet werden, die Sie sich unter etoro.com/trading/fees ansehen können.

(Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen andere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.)

Schritt 4: Novavax Aktien kaufen

Achten Sie darauf, das richtige Aktienpaket auszuwählen. Die Aktie können Sie an verschiedenen Börsen beziehen wie der Novavax Aktie NASDAQ. Die richtige Aktie Novavax erkennen Sie an den folgenden Identifikatoren:

  • Kürzel: NVV1
  • WKN: A2PKMZ
  • ISIN: US6700024010
Ordermaske Novavax-Aktie kaufen - Order platzieren

Wie Sie am Beispiel von eToro erkennen können, ist es ganz einfach, in Novavax Aktien zu investieren und Sie für Ihr Portfolio zu sichern. Denken Sie daran, nicht nur einen CFD Trade zu eröffnen, weil Sie sonst nur von steigenden und fallenden Aktienkursen profitieren, aber keine echten Aktien besitzen. Für den Aktienhandel können möglicherweise Gebühren anfallen, die Sie unter etoro.com/trading/fees einsehen können.

(Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen andere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.)

Was ist Novavax?

Novavax ist ein Pharmaunternehmen, das sich auf die Herstellung von Impfstoffen spezialisiert hat. Das Unternehmen hat unter anderem einen Impfstoff entwickelt, der gegen COVID-19 wirksam sein soll. Novavax wurde 1987 gegründet. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Gaithersburg in Maryland in den Vereinigten Staaten. Stanley C. Erck ist seit 2011 CEO von Novavax.

Der Novavax Aktienkurs liegt zwischen rund 65 bis 73 EUR. 2020 verzeichnete das Unternehmen einen Umsatz in Höhe von 476 Millionen US-Dollar. Das durchschnittliche Kursziel von Novavax liegt bei 196 US-Dollar. Von 6 Analysten empfehlen 4 die Aktie zu kaufen. Einer rät dazu, die Aktie aufzustocken und einer sie zu halten.

Hier sehen Sie den aktuellen Preischart der Novavax Aktie:

Weshalb in Novavax Aktien investieren?

Novavax hatte vor allem im Jahr 2022 ein hohes Umsatzwachstum. Derzeit sind Impfstoffe gefragt wie nie zuvor. Analysten prognostizieren der Aktie einen Aufschwung. Von 6 Analysten empfehlen 4 den Kauf von Novavax Aktien. Einer der Analysten rät zum Halten der Aktie und wiederum ein anderer empfiehlt das Aufstocken der Novavax Aktie. Derzeit ist die Aktie relativ günstig erhältlich.

Worauf man trotzdem achten sollte

Wenn Sie in Novavax Aktien oder auch andere Aktien kaufen möchten, sollten Sie wissen, dass es immer zu Kursschwankungen kommen kann. Diese können mal stark oder weniger stark ausfallen. Dies ist jedoch völlig normal. Dennoch ist es sinnvoll, wenn Sie die Novavax Aktie Onvista beobachten. Auf dieser Plattform können Sie den Aktienkurs in Echtzeit sehen und besser nachvollziehen, wie die Schwankungen zustande gekommen sind. Ziehen Sie auch die Empfehlungen der Analysten zu Rate. Derzeit empfehlen von 6 Analysten 4 die Novavax Aktie zu kaufen. Einer rät dazu die Aktie auf halten zu setzen und ein anderer der Analysten würde sie aufstocken. Sie fühlen sich noch nicht sicher genug auf dem Börsenmarkt? Dann können Sie bei manchen Brokern wie zum Beispiel bei eToro den Aktienhandel mit Spielgeld üben. So erlernen Sie spielend, wie man das Marktgeschehen und die Aktienkurse im Blick behält. Außerdem erfahren Sie dadurch, worauf Sie beim Aktienhandel sonst noch achten müssen. Darüber hinaus ist es wichtig, dass Sie Ihr Geld immer auf mehrere Unternehmen aufteilen, damit Sie Ihr Verlustrisiko gezielt minimieren können und Ihren Gewinn vielleicht sogar maximieren können.

(Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen andere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.)


Alternativen und Konkurrenz von Novavax

Sie sind am Erwerb von Novavax Aktien interessiert? Dann sollten Sie in jedem Fall auch beobachten, was die Konkurrenz so treibt. Um Ihr Verlustrisiko möglichst gering zu halten, empfiehlt es sich, Ihr Investment auf die Aktien von mehreren Unternehmen aufzuteilen. Wenn Sie an der Novavax Aktie interessiert sind, könnten Sie auch die Aktien folgender Unternehmen interessieren:

  • Biontech
  • Moderna

Novavax Aktie: Überblick der Vor- und Nachteile

In der untenstehenden Tabelle werden noch einmal die Vor- und Nachteile der Novavax Aktie veranschaulicht:

VORTEILE
NACHTEILE
Aufgrund der derzeitigen Pandemie häufig in den Medien vertreten
Hoher Wettbewerb bei Impfstoffherstellern
Hat einen Impfstoff gegen COVID-19 entwickelt
Kaum Entwicklungsmöglichkeiten, wenn die Pandemie endet.
Impfstoffe sind aktuell sehr gefragt.

Fazit: Novavax Aktie kaufen oder nicht?

Aktuell sind Impfstoffe besonders gefragt. Nicht zuletzt aus diesem Grund sind Unternehmen wie Novavax stets in den Medien vertreten. Dies wohl auch, weil es häufig Diskussionen um Impfstoffe gibt. Der Novavax Aktienkurs ist zwar schwankend, was nicht ungewöhnlich ist und auch bei anderen Unternehmen passiert, aber er steigt wieder etwas an. Lassen Sie sich also nicht von eventuellen Kursschwankungen beeindrucken. Diese sind völlig normal. Beobachten Sie den Aktienmarkt und die Aktienkurse für die Novavax Aktie, um sich ein besseres Bild machen zu können. Investieren Sie außerdem am besten immer in mehrere Unternehmen und setzen Sie nicht nur auf ein Pferd. So können Sie Ihr Verlustrisiko so gering halten wie nur möglich und mit etwas Glück Ihren Gewinn sogar maximieren. Wenn die Pandemie endet, könnte der Aktienkurs wieder sinken, weil dann kaum noch Impfstoffe benötigt werden. Dennoch raten derzeit von 6 Analysten 4 zum Kauf der Aktie Novavax.

(Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen andere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.)

Was ist mit der Novavax Aktie los?

Die Novavax Aktie war von 2019 zum Jahr 2020 stark gefallen. 2021 stieg der Umsatz des Unternehmens stark an. Dies führte jedoch nicht zu einer Wertsteigerung der Novavax Aktie. 2022 steigerte sich der Umsatz von Novavax noch einmal deutlich. Dementsprechend könnte Novavax eine gute Anlageinvestition sein. Von 6 Analysten raten 4 zum Kauf der Aktie Novavax. Einer empfiehlt die Aktie aufzustocken und ein anderer, sie auf halten zu setzen. Analysten zufolge hat die Novavax Aktie ein hohes Wachstumspotential, weshalb es sich gerade jetzt lohnen könnte, in ein Aktienpaket des Unternehmens zu investieren.

Weitere Beiträge zu Aktien:

Zuletzt geupdated am 25/11/2022 von Andre Witzel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert