Moderna Aktie kaufen und investieren – Tutorial für Anfänger

Wenn Sie neu an der Börse einsteigen möchten, empfiehlt es sich, wenn Sie nur in bekannte Konzerne investieren, die sich bereits seit vielen Jahren auf dem Markt behauptet haben. Ein Unternehmen, das vor allem durch jüngste Ereignisse sehr bekannt wurde, ist Moderna. Moderna Inc. wurde im September 2010 von Noubar Afeyan, Robert Langer, Derrick Rossi und Kenneth R. Chien gegründet. Stéphane Bancel ist seit Oktober 2011 CEO des Unternehmens. Moderna ist ein Hersteller für Arzneimittel, die auf mRNA basieren. Hierbei handelt es sich vorwiegend um Impfstoffe. Das in Cambridge, im US-Bundesstaat Massachusetts beheimatete Unternehmen, kündigte im Januar 2020 die Entwicklung eines Impfstoffes gegen die Viruserkrankung COVID-19 an. Am 30. November 2020 beantragte Moderna die Zulassung für seinen Impfstoff. Das sogenannte Spikevax (Vaccine Moderna) erhielt im Januar 2021 eine bedingte Zulassung in der EU und war einer der ersten Impfstoffe gegen COVID-19.

Der Moderna Aktienkurs bewegt sich derzeit im Bereich von 135 bis 140 EUR. Im Jahr 2020 erzielte Moderna einen Umsatz in Höhe von etwa 803 Mio. US-Dollar. Im Jahr 2021 lag der Umsatz bei rund 1,85 Milliarden US-Dollar. Sie möchten gerne in Moderna Aktien investieren? Im Folgenden erfahren Sie, was Sie beim Aktienhandel beachten müssen und wie der Einstieg leicht gelingt. Überdies erfahren Sie Wissenswertes über das Unternehmen.

In Moderna investieren – Wie geht man vor?

Früher war es ein eher schwieriges Unterfangen, wenn man eine Moderna Aktie kaufen wollte. Erst musste man seinen Broker informieren oder direkt zur Bank gehen. Heute können Sie Ihre Börsengeschäfte sogar mit Ihrem Smartphone erledigen. Achten Sie dabei jedoch darauf, welche Tradingarten es gibt und welche Gebühren anfallen. Im Börsengeschäft gibt es leider auch schwarze Schafe. In der folgenden Anleitung erfahren Sie, wie Sie ganz einfach in Moderna Aktien investieren können.

Schritt 1: Wählen Sie den richtigen Broker

Mittlerweile gibt es sehr viele Trading-Apps. Bei vielen davon, wird allerdings nicht mit echten Aktien, sondern mit sogenannten CFDs, also mit Differenzkontrakten, gehandelt. Wenn Sie in CFDs investieren, sind Sie nicht im Besitz von Wertpapieren. Sie profitieren lediglich von steigenden oder fallenden Aktienkursen. Mit Aktien handeln ist nur möglich, wenn der Broker diesen Handel anbietet. Ein sicherer Broker, der über eine offizielle Regulierung verfügt, ist eToro.

eToro zeichnet sich durch folgende Merkmale aus:

  • Benutzerfreundliche Oberfläche
  • Sekundenschnelle Ausführung von Transaktionen
  • Offizielle Regulierung & Zertifizierung
  • Niedrige und transparente Gebühren
  • Kundenservice in deutscher Sprache
  • Übertragung der Kursdaten in Echtzeit
Aktien Broker:
Bewertung:
Regulierung:
Märkte & Spreads:
Vorteile:
Konto:
1. eToro
CySEC, FCA, ASIC
Ab 1,0 Pips ohne Kommission
3,000 Märkte+
# Aktien 0% Provision
# Social Trading
# Short-Trades
# Social Trading
# PayPal
Live-Konto ab 50€
(Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen andere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.)
2. IG.com
BaFin, FCA
Ab 0,4 Pips ohne Kommissionen
16.000 Märkte+
# Alle Märkte handelbar
# Deutsche Niederlassung
# Persönlicher Support
# Verschiedene Plattformen
# DMA Ausführung
Live-Konto ab 0€
(Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen andere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.)
3. Capital.com
CySEC, FCA, ASIC
Ab 0,0 Pips ohne Kommission
4,000 Märkte+
# Größte Auswahl
# Nutzerfreundlich
# Günstige Gebühren
# Variable Hebel
# PayPal
Live-Konto ab 20€
(Risikohinweis: 79,17% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Die Verwendung von eToro bietet Ihnen viele Vorteile. Sie haben Zugriff auf eine benutzerfreundliche Oberfläche. Transaktionen werden binnen weniger Sekunden ausgeführt. eToro hat eine offizielle Regulierung und Zertifizierung. Sie bezahlen lediglich niedrige Gebühren, die transparent sind. Alle Kursdaten werden in Echtzeit übertragen. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich an den Kundenservice in deutscher Sprache wenden.

Schritt 2: Anmeldung und Registrierung bei dem ausgewählten Broker

Sie haben sich für einen Broker entschieden? Dann können Sie sich dort registrieren. Um eine Moderna Aktie kaufen zu können, müssen Sie zunächst einen Account erstellen und sich verifizieren. Wenn Ihr Broker eine Verifizierung verlangt, ist dies ein Zeichen dafür, dass Sie einen seriösen Broker wie eToro erwischt haben. Für die Verifizierung müssen Sie einen Identitätsnachweis (POI) und einen Adressnachweis (POA) erbringen. Sie benötigen dafür ein gültiges Ausweisdokument und eine aktuelle Rechnung, auf der Ihre aktuelle Adresse zu sehen ist, wie beispielsweise die Stromkostenabrechnung. Dieses Vorgehen scheint umständlich zu sein. Allerdings schützt es den Broker und natürlich auch Sie vor Betrügern und ermöglicht einen sicheren Aktienhandel. Über die Gebühren können Sie sich auf etoro.com/trading/fees informieren.

(Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen andere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.)

Schritt 3: Geld auf das Konto einzahlen

Wenn Sie mit Aktien handeln möchten, müssen Sie, nachdem Ihr Konto freigeschaltet wurde, Geld auf Ihr Konto einzahlen. Sie können die Funktionen von eToro aber auch mit Hilfe eines Demokontos erst testen und den Aktienhandel mit Spielgeld ausprobieren. So werden Sie auch sicherer im Umgang mit den Funktionen und dem Börsenhandel im Allgemeinen.

Der Mindestbetrag für die Ersteinzahlung fällt oftmals höher aus als die Folgezahlungen. Der Broker hat einen gewissen Aufwand für Ihre Anmeldung. Wenn Sie nicht dazu bereit sind, den Mindestbetrag einzuzahlen, ist dies für Ihren Broker nicht lukrativ. Die Ersteinzahlung beträgt meistens wenige hundert Dollar oder Euro. Geringe Beträge sind für den Aktienhandel kaum geeignet, weil Sie das Geld dann nicht auf mehrere Wertpapiere aufteilen können, um Ihr Verlustrisiko zu minimieren und einen möglichst hohen Gewinn zu erzielen.

Wenn Sie sich für einen Broker entscheiden, achten Sie darauf, dass verschiedene Zahlungsmethoden wie PayPal oder Banküberweisung angeboten werden. Achten Sie außerdem auf eventuelle Zusatzgebühren. Entscheiden Sie sich für eine kostenlose Zahlungsmöglichkeit, bei der Ihr Guthaben sofort auf Ihr Konto eingezahlt wird, damit Sie schnell in Moderna Aktien investieren können.

Bei Etoro sind die folgende Fakten und Zahlungsmöglichkeiten zu beachten:

Die Mindesthöhe einer Ersteinzahlung liegt bei 50 USD (ca. 47 EUR)

Elektronische Methoden erlauben Trading in Echtzeit.

Akzeptiert werden die folgenden Zahlungsmöglichkeiten:

  • PayPal
  • Online-Ranking
  • Banküberweisungen
  • Debitkarten
  • Kreditkarten
  • Sofort-Überweisung
  • Rapid Transfer
  • Neteller
  • Skrill
  • Bei Etoro fallen grundsätzlich keine zusätzlichen Gebühren bei Einzahlungen an

(Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen andere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.)

4. Schritt: Moderna Aktien kaufen

Wählen Sie das richtige Wertpapier aus. Die Aktie können Sie an verschiedenen Börsen beziehen wie der Moderna Aktie Frankfurt. An folgenden Identifikatoren können Sie die richtige Moderna Aktie erkennen: 

Die Aktie von Moderna ist über die folgenden Identifikatoren zu erkennen:

  • Kürzel: 0QF
  • WKN: A2N9D9
  • ISIN: US60770K1079

Das eToro Beispiel zeigt, wie einfach es ist, eine Moderna Aktie zu erwerben und sie für Ihr Portfolio zu sichern. Achten Sie darauf, eine Aktie zu kaufen und nicht nur einen CFD Trade zu eröffnen, sofern Sie nicht nur am spekulativen Differenzgeschäft teilnehmen möchten.

(Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen andere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.)

Was ist die Moderna Inc.?

Moderna ist ein Hersteller für Arzneimittel, die auf mRNA basieren. Moderna stellt unter anderem Impfstoffe her und wurde vor allem jüngst durch seinen Impfstoff gegen den COVID-19-Virus bekannt. Der Impfstopf Spikevaxx Vaccine Moderna erhielt im Januar 2021 eine bedingte Zulassung in der EU. Damit gilt Moderna als einer der ersten Impfstoffe gegen COVID-19. Das Unternehmen beantragte die Zulassung Ende November 2020. Moderna Inc. wurde im September 2010 in Cambridge im US-Bundesstaat Masschusetts gegründet. An der Gründung waren Noubar Afeyan, Robert Langer, Derrick Rossi und Kenneth R. Chien beteiligt. CEO des Unternehmens ist seit Oktober 2011 Stéphane Bancel. Der Moderna Aktienkurs liegt zwischen 135 und 140 EUR. 2020 verzeichnete das Unternehmen einen Umsatz von etwa 803 Mio. US-Dollar. 2021 war der Umsatz auf 1,85 Milliarden US-Dollar angestiegen. Der Aktienkurs Moderna ist gewissen Schwankungen unterlegen. Dennoch ist die Aktie recht stabil.

Im Mai 2021 lag das Kursziel laut der Moderna Aktie Prognose des Analysten Barclays Capital bei 194 US-Dollar. Die Goldman Sachs Group Inc. stockte das Kursziel für die Moderna Aktie im September 2021 auf 461 US-Dollar auf. Das derzeitige Kursziel beläuft sich auf durchschnittlich 327,50 US-Dollar. Es wird empfohlen, die Moderna Aktie zu kaufen oder zu halten.

Hier sehen Sie den aktuellen Preischart der Moderna Aktie:

Warum sollte man in Moderna Aktien investieren?

Im letzten Quartal von 2021 hatte Moderna einen Umsatz in Höhe von 7,2 Milliarden Dollar. Experten rechneten mit einem Umsatz von nur etwa 6,8 Milliarden Dollar. Mitte Februar 2022 war die Moderna Aktie zwar etwa 70 Prozent unter ihrem höchsten Stand von fast 500 US-Dollar, allerdings ist nun schon wieder ein Aufwärtstrend bei den Moderna Aktien zu verzeichnen. Auch die Analysten empfehlen, in Moderna Aktien zu investieren oder diese zu halten.

Worauf sollte man beim Kauf von Moderna Aktien achten?

Wenn Sie in Moderna Aktien oder Aktien allgemein investieren möchten, müssen Sie immer damit rechnen, dass es zu Kursschwankungen kommen kann, die mal mehr oder weniger stark ausfallen. Es ist also sinnvoll, die Moderna Aktie Realtime zu beobachten. Darüber hinaus gibt es noch andere Unternehmen, die Impfstoffe anbieten, wie zum Beispiel Biontech. Zwar verzeichnet Moderna derzeit einen höheren Aktienkurs als Biontech, aber Biontech könnte wieder aufholen. Zudem ist die Nachfrage nach Impfstoffen derzeit aufgrund der aktuellen Lage sehr hoch. Diese könnte jedoch auch wieder einbrechen, was einen Rückgang der Aktienkurse zur Folge haben könnte. Wie gesagt, wenn Sie in Moderna Aktien investieren möchten, ist es wichtig, die Aktienkurse stets im Auge zu behalten. Bevor Sie in Aktien von Moderna oder andere Aktien investieren, empfiehlt es sich, das Börsengeschäft insgesamt zunächst nur zu beobachten, um sich einen Überblick zu verschaffen. Nutzen Sie auch die Möglichkeiten, Börsengeschäfte mit Spielgeld zu testen, wie es beispielsweise bei eToro möglich ist.

Alternativen und Konkurrenz von Moderna Inc.

Wenn Sie an ein Investment in Moderna Aktien interessiert sind, beobachten Sie am besten auch die Konkurrenz wie Biontech und AstraZeneca, wobei Biontech der größere Konkurrent für Moderna ist. Wenn Sie in Aktien investieren möchten, ist es immer sinnvoll, das Geld auf verschiedene Unternehmen aufzuteilen. So können Sie das Verlustrisiko minimieren. Biontech ist ein Biotechnologiekonzern und AstraZeneca ein Pharmakonzern.

Die Vor- und Nachteile der Moderna Aktie

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Vor- und Nachteile der Moderna Aktie:

VORTEILE
NACHTEILE
Medienecho: Aufgrund von Diskussionen stets in den Medien vertreten.
Konkurrenz: Hoher Wettbewerb bei Impfstoffdosen
Wachstum: In kurzer Zeit zu einem der größten Biotechnologiekonzerne avanciert
Aussichten: Kaum Entwicklungsmöglichkeiten, wenn die Pandemie endet.
Flexibilität: Reagiert schnell auf den weltweiten Bedarf an Impfstoffen
Zulassung: Möglicherweise akzeptieren bestimmte Länder Moderna nicht.
Stabiler Kurs: Moderna Aktienkurs ideal für den Handel
Impfreaktionen: Eventuelle negative Reaktionen bei geimpften Personen.

Fazit: Moderna Aktie kaufen oder nicht?

Derzeit boomen Impfstoffe, genauso wie die Diskussionen um diese. Das hat natürlich zum Vorteil, dass Moderna stets im Gespräch ist. Seit kurzem steigt der Aktienkurs für Moderna wieder an. Aus diesem Grund raten Analysten dazu, die Aktien von Moderna zu halten oder sogar in Moderna Aktien zu investieren. Aktien unterliegen immer natürlichen Schwankungen, weshalb Sie sich nicht von Kursschwankungen irritieren lassen sollten. Dennoch ist es sinnvoll, den Aktienmarkt zu beobachten und die Kursschwankungen zu beobachten. Vergleichen Sie auch die Aktien anderer Impfhersteller miteinander und investieren Sie am besten in verschiedene Unternehmen, um Ihre Gewinnmöglichkeiten zu erhöhen und Ihr Verlustrisiko gleichzeitig zu senken. Derzeit kann sich ein Investment in Moderna Aktien aufgrund der weltlichen Lage durchaus lohnen. Die Aktienkurse könnten jedoch wieder deutlich sinken, wenn die Pandemie beendet ist und weniger oder kaum noch Impfstoffe benötigt werden, da Moderna ein vergleichsweise geringes Entwicklungspotential besitzt. Analysten raten dennoch derzeit zum Kauf von Moderna Aktien.

(Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen andere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.)

Weitere Beiträge zu Aktien:

Zuletzt geupdated am 04/03/2022 von Andre Witzel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.