Trader Andre Witzel
Geschrieben von: Andre Witzel
johannes striegel
Überprüft von: Johannes Striegel
Finanzierung

In dem folgenden Beitrag werden die wichtigsten Fakten zu dem US-amerikanischen Hedgefonds Manager David Alan Tepper klären.

david tepper
Quelle: Wikipedia, Appaloosa Management

Dazu zählen sein Vermögen, sein Portfolio, seine Trading- und Investment-Strategien, Biografien und Bücher von ihm sowie Werte, die wir von ihm lernen können.

Key Facts: David Tepper

  • David Tepper ist ein amerikanischer Hedgefonds-Manager und Philanthrop
  • Gründer und Präsident von Appaloosa Management, einem Hedgefonds
  • Er gilt als einer der erfolgreichsten Hedgefonds-Manager aller Zeiten
  • Bekannt für seine Investitionen während der Finanzkrise 2008, die hohe Renditen einbrachten
  • Eigentümer des NFL-Teams Carolina Panthers

Wer ist David Tepper?

David Alan Tepper ist ein US-amerikanischer Hedgefonds-Manager. Im Jahre 2009 war er der bestverdienende Hedgefonds-Manager aller Zeiten. Tepper wurde am 11. September 1957 in Pittsburgh, Pennsylvania, Vereinigte Staaten geboren. Er studierte VWL an der University of Pittsburgh und absolvierte dort einen Bachelor of Arts. 1980 war er dann bei der Equibank Kreditanalyst. Doch mit diesem Beruf war er nie wirklich zufrieden, weshalb er sich dann an der Carnegie Mellon University Business School einschrieb und 1982 seinen Master of Science in Industrial Administration abschloss. 

Geburtsdatum:Strategien:Geschätztes Vermögen:
11.09.1957Value-Investing17 Milliarden US-Dollar

Karrierewechsel

Während er bei der Republic Steel in Ohio arbeitete, wurde er von Keystone Mutual Funds angeworben und wechselte daraufhin 1985 zu Goldman Sachs. Bei Goldman Sachs wurde er bereits nach sechs Monaten zum Head Trader. Sieben Jahre später verließ er die Firma wieder und gründete sein Management „Appaloosa Management“. In diesem Management bekam er innerhalb von 14 Jahren ein Gehalt in Höhe von 670 Millionen USD. Im Laufe der Zeit hatte Appaloosa Management einen Gewinn von circa 7 Milliarden USD, weswegen sich sein Gehalt nochmals erhöht hatte.

Großinvestor George Soros
Großinvestor George Soros

2009 hatte er somit ein Gehalt von rund 4 Milliarden USD. Mit diesem Gehalt war er der bestverdienende Investor an der Wall Street und übertraf ebenfalls George Soros. Dadurch, dass er Soros übertroffen hat, kam er auf die Liste der 400 reichsten Menschen der Welt. Gleichzeitig war er damit der bestverdienende Hedgefonds-Manager in der Geschichte und war einer der 50 reichsten US-Amerikaner. 

Philanthrop

55 Millionen US-Dollar stifteten Tepper und seine Frau an die Carnegie Mellon University, woraufhin diese Universität ihren Namen änderte in „David A. Tepper School of Business“. Noch heute ist diese Universität einer der besten Business Schools der USA. Bekannt ist David Tepper außerdem durch das NFL-Team „Carolina Panthers“. Von diesem Team ist Tepper der Besitzer.

Vermögen von David Tepper
Wie bereits erwähnt wurde, gehört David Tepper zu den reichsten Menschen der Welt. Genauer genommen liegt er auf Platz 103 auf der Forbes-Liste der reichsten Menschen der Welt. Ebenfalls auf dieser Liste wird sein Vermögen auf circa 17 Milliarden USD geschätzt.

Mein Tipp: Über 3.500 verschiedene Märkte zu günstigen Gebühren traden:

Jetzt ein Trading Konto bei Capital.com eröffnen(Risikohinweis: 79% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Trading und Investment Strategien

David Tepper hat eine ganz simple Anlagestrategie. Da er zu Beginn seiner Karriere als Kreditanalyst tätig war, konnte er sein dort erworbenes Wissen für seine Anlage gut nutzen. Zusätzlich beschäftigte er sich mit Insolvenzen, um so eine gute Grundlage für seine mögliche Investition zu nutzen

Insolvenz einer Fondsgesellschaft

Er investierte in sehr riskante Firmen, zu dem Zeitpunkt, als diese Firmen mit vielen Problemen konfrontiert waren. Wenn alles nach Plan verlief, erholten sich die Firmen wieder und der Kurs der Aktie stieg deutlich an. Somit erzielte Tepper einen sehr hohen Gewinn. Doch bei solch einer Strategie sollte man sehr vorsichtig sein. Die Strategie erfordert sehr viel Fachwissen und Erfahrung, um solche Unternehmen richtig einschätzen zu können. Für Privatanleger ist diese Strategie also nicht geeignet.

Sportinvestitionen

Außerdem investierte David Tepper in den Profisport. Er kaufte 2009 5 % der Anteile des NFL-Teams „Pittsburgh Steelers“. 2018 erwarb er die „Carolina Panthers“ (NFL-Team). Doch durch diese Investition war er gezwungen, die Pittsburgh Steelers wieder zu verkaufen. Ein Jahr später kaufte er noch den Fußballverein Charlotte FC. Der Verein spielt in der höchsten amerikanischen Fußballliga und der Preis lag bei 325 Millionen USD.

Portfolio von David Tepper

Holding:Anteil
Constellation Energy Corporation17,3 %
Alphabet Inc – Class C13,5 %
Macy`s Inc9,6 %
Amazon.com Inc. 9,5 %
Energy Transfer LP – Unit8,6 %
Meta Platforms Inc. Class A7,2 %
Microsoft Corporation4,3 %
Uber Technologies Inc2,0 %
Portfolioauszug von David Tepper

David Tepper hat aktuell noch mehr Aktien gekauft, hier wurden jedoch nur die interessantesten aufgeführt. Folglich werden noch auf die Aktien mit dem größten Gewinn und mit dem größten Verlust eingegangen.

Biografien und Bücher

Es existieren sehr viele online Biografien von David Tepper, jedoch keine analoge Form. Unter anderem hat der Spiegel oder die Tagesschau von Tepper berichtet und von seinem Vermögen erzählt. 

Robbie Rustie hat ein Buch über David Tepper veröffentlicht. Es heißt „David Tepper: Earn your first billion dollars using the proven systems of the top hedge fund billionaires“. Es wurde 2017 veröffentlicht. Außerdem wurde Tepper in Lektüren über Top-Hedgefonds Manager beschrieben, doch weitere Lektüren über Tepper gibt es nicht zu finden. 

Fazit: Was kann man von David Tepper lernen?

David Tepper ging einer bestimmten Strategie nach. Er investierte in Unternehmen, die vor größeren Problemen standen. Er hoffte, dass die Firmen nach seiner Investition es aus dem Tief schaffen würden. Wie bereits erwähnt wurde, ist die Strategie von David Tepper für Einsteiger oder Privatanleger jedoch nicht empfehlenswert. 

Dennoch kann man von Tepper lernen, dass es auch mal angebracht ist, mit dem Risiko zu spielen und sich nicht immer auf die sicheren Gelegenheiten zu verlassen. Möglicherweise verpassen wir dadurch große Erfolge!

Mein Tipp: Über 3.500 verschiedene Märkte zu günstigen Gebühren traden:

Jetzt ein Trading Konto bei Capital.com eröffnen(Risikohinweis: 79% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

FAQ: Meistgestellte Fragen zu David Tepper

Wer ist David Tepper?

David Alan Tepper ist ein US-amerikanischer Hedgefonds-Manager. Im Jahre 2009 war er der bestverdienende Hedgefonds-Manager aller Zeiten. Tepper wurde am 11. September 1957 in Pittsburgh, Pennsylvania, Vereinigte Staaten geboren.

Wie heißt sein Management?

Sein Management heißt “Appaloosa Management“. Er gründete dies, weil er durch seine Anlagestrategie immer mehr Gewinn machte und sich dies somit rentierte. Dieses Management verwaltet vier Anlagevehikel: Offshore Fond Palomino Fund LTD, Offshore und Onshore Version des Thoroughbred Fond und das Flaggschiff Fonds Appaloosa Investment

Hatte David Tepper eine spezifische Strategie, der er nachging?

Er investierte in sehr riskante Firmen, zu dem Zeitpunkt, als diese Firmen mit vielen Problemen konfrontiert waren. Wenn alles nach Plan verlief, erholten sich die Firmen wieder und der Kurs der Aktie stieg deutlich an. Somit erzielte Tepper einen sehr hohen Gewinn.

Bei welchen Aktien hat David Tepper die größten Gewinne gemacht?

An erster Stelle steht dort Dillard’s Inc. – Class A. Dort kaufte er 475.000 Aktien für 5,12 USD und verkaufte sie 2009 für circa 332,18 USD (Stand jetzt, 2009 kann der Wert anders gewesen sein). Somit hat er einen Gewinn von +6361,5 % gemacht.

Warum wurde eine Universität nach ihm benannt?

David Tepper und seine Frau stifteten 55 Millionen US-Dollar an die Carnegie Mellon University, woraufhin diese Universität ihren Namen änderte in „David A. Tepper School of Business“. Noch heute ist diese Universität einer der besten Business Schools der USA.

Trader Andre Witzel
Andre Witzel
Gründer & Chefredakteur
Über den Autor: Erfahrener Trader im Bereich Forex, CFDs, Aktien und Futures seit 2013. Über 21.000 Abonnenten auf Youtube und 500 veröffentlichte Trading Videos.
Schreibe einen Kommentar

Trader Andre Witzel
Geschrieben von: Andre Witzel Gründer & Chefredakteur
Erfahrener Trader im Bereich Forex, CFDs, Aktien und Futures seit 2013. Über 21.000 Abonnenten auf Youtube und 500 veröffentlichte Trading Videos.
johannes striegel
Reviewed by: Johannes Striegel Autor, Texter & Redakteur
Autor und Redakteur für Geldanlage und Trading. Als studierter Ökonom beschäftigt sich Johannes seit über sechs Jahren intensiv mit dem Thema Geldanlage. Parallel führt er seine eigene Agentur, die unter anderem Unternehmen im Finanzbereich redaktionell zur Seite steht.
Unser Ziel ist es komplexe finanzielle Informationen verständlicher für den privaten Trader zu machen. Unsere Artikel und Inhalte werden nach strikten redaktionellen Richtlinien bearbeitet. Durch unsere Kriterien und das Überarbeitungssystem stellen wir sicher, dass die Informationen der Richtigkeit entsprechen und auf dem aktuellsten Stand sind. Lies hier unsere redaktionellen Richtlinien.
Trading-fuer-Anfaenger.de ist ein unabhängiges Informations- und Vergleichsportal zu finanziellen Diensten. Wie verdienen Geld indem wir Produkte an unsere Leser empfehlen. Für unsere Leser entstehen dadurch keine Nachteile. Wir empfehlen stehts nur selbst getestete Anbieter mit den besten Konditionen. Lesen Sie hier unsere Finanzierung.