American Lithium Aktie kaufen und investieren – Anleitung für Einsteiger

Sie möchten in den Aktienhandel einsteigen? Dann ist es sinnvoll, wenn Sie zu Beginn nur in Unternehmen investieren, die sich bereits seit vielen Jahren auf dem Markt behaupten oder zumindest ein hohes Entwicklungspotential mit sich bringen. Hierzu gehört unter anderem American Lithium, das sich mit dem Kauf, der Exploration und Entwicklung von Lithiumvorkommen beschäftigt. American Lithium wurde 1974 gegründet und hat seinen Sitz in Vancouver in Kanada. Zu den Tochtergesellschaften des Unternehmens gehört die Lillooet Mining Ltd.

Der American Lithium Aktienkurs liegt derzeit bei rund 2,75 und 3,00 EUR. Das Unternehmen hat derzeit Schulden in Höhe von rund 13 Millionen.


Sie möchten trotzdem in American Lithium Aktien investieren? Dann erhalten Sie im Folgenden eine Anleitung, die Ihnen dabei hilft, sich leichter auf dem Börsenmarkt zurechtzufinden. Wir erklären Ihnen, wie Sie in American Lithium Aktien investieren. Ferner erhalten Sie Informationen darüber, worauf Sie beim Handel mit Wertpapieren achten müssen und weitere interessante Informationen über American Lithium.

Wie kann man in American Lithium Aktien investieren?

Früher musste man erst seinen Broker benachrichtigen oder direkt zur Bank gehen, wenn man Aktien kaufen wollte. Das ist heute alles viel einfacher. Mit Hilfe einer Trading App können Sie Ihre Börsengeschäfte ganz einfach und bequem an Ihrem Smartphone durchführen. Das spart natürlich viel Zeit. Bevor Sie sich für einen Broker entscheiden, ist es wichtig, dass Sie darauf achten, welche Trading Arten dieser anbietet, ob für diese Gebühren berechnet werden und wenn ja, welche Leistungen Ihnen dafür geboten werden.

Entscheiden Sie sich für einen Broker mit offizieller Regulierung, wenn Sie sich vor Betrug schützen möchten. Die folgende Anleitung hilft Ihnen dabei, sich leichter auf dem Börsenmarkt zurechtzufinden und einen guten Broker zu finden. Sie werden sehen, wie einfach es wirklich ist, American Lithium Aktien zu kaufen.

Schritt 1: Wählen Sie den richtigen Broker

Es kommen immer mehr Trading Apps auf den Markt, bei denen nicht mit echten Wertpapieren, sondern  nur mit sogenannten CFDs gehandelt wird. Bei der Eröffnung eines CFD Trades sind Sie allerdings nicht im Besitz echter Aktien, sondern Sie profitieren nur von steigenden oder fallenden Aktienkursen. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass Sie sich für einen Broker entscheiden, der den echten Aktienhandel möglich macht. 

Broker und Aktien Trading Plattform - My Watchlist

Achten Sie darauf, dass Ihr Broker über eine offizielle Regulierung verfügt. Ein Broker mit offizieller Regulierung ist zum Beispiel eToro. eToro erfüllt alle Eigenschaften, die einen seriösen Broker ausmachen wie zum Beispiel:

  • Benutzerfreundliche Oberfläche
  • Transaktionen binnen Sekunden
  • Offizielle Regulierung und Zertifizierung
  • Faire und transparente Gebühren
  • Deutschsprachiger Kundenservice
  • Kursdatenübertragung in Echtzeit
Aktien Broker:
Bewertung:
Regulierung:
Märkte & Spreads:
Vorteile:
Konto:
1. eToro
CySEC, FCA, ASIC
Ab 1,0 Pips ohne Kommission
3,000 Märkte+
# Aktien 0% Provision
# Social Trading
# Short-Trades
# Social Trading
# PayPal
Live-Konto ab 50€
(Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen andere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.)
2. IG.com
BaFin, FCA
Ab 0,4 Pips ohne Kommissionen
16.000 Märkte+
# Alle Märkte handelbar
# Deutsche Niederlassung
# Persönlicher Support
# Verschiedene Plattformen
# DMA Ausführung
Live-Konto ab 0€
(Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen andere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.)
3. Capital.com
CySEC, FCA, ASIC
Ab 0,0 Pips ohne Kommission
4,000 Märkte+
# Größte Auswahl
# Nutzerfreundlich
# Günstige Gebühren
# Variable Hebel
# PayPal
Live-Konto ab 20€
(Risikohinweis: 87,41% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Schritt 2: Anmeldung und Registrierung beim ausgewählten Broker

Wenn Sie sich für einen Broker entschieden haben, melden Sie sich dort an, um American Lithium Aktien kaufen zu können. Nach der Erstellung Ihres Accounts werden Sie dazu aufgefordert, sich zu verifizieren. Jeder seriöse Broker verlangt von seinen Kunden eine Verifizierung. Sollte Ihr gewünschter Broker diese nicht verlangen, können Sie davon ausgehen, dass es sich um ein unseriöses Angebot handelt. Die Verifizierung dient dazu, den Broker und natürlich auch Sie vor Betrügern zu schützen und ist für alle Seiten mit ein wenig Aufwand verbunden.

Nur über ein verifizierten Depotkonto ist ein sicherer Handel am Börsenmarkt möglich. Zur Verifizierung dient ein gültiges Ausweisdokument wie Ihr Personalausweis oder Ihr Reisepass zum Identitätsnachweis (POA). Eine aktuelle Rechnung kann als Adressnachweis (POI) verwendet werden, wenn darauf Ihre aktuelle Adresse zu sehen ist. Für diesen Zweck können Sie zum Beispiel Ihre Stromkostenabrechnung verwenden. Für den Handel mit Aktien können Gebühren anfallen, die Ihnen unter etoro.com/trading/fees angezeigt werden.

(Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen andere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.)

Schritt 3: Geld auf das Konto einzahlen

Sie möchten mit Aktien handeln? Dann benötigen Sie Guthaben auf Ihrem Konto. Sobald Ihr Konto freigeschaltet ist, können Sie Geld auf Ihr Konto einzahlen. Zunächst können Sie den Aktienhandel jedoch auch erst mal nur mit Spielgeld testen, um an Sicherheit zu gewinnen. Das Spielgeld wird Ihnen von eToro zur Verfügung gestellt. Sie lernen die Plattform dadurch besser kennen und auch, wie Sie Börsenmarkt und Aktienkurse selbst beobachten und besser einschätzen können. Um den Testdurchlauf zu starten, können Sie bei eToro einfach ein Demokonto eröffnen und dadurch die Börsenwelt spielerischer erkunden.

Für die Ersteinzahlung wird ein Mindestbetrag verlangt. Dieser fällt höher aus als die Folgezahlungen, weil Ihr Broker einen Mehraufwand für Ihre Anmeldung hat und er Ihre Dokumente überprüfen muss. Die Ersteinzahlung beläuft sich auf wenige hundert Dollar oder Euro. Für ein gelungenes Risikomanagement investieren Sie Ihr Geld am besten immer in Aktien von mehreren Unternehmen. Achten Sie darauf, dass Sie genügend Guthaben auf Ihrem Konto haben, damit Sie Ihr Geld auf mehrere Unternehmen aufteilen können.

Etoro - Geld einzahlen beim Aktien Broker
Geld einzahlen in das Aktiendepot

Bevor Sie sich für einen Broker entscheiden, sollten Sie darauf achten, dass dieser bestimmte Kriterien erfüllt. Schauen Sie sich unter anderem an, welche Zahlungsmöglichkeiten angeboten werden. Ein guter Broker sollte mindestens PayPal und Banküberweisung zur Verfügung stellen. Für manche Zahlungsmethoden können Zusatzgebühren anfallen, entscheiden Sie sich am besten aber immer für eine kostenlose Zahlungsweise. Ihr eingezahltes Geld sollte zudem immer sofort auf Ihrem Konto verfügbar sein, damit Sie umgehend in American Lithium Aktien investieren können. Ein guter Aktienkurs kann sich schließlich jederzeit ändern und Sie sollten gute Aktienkurse jederzeit für sich nutzen können.

Zahlungsmethoden und wichtige Informationen über eToro

Die Mindesthöhe für die Ersteinzahlung liegt bei 50 USD, was etwa 47 EUR entspricht. eToro ermöglicht das Trading in Echtzeit. Bei eToro werden die folgenden Zahlungsmethoden unterstützt:

  • PayPal
  • Online-Ranking
  • Banküberweisungen
  • Debitkarten
  • Kreditkarten
  • Sofort-Überweisung
  • Rapid Transfer
  • Neteller
  • Skrill

Bei eToro werden für die Einzahlung keine Gebühren berechnet. Es können für den Aktienhandel aber andere Gebühren anfallen. Mögliche Gebühren können Sie unter etoro.com/trading/fees einsehen.

(Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen andere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.)

Schritt 4: Erwerb von American Lithium Aktien

Bevor Sie American Lithium Aktien kaufen, sollten Sie darauf achten, dass Sie das richtige Wertpapier ausgewählt haben. Die American Lithium Aktie ist an verschiedenen Börsen erhältlich. Sie erkennen die Aktie American Lithium an folgenden Identifikatoren:

  • Kürzel: LIAC
  • WKN: A2DWUX
  • ISIN: CA0272592092

Das Beispiel von capital.com zeigt Ihnen, dass es wirklich ganz einfach ist, in American Lithium Aktien zu investieren und Sie für Ihr Portfolio zu sichern. Denken Sie daran, dass Sie nicht nur einen CFD Trade eröffnen, wenn Sie nicht nur von steigenden oder fallenden Aktienkursen profitieren wollen. Wenn Sie echte Wertpapiere kaufen möchten, sollten Sie es vermeiden, einen CFD Trade zu eröffnen. Denken Sie auch daran, dass für den Handel mit Aktien Gebühren berechnet werden können. Die Liste möglicher Gebühren können Sie unter etoro.com/trading/fees einsehen.

(Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen andere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.)

Was ist American Lithium?

American Lithium ist ein Unternehmen, das sich dem Kauf, der Exploration und der Entwicklung von Lithiumvorkommen verschrieben hat. Das Unternehmen wurde 1974 gegründet. American Lithium hat seinen Sitz im kanadischen Vancouver. Zu den Tochtergesellschaften des Unternehmens gehört die Lillooet Mining Ltd. Das durchschnittliche Kursziel von American Lithium liegt derzeit bei 8,23 CAD. Im Jahr 2021 hatte das Unternehmen Schulden in Höhe von 13 Millionen. Im Jahr 2019 waren es noch 16,82 Millionen Schulden. Der American Lithium Aktie Kurs schwankt derzeit zwischen rund 2,75 und 3,00 EUR. Von 3 Analysten empfiehlt aktuell nur einer, die American Lithium Aktie zu kaufen. Zwei der Analysten raten dazu, die Aktie aufzustocken.

Warum sollte man in American Lithium Aktien investieren?

Lithium ist ein Leichtmetall, das für die Produktion verschiedener Elektrogeräte wie Smartphones, Batterien, Akkus und Elektroautos benötigt wird. Lithium ist ein sehr begehrter Rohstoff. Da die Nachfrage nach Elektroautos steigt, steigt auch die Nachfrage nach dem sogenannten weißen Gold. Auch die Analysten erwarten, dass die Nachfrage nach Lithium weiterhin stark ansteigen wird. Laut den Analysten bewegt sich das durchschnittliche Kursziel im Bereich von 8,23 CAD. Der American Lithium Aktienkurs schwankt zwischen 2,75 und 3,00 EUR. Von drei Analysten rät einer zum Kauf der Aktie und zwei weitere empfehlen, das Aktienpaket aufzustocken.

Worauf sollte man beim Kauf von American Lithium Aktien achten?

Beim Aktienhandel kann es immer zu Kursschwankungen kommen, die jedoch in den meisten Fällen völlig normal sind. Grund dafür ist häufig die Währung an den unterschiedlichen Börsen. Am besten machen Sie sich selbst ein Bild vom Aktienmarkt und beobachten die Aktienkurse in Echtzeit. Das können Sie zum Beispiel auf Onvista machen. Schauen Sie auch immer mal wieder nach, was die Analysten für Empfehlungen aussprechen. 

(Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen andere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.)

Außerdem ist es sinnvoll zu gucken, was das American Lithium Aktie Forum von den Wertpapieren hält. Bei manchen Brokern können Sie erst einmal nur mit Spielgeld handeln, um sicherer auf dem Börsenmarkt zu werden. Dies ist zum Beispiel bei eToro möglich. Mithilfe des Demokontos können Sie lernen, das Marktgeschehen zu beobachten und die Aktienkurse besser einzuschätzen. Sie agieren beim Aktienhandel dann wesentlich sicherer. Sollten Sie an American Lithium Aktien interessiert sein, ist es sinnvoll, wenn Sie Ihr Geld auf mehrere Unternehmen aufteilen. Nur so können Sie ihr Verlustrisiko nämlich gezielt senken.


Alternativen und Konkurrenz von American Lithium

Schauen Sie sich die Konkurrenz an, wenn Sie an American Lithium Aktien interessiert sind. Wie Sie ja bereits wissen, ist es immer besser, wenn Sie Ihr Geld auf verschiedene Unternehmen aufteilen, um Ihr Verlustrisiko zu senken. Wenn Sie an der American Lithium Aktie interessiert sind, könnten auch die folgenden Unternehmen für Sie relevant sein:

  • FMC Corp
  • Lithium Americas Corp.
  • Livent Corp.
  • Sociedad Quimica Minera de Chile
  • Varta AG

American Lithium Aktie: Überblick der Vor- und Nachteile

Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über die Vor- und Nachteile der American Lithium Aktie:

VORTEILE
NACHTEILE
Weltweit bekanntes Unternehmen
Viel Konkurrenz
Aktien günstig erhältlich
Verschuldet
Hohes Wachstumspotenzial
Nachfrage nach Lithium deutlich gestiegen
Aktien im Wert gestiegen
Analysten erwarten weiteren Aufwärtstrend

Fazit: American Lithium Aktie kaufen oder nicht?

American Lithium ist ein weltweit bekanntes Unternehmen, das sich dem Kauf, der Exploration und der Entwicklung von Lithiumvorkommen verschrieben hat. Lithium ist ein heiß begehrter Rohstoff, weil das Leichtmetall für die Produktion vieler Elektrogeräte benötigt wird, wie zum Beispiel für Smartphones, Akkus, Batterien und für Elektrofahrzeuge. Die Nachfrage nach Elektrofahrzeugen ist stark gestiegen und somit auch die Nachfrage nach Lithium. 

Analysten erwarten einen weiteren Aufwärtstrend, weshalb es sich genau jetzt lohnen könnte, in American Lithium Aktien zu investieren, da sie derzeit mit etwa 2,75 bis 3,00 EUR recht günstig sind und eine Wertsteigerung so gut wie sicher ist. Von drei Analysten empfiehlt einer, die Aktie zu kaufen und zwei weitere raten dazu, das Aktienpaket aufzustocken. Schauen Sie auch, was das American Lithium Aktie Forum von der Aktie hält. 

Wenn Sie in American Lithium Aktien investieren möchten, sollten Sie den Aktienkurs langfristig beobachten, um eventuelle Kursschwankungen besser beurteilen zu können. Die Aktienkurse können Sie Realtime auf der Plattform Onvista beobachten. Behalten Sie außerdem die Konkurrenz im Blick und verteilen Sie Ihr Investment auf die Aktien mehrerer Unternehmen, um Ihr Verlustrisiko zu minimieren.

(Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen andere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.)

Was ist los bei American Lithium?

Wer im Jahr 2019 in die Aktie American Lithium investiert hat, kann sich derzeit über eine kräftige Wertsteigerung freuen. Die Lithium Aktien haben seit der letzten Krise eine starke Wertsteigerung verzeichnen können, weil Elektroautos gefördert werden. Fahrzeuge, die mit fossilen Treibstoffen betrieben werden, werden hingegen teurer.

Welche Lithium Aktien gibt es?

Neben der American Lithium Aktie gibt es noch weitere Lithium Aktien, die Sie sich ruhig näher anschauen sollten:

– FMC Corp
– Lithium Americas Corp.
– Livent Corp.
– Sociedad Quimica Minera de Chile
– Varta AG

Weitere Beiträge zu Aktien:

Zuletzt geupdated am 25/11/2022 von Andre Witzel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert