Aktienhandel lernen für Anfänger

Sie interessieren sich für den Aktienhandel und wollen wissen, wie er funktioniert? – Dann sind Sie auf dieser Seite genau richtig! In den folgenden Texten bringe ich Ihnen die Grundlagen für Anfänger bei und zeige Ihnen auf welche Punkte Sie unbedingt achten sollten. Lernen Sie den Einstieg für das Investieren an den Finanzmärkten.

aktienhandel lernen

Was erreicht man durch den Aktienhandel?

Aktien sind eine tolle Möglichkeit für Unternehmen Fremdkapital über die Finanzmärkte einzusammeln. Anleger erwerben somit Anteile an einer Aktiengesellschaft. Das Unternehmen schüttet dann zum Dank Dividenen an die Beteiligten aus.

  Aktien sind Beteiligungen an Unternehmen

  Unternehmen schütten Dividenden an Teilhaber aus

  Gewinne & Verluste können durch Preissteigerungen

  Aktien eigenen sich als kurz- und langfristige Anlagen

Videotutorial für Anfänger des Aktienhandels

In dem unteren Video erkläre ich den Aktienhandel für Anfänger Schritt für Schritt. Arbeiten Sie das Video komplett durch. Im weiteren Abschnitt dieser Seite werden die Informationen genauer erläutert.

Was sind Aktien? – Grundwissen für Anfänger

Durch Aktien können Unternehmen günstig über die Finanzmärkte an Fremdkapital kommen. Jeder Aktieninhaber bestitzt somit eine Beteiligung an einem Unternehmen. Das Unternehmen schüttet dann eine Gewinnbeteiligung (Dividende) an Aktieninhaber aus. Die Höhe der Dividende wird durch den aktuellen Gewinn des Unternehmens bestimmt.

Macht ein Unternehmen einen hohen Gewinn ist die ausgeschüttete Dividende in den meisten Fällen höher angesetzt als in den vergangen Jahren. Anleger erwarten eine angemessene Dividende, da sie Gläubiger des Unternehmens sind. Wirtschaftet ein Unternehmen schlecht, stoßen viele Investoren die Aktien ab und das Unternehmen erleidet einen Imageschaden.

Aktienhandel lernen – Die Möglichkeiten für Anfänger und Fortgeschrittene

Da Aktien an den Börsen gehandelt werden, unterliegt der Preis einer Aktie immer einer Schwankung. Die Börse (Markt) legt den Preis sekundlich fest. Ist die Nachfrage hoch nach eine Aktie, wird der Preis steigen und umgekehrt. An Wertpapieren lassen sich also auch hohe Gewinne und Verluste durch Spekulationen und Preisschwankungen erzielen.

Aktien kaufen:

Als Anleger, Trader oder Investor können Sie eine beliebige Aktie einfach über einen Onlinebroker oder eine Bank kaufen und in das eigene Portfolio legen. Viele Anleger entschließen sich zum Beispiel für einen Aktiensparplan und investieren langfristig. Andere erhoffen sich durch einen Kauf einen hohen Gewinn in kurzer Zeit. Die Strategien sind hierbei sehr unterschiedlich.

Aktien verkaufen (Leerverkauf – Gewinn auf fallende Kurse)

Mit Leerverkäufen lassen sich auch Gewinne auf fallende Kurse machen. Nicht jeder Broker bietet diese Möglichkeit an, denn eine Aktie muss sich geliehen werden, um einen Leerverkauf zu tätigen. Ein Wertpapier muss zu einem höheren Preis verkauft werden und zu einem niedrigeren Preis zurückgekauft werden, um einen Gewinn zu erwirtschaften.

  • Leerverkäufe sind in Wirtschaftskrisen eine interessante Methode
  • Nicht jeder Anbieter erlaubt Leerverkäufe
  • Spekulationen auf fallende Kurse sind einfacher per CFD (Differenzkontrakt) möglich

aktienhandel lernen

Aktien kaufen und verkaufen per CFD (Differenzkontrakt)

CFDs sind spezielle Derivate, welche auch auf Aktien angeboten werden. Der Vorteil hierbei ist, dass man die Aktie nicht direkt besitzt, sondern nur den Kontrakt. Man kann diesen Kontrakt mit einem Hebel von 1:5 zum Beispiel traden. Sie können also mit wenig Kapital die 5fache Menge am Markt bewegen. Leerverkäufe sind hier sehr einfach möglich.

  • Mit einem Hebel auf Aktien CFDs sind höhere Gewinne und Verluste möglich
  • Hebel 1:5 = 100€ Margin und 500€ am Markt bewegen
  • Einfache Spekulation auf fallende Kurse
aktienhandel lernen

Lernen Sie diese Unterschiede beim Aktienhandel unbedingt!

Beim Aktienhandel muss man auf wichtige Eigenschaften der Wertpapiere achten, welche den Gewinn oder Verlust beeinflussen können. Aktien werden zum Beispiel internation angeboten und es gibt unterschiedliche Ausführungen von ihnen.

Wertpapiere von deutschen Unternehmen

Wertpapiere von deutschen Unternehmen werden zu den normalen Öffnungszeiten in Deutschland gehandelt. Nachts können Sie zum Beispiel keine Aktien kaufen und verkaufen.

  • Seien Sie sich den Börsenöffnungszeiten bewusst

Wertpapiere von internationalen Unternehmen

Auch hier müssen Sie auf die Börsenöffnungszeiten achten! Aktien aus den USA werden zum Beispiel erst ab 15:30 deutscher Zeit gehandelt. Zudem kommt ein Währungsumrechnungsrisiko hinzu. Internationale Aktien werden in einer anderen Währung gehandelt

  • Börsenöffnungszeiten sind unterschiedlich von Land zu Land
  • Ein Währungsumrechnungsrisiko kommt beim Kauf von internationalen Wertpapieren hinzu

aktienhandel lernen

Was ist eine Stammaktie?

  • Mit Stimmrecht auf der Hauptversammlung

Was ist eine Vorzugsaktie?

  • Ohne Stimmrecht, aber mit höherer Dividende

Wo kann man Aktien günstig und sicher handeln?

Um den Aktienhandel durchzuführen gibt es mehrere Methoden. Ich stelle Ihnen die 2 Bekanntesten jetzt vor. In der nachfolgenden Tabelle können Sie sich selbst einen überblick verschaffen.

Online BrokerBank
Moderne HandelsplattformKeine oder veraltete Plattform
Direkte MarktausführungOft langsame Ausführung
Sehr günstige GebührenHöhere Gebühren
Direkter Zugriff auf das eigene PortfolioManchmal Abhängig von Bankberatern

Online Broker bietet hochentwickelte Handelsplattformen für Anleger an. Sie können dort über tausende Aktien zum traden auswählen. Zusätzlich wird Ihnen der Preisverlauf in einem einstellbaren Chart angezeigt.

Chartanalysen sind problemlos mit so einer Plattform möglich. Auf für das Smartphone gibt es eine App. So haben Sie Ihr Portfolio immer im Blick und können auch von Unterwegs aus auf wichtige News reagieren!

Aktienhandel lernen war mit einem Online Broker noch nie so einfach wie heute. Mein persönlicher Testsieger ist XTB (siehe Video oben und Bild unten). Der Anbieter glänzt mit einem sehr guten Service und günstigen Gebühren. Machen Sie jetzt mit bei einem kostenlosen Aktienworkshop (Anmeldung über den Button unten).

Die Gebühren im Aktienhandel

Haben Sie als Anfänger keine Angst vor Gebühren im Aktienhandel. Die Gebühren sind heutzutage durch das Onlineangebot auf einem Tiefststand. Der Online Broker XTB zeigt Ihnen alle Gebühren von Kommission bis hin zum Spread transparent auf. In den nachfolgenden Gebühren erkläre ich Ihnen die Einzelheiten.

Kommission: Der Broker verlangt eine Kommission pro Aktientrade (5 Kommissionsfreie Trades pro Monat gibt es bei XTB)

Spread: Der Spread ist der Unterschied zwischen Kaufs- und Verkaufspreis. In der Regel bekommt man eine direkte Marktausführung (1 Punkt Spread). Bei großen Aktienkäufen kann man auf unterschiedlichen Preisen ausgeführt werden. Je nach der Dicke des Orderbuches.

Spread beim Aktien CFD: Der Spread beim CFD Handel ist immer höher als beim normalen Aktienkauf, denn der Broker finanziert sich dadurch. Die Kommission ist aber kleiner und fällt manchmal sogar ganz weg.

aktienhandel lernen für anfänger

CFD Finanzierungsgebühr (Swap): Da Differenzkontrakte mit einem Hebel gehandelt werden, muss das fremde Kapital vom Broker finanziert werden. Hierbei fällt eine kleine Gebühr täglich über Nacht an. (Bei XTB fällt bei vielen Vermögenswerten keine Finanzierungsgebühr an)

Mein Fazit zum Aktienhandel lernen für Anfänger

Auf dieser Seite habe ich Ihnen gezeigt, wie der Aktienhandel funktioniert. Es ist heutzutage kein Hexenwerk sich eine Aktie zu kaufen. Dank dem Internet gibt es genügend seriöse Anbieter, welche Ihnenen einen Top-Service zu günstigen Gebühren geben.

Kommen wir zum abschließenden Fazit vom Aktienhandel lernen. Welche Wertpapiere sind also nun interessant für einen Anleger? Diese Frage ist schwer zu beantworten, da jeder seine eigenen Vorlieben hat.

Für das langfristige Investieren ist meine Lieblingsmethode sich Wertpapiere von Unternehmen herauszusuchen, welche Produkte für das alltägliche Leben herstellen. Die Rede ist hier von Alltagsgegenständen:

  • Fahrzeughersteller
  • Rohstoffproduzenten für Unternehmen
  • Kosmetikhersteller
  • Pharmahersteller
  • Nahrungsmittelhersteller

Starten Sie jetzt in die Welt des Aktienhandels.

Andre Wi.Erfahrene Trader seit mehr als 4 Jahren
Aktienhandel lernen
5 (100%) 3 votes