Trader Andre Witzel
Geschrieben von: Andre Witzel
Avatar Maren Dinges
Überprüft von: Maren Dinges
Finanzierung

Nach Kursmustern handeln? Für viele Anleger ist dies das tägliche Brot. Doch haben nicht alle Muster eine gleich starke Aussagekraft. Diesbezüglich schauen wir uns folgend das Candlestick Muster “Inverted Hammer” an und klären, ob es Sinn ergibt ihn in die eigene Strategie einzubinden. 

Das Wichtigste zum Inverted Hammer Pattern:

  • Inverted Hammer können bärisch und bullisch sein.
  • Sie dienen für jede Strategie als Kurssignal.
  • Unterstützen einen passenden Einstieg in eine Anlage.
Inverted Hammer

Was ist der Inverted Hammer? Definition

Der Inverted Hammer, in Deutsch auch umgedrehter Hammer, ist ein Muster, welches in Candlestick Charts entdeckt werden kann. Er wird dabei von einem kurzen Kerzenkörper mit einem langen, anhängenden Docht darüber gebildet. Damit gleicht dieses Pattern visuell einem umgekehrten Hammer.

Um dieses Kerzenmuster verstehen zu können, sollte das Konzept eines Candlestick Charts verstanden werden. Ein Candlestick Chart, oder auch Kerzendiagramm, ist eine Art der visuellen Kursdarstellung mithilfe von vier Werten. Dem Eröffnungskurs, dem Schlusskurs und dem Höchst- sowie Tiefstkurs. Dabei bilden Eröffnungs- und Schlusskurs den Kerzenkörper, der Höchstkurs das obere Ende des Dochtes und der Tiefstkurs das untere Ende des Dochtes, auch Schatten oder Nasen genannt. Des Weiteren gibt es eine Farbkodierung, bei der aufsteigende Kurse grün, absteigende jedoch rot gefärbt sind.

Merke!
Zeigt sich dieses Muster nach einem Abwärtstrend und wird anschließend durch eine Aufwärtsbewegung in der nächsten Kerze bestätigt, kann von einem vielversprechenden Signal für den anhaltenden Aufstieg ausgegangen werden. Investiert man somit in diesem Zeitpunkt, lassen sich die Gewinnchancen erhöhen.

Mein Tipp: Über 3.000 verschiedene Märkte zu günstigen Gebühren traden:

Jetzt ein Trading Konto bei Capital.com eröffnen(Risikohinweis: 78,1% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Wann tritt das Inverted Hammer Muster auf?

Der Inverted Hammer kann bärisch oder bullisch sein, das heißt grün oder auch rot. Allgemein wird der positive, also grüne Inverted Hammer jedoch als stärker angesehen. Seine Bedeutung ist dabei eine  vorstehende Bodenbildung und ein Umkehren des Kurses in die entgegengesetzte Richtung. Dabei spricht der kurze Kerzenkörper für eine geringe Veränderung im Kurs von Einstieg bis Schluss, der oben liegende lange Schatten aber für einen besonders hohen Höchstwert.

Wie funktioniert das Muster?

Kurz nach der Eröffnung dominieren die Käufer im Markt, die versuchen den Kurs zum Aufsteigen zu bewegen. Diese Bewegung hält jedoch nicht ganz bis zum Kursschluss. Währenddessen dominiert die Verkaufsbewegung immer mehr. Dies wird durch den langen, oberen Docht gekennzeichnet. Die Verkäufer bewirken nun, dass sich die Werte wieder dem Eröffnungskurs annähern.

Aus diesem Grund ist eine anschließende Bestätigung durch eine bullische Kerze essentiell, diese signalisiert nämlich, dass die Käuferseite wieder überwiegt. Es sollte eventuell das Erreichen des Höchstwerts des Hammers in den nächsten Kerzen abgewartet werden, um einen Kursanstieg sicher erwarten zu können. Es hat also eine Gleichgewichtsverschiebung von Dominanz der Verkäufer zu Käufern stattgefunden, welche ein weiteres Klettern des Kurses verspricht.

Inverted hammer Candle

Warum sollte man dieses Pattern nutzen?

Wie einige andere Candlestick Chart Muster kann der Inverted Hammer, wenn er richtig interpretiert und anschließend bestätigt wird, helfen, den richtigen Einstiegsmoment in ein Investment zu finden, oder sich überhaupt erst für eine Anlage zu entscheiden

Er sagt einen Aufstieg des Kurses und damit auch des Preises voraus, so kann ein Investor noch rechtzeitig einsteigen, bevor der Preis merklich gestiegen ist. Solchen Signalen zu folgen kann die Gewinnchancen deutlich erhöhen und hilft eventuell auch dabei, die eigenen Emotionen aus dem Handel herauszulassen.

Mein Tipp: Trade nie mehr zu teuren Gebühren bei den besten Brokern:

Broker:
Vorteile:
Bewertung:
Das Angebot:
Broker:
capital.com Logo
Vorteile:
  • Große Auswahl an Handelsinstrumenten
  • Hebel bis zu 1:30
  • Mehrfache Regulierung
  • Spreads ab 0,2 Pips ohne Kommissionen
  • TradingView Anbindung
Bewertung:
12345
5.0 / 5
Das Angebot:
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 78,1% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
Broker:
XTB Logo
Vorteile:
  • Nutzerfreundlichste Plattform
  • In Deutschland reguliert (BaFin)
  • Niederlassung in Berlin
  • Große Auswahl an Märkten und Finanzprodukten
  • Günstige Gebühren
Bewertung:
12345
5.0 / 5
Das Angebot:
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter)
Broker:
Gbe Brokers Logo
Vorteile:
  • Am besten für Forex
  • Niederlassung in DE
  • Spreads ab 0,0 Pips
  • Schnelle Ausführung ECN/STP
  • Persönlicher Support
Bewertung:
12345
5.0 / 5
Das Angebot:
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 70,37% der privaten Konten verlieren)

Inverted Hammer nutzen: Handelsstrategie im Überblick

Candlestick Chart sind Teil der meisten Trading Plattformen und eine übliche Art der Darstellung von Asset-Wertekurven. Man kann sie also, egal welcher Strategie man nachgeht oder welche Plattform man für seine Investments gewählt hat, anwenden. Wichtig dabei sind drei Bestätigungsbedingungen, die erfüllt sein sollten, bevor man sich auf das Muster verlässt.

Hanging-Man-Inverted-Hammer

Diese sind:

  1. Vorausgehend ist ein deutlicher Abwärtstrend
  2. Je klarer das Muster erkennbar ist, desto besser.
  3. Der lange obere Schatten ist deutlich erkennbar
  4. Am besten sollte der Kerzenkörper sehr kurz sein und unterhalb keinen Schatten haben.
  5. Der Inverted Hammer wird durch eine positive Kerze bestätigt

Fazit: Inverted Hammer als Signal verwenden

Final lässt sich sagen, dass das Suchen und Interpretieren von Candlestick Chart Mustern die Gewinnchancen beim Investieren erhöhen kann. Ein einfaches Pattern, wie der Inverted Hammer ist einfach zu erkennen und zu bestätigen, darum eignet er sich besonders gut für jeden Investoren, egal ob dieser viel Vorwissen bezüglich dieser Chartsignale hat, oder nicht. Es sollte in jedem Fall darauf geachtet werden, die 5 Bestätigungssignale zu beachten und den Inverted Hammer dann erst als Startsignal für eine Investition zu sehen. Prinzipiell kann das Analysieren von Candlestick Charts sicher zeitaufwändig sein und kommt deswegen unter Umständen nicht für alle Anleger infrage. 

Mein Tipp: Über 3.000 verschiedene Märkte zu günstigen Gebühren traden:

Jetzt ein Trading Konto bei Capital.com eröffnen(Risikohinweis: 78,1% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Meist gestellte Fragen:

Wie sieht der Inverted Hammer aus?

Der Inverted Hammer besteht aus einem kurzen Kerzenkörper, begleitet von einem langen oberen Schatten. Ob es sich dabei um eine bullische oder bärische Kerze handelt, spielt keine Rolle?

Wofür steht der Inverted Hammer?

Der Inverted Hammer signalisiert das Ende eines Abwärtstrends. Nach dem Auftreten des Inverted Hammer Patterns wird erwartet, dass sich daraus ein neuer, deutlicher Aufwärtstrend entwickelt.

Welchen Nutzen hat der Inverted Hammer?

Der Inverted Hammer kann als Signal dienen, um das vermutete Ende eines Abwärtstrends und den Wechsel zum Aufwärtstrend zu bestätigen. Trader können dies als Einstiegszeitpunkt für eine Long-Position verwenden und/oder ihren Stop unter den Inverted Hammer legen.

Trader Andre Witzel
Andre Witzel
Gründer & Chefredakteur
Über den Autor: Erfahrener Trader im Bereich Forex, CFDs, Aktien und Futures seit 2013. Über 21.000 Abonnenten auf Youtube und 500 veröffentlichte Trading Videos.
Schreibe einen Kommentar

Trader Andre Witzel
Geschrieben von: Andre Witzel Gründer & Chefredakteur
Erfahrener Trader im Bereich Forex, CFDs, Aktien und Futures seit 2013. Über 21.000 Abonnenten auf Youtube und 500 veröffentlichte Trading Videos.
Avatar Maren Dinges
Reviewed by: Maren Dinges Autorin und Brokerexpertin
Maren ist aktiv im Finanzbereich und redaktioniert bei Trading für Anfänger Themenbereiche wie Portfoliomanagement, Betrug im Anlagensektor und klassische Investitionsmöglichkeiten.
Unser Ziel ist es komplexe finanzielle Informationen verständlicher für den privaten Trader zu machen. Unsere Artikel und Inhalte werden nach strikten redaktionellen Richtlinien bearbeitet. Durch unsere Kriterien und das Überarbeitungssystem stellen wir sicher, dass die Informationen der Richtigkeit entsprechen und auf dem aktuellsten Stand sind. Lies hier unsere redaktionellen Richtlinien.
Trading-fuer-Anfaenger.de ist ein unabhängiges Informations- und Vergleichsportal zu finanziellen Diensten. Wie verdienen Geld indem wir Produkte an unsere Leser empfehlen. Für unsere Leser entstehen dadurch keine Nachteile. Wir empfehlen stehts nur selbst getestete Anbieter mit den besten Konditionen. Lesen Sie hier unsere Finanzierung.