Trader Andre Witzel
Geschrieben von: Andre Witzel
Avatar Maren Dinges
Überprüft von: Maren Dinges
Finanzierung
Robomarkets Logo
12345
4.7 / 5
Bewertung des Trading für Anfänger Teams
Erfahre wie wir bewerten
Plattform
12345
Angebote
12341
Support:
12345
Gebühren
12341
Auszahlung
12345
Einzahlung
12345
Regulierung: CySEC
Assets: 12.000+
Spreads: Ab 0,0 Pips mit variablen Kommissionen
Software: MetaTrader 4, MetaTrader 5, RTrader, R Stocks Trader
Support: 24/7 Telefon, Chat, Email
Hebel: Bis 1:30
Funktionen: Forex, Stocks, Krypto, CFD, Social Trading
Zahlungsmethoden: PayPal, Banktransfer, Kreditkarte, E-Wallets
Mindesteinzahlung: 100€
Mobile App: Android, iOS
Zum Anbieter (Risikohinweis: 85% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
Robomarkets logo

Sie sind auf der Suche nach unabhängigen Erfahrungen zu dem CFD-Broker RoboMarkets? – Dann sind Sie auf dieser Seite genau richtig! Ich habe das Unternehmen genauer unter die Lupe genommen und berichte Ihnen in den nachfolgenden Ausführungen über die Konditionen und Eigenschaften des Anbieters. Ist es ein guter Broker, um seine Finanztransaktionen durchzuführen oder nicht? Finden Sie es heraus.

Robomarkets Startseite

RoboMarkets Fakten im Überblick:

Mit RoboMarkets erhalten Sie einen professionellen und internationalen Broker, der unter anderem über einen Kundenservice in Frankfurt am Main verfügt. Erfahrungen mit dem Broker zeigen, dass nicht nur das Handelsangebot mit über 12.000 Assets vielversprechend ist, sondern auch unter Achtung hohen Sicherheitsstandards der Börsenhandel möglich ist. Das sind die Fakten im Detail:

Feature:Fakten:
Gründung:2012
Niederlassungen:Niederlassung in Frankfurt am Main, Deutschland
⚖️ Regulierung:CySEC
Mindesteinzahlung:Ab 100 Euro
⌨️ Übungskonto:Ja, MT4, MT5 oder RoboMarkets Pro
Finanzprodukte:Forex, Aktien, Indizes, ETF, Rohstoffe, Metalle, Energie und Kryptowährungen
Trading Hebel: Maximal 1:30
Trading Plattformen:MetaTrader 4, MetaTrader 5, R Trader
Kundenservice:Deutscher Kundensupport
Besonderheiten:Handelsroboter sind erlaubt

Unser Tipp: Die beste Alternative – Über 3.000 Märkte zu günstigen Gebühren traden

Jetzt ein Trading Konto bei Capital.com eröffnen(Risikohinweis: 78,1% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Was ist RoboMarkets – Vorstellung des Unternehmens

RoboMarkets ist ein europäischer Broker mit einer großen Auswahl von über 12.000 Handelsinstrumenten. Sie können von mehreren Handelsplattformen direkt auf die Märkte für den Handel zugreifen.

RoboMarkets ist international tätig und hat seinen Hauptsitz in Zypern und eine Niederlassung in Frankfurt. Die Firma wurde 2012 gegründet und vergrößerte das Handelsangebot seitdem stetig. Bei RoboMarkets können Sie eine Vielzahl an Vermögenswerten sehr einfach online handeln. Das Unternehmen macht es sich zur Aufgabe, den Kunden einen schnellen Zugang zu einer Vielzahl von Märkten zu ermöglichen.

RoboMarkets Awards

Es ist egal mit welchem Kapital Sie investieren wollen, RoboMarkets bietet das passende Kontomodell an. Mit über 4 Handelsplattformen und 6 Kontoarten ist der Broker breit ausgestattet und macht einen ersten guten Eindruck auf mich. RoboMarkets zeigt durch verschiedene Regulierungen, getrennte Konten bei Banken und Schutz vor eine Nachschusspflicht eine hohe Seriosität.

Die Firmenhistorie und -entwicklungen im Überblick:

  • 2012 – 2014: Die Eröffnung des Unternehmens. Die Firma wird gegründet und passend durch die europäischen Finanzbehörden reguliert.
  • 2015: Schutz der Kundengelder. Der Schutz vor einer Nachschusspflicht (negativer Kontostand) wurde eingeführt. Zusätzlich gibt es die neue Handelsplattform R Webtrader.
  • 2016: Neue Sponsoren und Plattformen. RoboMarkets tritt als Sponsor bei verschiedenen FX Messen auf und implementiert neue Handelsplattformen. Zudem gibt es nun über 8000 Vermögenswerte.
  • 2017: Verbesserungen des Handels und Gewinnung weiterer Sponsoren. Der Broker tritt weiterhin selbstbewusst mit neuen Sponsorings in der Öffentlichkeit auf. Der Handel wird durch neue Kontoarten und Updates der Plattformen verbessert.
  • 2020: Kaufen von Aktien mit 0 % Provision.
  • 2021: Bruchteile von Aktien sind ab sofort handelbar

Seitdem wurde RoboMarkets für eine Vielzahl von Awards ausgezeichnet, welche die Seriosität und den Erfolg des Unternehmens bestätigen.


Vor- und Nachteile von RoboMarkets

RoboMarkets überzeugt mit einem sicheren Konzept, zahlreichen Handelsoptionen sowie einer großen Auswahl an Handelsplattformen. Dank der Möglichkeit, in CFDs zu investieren oder Bruchteile physischer Aktien zu erwerben, ist es über den Anbieter zudem möglich, mit geringen Kapitalbeträgen mit dem Investieren zu beginnen. Betrachten Sie jetzt die Vor- und Nachteile des mehrfach ausgezeichneten Brokers:

Vorteile:

  • Hohes Angebot an Assets (über 12.500)
  • Passende Kontomodelle für jeden Händler
  • Schutz vor negativem Kontostand
  • Sehr niedrige Gebühren ab 0,0 Spreads
  • Copy Trading und automatisches Trading möglich
  • Flexibles Handeln über verschiedene Handelsplattformen möglich
  • Deutschsprachiger Kundenservice

Nachteile:

  • Die große Auswahl kann zu Entscheidungsschwierigkeiten führen
  • Auszahlungen sind nur 2x im Monat kostenlos
  • Mindesteinzahlung beträgt 100 Euro

Unser Tipp: Die beste Alternative – Über 3.000 Märkte zu günstigen Gebühren traden

Jetzt ein Trading Konto bei Capital.com eröffnen(Risikohinweis: 78,1% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Regulierung

Die RoboMarkets Deutschland GmbH unterliegt der Regulierung der deutschen Finanzaufsichtsbehörde BaFin. Diese kontrolliert regelmäßig, ob der Broker noch den Regularien wie beispielsweise der Gewährung einer Preistransparenz entspricht. Mit der deutschen BaFin unterliegt der Broker einer strengen Regulierung, die vertrauenswürdig ist – insbesondere für deutsche Anleger. Darüber hinaus wird RoboMarkets von der Finanzaufsichtsbehörde CySEC überwacht. Diese Finanzaufsicht befindet sich in Zypern, wo sich auch der Hauptsitz des Brokers befindet. Die Doppelkontrolle durch zwei Instanzen ist insbesondere vorteilhaft, damit RoboMarkets nicht etwa Regulierungslücken durch den Sitz in zwei Ländern ausnutzen könnte.

RoboMarkets Regulierung

Sicherheit

Weiterhin setzt sich RoboMarkets auch für die Sicherheit der Kunden und Anleger ein. Neben einer sicheren Internetverbindung zum Trading setzt der Broker auch darauf, dass sich deutsche Anleger sicher fühlen. Aus diesem Grund ist der Online Broker im Besitz eines Zertifikats, welches ihn als zugelassenen Finanzdienstleister in Deutschland betitelt. Auch die Kundengelder sind bei diesem Broker sicher. Neben der Einlagensicherung schützt RoboMarkets Kunden auch vor einem negativen Kontostand, der durch volatile Märkte entstehen könnte.

RoboMarkets Sicherheit

Zuletzt sei noch darauf hinzuweisen, dass RoboMarkets auf seriöse Zahlungsdienstleister setzt. Das ist insbesondere bei Ein- und Auszahlungen wichtig, um die Anleger vor Betrug und hohen Gebühren zu schützen.

Kundenkonten sind bei RoboMarkets vor Negativsalden geschützt
Teil der Sicherheitsstandards von RoboMarkets ist die gesetzliche Verpflichtung von europäischen Brokern, auf eine Nachschusspflicht bei Privatanlegern zu verzichten. Das bedeutet, dass Sie nie über Ihre Einlage bei RoboMarkets hinaus haften können.

Angebot von RoboMarkets im Überblick

Bei diesem Broker gibt es über 5 verschiedene Anlageklassen. Handeln Sie Vermögenswerte aus so gut wie jedem Land der Erde. Der Anbieter gibt Ihnen einen direkten Zugang und die nötige Liquidität für Ihre Trades.

Insgesamt ist das Angebot im Vergleich zu anderen Anbietern überraschend groß. Viele bekannte Onlineanbieter haben nur ca. 500 Assets im Durchschnitt im Portfolio. Bei RoboMarkets sind es über 12.500! An Auswahl sollte es einem Trader hier nicht mangeln. Es gab Zeiten, in welchen RoboMarkets noch mehr Handelsinstrumente offerierte, mittlerweile hat sich dieser jedoch stark auf 5 Anlageklassen spezialisiert.

RoboMarkets Anlageklassen

Folgende Anlageklassen können über RoboMarkets gehandelt werden:

  • Devisen
  • Aktien
  • Edelmetalle, Energie und Rohstoffe
  • Indizes
  • Kryptowährungen

Kurzes Fazit: RoboMarkets erscheint seriös

RoboMarkets ist für mich auf keinen Fall ein unseriöses Unternehmen. Der Broker glänzt mit Transparenz und Offenheit. Sie können die offiziellen Handelslizenzen auf der Website und bei den Regulierungsbehörden einsehen. Betrügerische Broker haben beispielsweise keine offizielle Lizenz zum Handel. RoboMarkets hat dagegen viele Regulierungen und Registrierungen in Europa.

Zudem haben Sie immer einen Zugriff auf Ihr Kapital beim Broker, denn die Auszahlungen funktionieren 24/7 automatisch! Diesen Service bietet nur die wenigesten Broker an. Für mich ist das daher ein dicker Pluspunkt.

Tipp: Jetzt die bessere Alternative wählen!

Broker:
Vorteile:
Bewertung:
Das Angebot:
Broker:
capital.com Logo
Vorteile:
  • Große Auswahl an Handelsinstrumenten
  • Hebel bis zu 1:30
  • Mehrfache Regulierung
  • Spreads ab 0,2 Pips ohne Kommissionen
  • TradingView Anbindung
Bewertung:
12345
5.0 / 5
Das Angebot:
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 78,1% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
Broker:
XTB Logo
Vorteile:
  • Nutzerfreundlichste Plattform
  • In Deutschland reguliert (BaFin)
  • Niederlassung in Frankfurt
  • Große Auswahl an Märkten und Finanzprodukten
  • Günstige Gebühren
Bewertung:
12345
5.0 / 5
Das Angebot:
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 78% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter)
Broker:
Gbe Brokers Logo
Vorteile:
  • Am besten für Forex
  • Niederlassung in DE
  • Spreads ab 0,0 Pips
  • Schnelle Ausführung ECN/STP
  • Persönlicher Support
Bewertung:
12345
5.0 / 5
Das Angebot:
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 70,37% der privaten Konten verlieren)

Handel mit RoboMarkets – Vorstellung der Handelsplattformen

Der Handel mit RoboMarkets ist mittels verschiedener Kontenmodelle sowie Handelsplattformen möglich. Darüber hinaus stehen für den Handel auch unterschiedliche Zahlungsdienstleister zur Auswahl, die Flexibilität für die Durchführung von Transaktionen bieten. Neben den Rahmenbedingungen ist auch der Kundenservice eine wichtige Komponente, wenn es um den aktiven Handel bei einem Broker geht. Bei Problemen möchten Sie schließlich schnell Unterstützung haben. Wie überzeugend der Handel mit RoboMarkets ist, schauen wir uns daher im folgenden Verlauf des Broker Test an.

RoboMarkets Plattform

Handelsplattformen im Überblick

Für den Handel mit RoboMarkets stehen Tradern mehrere Handelsplattformen zur Verfügung. Diese sind:

Folglich stehen Anlegern zwei Auswahlmöglichkeiten offen: Entweder sie entscheiden sich für die unternehmenseigene Handelsplattform R Trader oder aber für die weltweit bekanntesten Handelsplattformen von MetaTrader. Um Ihnen die Entscheidung einfacher zu gestalten, stelle ich Ihnen die verschiedenen Handelsplattformen kurz vor:

RoboMarkets Demo
  • MetaTrader 4/5: Dies ist die beliebtesten Handelsplattformen von Tradern aus aller Welt. Die Software gibt es schon mehrere Jahre und Sie hat sich immer bewährt. Sie bietet Ihnen Hunderte Einstellungsmöglichkeiten und Sie können sogar eigene Programme entwerfen. Der MetaTrader ist für den Computer, Browser und als App verfügbar.
  • R Trader: Er wurde von RoboMarkets selbst entworfen und programmiert. Mit ihm können Sie eigene Handelsroboter entwerfen und auf über 12.500 Vermögenswerte direkt zugreifen. Er bietet Ihnen eine direkte Börsenausführung für Aktien & Co.
  • RoboMarkets-Terminals: Dies ist eine Lösung für mobile Händler. Sie können mit der Software von jedem Computer und Smartphone auf der Welt handeln. Sie erhalten einen direkten Zugriff auf das MetaTraderkonto ohne den MetaTrader installieren zu müssen.

Nützliche Tools für den Handel mit RoboMarkets

RoboMarkets Forex Calculator

Neben den Indikatoren, Zeichenwerkzeugen und nützlichen Tools in den Handelsplattformen bietet der Online Broker auch noch weitere interessante Werkzeuge für Trader auf der Webseite an. Unter anderem zählen dazu Handelswerkzeuge wie:

  • Handel Calculator
  • Charts zu Aktien
  • Charts zu Indizes
  • Charts zu Forex

Unser Tipp: Die beste Alternative – Über 3.000 Märkte zu günstigen Gebühren traden

Jetzt ein Trading Konto bei Capital.com eröffnen(Risikohinweis: 78,1% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Kontomodelle

Wer bei RoboMarkets handeln möchte, hat die Wahl aus verschiedenen Kontenmodellen. So können je nach Anlagestrategie unterschiedliche Konten eröffnen. Unter anderem bietet der Broker prime, ECN, Stocks Trader, Cent und Pro-Konten an. Darüber hinaus stehen Demokonten bereit. RoboMarkets Pro ist ein zusätzliches Angebot, dass eher institutionellen und Profi Tradern vorbehalten ist und sich nicht für den Privatgebrauch eignet. Die Mindesteinzahlungen unterscheiden sich zwischen den privaten Konten nicht.

RoboMarkets Kontomodelle

Die Mindesteinzahlungen im Überblick:

  • Robo.Prime: 100 Euro
  • Robo.ECN: 100 Euro
  • R Stocks Trader: 100 Euro
  • Robo.Cent: 100 Euro
  • Robo.Pro: 100 Euro

Unser Tipp: Die beste Alternative – Über 3.000 Märkte zu günstigen Gebühren traden

Jetzt ein Trading Konto bei Capital.com eröffnen(Risikohinweis: 78,1% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Kontoeröffnung

Robomarkets macht es den Kunden einfach, den Prozess zur Kontoeröffnung durchzuführen. Eröffnen Sie das Handelskonto in wenigen Minuten. Nach der Eröffnung können Sie spezifische Handelskonten dem Konto hinzufügen.

Da der Broker verschiedene Modelle anbietet, ist es möglich, mehrere Konten zu benutzen. So können Sie sich die besten Konditionen für Ihren Handelsstil heraussuchen. Im Kundenbereich lassen sich alle Konfigurationen in wenigen Schritten einstellen:

  1. Eröffnen Sie Ihr Konto in wenigen Schritten. Der Support kann Ihnen dabei auch behilflich sein.
  2. Wählen Sie im Kundenbereich ein passendes Kontomodell und die Handelsplattform aus.
  3. Wählen Sie die Währung (EUR, USD, GPB usw.) und den Hebel bis 1:30 für das Handelskonto aus.
  4. Sie bekommen die Logindaten per E-Mail zugesendet. Außerdem müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigen.
RoboMarkets Kontoregistrierung

Trading Konditionen, Kosten und RoboMarkets Gebühren

RoboMarkets überzeugt mit einem wettbewerbsfähigen Gebührenmodell. Versteckte Kosten gibt es bei diesem Anbieter nicht. Anleger können sich darauf verlassen, die Gebühren immer transparent in der Handelsplattform aufgeführt zu bekommen. Für die Depotführung entfallen keinerlei Kosten. Auch Ein- und Auszahlungen sind seitens RoboMarkets kostenfrei möglich, wobei die maximale Anzahl kostenloser Auszahlungen auf zwei pro Monat begrenzt ist.

Betrachten Sie jetzt die Gebühren im Detail:

Mindesteinzahlung:100 Euro
Einzahlungsgebühren:Keine
Auszahlungsgebühren:2x im Monat kostenlos
Handelsart:CFD Broker
Spreads:Ab 0.0 Pips
Kommissionen:Provisionsfrei auf Aktienkäufe
↔️ Hebel:Bis zu 30:1
Nachschusspflicht:Nein

Unser Tipp: Die beste Alternative – Über 3.000 Märkte zu günstigen Gebühren traden

Jetzt ein Trading Konto bei Capital.com eröffnen(Risikohinweis: 78,1% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Ein- und Auszahlungen

Die Einzahlung funktioniert wie die Auszahlung, unkompliziert und in wenigen Sekunden. Benutzen Sie über 20 Zahlungsmethoden für die Kapitalisierung. Das Angebot reicht von Banküberweisung, Kreditkarte, Sofortüberweisung, Giropay bis hin zu Skrill.

RoboMarkets Einzahlungen

Die Mindesteinzahlung variiert nicht nach Kontomodell. Das sind die Fakten:

  • Mindesteinzahlung ab 100 Euro
  • Kostenlose Einzahlungen und Auszahlungen
  • Automatische Auszahlungen 24 Stunden in der Woche
  • Permanenter Zugriff auf Ihr Kapital beim Broker
  • Mehr als 20 Methoden für die Zahlungen

Unser Tipp: Die beste Alternative – Über 3.000 Märkte zu günstigen Gebühren traden

Jetzt ein Trading Konto bei Capital.com eröffnen(Risikohinweis: 78,1% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Kundenservice

Bei RoboMarkets bekommen Sie einen Support direkt aus Frankfurt. Dort besitzt der Broker eine weitere Niederlassung. 24/7 erreichen Sie den Chatsupport und der Telefonsupport ist an 5 Tagen in der Woche verfügbar. Sie können auch um einen Rückruf per Telefon bitten oder direkt eine E-Mail schreiben.

Zusammengefasst hat der Support bei mir mit einer Bewertung von 5/5 Sternen abgeschnitten. Der Kundenservice arbeitet sehr schnell und hilft Ihnen direkt weiter. Es ist kein Callcenter. Stattdessen arbeiten in der RoboMarkets Deutschland GmbH ausgebildete Mitarbeiter und Experten.

RoboMarkets Support

Die Vorteile des Kundenservice:

  •  Deutsche Niederlassung in Frankfurt
  •  Support per Chat 24/7 und per Telefon 24/5
  •  Schneller Support durch ausgebildetes Personal

Weiterbildungsmöglichkeiten

Eine Vielzahl von Brokern bieten Weiterbildungsmöglichkeiten für Anleger an. Dazu zählt auch RoboMarkets. Auf der Webseite befindet sich eine Rubrik, über welche Sie auf Schulungsvideos zum Thema Forex und weiteren Weiterbildungsmöglichkeiten zugreifen können. Die kostenlosen Schulungsvideos können Sie sich kostenfrei herunterladen und von dem Expertenwissen profitieren.

Neben den Schulungsvideos gibt RoboMarkets auf der Webseite auch hilfreiche Tipps zur Trading Plattform an sich. Anleitungen sowie weiterführende Informationen zu den Anlageklassen oder aber auch aktuelle Wirtschaftskalender stehen Ihnen als Informationsquellen zur Verfügung.

RoboMarkets Weiterbildung

Fazit: RoboMarkets ist ein zuverlässiger Broker

Der Anbieter macht auf mich zusammengefasst einen guten und seriösen Eindruck. Er bietet alle Eigenschaften, die man als Trader von einem vertrauenswürdigen Broker erwarten sollte. Transparenz und Sicherheit steht bei dieser Firma an oberster Stelle.

Die Auswahl an Vermögenswerten ist bei diesem Anbieter besonders groß und im Vergleich zu anderen Brokern zu sehr günstigen Gebühren zu handeln. Traden Sie mit den sichersten und besten Handelsplattformen an globalen Finanzmärkten.

Der Service des Brokers hat bei mir auch einen guten Eindruck hinterlassen. Mit einer eigenen Niederlassung in Frankfurt ist RoboMarkets sehr gut aufgestellt und kann den Tradern den besten Support bieten.

Mein Tipp: Über 3.000 verschiedene Märkte zu günstigen Gebühren traden:

Jetzt ein Trading Konto bei Capital.com eröffnen(Risikohinweis: 78,1% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Häufige Fragen zum Thema:

Wie hoch ist die Mindesteinzahlung bei RoboMarkets?

Die Mindesteinlage bei RoboMarkets hängt vom Kontotyp ab. Für Prime und Prime Stocks Konten beträgt die Mindesteinzahlung jeweils 1000 Euro, während beim Pro Account lediglich 500 Euro eingezahlt werden müssen.

Kann ich die Basiswährung meines RoboMarkets Kontos ändern?

Nein, eine Änderung der Basiswährung des RoboMarkets Kontos ist im Nachhinein nicht möglich. Um die Basiswährung zu ändern, müssen Trader ein weiteres Konto bei RoboMarkets eröffnen.

Bietet RoboMarkets beim CFD Trading einen negativ Saldoschutz?

Ja, Kundengelder sind bei RoboMarkets so geschützt, dass das Konto nicht ins Negative rutschen kann. Das bedeutet im Umkehrschluss, das Trader bei RoboMarkets im CFD Trading nur so viel verlieren können, wie sie in den Markt investiert haben.

Welche Gebühren gibt es bei RoboMarkets?

Bei RoboMarkets fallen hauptsächlich Spreadgebühren und Kommissionen an. Die Höhe der Gebühren hängt dabei vom gehandelten Asset und dem Kontomodell ab. Im Durchschnitt bewegt sich der Spread bei RoboMarkets aber grundsätzlich zwischen und die Kommissionen sind selten Höher als 10 USD. Mit dem Prime Stocks Account ist der Aktienhandel zudem völlig kommissionsfrei.

Ist RoboMarkets ein deutscher Broker?

Nein, RoboMarkets ist ein Broker mit Sitz in Zypern. Dort wird er auch von der CySEC reguliert. Da es sich bei Zypern jedoch um ein EU-Land handelt, gelten bei RoboMarkets weitestgehend die gleichen Richtlinien wie für deutsche Broker, was unter anderem auch die Einlagensicherung (20.000 Euro) betrifft.

Wie eröffne ich ein Konto bei RoboMarkets?

Um ein Konto bei RoboMarkets zu eröffnen, müssen Sie auf die Website des Anbieters gehen und rechts oben im Hauptmenü auf „Ein Konto eröffnen“ klicken. Im sich nun öffnenden Registrierungsformular füllen Sie alle Felder mit den entsprechenden Angaben aus und klicken auf „Registrieren“. Um mit dem Konto auch handeln und dieses kapitalisieren zu können, ist im letzten Schritt noch eine Verifzierung mit einem Ausweisdokument (Ausweis, Pass oder Führerschein) notwendig.

Was macht RoboMarkets?

RoboMarkets ist ein Broker, der den Handel mit Devisen, Aktien, ETFs, Indizes und Rohstoffen anbietet. Der Handel ist dabei sowohl direkt mit den Assets als auch mit CFDs auf diese möglich.

Welche Handelsplattformen werden von RoboMarkets unterstützt?

Die unterstützten Handelsplattformen sind vom Kontomodell abhängig. Für das Prime und Pro Konto können MetaTrader 4 und 5 genutzt werden, während das Prime Stocks Konto auf den hauseigenen R StocksTrader ausgerichtet ist.

Ist mein Geld bei RoboMarkets sicher?

Ja, Ihr Geld ist bei RoboMarkets bestens geschützt. Da der in Zypern sitzende Anbieter den EU-Regulierungen unterliegt und von einer entsprechenden Behörde (CySEC) überwacht und lizenziert wird, greifen hier alle regulatorischen Standards, die auch für andere EU-Broker gelten, inklusive der gesetzlichen Einlagensicherung in Höhe von 20.000 Euro. Zudem werden die Einlagen von Kunden getrennt vom Vermögen des Unternehmens verwaltet, was Kundengeldern eine zusätzliche Sicherheitsebene gewährt.

Trader Andre Witzel
Andre Witzel
Gründer & Chefredakteur
Über den Autor: Erfahrener Trader im Bereich Forex, CFDs, Aktien und Futures seit 2013. Über 21.000 Abonnenten auf Youtube und 500 veröffentlichte Trading Videos.
Schreibe deine Bewertung zu "RoboMarkets"
Wörter: 0
Falsche Antwort
Danke! Deine Bewertung wurde erfolgreich eingereicht.
Trader Andre Witzel
Geschrieben von: Andre Witzel Gründer & Chefredakteur
Erfahrener Trader im Bereich Forex, CFDs, Aktien und Futures seit 2013. Über 21.000 Abonnenten auf Youtube und 500 veröffentlichte Trading Videos.
Avatar Maren Dinges
Reviewed by: Maren Dinges Autorin und Brokerexpertin
Maren ist aktiv im Finanzbereich und redaktioniert bei Trading für Anfänger Themenbereiche wie Portfoliomanagement, Betrug im Anlagensektor und klassische Investitionsmöglichkeiten.
Unser Ziel ist es komplexe finanzielle Informationen verständlicher für den privaten Trader zu machen. Unsere Artikel und Inhalte werden nach strikten redaktionellen Richtlinien bearbeitet. Durch unsere Kriterien und das Überarbeitungssystem stellen wir sicher, dass die Informationen der Richtigkeit entsprechen und auf dem aktuellsten Stand sind. Lies hier unsere redaktionellen Richtlinien.
Trading-fuer-Anfaenger.de ist ein unabhängiges Informations- und Vergleichsportal zu finanziellen Diensten. Wie verdienen Geld indem wir Produkte an unsere Leser empfehlen. Für unsere Leser entstehen dadurch keine Nachteile. Wir empfehlen stehts nur selbst getestete Anbieter mit den besten Konditionen. Lesen Sie hier unsere Finanzierung.