Trader Andre Witzel
Geschrieben von: Andre Witzel
Überprüft von: Daniel Teplan
Finanzierung

Für den professionellen Handel an den Finanzmärkten ist ein Broker zwingend erforderlich, da dieser den Zugang zum jeweiligen Markt schafft. Zweifelsfrei gibt es mittlerweile eine vielfältige Auswahl an Online Brokern. Wenn sich in einem Broker Vergleich nach Anwendung grundlegender Kriterien wie Gebühren, Märkte oder Plattformen die Anbieter kaum unterscheiden, kann sich auch ein Blick auf etwaige Bonus-Angebote lohnen.

Broker mit Bonus

Denn manch ein Broker mit Bonus bietet lukrative Vorteile, indem beispielsweise das Trading-Kapital aufgestockt wird. Im folgenden Vergleich stellen wir somit zwei Broker mit Bonus vor und zeigen, was es für verschiedene Möglichkeiten gibt.

Bester Broker mit Bonusangeboten im Überblick:

Broker

Bonusangebote:

Vorteile:

Anmeldung:

Broker
Vantage FX Logo
12345
5.0 / 5
Testbericht lesen
Bonusangebote:

Deposit Bonus bis 50%

Freunde Werben Bonus

Swap Rückerstattungsbonus

Kostenloses TradingView

Vorteile:
  • Deposit Bonis
  • MT4/MT5/TradingView
  • Variable Hebel
  • Mehrfach reguliert
  • Spreads ab 0,0 Pips mit 3$ Kommissionen/1 Lot Trade
Anmeldung:

Live-Konto ab 50$

Jetzt testen!(Risikowarnung: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Das wichtigste in Kürze

  • Ein Broker-Bonus ist ein finanzieller Anreiz, den einige Finanzdienstleistungsunternehmen anbieten.
  • Der Zweck des Bonus ist es, neue Kunden anzuziehen oder bestehende Kunden zu belohnen.
  • Nicht alle Broker bieten Boni an, und die Art der angebotenen Boni kann unterschiedlich sein.
  • Die Boni können in Form von Willkommensboni für neue Kunden oder Einzahlungsboni für bestehende Kunden erfolgen.
  • Es ist wichtig zu beachten, dass Broker-Boni bestimmte Bedingungen und Einschränkungen haben können.

Vantage Markets – der Broker mit Bonus im Detail:

Unter den Broker mit Bonus sticht ein Anbieter klar hervor: Vantage Markets. Denn der weltweit aktive Online Broker überzeugt mit einer multifunktionalen Handelsplattform, auf welcher man zahlreiche professionelle Features findet. Dabei ist natürlich der Zugang zum MetaTrader 4 und MetaTrader 5 gewährleistet. Zugleich steht der Kundenservice rund um die Uhr zur Verfügung, wenn es mal Probleme mit dem Handelskonto gibt. Wer sich darüber hinaus noch mit anderen Tradern und Kunden vernetzen möchte, kann die Social Trading Features einsetzen.

Vantage Markets Website

Mit einem Hebel von bis zu 1:500 bietet Vantage Markets deutlich mehr Spielraum als in Europa ansässige Broker und eignet sich damit auch par excellence für das Hebel-Trading.

Verschiedene Boni machen eine Kontoeröffnung attraktiv – stets empfiehlt sich auch hier ein Blick auf die Konditionen:

  • 50 % Deposit Bonus (Einzahlungsbonus)
  • 5 % Einzahlungsbonus auf die erste USDT-Einzahlung
  • Freunde werben – bis zu 200 $
  • Free VPS Fee
  • Free TradingView Premium
  • Pro Trader Tools
› Jetzt die Bonusangebote von Vantage Markets nutzen (Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Was ist ein Bonus beim Broker?

Ein Bonus beim Broker ist ein finanzieller Anreiz, der von einigen Finanzdienstleistungsunternehmen angeboten wird, um neue Kunden anzuziehen oder bestehende Kunden zu belohnen. Allerdings bieten nicht alle Broker Boni an, und die Art der angebotenen Boni kann variieren.

In den vergangenen Jahren nahm der Wettbewerb im Online-Brokerage zu. Immer neue Neo Broker kamen auf den Markt. Die Internationalisierung führte dazu, dass viele Broker ihr ehemals konzentriertes Geschäft expandierten und zunehmend global als Broker agieren. Mit einem Bonus wollte man sich von der Konkurrenz abheben und den Kunden die Kontoeröffnung schmackhaft machen. Während manch ein Online Broker seine Schwächen mit Boni kompensieren möchte, gibt es auch professionelle Angebote wie Vantage Markets, die mit einem Bonus das eigene Angebot einfach noch attraktiver gestalten. Die Boni sind dabei denkbar unterschiedlich – mehr über die verschiedenen Bonus-Arten im Laufe des Artikels.

Sprechblase mit Aufschrift "Bonus"

Exkurs: Broker mit Bonus ohne Einzahlung

Für manch einen Kunden mag dies verwunderlich sein, doch es gab früher viele Broker mit Bonus ohne Einzahlung. Bevor man also das eigene Echtgeld riskiert, wird man beispielsweise mit einem Startbonus zum risikofreien Trading motiviert. Der Grund ist der Gleiche – der Online Broker möchte neue Kunden gewinnen. Wenn der Trader dann aktiv auf der eigenen Plattform tradet, hat sich der Boni durch Kommissionen und Spreads schon bald rentiert. Früher waren derartige Angebote weit verbreitet – mittlerweile dominiert das kostenlose Trading Demokonto, wenn man die Kunden zum Kennenlernen des Angebots befähigen möchte.

› Jetzt die Bonusangebote von Vantage Markets nutzen (Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Welche Arten von Boni gibt es?

Die Boni sind denkbar unterschiedlich, sodass potenzielle Kunden bei einem Vergleich natürlich auch die Art von Boni und die Konditionen genau betrachten sollten. Im folgenden Abschnitt zeigen wir einige Boni, die in der Praxis verbreitet sind.

Der Deposit Bonus

Der Deposit Bonus lässt sich leicht erklären. Dabei handelt es sich um einen herkömmlichen Einzahlungsbonus, der auf die erfolgte Einzahlung geleistet wird. Wenn der Einzahlungsbonus beispielsweise 50 % beträgt, wird jede Einzahlung um diesen Betrag erhöht. Nehmen wir an, dass der Neukunde sein Konto mit 10.000 $ kapitalisiert. Der Broker mit Bonus würde dann 5.000 $ extra zur Verfügung stellen.

Stets ist hier ein genauer Blick auf die Konditionen erforderlich. Denn meist gibt es derartige Boni nur bis zu einem bestimmten Betrag – beispielsweise 50.000 $. Zudem stellt sich die Frage, ob der Deposit Bonus nur bei der ersten oder auch allen weiteren Einzahlungen gutgeschrieben wird. Zugleich sollten Trader prüfen, wann sie den Deposit Bonus auszahlen lassen dürfen und ob die Gewinne frei verwendbar sind. Regelmäßig formulieren die Broker mit Bonus gewisse Kriterien, die erfüllt werden müssen, bevor man das erzielte Guthaben mitsamt Bonus wieder auszahlen kann.

Info zum Vantage Markets Bonus

No Deposit Bonus

Ein No Deposit Bonus ist das Gegenteil. Denn hier ist gar keine Einzahlung erforderlich, um in den Genuss von Boni zu bekommen. Derartige Broker werben sehr offensiv um Neukunden und bieten diesen sogar monetäre Vorteile, wenn sie das Konto noch gar nicht kapitalisieren. Beispielsweise könnte es sich dabei um einen Willkommensbonus handeln, der unabhängig vom weiteren Verlauf der Kundenbeziehung gemacht wird – beispielsweise 50 $. Direkt auszahlen kann man den Deposit Bonus meist natürlich nicht – zunächst muss man auch hier formulierte Bedingungen erfüllen, um den Bonus frei verwenden zu können. Denn natürlich ist das Kapital für das Trading beim jeweiligen Broker mit Bonus ohne Einzahlung gedacht.

Willkommensbonus Beispiel

Cashback Bonus

Einen Cashback Bonus leisten die Broker auf die verschiedenen Handelsvolumina. Je höher das monatliche Volumen im Konto ist, desto höher fallen eben auch die Vergütungen aus. Bei Vantage Markets können derartige Geldmittel dann vollständig frei und ohne Einschränkung genutzt werden. Cashback Boni sind somit überaus attraktiv und können bei den Pro-Konten und einem Handel von mehr als 3000 Lots sogar bis zu 15 % ausmachen.

Cashback Beispiel
› Jetzt die Bonusangebote von Vantage Markets nutzen (Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Risk Free Trades Bonus

Sogenannte Risk Free Trades Boni sind leicht erklärt. Der Broker räumt den Kunden mehr Handlungsspielraum ein, sodass sie beispielsweise die erste Woche oder die ersten 10 Trades ohne Risiko handeln können. Sofern der Trade entgegen den Erwartungen verläuft, wird das eingesetzte Kapital erstattet. Folglich handelt es sich im Rahmen des Risk Free Trades Bonus um eine Art simuliertes Trading wie im Demokonto, nur eben mit der Chance auf reale Gewinne, ohne gleichzeitig auch Verluste machen zu können.

Einzahlungsbonus Beispiel

Gewinnspiele

Unregelmäßige Gewinnspiele lassen sich vielleicht nicht direkt als Boni qualifizieren, sind dennoch attraktiv. Diese werden von den Brokern dann unter den Bestandskunden veranstaltet, sodass diese Trading-Kapital oder sonstige Extras erhalten können. Gewinnspiele, die unregelmäßig stattfinden, sollten dennoch nicht in einem Broker Vergleich berücksichtigt werden. Diese sind ein nettes Extra – nicht mehr, aber eben auch nicht weniger.

Achtung: Die Konditionen für Boni beim Broker

Jederzeit ist ein Blick auf die Konditionen für Boni erforderlich, um böse Überraschungen zu vermeiden. Denn kein Broker bietet die Möglichkeit, dass man einfach für die einmalige Anmeldung einen Bonus erhält und diesen direkt wieder auszahlen lassen kann. Dann würde die Konzeption als Broker mit Bonus zu einem Geschäftsmodell für fleißige Trader verkommen, die einfach mit einer Anmeldung Gelder einsammeln und zu ihrem bevorzugten Broker überweisen. Deshalb müssen immer die korrespondierenden Konditionen für Boni beim Broker berücksichtigt werden, die sich je nach Anbieter unterscheiden können. Verbreitet sind die Folgenden:

  • Mindestanzahl an Trades
  • Vollständiger Einsatz der Boni erforderlich
  • Auszahlung erst nach x Trades oder x Monaten
  • Mindestvolumen für Bonus erforderlich
  • Boni stehen nur bei ausgewählten Premium-Konten zur Verfügung

Alternativen zum Broker mit Bonus: Darauf sollten Trader ebenfalls achten

Ein Broker mit Bonus ist attraktiv, da der finanzielle Spielraum ohne Risiko vergrößert wird. Dennoch sollten Trader auch andere Kriterien berücksichtigen, um den besten Broker zu finden. Was bringt einem ein lukrativer Bonus, wenn einem das Geld an anderen Ecken direkt wieder aus der Tasche gezogen wird. Erfahrungsgemäß ist dies bei Vantage Markets nicht der Fall. Dennoch sollte der Blick bei einem Broker Vergleich auf die folgenden fünf Aspekte gerichtet werden, da andernfalls das Trading-Kapital trotz Boni schnell wieder schwindet.

1.     Niedrige Gebühren

Wenn die Gebühren zu hoch sind, kostet dies Rendite und mindert das vorhandene Trading-Kapital. Dann bringt auch der beste Broker mit Bonus nichts, wenn die Bonus-Zahlung schnell verschwindet und im Anschluss die Gebühren übermäßig belasten. Folglich sollte natürlich auch ein Broker mit Bonus günstige Gebühren anbieten. Insbesondere ein Blick auf die Kommission ist hier empfehlenswert. Aber auch andere Kostenfaktoren, wie Inaktivitätsgebühr oder sonstige Extrakosten, müssen berücksichtigt werden.

2.     Kostenlose Einzahlung

Die Einzahlung sollte bestenfalls kostenlos vonstattengehen. Broker bieten im 21. Jahrhundert regelmäßig eine Vielzahl von Zahlungsmethoden an – mindestens eine von diesen sollte vollständig gebührenfrei sein.

3.     Schnelle Transaktionen

Transaktionen sollten zugleich schnell vonstattengehen. Dies gilt zunächst einmal für die Ein- und Auszahlung. Wenn Kapital benötigt wird, können zeitliche Verzögerungen sonst ebenfalls Rendite kosten. Zugleich ist auch die Order-Ausführung von enormer Bedeutung. Wenn diese nicht ultraschnell und in einem zeitgemäßen Tempo erfolgt, entstehen für Trader signifikante Nachteile gegenüber anderen Marktteilnehmern, die sich besser und schneller positionieren können.

4.     Wettbewerbsfähige Spreads

Die Spreads sind ein wichtiger Kostenfaktor, der insbesondere bei Brokern, die auf die Kommission verzichten, zu Buche schlägt. Deshalb sollte man hier auf wettbewerbsfähige Spreads achten, die sich immer im Rahmen bewegen. Andernfalls gilt das zu den allgemeinen Gebühren Gesagte. Belasten die Spreads dauerhaft überproportional, bringen auch attraktive Boni nicht wirklich viel.

5.     Kompetenter Kundenservice

Probleme mit dem Handelskonto können sich auf die Rendite auswirken und insbesondere bei noch offenen Positionen schnell nachteilig auswirken. Der Broker mit Bonus sollte somit einen kompetenten Kundenservice haben, der im Bedarfsfall weiterhilft. Wichtige Kriterien sind die zeitliche Verfügbarkeit und die Kanäle, mit denen man den Kundenservice des Brokers schnell kontaktieren kann.

› Jetzt die Bonusangebote von Vantage Markets nutzen (Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Beim besten Broker mit Bonus anmelden: So gelingt’s in wenigen Schritten

Vantage Markets ist der beste Broker mit Bonus, bei dem Kunden attraktive Boni erhalten können – je nach Vorgehensweise. Wer sich somit für Vantage Markets entscheidet, kann in wenigen Schritten ein Konto eröffnen. Vantage Markets überzeugt insoweit mit einer übersichtlichen Anmeldung, die nach eigenen Erfahrungen in weniger als 10 Minuten reibungslos gelingt.

1.     Kontomodell auswählen

Zunächst müssen Trader das richtige Kontomodell wählen, das zu ihren Bedürfnissen passt. Je nach Kontomodell können sich bei Vantage Markets der Spread oder auch der Hebel unterscheiden. Zugleich gibt es je nach Kontomodell unterschiedliche Boni. Der Einzahlungsbonus ist beispielsweise nur bei den Konten ProCent und Pro verfügbar. Treueboni gibt es demgegenüber auch bei einigen anderen Varianten.

Vantage Markets Kontomodelle

2.     Bei Vantage Markets registrieren

Um sich für das ausgewählte Konto bei Vantage Markets zu registrieren, besucht man die Website und öffnet das Anmeldeformular. Hier geben die Kunden nun alle Daten ein – erforderlich sind insbesondere E-Mail-Adresse, Name und Handynummer. Ein weiterer Klick und die Registrierung ist erfolgt. Postwendend kommt nun eine Bestätigungsmail von Vantage Markets.

Vantage Markets Kontoeröffnung
› Jetzt die Bonusangebote von Vantage Markets nutzen (Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

3.     Online-Verifizierung durchführen

Als mehrfach regulierter Broker ist die Legitimierung bei Vantage Markets erforderlich. Im Rahmen der KYC-Anforderungen kann man sich mit einem gültigen Ausweisdokument jedoch vollständig online verifizieren. Auch dieser Schritt gelingt in wenigen Minuten.

Funktionen und Features eines Brokers

4. Handelskonto bei Vantage Markets kapitalisieren

Bevor man mit dem Trading beginnen kann, sollte man das Handelskonto kapitalisieren. Bei Vantage Markets stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, dazu gehören elektronische Payment-Lösungen, die Banküberweisung oder Kreditkarte. Einige kostenlose Methoden sind verfügbar, sodass der Kapitalisierung des Handelskontos nichts mehr im Wege steht. Nun kann man bei den Pro-Konten auch direkt einen Einzahlungsbonus erhalten.

Einzahlung bei Vantage Markets

5.     Boni erhalten und mit dem Trading beginnen

Verschiedene Boni lassen sich auf unterschiedliche Art und Weise beanspruchen. Fortan ist das Trading bei Vantage Markets möglich – insgesamt gibt es über 12.000 verschiedene Handelsinstrumente, um beispielsweise Aktien, Forex, ETFs, Indizes, Rohstoffe oder Kryptos zu handeln. Zugleich kann man immer wieder einen Blick auf das variable Boni-Angebot werfen.

Info zum Bonus eines Brokers

Fazit: Vantage Markets ist der beste Broker mit Bonusangeboten!

Es ist durchaus verständlich, dass Kunden einen Broker mit Bonus wünschen. Denn so haben diese die Möglichkeit, ihr Trading-Kapital aufzustocken und ohne großen Aufwand monetäre Vorteile zu erhalten. Dennoch entspricht nicht jedes Angebot den anfänglichen Erwartungen der Anleger und Trader. Broker mit Bonus ohne Einzahlung gibt es heute fast nicht mehr. Vielmehr hat das Demokonto dieses Angebot abgelöst, um risikoarm einen Anbieter kennenzulernen. Dennoch findet man noch einige Online Broker, die mit einem hochwertigen Angebot überzeugen und dennoch Boni anbieten.

Hier eignet sich insbesondere Vantage Markets für aktive Trader. Internationale Regulierung, umfangreiches Angebot, komfortable Handelsplattform und kompetenter Kundenservice sind über die Boni hinaus nur einige Faktoren, die eine Kontoeröffnung attraktiv machen. Diese gelingt erfahrungsgemäß in weniger als 10 Minuten.

› Jetzt die Bonusangebote von Vantage Markets nutzen (Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

FAQs: Häufige Fragen zum Broker mit Bonus:

Was ist ein Broker mit Bonus?

Bei einem Broker mit Bonus handelt es sich um einen Finanzdienstleister, der in erster Linie als Broker agiert. Allerdings gibt es dazu vielfältige Boni, die andere Broker nicht bieten. Diese Boni lassen sich beispielsweise als Willkommens-, Einzahlungs- oder Treue-Bonus ausdrücken. Auch Cashback-Angebote sind verbreitet.

Was ist ein Broker mit Bonus ohne Einzahlung?

Einen Broker mit Bonus bietet verschiedene Anbieter an. Dies gilt auch für den Broker mit Bonus ohne Einzahlung. Allerdings koppelt dieser keine Bedingungen an die Auszahlung des Bonus. Folglich müssen Kunden kein Geld transferieren, sondern erhalten den Bonus bereits im Voraus. Dies ermöglicht einen vollständig risikofreien Einstieg in den Handel. Allerdings gibt es heutzutage die Broker mit Bonus ohne Einzahlung nicht wirklich mehr.

Welcher Broker mit Bonus ist der Beste?

Vantage Markets ist ein Broker mit Bonus, deren Angebot vollends überzeugen kann. Denn zu den grundsätzlich qualitativen Eigenschaften eines Online-Brokers kommen hier noch attraktive Boni, die man vielseitig nutzen kann.

Trader Andre Witzel
Andre Witzel
Gründer & Chefredakteur
Über den Autor: Erfahrener Trader im Bereich Forex, CFDs, Aktien und Futures seit 2013. Über 21.000 Abonnenten auf Youtube und 500 veröffentlichte Trading Videos.
Schreibe einen Kommentar

Trader Andre Witzel
Geschrieben von: Andre Witzel Gründer & Chefredakteur
Erfahrener Trader im Bereich Forex, CFDs, Aktien und Futures seit 2013. Über 21.000 Abonnenten auf Youtube und 500 veröffentlichte Trading Videos.
Reviewed by: Daniel Teplan Trader und Autor
Daniel Teplan ist Autor und Marketing-Spezialist mit Fokus auf Finanzprodukte und Geldanlage im Besonderen. Sein Interesse für die Finanzmärkte begann er zu entwickeln, als er 2018 als Content Manager für eine Münchner Finanzmarketing-Agentur mit Schwerpunkt Aktienhandel und -Anlagen tätig wurde. Im Zuge dessen entdeckte er seine eigene persönliche Leidenschaft für das Trading und Value Investing, dem er bis heute nachgeht. Mittlerweile ist er als selbstständiger Marketing-Berater tätig und unterstützt Unternehmen aus dem Finanz- Technologiebereich dabei, ihre Online-Marketing-Strategien zu optimieren.
Unser Ziel ist es komplexe finanzielle Informationen verständlicher für den privaten Trader zu machen. Unsere Artikel und Inhalte werden nach strikten redaktionellen Richtlinien bearbeitet. Durch unsere Kriterien und das Überarbeitungssystem stellen wir sicher, dass die Informationen der Richtigkeit entsprechen und auf dem aktuellsten Stand sind. Lies hier unsere redaktionellen Richtlinien.
Trading-fuer-Anfaenger.de ist ein unabhängiges Informations- und Vergleichsportal zu finanziellen Diensten. Wie verdienen Geld indem wir Produkte an unsere Leser empfehlen. Für unsere Leser entstehen dadurch keine Nachteile. Wir empfehlen stehts nur selbst getestete Anbieter mit den besten Konditionen. Lesen Sie hier unsere Finanzierung.