Binäre Optionen Broker Vergleich

Die 3 besten binäre Optionen Broker im Vergleich 

Hinweis:

Der Vertrieb von Binären Optionen and private Trader ist in Europa nicht gestattet. Für den Handel müssen Sie außerhalb der EU in einem Land wohnen in dem Binäre Optionen für private Trader erlaubt sind. Wer Broker ohne Regulierung und Erlaubnis nutzt handelt auf eigene Gefahr. Trading-fuer-anfaenger.de übernimmt keine Haftung

Vergleich von 3 Binären Optionen Broker

Broker:
Bewertung:
Regulierung:
Märkte & Return:
Vorteile:
Konto:
1. Quotex
Quotex Logo
5 out of 5 stars (5 / 5)
/
(Nur IFMRRC – Keine offizielle Regulierung)
100 Märkte+
95% Return
# Hoher Return
# Nutzerfreundlich
# Schnelle Ausführung
# Cashbacks
Live-Konto ab 10$
(Nicht reguliert, handeln auf eigene Gefahr)
2. Pocket Option
Pocket Option Logo
4 out of 5 stars (4 / 5)
/
(Nur IFMRRC – Keine offizielle Regulierung)
100 Märkte+
90% Return
# Support 24/7
# Mobile App
# OTC Trading
# Schnelle Ausführung
Live-Konto ab 50$
(Nicht reguliert, handeln auf eigene Gefahr)
3. IQcent


3 out of 5 stars (3 / 5)
/
50+ Märkte
# Contests
# Social Trading
# Videosupport
Live-Konto ab 10$
(Nicht reguliert, handeln auf eigene Gefahr)

Trader stehen bei der Wahl eines neuen Brokers vor einer großen Auswahl. Weltweit haben sich Brokerage-Anbieter herausgebildet, die ein ähnliches Angebot offerieren. Gleichzeitig sind Märkte wie der Handel von Binären Optionen umkämpft. Broker, die sich auf den Handel der exotischen Optionen spezialisieren, kennzeichnen sich durch ein passendes Angebot und einer Vielzahl von Anreizen, die Trader für eine Registrierung überzeugen sollten. Doch der Faktor Sicherheit ist ebenfalls nicht zu vergessen. 

Wir geben Ihnen Infos, Tipps und Details über das Angebot der besten Broker für den Handel mit Binären Optionen. In Form eines Vergleichs betrachten wir die passenden Anbieter im Detail und teilen unsere Erfahrung. 

Binäre Optionen Broker Vergleich

Was sind Binäre Optionen?

Gewinne oder Verluste in einem Trade erzielen: Das ist die Funktionsweise von Binären Optionen. Die exotische Form von Optionen bietet Anlegern die Möglichkeit, auf steigende und fallende Kurse eines Vermögenswertes zu spekulieren. Der Handel selbst findet außerbörslich und somit over-the-counter statt. Egal, ob Anleger long oder short gehen: Sie haften mit ihrem gesamten Einsatz bzw. Kapital. Was das genau bedeutet? Beim Handel von Binären Optionen liegen Anleger entweder richtig oder falsch. Sie erhalten somit entweder den Maximalgewinn oder realisieren den Maximalverlust. Die Mitnahme von Zwischenrenditen ist nicht möglich. Damit die Gefahr des Handels nicht zu groß ist, kann eine Position jedoch jederzeit vorzeitig zum Abschluss geführt werden

Die Rendite, die Anleger mit binären Optionen erwirtschaften, ist in der Regel exorbitant größer als der eigentlich investierte Kapitalbetrag. Das ist auf die hohen Hebel zurückzuführen, die auf den Handel angewandt werden. So können Auszahlungen von bis zu 95 % beim Binäroptionshandel realisiert werden. Der Handel ist bei Brokern wie Quotex bereits ab $1 pro Trade möglich. 

Binäre Optionen handeln in der Quotex Plattform

Wie sicher sind binäre Optionen?

Erfahrungsberichte mit dem Thema sind ambivalent. Allgemein handelt es sich bei binären Optionen um komplexe Finanzinstrumente, die als hoch spekulativ gelten und eine Gefahr für unerfahrene Anleger darstellen. Darüber hinaus zeigen Erfahrungen auch, dass eine Vielzahl von Brokern leider nicht seriös sind. 

Wer den Handel jedoch versteht und erfahren ist, kann mit der exotischen bzw. digitalen Option hohe Gewinne realisieren. Wobei Verluste stets mit zu kalkulieren sind. Die Schnelllebigkeit des Handels ist insbesondere beliebt, da so eine hohe Volatilität und ggf. Liquidität in Märkten ausgenutzt werden kann. Gleichzeitig wenden Trader für binäre Optionen Strategien an, die beispielsweise dem Trend folgen oder kurze Zeitrahmen nutzen. 60 Sekunden Optionen sind unter anderem eine gängige Strategieform. Auch der One Touch Handel ist sehr beliebt. Hier handeln Trader binäre Optionen im High-Yield-Bereich. Je nach gewählter Strategie ändert sich auch der Risikograd. 

Wir fassen zusammen:

Binäre Optionen sind somit keine sichere Anlageform. Sie befähigt Trader jedoch, mit geringsten Kapitaleinsätzen auf dem Konto höchste Renditen zu erwirtschaften und das durch Setzen einer Call Option oder Put Option. Händler sollten gerade bei dieser Anlageform jedoch nur so viel Kapital setzen, wie sie auch bereit sind, wieder zu verlieren.

(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

 

Binäre Optionen Verbot: Das müssen Sie wissen

Zugang zum Handel von Binären Optionen bieten nur noch Online Broker, die sich außerhalb der EU befinden bzw. mindestens eine weitere Niederlassung im EU-Ausland besitzen. Dies ist auf Neuigkeiten aus dem Jahr 2018 zurückzuführen. In diesem Jahr beschloss die ESMA, den Handel von binären Optionen europaweit für Privatanleger zu unterbinden. Als Gründe führte die Finanzaufsicht auf, dass Privatanleger das Risiko nicht ausreichend verstehen und auch den Handel nicht vollständig durchdringen können. 

Möchten Anleger aus Deutschland, der Schweiz und Österreich also Binäre Optionen weiterhin handeln, müssen sie sich einen Partner im EU-Ausland suchen. Gleichzeitig ist eine Postadresse im EU-Ausland Voraussetzung für eine Registrierung. Unser Binären Optionen Broker Vergleich zeigt Ihnen drei Anbieter, die im Test überzeugen und gute Handelsbedingungen für Binäre Optionen Trader außerhalb der EU.

ESMA Verbot binäre Optionen

Binäre Optionen Broker Vergleich: Top 3

Unsere Erfahrungen mit Binären Optionen haben uns darin bestärkt, einen Vergleich zu erstellen, der Ihnen passende binäre Optionen Broker an die Hand gibt, die sich durch qualifizierte Angebote kennzeichnen. Jeder vorgestellte Anbieter im Test verfügt zudem über ein Trading Demokonto, über welches Sie den Handel mit Binären Optionen risikofrei erproben können. Auch Strategien lassen sich so formen und testen.

In unserem binäre Optionen Broker Vergleich stellen wir Ihnen folgende Anbieter vor:

  • Quotex
  • Pocket Option
  • Pocket Cent

#1 Quotex

Quotex hat seinen Sitz auf den Seychellen und untersteht als Teil der Awesomo ltd der Regulierung der IFMRRC. Mit seiner innovativen Handelsplattform überzeugt der Binäre Broker Trader weltweit. Im Test erzielt der binäre Optionen Broker Platz 1. Unter anderem aufgrund der großen Auswahl an Instrumenten und Märkten. In Summe bietet der Broker Zugang zu über 100+ Märkten und 410+ Tools für die Analyse

Die Handelsplattform selbst ist übersichtlich aufgebaut und verfügt über alle Funktionen, die für den Handel von binären Optionen notwendig sind. Unter anderem lassen sich Zeitrahmen setzen, Indikatoren und Signale nutzen sowie Kurse analysieren. Das Trading ist direkt aus dem Chart möglich. Der Switch zwischen Demokonto und Live-Konto ist in wenigen Sekunden geschehen. 

Binäre Optionen in der Quotex Plattform

Die Registrierung ist für Kunden genauso wie die Depotführung kostenlos. Gebühren erhebt der Broker auch für Ein- und Auszahlungen nicht. Hier liegt eine Besonderheit: Denn Ein- und Auszahlungen ermöglich der Binäre Optionen Broker Quotex auch mithilfe von Kryptowährungen. Neben Kryptowährungen wie Tether, Ethereum, Bitcoin und Litecoin sind Zahlungstransaktionen auch mit klassischen Methoden wie der Bankkarte und e-Wallet-Anbietern möglich.

Für das Trading der binären Optionen stehen die Anlageklassen Währungen, Kryptowährungen, Aktien und Rohstoffe zur Auswahl. 

Die Vorteile von Quotex auf einen Blick:

  • Regulierter Broker
  • Willkommensbonus auf die erste Einzahlung
  • Mindesthandelsbetrag von $1
  • Demokonto verfügbar
  • Keine Gebühren auf Ein- und Auszahlungen
  • 24/7 Support
  • Vorzeitiger Abschluss eines Geschäfts möglich
  • Analysemöglichkeiten des eigenen Trading Verhaltens

(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)


#2 Pocket Option

Im Binäre Optionen Broker Vergleich erzielt Pocket Option Platz 2. Der Broker ist von der FMRRC unter der Lizentnummer TSRF RU 0395 AA Vv0158 registriert. 

Für den Handel Binärer Optionen offeriert der Broker Auszahlungen bis zu 218 % Der Handel ist sowohl über den Bereich Demokonto als auch im Echtgeldmodus möglich. Handelsvorteile wie Cashback lassen sich bei Pocket Option ebenfalls erzielen. 

Pocket Option Screenshot

Darüber hinaus offeriert Pocket Option auch den Handel mit CFDs. Es sind somit mehrere Strategien über diesen Broker möglich umzusetzen. Um über Pocket Option zu handeln, benötigt es zunächst eine Registrierung. Einzahlungen sind frei von Provisionen und somit gebührenfrei. Bankanbieter, e-Wallets sowie eine Vielzahl von Kryptowährungen stehen für den Zahlungsverkehr zur Verfügung. Zum Handel von Binären Optionen offeriert der binäre Optionen Broker Rohstoffe, Aktien, Währungen, Indizes und Kryptowährungen und überzeugt entsprechend mit einer großen Auswahl. In Summe sind es über 100 Finanzprodukte. 

Der Social Trading Ansatz ist weiterhin ein überzeugendes Argument für eine Registrierung bei Pocket Option. Handeln Sie anderen Tradern nach, profitieren Sie vom Wissen Dritter und generieren Sie passives Einkommen durch Trading von Binären Optionen. 

Die Vorteile von Pocket Option auf einen Blick:

  • Regulierter Anbieter
  • Keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen
  • Innovative Handelsplattform mit schneller Ausführungsgeschwindigkeit
  • Demokonto verfügbar
  • $1 minimales Handelsvolumen für binäre Optionen
  • Social Trading Features innerhalb der Plattform
  • 100+ Instrumente für den Handel mit binären Optionen

(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)


#3 IQ Cent

In unserem binäre Optionen Broker Vergleich landet IQ Cent auf Platz 3. Der nicht regulierte Broker hat sich auf Forex und CFDs spezialisiert, bietet jedoch auch den Handel mit binären Optionen an. Willkommensangebote von bis zu 100 % winken für Neukunden – je nach gewähltem Kontotyp. Ab einem Mindesteinzahlungsbetrag von $250 ist das Trading möglich. Mehrere Zahlungsmethoden stehen zur Verfügung. Darunter auch Bitcoin, Ethereum und alternative Altcoins. Zur Auswahl stehen über 100 Finanzinstrumente. In der Online Trading Plattform können Sie direkt auswählen, welche Form von Optionen Sie handeln möchten. 

IQ Option binäre Optionen

Der Broker kennzeichnet sich durch ein breites Angebot an Wettbewerben und Bonusprogrammen, die den Handel unterstützen können. 

Die Vorteile von IQ Cent auf einen Blick:

  • Trading ist 24/7 möglich
  • 24/7 Support
  • Kryptowährungen stehen für Zahlungen zur Verfügung
  • Social Trading und Copy Trading Funktionen
  • Große Auswahl an Wettbewerben und Bonusangeboten
  • Demokonto mit bis zu 10.000 Euro
  • Hebel von 1:100 anwendbar

Wichtiger Warnhinweis:

IQ Cent ist nicht reguliert. Bitte beachten Sie dies bei der Wahl Ihres Brokers für binäre Optionen. 


Kriterien bei der Auswahl eines binären Optionen Brokers

Das Trading mit Binären Optionen ist bereits sehr spekulativ. Schließlich kann der gesamte Einsatz verloren gehen. Wenn Sie beginnen, sich mit dem Thema der binären Optionen zu beschäftigen, sollten Sie zunächst einen Blick auf die Auswahl potenzieller Anbieter werfen. Im Broker Vergleich fällt auf, dass Binäre Optionen häufig ein spezialisiertes Brokerage Feld sind. Die gesamte Plattform eines Brokers ist entsprechend auf den Handel ausgerichtet. 

Neben der Plattform sollten Anleger im Online Broker Vergleich jedoch ebenfalls betrachten, ob die präferierten Anbieter seriös sind und lukrative Angebote umfassen. Denn im EU-Ausland werben Broker auch mit Bonusangeboten. Sie können das Trading stark unterstützen. Kriterien der Auswahl eines Brokers für den binären Optionen Handel sind entsprechend:

  • Regulierung und Sicherheit
  • Anlageklassen und Handelsplattform
  • Bonusangebote und Support

Regulierung und Sicherheit

Binäre Optionen Broker unterstehen im Vergleich zu anderen Brokern keiner Regulierungspflicht. Dennoch empfehlen wir Ihnen, nicht bei Brokern zu investieren, die keine Regulierung aufweisen. Die Regulierung schützt vor Betrug, Datenmissbrauch und dubiosen Geschäftspraktiken. Betrugsfälle gibt es leider auch im Brokerage. Online Broker Betrug und somit ein Fake-Brokerage-Angebot ist keine Seltenheit.

Darüber hinaus gewährleistet sie Preistransparenz und Fairness vor dem Wettbewerb. Es gibt Broker für binäre Optionen, die sich einer freiwilligen Regulierung unterstellen. Dazu zählen auch Quotex und Pocket Option.

Quotex-Zweifaktor-Authentifizierung

Gewährleistet sein sollte im weiteren Verlauf auch die Sicherheit der Internetverbindung. Eine SSL-Verschlüsselung ist obligatorisch. Doch auch eine Zwei-Faktor-Authentifizierung schützt Kunden und vorhandene Gelder im Konto. 

Anlageklassen und Handelsplattform

Das Angebot von binären Optionen ist nicht nur abhängig von der Anzahl an Vermögenswerten, sondern auch deren Klassifizierung. Denn letztlich können Trader bei Brokern auf unterschiedlichste Positionen binäre Optionen anwenden. Für den Handel stehen folgende Anlageklassen zur Auswahl:

  • Aktien 
  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Währungen
  • Kryptowährungen

Auf alle genannten Anlageklassen können auf Kurse Call und Put Optionen angewandt werden. Der Unterschied: Je nach Merkmalen der Anlageklasse schwankt auch das Risiko. Gleichzeitig lässt sich das Risiko diversifizieren, indem in verschiedenen Segmenten binäre Optionen gesetzt werden. Wichtig sei an dieser Stelle zu erwähnen, dass Trader die Anlageklasse im Kern verstehen sollten, bevor sie eine binäre Option auf diese anwenden. 

Quotex Demokonto

Das Trading von binären Optionen in der Schweiz, Österreich und anderen Orten geschieht ortsunabhängig über eine passende Plattform. Diese verfügt in der Regel über ein Live-Konto und Demokonto. Anbieter ermöglichen einen flexiblen Switch zwischen den Modi. In einem separaten Bereich können Kunden Indikatoren, Zeichenwerkzeuge und Signale in das Chart einbinden. Sie unterstützen das Trading und ermöglichen die Identifizierung von Chartformationen und einem Trend. Gewinne und Verluste werden direkt in der Plattform angezeigt und realisiert. 

Bonusangebote und Dienstleistungen 

Sollten Kunden Fragen beim Handel mit binären Optionen haben, können sie über die Plattform den Support erreichen. Für die Qualität eines Anbieters spricht es, wenn eine Live-Support-Möglichkeit besteht. So können Anfragen direkt über die Plattform gestellt und beantwortet werden. 

Anbieter überzeugen zudem mit lukrativen Bonusangeboten. Sie dienen als Anreiz, wieder zu investieren, Geld einzuzahlen oder ein Konto bei dem Broker zu eröffnen. Gleichzeitig könnten sie Gewinne steigern. Folgende Bonusangebote sind üblich:

  • Willkommensbonus
  • Rückführungsbonus
  • Auszahlungsbonus
  • Trading Bonus 

Wichtig!

Betrachten Sie vor der Aktivierung eines Bonus oder Promo Codes stets die daran geknüpften Bedingungen. Anbieter stellen genaue Voraussetzungen ab wann ein Bonus auch aktiviert wird. Bevor Sie diesen anwenden, sollten Sie sicher sein, dass Sie diesen auch realisieren können. 

(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Fazit: Top Broker für den Handel mit Binären Optionen

Binäre Optionen handeln, ist eine spezielle Disziplin, die nur wenige Trader beherrschen. Bevor Sie mit einem Anbieter traden und Geld investieren, sollten Sie zunächst Strategien erproben, Tipps ausprobieren, Erfahrungsberichte lesen und eigene Tests vornehmen. Das gelingt mithilfe eines Demokontos bei einem Broker. In einem gesonderten Bereich können Sie nämlich bei dem Partner die Plattform risikofrei ausprobieren, indem Sie mit virtuellem Geld handeln. Kunden der Broker können hier ebenfalls Strategietests durchführen und den Kurse mittels technischer Analyse analysieren. 

Wir empfehlen Ihnen das Angebot von Quotex, Pocket Option und IQ Cent für den Handel mit binären Optionen. Alle vorgestellten Broker überzeugen mit einer Regulierung, einer erstklassigen Handelsplattform und guten Angeboten für den Handel. Das jeweilige Demokonto unterstützt einen risikofreien Einstieg für neue Trader. 

Häufige Fragen und Antworten:

Wie viel Kapital ist für den Handel mit binären Optionen sinnvoll zu investieren?

Auf einer Broker Plattform können Trader bereits ab $1 Call und Put Optionen auf binäre Optionen Assets eröffnen. Alle Positionen werden mit einem Hebel versehen, der das Kapital mittels Leverage Effekt erhöhen könnte. Liegen Sie richtig, erhalten Sie eine exponentiell höhere Rendite als der ursprüngliche Kapitaleinsatz. Teilweise bis zu 95 %. 

Mit welchen Finanzprodukten sind binäre Optionen möglich?

Binäre Optionen können Händler auf verschiedenste Anlageklassen anwenden. Unter anderem lassen sich Aktien, Währungen, Rohstoffe und Kryptowährungen über eine passende Plattform der Broker für binäre Optionen handeln. 

Welche binäre Optionen Broker überzeugen in Tests?

Der Hauptsitz der Binäre Optionen Broker muss im EU-Ausland liegen. Für Trader aus Deutschland, der Schweiz und Österreich ist auch ein Wohnsitz außerhalb der EU notwendig. Die Broker Quotex, Pocket Option und IQCent überzeugen mit einer übersichtlichen Handelsplattform, einer Regulierung und Zugang zu vielen Märkten. 

Was unterscheidet den Binären Optionen Handel vom CFD Handel?

Zunächst ist der Handel von CFDs in Europa erlaubt, während der Handel Binärer Optionen für Privatanleger einem Verbot untersteht. CFD Broker im Vergleich also auch in der EU tätig. Darüber hinaus unterstehen CFDs keiner Laufzeit. Binäre Optionen hingegen schon. Eine der größten Unterschiede ist es zudem, dass beim Handel von Binären Optionen Trader von Beginn an wissen, wie hoch die potenzielle Rendite ausfällt. Im CFD Trading ist dies offen. 

Weitere interessante Beiträge: 

Zuletzt geupdated am 22/09/2022 von Andre Witzel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert