InstaForex Logo

InstaForex

Instaforex Erfahrungen & Test – Wie gut ist der Broker?

bewertung:
regulierung:
Minimum Trade:
märkte:
4.1 out of 5 stars (4,1 / 5)
CySEC
0,01 lots
2500+. Forex, Aktien, Indizes, Rohstoffe, Krypto & Futures

Aufgrund der hohen Liquidität sind Devisen, auch bekannt als Forex, eine der beliebtesten Instrumente im Handel. Dabei gibt es unzählige Handelsplattformen, die den Handel dieser und weiterer Instrumente ermöglichen – darunter der Broker InstaForex. Er zählt zu den bekanntesten internationalen Anbietern in diesem Bereich. Doch was genau ist Instaforex, welches Angebot und Konditionen bietet der Forex Broker seinen Kunden und wie steht es um die Sicherheit des Unternehmens? Diesen und weiteren Fragen widmen wir uns in diesem Artikel.

Webseite von InstaForex (Screenshot Startseite)

Was ist Instaforex? – Vorstellung des Brokers

Als internationale Marke wurde InstaForex im Jahr 2007 von der Unternehmensgruppe InstaFintech gegründet. Bei InstaForex handelt es sich um einen der bekanntesten Forex Broker, der seinen Kunden den Online-Forex-Handel ermöglicht. Darüber hinaus können aber auch weitere Instrumente wie Indizes und Rohstoffe gehandelt werden. Alle handelbaren Anlageklassen schauen wir uns im Verlauf des Beitrags genauer an.

Nach der Registrierung des Unternehmens folgte die Unterzeichnung von Broker-Verträgen mit dem führenden Anbieter von Handelssoftware – MetaQuotes – sowie den größten Nachrichtenanbietern. Darunter eSignal und Reuters. Im nächsten Schritt fand der Abschluss einer Vereinbarung statt, der InstaForex Zugang zum Devisenmarkt verschaffte. Das war der Start des Online Brokers.

InstaForex konnte mittlerweile über 7 Millionen Retail-Trader als Kunden für sich gewinnen und überzeugt nicht nur mit Zuverlässigkeit, sondern auch mit innovativem Denken. Dieses steht seit Anfang an im Fokus des Brokers. Schon 2010 war InstaForex der erste Online-Broker, der seinen Kunden die Eröffnung realer Konten bei der Handelsplattform MetaTrader 5 ermöglicht hat. InstaForex ist zudem der einzige Broker, der neun Handelsserver für MetaTrader unterstützt. Hier das Wichtigste im Überblick:

  • Gründung 2007
  • Mittlerweile über 7 Millionen zufriedene Kunden
  • Mehr als 50 Auszeichnungen
  • 2010 erster Broker, die die Kontoeröffnung bei MetaTrader 5 ermöglicht hat
InstaForex Logo

Auszeichnungen – Erfolg von InstaForex im Überblick

Seine erste Auszeichnung erhielt das Unternehmen bereits zwei Jahre nach Gründung. Im Oktober 2009 wurde InstaForex nämlich zum besten Broker Asiens laut World Finance Awards gekürt. Noch im selben Jahr folgten zwei weitere Auszeichnungen: ebenfalls zum besten Broker Asiens laut ShowFx Asia und zum besten Broker Russlands von ShowFx World. Anschließend verging kein Jahr, in dem InstaForex keinen Awards gewonnen hat. Zu den neuesten Auszeichnungen gehören unter anderem diese:

  • „Best affiliate program 2022“ von GBM
  • „International Investor Award 2022“ von International Investor Magazine
  • „Most innovative Forex Broker 2021“ von GBM
InstaForex Awards
InstaForex Awards

Sicherheit und Regulierung bei InstaForex

Bei der Entscheidung für oder gegen einen bestimmten Broker gibt es viele Kriterien zu berücksichtigen. Dabei spielen nämlich nicht nur die Auszeichnungen eine Rolle, die das Unternehmen bereits gewonnen hat – auch wenn diese ein Hinweis auf die Seriosität sind. In erster Linie kommt es vielmehr auf die Sicherheit an. Und diese lässt sich am besten anhand der Regulierung beurteilen.

Die Instant Trading EU Ltd. (InstaForex) ist eine zypriotische Investmentfirma und wird somit von der zypriotischen Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde Cyprus Securities and Exchange Commission (kurz CySEC) in Limassol reguliert.

Die CySEC erfüllt die Verpflichtung zur Verhütung internationaler Wirtschaftskriminalität und ist zugleich für den Schutz der Privatsphäre sowie Vertraulichkeit der legitimen Geschäftstransaktionen zuständig.

Der Broker InstaForex übt seine Tätigkeit in Abstimmung mit den Regelungen der CySEC aus und stellt neben dem Gesetz und dem Schutz der Kundeninteressen auch die Transparenz für Kunden an oberste Stelle.

Handelsangebot und Konditionen bei InstaForex

Während eine seriöse Regulierung die Basis ist und zur Sicherheit beim Handel beiträgt, sind allerdings auch das Angebot an handelbaren Instrumenten wie auch die Handelsbedingungen ein wichtiges Thema. Daher werfen wir in den folgenden Abschnitten einen näheren Blick auf das Handelsangebot wie auch die Konditionen, die InstaForex zu bieten hat.

Assets bei InstaForex - Übersicht der Instrumente (Screenshot)
Assets bei InstaForex – Übersicht der Instrumente (Screenshot)

Diese Anlageklassen sind bei InstaForex handelbar

Während sich einige Forex Broker tatsächlich nur auf den Handel von Forex konzentrieren oder nur wenige weitere Assets anbieten, gibt es bei InstaForex tatsächlich eine recht beachtliche Auswahl. Auf der Website werden neben Forex nämlich eine Reihe weiterer Handelsinstrumente aufgeführt:

  • Synthetische Aktien
  • Synthetische ETFs
  • CFDs
  • Kryptowährungen (70+)
  • Shares Basket
  • Forex
  • Indizes
  • Rohstoffe wie Öl, Zucker und Weizen

Insgesamt bietet InstaForex seinen Kunden die Auswahl aus über 2500 Basiswerten auf dem US und dem EU Markt.

So steht es um die Handelsbedingungen bei InstaForex

Die Handelsbedingungen unterscheiden sich je nach gewählten Kontotyp. Dabei kann die Mindesteinzahlung zwischen 1000 und 50000 Euro betragen. Während für synthetische Aktien und Forex 0 Prozent Kommission anfallen, sieht es bei den weiteren Instrumenten anders aus. Für Rohstoffe beispielsweise fällt eine Gebühr zwischen 0,05 Prozent und 0,02 Prozent an.

InstaForex Vorteile EU

Ein großer Pluspunkt ist der Hebel von 1:30, den InstaForex seinen Tradern bietet. Der Minimum-Trade liegt bei 0,01 Lots und unabhängig vom Kontotyp stehen dem Trader mehr als 2500 Instrumente zum Handel zur Verfügung. Die Handelsbedingungen unterscheiden sich allerdings auch je nachdem für welche Handelsplattform sich der Trader entscheidet.

Handelsplattformen bei InstaForex

Auch viele andere Broker bieten neben der hauseigenen Handelsplattform auch die eines oder zwei weiterer bekannter Anbieter – meist der MetaTrader 4 oder MetaTrader 5 – an. InstaForex allerdings stellt seinen Kunden ganze fünf verschiedene Trading-Softwares zum Handel zur Verfügung:

  • MetaTrader 4 (MT4) und MetaTrader 5 (MT5)
  • Multiterminal
  • WebTrader InstaForex

MetaTrader

Der MetaTrader in beiden Versionen gehört zu den beliebtesten und somit am häufigsten genutzten Handelsplattformen weltweit. Dabei können Trader auf Marktorders oder Pendingorders zurückgreifen und von zwei verschiedenen Arten der Orderausführung Gebrauch machen: der Stop Order und der Trailing Stop Order.

InstaForex MetaTrader 4 - Bildschirmansichten und dem Smartphone
InstaForex MetaTrader 4

Während der MT4 lediglich 9 Timeframes hat, gibt es beim MT5 ganze 21. Zudem lassen sich zahlreiche nützliche Tools für die Chartanalyse einsetzen. Die Software ist sowohl für Windows-PCs als auch für mobile Endgeräte mit iOS- oder Android-Betriebssystem verfügbar.

Multiterminal

Auch die Multiterminal Handelsplattform – ebenso wie die folgenden Softwares – gibt es für Windows-, iOS- und Android-Geräte. Sie ermöglicht den gleichzeitigen Handel auf mehreren Konten bei InstaForex. Das macht die Plattform perfekt für das Verwalten von Kundenkonten – also im Account Management.

WebTrader

Der WebTrader InstaForex bietet drei Interfaces: das klassische, das Dashboard sowie der Chart. Die Handelsplattform ist übersichtlich und benutzerfreundlich und mit zahlreichen Tools wird der Trader in seiner technischen Analyse auf den Finanzmärkten unterstützt. Zudem wird der Nutzer stets mit Neuigkeiten der Finanzwelt versorgt.

Wie es schon vermuten lässt, ist der WebTrader die hauseigene Plattform von InstaForex. Der Vorteil dabei ist, dass die Plattform direkt im Browser aufgerufen werden kann. Damit wird ein Download einer zusätzlichen App oder Software überflüssig. Eine Desktop-Version gibt es aber auch.

InstaForex WebTrader Plattform Screenshot

So funktioniert der Handel mit InstaForex

Bevor Trader mit dem Handel starten können, gilt es sich über einige Punkte zu informieren. Daher geben wir im Folgenden einen Überblick darüber, wie der Handel bei InstaForex funktioniert. Dazu gehören die Themen Kontotypen, Kontoeröffnung und Ein- sowie Auszahlungen.

Welche Kontotypen gibt es bei InstaForex?

Um besser auf die individuellen Bedürfnisse eines jeden Kunden eingehen zu können, bietet InstaForex verschiedene Kontotypen an. Jeder dieser Typen ist ein universelles Handelsinstrument, das die Arbeit und den Handel auf den internationalen Märkten erleichtert. Im Grunde gibt es bei InstaForex drei Kontoarten:

  • ECN
  • ECN Pro
  • ECN VIP
InstaForex Trading

Alle drei Kontotypen haben beim Handel von synthetischen Aktien und Forex eine Gebühr von 0 Prozent. Außerdem können Trader bei allen Account-Arten in verschiedenen Währungen handeln – dazu zählen der Euro, US-Dollar, der polnische Złoty, tschechische Krone und britischer Pfund.

Das ECN Konto hat die geringste Mindesteinzahlung in Höhe von 1.000 Euro mit dem MT5 bzw. 200 Euro mit dem MT4. Aktien und ETFs erfordern beim Handel mit dem MT5 eine Gebühr von 0,04 Prozent, Indizes bei 0,005 Prozent, Rohstoffe bei 0,05 Prozent und Kryptowährungen bei 0,1 Prozent. Beim Handel mit dem MT4 fallen für Aktien 0.11, für Indizes 0.95, für Rohstoffe 0.027 und für Kryptowährungen 0,1 Prozent Gebühren an.

Beim ECN Pro Konto liegt die Mindesteinzahlung schon bei 10.000 Euro. Die Gebühren betragen mit dem MT5 0,025 Prozent bei Aktien und ETFs, 0,0025 Prozent bei Indizes und 0,03 Prozent bei Rohstoffen. Mit dem MT4 beträgt die Mindesteinzahlung nur 2.000 Euro und die Kosten liegen bei 0.06 bei Aktien, 0.45 bei Indizes, 0.025 bei Rohstoffen und 0,075 Prozent bei Kryptowährungen.

Die Mindesteinzahlung beim ECN VIP Konto beträgt ganze 50.000 Euro bzw. 10.000 Euro. Der Minimum-Trade liegt ebenso wie bei den anderen Kontotypen bei 0,01 Lots und es sind mehr als 2500 Instrumente verfügbar. Die Gebühren liegen bei der Nutzung des MT5 zwischen 0,0015 Prozent für Indizes und 0,05 Prozent für Kryptowährungen.

Damit ist aber gleichzeitig erfahrenen Händlern zu empfehlen, sich für eine der oberen beiden Kontoarten zu entscheiden, da sie hier keine Beschränkungen hinnehmen müssen, was die maximalen Einzahlungs- bzw. Handelsgrößen angeht. Hier ein Überblick über die drei Kontotypen beim Handel mit dem MetaTrader 4 (MT4):

ECN
ECN Pro
ECN VIP
Einzahlungswährung
EUR, USD, PLN, CZK
EUR, USD, PLN, CZK
EUR, USD, PLN, CZK
Mindesteinzahlung
200 Euro
2.000 Euro
10.000 Euro
Spreads
Floating Spread
Floating Spread
Floating Spread
Minimum Trade
0,01 Lots
0,01 Lots
0,01 Lots
Aktien
0.11
0.06
0.04
Indizes
0.95
0.45
0.25
Rohstoffe
0.027
0.025
0.024
Kryptowährungen
0,1 Prozent
0,075 Prozent
0,05 Prozent

Gibt es ein Demo-Konto bei diesem Broker?

InstaForex Demo Account

Auf der Website des Brokers wird deutlich darauf hingewiesen, dass Einsteiger im Trading am besten mit einem Demokonto starten sollten, auf dem sie mit virtuellem Geld handeln können. Und genau so eines stellt das Unternehmen seinen Kunden auch zur Verfügung. So können Trader bei InstaForex Erfahrungen sammeln, bevor sie mit einem Live-Konto starten und echtes Geld investieren.

Und das sogar auf der multifunktionalen Handelsplattform MetaTrader. Die Konto-Eröffnung dauert nur wenige Minuten und anschließend können mehr als 300 Basiswerte handeln. Dabei kann der Trader lernen, wie er Positionen verwalten kann, ohne den Verlust von Geld zu riskieren. Doch auch erfahrene Trader können von einem solchen Demo-Konto profitieren, indem sie neue Strategien erst mit virtuellem Geld testen und prüfen, ob sie unter realen Bedingungen auf dem Markt tatsächlich gut funktionieren.

Wie funktioniert die Kontoeröffnung beim InstaForex Broker?

Die Kontoeröffnung läuft einfach wie auch schnell ab und ist sogar über den eigenen Facebook- oder Google-Account möglich. Für eine Anmeldung ohne Facebook und Google ist zunächst der vollständige Name, die E-Mail-Adresse sowie die Telefonnummer und der Hauptwohnsitz anzugeben.

Anschließend sendet InstaForex dem Trader einen Bestätigungscode an seine E-Mail-Adresse zu, den er eingeben muss. Im nächsten Schritt erhält der Trader Zugang zum Handelsportal. Dort kann er sein Handelskonto einrichten und die Anmeldung abschließen. Dabei profitieren Kunden darüber hinaus von einer breiten Palette an Boni, die sich in Umfang, Bedingungen und Verwendung unterscheiden.

InstaForex Anmeldung

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

InstaForex bietet seinen Tradern verschiedene Möglichkeiten sowohl Ein- als auch Auszahlungen zu tätigen. Dabei dauert eine Einzahlung laut Broker etwa 20 Minuten, während eine Auszahlung weniger als vier Stunden in Anspruch nimmt. Zur Einzahlung wie auch zur Auszahlung stehen folgende Methoden ohne Gebühren zur Verfügung:

  • VISA
  • Mastercard
  • Banküberweisung
  • Neteller
  • Skrill
  • Sofortüberweisung
  • Rapid

Kundenservice und Support bei InstaForex

Neben einem großen Angebot an handelbaren Instrumenten und der Sicherheit durch eine Regulierung spielt auch die Zuverlässigkeit des Kundenservices eine wichtige Rolle. Das Büro befindet sich in Limassol, Zypern. Dort sitzt entsprechend auch der Support, der auf unterschiedlichen Wegen erreichbar ist:

Telefon:
+35725654112
E-Mail:

Darüber hinaus können Kunden einen Rückruf anfordern, den Support über den Online-Chat kontaktieren oder per Whatsapp, Telegram oder Messenger Kontakt aufnehmen. Der Kundenservice ist rund um die Uhr an fünf Tagen in der Woche erreichbar.

InstaForex Support
InstaForex Support

Fazit: Sicherer und effektiver Forex-Handel bei InstaForex

Der Forex-Handel gehört aufgrund der hohen Liquidität auf diesem Markt zu den beliebtesten Instrumenten. In diesem Bereich hat sich InstaForex als einer der bekanntesten Broker herausgestellt. Er wurde im Jahr 2007 gegründet und gehört zur Instant Trading Ltd. Damit unterliegt der Broker einer Regulierung durch die Financial Services Commission (FSC). Das macht den Handel beim Broker sehr sicher.

Dabei profitieren Händler nicht nur von der hohen Sicherheit, attraktiven Bedingungen sowie Provisionen und zuverlässigem Support bzw. Services. InstaForex bietet seinen Kunden auch die Möglichkeit zunächst mit einem Demo-Konto zu starten, um den Markt kennenzulernen. Im Zweifel sollten Anfänger und ggf. auch Trader mit Erfahrung ihre Strategie zunächst mit virtuellem Geld testen. So wird das Risiko, Geld zu verlieren deutlich reduziert.

Auch wenn beliebte Handelsinstrumente wie Aktien und CFDs nicht zum Handel verfügbar sind, bietet InstaForex eine Auswahl an verschiedenen Assets, darunter Forex, Futures und Indizes. Darüber hinaus haben Händler die Möglichkeit zwischen einer Reihe an Handelsplattformen zu wählen – darunter der MetaTrader, Multiterminal, WebTrader InstaForex und InstaTick Trader.

Meist gestellte Fragen:

Was ist InstaForex?

Bei InstaForex handelt es sich um einen der bekanntesten Forex Broker weltweit. Er wurde von der Unternehmensgruppe InstaFintech im Jahr 2007 gegründet und hat seitdem bereits über 50 Auszeichnungen sowie mehr als 7 Millionen Kunden für sich gewonnen. Für InstaForex steht innovatives Denken im Fokus. Das Unternehmen war auch das erste, das 2010 seinen Kunden die Möglichkeit gegeben hat, ein reales Konto bei der Handelsplattform MetaTrader 5 zu eröffnen.

Was kann beim InstaForex Broker gehandelt werden?

Auch wenn einige beliebte Werte wie Aktien und CFDs hier nicht zur Verfügung stehen, ist das Angebot an Finanzinstrumenten beachtlich. Dazu gehören nämlich neben den beliebten Devisen bzw. Forex auch Rohstoffe wie Öl und Metalle, Indizes, Futures, Anleihen und Kryptowährungen.

Welche Handelsplattformen gibt es bei InstaForex?

Wie es bei vielen anderen Brokern auch der Fall ist, bietet InstaForex seinen Kunden mit dem MetaTrader in beiden Versionen den Zugang zu einer der beliebtesten Handelsplattformen der Welt. Zudem können Händler auch mit der Software Multiterminal handeln. Nichts desto trotz lässt es sich der Broker nicht nehmen, auch eigene Trading-Software zu entwickeln und anzubieten. Dafür gibt es den WebTrader InstaForex.

InstaForex Review:

Review von InstaForex

Alex Abate

Regulierung & Sicherheit:
Anlageklassen & Märkte:
Handelsplattformen:
Handelskonditionen:
Kundensupport:
Weiterbildungsmöglichkeiten:

Zusammenfassung:

Instaforex bietet hohe Boni und einen Hebel von bis zu 1:30 für das Trading mit Derivaten

4.1

Weitere interessante Erfahrungsberichte:

Zuletzt geupdated am 05/12/2022 von Andre Witzel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert