Forex Factory Logo

Forex Factory Erfahrung

Forex Factory Erfahrungsbericht: Community, Tools und Foren im Check

Zusammenfassung:

Foren im Internet gibt es für nahezu jedes Thema. Für den Forex Handel ist die englischsprachige Forex Factory das Forum Nummer eins. In der Forex Factory können sich Trader in Foren austauschen. Die Forex Community befindet sich dort somit an einem Ort. Fraglich ist jedoch, ob das Forum tatsächlich einen Mehrwert für Trader bietet. Foren haben schließlich auch immer das Risiko, dass die Community sich nicht auf den Austausch und die Verteilung von Ratschlägen konzentriert. Welche Möglichkeiten die Forex Factory bietet und ob das Angebot zu empfehlen ist, verrate ich Ihnen daher in diesem Forex Factory Test.

Forex Factory – Vorstellung des Unternehmens

Die Forex Factory ist Teil der Fair Economy.Inc, das neben der Forex Factory auch noch die Seiten Metals Mine, Energy Exchange und Crypto Craft betreibt. Alle drei Seiten sind nach dem gleichen Muster wie die Forex Factory aufgebaut – nur eben für einen anderen Trading-Schwerpunkt.

Für alle Trader, die sich dem Forex Trading verschrieben haben, ist die Forex Factory die richtige Wahl. Das Unternehmen selbst verfolgt die Vision, dass Trader durch die Forex Community neuen Input sowie neue Ideen in der Community sammeln, um so das eigene Trading noch besser zu gestalten. Die Partizipation in der Community soll somit das eigene Trading auf ein neues Level zu heben. Fake News werden in der Forex Factory nicht akzeptiert. Das sagt zumindest das Unternehmen. Um das wirklich durchzuziehen, benötigt es sicherlich klare Community Richtlinien sowie Community Manager. Ob sie das Ziel einer fairen und unterstützenden Community erreicht haben, verrate ich Ihnen später in diesem Beitrag.

Zukünftig möchte die Forex Factory die Informationsquelle Nummer eins für den Handel mit Forex sein und das weltweit. Hierfür möchten sie Informationen unabhängig vom Standort, der Herkunft sowie dem finanziellen Status vermitteln. Dies bedeutet zugleich, dass die Forex Factory das Ziel verfolgt, dass alle Forex Trader die gleichen Informationen haben und somit auch die gleichen Chancen, um am Anlagemarkt hohe Renditen zu erwirtschaften.

Was ist eigentlich Forex Trading?

Forex steht für Forex Exchange und bezeichnet den Devisenhandel. Ein Trader spekuliert beim Forex Trading immer darauf, ob eine Währung im Vergleich zu einer anderen steigt oder fällt. Es werden somit immer Währungspaare betrachtet. Eine stellt die Basiswährung und die andere die Kurswährung dar.

Forex Factory Angebot im Überblick

Um dieses Ziel zu verfolgen und Tradern die besten Informationen zu liefern, bietet die Forex Factory verschiedene Produkte an. Das Herz der Forex Factory ist natürlich das Community-Forum, aber das Angebot erstreckt sich noch über weitere Informationsquellen. Diese möchte ich im Folgenden kurz vorstellen.

Das Angebot erstreckt sich über 9 Forex Factory Angebote:

  • Forex Forum
  • Forex Trades
  • Forex News
  • Forex Calendar
  • Forex Market
  • Forex Brokers
  • Trade Explorers

Forex Trades

Das Forex Trading ist ein Teil des Social Trading Ansatzes von der Forex Factory. Forex Trading ist nämlich ein Tool, mit welchem die Live-Trades der gesamten Community anzeigt. Alle Mitglieder, die ihre Live-Brokerage-Konten mit der Forex Factory verbunden haben, machen ihre eigenen Trades somit Publik. Für den einzelnen Trader bietet dies den Vorteil, dass so ein Stimmungsbild ermöglicht wird. Welche Trends bestehen zurzeit im Forex Trading? In welche Märkte investieren die anderen Trader und wie übersättigt ist der Markt eigentlich? All diese Fragen können mit dem Forex Trading und somit der Offenbarung der eigenen Trades ermöglicht werden.

Voraussetzung hierfür ist jedoch, dass möglichst viele Mitglieder die eigenen Trades teilt. Andernfalls wäre das Forex Trading nicht repräsentativ. Neben der Betrachtung der Trades anderer Mitglieder über einen Streaming-Feed und ein Leaderboard bietet das Produkt Forex Trading aber noch weitere Funktionen. Beispielsweise gibt es einen Aggregat-Positions-Analysator der anzeigt, wie erfolgreich Trader heute und in der Vergangenheit waren. So kann schneller entschieden werden, welcher Trader wirklich nachhaltigen Erfolg mit der eigenen Strategie hat. Das ist insbesondere wichtig, um zu wissen, welchen Ratschlägen man innerhalb der Community vertrauen kann und welchen nicht. Darüber hinaus ist es eine wichtige Information für den Copy Trading Ansatz.

Merke!

Copy Trading ist ein Trading Ansatz, bei dem ein Trader einem anderen Trader nachhandelt. Das ermöglicht einen einseitigen Wissenstransfer, der dem nachhandelnden Trader potenzielle Renditen ermöglicht, ohne sich mit den Märkten auseinanderzusetzen.

Forex News

Die Distribution von Nachrichten ist ein Qualitätsmerkmal eines jeden Anbieters im Trading Bereich. Marktnachrichten ermöglichen Analysen, die für zukünftige Trading Entscheidungen wichtig sind. Das weiß auch die Forex Factory und setzt daher nicht nur auf einen Nachrichten Thread, sondern veröffentlicht und recherchiert diese auch selbst. Eine eigenständige Redaktion, die 24/7 arbeitet, stellt für Forex Trader wichtige Nachrichten zur Nische Forex zusammen. Das ist für Forex Trader eine extrem wertvolle Informationsquellen, da wirklich das gebündelte Forex Wissen an einem Ort, auf einer Online News Seite, platziert ist.

Der Newsbereich ist bei der Forex Factory auch gut untergliedert, wodurch sich Trader genau die Themen herauspicken können, die für das eigene Trading wichtig sind. Unter anderem werden die News in folgende Kategorien eingeteilt:

  • Latest Storys
  • Hottest Storys
  • Fundamental Analysis
  • Technical Analysis
  • Educational News
  • Forex Industry News

Forex Kalender

Das wohl bekannteste Tool der Forex Factory ist der Forex Kalender. Dieser ist ein wichtiges Werkzeug, um Marktereignisse zu betrachten und diese anhand verschiedener Faktoren zu bewerten. Der Forex Kalender von Forex Factory hat seit 2005 den globalen Standard für Wirtschaftskalender geprägt und überzeugt mit einer einfachen und umfassenden Steuerung.

Um den Forex Kalender zu verwenden, müssen Nutzer zunächst die eigene Zeitzone eingeben. Nur so wird gewährleistet, dass die Informationen auch der eigenen Zeitzone entsprechen und somit die Ereignisse auch in Echtzeit gezeigt werden. Die Filterfunktionen des Forex Kalenders sind sehr stark ausgeprägt. So können Sie wirklich alle Ereignisse herausfiltern, die Sie NICHT interessieren. Unter anderem ist es möglich nach folgenden Ereignistypen zu filtern:

  • Wachstum
  • Inflation
  • Währung
  • Wohnungsbau

Forex Märkte

Trades in Echtzeit zu betrachtet, ist mit dem Forex Market Scanner möglich. Dank übersichtlicher Charts auf der Forex Factory Webseite ist es möglich auf einen Blick den Markt überblicken zu können. Eine individuelle Anpassung der Charts ist übrigens möglich. So können Trader anhand verschiedener Einstellungen Indikatoren bestimmten und die Linien eines Charts verändern. Auch die Zeitintervalle, die Zeitzone, die Farbe der Charts sowie der Charttyp können individuell bestimmt werden. Folgende Charttypen stehen zur Auswahl:

  • Kerzen Chart
  • OHLC Chart
  • Linien Chart
  • Mountain Chart

Merke!

Die Charttechnik ermöglicht es Tradern einen schnellen Überblick über einen Markt zu erhalten. Als Teil der technischen Analyse kann so der perfekte Zeitpunkt für den Ein- oder Ausstieg in einem Markt entschieden werden. Gerade in volatilen Märkten, wie den Forex Märkten, können historische Kursdaten wichtige Indikatoren für zukünftige Trades Kursentwicklungen darstellen.

Forex Broker

Anfänger im Trading stehen immer vor der gleichen Frage: Welcher Broker ist der richtige für mich? Auch Profis im Trading wechseln in der Regel je nach Anlageklasse und Handelskonditionen der Broker zwischen verschiedenen Brokern. Das Angebot Forex Broker von Forex Factory ist letztlich eine Datenbank, die es einem ermöglicht mit aufbereiteten Daten zu entscheiden, welcher Broker eine geeignete Wahl für den einzelnen Anleger, basierend auf der eigenen Strategie, darstellt. Solche Broker Vergleiche sind sehr sinnvoll, da schnell wichtige Informationen, wie die Regulierung und die Mindesteinzahlung eines Brokers, ersichtlich sind. Für eine fundierte Wahl eines Brokers empfehle ich aber immer ausführliche Testberichte ergänzend zu lesen.

Folgende Kriterien werden im Broker Vergleich von der Forex Factory berücksichtigt:

  • Firmensitz
  • Gründungsjahr
  • Regulierung
  • Handelsplattform
  • Maximaler Hebel
  • Minimaler Trade
  • Spreads
  • Mindesteinzahlung
  • Währungen

Mein Tipp: Traden Sie nie mehr mit hohen Gebühren bei BDSwiss

  • Bessere Trading Plattform (MT4/MT5)
  • Über 1.000 verschiedene Märkte
  • Hoher Hebel bis 1:500
  • Nur 100€ Mindesteinzahlung (PayPal, Kreditkarten & mehr)
  • Kundencenter in Berlin
  • Deutscher Service 24/7 & hohe Sicherheit
  • Signale, Webinare & mehr
  • Meine Bewertung: 5 out of 5 stars (5 / 5)
BDSwiss-Handelsplattform-trading

(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Trade Explorer

Zuletzt gibt es noch den Trade Explorer. Diese Schnittstelle ermöglicht es Tradern die Performance zu analysieren. Dies wird durch eine Verknüpfung mit dem eigenen Broker gewährleistet. Es ist schließlich nicht nur sinnvoll anderen Tradern über die Schulter zu schauen, sondern auch den eigenen Handel auf Erfolg zu reflektieren. Wer sein eigenes Handeln hinterfragt, kann sich auch zukünftig verbessern.

Kurzes Fazit

Unabhängig vom Forum bietet die Forex Factory eine Vielzahl von Tools und Leistungen für Trader an. Teilweise können Tools wie der Kalender und der Forex Market Scanner auch ohne Anmeldung in der Forex Factory Community über die Webseite genutzt werden. Für andere Tools bedarf es einer Registrierung sowie der Synchronisation mit dem eigenen Broker Konto.

Grundsätzlich sind die angebotenen Tools von der Forex Factory positiv zu bewerten. Schauen wir uns aber nun das Herzstück des Angebots an: Die Forex Factory Foren.

Teil der Forex Factory werden: Ein Blick ins Forum

Der Hauptnutzen des Angebots der Forex Factory besteht für Trader im Austausch in verschiedenen Foren. Ratschläge, Hilfestellungen und ein reger Austausch zwischen Forex Tradern ist in den einzelnen Threads möglich. Um zu partizipieren, müssen Trader bei der Forex Factory angemeldet sein. Lesen können jedoch alle die Threads und Informationen. Auch ich habe mir die Gespräche in den Foren näher angeschaut und konnte feststellen, dass das Community Management wirklich ausgeprägt ist. Die Trader tauschen sich nicht über Nonsens, sondern wirklich nahezu ausschließlich über das Forex Trading aus.

Der Tonfall kann als positiv und freundlich bezeichnet werden. Inwieweit der Austausch Mehrwert bietet, muss aber jeder Trader für sich entscheiden. Hier Spalten sich auf den Bewertungsplattformen die Meinungen. Hier ist wahrscheinlich eher die Frage, ob man ein Community Trading Typ ist oder eben nicht.

Wichtig!

Wie alle Inhalte der Forex Factory ist auch das Forum englischsprachig. Deutsche Trader müssen hier also auf die englische Sprache umswitchen, um Teil der Community zu sein. Das bietet Vor- und Nachteile. Auf der einen Seite könnte der Austausch aufgrund einer sprachlichen Barriere schwieriger sein. Auf der anderen Seite können so Stimmungen weltweit im Forum erfasst werden.

Vorteile des Forums

Der Austausch bietet immer Vorteile. Schließlich kann der Austausch mit anderen Forex Tradern letztlich nur zu Synergieeffekten und neuen Ideen führen, sofern der Austausch auch konstruktiv ist. Das ist die wohl größte Gefahr eines Forums. Die Inhalte der Forex Factory Foren bieten Tradern folgende Vorteile:

  • Diskussion von Marktnachrichten mit anderen Tradern können zu besseren Analyseergebnissen führen
  • Trading Entscheidungen anderer Trader können sich auch förderlich für das eigene Trading auswirken, wenn an diesen partizipiert wird
  • Fragen und Hilfestellungen im Forex Trading können schnell und einfach von Forex Profi Tradern beantwortet werden
  • Gemeinsame Analysen mindern den Fehlerbias
  • Lernen von den Erfahrungen anderer Tradern ist immer möglich

Ein großer Vorteil der Forex Factory ist auch das Ranking der Mitglieder. Um unseriöse von seriösen Meinungen zu entscheiden, hat sich die Forex Factory ein einfaches Ranking überlegt. Trader werden danach bewertet, wie viele andere Mitglieder ihnen folgen. Die Skala gliedert sich wie folgt:

  • High Impact Member = Top 2%
  • Medium Impact Member = Top 5%
  • Low Impact Member = Top 10%

User Guide: In der Forex Factory aktiv werden

Wer Teil der Forex Factory Community werden möchte, kann sich kostenlos anmelden und von allen Tools profitieren. Eine Mitgliedschaft kann zwar kostenlos erworben werden, steht allerdings nicht jedem langfristig zu. Liest man sich den User Guide der Forex Factory durch hat es den Anschein, dass Mitglieder durchaus aktiv in der Community partizipieren sollten, um auch langfristig als Mitglied zu zählen. Welche genauen Bestimmungen es gibt, um als Mitglied entfernt zu werden, gehen jedoch nicht aus dem User Guide hervor.

Grundsätzlich kann aber jeder Forex Trader Teil der Community werden. Folgende Vorteile bietet die kostenlose Mitgliedschaft:

  • Posting in Foren
  • Verfassung von Beiträgen
  • Nutzung des Trade Explorer Tools
  • Abonnieren von Themen und Mitgliedern

Foren im Überblick

Bei der Forex Factory gibt es natürlich nicht nur ein Forum, in welchem alles diskutiert wird. Das wäre viel zu unübersichtlich. So wie das Forex Trading unterschiedliche Subkategorien beinhaltet, gliedern sich auch die Foren, in welchen die einzelnen Mitglieder miteinander in den Austausch gehen können. Die Hauptforen sind:

  • Interactive Trading
  • Trading Systems
  • Trading Discussion
  • Platform Tech
  • Broker Discussion
  • Trading Journals
  • Rookie Talk
  • Commercial Content

Jedes Forum beinhaltet wiederum eine Vielzahl an Subforen. Dies bietet einen entscheidenden Vorteil: Sie unterhalten sich wirklich nur mit den Tradern, die auch die gleiche Forex Nische wie Sie traden. Darüber hinaus können Sie sich über unterschiedliche Indikatoren im Detail unterhalten. So gibt es unter anderem einen Thread, der sich ausschließlich auf das Elliot Wave Trading spezialisiert hat.

Kontakt und Kundenservice

In einer Community kann es immer wieder zu Problemen kommen. Ebenfalls ist es möglich, dass Anleger Fragen zu den Tools haben, die sich schlecht durch die Community beantworten lassen. Gerade bei einem solchen Anbieter sollte der Kundenservice daher gut erreichbar und freundlich sein.

Die Kontaktmöglichkeiten von der Forex Factory halten sich jedoch eher in Grenzen. Es besteht lediglich die Möglichkeit über ein Kontaktformular mit dem Kundenservice in Kontakt zu treten. Als Anleger müssen Sie die Menüauswahl „Help Request“ auswählen. Darüber hinaus ist es wichtig das eigene Anliegen auf Englisch zu verfassen.

Weiterbildungsmöglichkeiten:

Zuletzt möchte ich noch kurz auf die einzelnen Weiterbildungsmöglichkeiten der Forex Factory eingehen. Generell ist die Forex Factory ja ein Ort, an dem sich Forex Trader automatisch weiterbilden. Sowohl die News Sektion als auch der Austausch mit anderen Mitgliedern sorgt automatisch für Lerneffekte. Die Forex Factory bietet jedoch auch einen Blog an. Dieser Blog bietet Informationen über die Forex Factory. Sowohl News über das Unternehmen als auch Anleitungen und Ankündigungen zu Tools werden in diesem Blog veröffentlicht. Aktive Mitglieder finden dies sicherlich interessant.

Fazit

Die Forex Factory ist somit ein Ort, an dem sich Forex Trader aus aller Welt virtuell vernetzen können. Die Mitgliedschaft ist kostenlos und die Vorteile der Forex Factory liegen auf der Hand. Ein Risiko können Trader somit mit einer Mitgliedschaft nicht eingehen. Dennoch denke ich, dass die Forex Factory nicht für jeden Forex Trader eine wichtige Informationsquelle darstellt. Der Social Trading Ansatz muss in den Tradern fest verankert sein. Ich würde die Forex Factory daher eher als Inspirationsquelle ansehen, mit welcher man die eigenen Analysen abgleichen kann. Die Tools sind zudem interessant und können bei Trading Entscheidungen helfen. Zusammenfassend ist die Forex Factory somit eine solide Plattform von der Forex Trader durchaus einmal gehört haben sollten.

Forex Factory

Forex Trading Plattform und Forum für Investoren

Andre Witzel

Plattform
Support
Angebot
Kosten

Bewertung:

Forex Factory eignet sich für jeden Einsteiger, der den Währungshandel lernen möchte und genaue Details darüber sucht.

5

Weitere Erfahrungsberichte zum Weiterlesen:

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.