Erfahrungen mit Dennis Uitz – Selfmade Millionär, Investor und Professioneller Trader

Bewertung:
Fachgebiet:
Angebot:
Erfahrung:
5 out of 5 stars (5 / 5)
Trading, Börse, Alternative Investments, Portfolio-Aufba, M&A Deals
Networking, Coachings, Academy
14 Jahre (Trading), 300+ M&A Transaktionen, 59+ Unternehmen gegründet
Dennis Uitz Logo

Wer Dennis Uitz in seinen YouTube Videos zuhört, merkt schnell: Dieser Mann strotz vor Energie, Motivation und liebt das Leben. Eines hat der Unternehmer vielen Menschen voraus: Er verliert den Fokus nicht und das auch nicht nach 15 Jahren erfolgreicher Selbstständigkeit. Heute ist Dennis Uitz mehrfacher Millionär. Das ist jedoch nicht das, was ihn auszeichnet. Seine Passion, die stetige Weiterentwicklung seiner selbst und seines Business und ja, auch das richtige Mindset haben ihn dahin gebracht, wo er heute steht. Werfen wir einen Blick in die Welt von Dennis Uitz.

Dennis Uitz Youtube Banner

Wer ist Dennis Uitz?

Für die Allgemeinheit ist Dennis Uitz aus seinem TV Auftritt in der Pro7 Show „Catch the Millionär“ bekannt. Das ist jedoch nicht das, was den Menschen Dennis Uitz am besten beschreibt. Dennis Uitz habe ich als extrem fokussiert, selektierend und zielstrebig kennengelernt. Sicherlich sind das Eigenschaften, die ihm zum Erfolg verholfen haben. Heute zählt Dennis zu den Reichen dieser Welt und auf der Sonnenseite des Lebens. Doch von vorn:

Jugend und erste Schritte im Unternehmersein

Heute ist Dennis Uitz Mitte 30 und steht mitten im Leben. Sein Unternehmergeist war im faktisch schon in die Wiege gelegt. Als Kind einer Unternehmerfamilie, in der Vater und Mutter immer viel gearbeitet haben, trägt Dennis das Unternehmergen in sich. In seiner Jugend besuchte er Internate in Deutschland, aber auch in Großbritannien. Das Leben war für ihn wohl noch nie langweilig. Jugendlicher Leichtsinn ist in dieser Phase des Lebens schön und kann sogar zu Erfolgen führen. Zielstrebig war Dennis Uitz nämlich schon immer. So startete er mit 17 sein erstes Unternehmen und das ohne die finanzielle Unterstützung seiner Eltern.

Portrait von Dennis Uitz - dem Selfmade Millionär

Das war sein Startschuss in ein selbstbestimmtes Leben, wie sich später schnell herausstellte. In dem Alter, in welchem andere Teenager noch den Tag mit Zocken und Schule verbringen, baut sich Dennis – wie wir in der Retrospektive sehen – ein Imperium auf. Das war früher natürlich nicht sichtbar. Er begann sein Geschäft als Textil Retailer von Designer Klamotten. Diesen Retail Store hat er zunächst als klassisches Offline Geschäft aufgebaut und anschließend, um Shop in Shop Systeme sowie weitere Geschäftsstellen erweitert.

Dass es soweit kam, war durch unternehmerische und strategische Entscheidungen geprägt. Das Geschäft lief gut an und schnell haben die Lagerkapazitäten in den eigenen vier Wänden nicht mehr gereicht. Durch Zufall hat Dennis in einem Bürokomplex eine leere Ladenfläche gefunden, die er gekauft hat. Der Aufbau eines Shop in Shop Systems war daraufhin naheliegend: Designer Klamotten können sich Büroangestellte nicht leisten, Kaffee jedoch schon. Die Entscheidung, einen Barista-Shop in den Textilladen zu integrieren, war daraufhin naheliegend. Das Konzept war so erfolgreich und damals noch höchst innovativ, dass Dennis drei solcher Shops aufgebaut hatte. All dies geschah innerhalb vier Jahren, also in der Zeit, in der andere Menschen das Studium oder eine Ausbildung durchlaufen.

Learning!

Eine Key Learning, die wir von Dennis mitnehmen können, ist es Geschäftsmodelle zu entwickeln, die 24/7 Umsatz generieren. In Zeiten von Offline Shops waren diese Möglichkeiten eigener Aussagen nach zu urteilen nur auf Krankenhäuser und Flughäfen beschränkt. Heute ermöglichen die digitalen Medien und die Vernetzung es uns noch einfacher, 365 Tage im Jahr Umsatz zu generieren. Groß Denken ist hier das Stichwort.

Die ersten Millionen und Zukunftsideen

Mit 21 verkaufte Dennis seine Textil-Retail-Shops. Einhergehend mit dem Aufbau der Barista Shops innerhalb des Shop in Shop Systems hat sich Dennis seinen Weg in die Gastro Branche gebahnt. In dieser Zeit entwickelte Dennis eine Gastro Kette, die auf insgesamt 114 Filialen ausgeweitet wurde – dann der Exit: Dennis verkaufte die Kette mit einem Steal-Deal in Höhe von 350 Millionen Euro. Ein bezeichnendes Ereignis, dass von heute auf morgen neue Möglichkeiten bietet. Möglichkeiten, sich Konsumträume zu erfüllen, die nur den wenigsten Menschen vorbehalten sind, aber auch Möglichkeiten, um als Unternehmer noch stärker zu wachsen.

Dennis hat beide Möglichkeiten genutzt. Zukunftsideen gingen mit der Evaluierung geschehener Ereignisse einher. Eine Lektion, die Dennis aus seiner Zeit als Textil Retailer gelernt hat, ist das hohe Einnahmen oftmals mit hohen Ausgaben einhergehen. Capital Gain, die Entwicklung eines Wertes, funktioniert nur, wenn investiert wird. Mit diesem Learning im Hinterkopf startete Dennis seinen Werdegang im Finanzsektor. Der Startpunkt? Seit 2009 betreibt Dennis einen Private Equitiy Fond mit 19 Beteiligungen.

Dennis Uitz heute

Heute hat sich Dennis einen Namen im M&A – also dem An- und Verkauf von noch nicht an der Börse gelisteten Unternehmen – gemacht. Seither entwickelt Dennis Unternehmen zu börsenfähigen Konzernen und verkauft dann an einen neuen Investor. Der Verkauf wird als „Closed Deal“ im Finanzjargon bezeichnet. Heute konzentriert sich Dennis somit auf die Entwicklung von M&A Projekten, hat jedoch immer von Beginn an den Exit im Auge.

Die Herangehensweise im unternehmerischen Sinne unterscheidet sich bei Dennis stark von klassischen Startups. Statt sich die Frage zu stellen: „Wie weit komme ich mit diesem Unternehmen?“, fragt sich Dennis vor allem: „Was ist der Exit-Point, den ich erreichen möchte?“. Darauf aufbauend werden unternehmerische Ziele und Entscheidungen formuliert und letztlich in die Tat umgesetzt.

Ein Kommentar-Auszug von Dennis L. Uitz

Was ist hier das Learning? Dennis hat immer einen Fokuspoint, den er nicht aus dem Auge verliert. Durch die Vordefinierung des Ausstiegs weiß er genau, worauf er hinarbeitet. Das kann insbesondere in Zeiten helfen, die nicht wie geplant verlaufen. Die Laufbahn von Dennis Uitz gleicht für Außenstehenden meist der Erfüllung des American Dreams. Doch natürlich zählen auch Niederlagen in Form von Finanzsorgen, geplatzten Deals oder ähnlichem dazu. Denn genau das ist die Kehrseite des Erfolgs. Für ihn sind Niederlagen jedoch lehrreicher und wertvoller als Erfolge, wenn es nicht um die finanzielle, sondern persönliche Entwicklung geht. Seine Zielstrebigkeit, Kontinuität und sein Mut wurden vor allem in diesen Phasen des Lebens auf die Probe gestellt und haben sich dadurch gefestigt.

Heute lebt Dennis in Dubai. Warum? Es ist warm, er lebt am Nabel der Welt und ist umgeben von einem Umfeld, welches sowohl steuerliche als auch unternehmerische Vorteile für ihn bietet. Auf seinen Social Media Kanälen möchte Dennis heutzutage Menschen beibringen, maximal groß zu denken und sich selbst mehr zuzutrauen. Der Aufbau eines unternehmerischen Mindsets gepaart mit Kontinuität, Zielstrebigkeit und Fleiß bilden für ihn den Unternehmergeist, den es für Reichtum benötigt. Auch Fachwissen ist für Dennis ein entscheidender Faktor für Erfolg. Wissen ist Macht. Das gilt auch heute noch.

Wir halten fest:

Sie möchten auch wie Dennis ein Unternehmer, Shareholder und Investor sein und endlich groß denken? Werfen wir einen Blick auf die Academy.

Dennis Uitz Academy: Was ist das?

Die Academy von Dennis Uitz ist nicht mit einer klassischen Akademie zu verwechseln, bei welcher Wissen in Form von Modulen und Expertenvorträgen ausgetauscht, erlernt und durch ein Zertifikat bescheinigt werden. Diese Akademie richtet sich vielmehr an alle Menschen, die den Unternehmergeist in sich tragen, jedoch Unterstützung bei den ersten Schritten benötigen. Die Dennis Uitz Academy soll somit Menschen dabei helfen, „Unternehmer zu werden, Einkommensstränge aufzubauen und das Leben nach den eigenen Vorstellungen zu leben“ – Zitat Dennis Uitz.

Die Academy bezieht sich vor allem auf einen unternehmerischen Aufbau im Finanzsektor. An der Börse handeln mittlerweile eine Vielzahl von Privatanlegern. Wer jedoch wirkliche Gewinne an der Börse generieren möchte, benötigt auch das passende Know How sowie eine gute Strategie für den Börsenhandel. Die Akademie soll somit unerfahrenen Tradern unter anderem dabei helfen, Positionen risikoarm zu öffnen und mit möglichst hohem Gewinn zu schließen.

In seiner Erklärung der Akademie distanziert sich Dennis stark von Coaches, die Gewinne oder Return-of-Investments versprechen. Vielmehr bietet die Akademie Lerneffekte, die sich sowohl auf Trading und Finanzmärkte als auch unternehmerisches Handel beziehen.

Was zeichnet Dennis Uitz als Finanzexperte aus?

  • Über 15 Jahre Erfahrungen an den Finanzmärkten der Welt
  • Zusammenarbeit über 5 Jahre mit einem der größten Hedgefonds der Welt
  • Abschluss von über 300 M&A Projekten
  • Gründung von über 59 Unternehmen

Wer kann Mitglied in der Academy werden?

Grundsätzlich hat jeder Mensch die Chance, Teil der Dennis Uitz Academy zu werden. Hierbei ist es entscheidend, ob das Skillset von Dennis zu deinem Mindset passt. Wir haben schließlich schon gelernt, dass große Entscheidungen auch Mut, ein positives Mindset und Disziplin benötigen. Das ist das Fundament unternehmerischen Handels und auch Basisvoraussetzung für die Teilnahme in der Academy.

Merke!

Die Plätze für die Akademie sind stark limitiert. Wenn Sie Dennis Uitz als Mentor für den Aufbau Ihrer Karriereplanung als geeignet ansehen, ist jetzt der Zeitpunkt, sich für die Akademie zu bewerben.

Wie wird man Mitglied?

Sind noch nicht alle Plätze vergeben, können Sie sich schnell und einfach für einen Platz innerhalb der Akademie bewerben. Um Mitglied in der Dennis Uitz Academy zu werden, sind insgesamt drei Schritte notwendig:

  1. Bewerbung
  2. Evaluierung
  3. Gespräch

Hierfür ist es zunächst notwendig, die Bewerbung auszufüllen. Um dies zu tun, können Sie auf der Webseite von Dennis Uitz, die Bewerbung starten und zunächst Fragen beantworten. Basierend auf den gegebenen Antworten evaluiert ein Mitarbeiter von Dennis im Folgenden die Bewerbung und trifft die Entscheidung, ob ein Gespräch stattfinden kann. Das Gespräch selbst ist der dritte Meilenstein im Bewerbungsprozess. In diesem Gespräch müssen beide Seiten zueinanderfinden und ein Match bilden. Gelingt dies, können Sie schon bald von den Karrieretipps des Experten Dennis Uitz aus erster Hand profitieren und gemeinsam ein Geschäftsmodell im Trading aufbauen.

Wie viel kostet ein Coaching bei Dennis Uitz?

Dennis Uitz bietet nicht nur eine reine Academy für das Lernen des Börsenhandels an, sondern auch individuelle Coachings und Inhalte. Aus meinen Erfahrungen ist keine „Massenabfertigung“ der Teilnehmer, denn es wird auf die individuellen Bedürfnisse und aktuellen Wissenstand der Interessenten eingegangen. Die Kosten sind je nach Angebot unterschiedlich und starten im unteren bis höheren 4-stelligen Bereich.

Fazit: Selfmade Millionär – Das könnten auch Sie sein!

Dennis Uitz ist das Paradebeispiel dafür, wie erfolgreich ein Werdegang aussehen kann. Wer von seinem Wissen profitieren möchte, kann sich auf Instagram oder auch YouTube spannende Tipps von ihm einholen, die er für die Community bereitstellt. Aus diesen Tipps geht bereits sein unternehmerisches Mindset hervor sowie sein umfangreiches Know How als Unternehmer und Finanzexperte. Als Mentor kann Ihnen Dennis Uitz den Weg in eine Welt bahnen, in welcher auch Sie erfolgreich und ja – Millionär sein können. Das klappt doch eh nicht? Denken Sie an Dennis Leitgedanken: „Denke maximal groß und sei mutig“. Mit diesem Mindset können Sie Berge bewegen.

Dennis Uitz Bewertung

Erfahrungen mit Dennis Uitz und seinen Coaching-Angeboten

Andre Witzel

Erfahrungen an den Finanzmärkten
Expertise
Wissensvermittlung
Seriosität
Kosten

Zusammenfassung:

Dennis Uitz ist einer der besten Coaches in seinem Gebiet. Er hat selbst Millionen an Kapital aufgebaut und gibt sein Wissen an einen kleinen ausgewählten Kreis von Mitgliedern weiter.

5

Möchten Sie mehr über Trading Erfahrungen lernen? Erfahren Sie mehr:

Zuletzt geupdated am 14/12/2021 von Andre Witzel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert