Alex Abate Autorin bei trading-fuer-anfaenger.de
Geschrieben von: Alex Abate
Überprüft von: Daniel Teplan
Finanzierung
AGORA direct Logo
12345
4.2 / 5
Bewertung des Trading für Anfänger Teams
Erfahre wie wir bewerten
Plattform
12341
Angebote
12341
Support:
12345
Gebühren
12341
Auszahlung
12345
Einzahlung
12341
Regulierung: FCA, BaFin
Assets: 125 Börsen+
Spreads: Variable Marktspreads der Börsen
Software: Web, App, MetaTrader 4, MetaTrader 5
Support: Telefon, Email werktags
Hebel: Bis 1:30 und abhängig vom Finanzprodukt
Funktionen: Forex, Stocks, CFD, Options
Zahlungsmethoden: Banktransfer
Mindesteinzahlung: 0€
Mobile App: Android, iOS

Tagtäglich kommen neue Online-Broker auf dem Markt dazu. Einer davon ist Agora Direct. Was hinter dem Unternehmen steckt, welche Wertpapiere zum Handel angeboten werden und mit welchen Kosten und Gebühren der Trader rechnen kann, zeigt der folgende Artikel.

Agora Direct Erfahrungen

Das wichtigste in Kürze

  • Besitzt eine Regulierung der BaFin und FCA.
  • Handelsinstrumenten aus 33 Ländern an über 135 Börsen zu investieren.
  • Handel per MetaTrader 4 und 5 und mobiler App.
  • Deutschsprachiger Kundenservice.
  • Kein Demokonto und Lernangebote auf der Webseite.

Was steckt hinter Agora Direct?

Bei Agora Direct handelt es sich um einen Online-Broker mit Hauptsitz in Derby, Großbritannien. Er wurde im Jahr 2001 als Agora Trading Systems Ltd. gegründet und zählt somit zu den Pionieren im Bereich des Online-Wertpapierhandels. Der Anbieter gehört dem Unternehmen Agora Direct Ltd., dessen Wurzeln bis in das Jahr 1886 zurückreichen.

Bei Angora Direct kann hat Kunde mit einem sogenannten Multiwährungskonto die Möglichkeit, über eine einzige Handelsoberfläche auf der ganzen Welt zu handeln – und das nur in Bruchteilen von Sekunden und zu attraktiven Konditionen. Bei Agora Direct handelt es sich um ein Familienunternehmen, das besonders hohen Wert auf Kundenfreundlichkeit, faire Konditionen, Transparenz und eine große Produktvielfalt legt.

Tipp: Jetzt die bessere Alternative wählen!

Broker:
Vorteile:
Bewertung:
Das Angebot:
Broker:
capital.com Logo
Vorteile:
  • Große Auswahl an Handelsinstrumenten
  • Hebel bis zu 1:30
  • Mehrfache Regulierung
  • Spreads ab 0,2 Pips ohne Kommissionen
  • TradingView Anbindung
Bewertung:
12345
5.0 / 5
Das Angebot:
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 78,1% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
Broker:
XTB Logo
Vorteile:
  • Nutzerfreundlichste Plattform
  • In Deutschland reguliert (BaFin)
  • Niederlassung in Berlin
  • Große Auswahl an Märkten und Finanzprodukten
  • Günstige Gebühren
Bewertung:
12345
5.0 / 5
Das Angebot:
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter)
Broker:
Gbe Brokers Logo
Vorteile:
  • Am besten für Forex
  • Niederlassung in DE
  • Spreads ab 0,0 Pips
  • Schnelle Ausführung ECN/STP
  • Persönlicher Support
Bewertung:
12345
5.0 / 5
Das Angebot:
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 70,37% der privaten Konten verlieren)

Regulierung und Sicherheit bei Agora Direct

Alle Unternehmen, die im Bereich der Finanzdienstleistungen tätig sind, unterliegen einer gesetzlich vorgeschriebenen Regulierung durch eine unabhängige Finanzaufsichtsbehörde. Agora Direct wird von zwei Behörden reguliert: von der britischen Aufsichtsbehörde FCA (Financial Conduct Authority) und der BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht).

Zum anderen ist die Art der Einlagensicherung des jeweiligen Anbieters ebenfalls von Bedeutung. Agora Direct bietet eine kombinierte Absicherung, welche die Wertpapierkonten der Kunden bis zu einem Betrag in Höhe von 30 Mio. US-Dollar sichern. Zudem werden sämtliche Kundenkonten getrennt vom Haftungskapital der Broker geführt.

Sicherheit und Finanzstabilität ist für Agory Direct ein zentraler Teil der Firmenphilosophie. Daher akzeptiert der Broker nur Partner, die dieselben Ziele verfolgen. Daraus hat sich die sogenannte 5-Säulen-Sicherheit bei Agora entwickelt. Dazu zählen die folgenden Grundsätze:

  • Trennung der Kundeneinlagen
  • Vertrauensschadenshaftpflicht
  • Schutz durch SIPC
  • Lloyd’s of London Insurers (Lloyd’s)
  • Regulatorisches Eigenkapital

Säule 1: Trennung der Kundeneinlagen

Der Online-Broker bewahrt alle Kundengelder getrennt vom Unternehmenskapital in speziellen bank- oder Depotkonten auf. Dadurch stehen diese Kundengelder zur Rückzahlung an den Kunden bereit, auch wenn der Broker in Zahlungsrückstand geraden sollte oder zahlungsunfähig wird.

Säule 2: Vertrauensschadenshaftpflicht

Agora Direct bietet seinen Kunden die Vertrauensschadenshaftpflicht der Euler Hermes SA. Diese sichert 50.000 Euro je Versicherungsfall für das Unternehmen ab. Diese Haftpflichtversicherung deckt somit Schäden, die durch Verfehlung von Mitarbeitern der Agora Trading Systems Ltd. eingetreten sind.

Säule 3: Schutz durch SIPC

Die Abkürzung SIPC steht für Securities Investor Protection Corporation. Diese kommt für die ersten 500,000 US-Dollar pro Kunde auf. Das umfasst Aktien, Anleihen, Investmentfonds und zahlreiche weitere Investitionen. Die Versicherung schützt den Marktwert der Investitionen in allen möglichen Währungen, allerdings nur, bei Verfehlung eines Brokers und nicht bei Verlust des Marktwertes der getätigten Investitionen.

Säule 4: Lloyd’s of London Insurers (Lloyd’s)

Auch hierbei handelt es sich um eine Versicherung. Diese kommt zum Einsatz, wenn der Kunde zwar durch die SIPC den vollen Schutz erhalten hat, aber der Bedarf damit noch nicht gedeckt ist. Lloyd’s of London schüttet in diesem Fall zusätzlich maximal 29,5 Mio. US-Dollar aus.

Säule 5: Regulatorisches Eigenkapital

Kunden bei Agora Direct haben zudem Anspruch auf eine Entschädigung von bis zu 20.000 Euro bzw. maximel 90 Prozent der Einlagen durch den IBKR-Brokerverbund. Die Sicherheit und Stabilität der Vermögenswerte aller Kunden ist zu jedem Zeitpunkt gewährleistet.

Dafür sorgt nicht nur das hohe Gesamtkapital des IBKR-Brokerverbundes, sondern auch die strengen Marginrichtlinien sowie die automatischen Liquidierungen von Konten, die diese Richtlinien nicht einhalten.


Angebot an handelbaren Instrumenten bei Agora Direct

Mit dem Multiwährungskonto bei Agora Direct hat der Trader die Möglichkeit, über eine einzige Handelsoberfläche weltweit zu handeln. Er hat die Wahl zwischen Million von Handelsinstrumenten aus 33 Ländern weltweit an mehr als 135 Börsen. Dazu gehören folgende Produkte:

  • Aktien
  • Optionen
  • CFDs
  • Futures
  • Edelmetalle
  • Forex
  • Anleihen
  • Zertifikate
Angora Direct Maerkte

Unser Tipp: Die beste Alternative – Über 3.000 Märkte zu günstigen Gebühren traden

Jetzt ein Trading Konto bei Capital.com eröffnen(Risikohinweis: 78,1% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Aktien

Aktien sind die Klassiker unter den Finanzprodukten. Dabei hat der Trader mit Agora Direct die Möglichkeit Aktien aus mehr als 135 Börsen zu wählen. Je nachdem, um welchen Börsenplatz es sich handelt, unterscheiden sich auch die Gebühren und Konditionen. Bei XETRA zum Beispiel ist der Handel mit Aktien schon ab 3,85 Euro möglich, während US-amerikanische Aktien an der New York Stock Exchange (NYSE) oder Nasdaq ab nur 2,50 US-Dollar verfügbar sind.

Optionen

Agora Direct bietet seinen Kunden die Möglichkeit, weltweit an führenden Optionsbörsen mit über 1 Mio. Optionen zu traden. Das erlaubt ein hohes Maß an verschiedenen Handelskombinationen. Und auch die Konditionen beim Optionshandel sind mit diesem Online-Broker attraktiv. So sind Optionen bereits ab einem Preis von 1,90 Euro – sämtliche Gebühren miteingeschlossen – handelbar. Darüber hinaus können Anleger mit Agora Direct auch Stillhaltergeschäfte eingehen.

CFDs

Bei Agora Direct können Anleger CFDs auf Indizes, Aktien sowie Devisen handeln und dabei auf steigende wie auch fallende Kursbewegungen setzen. Dafür ist eine Margin erforderlich, das bedeutet ein Betrag, der zur Eröffnung und Aufrechterhaltung einer Position notwendig ist. Diese Margin spiegelt nur einen prozentualen Anteil des tatsächlichen Handelsvolumens wider.

Futures

Bei Futures handelt es sich um Terminkontrakte auf ein bestimmtes, börsengehandeltes Gut. Der Online-Broker bietet seinen Kunden den Handel mit Futures an 35 Märkten auf der Welt. In Deutschland können diese beispielsweise bereits ab 1,90 Euro getradet werden.

Edelmetalle

Zu den Edelmetallen, die bei Agora Direct gehandelt werden können, zählen unter anderem Gold und Silber. Mit einem Investment in eines dieser Anlageklassen, diversifiziert der Trader sein Portfolio und macht es krisensicher. Dabei liegt die minimale Gebühr pro Order beim Online-Broker bei 6,00 US-Dollar. Hinzu kommt die Provision mit je 0,3 Prozent vom Handelswert.

Forex

Der Forex-Markt ist der liquideste Markt der Welt. Bei Agora Direct stehen Tradern 94 unterschiedliche Devisenpaare zur Verfügung. Dabei handelt es sich nicht nur um die beliebten Hauptwährungspaare, sondern auch um Minors und eine Reihe an Exoten.

Da die Kurse durch den Interbankenmarkt bereitgestellt werden, sind die Spreads relativ überschaubar. Allerdings berechnet Agora Direct eine getrennt abgerechnete Kommission. Damit betragen die Gebühren 0,01 Prozent der gehandelten Summe, wobei die Mindestgebühr bei 5,00 US-Dollar liegt.

Anleihen

Ein weiteres Instrument, das Trader bei Agora Direct handeln können, sind Anleihen. Für den Handel mit europäischen Anleihen fallen Gebühren von mindestes 6,00 Euro zuzüglich externer Gebühren an. Mit einem Multiwährungskonto haben Trader die Möglichkeit, europäische und US-amerikanische Unternehmensanleihen, Staatsanleihen, sowie festverzinsliche Futures und Optionen über ein einziges Konto zu handeln.

Zertifikate

Zu guter Letzt umfasst das Angebot bei Agora Direct auch den Handel mit Zertifikaten. Mit dem Online-Broker stehen Händlern etablierte Emittenten zur Auswahl. Dazu gehören unter anderem die Deutsche Bank, die Commerzbank oder aber UBS.

Unser Tipp: Die beste Alternative – Über 3.000 Märkte zu günstigen Gebühren traden

Jetzt ein Trading Konto bei Capital.com eröffnen(Risikohinweis: 78,1% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Diese Handelsplattformen bietet Agora Direct

Neben den zum Handel verfügbaren Produkte und der Sicherheit des Anbieters, spielt bei der Wahl eines passenden Online-Brokers auch die Handelsplattform eine wichtige Rolle. Dabei bietet Agora Web vier verschiedene Alternativen:

  • MetaTrader 4
  • MetaTrader 5
  • Agora Web Trader
  • ATS Handelssoftware

MetaTrader

Mit dem MetaTrader (MT) bietet Agora Direct seinen Kunden eines der weltweit am häufigsten genutzten Handelsplattformen. Dieser ist verfügbar in zwei verschiedenen Versionen: MT4 und sein Nachfolger MT5.

Diese Software ermöglicht Trader nicht nur den Kauf und Verkauf von Handelsinstrumenten, sondern liefert gleichzeitig spezialisierte Handels- wie auch Informationstools, darunter nützliche Chartanalyse-Tools. Zur Nutzung muss der Händler die Software lediglich mit dem entsprechenden Handelskonto über eine Softwarebrücke verbinden.

Agora Web Trader

Eine weitere Alternative ist der Agora Web Trader, mit dem Kunden jederzeit per Browser über eine verschlüsselte Internetverbindung handeln können. Dadurch haben sie Zugriff auf die Handelsplattform, ohne dass sie zusätzlich eine Software installieren müssen.

Angora Direct Webtrader

ATS Handelssoftware

Neben dem Agora Web Trader bietet der Online-Broker mit der ATS Handelssoftware auch eine eigene Handelsplattform, die nicht browserbasiert ist. Sie eignet sich sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Trader und Profis und ist erhältlich für Windows-, Mac- sowie UNIX/Linus-Geräte.

Auch hier können Trader neben dem Handel von Instrumenten eine Reihe hilfreicher Funktionen nutzen. Dazu zählt unter anderem die Verfügbarkeit von Echtzeitkursen und das Speichern von interessanten Anlageklassen in der eigenen Watchlist.

ATS Trading Software

Agora Mobile App

Darüber hinaus ist Agora Direct auch in einer mobilen Version als App erhältlich. Im Google Play Store ist sie für Android-Geräte unter dem Namen „Agora Trader“ verfügbar und im App-Store für Apple-Geräte unter dem Namen „Agora Mobile“. So können Händler jederzeit und überall ihr Portfolio im Blick behalten und auch kurzfristig Kaufe und Verkäufe abschließen.

Angora Direct App

So funktioniert die Kontoeröffnung bei Agora Direct

Die Kontoeröffnung bei Agora Direct läuft in sieben Schritten ab. Zunächst gibt der Händler seine Daten für die Anmeldung ein. Dazu gehören Name, E-Mail-Adresse sowie ein Passwort. Darunter wird er über die angebotenen Konditionen, Preise und Leistungen informiert und muss der Datenerhebung sowie der Widerrufsbelehrung zustimmen, bevor es weitergeht.

Im nächsten Schritt kann er die für seine Zwecke passende Kontoart auswählen und daraufhin seine persönlichen Daten angeben. Im Anschluss werden noch Details zu Regulierung & Steuer, Handel und Sicherheit geklärt. Ein Ident-Verfahren wird nicht durchgeführt. Für die Depoteröffnung reicht eine Kopie des Personalausweises und ein aktuellem Adressnachweis.

Agora Direct Kontoeröffnung

Und auch ein Lernangebot fehlt nahezu komplett. Im Vergleich dazu bieten zahlreiche andere Online-Broker ein umfangreiches Angebot für die Weiterbildung von Tradern. Darunter zum Beispiel Tutorials, Artikel oder ein Lexikon. Einsteiger müssen sich also anderswo über die Grundlagen im Trading informieren.

Tipp: Jetzt die bessere Alternative wählen!

Broker:
Vorteile:
Bewertung:
Das Angebot:
Broker:
capital.com Logo
Vorteile:
  • Große Auswahl an Handelsinstrumenten
  • Hebel bis zu 1:30
  • Mehrfache Regulierung
  • Spreads ab 0,2 Pips ohne Kommissionen
  • TradingView Anbindung
Bewertung:
12345
5.0 / 5
Das Angebot:
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 78,1% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
Broker:
XTB Logo
Vorteile:
  • Nutzerfreundlichste Plattform
  • In Deutschland reguliert (BaFin)
  • Niederlassung in Berlin
  • Große Auswahl an Märkten und Finanzprodukten
  • Günstige Gebühren
Bewertung:
12345
5.0 / 5
Das Angebot:
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter)
Broker:
Gbe Brokers Logo
Vorteile:
  • Am besten für Forex
  • Niederlassung in DE
  • Spreads ab 0,0 Pips
  • Schnelle Ausführung ECN/STP
  • Persönlicher Support
Bewertung:
12345
5.0 / 5
Das Angebot:
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 70,37% der privaten Konten verlieren)

Gebühren und Konditionen bei Agora Direct

Um ein Trading-Konto bei Agora Direct zu eröffnen, muss der Händler volljährig sein. Dabei kann er ein Privat-, Gemeinschafts- oder Firmenkonto eröffnen, mit dem er Aktien, Anleihen, Fonds und weitere Produkte handeln kann. Eine Mindesteinlage gibt es nicht.

Es gibt verschiedene Kontoarten, darunter das Bargeld-Konto, das in der Basiswährung geführt wird oder das Multiwährungskonto, bei dem der Handel in verschiedenen Währungen möglich ist. Um ein Multiwährungskonto zu führen, wird eine Einlage von mindestens 2.000 Euro vorausgesetzt und der Trader muss mindestens 21 Jahre alt sein.

Die Kosten und Gebühren unterscheiden sich je nachdem, um welches Wertpapier und welche Börse es sich handelt. So sind Aktien und ETFs an deutschen Börsenplätzen beispielsweise bereits ab 3,85 Euro erhältlich. Folgende Übersicht zeigt die Gebühren, die für den Handel verschiedener Produkte anfallen:

Handelsproduktgebühren (inkl. börsengebühren) (stand: 25.11.2021)
US-AktienAb 2,50 Euro
EU-AktienAb 3,85 Euro
OptionenAb 1,95 Euro
FuturesAb 0,95 Euro
CFDsAb 1,50 Euro
ForexAb 0,01 Prozent

So funktioniert die Ein- und Auszahlung

Die meisten Online-Broker stellen ihren Kunden eine Reihe an verschiedenen Zahlungsmethoden zur Verfügung – darunter PayPal, Skrill oder per Kreditkarte. Stattdessen gibt es bei Agora Direct lediglich die Option, Einzahlungen und Auszahlungen über die herkömmliche Überweisung abzuwickeln.

Bei Einzahlungen muss der Händler seine U-Kontonummer sowie seinen vollständigen Namen als Verwendungszweck angeben. Die Auszahlung erfolgt über das eigene Handelskonto und dauert in der Regel zwischen einem und drei Tagen.

Unser Tipp: Die beste Alternative – Über 3.000 Märkte zu günstigen Gebühren traden

Jetzt ein Trading Konto bei Capital.com eröffnen(Risikohinweis: 78,1% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Kundenservice und Support bei Agora Direct

Zu guter Letzt ist bei der Wahl eines Online-Brokers auch der Kundenservice nicht zu vernachlässigen. Immerhin möchte man sich bei Problemen oder Fragen sicher sein, gute und zuverlässige Beratung zu erhalten. Wie bereits weiter oben erwähnt, gehören Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit und Transparenz zu den wichtigsten Grundsätzen des Unternehmens.

Agora Direct Kontaktformular

Ein Vorteil bei Agora Direct ist, dass es aufgrund der Zweigniederlassung in Berlin einen deutschsprachigen Kundenservice gibt. Dieser ist sowohl telefonisch erreichbar als auch über das dafür vorgesehene Kontaktformular auf der Webseite. Darüber hinaus stellt der Online-Broker auch den TeamViewer als Hilfsmittel bereit, damit Kunden bei Fragen und Problemen optimal und effektiv unterstützt werden.

Fazit: Vielfältiges Angebot und zuverlässiger Support

Der Agora Direct Online-Broker basiert auf der Agora Direct Ltd., deren Wurzeln bis ins Jahr 1886 zurückreichen. Der Online-Broker wurde 2001 entwickelt und zählt somit zu den Pionieren im Bereich des Online-Tradings. Dabei haben Händler eine nahezu unbegrenzte Auswahl an Millionen von Handelsinstrumenten aus 33 Ländern und mehr als 135 Börsen weltweit. Dazu gehören Aktien, Optionen, Futures, Anleihen und vieles mehr.

Unser Tipp: Die beste Alternative – Über 3.000 Märkte zu günstigen Gebühren traden

Jetzt ein Trading Konto bei Capital.com eröffnen(Risikohinweis: 78,1% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Meist gestellte Fragen:

Was macht AGORA direct?

AGORA direct ist ein Online Broker, der Zugang zu über 135 Börsen auf allen Kontinenten bietet. Zum Handelssortiment gehören dabei Aktien, Optionen, Futures, Anleihen und eine Vielzahl verschiedener Derivate.

Welche Gebühren gibt es bei AGORA direct?

Die Gebühren bei AGORA direct sind je nach Asset unterschiedlich. Grundsätzlich werden Kommissionen erhoben, die durchschnittlich zwischen 5 und 10 Euro liegen. Hinzu kommen handelsübliche Spreads sowie extra-Gebühren für optionale Live-Daten.

Gibt es ein Demokonto bei AGORA direct?

Ja, AGORA direct bietet ein Demokonto. Dieses ist allerdings erst verfügbar, nachdem Sie ein Live-Konto eröffnet und dieses kapitalisiert haben.

Alex Abate Autorin bei trading-fuer-anfaenger.de
Alex Abate
Autorin und Investorin
Über den Autor: Erfahrene Investorin seit 2017 im Bereich Aktien und ETFs. Spezialisierung auf Short-Selling und den Einsatz von Derivaten. Sie besitzt einen Bachelor in Wirtschaftswissenschaften.
Schreibe deine Bewertung zu "Agoria Direct"
Wörter: 0
Falsche Antwort
Danke! Deine Bewertung wurde erfolgreich eingereicht.
Alex Abate Autorin bei trading-fuer-anfaenger.de
Geschrieben von: Alex Abate Autorin und Investorin
Erfahrene Investorin seit 2017 im Bereich Aktien und ETFs. Spezialisierung auf Short-Selling und den Einsatz von Derivaten. Sie besitzt einen Bachelor in Wirtschaftswissenschaften.
Reviewed by: Daniel Teplan Trader und Autor
Daniel Teplan ist Autor und Marketing-Spezialist mit Fokus auf Finanzprodukte und Geldanlage im Besonderen. Sein Interesse für die Finanzmärkte begann er zu entwickeln, als er 2018 als Content Manager für eine Münchner Finanzmarketing-Agentur mit Schwerpunkt Aktienhandel und -Anlagen tätig wurde. Im Zuge dessen entdeckte er seine eigene persönliche Leidenschaft für das Trading und Value Investing, dem er bis heute nachgeht. Mittlerweile ist er als selbstständiger Marketing-Berater tätig und unterstützt Unternehmen aus dem Finanz- Technologiebereich dabei, ihre Online-Marketing-Strategien zu optimieren.
Unser Ziel ist es komplexe finanzielle Informationen verständlicher für den privaten Trader zu machen. Unsere Artikel und Inhalte werden nach strikten redaktionellen Richtlinien bearbeitet. Durch unsere Kriterien und das Überarbeitungssystem stellen wir sicher, dass die Informationen der Richtigkeit entsprechen und auf dem aktuellsten Stand sind. Lies hier unsere redaktionellen Richtlinien.
Trading-fuer-Anfaenger.de ist ein unabhängiges Informations- und Vergleichsportal zu finanziellen Diensten. Wie verdienen Geld indem wir Produkte an unsere Leser empfehlen. Für unsere Leser entstehen dadurch keine Nachteile. Wir empfehlen stehts nur selbst getestete Anbieter mit den besten Konditionen. Lesen Sie hier unsere Finanzierung.