Echte Eaconomy Erfahrungen und Test

Ist eaconomy ein Betrug oder ein vertrauenswürdiges Unternehmen? – In diesem Testbericht schildere ich meine persönlichen Erfahrungen mit der Firma und gebe Ihnen anschließend ein echtes Urteil über das Angebot. Erfahrungen Sie die richtigen Informationen über die Features und Möglichkeiten mit eaconomy. Lohnt es sich wirklich hier Geld zu investieren? – Lesen Sie es in den nachfolgenden Abschnitten.

eaconomy Webseite (Screenshot)

eaconomy Webseite (Screenshot)

Was ist eaconomy? – Das Unternehmen vorgestellt

Eaconomy ist ein Unternehmen aus Großbritannien mit dem Hauptsitz in Aldgate Tower, 2 Leman St, Whitechapel, London E1 8FA, UK. Nach meinen Recherchen ist das Unternehmen noch ziemlich neu und wurde Ende 2018 ins Leben gerufen. Es agiert international und hat auch eine Geschäftsstelle in den Vereinigten Staaten.

Auf der Webseite werden Schulungen, Signale und automatische Handelssysteme für das Forex Trading angeboten. Forex heißt übersetzt „Währungshandel“ und es bezeichnet den größten Finanzmarktteil der Welt mit mehr als 6 Billionen Umsätzen pro Tag. Eaconomy hat es sich zur Aufgabe gemacht den Kunden Dienstleistungen und Hilfestellungen für diesen Markt bereitzustellen.

Eaconomy setzt nicht auf ein klassischen Vermarktungsmodell wie andere Firmen. Gezielt wird es den Mitgliedern ermöglicht sehr einfach andere neue Mitglieder für die Dienstleistungen zu werben und ein zusätzliches Einkommen aufzubauen. Die Firma profitiert von der Gruppendynamik, denn viele zufriedene Mitglieder werden neue Mitglieder werben.

Kurzer Überblick über eaconomy: 

  • Internationales Unternehmen aus Großbritannien
  • Bietet Dienstleistungen für den Forexmarkt an
  • Signale, Schulungen und automatische Trading Systeme
  • Stark community basierte Firma
  • Interessantes Affiliatesystem

Was bietet eaconomy an?

Sehr interessant sind die folgenden Produkte und Dienstleistungen, welche von eaconomy angeboten werden. Eaconomy kann mit einem monatlichen Beitrag genutzt werden, worauf ich auch in diesem Abschnitt eingehen werde.

CEED:

Unter Ceed versteht man eine Lernplattform für das Forex Trading. In dieser finden sich Einsteigertutorials, Schulungen von Experten, Videoanleitungen und Informationen zur Persönlichkeitsentwicklung bzw. Mindset-Training. Auch Live-Webinare werden hier wöchentlich gehalten.

eaconomy ceed

eaconomy ceed

  • Lernplattform für den Handel mit Währungen
  • Grundlagenkurse und Trading Tutorials
  • Webinare und Trainings von Profi-Tradern
  • Persönlichkeitsentwicklungen und Mindset-Training

Traide Compass

Traide Compass ist eine Analyse-Software, die die Währungen beobachtet und nach bestimmten Strategien und Analysen Signale an die Mitglieder von eaconomy weitergibt.

eaconomy traid compass

eaconomy traid compass

  • Einfache Einrichtung in unter 10 Minuten
  • Forex Trading Alarm Software
  • Analysiert die Märkte automatisch nach verschiedenen Strategien
  • Signale

Traide Ringer

Traide Ringer ist der Punkt von eaconomy warum viele Trader interessiert sind. Es sind automatische Forex Expert Advisor, welche in das Brokerkonto (Handelskonto für Investments) integriert werden können. Eaconomy bietet dafür verschiedene EAs an, welche Handelsgeschäfte für Sie automatisch abschließen. Aus den myfxbook Statistiken lässt sich herauslesen, dass diese sogar profitabel sind (Mehr dazu später).

Traide Ringer von eaconomy

Traide Ringer von eaconomy

  • Expert Advisors für das Forex Trading
  • Automatische Trading Programme
  • Risiko ist vollständig selbst einstellbar
  • Nachweislich profitabel

Was kostet eaconomy?

Eaconomy kostet im ersten Monat 247$ inklusive Einrichtungsgebühren und in jedem weiteren Monat 169$. Bezahlt werden kann bequem per Kreditkarte und weiteren Methoden. Hinter eaconomy steckt kein Knebelvertrag oder ähnliches, wie viele Kritiker behaupten. Es ist kein Abonnement oder Vertrag. Wer weitere Mitglieder wirbt bekommt eaconomy kostenlos und kann zusätzliches Geld verdienen.

Preis: Bezahlungsmethoden: Info:Features:
247$ erster Monat, 169$ alle weiteren MonateKreditkarte & Online BankingKein Vertrag, Kein AbonnementWerbe weitere Mitglieder und verdiene Geld

Ist eaconomy Betrug oder ein Schneeballsystem?

Eaconomy ist ein reiner Dienstleister für verschiedene Angebote für den Forexmarkt. Die Firma hat keinen Zugriff auf das Kapital der Kunden, denn dieses ist auf einem persönlichen Brokerkonto gelagert. Um eaconomy zu nutzen benötigt man einen Forex Broker (Empfehlung weiter unten).

Auch anhand der Preispolitik von eaconomy lässt sich kein Betrug feststellen. Der Kunde ist in keinem Vertrag gefangen und kann jederzeit mit eaconomy aufhören, wenn er die Dienstleistungen nicht mag. Auch das Vergütungssystem von eaconomy weißt keinen Betrug auf. Es werden hier reale Produkte verkauft wodurch Provisionen ausgeschüttet werden können.

Laut meinen Recherchen ist eaconomy kein Betrug: 

  • Es ist ein reiner Dienstleister
  • Kein Abonnement oder Vertrag
  • Eaconomy hat keinen Zugriff auf das Investmentgeld der Kunden
  • Kein Schneeballsystem, denn es werden reale Produkte verkauft
Hinweis:

Bei eaconomy konnte kein Betrug festgestellt werden

Den richtigen Forex Broker für eaconomy auswählen:

Blackbull Markets Logo

Blackbull Markets

Um Forex zu handeln, müssen Sie einen passenden Forex Broker auswählen. Die Deutsche Community wird vertreten durch die True Peak Army (TPA), welche mit dem Forex Broker Blackbull Markets tradet. Dies ist ein Neuseeländischer Forex Broker, der strengstens reguliert und lizenziert ist. Auch aus meinen Erfahrungen kann ich diesen Broker empfehlen, denn er hat sehr günstige Handelskonditionen und bietet hohe Liquidität. Außerdem kommen die Kunden in den Genuss eines hohen Hebels von 1:500.

Wer einen Forex Broker mit einer Deutschen Niederlassung sucht, der sollte zu GBE Brokers greifen. Dieser Forex Broker bietet genauso gute Handelskonditionen wie Blackbull Markets an und hat eine Niederlassung in Hamburg. Hier können Kunden aber nur einen Hebel von 1:30 benutzen, der meiner Meinung nach auch ausreichend ist.

  1. Sie benötigen einen Forex Broker für eaconomy
  2. Sie können ein kostenloses Übungskonto erstellen
  3. Registrieren Sie sich bei den empfohlenen FX Brokern für die besten Handelskonditionen
Forex Broker:Bewertung:Märkte & Spreads:Vorteile:Anmeldung:
1. Blackbull Markets
5 out of 5 stars (5 / 5)
Zum Testbericht
100+ ab 0.0 Pips + Kommission Hebel 1:500
ECN Broker
Top Ausführung
(Ihr Kapital ist gefährdet)
2. GBE Brokers
5 out of 5 stars (5 / 5)
Zum Testbericht
200+ ab 0.0 Pips + Kommission Hebel 1:30
Deutsche Niederlassung
Top Ausführung
(Ihr Kapital ist gefährdet)

Resultate von eaconomy un der True Peak Army:

Wie weiter oben erwähnt wird eaconomy derzeit von der TPA (True Peak Army) in Deutschland vertreten. Dies ist eine starke Community aus mehr als 8.000 Tradern, die Mitglied bei eaconomy sind. Die TPA organisiert die Community durch verschiedene Gruppen in den sozialen Netzwerken. Zusätzlich werden wöchentliche Webinare mit dem Mitgliedern veranstaltet, um die besten Trading Strategien zu finden oder andere Mitglieder zu unterstützen, um neue Mitglieder zu werben.

True Peak Army Resultategruppe

True Peak Army Resultategruppe mit über 8.000 Mitgliedern

Neben den Gruppen werden auch echte Resultate von Tradern veröffentlicht, die Erfolg mit eaconomy haben. Viele der automatisierten Systeme werden mit myfxbook analysiert und getrackt. Dies ist eine Plattform auf der Trader ihre Trading Perfomance veröffentlichen können. Im unteren Bild sehen Sie ein Beispiel eines automatischen Programmes und dessen Gewinn im Forex Markt.

True Peak Army Resultate

True Peak Army Resultate 1

True Peak Army Resultate 2

True Peak Army Resultate 2

Wie Sie sehen können, sind die Resultate bestens dokumentiert. Sie können auch Ihren Sponsor nach mehr Resultaten fragen.

Lohnt sich eaconomy für den einzelnen Trader?

Lohnt sich eaconomy überhaupt? – In diesem Beispiel möchte ich gerne mal eine kleine Rechnung durchgehen, welche ein sensitives Money Management (Risikomanagement) mit einschließt. Mit den automatischen Programmen ist es möglich im Monat 1 – 5% an Gewinn zu machen. Je nach Einstellungen kann dies auch höher sein.

Mit einem sehr niedrigen Risiko benötigt man 5.000 – 10.000€ Kapital, um den Preis der Software wieder einzunehmen. Die Ergebnisse können natürlich noch verbessert werden, wenn der Trader selbst handelt. Ich gehe in diesem Beispiel von einem sehr niedrigen Gewinn aus. Zusammengefasst ist eaconomy für Händler, die bloß mit 200$ oder weniger und mit dem Trading starten wollen, keine gute Empfehlen. Sie sollten generell Ihr Trading Startkapital überdenken.

Um nachhaltig Gewinne zu erwirtschaften, benötigt man eine gewisse Kapitalstärke, denn manchmal muss man auch Verluste abfangen. Dennoch können auch Trader einsteigen mit wenig Kapital, wenn sie neue Mitglieder werben. 

eaconomy affiliate

eaconomy werben von neuen Mitgliedern.

Zusammenfassung: 

  • Für nachhaltige Gewinne und reines Trading benötigen Sie mehrere tausend Euro Startkapital
  • Lösung für Trader mit wenig Kapital: Werben Sie neue Mitglieder und nutzen Sie die Software umsonst
  • Kontrollieren Sie Ihr Risiko im Trading selbstständig

Zusätzliches Geld verdienen mit eaconomy:

Eaconomy bietet ein weitreichendes Affiliate-System an. Zuerst gibt es die Möglichkeit bei 3 neu geworbenen Mitgliedern die Dienstleistungen von eaconomy kostenlos zu bekommen. Darüber hinaus kann man weiteres zusätzliches Geld verdienen.

Zugriff zu dem erweiterten Affliate-System bekommt man ab 79$ im ersten Monat und 29$ in jeden weiteren Monaten. Es gibt einen speziellen Zugriff zu einer neuen Webseite mit Events und weiteren Hilfestellungen für das Werben neuer Kunden.

eaconomy direct sales bonus

eaconomy direct sales bonus

Ab der 4. Person bekommt man einen direkte Provision von 40$ pro geworbener Person. Ein weiterer Bonus wird ausgeschüttet, wenn man mehr als 3 Personen persönlich pro Woche wirbt. Der Bonus beträgt 130 – 230$ und kann multipliziert werden bei noch mehreren Kunden.

Bonus für Neukunden pro Woche: 

  • 3 eigene Kunden = 1 Bonus pro Woche
  • 6 eigene Kunden = 2 Bonis pro Woche
  • 8 eigene Kunden = 3 Bonis pro Woche
  • 9 eigene Kunden = 4 Bonis pro Woche
  • 10 eigene Kunden = 5 Bonis pro Woche

Passives Einkommen per Vergütungsplan

Eine weitere Vergütung bekommt man als Mitglied bei aktiven geworbenen Mitgliedern. Sie bekommen ein Einkommen bzw. Provision pro Monat ausgeschüttet. Die Bezahlung findet wöchtenlich statt und deshalb ist ein „13. Monatsgehalt“ mit inbegriffen. Bei 30 aktiven Mitgliedern verdient man beispielsweise schon 3.000$ im Monat. Schauen Sie sich dazu den unteren Vergütungsplan an.

eaconomy Vergütungsplan

eaconomy Vergütungsplan

Der Vergütungsplan ist so aufgebaut, dass Ihr Einkommen steigt, sobald Mitglieder in Ihrem Team weitere Mitglieder werben. Sie können also immer weiter mitverdienen an Ihren geworbenen Mitgliedern. Zusammengefasst ist das Werbesystem von eaconomy perfekt für einen Gehaltsaufbau neben dem Trading. Der Kunde kann sich selbst entscheiden, ob er es in Anspruch nimmt oder nur die Dienstleistungen von eaconomy.

Fazit: Eaconomy bringt neue Möglichkeiten für Forex Trader

Egal ob Sie ein Anfänger oder fortgeschrittener Trader sind. Eaconomy kann Ihnen durch die Dienstleisungen im Trading helfen. Aus meinen Erfahrungen und Tests kann hier kein Betrug festgestellt werden.

Die Produkte von eaconomy sind professionell ausgearbeitet worden und bieten dem Kunden hilfreiches Lernmaterial und die richtigen Trading Strategien. Auch für Händler, welche wenig Zeit haben, sind die automatischen Trading Programme optimal, um das Kapital zu vermehren. Mit einem Preis von 169$ pro Monat ist das Angebot von eaconomy ziemlich günstig im Vergleich zu bekannten Coaches oder Trading-Anbietern.

Ein weiterer Vorteil ist das Affiliate-System mit dem es sich lohnt neue Mitglieder zu werben. So können Sie ein zusätzliches Einkommen neben dem Trading aufbauen. Dank der guten Produkte von eaconomy wird das Team schnell wachsen und die Trader bleiben weiterhin bei den Dienstleistungen.

Bewertung: 4.7 out of 5 stars (4,7 / 5)

Ähnliche Beiträge

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.