Bewertung: Regulierung:Konto ab: Märkte:Spreads:
4.5 out of 5 stars (4,5 / 5)MFSA (Malta)0€300+Ab 0,6 Pips

AKFX Logo

Sie sind auf der Suche nach Erfahrungen zum Forex und CFD Anbieter AKFX? – Dann sind Sie auf dieser Seite genau richtig. Der Broker AKFX, welcher auch bekannt unter dem Name GKFX ist, verspricht ein optimaler Partner für den Online Handel zu sein. Aber wie gut ist AKFX und welche Konditionen kann das Unternehmen bieten? In den nachfolgenden Texten werde ich Sie über alle Einzelheiten des Brokers aufklären. Sollten Sie dort Ihr Geld investieren oder nicht? – Informieren Sie sich ausführlich durch meine Erfahrungen.

Offizielle Webseite von AKFX

Offizielle Webseite von AKFX

Regulierung und Sicherheit
0%
Auswahl an Märkten
0%
Kundensupport und Service
0%

Was ist AKFX? – Der Broker vorgestellt

AKFX ist Überorganisation des bekannten CFD Brokers GKFX. Das Unternehmen wurde bereits 2013 gegründet und hat seinen Hauptkundenstamm in Deutschland. Durch neue Regulierungen und einem ungewissen Brexit tritt AKFX nun als Hauptbroker von GKFX auf und verlagert den Hauptsitz aus Großbritannien nach Malta. Kunden wird empfohlen das Handelskonto zu AKFX zu transferieren.

Das Unternehmen ist solide aufgestellt und bietet den Handel mit gehebelten Derivaten an. Der Hautpsitz der AKFX Financial Service Ltd. ist in 5th floor, Global Capital Building, Triq Testaferrata Ta Xbiex, XBX 1403, Malta wo der Broker durch die Malta Financial Service Authority (MFSA) mit der Nummer C 60473 reguliert ist. Deutsche Kunden werden durch eine Niederlassung in Frankfurt betreut.

Ein weiteren guten Eindruck auf mich die Partnerschaft mit dem Verein Arsenal London und das große Angebot an Weiterbildungsmöglichkeiten. Auf den ersten Blick scheint AKFX ein seriöses Unternehmen zu sein, welches den Europäischen Regularien unterliegt.

AKFX ist Partner von Arsenal London

AKFX ist Partner von Arsenal London

Die Hauptfakten zum Unternehmen: 

Unternehmen:AKFX Financial Services Ltd.
Betreiber von: GKFX.de
Gründung: 2013
Adresse: 5th floor, Global Capital Building,
Triq Testaferrata Ta Xbiex, XBX 1403, Malta
Niederlassung:Deutschland, Frankfurt
Regulierung: MFSA (Malta) #C 60473
Partner von: Arsenal London

Trading Konditionen: Was kann AKFX bieten?

Bei AKFX werden über 300 verschiedene Märkte per CFDs (Differenzkontrakte) zum traden angeboten. Darunter fallen Währungen (Forex), Indizes, Aktien, Rohstoffe und Kryptowährungen. Kunden können mit einem kostenlosen Demokonto das Angebot selbst testen. Für ein Live-Konto schreibt AKFX keine Mindesteinzahlung vor. Ab einer Einzahlung ab 25.000$ ist aber ein Upgrade des Kontos möglich, um bessere Handelskonditionen zu bekommen.

Typische Spreads bei AKFX: 

Asset: Spreads:
EUR/USDAb 0,6 Pips
GBP/USDAb 0,7 Pips
USD/JPYAb 0,8 Pips
GOLDAb 0,3
ÖLAb 0,03
DAXAb 0,5 Punkten

Bei AKFX gibt es lediglich einen Spread und keine Kommission. Der Broker verdient sein Geld durch einen aufgeschlagenen BID-ASK Spread. Damit gehört AKFX laut den Handelsgebühren zu einem durchschnittlichen CFD Anbieter. Je nach Höhe der Einzahlung lassen sich aber bessere Konditionen verhandeln. Ab einer Einzahlung von 25.000$ wird der Corperate Account angeboten.

Die Märkte sind mit einem maximalen Hebel von bis zu 1:30 für private Trader unterlegt. Jedoch bietet AKFX auch den Handel für institutionelle oder professionelle Trader an. Somit kann ein höherer Hebel benutzt werden. Als Handelsplattform wird lediglich der MetaTrader 4 angeboten. Dieser ist jedoch durch weitere Tools verbesserbar und AKFX bietet dafür eine Schulung mit über 50 Videos an.

Zusammengefasst hat der Broker ein durchschnittlich gutes Angebot an Assets und Konditionen. Sie können von einem beständigen Deutsche Support, Service und konkurrenzfähigen Handelsgebühren profitieren.

Die Handelskonditionen im Überblick: 

Märkte: Forex, Aktien, Indizes, Kryptowährungen, Rohstoffe
Spreads ab: 0,6 Pips
Kommissionen:Keine
Demokonto:Kostenlos
Mindesteinzahlung: Keine
Kontotypen:Standard, Corporate Account (ab 25.000$)
Hebel: Bis 1:30 (privater Trader)
Handelsplattformen:MetaTrader4, Webtrader
Support: Telefon, Email, Chat auf Deutsch

Test der Handelsplattform von AKFX

Wie schon weiter oben erwähnt, bietet AKFX die bekannte Handelsplattform MetaTrader 4 an. Unter „MetaTrader Tutorial“ finden Sie auch von mir eine ausführliche Anleitung zu dieser Software. Ebenfalls bietet AKFX auch professionelle Hilfe zur Einrichtung der Plattform. Auch Upgrades werden kostenlos angeboten. Mit dem MetaTrader 4 können Sie jedes Gerät zum Handel benutzen. Egal ob Desktop, Browser oder mobiles Gerät. Sie benötigen nur ein Konto bzw. Zugang.

Folgende Handelsplattformen sind verfügbar: 

  • MetaTrader 4 Desktop
  • MetaTrader 4 Mobile
  • MetaTrader 4 Webtrader
Grafik des MetaTrader 4 von AKFX

Grafik des MetaTrader 4 von AKFX

Der MetaTrader 4 bietet umfangreiche Möglichkeiten, um sein Trading zu gestalten. Die komplette Software lässt sich selbst konfigurieren und an Ihre Trading Strategie anpassen. Profitieren Sie von zahlreichen Indikatoren und Analysetools der Software. Diese lassen sich sehr einfach in den Chart implementieren.

Auch das Multi-Charting wird angeboten. Sie können mehrere Charts zur gleichen Zeit analysieren und handeln. Der MetaTrader 4 schränkt den Handel nicht ein und jede Strategie ist erlaubt. Ebenfalls wird das 1-Klick-Trading und Automatisierte Trading unterstützt. Mit dem MetaTrader haben Sie jederzeit die volle Kontrolle über Ihr Portfolio bei AKFX. Nicht umsonst ist diese Software weltweit so beliebt. Viele andere Broker bieten das Programm auch an.

Vorteile vom MetaTrader 4: 

  • Sie benötigen nur einen Zugang für jedes Gerät
  • Multi-Charting
  • 1-Klick Trading
  • Automatisiertes Trading
  • Schränkt Sie im Trading nicht ein
  • Umfangreiche Analyse Tools und Indikatoren
  • Plattform und Tools sind selbstständig anpassbar
  • Kostenlose Upgrades möglich durch AKFX

So funktioniert die Ein- und Auszahlung bei AKFX

Nachdem Sie ein Konto bei AKFX eröffnet haben können Sie mit verschiedenen Methoden Kapital einzahlen. Der Broker bietet hierfür Banküberweisungen, Kreditkarten, Neteller, Skrill, Sofortüberweisung und Giropay an. Je nach Kreditkarte kann eine kleine Gebühr von 1-2% anfallen. Die anderen Zahlungsmethoden sind kostenlos.

Es ist möglich durch elektronische Methoden die Einzahlung in Echtzeit durchzuführen. Eine Auszahlung wird innerhalb von 1-3 Tagen bearbeitet und ausgeführt. AKFX ist seit vielen Jahren ein bekanntes Unternehmen und es gibt keine Probleme mit der Auszahlung von Gewinnen oder Kundengeldern. Das Minimum für eine Auszahlung liegt bei 50€.

Folgende Zahlungsmethoden sind verfügbar: 

  • Banküberweisung
  • Kreditkarten (Gebühren möglich)
  • Sofortüberweisung
  • Skrill, Neteller
  • Giropay
  • Keine zusätzlichen Gebühren bei Ein- und Auszahlung
  • Keine Mindesteinzahlung
  • Mindestauszahlung 50€

Support und Service für AKFX Kunden

AKFX (GKFX) bietet ein großes Support- und Serviceangebot für jeden Kunden kostenlos an. Da der Broker viele Trader in Deutschland betreut, befindet sich auch eine Niederlassung in Frankfurt- Werktags gibt es einen professionellen Support per Telefon, Email oder Chat. Auch über Facebook ist der Broker erreichbar. Dort gibt es auch Live-Übertragungen von Webinaren.

Neben einem schnellen Support für den Kunden verfügt AKFX auch über ein großes Angebot an Schulungen für den Anfänger sowie fortgeschrittenen Trader. Profitieren Sie von Tutorials, Webinaren und Echtzeitanalysen bzw. Marktbesprechungen. Auch zu Börseneröffnungszeit gibt es Live-Übertragungen bei denen Sie kostenlos teilnehmen können.

Bildungsangebot von GKFX

Bildungsangebot von GKFX

Bei AKFX werden Sie nicht allein gelassen (außer Sie wünschen das). Der Broker gilt aus meinen Erfahrungen als besonders anfängerfreundlich, denn Sie bekommen eine komplette Einleitung in die Handelsplattform und den Handel. Auch verschiedene Trading Strategien werden angeboten und besprochen. Insgesamt bietet AKFX hier einen sehr guten Support und Service für den Kunden. Besonders der Punkts, dass es eine Niederlassung in Frankfurt gibt, kann punkten.

Fakten zum Support: 

Support: Telefon, Email, Chat
Sprachen: Deutsch, Englisch
Telefonnummer: +49 (0) 69 80885129
Niederlassung:Malta, Deutschland
Webinare: Ja, täglich
Marktanalysen:Ja, täglich
Tutorials:Ja
Trading Strategien: Ja

Fazit: AKFX ist wie GKFX ein aufstrebender Forex & CFD Broker

Auf dieser Seite habe ich Ihnen einen Einblick in die Welt von AKFX gegeben. Der Broker zeichnet sich durch ein solides Angebot an Märkten und kostengünstige Handelsgebühren aus. Es gibt keine Handelskommissionen und nur einen aufgeschlagenen Spread, der abhängig vom Markt und Kontotyp ist.

Trader können den Broker mit einem kostenlosen Demokonto ausprobieren. Positiv fällt mich auch auf, dass es keine Mindesteinzahlung gibt. Händler können bereits mit sehr kleinen Summen bei diesem Broker starten, denn es ist möglich Microlots zu handeln. Des Weiteren kann der Anbieter durch seine Deutsche Niederlassung in Frankfurt punkten. Sie bekommen bei AKFX einen ausgezeichneten Support und Service. Zusammengefasst gebe ich hier eine gute Bewertung ab.

Vorteil von AKFX:

  • Regulierter und lizenzierter Online Broker
  • Kostenloses Demokonto und keine Mindesteinzahlung
  • Über 300 Märkte im Angebot
  • Konkurrenzfähige Spreads
  • Schnelle Ausführung von Trades
  • MetaTrader 4 Handelssoftware
  • Niederlassung in Frankfurt
  • Guter Support und Service

AKFX ist ein konkurrenzfähiger Online Broker mit einem guten Supportangebot 4.5 out of 5 stars (4,5 / 5)

Ähnliche Beiträge

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.